Kuvings B8200

auf Lager, direkt lieferbar

Kuvings B8200 in grau
Kuvings B8200 in Grau Kuvings B8200 in grau Kuvings B8200 seitlich Kuvings B8200 mit Saftzutaten und Saft

Verfügbarkeit: Auf Lager

Kuvings B8200

* Notwendige Felder

EUR
399,00 
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten.
Versand nach DE ab 49.- gratis.
auf Lager, direkt lieferbar
ODER

Kuvings B8200 Produkt­high­lights:

  • Attraktiver Preis: Mit knapp unter 400 Euro ist der Kuvings B8200 das Einstiegs­modell unter den hoch­wertigen und komfor­tablen Vertikal-Entsaftern schlecht­hin.
  • Komfortabel: Dank ver­größerter Einfüll­öffnung (8,2 cm Durch­schnitt) müssen die Saft­zutaten nur noch teilweise klein ge­schnitten werden. Kleine Äpfel können im Ganzen eingefüllt werden. Das spart Zeit. Außerdem ver­hindert die Saft­auslass­klappe ein Ver­schmutzen der Arbeits­platte.
  • Ohne Kraft­aufwand: Der Kuvings B8200 entsaftet ganz von alleine. Die Zutaten müssen nicht wie bei anderen Entsaftern mit dem Stopfer zum Presswerk gedrückt werden.
  • Kompakt & edel: Platz­sparender Vertikal-Slow-Juicer für kleine Küchen.
  • Ab­gesichert & Nach­haltig: 3 Jahre Garantie auf den Motor (Voll­ständige Be­dingungen »). Hohe Ver­fügbar­keit von Ersatz­teilen auch außerhalb der Garantie­zeit.

Übersicht

Über den Her­steller Kuvings

Das koreanische Unter­nehmen Kuvings gehört weltweit zu den größten Slow-Juicer-Produzenten. Be­sonderes Stecken­pferd ist die Ent­wicklung und Her­stellung von kompakten und komfor­tablen Vertikal-Ent­saftern. Die hierbei ent­standene Expertise fließt in eine konse­quente Weiter­entwick­lung des Produkt­port­folios. So wurde mit dem Kuvings B8200 sogar die Entsafter-Legende Kuvings B6000 nochmals ver­bessert: Kunden dürfen sich über die ver­größerte Einfüll­öffnung und eine ver­besserte Ent­saftungs­technik freuen - u. a. tritt der Trester schneller aus und kann sich nicht mehr unter­halb der Press­walze sammeln. Das ist vor allem von Vorteil, wenn man faserige Zutaten wie Stauden­sellerie oder Blattgrün entsaften möchte. Als Grüne-Saft-Lieb­haber haben uns diese Neuerungen so sehr über­zeugt, dass wir den Kuvings B8200 in unserem Shop auf­genommen haben.

↑ nach oben

Welche Qualität hat der Saft?

Der Kuvings B8200 lässt sich wunderbar für die Her­stellung von Sellerie­saft (siehe nächsten Absatz), Grünen Misch­säften aus Blattgrün, Gemüse und Obst, Rote-Beete-Saft, Karotten­saft einsetzen. Natürlich eignet er sich auch für das Pressen von gesunden Ingwer-Shots oder Kurkuma-Shots sowie von probio­tischem Sauer­kraut­saft.

Saft­konsis­tenz & Saftaus­beute

Mit dem Kuvings B8200 gelingen klare Grüne Säfte, Gemüse- und Obst­säfte oder Misch­säfte. Es sind lediglich minimale Spuren der Pflanzen­faser ent­halten.
Die Saft­ausbeute ist als gut bis durch­schnitt­lich im Premium-Segment einzu­stufen.

Geschmacks­erlebnis

Mit 50 Um­drehungen pro Minute entsaftet der B8200 wie es von einem Slow Juicer erwartet wird: Langsam und nähr­stoff­schonend - d. h. die Nähr­stoffe gehen weder durch massive Oxi­dation, noch durch Er­wärmung verloren. Das macht sich ganz ein­deutig auch beim Geschmack bemerk­bar. So gelingen die Säfte mit dem Kuvings B8200 voll­mundig-rein.

↑ nach oben

Wie gut eignet sich der Kuvings B8200 zur Her­stellung von Sellerie­saft?

Natürlich eignet sich der Kuvings B8200 auch für die Her­stellung von Sellerie­saft. Die Saft­konsis­tenz ist klar - nahezu völlig frei von Fasern - und der Geschmack voll­mundig-rein.

In puncto Saft­ausbeute lieferte der B8200 bei unserem Sellerie­saft-Entsafter-Test mit etwa 357 ml Saft aus 500 g Stauden­sellerie ein durch­schnitt­liches Ergebnis. Im direkten Vergleich mit dem Test­sieger - dem Angel Juicer - lag er zwar im hinteren Drittel des Rankings; im Vergleich mit anderen Vertikal-Ent­saftern ist die Saft­ausbeute als gut einzu­schätzen!

Wichtiger Zuberei­tungs­hinweis: Faserige Zutaten, wie Sellerie­stangen, sollten in ca. 2 cm lange Stücke zu­geschnit­ten werden. Der Trester kann so noch besser austreten und das Aus­pressen des Selleries ist etwas ergiebiger.

↑ nach oben

Welche Zuberei­tungs­möglich­keiten gibt es noch?

Nussmilch im Kuvings B8200 her­stellen

Ohne zusätzliches Zubehör kannst Du den Kuvings B8200 hervorragend zur Her­stellung von Nuss- oder Mandel­milch be­nutzen. Da ein Vertikal-Ent­safter über eine Saft­kammer verfügt, ist Deine frische Nussmilch in nur einem Durch­gang fertig. Die Nüsse müssen lediglich vorher ein­geweicht werden - am besten über Nacht. Eine all­gemeine An­leitung zur Her­stellung von Mandel­milch mit einem Vertikal-Entsafter wie dem Kuvings B8200 findest Du hier.

↑ nach oben

Bedienung & Hand­habung des Kuvings B8200

Der Kuvings B8200 lässt sich einfach aufbauen - insgesamt müssen fünf Teile auf dem Motor­block zusammen­gesetzt werden. Dabei muss man lediglich die roten Mar­kierungen des Press­behälters, des Siebes und der Einfüll­öffnung zueinander aus­richten. Ab­schließend wird der Deckel im Uhr­zeiger­sinn auf die Position CLOSE gedreht. Nun ist der B8200 start­klar.

Entsaften mit dem Kuvings B8200

Der Kuvings B8200 verfügt über zwei Optionen zum Einfüllen der Saft­zutaten - dem so­genannten Flipgate. Ist das Flipgate ge­schlossen können schmale Zutaten wie Karotten, Sellerie­stangen oder Kräuter ein­gefüllt werden. Will man breitere Zutaten wie Äpfel oder Rote Beete entsaften, einfach das Flipgate öffnen. Für Misch­säfte bitte vor dem Starten die Saft­auslass­klappe schließen!

Gemüse/Obst-Tipp: Wir raten trotz breiter Öffnung die Zutaten nicht im Ganzen in den Entsafter zu füllen. Große Äpfel sollten z.B: ge­viertelt werden und Rote-Beete in Hälften ge­schnitten werden. So kann der Entsafter die Saft­zutaten leichter ver­arbeiten.

Sellerie/Blattgrün-Tipp: Faserige Zutaten wie Sellerie­stangen oder Blattgrün sollten auf ca. 2 cm Länge zu­geschnit­ten werden. So können sich die Fasern nicht um die Press­walze wickeln und der Trester kann einfach schneller aus­treten.

Um den Kuvings B8200 zu starten, wird der zentrale An-Aus-Schalter am Motor­block auf FWD - Vorwärts­lauf - ge­stellt. Das Pressgut wird nun zur Press­walze gezogen und entsaftet. In der Regel braucht der B8200 dabei keine manuelle Unter­stützung. Bleiben Zutaten wie z. B. Blattgrün einmal oberhalb der Press­walze hängen, einfach mit dem Stopfer nach­helfen und nach unten drücken. Wenn alle Zutaten eingefüllt sind, kein Trester mehr austritt, Saft­auslass­klappe öffnen und den Saft im Saftbehälter auffangen. Fertig!

Ent­saftungs­tipp: Am besten den Kuvings B8200 mit etwas Geduld befüllen - d. h. nach und nach neue Zutaten nach­legen. So kann man einen Zutaten­stau ver­hindern!

Wenn die Saft­trommel verstopft ist, REV-Taste drücken

In der Regel kommt es bei Kuvings B8200 sehr selten zu einem Zutaten­stau. Falls dies dennoch passiert, hilft der Rückwärts­lauf. Dazu den Entsafter zunächst stoppen. Nun die REV-Funktion solange gedrückt halten, bis sich der Stau in der Saft­trommel lockert. An­schließend kann der B8200 wieder mit der FWD-Taste gestartet werden.

↑ nach oben

Reinigung des Kuvings B8200

Der Kuvings B8200 lässt sich am schnell­sten direkt nach dem Entsaften reinigen. So ver­hindert man ein Antrocknen der Zutaten­reste. Dazu am besten eine Vor­reinigung durchführen, indem man die Saft­auslass­klappe - das Smartcap - schließt und etwa 300 ml Wasser einfüllt. Erst nach einigen Um­drehungen das Smartcap öffnen und das Wasser in den Saft­behälter laufen lassen und entsorgen. Nun den Entsafter aus­einander­bauen: Dazu die Einfüll­öffnung mit einem Dreh gegen den Uhr­zeiger­sinn von der Saft­trommel entfernen - mit der selben Dreh­richtung auch das Saft­gehäuse vom Motor­block entfernen. Die rest­lichen Teile aus­einander­nehmen. Am besten alle Teile in die Spüle legen und zuerst Zutaten­reste grob mit den Händen direkt in den Biomüll entfernen. An­schließend alle Teile gut mit lauwarmem Wasser abspülen. Das Sieb mit der mit­geliefer­ten Rotations­bürste säubern und für alle anderen Teile die mit­geliefer­ten Reinigungs­­bürsten nutzen. Ab­schließend nochmals abspülen und die Ent­safter­teile vor dem Zusammen­setzen des Ent­safters kurz abtrocknen.

↑ nach oben

Technische Daten zum Kuvings B8200

  • Modell: Kuvings B8200
  • Entsaftungs­art: vertikal - 1 Press­schnecke
  • Maße (Höhe x Breite x Tiefe): 44,5 cm x 15,5 cm x 21 cm
  • Einfüll­schacht: 8,2 cm Durch­messer
  • Kapazität der Saft­trommel: 450 ml
  • Gewicht: 6,6 kg
  • Leistung: 240 Watt - 50 U./min.
  • Maximale Laufzeit am Stück: 30 min
  • Material: BPA/BPS-freier Kunst­stoff

↑ nach oben

Kuvings B8200 Liefer­umfang:

  • Motor­block mit Netzkabel
  • Einfüll­schacht mit Flip Gate
  • Saft­trommel inkl. Saft­auslass­klappe
  • Wisch­blätter­rahmen inkl. Wisch­blätter
  • Feinsieb zum Entsaften
  • 1 Press­schnecke
  • Saftbehälter aus BPA-freien Kunst­stoff
  • Trester­behälter aus BPA-freien Kunst­stoff
  • Rotations­bürste für das Feinsieb
  • Reinigungs­bürste
  • Stopfer
  • Bedienungs­anleitung
  • Rezepte-Buch auf Englisch

↑ nach oben

Garantie des Kuvings B8200

Bei rein privater Nutzung 3 Jahre auf den Motor, 2 Jahre auf alle anderen Teile.

Voll­ständige Garantie­bedingungen »

↑ nach oben

Fragen & Antworten zum Produkt

Stelle eine Frage zu diesem Produkt

Fragenanzahl: 2

Hallo,
darf man im diesem Model ein Smoothie oder Eissieb benutzen? LG

Frage gestellt von Isabel am 20. Dezember 2021 um 16:09 Uhr

Hallo Isabel,
vielen Dank für Deine Nachricht.
Für den Kuvings B8200 ist leider kein Grobsieb oder Blanksieb verfügbar.
Zum Lieferumfang gehört ausschließlich das Feinsieb.
Dickere Säfte/Smoothies oder Sorbet kannst Du also leider nicht zubereiten.
Beste Grüße,
Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 20.12.2021 um 16:48 Uhr

Hallo, sind die teile auch Spülmaschinen geeignet? Lg

Frage gestellt von Schmid am 1. August 2021 um 10:15 Uhr

Hallo,

vielen Dank für Deine Anfrage.
Die Anbauteile sind nicht für die Spülmaschine geeignet, wir empfehlen die Handwäsche, am besten direkt nach dem Entsaften.

Viele Grüße,
Dein GrüneSmoothies.de- Team

Beanwortet am 02.08.2021 um 09:17 Uhr

Stelle eine Frage zu diesem Produkt

Schreibe Deine eigene Bewertung

Bewertung für Kuvings B8200

Wie bewertest Du dieses Produkt? *

  • Bewertung
  • Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.