Der „Suppe oder Smoothie – das ist hier die Frage“-Smoothie

Eingestellt von am 07.01.2013
montagstrunk

Willkommen 2013!

Ab sofort lest Ihr an dieser Stelle, was ich (Carlos) so allwöchentlich zusammenmixe …

Hier also das erstes Rezept zum Start in das noch sehr junge Jahr 2013!

Heute gibt es eine einfach zuzubereitende superleckere Suppe. Dabei gilt: Wenn Euch die Konsistenz nicht passen, dann spielt einfach ein wenig mit der Wassermenge herum … Smoothie oder Suppe: Euer Geschmack entscheidet!

Willkommen also zur ERSTEN Folge aus der Reihe Montagstrunkgesunde, selbst gemachte und zubereitete Grüne Smoothies, die nicht nur gesund, sondern einfach nur SAUlecker schmecken!

Zielgruppe: Alle Neugiernasen und solche, die es werden wollen. Und natürlich: „Fortgeschrittene“ Grüne Smoothie-Genießer!

Die Zutatenliste zum Rezept

  • 2 Handvoll Grünkohlblätter (grob geschnitten)
  • 2 Stangen Staudensellerie (inkl. Blätter)
  • 1 Handvoll Fenchelgrüne
  • 1 kleine Fenchelknolle
  • 1/2 Avocado
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • 1 daumenkuppengroßes Stück Ingwer
  • 1 kleines Stück Gelbwurz (Kurkuma) (frisch oder getrocknet)
  • 2 TL Himalaya- bzw. Steinsalzsole
  • Wasser nach Geschmack

Mehr Erfahren?

1. Wichtige Tipps für den Einstieg mit Grünen Smoothies

2. Brauche ich für Grüne Smoothies einen Hochleistungsmixer?

 

10 Grüne Smoothies Rezepte für Anfänger

Trag Dich ein und erhalte kostenlos die 10 besten Grüne Smoothies Rezepte für Anfänger als PDF zum Ausdrucken direkt in Dein E-Mail-Postfach.*

     

* Die Eintragung mit Deiner E-Mail-Adresse ist 100% kostenfrei. Durch die Eintragung erlaubst Du uns, Dir unseren Newsletter mit Rezepten, Angeboten und Infos zu schicken. Der Zusendung kannst Du natürlich jederzeit widersprechen. Hierfür ist in jeder E-Mail ein Link zur Abmeldung zu finden. Bei Problemen wende Dich bitte an hallo@gruenesmoothies.de.

Passende Schlagwörter

, , , , , ,
Grüne Smoothies

Grüne Smoothies

Kommentare auf Facebook

Kommentar hinzufügen

E-Mail-Adresse ist schon registriert. Bitte benutze Login form oder nenne eine andere.

Du hast einen falschen Nutzernamen oder Passwort eingegeben

Entschuldige, aber Du musst eingeloggt sein, um Kommentare zu schreiben.

Teile diesen Beitrag mit Freunden!