Ingwer Shot Rezepte für den Slow Juicer oder Mixer

ingwer-shot-rezepte

Es gibt eine einfache Methode, um von den wohltuenden Effekten von Ingwer zu profitieren: Ingwer-Shots. Das sind hochkonzentrierte Mini-Getränke aus Ingwer, die sensationell gut tun bei Erkältungen, Dein Immunsystem stärken können, ordentlich einheizen und so Deinen Stoffwechsel auf Touren bringen. Ein Ingwer-Shot lässt sich aber auch gut trinken, wenn die Verdauung hakt - etwa nach einer schweren Mahlzeit. Da wirkt ein Ingwer Shot wie ein hochprozentiger Magenbitter, aber eben ohne Promille.

Du kannst einen Ingwer-Shot entweder klassisch mit einem Slow Juicer herstellen, indem Du den Ingwer entsaftest. Oder Du nutzt für die Zubereitung einen Hochleistungsmixer und stellst einen Mini-Ingwer-Smoothie her, der mit weiteren Zutaten wie Honig und Zitronensaft gemischt wird.
Wir stellen Dir passende Ingwer-Shot-Rezepte für beide Zubereitungsvarianten vor.

Ingwer-Shot: Themen im Überblick

Ingwer Shot Rezept mit frischem Zitronensaft und Honig.

Ingwer-Shot-Rezepte für den Slow Juicer

Wenn Du einen Ingwer-Shot mit einem Slow Juicer herstellst, benötigst Du außer Ingwer keine weiteren Zutaten. Der Ingwer wird lediglich entsaftet und ist dadurch pur trinkbar bzw. milder als bei der Zubereitung mit einem Mixer. Und dennoch hat es ein entsafteter Ingwer-Shot in sich. Unbedingt in kleinen Schlücken herantasten. Wenn Dir der Ingwer-Shot zu scharf sein sollte, gib nach dem Entsaften einfach etwas Wasser hinzu. Oder Du reduzierst die Schärfe, indem Du z.B. einen Apfel mitentsaftest. Wir stellen Dir beide Ingwer-Shot-Rezepte für den Slow Juicer vor.

  ↑ nach oben   

Ingwer-Shot

100 Prozent pur
Vorbereitung 1 Min
Zubereitung 2 Min
Gesamt 3 Min
Menge 30 ml
Kalorien
Speiseart Saft
Autor Carla von GrüneSmoothies.de
Ingwer-Shot aus 100 Prozent Ingwer
4.60 von 5 Bewertungen
 

Zutaten

  • 50 g Ingwer mit Schale
 

Anleitungen

  1. Ingwer gut waschen und klein schneiden.
  2. Ingwer in den Einfüllschacht geben und wenn nötig, mit dem Stößel zum Presswerk drücken. Wenn kein Saft mehr aus dem Saftauslass austritt, ist der Ingwer-Shot fertig.
  3. Am besten sofort genießen oder für maximal 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahren. Dieses Rezept wurde mit dem Sana Juicer by Omega EUJ-606 kreiert.

  ↑ nach oben   

Ingwer-Apfel-Shot

Schmeckt etwas milder
Vorbereitung 1 Min
Zubereitung 2 Min
Gesamt 3 Min
Menge 40 ml
Kalorien
Speiseart Saft
Autor Carla von GrüneSmoothies.de
Ingwer-Shot mit frischem Apfel
4.20 von 5 Bewertungen
 

Zutaten

  • 10 g Ingwer mit Schale
  • 40 g Apfel mit Schale und Kernen
 

Anleitungen

  1. Ingwer und Apfel gut waschen und klein schneiden.
  2. Zutaten in den Einfüllschacht geben und wenn nötig, mit dem Stößel zum Presswerk drücken. Wenn kein Saft mehr aus dem Saftauslass austritt, ist der Ingwer-Apfel-Shot fertig.
  3. Am besten sofort genießen oder für maximal 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahren. Dieses Rezept wurde mit dem Sana Juicer by Omega EUJ-606 kreiert.

  ↑ nach oben   

Ingwer Shot Rezept mit Kurkuma, Orange, Pfeffer und Honig.

Ingwer-Shot-Rezepte für den Mixer

Wenn Du keinen Slow Juicer zu Hause hast, aber einen leistungsstarken Mixer, dann kannst Du Ingwer-Shots auch ganz easy mit einem Hochleistungsmixer zubereiten. Der Unterschied ist, dass Du den Ingwer im Ganzen verwendest, zusätzlich Flüssigkeit wie Orangen- oder Zitronensaft zum Mixen benötigst. Wir geben außerdem Honig zum Süßen dazu. Wer die vegane Variante bevorzugt, kann natürlich auch pflanzliche Süßungsmittel wie Agavendicksaft oder Ahornsirup verwenden. Honig hat allerdings einen Vorteil: Er wirkt antibakteriell und macht den Ingwer Shot noch haltbarer.

Und natürlich kannst Du den Ingwer-Shot aus dem Mixer auch mit weiteren Zutaten kombinieren wie z.B. dem entzündungshemmenden Kurkuma. Kurkuma ist nicht annähernd so scharf wie Ingwer und deshalb verträgt dieser Shot noch etwas schwarzen Pfeffer. So wird nämlich die Bioverfügbarkeit von Kurkuma verbessert, und diese gesunde Knolle lässt sich leichter vom Körper aufnehmen. Geschmacklich passt Orangensaft perfekt dazu - gerne auch Blutorangensaft.

  ↑ nach oben   

Dosierung und Anwendung

Da ein Ingwer-Shot aus dem Mixer viel schärfer ist als aus dem Slow Juicer, geben wir explizit noch paar Tipps zur Dosierung und Anwendung:

Du kannst ihn entweder pur trinken - etwa ein Schnapsgläschen à 1 cl (10 ml) oder verdünnt mit Wasser im Verhältnis 1:3 oder gar 1:4. Einfach herantasten! Wenn Du den Ingwer Shot unverdünnt trinkst, dann ist es völlig normal, seinen feurigen Abgang deutlich im Hals zu spüren - er wärmt Dich bis in die Magenregion auf.
Natürlich lässt sich der Ingwer Shot aus dem Mixer auch mit heißem Wasser in einen frischen Tee verwandeln - äußerst wohltuend bei einer Erkältung. Allerdings verliert er so an hitzeempfindlichen Inhaltsstoffen.

  ↑ nach oben   

Ingwer Shot Basis-Rezept

Mit Zitronensaft und Honig
Vorbereitung 4 Min
Zubereitung 1 Min
Gesamt 5 Min
Menge 380 ml
Kalorien
Speiseart Shot
Autor Carla von GrüneSmoothies.de
Ingwer Shot Rezept mit Zitrone und Honig.
3.77 von 98 Bewertungen
 

Zutaten

  • 100 g Ingwer mit Schale
  • 3 Zitronen
  • 100 g Honig vegane Alternative: Agavendicksaft oder Ahornsirup
 

Anleitungen

  1. Frischen Ingwer gut waschen, evtl. die trockenen Enden dünn abschneiden. Ggf. den Ingwer klein schneiden.
  2. Zitronen mit einer Saftpresse auspressen.
  3. Frischen Zitronensaft mit Ingwer und Honig in den Mixbehälter geben und mit einem leistungsstarken Mixer ca. 1 Minute bis 1,5 Minute auf maximaler Geschwindigkeit mixen.
  4. Ingwer Shot von Herzen genießen. Die restliche Menge in eine Glasflasche füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Der Ingwer Shot ist gut gekühlt 4-6 Tage mindestens haltbar.

  ↑ nach oben   

Ingwer Kurkuma Shot

Mit Orange, Honig und Pfeffer
Vorbereitung 4 Min
Zubereitung 1 Min
Gesamt 5 Min
Menge 370 ml
Kalorien
Speiseart Shot
Autor Carla von GrüneSmoothies.de
Ingwer Shot Rezept mit Kurkuma und Orange
3.78 von 90 Bewertungen
 

Zutaten

  • 70 g Ingwer mit Schale
  • 30 g Kurkuma mit Schale
  • 2 Saft-Orangen
  • 1 Zitrone
  • 100 g Honig vegane Alternative: Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • 3-5 schwarze Pfefferkörner je nach Schärfe
 

Anleitungen

  1. Ingwer und Kurkuma gut waschen. Ggf. vertrocknete Enden dünn abschneiden. Ggf. den Ingwer klein schneiden.
  2. Orangen und Zitronen mit einer Saftpresse auspressen.
  3. Alle Zutaten in den Mixbehälter geben und mit einem leistungsstarken Mixer ca. 1 Minute bis 1,5 Minute mixen.
  4. Ingwer Kurkuma Shot von Herzen genießen. Die restliche Menge in eine Glasflasche füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Der Ingwer-Kurkuma Shot ist gut gekühlt 4-6 Tage mindestens haltbar.

  ↑ nach oben   

ACHTUNG: Frischer Kurkuma verfärbt den Mixbehälter gelblich. Unsere Erfahrung zeigt aber, dass die farblichen Kurkuma-Rückstände nicht von Dauer sind. Nach ein paar Anwendungen bzw. Zubereitungen von Grünen Smoothies ist vom Kurkuma-Gelb nichts mehr zu sehen.

Ingwer-Shot-Rezepte als PDF

Ja, ich möchte den News­letter abonnieren und dafür gratis die Ingwer-Shot-Rezepte als aus­druckbare PDF-Datei erhalten.

Bitte sendet mir ent­sprechend der Daten­schutz­erklärung regel­mäßig und jederzeit wider­ruflich Infor­mationen über Küchen­geräten, -utensilien, Rezepten und Zube­reitungs­tipps per E-Mail zu.

Ingwer Shot Rezepte und Zutaten.

Hast Du schon mal einen Ingwer Shot getrunken? Wie gefallen Dir unsere Ingwer Shot Rezepte?

Über Dein Feedback freuen wir uns hier.

Carla von GrüneSmoothies.de

Auf den ersten Schluck verliebt. Das war 2010. Da mixte mir eine Freundin meinen ersten Grünen Smoothie. Seitdem sind Grüne Smoothies mein absolutes Lieblings­frühstück. Schnells­tens zu­bereitet starte ich leckerst und wohlst genährt in den Tag. Soviel Super­lativ am Morgen tut bis zum Abend gut. Der schöne Neben­effekt: Ohne Verzicht oder Ernährungs­dogma reguliert der Grüne Smoothie wie von selbst die Be­ziehung zu meinen Genuss­freunden Kaffee, Schoko&Co.

Carla gibt Workshops für Ein­steiger und ist u.a. zu­ständig für Social Media und Kommuni­kation.

Kommentar hinzufügen

121 | Kommentar(e)

24.11.2019
Corinna
Liebes GrüneSmoothies-Team, Eure Rezepte sind für mich "Inspiration pur"! Ich nutze jetzt seit ca. 5 Jahren einen Mixer - er ist regelmäßig 1 bis 2 mal pro Woche im Einsatz (meine hergestellten Mengen reichen meist für 2 Tage - im Kühlschrank und mit einer ganzen frisch gepressten Zitrone null problemo!).
Nun probiere ich selbst viel aus - aber: Ihr inspiriert mich seit Jahren und ich möchte einmal "HERZLICHEN DANK" für Eure Kreativität und Kontinuität in Bezug auf BESTE Qualität schreiben!!! VIIIIIIIIIIIIIIEEEEEEEEELEN DANK!!!!!!
Mit lieben Grüßen, Corinna

PS: das Rezept für den Ingwer-Kurkuma-Shot ist der "Immunsystem-Booster" schlechthin - habe ihn letztes Jahr bereits bei Euch gelesen und seitdem ein - in der kalten Jahreszeit - "must-have" - und dazu auch noch TOTAL lecker!!!!! und als kleiner Tipp für alle Nachahmer/-innen: bitte "echten" Honig benutzen!!!!!!!!!
25.11.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Corinna,

vielen, lieben Dank für das schöne Feedback von Dir. Freut uns total :)
Herzliche Grüße an Dich,
Carla
21.11.2019
Ursel l.
Hallo liebes Team,
Mein Fazit zum Ingwer Shot im Mixer: es stimmt, dieser Ingwer Shot wärmt pur den ganzen Körper auf. Deshalb ist Vorsicht geboten, betreffend der Schärfe! . Ich habe mir dann Mandelmilch mit meinem Vitamix E 310 gemacht und kann den Ingwer Shot so auf meine
Trinkstärke verdünnen. Schmeckt bestimmt auch mit anderer veganer „Milch“.
25.11.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Ursel,

tolle Idee - danke fürs Teilen.
Lieben Gruß,
Carla
19.11.2019
Bettina
Hallo,
seit einem Jahr begleitet uns der Ingwer Kurkuma Shot schon.
Es hat mir im vergangen Jahr oft geholfen wenn eine Erkältung im Anmarsch war.
Wenn ich durchgefroren war hab ich mir den Shot mit heißem Wasser gemacht.
Aber das beste ist es wenn man den Shot Kur mäßig jeden Morgen auf nüchternen Magen nimmt. So meine Erfahrung.
Vielen lieben Dank für das Rezept.
19.11.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Bettina,

wie schön, dass der Ingwer-Kurkuma-Shot so ein effektiver, täglicher Begleiter für Dich geworden ist. Danke für Dein Feedback.
Lieben Gruß,
Carla
19.11.2019
Ursel l.
Guten Morgen, liebes Smoothie Team,
Habe gerade euer Ingwer-Shot Rezept gelesen und bin allein von den Zutaten schon begeistert. Da ich sowieso die Zutaten zu Hause habe (Kurkuma, Ingwer sind meine Zutaten für den täglichen Smoothie), werde ich das Rezept in meinem Hochleistungsmixer gleich zubereiten.
Übrigens kann man Kurkuma auch mit frischen oder getrockneten chillySchoten, statt Pfeffer gut verwenden.
Danke für das Rezept!
19.11.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Ursel,

danke für Deinen Kommentar. Wie schön, dass Du alle Zutaten zu Hause hast und gleich loslegen kannst.
Sind gespannt, wie Dir der Ingwer-Kurkuma-Shot gefällt.
Vorsichtig mit der Dosierung - ist ganz schön scharf :)

Lieben Gruß,
Carla
18.11.2019
Monika
Hallo Ihr Lieben!
Ich liebe sowohl den Ingwer Shot als auch den Ingwer-Kurkuma-Shot. Diese bereite ich immer wechselweise zu. Zu scharf gibt es für mich fast gar nicht. Bei mir werden die recht dick breiig, besonders der Ingwer-Shot. Vermutlich liegt das daran, dass ich immer eine von den drei Zitronen komplett, also mit Schale, reintue. Dann nehme ich mir täglich eine kleine Thermoskanne als heißen „Tee“ mit bzw. im Sommer mit Eiswürfeln. Absolut lecker und gesund.
19.11.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Monika,

danke für Deinen Kommentar! Wie schön, dass Dir die Ingwer-Shot-Rezepte so gut gefallen und "Dein täglicher Begleiter" sind.
Tolle Idee für den Sommer!
Lieben Gruß,
Carla
18.11.2019
Inge
Super Rezepte, wären ganz nach meinem Geschmack, leider habe ich eine Histamin Intoleranz und vertrage keine Zitrusfrüchte.
19.11.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Inge,

danke für Dein Feedback. Wenn Du auf Zitrusfrüchte verzichten musst, wäre definitiv der klassische Ingwer-Shot aus dem Slow Juicer eine Alternative für Dich. Hier kannst Du Ingwer einfach pur verwenden.

Lieben Gruß,
Carla
08.11.2019
Nele
Hallihallo,
ich bin ganz neue stolze Besitzerin des Sana 707.... und bei den ganzen tollen Ingwershotrezepten weiß sich nun gar nicht, mit welchem ich beginnen soll
11.11.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Nele,

auf unserer Ingwer-Shot-Rezepte-Seite stellen wir zwei Varianten für Ingwer-Shots aus dem Slow Juicer vor - einmal pur und einmal mit etwas Apfel, um die Schärfe ein wenig rauszunehmen. Du kannst aber auch gut etwas Kurkuma und Zitrone dazugeben. Einfach ausprobieren.
Viel Freude mit Deinem Sana 707!

Herzliche Grüße,
Carla
21.10.2019
Kris
Super Rezepte! Ich liege gerade flach und habe die Variante mit frischem Kurkuma und Pfeffer probiert. Hatte schon davon gehört und jetzt noch mal ein passendes Rezept gesucht. Eine Frage: Warum soll der Ingwer MIT Schale gemixt werden?
Beste Grüße
21.10.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Kris,

vielen Dank für Deine Frage.
In den Schalen sitzen immer auch wichtige Nährstoffe. Wenn Du Bio-Ingwer verwendest, spricht nichts dagegen, die Schale mitzuverwenden. Aber natürlich kannst Du den Ingwer auch schälen.
Lieben Gruß,
Carla
20.09.2019
Hugo
Hallo,

ich finde es toll, dass hier so viele Rezepte aufgeführt sind, jedoch traue ich mich nicht so ganz diese Rezepte auszuprobieren. Falls ihr noch Anmerkungen zum Geschmack und wie man die Säfte trinken sollte (Pur oder verdünnt), wäre das eine sehr hilfreiche Info :)

Vielen Dank und weiter so!

Viele Grüße

Hugo
23.09.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Hugo,

auf unserer Ingwer-Shot-Seite gehen wir direkt im 2. Absatz auf das Thema Dosierung und Anwendung ein - vielleicht hast Du die Info einfach übersehen :)

Lieben Gruß,
Carla
26.08.2019
sabine
Ich hätte gerne die Ingwer-Shot-Rezepte
26.08.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Sabine,

schau bitte mal im Spam-Ordner. Die sollten gerade an Dich verschickt worden sein.

Liebe Grüße

Carla
07.07.2019
Iris Anita Hahn
Freue mich auf Ingwer - Inspiritationen.
27.05.2019
Brigitte Kretz
bitte Ingwer Shot Rezepte senden
03.06.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Brigitte,

wir schicken Dir das Ingwer-Shot-Rezepte-PDF gerne zu. Bitte trage Dich dazu auf der den Ingwer-Shot-Seite ein.

Viele Grüße, Carla
12.03.2019
Katharina
Vielen Dank für die tolle Seite und die vielen Rezepte.
Habe heute den Ingwer Kurkuma shot ausprobiert. Lecker!
Habe das Rezept direkt meiner Mutter weitergegeben. Sie ist ein
Ingwerfan. Auch sie ist hellauf begeistert !
Viele Grüße nach Berlin, Katharina
13.03.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Katharina,
oh wie schön! Das freut uns sehr :)
Viele Grüße,
Carla
05.02.2019
Bianka
Hallo ihr Lieben.
Ich habe eine Frage zur Verzerrmenge. Wieviel sollte ich am Tag oder pro Trink von dem Shoot zumir nehmen?
Vielen Dank
Bianka
05.02.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Bianka,
das ist ja sehr individuell. Vorschlag für den Start: Ca. 20 ml mit 80 ml Wasser verdünnen.
Lieben Gruß, Carla
07.02.2019
Bianka
Ok. Vielen Dank. Ich finde ihn sehr lecker.
Danke
24.01.2019
Kerstin Kröckel
Habe den Ingwer-Kurkuma Shot ausprobiert. Mir schmeckt er so prima. Nehme auch gerne Mehr Ingwer. Für meinen Mann ist er aber zu Heftig. Allerdings in einem Glas O-Saft oder in Mandelmilch mit einer Datteln, trinkt er ihn auch gern.
25.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, freut uns sehr :)
12.01.2019
Elisabeth
Eure Ingwer-Shot Rezepte, vor allem derjenige mit Orangen ist der Hammer. Am Anfang fand ich ihn sehr scharf, aber mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt und möchte ihn nicht mehr missen. Ich mache ihn aber mit der Saftpresse, so wird er sehr fein. Ich kannte bis jetzt nur den Gras- und Granatapfelshot. Vielen Dank euch beiden für die immer tollen Rezepte. Liebe Grüsse, Elisabeth
14.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Elisabeth,
danke fürs schöne Rezepte-Feedback - freut uns sehr :)
Lieben Gruß,
Carla
10.01.2019
Danny + Conny
Haben den Shot mit Ingwer, Zitrone und Honig nun mehrfach probiert. Schmeckt wirklich sehr gut. Der Shot hat eine ordentliche, aber immer noch angenehme Schärfe und ist sehr leicht zuzubereiten.

Vielen Dank für den tollen Tipp.
11.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Super, freut uns sehr!!!
10.01.2019
Ellen
Liebe Mädels,
Ich hatte kurz vor eurer Mail einen Shot von meiner Freundin bekommen und fand ihn toll. Deshalb habe ich mich über eure Rezepte sehr gefreut und auch schon ausprobiert. Ich bin sehr begeistert. Wir trinken ihn unverdünnt. Zu Empfehlen ist, ihn ein wenig zu erwärmen und eine Spur Kokosöl reinzumachen, damit der Körper das Kurkuma besser verarbeiten kann. Hat mir meine Freundin so erklärt. Danke für eure immer tollen Rezepte und Angebote. Ellen
11.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Freut uns, dass Dir der Ingwer-Shot im Mixer gelungen ist. ich finde ihn unverdünnt auch äußerst interessant in der Wirkung.
09.01.2019
Christiane
Da ich gerade eine Erkältung hatte, habe ich mich kurz entschlossen zum ersten Mal an einen Ingwer-Shot gewagt. Jetzt kam mir zugute, dass ich einen Vitamix S30 habe, zu dem neben dem 1,2 l-Behälter auch zwei 600 ml-Behälter gehören. Damit lassen sich problemlos auch kleinste Mengen mixen. Die erste Portion habe ich mit heißem Wasser aufgegossen, doch das war mir immer noch zu scharf. Erst nachdem ich noch einen guten Schuss aus der frisch geöffneten Orangensaftflasche dazugegeben hatte, die ich zum Glück im Kühlschrank fand, konnte ich das wohltuende Getränk genießen. So hielt ich es dann zweimal täglich, bis das Fläschchen mit dem Konzentrat alle war.
10.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Christiane,
der S30 ist natürlich mit seinen To-Go-Bechern super für die Zubereitung eines Ingwer-Shots geeignet. Danke für Dein Feedback. Konnte denn der Ingwer-Shot Deiner Erkältung entgegen wirken?
Lieben Gruß, Carla
17.01.2019
Christiane
Schwer zu sagen, liebe Carla. Eine Erkältung dauert mit Behandlung zwei Wochen und ohne Behandlung 14 Tage, heißt es. Deshalb habe ich das Getränk als "wohltuend" bezeichnet. Sich was Gutes gönnen: das hebt schon mal die Stimmung, bis irgendwann auch die Kräfte zurückkkehren.
18.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Das stimmt - das hat mein alter Hausarzt auch immer gesagt. Ich finde den Ingwer-Shot auch ganz interessant, wenn etwas schwer am dem Magen liegt....
07.01.2019
Karin Rahn
Hallo zusammen,
vielen Dank für die Ingwer Shot Rezepte. Habe Nr. 2 probiert und finde es super!
Der Ingwer Shot wurde mir auch von einem Heilpraktiker zur Vorbeugung in Erkältungszeiten empfohlen (allerdings mit Saftpresse gemacht).
Ich kann die Rezepte leider nicht als PDF ausdrucken, ich bekomme sie nicht. Habe mich extra nochmal für den Newsletter angemeldet, aber es funktioniert trotzdem nicht. Könntet ihr mir den Link für PDF bitte noch schicken - danke!
08.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Karin,
hast Du schon im SPAM-Ordner geguckt? Habe Dir den Download-Link für die Ingwer-Shot-Rezepte gerade nochmal per Email geschickt. Hoffe, Du hast sie erhalten.
Lieben Gruß, Carla
07.01.2019
Beate
Wären nicht beim Ingwershot Zitronen mit Schale (natürlich Bioqualität) noch vitaminreicher?
LG
07.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Beate,
auf jeden Fall stecken in den Schalen immer auch Nährstoffe - bei Zitronen aber auch ätherische Öle, die geschmacklich in kleiner Dosis interessant sein könnten. Von der Verwendung aller Zitronenschalen würde ich allerdings aus geschmacklichen Gründen abraten. Probiere es doch mal mit einer dünnen Scheibe Zitrone mit Schale aus. Lieben Gruß, Carla
06.01.2019
Conny
Ich habe gerade den Ingwershot zubereitet. Super, pur kann ich ihn nicht trinken und 1:3 geht gerade. Also trinken ist ok, aber ich habe das Gefühl die Zitronen gehen auf den Magen.
07.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Dann würde ich ihn noch stärker verdünnen. Dagegen spricht gar nichts. Lieben Gruß, Carla
05.01.2019
Robert Kasböck
Hallo ……
ich hab heute euer Rezept mit meinen Vitamix zubereitet und bin total begeistert davon. Am Anfang ein bisschen scharf aber dann doch sehr wohltuend. Grüße aus Bayern:)
07.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieber Robert,
das freut uns sehr :) Ich finde auch, dass die Shot-Zubereitung im Mixer super easy ist und das Ergebnis total überzeugt. Danke fürs Feedback, lieben Gruß, Carla
05.01.2019
Catrin
Habe ich noch nicht getrunken. Werd es aber zubereiten. Frage wieviel Kurkuma nimmt man in Pulverform wenn man das andere nicht bekommt.lg Catrin
07.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Catrin,
ich könnte mir vorstellen, dass Du die 30 g frischen Kurkuma mit etwa 20 g Pulver ersetzen könntest. Ich habe die Shots aber noch nie mit Kurkuma-Pulver gemacht, weshalb das nur eine grobe Schätzung ist. Du kannst ja mal berichten, ob es geschmacklich rund war. Lieben Gruß, Carla
05.01.2019
Thomas Lindau
Statt Orange ist klassisch - ayurvedisch glaube ich - Apfel vorgesehen. Schmeckt auch besser finde ich. Zu frischem Ingwer und Kurkuma immer etwas Pfeffer nehmen, erhöht die Aufnahmefähigkeit des Körpers für Kurkuma sehr deutlich. Leichte Prise Cayenne-Pfeffer noch dazu, falls etwas Schärfe kein Problem darstellt und ein wenig Ceylon-Zimt. Perfekt.
Nach dem Mixen leicht erwärmen mit guten Fett, für mich ideal Kokosfett. Erhöht ebenfalls die Aufnahmefähigkeit des Körpers für Kurkuma - dann wohl zusätzlich durch das Lymphatische System. Besser geht's nicht. Mach ich schon lange so, jetzt halt mit meinem Mixer und nicht mehr mit dem Entsafter. Geht jetzt viel schneller, super.
07.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Thomas, danke für Deine hilfreichen Hinweise. Wir finden es auch super, dass man die Shots im Mixer zubereiten kann - machts viel einfacher! Lieben Gruß, Carla
04.01.2019
Kerstin
Ich hab die Variante mit Kurkuma gemacht.
Und gleich getrunken. Sehr lecker. Da ich gerade schwanger bin meinte eine Freundin ich will Obacht geben, da der Shot wehenfördernd wäre? Wisst ihr zufällig zu diesem Thema was? Lg Kerstin
07.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Kerstin,
schön, dass Dir der Ingwer-Kurkuma-Shot geschmeckt hat. Ob er wehenbefördernd ist, kann ich Dir nicht sagen. Im Netz gibt es Hinweise, dass Ingwer Wehen auslösen kann. Vielleicht liest Du Dich da mal ein. Oder einfach den Shot weglassen und wieder trinken, wenn Dein Baby da ist :)
Lieben Gruß und alles Gute, Carla
04.01.2019
Rosemarie Nadler
Ich hätte gerne die Rezepte als PDF Datei ausgedruckt. Ist leider nicht möglich!
04.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Komisch, bei uns funktioniert das Ausdrucken des PDFs tadellos. Ich schicke Dir die Datei nochmal als Anhang in einer Email. Hoffe, es klappt dann...oder wenn möglich: einfach von einem anderen Rechner ausdrucken. LG, Carla
04.01.2019
Kerstin
Ihr Lieben, vielen Dank für euer Rezept! Wir haben den Mixer ausprobiert, bevorzugen aber den Entsafter. Unser Rezept: 300 g Ingwer, 60 g Kurkuma, 3 Zitronen, 4 Äpfel. alles entsaften, abfüllen und auf einen Liter mit Wasser auffüllen und jeden Tag 50 ml genießen! FANTASTISCH ?
Ansonsten trinken wir jeden Tag einen leckeren grünen Smoothie! LG
04.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Das geht natürlich super - und schmeckt weniger intensiv. Aber wir waren auch sehr überrascht, wie gut der Mixer sich für die Shots eignet. Toll für all diejenigen, die keinen (guten) Entsafter zu Hause haben. Danke für Dein Feedback, Carla
04.01.2019
ingrid
wieder eine tolle Inspiration, vielen Dank
04.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Das freut uns :) Danke!
03.01.2019
Kerstin
Ich frage mich, warum Ingwer im Shot oder auch in Smoothies MIT SCHALE verarbeitet werden soll!!!!
Danke schon mal für die Antwort.
04.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Kerstin,
in der Ingwer-Schale und auch direkt darunter sind wichtige Nährstoffe enthalten. Diese wollen wir nicht verpassen bzw. im Shot oder Smoothie missen. Von daher verwenden wir Ingwer und auch Kurkuma in Bio-Qualität. Lieben Gruß, Carla
24.10.2018
Toni
Habe Zitrone Ingwer und sprudelwasser genommen. Geht gut runter ?
22.09.2018
Marco
Hi Carla,
Ich hab heute Deine Variante ausprobiert und muss sagen: "Hammer!" Da spührt man mit jedem tropfen dass es einem gut tut und gut tun wird!
Kleiner Tip: ich habe direkt nochmal eine Portion gemacht und diese in einem Eiswürfelbeutel eingefroren. So kann man sie hervorragend in einen Tee geben oder in jeden anderen Smootie zum "verschärfen".
24.09.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Marco, das freut uns! Schöne Variation mit den Ingwer-Shot-Eiswürfen. Lieben Gruß, Carla
26.07.2018
Eckard
Einfach super! Meine Frau und ich sind total begeistert.
Vielen Dank
29.07.2018
Svenja von GrüneSmoothies.de
Lieber Eckard, wie schön, wir freuen uns auch schon drauf, wenn die Temperaturen es wieder notwendig machen. Liebe Grüße - Svenja
05.07.2018
Dragomirovic
super
04.06.2018
lara
das erste rezept war unglaublich ! nur sehr scharf... Wie kann das sein dass die Ingwershots aus dem Supermarkt nicht diese extreme schärfe haben ?
freu mich aber schon auf meinen nächsten
04.06.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Wahrscheinlich, weil die Shots entsaftet sind. Bei unseren beiden Rezepten wird ja nicht entsaftet, sondern es bleibt beim Mixen alles enthalten - auch die Ingwerfaser. Das gibt zusätzlich Schärfe, wenngleich ich sagen muss, dass ich auch frische entsaftete Ingwershots ziemlich scharf finde. LG, Carla
24.05.2018
Gudrun Gallen
Ich habe eine Frage zum Ingwer Shot, (mit Kurkuma), muss ich den gemixten Shot durchsieben?
25.05.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Haben wir nicht gemacht. Kannst Du aber sicher ausprobieren.
08.04.2018
Christine
Habe die 2. Variante gewählt, mit weißem statt schwarzem Pfeffer, den hatte ich gerade nicht da. Ohne Süßungsmittel, dafür aber mit 4 statt 2 Orangen und außerdem dem Saft von 2 Äpfeln (Braeburn, angenehm süß ☺).
Ergebnis: scharf aber super lecker! Habe ich nicht zum letzten Mal gemacht!
09.04.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Deine Ingwer-Shot-Variante klingt total interessant. Hast Du keinerlei Honig verwendet?
21.03.2018
maren
Diese Rezepte sind ja toll!
meine Frage: Lassen die Shots sich auch gut im Bianco Primo zubereiten (ich vermute, dass hierfür die Menge zu klein und die Konsistenz zu fest ist)?
Oder wäre es hierfür vielleicht praktischer/nötig, schon beim Mixen etwas Wasser zuzugeben?
Dann allerdings ist der Trunk wohl nicht so gut haltbar, oder?
Noch eine andere Frage: hat es einen Grund, dass die Zitrusfrüchte vorher ausgepresst werden sollen, oder kann ich sie genausogut (ohne die Schale) mitmixen?
Ich würde mich über Tips freuen, herzlichen dank!
21.03.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke! Die Menge könnte in der Tag zu gering für den Bianco Primo sein - ab 500 ml müsste es klappten. D.h. Du könntest die Menge ungefähr um 1 Drittel erhöhen. Mit zusätzliche Wasserbeigabe könnte es tatsächlich passieren, dass der Ingwer Shot nicht so lange haltbar ist. Was Du aber machen kannst: Wenn Du die Zitronen, geschält natürlich, im Ganzen verwenden willst, geht das auf jeden Fall - ergibt aber eine Art Ingwer-Zitronen-Paste. Du kannst Dann einfach einen Teelöffel mit warmen, heißen oder kalten Wasser aufgießen und genießen. haben wir nämlich auch ausprobiert.
01.03.2018
Clara
Gerade gemacht .. Ingwer + Kurkuma....soooo genial... ich hab allerdings die Zitrone und die Orangen nicht ausgepresst sondern ganz verwendet... und genieße ihn gerade aufgegossen mit warmem Wasser... vielen Dank für den Kick! :-)
01.03.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke, liebe Clara, für das schöne Feedback. Wir mögen die Ingwer-Shots echt auch gerne - gerade jetzt, wo es soooo bitterkalt ist, wärmen sie so schön von innen auf.
19.02.2018
Gudrun
Danke für das Ingwer-Kurkuma-Shot-Rezept:-)))
Ja, er ist sehr intensiv.... ich gebe 2 x täglich 2 TL davon in ein Glas Umkehrosmosewasser. Somit ist mein gefiltertes Wasser mit gesunden Zutaten gesättigt und ich tue zusätzlich noch etwas für die Erhaltung meiner Gesundheit. Ich danke euch für die immer neuen Inspirationen. LG Gudrun aus Berlin
20.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Und Dir DANKE für Dein schönes Feedback! Alles Gute weiterhin für Dich! Carla
16.02.2018
birgit
Leider noch nicht ausprobiert,aber heute werde ich losziehen um die Zutaten zu kaufen.Meine Frage ,was meint Ihr muss man die Zitronen bzw.Orangen unbedingt auspressen kann ich nicht auch die komplette Frucht mitmixen?
16.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Birgit, auch diese Variation hatten wir vorab ausprobiert. Du kannst die Zitronen und Orangen im Ganzen, aber ohne Schale verwenden. Der Shot wird dann allerdings eine Art Paste, die Du mit Wasser aufgießen musst. Nochmal kurz die Info: Kurkuma verfärbt den Mixbehälter gelblich. Allerdings verblassen die farblichen Rückstände nach mehreren Anwendungen wieder. Viel Freude beim Ausprobieren und Genießen, Carla
15.02.2018
Fuhrmann
einfach super, könnte süchtig werden davon...Ich liebe Ingwer...
13.02.2018
Nele
VERLIEBT!
.... und wenn ich den Shot trinke stoße ich mit dem Universum an, dann gibt's noch den Freundschrei wg. der Stärke, wow – ein Wahnsinnsgetränk. Ich hatte am Wochenende Freundinnen zu Besuch, als Aperitif gab es den Shot. Wunderbare Gesichter waren aufgrund der Intensität zu beobachten, wir haben viel gelacht. Danke
(Ps: ich habe von einer Kollegin gehört, dass Pulver die selbe Stärke hat wie die frische Knolle, aber nicht den Behälter verfärbt.
13.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Nele, danke für Dein wundervolles Shot-Feedback:) Kann ich nicht bestätigen, dass Pulver weniger färbt...ich finde aber, dass die frischen Knollen einfach besser schmecken. Im Text habe ich unter das Rezept mit dem Ingwer-Kukuma-Shot mittlerweile eine Reinigungsmethode für den Mixbehälter mit Soda ergänzt. Lieben Gruß, Carla