Sprache wählen: Deutsch Deutsch
Sprache wählen: Englisch Englisch

Grüne Smoothies Rezepte für Anfänger: Top 10

Grüne Smoothies Rezepte für Anfänger

Warum die Dinge kompli­zier­ter machen, als sie sind? Für einen gut schmecken­den Grünen Smoothie braucht es keine lange Liste an exo­tischen, zum Teil schwer erhält­lichen Zutaten. Aus unserem Rezepte-Reper­toire haben wir unsere TOP 10 Grüne Smoothies Rezepte für Anfänger zusammen­gestellt. Alle Rezepte sind vegan, gluten-, laktose- und industrie­zucker­frei.

Grüne-Smoothie-Rezepte als PDF

Ja, ich möchte den News­letter abon­nieren und dafür gratis die 10 Grüne-Smoothies-Rezepte für Anfänger als aus­druck­bare PDF-Datei erhalten.

Bitte sendet mir ent­sprechend der Daten­schutz­erklärung regel­mäßig und jeder­zeit wider­ruf­lich Infor­mationen über Küchen­geräten, -uten­silien, Rezepten und Zu­berei­tungs­tipps per E-Mail zu.

Grüne Smoothies Rezepte für Anfänger im Über­blick

Grüne Smoothies Rezepte für Anfänger

Unsere 10 Grüne-Smoothies-Rezepte für Anfänger sind perfekt, um in die Welt der Grünen Smoothies als gesundes Frühstück, Mittag- oder Abendessen zu starten. Die meisten Krea­tionen kommen mit bis zu 5 Zutaten zzgl. Wasser aus. Lediglich unser Smoothie-Klassiker - der Evergreen - sowie das Rezept Zimtstern be­inhal­ten mehr Zutaten. Gleich­zeitig haben wir bei der Auswahl der Rezepte be­sonderen Wert darauf gelegt, dass Du möglichst viele ver­schiedene Blattgrün-Sorten und Frucht­aromen kennen­lernst. Die Beeren-Rezepte kannst Du auch gut mit TK-Früchten zu­bereiten - das bietet sich vor allem im Winter an. Probiere die Rezepte auch gerne mit den genannten Blattgrün-Alter­nativen aus.

Grüne Smoothies Rezept für Anfänger mit Banane, Apfel und Avocado

"Evergreen"
Vorbereitung 10 Min
Zubereitung 5 Min
Gesamt 15 Min
Menge 700 ml
Kalorien 350 kcal
Speiseart Smoothie
Autor Carla von GrüneSmoothies.de
Grüner Smoothie mit Apfel, Banane und Orange
4.21 von 2715 Bewertungen
 

Zutaten

  • 1 Handvoll Spinat alternativ: Feldsalat
  • 1 Apfel mit Schale
  • 1 Banane geschält
  • 1/4 Avocado geschält, entkernt
  • Saft von einer Orange
  • 1/8 Stück Zitrone mit Schale
  • 1 Daumenkuppe Ingwer mit Schale
  • 200 ml Wasser
 

Anleitungen

  1. Zutaten waschen, ggf. schälen und klein schneiden.
  2. Zuerst die weichen Zutaten wie Banane und Avocado in den Mixbehälter geben. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen.
  3. Mit einem leistungsstarken Mixer etwa 1 Minute mixen, bis Dein Smoothie eine einheitliche, cremige Konsistenz hat.

↑ nach oben

Grüne Smoothies Rezept für Anfänger mit Erdbeeren

"Erdbeermund"
Vorbereitung 10 Min
Zubereitung 5 Min
Gesamt 15 Min
Menge 650 ml
Kalorien 230 kcal
Speiseart Smoothie
Autor Carla von GrüneSmoothies.de
Grüne Smoothies Rezepte für Anfänger mit Banane, Erdbeere und Ananas.
4.73 von 1332 Bewertungen
 

Zutaten

  • 1 Handvoll Radieschengrün alternativ: Spinat
  • 1 Stängel Minze frisch, nur die Blätter, nicht den Stängel
  • 1 Handvoll Erdbeeren ca. 120g
  • 1 Scheibe Ananas ca. 2 cm breit, geschält
  • 1 Banane geschält
  • 150 ml Wasser
 

Anleitungen

  1. Zutaten waschen, ggf. schälen und klein schneiden.
  2. Zuerst die weichen Zutaten wie Banane, Avocado oder Mango in den Mixbehälter geben. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen.
  3. Mit einem leistungsstarken Mixer etwa 1 Minute mixen, bis Dein Smoothie eine einheitliche, cremige Konsistenz hat.

↑ nach oben

Grüne Smoothies Rezept für Anfänger mit Himbeeren

"Himmlisch Himbeer"
Vorbereitung 10 Min
Zubereitung 5 Min
Gesamt 15 Min
Menge 800 ml
Kalorien 230 kcal
Speiseart Smoothie
Autor Carla von GrüneSmoothies.de
Grüner Smoothie mit Himbeeren
4.70 von 1371 Bewertungen
 

Zutaten

  • 2 Handvoll Spinat alternativ: Feldsalat
  • 1 Scheibe Ananas ca. 2 cm breit, geschält
  • 1 Handvoll Himbeeren ca. 70 g
  • 1 Banane geschält
  • 200 ml Wasser
 

Anleitungen

  1. Zutaten waschen, ggf. schälen und klein schneiden.
  2. Zuerst die weichen Zutaten wie Banane, Avocado oder Mango in den Mixbehälter geben. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen.
  3. Mit einem leistungsstarken Mixer etwa 1 Minute mixen, bis Dein Smoothie eine einheitliche, cremige Konsistenz hat.

↑ nach oben

Grüne Smoothies Rezept für Anfänger mit Mangold und Mango

"Mamagold"
Vorbereitung 10 Min
Zubereitung 5 Min
Gesamt 15 Min
Menge 600 ml
Kalorien 360 kcal
Speiseart Smoothie
Autor Carla von GrüneSmoothies.de
Grüner Smoothie mit Mangold
4.82 von 1249 Bewertungen
 

Zutaten

  • 4 Blätter Mangold ohne Strunk - alternativ: 6 Blätter Rote Beete
  • 300 g gefrorene Mangostücke geschält, entkernt
  • 1 Banane geschält
  • 1 Maracuja nur das Fruchtfleisch
  • 150 ml Wasser
 

Anleitungen

  1. Zutaten waschen, ggf. schälen und klein schneiden.
  2. Zuerst die weichen Zutaten wie Banane, Avocado oder Mango in den Mixbehälter geben. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen.
  3. Mit einem leistungsstarken Mixer etwa 1 Minute mixen, bis Dein Smoothie eine einheitliche, cremige Konsistenz hat.

↑ nach oben

Grüne Smoothies Rezept für Anfänger mit Aprikose und Orange

"Orange Om"
Vorbereitung 10 Min
Zubereitung 5 Min
Gesamt 15 Min
Menge 700 ml
Kalorien 300 kcal
Speiseart Smoothie
Autor Carla von GrüneSmoothies.de
Grüne Smoothies Rezepte für Anfänger mit Orange, Aprikose und Wildkräutern.
4.83 von 1200 Bewertungen
 

Zutaten

  • 1 Handvoll Wildkräuter alternativ: Petersilie
  • 2 Orangen geschält
  • 5 Aprikosen mit Schale & entsteint
  • 1 Scheibe Zitrone dünn, mit Schale
  • 1 Banane geschält
  • 150 ml Wasser
 

Anleitungen

  1. Zutaten waschen, ggf. schälen und klein schneiden.
  2. Zuerst die weichen Zutaten wie Banane, Avocado oder Mango in den Mixbehälter geben. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen.
  3. Mit einem leistungsstarken Mixer etwa 1 Minute mixen, bis Dein Smoothie eine einheitliche, cremige Konsistenz hat.

↑ nach oben

Grüne Smoothies Rezept für Anfänger mit Birne und Weintrauben

"Rapunzel"
Vorbereitung 10 Min
Zubereitung 5 Min
Gesamt 15 Min
Menge 600 ml
Kalorien 250 kcal
Speiseart Smoothie
Autor Carla von GrüneSmoothies.de
Grüne Smoothies Rezepte für Anfänger mit Feldsalat, Birne, Weintrauben und Banane.
4.69 von 1398 Bewertungen
 

Zutaten

  • 1 Handvoll Feldsalat alternativ: Spinat
  • 1 Handvoll Trauben grün
  • 1 Birne groß, mit Schale
  • 1 Banane geschält
  • Saft von 1/2 Limette
  • einwenig Limettenabrieb
  • 150 ml Wasser
 

Anleitungen

  1. Zutaten waschen, ggf. schälen und klein schneiden.
  2. Zuerst die weichen Zutaten wie Banane, Avocado oder Mango in den Mixbehälter geben. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen.
  3. Mit einem leistungsstarken Mixer etwa 1 Minute mixen, bis Dein Smoothie eine einheitliche, cremige Konsistenz hat.

↑ nach oben

Grüne Smoothies Rezept für Anfänger mit Orange und Ananas

"Sonne im Glas"
Vorbereitung 10 Min
Zubereitung 5 Min
Gesamt 15 Min
Menge 700 ml
Kalorien 160 kcal
Speiseart Smoothie
Autor Carla von GrüneSmoothies.de
Grüne Smoothies Rezepte für Anfänger mit Ananas, Orange und Römersalat.
4.75 von 1300 Bewertungen
 

Zutaten

  • 1 Herz Römersalat alternativ: Bataviasalat
  • 2 Orangen geschält
  • 1 Scheibe Ananas ca. 3 cm breit, geschält
  • 100 ml Wasser
 

Anleitungen

  1. Zutaten waschen, ggf. schälen und klein schneiden.
  2. Zuerst die weichen Zutaten wie Banane, Avocado oder Mango in den Mixbehälter geben. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen.
  3. Mit einem leistungsstarken Mixer etwa 1 Minute mixen, bis Dein Smoothie eine einheitliche, cremige Konsistenz hat.

↑ nach oben

Grüne Smoothies Rezept für Anfänger mit Staudensellerie, Orange und Ananas

"Sweetheart"
Vorbereitung 10 Min
Zubereitung 5 Min
Gesamt 15 Min
Menge 800 ml
Kalorien 130 kcal
Speiseart Smoothie
Autor Carla von GrüneSmoothies.de
Grüne Smoothies Rezepte für Anfänger mit Staudensellerie, Orange und Ananas.
4.65 von 1381 Bewertungen
 

Zutaten

  • 2 Stangen Staudensellerie mit Blättern
  • 1 Scheibe Ananas ca. 3 cm breit, geschält
  • 1 Orange geschält
  • 200 ml Wasser
 

Anleitungen

  1. Zutaten waschen, ggf. schälen und klein schneiden.
  2. Zuerst die weichen Zutaten wie Banane, Avocado oder Mango in den Mixbehälter geben. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen.
  3. Mit einem leistungsstarken Mixer etwa 1 Minute mixen, bis Dein Smoothie eine einheitliche, cremige Konsistenz hat.

↑ nach oben

Grüne Smoothies Rezept für Anfänger mit Heidelbeeren

"Violetta"
Vorbereitung 10 Min
Zubereitung 5 Min
Gesamt 15 Min
Menge 600 ml
Kalorien 260 kcal
Speiseart Smoothie
Autor Carla von GrüneSmoothies.de
Grüne Smoothies Rezepte für Anfänger mit Chinakohl und Heidelbeeren.
4.78 von 1281 Bewertungen
 

Zutaten

  • 4 Blätter Chinakohl ohne Strunk, alternativ: 1 Herz Chicorée
  • 80 g Heidelbeeren tiefgefroren
  • 1 Orange geschält
  • 1 Banane geschält
  • 100 ml Wasser
 

Anleitungen

  1. Zutaten waschen, ggf. schälen und klein schneiden.
  2. Zuerst die weichen Zutaten wie Banane, Avocado oder Mango in den Mixbehälter geben. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen.
  3. Mit einem leistungsstarken Mixer etwa 1 Minute mixen, bis Dein Smoothie eine einheitliche, cremige Konsistenz hat.

↑ nach oben

Grüne Smoothies Rezept für Anfänger mit Postelein, Orange, Datteln und Zimt

"Zimtstern"
Vorbereitung 10 Min
Zubereitung 5 Min
Gesamt 15 Min
Menge 650 ml
Kalorien 280 kcal
Speiseart Smoothie
Autor Carla von GrüneSmoothies.de
Grüne Smoothies Rezepte für Anfänger mit Postelein, Orange, Apfel, Dattel und Zimt.
4.80 von 1241 Bewertungen
 

Zutaten

  • 2 Handvoll Postelein alternativ: Spinat
  • 2 Orange geschält
  • 1 Apfel mit Schale
  • 1 Dattel Typ: Medjool, entsteint
  • 1 Daumenkuppe Ingwer mit Schale
  • 1 Prise Zimt
  • 100 ml Wasser
 

Anleitungen

  1. Zutaten waschen, ggf. schälen und klein schneiden.
  2. Zuerst die weichen Zutaten wie Banane, Avocado oder Mango in den Mixbehälter geben. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen.
  3. Mit einem leistungsstarken Mixer etwa 1 Minute mixen, bis Dein Smoothie eine einheitliche, cremige Konsistenz hat.

↑ nach oben

Tipp 1: Falls Du deutlich länger als 90 Sekunden mixen musst, füge Eiswürfel hinzu oder benutze eis­kaltes Wasser, damit sich der Smoothie nicht zu stark erwärmt.

Tipp 2: Wir verwenden für unsere Rezepte zum Teil sehr faseriges Blattgrün, wie z. B. Wild­kräuter und Peter­silie. Bei diesen Zutaten gerät ein Küchen­mixer sehr schnell an seine Leis­tungs­grenze. Ergebnis: weniger cremige Smoothies. Wir empfehlen Dir daher, diese Zutaten durch leichter pürier­bare Blattgrün­sorten wie Baby-Spinat, Feldsalat oder Kopf­salate zu ersetzen.

↑ nach oben

Mehr über Grüne Smoothies erfahren - hier geht's zur Podcast-Episode:

Viel Freude beim Mixen und Genießen!

Welches Rezept spricht Dich am meisten an? Welcher Grüne Smoothie hat Dir am besten geschmeckt?

Teile hier Dein Feedback zu Deinen Lieblings­smoothies oder nenne uns Deinen Favoriten!

Grüne-Smoothie-Rezepte als PDF

Ja, ich möchte den News­letter abon­nieren und dafür gratis die 10 Grüne-Smoothies-Rezepte für Anfänger als aus­druck­bare PDF-Datei erhalten.

Bitte sendet mir ent­sprechend der Daten­schutz­erklärung regel­mäßig und jeder­zeit wider­ruf­lich Infor­mationen über Küchen­geräten, -uten­silien, Rezepten und Zu­berei­tungs­tipps per E-Mail zu.

Carla von GrüneSmoothies.de

Auf den ersten Schluck verliebt. Das war 2010. Da mixte mir eine Freundin meinen ersten Grünen Smoothie. Seitdem sind Grüne Smoothies mein absolutes Lieb­lings­früh­stück. Schnells­tens zu­berei­tet starte ich leckerst und wohlst genährt in den Tag. Soviel Super­lativ am Morgen tut bis zum Abend gut. Der schöne Neben­effekt: Ohne Verzicht oder Er­nährungs­dogma reguliert der Grüne Smoothie wie von selbst die Be­ziehung zu meinen Genuss­freunden Kaffee, Schoko&Co.

Carla gibt Workshops für Ein­steiger und ist u. a. zu­ständig für Social Media und Kommuni­kation.

Kommentar hinzufügen

302 | Kommentar(e)

17.02.2024
Ulrich
Bis jetzt stehe ich diesen "grünen Dingern" recht skeptisch gegenüber, bin gespannt, ob ich überzeugt werde.
21.02.2024
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Ulrich,

da sind wir ja mal gespannt. Lass uns gerne wissen, welcher Smoothie Dir am besten geschmeckt hat.
Viele Grüße,
Carla
14.02.2024
Alexandra Miedl
Bitte die Rezepte,
danke
16.02.2024
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Alexandra,
bitte trage Dich mit Deiner Email-Adresse in der Anmeldebox auf der Seite oben ein. Du bekommst dann automatisch eine Email zugeschickt, die einen Link zum Download der Rezepte enthält.
Viel Freude damit!
Carla
09.02.2024
petra franke-schlicht
Vielen Dank für die tollen Smooothie Rezepte. Für mich als Neuling der Smoothie Küche sind die Rezepte einfach Gold wert. Mein Lieblings-Smoothie ist der Evergreen geworden.
Es grüßt euch Petra
12.02.2024
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Petra,
lieben Dank fürs schöne Feedback zu unseren Smoothie-Rezepten.
Ich kann Deine Favoritenwahl sehr gut nachvollziehen: Evergreen ist einfach und bleibt einfach ein Evergreen!

Liebe Grüße,
Carla
01.02.2024
Bihr-Burkhart Lisbeth
Wenn ich Brokkoli Bohnen oder weitere Gemüse verwende muss ich diese zuvor dämpfen?
02.02.2024
Carla von GrüneSmoothies.de
Wir verwenden alle Zutaten immer roh. Mit Brokkoli und Bohnen habe ich bisher nicht experimentiert - konnte ich mir geschmacklich nicht so richtig im Grünen Smoothie vorstellen. Als Inspiration empfehle ich Dir unsere TOP 4 Gemüse-Smoothie-Rezepte.
Viel Genuss und Freude beim Ausprobieren!
Carla
18.01.2024
Marion
Hallo,

wenn in Euren Rezepten eine Scheibe Ananas angegeben wird, meint ihr dann die komplette Scheibe mit Strunk? Ist mir leider nicht ganz klar.

Viele Grüße
Marion
19.01.2024
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Marion,

vielen Dank für Deine Frage. Wenn wir eine Scheibe Ananas schreiben, ist auch der Strunk gemeint. Der ist für einen leistungsstarken Mixer kein Problem :)
Viele Grüße,
Carla
19.01.2024
Anonym
Danke für Deine schnelle Antwort! Hab ich´s mir doch gedacht. Aber sicher ist sicher.:))
Viele Grüße,
Marion
28.12.2023
Evi
Hallo,
ich bin Mitglied einer Solidarischen Landwirtschaft, die regional und saisonal Gemüse produziert. Ich liebäugle schon lange mit Grünen Smoothies, hab aber bisher noch keinen so richtigen Zugang gefunden. Und zwar hauptsächlich deshalb, weil in den Rezepten einfach zu wenig regionales und auch saisonales Gemüse und Obst vorkommt. Das finde ich sehr schade. Vielleicht gibts demnächst mal eine Sammlung an Grünen Smoothies, deren Zutaten sich an unserer Region und der Jahreszeit orientieren? Denn wo soll ich im Winter Erdbeeren, Aprikosen etc. herkriegen? Das ist alles andere als nachhaltig.
Bin gespannt.
Viele Grüße
Evi
29.12.2023
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Evi,
vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich kann Deinen Wunsch nach regional-saisonalen Zutaten in Grünen Smoothies sehr gut verstehen. Im Winter blieben dann nur Äpfel und Birnen als Obst-Zutaten übrig. Das kann man ab und zu mal machen, ist aber geschmacklich ziemlich langweilig. Bananen als Süßmacher passen schon sehr gut in Grüne Smoothies, alternativ kann man auch auf Datteln zurückgreifen, aber die sind auch nicht regional.
Evtl. solltest Du einfach Grünen Smoothies im Sommer genießen, wenn Dir eine größere saisonale und regionale Fruchtauswahl zur Verfügung steht?

Und ab und zu einfach mal eine überregionale Ausnahme machen :)
Liebe Grüße,
Carla
31.08.2023
Udo
ja, alles gut…aber als Diabetiker „triggert“ es mich natürlich, wenn Dinge mit so viel Zucker als „gesund“ angepriesen werden…
Für jemanden mit einem normalen Blutzucker ist das sicher wirklich ne Chance…
31.08.2023
Udo
Schöne Rezepte mit einem kleinen Haken:
Durch die Zugabe von Banane, Ananas, Erdbeeren und die ganzen anderen „süßen Sachen“, mag der Smoothie vielleicht besser schmecken, jedoch enthält er dadurch auch recht viel Fruchtzucker. Das halte ich für nicht wirklich zielführend. Und wirklich „green“ sind diese Zutaten auch nicht.
31.08.2023
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Udo,

vielen Dank für Deinen Kommentar. Bei unseren TOP 10 Grüne-Smoothies-Rezepte für Anfänger ist der Fokus, dass die Smoothies schmecken und aus möglichst wenigen Zutaten bestehen. Wir selber haben die Erfahrung gemacht, dass es ein bißchen Zeit braucht, bis man den Gaumen an einen höheren Grünanteil im Smoothie herangeführt hat.
Und natürlich hast Du Recht: Je höher der Blattgrünanteil, desto geringer die Fruktose. Nimm unsere Rezepte einfach als Inspiration und erhöhe bzw. reduziere den Fruchtanteil.

Lieben Gruß,
Carla
18.08.2023
Nicola
Wie wascht ihr all das Grüne aus der Natur, um Parasiten zu vermeiden? Das Thema ist mir gar nicht so geläufig gewesen.... Gerade Blätter verlieren die Vitamine ja schnell und wenn ich da mit Essig-Kaisernatron anfange... da scheint mir der Geschmach ja schnell flöten zu gehen....
22.08.2023
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Nicole,

einfach gut waschen! Wildkräuter-Experten empfehlen, die Wildkräuter sogar in bis zu 4 Waschdurchgängen vorsichtig zu reinigen. Und natürlich kannst Du auch eine Prise Natron dazugeben.

Viele Grüße,
Carla
18.01.2024
Anonym
Ich wasche nur selten meine Wildkräuter.
Lebe noch.
17.08.2023
Stefanie
Vielen Dank für die schnelle Antwort!
15.08.2023
A.Mextorf
Hallo die Smoothie haben gut geschmeckt
17.08.2023
Carla von GrüneSmoothies.de
Das freut uns sehr. Danke für das schöne Feedback!
Viele Grüße,
Carla
15.08.2023
Stefanie von der Stein
Für wie viele Personen sind die Rezepte?

Bei Spinat gibt es ja soweit ich mich erinnere eine Maximalmenge die nicht überschritten werden soll. Wie verhält es sich da mit Kleinkindern? Gibt es Rezepte die nicht geeignet sind?
17.08.2023
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Stefanie,

wir trinken etwa 700-1000 ml Grüner Smoothie als Frühstücksersatz. Dementsprechend sind die Rezepte für eine Portion pro Person gedacht. Dies ist aber nur eine grobe Orientierung. Probiere doch einfach mal ein Rezept aus und schaue mal, wieviel Du davon trinken magst.
Eine genaue Obergrenze an Spinat ist mir nicht bekannt. Da Spinat viel Oxalsäure enthält, sollte man Grüne Smoothies nicht nur mit Spinat als Blattgrün herstellen, sondern möglichst viel variieren. Mehr Infos dazu findest Du bei uns hier.
Grüne Smoothies und Kinder: Ich biete meiner Tochter all meine grünen Kreationen an, seitdem sie auf der Welt ist. Natürlich hat sie Vorlieben und Abneigungen, aber auch das ist ja sehr individuell. Einfach ausprobieren und unterschiedliche Smoothies anbieten.

Lieben Gruß,
Carla
15.07.2023
Anonym
Hallo,
wie macht man am besten einen Smoothie?
16.07.2023
Carla von GrüneSmoothies.de
Vielen Dank für Deine Frage. Einfach die gewünschten Zutaten in den Mixbehälter geben, mit etwas Flüssigkeit auffüllen und mit einem leistungsstarken Mixer für etwas 30-60 Sekunden auf höchster Stufe mixen. Fertig ist der Smoothie.
Hier ein paar Rezepte-Ideen für Grüne Smoothies: TOP 10 Grüne Smoothies Rezepte

Viel Freude beim Ausprobieren!
Carla
02.06.2023
Ramona K.
Uns schmecken besonders der Evergreen, Erdbeermund und Sweetheart.
Wir haben uns auch schon die Champignonsuppe und die Tomatensuppe schmecken lassen. Super lecker.
05.06.2023
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Ramona,

das freut uns sehr - vielen Dank für das schöne Rezepte-Feedback!

Viele Grüße,
Carla
15.05.2023
Maria Theresia
Bin immer wieder begeistert von den tollen Smoothie-Rezepten.
Danke
12.06.2023
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Maria Theresa,

das freut uns sehr :)
Alles Gute für Dich,
Carla
15.05.2023
Manfred Rakoczi
Hallo liebe Carla
mein Favorit ist natürlich Evergreen aber auch Mamagold ist sehr lecker
Macht weiter ich bin neugierig auf neue Rezepte
12.06.2023
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Manfred,

vielen Dank für das schöne Rezepte-Feedback! Evergreen macht seinem Namen einfach immer wieder alle Ehre :)

Lieben Gruß,
Carla
13.05.2023
Manfred Rakoczi
Schmeckt gut ist lecker
17.05.2023
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, das freut uns sehr.
13.05.2023
Schelbert Verena
Immer sehr leckere Rezepte mit pfiff
17.05.2023
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Verena,

vielen Dank für das schöne Feedback zu unseren Rezepten :)
Viele Grüße,
Carla
09.05.2023
Maubach Marianne
Bitte gerne die Smoothie Rezepte per PDF-Datei schicken. Vielen Dank jqsbi
09.05.2023
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Marianne,

bitte trage Dich auf der Seite oben in die Anmeldebox mit Deiner Email-Adresse ein, und Du bekommst automatisch eine Email mit dem Downlaod-Link für das Rezepte-PDF zugeschickt.

Lieben Gruß und viel Freude mit unseren Smoothie-Rezepten.
Carla
27.03.2023
Tina
Kann man auch TK Babyspinat verwenden? Auch wenn ich den Evergreen abends vorbereiten möchte ?
27.03.2023
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Tina

vielen Dank für Deine Frage.
Ich würde immer zu frischen Spinat raten - schmeckt einfach besser und hat mehr Nährstoffpower. Probiere es einfach aus - wenn Du mit TK Spinat zufrieden bist, dann kannst Du ihn natürlich auch verwenden.
Natürlich kannst Du Dir den Evergreen auch abends vorbereiten...

Lieben Gruß,
Carla
16.03.2023
Claudia
Nun habe ich schon 3 Varianten ausprobiert. Am besten schmeckt mir bisher die Variante mit Babyspinat. Mir Feldsalat ist mir der Smoothie etwas zu herb. Allerdings habe ich auch gerne bei den Früchten variiert. Banane war immer dabei.
Ich werde noch eine Weile dabei bleiben, um ein wenig an Gewicht zu verlieren. Den Smoothie trinke ich zur Abendmahlzeit. Hoffentlich ist das auch okay.
Danke für die tollen Rezepte und Tipps.
Gruß Claudia
17.03.2023
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Claudia,
vielen Dank für Deinen Kommentar - wie schön, dass Du Grüne Smoothies für Dich entdeckt hast.
Natürlich kannst Du den Smoothie auch als Abendmahlzeit trinken. Er kann allerdings durchaus munter machen am Abend, weil er soviel Energie spendet - von daher: Vielleicht nicht zu spät trinken :)

Lieben Gruß,
Carla
01.03.2023
Detlef
Danke - macht Zufriedenheit
Danke
28.02.2023
Detlef
Eure Rezepte sind immer wieder toll und leicht nachzuvollziehen. Gern hätte ich sie irgendwo im System gespeichert oder hin und wieder als Papierformat griffbereit. Gibt es da eine Lösung?
Danke Euer Detlef
01.03.2023
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieber Detlef,

vielen Dank für das schöne Rezepte-Feedback - freut uns sehr, dass Dir unsrer Smoothie-Kreationen so gut gefallen. Viele unserer Rezepte stellen wir als PDF zur Verfügung. Um einen Download-Link per Email zu erhalten, müsstest Du Dich in der entsprechenden Anmeldebox auf der jeweiligen Rezept-Seite eintragen.

Lieben Gruß,
Carla
13.02.2023
Anonym
Ich hätte gern die Rezepte pdf. Vielen lieben Dank Kerstin
14.02.2023
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo,

Vielen Dank für Dein Interesse an unseren besten Grüne-Smoothies-Rezepten. Bitte trage Dich in die Anmeldebox auf der Seite unserer TOP 10-Rezepte ein, dann erhältst automatisch eine Email mit einem Download-Link der Rezepte.

Viel Freude und Genuss damit!
Carla
31.10.2022
Claudia
Hallo, wir stehen morgens sehr zeitig auf und deshalb wäre es für uns praktisch, die Smoothies bereits an Vorabend zuzubereiten. Ist das möglich?
03.11.2022
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Claudia,

vielen Dank für Deinen Frage. Na klar, das kannst Du gut machen. Aber bitte die Smoothies gut gekühlt über Nacht aufbewahren.
Lieben Gruß,
Carla
22.09.2022
Carmen
Hallo!

Vielen Dank für diese Rezepte. Ich mache sie morgens für meine Tochter und mich. Es ist toll so in den Tag zu starten.
17.08.2022
Ursula Petersen
Guten Tag
gibt es ein Kochbuch für den Vitamix?
Herzliche Grüße
Ursula
17.08.2022
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Ursula,

schau mal hier.

Viele Grüße,
Carla
22.06.2022
Mayer Elisabeth
Die Rezepte hören sich sehr gut an, würde mich über die Rezepte in pdf sehr freuen.
23.06.2022
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Elisabeth,

schön, dass Dir die unsere Smoothie-Rezepte gefallen. Bitte trage Dich mit Deiner Email-Adresse in der Anmeldebox auf der Rezepte-Seite ein, dann schicken wir Dir automatisch einen Link zum Downloaden des Rezepte-PDFs.

Viel Freude und Genuss beim Ausprobieren,
Carla
02.05.2022
Anonym
Danke.ich werde das mal ausprobieren
01.05.2022
Gaby
Hallo, gerne würde ich die Rezepte nachmachen, aber ich möchte die Banane weglassen. Was soll,ich anstelle nehmen oder einfach weglassen ? Danke
02.05.2022
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Gaby,

vielen Dank für Deinen Kommentar. Entweder die Banane weglassen oder mit Mango, im Sommer mit Pfirsich oder Aprikosen oder im Winter mit Sharan/Kaki-Früchten ersetzen. Alles, was cremig ist und einigermaßen süß.
Wenn die Fruchtaromen nicht passen, könntest Du auch eine Dattel dazugeben.

Lieben Gruß,
Carla
25.04.2022
Maria Bernhardt
Liebe Carla, ich bereite meine Smoothies mit Wildkraeutern (Giersch, Brennnessel, Löwenzahn) zu. Nun meinte eine Bekannte, dass ich dann auf keinen Fall süßes Obst dazugeben darf, weil dies die Bitterstoffe binden würde. Nun bin ich verunsichert. Was sagst Du dazu? Herzliche Grüße Maria
26.04.2022
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Maria,

vielen Dank für Deinen Kommentar. Die Bitterstoffe werden geschmacklich höchstens ausbalanciert, gehen aber nicht verloren. Ich weiß nicht, was Deine Bekannte mit "binden" meint.
Wichtig ist doch, dass Dir Dein Wildkräuter-Smoothie gut bekommt und schmeckt!

Herzliche Grüße,
Carla
15.04.2022
Mia
Gerne würde ich mit dem Evergreen anfangen. Meine Frage: Was kann ich denn anstelle von Avocado nehmen? Ich bin derzeit die einzige in der Familie, die das ausprobiert. 3/4 der Avocado die man nach kurzer Zeit wegwerfen muss, fände ich daher als Verschwendung. Als Brotaufstrich für die Familie kommt es nicht in Frage - die sind zu der Uhrzeit schon aus dem Haus.
19.04.2022
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Mia,

vielen Dank für Deine Frage. Ich würde die Avocado einfach rauslassen, wenn Du sie anderweitig nicht verbrauchen kannst. Allerdings ist es doch auch gar kein Problem, den Rest der Avocado für einen Tag im Kühlschrank aufzubewahren, am nächsten Tag zu nutzen oder im Salat zu kombinieren.

Viel Freude und Genuss beim Ausprobieren,
Carla
08.04.2022
Anonym
Wir lieben den Evergreen
Liebe Grüße
Eva
08.04.2022
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Eva,

wie schön - geht uns genauso!
Viele Grüße,
Carla
05.04.2022
Gudrun Carstens
Bitte um Smoothie Rezepte: danke
06.04.2022
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Gudrun,

vielen Dank für Dein Interesse an unseren Smoothie-Rezepten für Anfänger. Bitte trage Dich auf der Seite in die Anmeldebox mit Deiner Email-Adresse ein, und dann schicken wir Dir das Rezepte-PDF automatisch zu.

Viel Freude und Genuss damit,
Carla
28.03.2022
Erwin Goldbach
Ich bitte um die Smoothie Rezepte
01.04.2022
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Erwin,

bitte trage Dich auf der Seite mit den TOP10 Grüne Smoothies Rezepten mit Deiner Email-Adresse in die Anmeldebox ein, dann werden Dir die Rezepte als PDF automatisch zugeschickt.
Viel Freude damit,
Carla
13.03.2022
Doreen
ich finde die Smoothies alle lecker. Mamagold und Evergreen mag ich allerdings am liebsten. Vielen Dank für die tollen Rezepte. :-)
16.03.2022
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Doreen,

vielen Dank für Deinen Kommentar - freut uns sehr - vor allem auch, dass der Evergreen mal wieder seinem Namen alle Ehre gemacht hat :)
Mamagold mit Mange und Mangold mag ich auch total gerne.

Lieben Gruß,
Carla
07.02.2022
Känel Monika
Der Evergreen Smoothie hat uns am besten geschmeckt, wandeln ihn auch ab mit
Dattel oder Pfefferminz etc., eben was man so im Haushalt findet.
10.02.2022
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Monika,

das freut uns - eben ein echter EVERGREEN! Super Idee mit den Datteln und der Minze.
Lieben Gruß,
Carla
01.02.2022
HeGe
Die Grüne Smoothies Rezepte, sind die für 1 Person oder für 2 Personen zum Herstellen?
01.02.2022
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Heike,

wir trinken zwischen 700 bis 1000 ml Smoothie am Morgen als Frühstücksersatz - von daher sind die angegebenen Mengen für eine Person gedacht. Aber natürlich ist das nur ein Orientierungswert und sollte nach den eigenen Bedürfnissen angepasst werden.

Viele Grüße,
Carla
04.01.2022
Sandra Weinhardt
Liebe Carla, ich danke dir - LG
05.01.2022
Carla von GrüneSmoothies.de
Gerne :)
01.01.2022
Sandra
Hallo liebes Team,

Gas. bezieht sich die Kalorienangabe ja auf 100 ml/ oder Gramm.
Meine Frage, wie verhält sich das in euren Rezepten? Bezieht sich die Angabe auf die
gesamt hergestellte Menge ?
Danke für eure Rückmeldung.
Habt einen guten Start in dieses Jahr.
LG
Sandra
04.01.2022
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Sandra,

vielen Dank für Deine Frage.
Die Kalorienangabe bezieht sich auf die gesamte Smoothie-Menge.

Dir auch ein gutes Neues Jahr!
Viele Grüße,
Carla
08.10.2021
Margit
Hallo, für wieviele Personen sind eure Rezepte?
Lg Margit
08.10.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Margit,

unsere TOP 10-Rezepte für Grüne Smoothies ergeben zwischen 600 und 800 ml Smoothie. Wir ersetzen damit eine Mahlzeit - wie z.B. das Frühstück. Wenn Dir das zu viel oder zu wenig ist, einfach die Zutaten halbieren oder verdoppeln.

Lieben Gruß,
Carla
02.10.2021
Jeannette
Hallo...um fettlösliche Vitamine besser aufnehmen zu können, ist es nicht ratsam, ein TL Lein-, Nuss-, Kokosöl o.ä., oder Avocado oder eben Nüsse/Kokos mit unterzumixen?
04.10.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Jeannette,

das kannst Du machen, unserer Meinung nach ist es aber nicht nötig. Erst recht nicht, wenn Avocado im Smoothie dabei ist. Aber eigentlich reichen auch die Minimengen an Fett aus, die z.B. in Obstkernen enthalten sind, die wir in Form von Zitrusfrüchten, Äpfel oder Birnen mitpürieren.

Das ist aber Ansichtssache. Wenn Du meinst, dass ein Schuss Öl in den Smoothie sollte, einfach ausprobieren.
Lieben Gruß,
Carla
13.06.2021
Thore
Mein Favorit ist der „EVERGREEN“!!!
Übrigens: Rote Beete gibt es nicht wirklich! Rote Bete schon :)
14.06.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Thore,

kann ich gut verstehen - EVERGREEN ist auch einer unserer Lieblinge!
Wenn ich mich nicht irre, dann kann man Rote Bete oder Rote Beete schreiben - zumindest laut Duden.

Lieben Gruß,
Carla
07.06.2021
Veronika
Hallo Zusammen,
was kann man als Alternative zu Ananas nehmen. Ich habe eine Allergie auf rohe Ananas.
LG
Veronika
08.06.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Veronika,

Du könntest die Ananas mit Kiwi und/oder Orange ersetzen.

Lieben Gruß,
Carla
04.06.2021
Pia Ranft
Hi ihr lieben.
Ich habe einen sehr geräuschempfindlichen Nachbarn der morgens immer wütend wird wenn der mixer läuft. Kann ich die auch abends mixen für den nächsten Morgen?

LG Pia
07.06.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Pia,

vielen Dank für Deine Frage. Das kannst Du natürlich machen - Smoothies kannst du problemlos 8-10 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

Lieben Gruß,
Carla
01.06.2021
Nicole
ich liebe eure Smoothies und bin so unglaublich dankbar, dass ihr die Rezepte frei verkündet! Ganz großes DANKESCHÖÖÖÖÖN!
Grüne Smoothies zum Frühstück haben mein Leben verändert! Seither gibt es keine Bauchschmerzen oä mehr. Das ist wirklich ein Geschenk!
03.06.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Nicole,

wie schön, das freut uns sehr. Ganz lieben Dank für das schöne Rezepte-Feedback :)

Lieben Gruß,
Carla
25.05.2021
Daniela
Hallo Carla,

ich habe mich bisher nur an den Evergreen gewagt, dass war mein erster Smootie überhaupt und der war sehr lecker
26.05.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Daniela,

das ist doch super!! Freut mich sehr, dass Dir der Evergreen geschmeckt hat. Ich kann Dir auch sehr Erdbeermund empfehlen - gerade jetzt, wo es frische heimische Erdbeeren gbit.
Lieben Gruß,
Carla
04.05.2021
Bruno
Hallo Carla, ich habe ein Problem. Und zwar zu wenig rote Blutkörperchen. Mir wurde empfohlen Grüne Smoothies mit Spinat, rote Beete, Orange, Melone und anderen grünen Zutaten. Haben Sie eine Idee dazu? Würde mich sehr freuen.
Mit freundlichen Grüßen.
27.07.2021
Ina
Hallo Bruno,
gehört vielleicht nicht in die Rubrik der Smoothies, aber hatte auch das Problem mit roten Blutkörperchen. Mir hat Kräuterblut aus dem Reformhaus geholfen.
Die roten sind sehr wichtig !
Schöne Grüße
05.05.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Bruno,

vielen Dank für Deine Frage. Ich denke, einige Smoothies unter unseren TOP 10 - siehe oben - dürften doch passen.
Als Rote-Beete-Smoothie empfehle ich Dir Deep Purple.

Alles Gute für Dich,
Carla
27.04.2021
Nadia
Danke für eure spannenden und leckeren Rezepte! Die Abwechslung macht's.
Aktuell habe ich einen Liebling der mich fast täglich begleitet: Bio-Stangensellerie, frische Ananas, Orange, Wasser, mixen, geniessen :-)
28.04.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Nadia,

vielen Dank an Dich für das schöne Feedback. Freut uns sehr, dass Dir unsere Rezepte so gut gefallen. Sweetheart ist auch einer unserer Smoothie-Lieblinge, die nur aus wenigen Zutaten bestehen :)

Lieben Gruß,
Carla
26.04.2021
Katrin
Einer meiner Lieblings-"Schmusis" ist der mit Ananas, Banane, Chicoree, Kurkuma und Pfeffer. Der ist qietschegelb und einfach köstlich. Konnte auch schon einige Kollegen dafür begeistern.
27.04.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Das ist ja auch noch ein ganz gesunder Schmusi!!! Mit Kurkuma und Bitterstoffen...
Lieben Gruß,
Carla
14.04.2021
Susanne
Hab mich zum ersten Mal an einen grünen Smoothie herangetraut und freue mich, dass euer Rezept soooo lecker ist. Ich gebe zu, ich war sehr skeptisch!
Vielen Dank und liebe Grüße Susanne
14.04.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Susanne,
das freut uns sehr! Weiter so...
Lieben Gruß,
Carla