auf Lager, direkt lieferbar

Vitamix E310 Explorian Series
Vitamix E310 Explorian Series Vitamix E310 mit Frucht-Smoothie befüllt Vitamix E310 Bedienung Vitamix E310 Behälter Vitamix E310 Messer Vitamix E310 seitlich

Verfügbarkeit: Auf Lager

Vitamix E310

EUR
449,00 
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten.
Versand nach DE ab 49.- gratis.
auf Lager, direkt lieferbar
ODER
Grüner Smoothie im Vitamix E310

Alles, was Du brauchst - nichts, was Du nicht brauchst

Starker Motor, kompakter Behälter, einfache und intuitive Bedienung: Der Vitamix E310 ist ein voll ausgestatteter Hochleistungsmixer ohne technische Extra-Features wie Bluetooth oder beleuchtetem Bedienfeld. Dank des kompakten, schmal zulaufenden Behälters ist er perfekt für kleinere und mittlere Zubereitungsmengen und passt unter jede Küchenzeile.
So gelingen cremige Grüne Smoothies, Nussmus, Hummus oder gesunde Nicecream in gewohnter Vitamix-Qualität schon ab 250 ml.


Vitamix E310 Produkthighlights:

  • Leistungsstark und kompakt: Kompakter 1,4 Liter-Mixbehälter auf starkem Motor garantiert beste Mixergebnisse.
  • Kleine Zubereitungsmengen: Ab 250 ml Mixmenge geht`s los - vorteilhaft für nicht lange haltbare Zubereitungen wie Pesto oder Hummus.
  • Erweiterbar: Sollte der 1,4-Liter-Behälter irgendwann nicht mehr ausreichen, kann man jederzeit einen passenden 2-Liter-Behälter nachkaufen.
  • Einfache Bedienung: Leicht verständliche, manuelle Steuerung ohne technische Extra-Features.
  • Abgesichert: 5 Jahre Vitamix-Voll-Garantie auf alle Teile inkl. Behälter und Stopfer (bei rein privater Nutzung)

Übersicht

Zubereitungs-Möglichkeiten mit dem Vitamix E310

Frucht-Smoothie im Vitamix E310
  • cremig-feine Grüne Smoothies
  • leckere Frucht- und Gemüse-Smoothies
  • vegane Pflanzen- und Nussmilch wie z.B. frische Mandelmilch
  • frische selbst gemachte Säfte
  • à la Minute Eiskreationen wie Frucht-Sorbets, Frozen Yoghurt oder gesunde Nicecream
  • frische Pestos, Dips und Saucen
  • himmlisch cremiger Hummus aus Kichererbsen oder Bohnen
  • kochend heiße Suppen wie z.B. eine Tomatencremesuppe
  • gesunder und vitaler Babybrei
  • selbst gemachtes Nussmus
  • flüssige Teigzubereitungen - z.B. für Pancakes, Muffins oder Crepes
  • gehäckseltes Gemüse für Salate, wie z.B. Möhrensalat
  • frisch gemahlener Kaffee oder frisch gemahlenes Mandelmehl
  • Crushed Ice

↑ nach oben

Handhabung & Bedienung des Vitamix E310

Bedienung und Handhabung des Vitamix E310

Der Vitamix E310 besitzt ein einfaches und intuitives Bedienkonzept: Mit dem An-/Aus-Schalter auf der rechten Seite wird der Mixvorgang gestartet. Die gewünschte Mix-Geschwindigkeit lässt sich mit dem Drehrad in der Mitte von 1 bis 10 steuern. Der linke Schalter beinhaltet die sogenannte Pulse-Funktion, mit der man auf die jeweils eingestellte Geschwindigkeitsstufe direkt springen kann, indem der Schalter gedrückt gehalten wird. Gleiche Funktion ist allerdings auch mit dem An-/Ausschalter möglich.

↑ nach oben

Behälter

Behälter des Vitamix E310

Der Vitamix E310 ist mit einem 1,4 Liter-Behälter ausgestattet, der einige Vorteile gegenüber dem deutlich höheren 2-Liter-Behälter von Vitamix zu bieten hat. Die kompakte Höhe lässt den Vitamix E310 unter jede Küchenzeile passen und vereinfacht das Entnehmen von zähflüssigerem Mixgut wie z.B. Hummus oder Pesto. Da der Behälter nicht nur niedriger, sondern auch schmaler ist, sind zudem kleinere Mixmengen bzw. Einzelportionierungen schon ab 250 ml möglich. Das ist vorteilhaft, wenn man Eis machen will oder bei leicht verderblichen Zubereitungen wie z.B. Hummus. Wer natürlich größere Mixmengen benötigt - etwa weil die vierköpfige Familie täglich Grüne Smoothies trinkt - muss ggf. eine 2. Befüllung mixen.
Der Deckel des Mixbehälter ist mit dem typischen Vitamix-Deckeleinsatz ausgestattet. Dieser kann während des Mixens geöffnet werden, um mit dem Stopfer das Mixgut zu den Messern zu bewegen.

↑ nach oben

Reinigung des Vitamix E310

Reinigung des Vitamix E310 Behälters

Die Reinigung des Mixbehälters erfolgt am einfachsten, wenn Du ihn direkt nach dem Zubereiten von flüssigen Mahlzeiten wie Grünen Smoothies oder Mandelmilch mit Wasser gut ausspülst. Danach evtl. mit einem Küchentuch abtrocknen. Fertig. Bei dickflüssigeren Zubereitungen einfach den Behälter zur Hälfte mit lauwarmen Wasser befüllen, 1 bis 2 Tropfen Spülmittel dazugeben und für ca. 30 Sekunden auf Maximum mixen. Anschließend ausgießen und mit klarem Wasser abspülen. Falls noch Lebensmittelreste vorhanden sind - vor allem unterhalb der Messer - empfehlen wir Dir mit unserer praktischen Reinigungsbürste nachzureinigen. Nochmals mit Wasser kurz ausspülen und ggf. mit einem Küchentuch abtrocknen.

Reinigung des Vitamix E310 Motorblocks

Lebensmittelreste oder Verunreinigungen am Motorblock lassen sich einfach mit einem feuchten Lappen abwischen. Die Gummimatte auf dem Motorblock lässt sich zum Reinigen abnehmen abnehmen.

↑ nach oben

Empfohlenes Zubehör für den Vitamix E310

Wer einen kompakten, leistungsstarken Mixer für kleine und mittlere Zubereitungsmengen sucht, ist mit dem Vitamix E310 wunschlos glücklich. Lediglich für die Reinigung des Mixbehälters - vor allem nach der Zubereitung dickflüssiger Konsistenzen wie z.B. Hummus - empfehlen wir unsere praktische Reinigungsbürste.

Wer vorhat, viel zu mahlen (Kaffeebohnen, Gewürze, Getreide, etc.) mit dem Vitamix, sollte sich den Mahlbehälter anschauen.

↑ nach oben

Technische Daten zum Vitamix E310

  • Leistung: 2,0-PS-Leistung; 220 - 240 Volt / 50 Hz - 60 Hz; 1000 - 1200 Watt
  • Maße (Breite x Höhe x Tiefe): 20,3 x 44,2 x 22,9 cm
  • Gewicht: ca.4,76 kg
  • Material: 100% Tritan-Kunststoff (BPA-frei); Speisen bis 100° erwärmbar
  • Bedienelemente: Drehknopf mit 10 variablen Geschwindigkeitsstufen, An/Aus-Schalter auf der rechten Seite, Puls-Taste auf der linken Seite
  • Behälter: 1,4 Liter Behälter inkl. Stopfer (kurz)
  • Volumen des Mixbehälters: 1,4 Liter
  • Messerart und Material: 4 Messerflügel aus lasergeschnittenem Edelstahl; HCS (Japan)
  • Sicherheit: Überhitzungs- und Überlastschutz

↑ nach oben

Sicherheitsmerkmale des Vitamix E310

  • Überhitzungsschutz/Überlastungsschutz: Wird der Motor aufgrund von Überlastung zu heiß, stellt er sich automatisch ab, um abzukühlen. Du kannst den Mixer also nicht überlasten.

↑ nach oben

Suppe im Vitamix E310

Vitamix E310 Lieferumfang:

  • Motorblock Vitamix E310
  • Vitamix 1,4-Liter-Behälter aus BPA-freiem Kunststoff (Tritan™)
  • Vitamix Stopfer (kurz)
  • Deckel inkl. Deckeleinsatz
  • Bedienungsanleitung in Deutsch
  • Rezeptbuch

↑ nach oben

Herstellergarantie des Vitamix E310

Vitamix E310 Garantie

Bei rein privater Nutzung:

  • Motorblock: 5 Jahre
  • Behälter: 5 Jahre
  • Stopfer: 5 Jahre

Bei gewerblicher Nutzung:

  • Motorblock: 6 Monate
  • Behälter: 6 Monate
  • Stopfer: 6 Monate
Vollständige Garantiebedingungen >>

↑ nach oben

Vitamix E310 vs. TNC 5200

Viele fragen sich natürlich, wie der E310 sich von dem TNC 5200 unterscheidet. Im Grunde genommen sind die beiden Modelle sehr ähnlich. Der E310 wurde als Einstiegsmodell entwickelt und kommt daher mit einem kleineren 1,4-Liter-Behälter. Mit der niedrigeren Höhe passt der Mixer unter jeden Hängeschrank. Die Bedienung ist nahezu identisch und etwas einsteigerfreundlicher beim E310. Dieser lässt sich nämlich intuitiv über den Drehregler auf die maximale Geschwindigkeit hochsteuern, ohne dass eine Turbotaste zum Einsatz kommt. Anstelle der Turbotaste wurde der E310 mit einer Pulstaste ausgestattet. Sollte der E310 irgendwann zu klein werden, weil sich zum Beispiel der Haushalt vergrößert, lässt sich ein passender 2-Liter-Behälter nachbestellen. Der E310 ermöglicht einem den Einstieg in die Vitamix-Welt für unter 500 EUR. Gleichzeitig hat man die Möglichkeit auf bis zu 2 Liter Mixvolumen aufzustocken wenn 1,4 Liter nicht mehr reichen.

↑ nach oben

Fragen & Antworten zum Produkt

Stelle eine Frage zu diesem Produkt

Fragenanzahl: 12

Liebes Team, ihr habt vor ein paar Monaten folgendes auf die Frage nach der Behältergröße geantwortet:
Von den Mindestmengen sind die beiden Behälter übrigens gleich. Weil der eine Behälter kleiner ist, heißt das NICHT, dass man in ihm kleinere Mengen zubereiten kann. (Obwohl das viele intuitiv annehmen)

Diese Kundin ist zwischen dem TNC und dem E310 geschwankt. Bezieht sich eure Antwort speziell auf diese beiden Behälter? Denn wenn nicht habe ich am Wochenende einen Fehlkauf getan... ich habe den Pro300 der ja auch einen 2 Liter Behälter hat und habe mir den 1,4 Liter Behälter bestellt um Mindestmengen für Nussmus etc. reduzieren zu können. Das hatte ich auch in einem Bericht von euch so gelesen. Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

Liebe Grüße und Danke schon Mal

Frage gestellt von Jenny am 19.08.2019 um 19:36 Uhr

Hallo Jenny,

danke für Deine Frage.

Also wenn man zwischen E310 und TNC 5200 schwankt, spielt die Mindestmenge tatsächlich keine Rolle, weil die Behältergrundfläche bei den beiden Behältern gleich ist. Da sind sowohl Mixergebnis als auch Mindestmenge identisch.

In der Tat verhält es sich anders beim Pro 300. Dieser hat nämlich eine deutlich größere Behälter-Grundfläche und auch längere Messerklingen. Das führt zu höheren Mindestmengen als bei den vorher genannten Modellen, ermöglicht aber wiederum noch feiner pürierte Smoothies. Die Ergänzung des Pro 300 um den 1,4-Liter-Behälter macht also durchaus Sinn, wenn man kleinere Mengen zubereiten möchte und entspricht auch unserer allgemeinen Empfehlung für Pro-300-Käufer, die nicht nur Smoothies machen möchten.

Klingt danach, als hättest Du alles richtig gemacht.

Liebe Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 19.08.2019 um 20:03 Uhr

Hallo, liebes Team,
Seit einigen Tagen bin ich stolzer Besitzer eines Vitamix E310 und arbeite täglich damit. Ich hin schlichtweg begeistert.
Nun habe ich aberkenne frage. Ich habe viel eingefrorenen rohen sanddorn. Den ich jedes Jahr auf Juist Ernte und dann zu Hause einfriere. Bislang habe ich diesen potionsweise immer kurz aufgekocht, mit dem Zauberstab gemixt damit ich die Kerne vom Fruchtfleisch trennen kann. Kann ich nun die ganzen Beeren im Vitamix , also mit Kern, verarbeiten und ist das gesundheitlich unbedenklich?
Würde mich über ein Feedback sehr freuen.
Liebe Grüße
Ursel Lichtinger

Frage gestellt von Lichtinger, Ursel am 05.08.2019 um 17:33 Uhr

Hallo Ursel Lichtinger,

vielen Dank für die Frage.

Ob das gesundheitlich bedenklich ist, können wir nicht beurteilen, allerdings mixen wir selbst im Herbst gefrorenen Sanddorn mit Kern. Das ist überhaupt kein Problem für den Vitamix E310. Hier auch ein Smoothie-Rezept mit Sanddorn:

https://gruenesmoothies.de/erkaeltungs-smoothie-rezept/

Herzliche Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 05.08.2019 um 17:36 Uhr

Ich suche einen Mixer mit dem ich auch Energyballs herstellen kann. Welcher ist hier geeignet?

Frage gestellt von Nina am 24.07.2019 um 13:09 Uhr

Hallo Nina,

vielen Dank für Deine Frage.

Energy Balls sind zwar möglich in einem Mixer, aber es gibt Geräte, die dafür besser geeignet sind.

Für unter 100 EUR kriegt man schon vernünftige Food Processor, mit denen Energy Balls gelingen. Für Energy Balls braucht man niedrige Geschwindigkeiten und hohes Drehmoment.

Die Hochleistungsmixer bieten jedoch genau das Gegenteil: Hohe Geschwindigkeiten und niedriges Drehmoment.

Wenn es Dir also primär um Energy Balls geht, müssen wir Dir fairerweise abraten vom Hochleistungsmixer (egal, welches Modell).

Bei den Kommentaren auf unserer Rezepte-Seite zu Energy-Balls bekommst Du einen Eindruck davon, wie schwer sich viele mit den Energy-Balls im Mixer tun:

https://gruenesmoothies.de/energy-balls-rezept/

Es ist zwar möglich, aber sicherlich nicht die Disziplin, wo man denkt: "WOW, das ging ja schnell und einfach..."

Wenn Dich das alles nicht abschreckt und Du es im Hochleistungsmixer wagen willst, dann sollte es ein Modell sein mit verhältnismäßig kleiner Behälter-Grundfläche, damit der Stopfer in die Behälter-Ecken kommt, während des Mixens. Der E310 wäre zum Beispiel geeignet.

Liebe Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 24.07.2019 um 13:20 Uhr

sind die Messer des Vitamix E310 mit denen vom TNC 5200 identisch. Bestehen die Messer aus dem gleichen gehärteten Material , sind beide vom gleichen Hersteller und sind beide gleich groß? Wieso wird in einem Werbevideo vom E310 behauptet der Becher sei nicht spülmaschinengeeignet, da ich bei der Beschreibung des Materials keinen Unterschied zu dem des TNC 5200 erkennen kann.

Frage gestellt von Stefan Maisch am 27.06.2019 um 16:14 Uhr

Hallo Stefan Maisch,

vielen Dank für die Frage.

Die Messer sind identisch beim TNC 5200 und E310 auch wenn die Behältergröße abweicht.

Der TNC 5200-Behälter ist allerdings ebenfalls nicht spülmaschinengeeignet.

Beste Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 27.06.2019 um 16:52 Uhr

Hallo,
passt der niedrige 2 Liter-Behälter des Vitamix 500 und 750 auch auf den E310? Dazu habe ich schon verschiedenes gelesen.
Liebe Grüße
Fenja

Frage gestellt von Fenja am 25.06.2019 um 11:31 Uhr

Hallo Fenja,

vielen Dank für Deine Frage.

Du meintest vermutlich den niedrigen 2-Liter-Behälter vom Pro 300 und Pro 750.

Ja, der passt auch auf den E310.

Beste Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 25.06.2019 um 11:33 Uhr

Hallo,
mich würde interessieren, welche kleinste Kleinmenge der Vita Exploration machen kann.
Das häufigste Volumen, das ich täglich mixe sind 250ml bei den Smoothie und noch weniger bei Pesto/Nussmuse.
Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen
A. Fröhlich

Frage gestellt von Agnes Fröhlich am 29.05.2019 um 17:41 Uhr

Hallo Agnes,

vielen Dank für Deine Frage.

Beim Vitamix E310 liegst Du beim Mixen feiner Grüner Smoothies, Frucht- und Gemüse-Smoothies, veganer Milch, Saucen, Dips, Salsas, Pestos, kalten und warmen Suppen (bis zu 100°C) bei ca. 250 ml; Eis und Nussmuse kannst Du ab ca. 350-400 ml zubereiten.

Vielleicht wäre der S30 der richtige Vitamix für Dich. Er hat die kleinsten Mindestzubereitungsmengen von allen.

Viele Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 29.05.2019 um 19:47 Uhr

Hallo, ich schwanke noch zwischen dem S30 und dem E310.
Gibt es in Deutschland auch den Personal Cup Adapter zu kaufen?
Oder wäre der Cup Adapter aus den USA kompatibel?
Vielen Dank für eure tolle, informative Seite!
Mit freundlichen Grüßen
Pam Jezi

Frage gestellt von Pam Jezi am 23.01.2019 um 21:07 Uhr

Hallo Pam Jezi,

vielen Dank für Frage.

Der Personal Cup Adapter, den Du vermutlich auf dem E310 einsetzen würdest, ist leider nicht in Deutschland erhältlich.

Die US-Version ist aber kompatibel.

Beste Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 24.01.2019 um 11:09 Uhr

Hallo,
Ist die Leistung des E310 wirklich-2,2-PS-Leistung; 220 - 240 Volt / 50 Hz - 60 Hz; 1200 - 1400 Watt, weil auf alle anderen Webseiten (auch bei Vitamix) 2.0 PS und 1000-1200 Watt steht?
Mit freundlichen Grüßen

Frage gestellt von Penka Pudill am 21.01.2019 um 12:09 Uhr

Hallo Penka Pudill,

vielen Dank für den Hinweis.

Wir haben es gerade korrigiert.

Beste Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 21.01.2019 um 12:28 Uhr

Guten Tag,

ich hatte mich eigentlich für den TNC 5200 interessiert, den auch eine meiner Kolleginnen hat, bin jetzt allerdings auf den E310 aufmerksam geworden.

Gibt es Unterschiede zwischen den beiden Geräten? Abgesehen von der Behältergrösse?

Ich würde den Mixer gerne für Obst-/ Gemüsesmoothies, grüne Smoothies, für Nussmuse und Hummus, im Sommer sicher auch mal Nice Cream verwenden.

Wir sind ein Zwei-Personen-Haushalt, deshalb würde ich eher den 1,4 Liter Behälter nehmen. Reicht das wohl oder ist der größere Behälter mit 2 Litern besser geeignet?

Ich bedanke mich schonmal für die Entscheidungshilfe.

Viele Grüße
Anja

Frage gestellt von Anja am 15.01.2019 um 19:07 Uhr

Hallo Anja,

vielen Dank für die Frage.

Die Unterschiede zwischen dem E310 und dem TNC 5200 sind neben der Behältergröße minimal:

Die linke Taste ist beim E310 eine Puls-Taste und beim TNC 5200 die Turbo-Taste mit maximaler Geschwindigkeit.

Für die Handhabung ist da der E310 einstiegs-freundlicher, aber am Ende ist das nur eine Frage der Gewohnheit.

Zur Behältergröße können wir sagen, dass der 2-Liter-Behälter natürlich mehr Spielraum nach oben lässt.

Wenn man Grüne Smoothies auch als Mahlzeit-Ersatz trinkt, kann man mit dem 2-Liter-Behälter pro Person 1 Liter machen. Das machen auch einige bei uns im Team. Manche trinken sogar mehr als 1 Liter und da reicht der 2-Liter-Behälter nicht aus. Da muss man sowieso 2-mal mixen. Dann würde auch 1,4-Liter reichen.

Von den Mindestmengen sind die beiden Behälter übrigens gleich. Weil der eine Behälter kleiner ist, heißt das NICHT, dass man in ihm kleinere Mengen zubereiten kann. (Obwohl das viele intuitiv annehmen)

Was die Flexibilität angeht, wäre daher der 2-Liter-Behälter vorzuziehen.

Natürlich kannst Du mit dem E310 einfach starten und wenn Du merkst, der Behälter reicht nicht, dann kannst Du nachträglich noch einen 2-Liter-Behälter kaufen. Empfehlen würden wir Dir in dem Fall den 2-Liter-Behälter Pro. Der ist zwar teurer als der "Classic", der beim TNC 5200 mitgeliefert ist, allerdings werden die Smoothies cremiger. Wir finden, der Aufpreis lohnt sich!

Herzliche Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 29.05.2019 um 20:26 Uhr

Hallo, passen zu diesem Mixer noch andere Behälter?

Frage gestellt von Susanne am 14.01.2019 um 23:32 Uhr

Hallo Susanne,

vielen Dank für Deine Frage.

Wer viel mahlen möchte, kann noch zusätzlich den Mahlbehälter kaufen.

Falls Du allerdings einen 2 Liter-Behälter haben möchtest, würde sich der Kauf eines anderen Vitamix-Modells, wie der TNC 5200 mehr lohnen.

Beste Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 15.01.2019 um 12:42 Uhr

Hallo,
Ist dieser Vitamix von der Leistung und dem Mixergebnis (für grüne Smoothies, wo z. B auch ganze Leinsamen mit gemixt werden sollen) schwächer? Oder unterscheidet er sich nur aufgrund der nicht vorhandenen Programme und An/Ausschalter, sowie dem Behälter und deren Sicherheitsfunktionen von der Ascent Serie? Wie sieht es mit dem Überhitzungsschutz aus?
Vielen Dank
Gruß Sandra

Frage gestellt von Sandra am 10.01.2019 um 19:08 Uhr

Hallo Sandra,

vielen Dank für Deine Fragen.

Der E310 knüpft an die Jahrzehnte lange Tradition des TNC 5200 (Total Nutrition Center) an und ist von der Leistung her mit diesem identisch. Allerdings mit kleinerem Behälter, etwas weniger Garantiezeit und etwas einfachere Bedienung (linke Taste ist Puls-Taste statt Turbo-Taste).

Programme, wie bei der Ascent Serie gibt es nicht, Bluetooth-Strahlung auch nicht und Behältererkennung auch nicht.

Überspannungs- und Überhitzungsschutz, wie man es auch vom TNC 5200 kennt, ist natürlich vorhanden.

Was die Smoothie-Konsistenz angeht ist der E310 ebenfalls auf TNC 5200-Niveau und nicht auf Ascent-Niveau. Die Ascent-Serie macht genauso, wie der Pro 750 etwas feiner pürierte Smoothies aufgrund des großen Behälterbodens und den längeren Messern.

Um mit dem E310 auf das gleiche Niveau zu kommen, brauchst Du noch den Zusatzbehälter "2-Liter Pro". Neben der unschlagbaren Cremigkeit aus dem Behälter hat man auch ein größeres Mixvolumen von 2 Litern zur Verfügung. Ob sich der Aufpreis lohnt, muss allerdings jeder selbst entscheiden...

Herzliche Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 29.05.2019 um 20:21 Uhr

Hallo! Wäre es möglich den Mixer in Ratenzahlung zu kaufen?
Vielen Dank für Ihre Antwort!
Mit freundlichen Grüßen
Kathrin

Frage gestellt von Kathrin Eicker am 09.01.2019 um 15:38 Uhr

Hallo Kathrin,

vielen Dank für die Frage.

Grundsätzlich ist die Ratenzahlung kein Problem. Allerdings muss die Lieferanschrift zwingend mit der Rechnungsanschrift übereinstimmen und darf keine Packstation- oder Postfiliale-Adresse sein.

Im Bestellprozess wird dann die Anfrage an den Zahlungsdienstleister geschickt. Gibt der sein ok, kannst Du den Kauf ganz normal beenden und wir liefern schnellstmöglich aus.

Beste Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 06.03.2019 um 10:26 Uhr

Bewertungen

[5 von 5 Sternen]
hinzugefügt: 06.07.2019 von Friederike
Suuuuper
Wir hatten in der WG-Küche einen Vitamix, daher kannte ich die Marke schon und wusste, wie gut der ist. Da ich als Single keinen 2l Behälter brauche, habe ich mir den E310 gekauft und bin Megahappy damit ;)
[4 von 5 Sternen]
hinzugefügt: 17.01.2019 von Mirel
Vitamix E310 - mehr braucht man nicht
Habe bisher 7 Jahren lang den Vitamix TNC 5200 im Einsatz gehabt. Jetzt wollte ich eins das wieder volle Garantie hat (5 Jahre bei E310).

Zu dem Vitamix E310 lässt sich nach dem ersten Test folgendes sagen:

Gut:
- Mixleistung super. Genauso wie der Große
- Passt gut unter dem Küchenschrank
- Menge des Behälters – für eine Persone super (bis 1000ml. Mehr Spinat kann man nich rein kriegen.)
- Reinigung super – besser als bei 2L und 0,9L Behälter
- Preis – hier bei Grünesmoothies sehr gut

Neutral:
- Lautstärke – ähnlich wie der andere (Tick lauter vielleicht - stört aber nicht da laut ist es sowieso wenn man mixt)
- Motorgehäuse – spartanisch aber gut.

Schlecht
- Das Drehrad für die Geschwindigkeitsreglung vorne macht bei meinem Schleifgeräusche beim drehen. Man kann aber damit leben
- Behälter: Der Griff ist deutlich dünner als was ich hatte bei dem 2L oder bei dem 0,9L Behälter. Für normale Hände eines Mannes etwa zu dünn finde ich. Man gewöhnt sich aber dran.
- Gummideckel – Handhabung nicht so gut wie bei dem 2L oder 0,9L. Ist echt friemeliger beim Aufsetzen als bei den eben genannten. Abmachen geht aber gut.

Insgesamt finde ich dass es dennoch ein guter Mixer ist das auch Vorteile bietet gegenüber den TNC 5200 (Siehe oben unter "Gut".

Leider kann ich über Langzeit Verwendung noch nichts sagen.

Schreibe Deine eigene Bewertung

Bewertung für Vitamix E310

Wie bewertest Du dieses Produkt? *

  • Bewertung
  • Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.