Kaki Smoothie Rezept "Yin & Yang"

Kaki Smoothie

Der Kaki Smoothie: sparsam, schlank, eigentlich eine Essenz und dabei doch ausgesprochen ausdrucksstark. Es besteht aus zwei Hauptzutaten, die gegensätzlich sind: Eine Zutat ist Schwarzkohl. Er ist dunkelgrün und herzhaft, kräftig im Geschmack und hat eine feste Konsistenz. Die andere Zutat ist die Kakifrucht, deren orangenes Fruchtfleisch im Geschmack an überreife Aprikosen erinnert, ein süßes Gelee.

Mit einem kräftigen Schuss Clementinen- und Zitronensaft verbinden sich die Hauptzutaten zu einem intensiven, belebenden Zaubertrunk.

Ich fühlte mich bereits von einem kleinen Glas Kaki Smoothie (200ml) sehr genährt, obwohl ich normalerweise die drei- bis vierfache Menge trinke.

Kaki Smoothie

"Yin & Yang"

Vorbereitung 10 Min
Zubereitung 5 Min
Gesamt 15 Min
Menge 300 ml
Kalorien 250 kcal
Speiseart Smoothie
Autor Svenja von GrüneSmoothies.de
Kaki Smoothie
5.00 von 2 Bewertungen
 

Zutaten

  • 5 Blätter Schwarzkohl Palmkohl
  • 1 Kaki groß, reif, bei Bioqualität mit Schale
  • Saft von drei Clementinen
  • Saft einer Zitrone
  • etwas Zitronenabrieb
  • etwas Wasser wenn nötig
 

Anleitungen

  1. Zutaten reinigen und auf mixergemäße Größe zuschneiden!
  2. Alles in den Mixer tun und bis zur smoothen Konsistenz mixen!
  3. Kaki Smoothie von Herzen genießen!

Kaki Smoothies

Viel Freude beim Ausprobieren!

Svenja von GrüneSmoothies.de

Grüne Smoothies sind seit 2009 mein Müsli. Sie sind inspirierend, köstlich und sprechen für sich. Sie passen in unser Leben mit drei Kindern und viel Freude an der kreativen gesunden Küche. Sie machen Spaß. Vom Grünen Smoothie inspiriert vereine ich zwei Leidenschaften im Beruf: Das Fotografieren und die Beschäftigung mit Lebensmitteln.

Kommentar hinzufügen

2 | Kommentar(e)

11.07.2016
Lisa
Gott, ich muss euch echt mal sagen, wie toll ich eure Rezepte finde. Ich habe bei weitem noch nicht alle ausprobiert, aber wurde bisher noch von keinem enttäuscht. In diesem Sinne vielen dank, und macht weiter so!
11.07.2016
Anne von GrüneSmoothies.de
Liebe Lisa,
das freut uns, vielen Dank für Dein schönes Kompliment.
Dann weiterhin viel Freude beim Ausprobieren und Nachmixen wünscht Dir
Anne