Detox Kur selber machen- Entgiftungskur in 7 Tagen mit Grünen Smoothies

Detox Kur - entspannt entgiften in 7 Tagen

Entgiftungseinstieg leicht machen? Mit unserer Detox Kur geht das! In 7 Tagen kannst Du mit Hilfe von selbst gemachten Grünen Smoothies und der Anwendung praktischer Detox Tipps Deinen Daily Detox ganz einfach starten und Deinem Körper und Dir etwas Gutes tun!

Jetzt starten mit der Detox-Kur!

Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren und dafür 7 Tage lang gratis an der Detox-Kur teilnehmen.

Bitte sendet mir entsprechend der Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen über Küchengeräten, -utensilien, Rezepten und Zubereitungstipps per E-Mail zu.

Grüne Smoothies sind unglaublich nährstoffreich und für uns längst zum gesunden Lieblingsfrühstück geworden. Gleichzeitig sind sie aber auch ein äußerst leckeres und effektives Detox-Mittel. Denn sie regen das Verdauungssystem an und unterstützen unsere Entgiftungsorgane, wie Leber und Nieren, bei ihren so wichtigen Aufgaben.
Willst Du die verdauungsfördernde und entgiftende Wirkung von Grünen Smoothies kennenlernen, dann mach mit bei unserer kostenlosen Detox Kur. Bereite Dir täglich einen Detox-Smoothie zu und tausche damit eine Woche lang Dein Frühstück, Dein Mittagessen oder Dein Abendessen. Lerne unsere besten Detox-Rezepte kennen und erfahre mit unseren Daily Detox Tipps, wie Du täglich ganz einfach für etwas mehr Detox in Deinem Leben sorgen kannst.

Detox Kur im Überblick

Was erwartet mich? Warum eine Detox Kur mit Grünen Smoothies?

Detox Kur Zutaten für Detox Smoothies

Du führst Deine 7-tägige Detox Kur als sanfte Entgiftungs- und Entschlackungskur durch, die sich auch gut in einen normalen Arbeits-Alltag integrieren lässt. Denn Du ersetzt lediglich eine Mahlzeit durch einen Grünen Smoothie und ernährst Dich ansonsten wie gewohnt weiter. So musst Du keine starken Hungergefühle oder Entgiftungserscheinungen befürchten. Stattdessen lernst Du mit Grünen Smoothies ein alltagstaugliches und effektives Detox-Mittel kennen, das Du selber mit einem Hochleistungsmixer in weniger als 10 Minuten inkl. Abwasch herstellen kannst.

↑ nach oben

Wie läuft die Detox Kur ab?

Nachdem Du Dich angemeldet hast, erhältst Du noch am selben Tag eine Willkommens-E-Mail mit praktischer Einkaufsliste und -Tipps für Deine Detox Kur. Zwei Tage nach Anmeldung geht's dann auch schon los: Sieben Tage lang begleiten wir Dich täglich mit einer Mail, in der wir Dir den jeweiligen Detox-Smoothie des Tages inkl. genauer Zubereitungsanleitung vorstellen. So lernst Du besondere Detox-Zutaten kennen, die Du auch zukünftig gut im Grünen Smoothie verwenden kannst oder einfach öfter in Deine Ernährung einbaust.

Außerdem stellen wir Dir täglich einen zusätzlichen Detox-Tipp vor, mit dem Du ganz einfach für mehr "Daily Detox" in Deinem Leben sorgen kannst.

↑ nach oben

Detox Kur Smoothie Zubereitung mit Wildkräutern und Zitrusfrüchten

DETOX KUR IM ÜBERLICK:

  • Detox Kur in 7 Tagen: Du ersetzt 7 Tage lang täglich eine Mahlzeit durch einen selbst gemachten Grünen Smoothie – am besten das Frühstück, denn auf nüchternen Magen wirken die Smoothies am besten.
  • 7 Detox-Rezepte: Du lernst 7 abwechslungsreiche Detox-Smoothies und besondere Detox-Zutaten kennen.
  • 7 Daily-Detox-Tipps: Neben den Detox-Smoothies stellen wir Dir unsere bewährtesten Detox-Tipps für den Alltag vor.
  • Zubereitungstipps: Wir begleiten die Detox Kur mit vielen Tipp und Tricks für die Zubereitung grüner Detox-Smoothies.
  • Einkaufsliste: Damit Dir der Einkauf für die Detox Kur so einfach wie möglich fällt, erhältst Du natürlich eine praktische und übersichtliche Einkaufsliste mit allen Zutaten.
  • Betreuung: Du hast Fragen vor und vor allem während der Detox Kur, dann schreib uns einfach direkt in den Kommentaren unten.
  • Zeitraum: Du bestimmst, wann Deine Detox Kur startet! Einfach anmelden und 2 Tage später mit dem ersten Detox-Smoothie starten.
  • Kostenlos: Die Teilnahme an der einwöchigen Detox-Kur ist 100% kostenlos. Keine versteckten Kosten oder ähnliches unsererseits! Die Zutaten für die Smoothies musst Du natürlich selbst kaufen und bezahlen...

↑ nach oben

Jetzt starten mit der Detox-Kur!

Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren und dafür 7 Tage lang gratis an der Detox-Kur teilnehmen.

Bitte sendet mir entsprechend der Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen über Küchengeräten, -utensilien, Rezepten und Zubereitungstipps per E-Mail zu.

Wer begleitet die Detox Kur?

Detox Kur über 7 Tage mit Carla und Svenja

Wir – das sind Svenja (links) und Carla von GrüneSmoothies.de – begleiten Dich durch die Detox Kur. Seit über 7 Jahren ersetzt der Grüne Smoothie unser Frühstück und ist unser Daily Detox Ritual. Wie gut das tut und vor allem auch schmeckt, zeigen wir Dir während der Detox Kur mit unseren besten Detox-Smoothie-Rezepten und jeder Menge Tipps für mehr Detox im Alltag.
Denn für uns ist eines klar: Detox braucht heutzutage jeder! Wir freuen uns auf den Austausch mit Dir und sind gespannt, wie Dir unsere 7-tägige Detox Kur gefallen wird.

↑ nach oben

Wie und wann kann ich an der Detox Kur teilnehmen?

Detox Kur Smoothie serviert als Green Bowl mit vielen Früchte-Toppings.

Ob im Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter: Du kannst Deine 7-tägige Detox Kur jederzeit starten und den richtigen Zeitpunkt mit Deinem persönlichen Terminkalender abstimmen. Trage Dich einfach in das Anmeldeformular auf dieser Seite ein. Du erhältst anschließend eine E-Mail von uns mit einem Bestätigungslink. Diesen bitte anklicken, sonst startet die Detox Kur nicht! Wenn Du keine E-Mail von uns in Deinem E-Mail-Postfach findest, checke bitte Deinen Spam-Ordner. Falls da auch keine Post für Dich ist, wende Dich bitte an hallo@gruenesmoothies.de und nenne uns bitte auch die E-Mail-Adresse, mit der Du Dich versucht hast, anzumelden.

↑ nach oben

Jetzt starten mit der Detox-Kur!

Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren und dafür 7 Tage lang gratis an der Detox-Kur teilnehmen.

Bitte sendet mir entsprechend der Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen über Küchengeräten, -utensilien, Rezepten und Zubereitungstipps per E-Mail zu.

Was kostet mich die Teilnahme an der Detox Kur?

Detox Kur für klein und groß: Carla und die kleine Vida, Svenjas Tochter trinken Grüne Smoothies.

Die 7-tägige Detox Kur mit Grünen Smoothies ist komplett kostenlos. Wir freuen uns über jeden glücklichen Teilnehmer, den wir mit unserer Begeisterung für Grüne Smoothies anstecken können. Und vielleicht geht's Dir bald so wie uns: Du trinkst nicht nur täglich Grüne Smoothies, sondern dieses Daily Detox Ritual wird zur 365-Tage-Detox-Kur im Jahr! Aus diesem Antrieb ist unsere Detox Kur samt Rezepte und Tipps entstanden, die wir gerne mit Dir teilen.

↑ nach oben

Brauche ich für die Detox Kur einen Hochleistungsmixer?

Detox Kur Mixer Bianco Primo in grün

Während der Detox Kur greifen wir auf die gesamte Vielfalt der Blattgrünsorten zurück – d.h. auch faserige Zutaten wie Petersilie oder Wildkräuter sind Teil unserer Rezepte. Diese Zutaten lassen sich am besten von einem dafür geeigneten Hochleistungsmixer zu feinen und cremigen Grünen Smoothies pürieren, was Dir das volle Geschmackserlebnis ermöglicht. Wenn Du keinen leistungsstarken Mixer zu Hause hast, kannst Du diese Zutaten zum Teil durch leichter pürierbare Blattgrünsorten wie Baby-Spinat oder Feldsalat ersetzen.

↑ nach oben

Hast Du noch allgemeine Fragen zu Grünen Smoothies?

In unserem FAQ findest Du Antworten auf häufige Fragen: Von der genauen Zubereitung eines Grünen Smoothies, über den optimalen Trinkzeitpunkt bis hin zur Frage, ob nicht ein bißchen Öl zur Aufnahme der fettlöslichen Vitamine in den Grünen Smoothies gehört. Selbst zum Thema Grüne Smoothies in der Schwangerschaft & Stillzeit findest Du hier viele Informationen. Ist Deine Frage dennoch nicht dabei, schreib uns gerne hier.

↑ nach oben

Detox Kur Betreuung durch Svenja und Carla

Hast Du Lust, Dir etwas Gutes zu tun, dann melde Dich jetzt zu unserer Detox Kur mit Grünen Smoothies an. Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!
Herzlich,

Detox Kur Autogramm Svenja & Carla

Jetzt starten mit der Detox-Kur!

Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren und dafür 7 Tage lang gratis an der Detox-Kur teilnehmen.

Bitte sendet mir entsprechend der Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen über Küchengeräten, -utensilien, Rezepten und Zubereitungstipps per E-Mail zu.

Carla von GrüneSmoothies.de

Auf den ersten Schluck verliebt. Das war 2010. Da mixte mir eine Freundin meinen ersten Grünen Smoothie. Seitdem sind Grüne Smoothies mein absolutes Lieblingsfrühstück. Schnellstens zubereitet starte ich leckerst und wohlst genährt in den Tag. Soviel Superlativ am Morgen tut bis zum Abend gut. Der schöne Nebeneffekt: Ohne Verzicht oder Ernährungsdogma reguliert der Grüne Smoothie wie von selbst die Beziehung zu meinen Genussfreunden Kaffee, Schoko&Co. Carla gibt Workshops für Einsteiger und ist u.a. zuständig für Social Media und Kommunikation.

Kommentar hinzufügen

2512 | Kommentar(e)

05.03.2019
Doris
Liebe Carla und Svenja! Danke für die wunderbaren Rezepte der detox kur. Das erste Rezept war so gut, dass ich bei diesem Rezept geblieben bin, und auch weil ich einen sehr grossen Endiviensalat aufbrauchen musste. Ich werde die anderen Rezepte nacheinander ausprobieren. Bezüglich des mixers bin ich für mich alleine zunächst mit meinem nutribullett 900 zufrieden, sobald ichgrössere Mengen brauche, werde ich mich an euch wenden. Auf jeden Fall vielen Dank, ihr habt mich von der smoothie Herstellung überzeugt. Viele Grüsse Doris
07.03.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Doris,
Danke für Dein schönes Feedback zu unserer Detox-Kur. Ich kann Dich gut verstehen, dass Du bei Better Bitter geblieben bist - er ist einer meiner Lieblings-Rezepte. Und da Du nun auf den Geschmack gekommen bist, kannst Du die anderen Rezepte in Ruhe für Dich ausprobieren. Wenn Du täglich Grüne Smoothies trinkst, macht es irgendwann einfach Sinn, einen guten Hochleistungsmixer anzuschaffen. Die Zubereitung geht einfacher und schneller, aber vor allem schmecken dir Smoothie viel besser und sind noch leichter bekömmlich. Das macht extrem viel aus.
Komm jederzeit auf uns zu, wenn Du eine Beratung brauchst.
Lieben Gruß, Carla
04.03.2019
Karin
Ich mixe schon seid 5 Jahren grüne Smoothies. Und nachdem mein WMF Kult pro das Zeitliche gesegnet hat, habe ich mich für den Vitamix 750 Pro entschieden. Das Ergebnis hat mich mehr als überzeugt. Leckere super cremige Konsistenz.
07.03.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Karin,
das kann ich mir sehr gut vorstellen. Der Konsistenzunterschied bzw. der Unterschied in puncto Cremigkeit zwischen WMF Kult Pro und Vitamix Pro 750 ist gewaltig.
Viel Freude weiterhin mit dem Vitamix!
Carla
01.03.2019
Stephanie Petersen
Aloohaaa Carla & Svenja,
meine Detox-Kur ist vorbei :-( .... Ich habe tatsächlich 7 Tage ausschließlich getrunken und es war ok. Für die Arbeit habe ich mir die Smoothie`s zubereitet und ansonsten nur Tee, Wasser, aaaber auch Kaffee getrunken. Die Woche ging sooooo schnell vorbei, echt irre. :-)

Detox-/ Grüne Smoothies haben auf jeden Fall einen neuen Fan.

Danke für die tollen, leckeren Rezepte.

Herzliche Grüße

07.03.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Stephanie!
Wow!!! Du hast nur getrunken?! Das ist ja schon viel mehr als wir mit unserer Detox-Kur anregen wollen. Aber Du scheinst ja sehr gut dadurch gekommen sein. Großartig. Danke für Dein schönes Feedback. Wir wünschen Dir einen guten Start in den Frühling!
Herzliche Grüße,
Carla
28.02.2019
Sabina
Liebe Carla und Svenja,
vielen Dank für eure tollen Rezepte. Ich habe zu Weihnachten einen Hochleistungsmixer geschenkt bekommen und schon viel probiert und alle 7 Rezepte waren erstaunlich lecker und machten erstaunlich satt! Leider habe ich noch keine Wildkräuter gefunden, aber die geeignetere Jahreszeit dafür steht ja auch erst an. Better Bitter und Fenchel Champus waren meine Lieblinge, die Petersilie im Green Guru und Into the Wild schmeckte mir etwas zu intensiv - da werde ich in Zukunft mit anderen Kräutern experimentieren, vielleicht Basilikum (in Kombination mit Mango finde ich es immer sehr lecker). Ganz toll fand ich auch die Einkaufsliste, weil wirklich nichts weggeschmissen werden musste, obwohl man die verschiedensten Sachen gemixt hat :)
28.02.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Sabina,
ganz lieben Dank für Dein schönes Feedback zu unserer Detox-Kur. Freut uns wirklich sehr - vor allem auch, dass es bei Dir mit dem Einkaufen so gut geklappt hat. Mango und Basilikum ist eine tolle Kombination - unbedingt ausprobieren und vielleicht gibst Du kurz Rückmeldung, wie es geschmeckt hat. Wenn Du Basilikum gerne magst - er passt supergut zu Pfirsich und Nektarine - ein bißchen Zitrone dazu, Orange und evtl. Banane - himmlisch. Darauf freue ich mich schon im Sommer, wenn das Steinobst Saison hat.
Alles Gute weiterhin für Dich,
Carla
24.02.2019
Nadja
Hallo,

die Kur tut mir sehr gut und es treten leichte Entgiftungserscheinungen zu Tage (Gesicht). Aber was ganz toll ist: Der Fenchel hat eine langwierige Entzündung gelindert. Deshalb vielen Dank für diesen Hinweis.
25.02.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Nadja,
schön, dass Dir der Fenchel geholfen hat. Alles Gute weiterhin und vielen Dank für Deine Teilnahme!
Liebe Grüße, Carla
22.02.2019
Stephanie Petersen
Alohaaa Carla & Svenja,
ehrlicherweise war ich echt skeptisch und bei dem Wort "bitter" musste ich mich schon schütteln. :-)

Wobei ich den Namen des Smoothies "Better Bitter" schon echt cool finde.

Und was soll ich saaagen, ich trinke den Smoothie verteilt über den Tag und er schmeckt mir wirklich richtig gut!!! Ich bin völlig verdutzt *lacht*

Dicker Daumen hoch! :-)
25.02.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Oh wie schön!!! Das freut uns sehr. Danke für das schöne Feedback.
Alles Gute weiterhin für Dich.
Lieben Gruß,
Carla
21.02.2019
Nadja Reichardt
Ihr Lieben,
Ihr seid phantastisch! Der erste BITTER-Smoothie schmeckte meiner ganzen Familie (Mann und zwei Söhne 12 J. und 15J). WOW. Ich bin zwar schon länger mit dem Grünen Smoothie vertraut und habe natürlich auch einen Hochleistungsmixer (den schenkte mir Burkhard Hickisch, weil ich mit ihm in der Grundschule Verkostungen durchführte), jedoch habe ich meinen grünen Smoothie ein wenig vernachlässigt und finde nun durch Euch wieder meine Rückkehr zu guten alten Riten. Vielen Dank für diese Hilfestellung. Liebe Grüße Nadja
25.02.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Nadja,

wie schön, dass Du wieder auf den Grünen Smoothie gekommen bist, und wir Dich dabei begleiten dürfen :)
Danke für Dein Feedback und weiterhin viel Genuss und Freude mit unserer Detox-Kur,
Carla
20.02.2019
Birgit
so lecker:-)
11.02.2019
Dana Christin Schütz
Es war eine tolle Erfahrung. Ich habe viele tolle Rezepte kennenlernen dürfen und habe das Wort „Smoothie“ auf eine ganz neue Art und Weise entdeckt. Es lohnt sich auf jeden Fall, man wird gut begleitet und die Rezepte sind toll. Auch ist die Kur super geeignet, um sich an eine bewusste Ernährung zu erinnern. Mir hat die Woche viel Freude und neue Erfahrungen gebracht. Die Rezepte werden auf jeden Fall weiterhin fleißig genutzt :-)
12.02.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Dana,
wie schön, von Dir zu lesen. Danke für das großartige Feedback zu unserer Detox-Kur! Freut uns sehr, dass sie Dir so gut gefallen hat. Alles Gute für Dich,
Carla
07.02.2019
Silke
Guten Morgen, der Better Bitter hat mir sehr gut geschmeckt. Ich werde allerdings für mich das nächste mal die Banane weglassen. Danke für die tolle Idee der Detox Kur, sie gibt mir den Anreiz mal etwas anderes auszuprobieren da ich doch oft ähnliche Smoothies mache., Bin schon gespannt auf die nächsten Smoothies, Liebe Grüße
07.02.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Silke,
schön, dass Du bei unserer Detox-Kur dabei bist!! Und noch besser, dass Dir unser Auftaktsmoothie geschmeckt hat :)
Passe die Rezepten immer nach Deinen Wünschen an - genau so soll es sein!
Lieben Gruß, Carla
06.02.2019
Sylvia
Hallo
ich trinke schon längere Zeit Smoothies und kenne ihre Wirkung wenn man sie regelmässig zu sich nimmt . Ich brauche neue Instpiration für Smoothie Rezepte !
Heute ist mein erster Tag von 7 Detox -Tagen ! Bin gespannt !!
06.02.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Sylvia,
dann bist Du genau richtig bei uns :) Wir werden Dir 7 sehr unterschiedliche grüne Detox-Smoothies vorstellen. Sind schon jetzt gespannt, wie sie Dir schmecken werden.
Alles Gute für Dich!
Carla
05.02.2019
Nicola
Superlecker , ich freue mich schon auf den nächsten Smoothie
05.02.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Wie schön - freut uns sehr. Weiter so!
03.02.2019
Christine
Hallo, großes Kompliment :-) Die Rezepte waren alle super lecker. Tolle Anregungen. Mache auf alle Fälle weiter. Freu mich schon jeden Morgen auf meinen Smoothie und fühle mich wesentlich vitaler als vorher. Vielen lieben Dank noch einmal für die vielen wertvollen Informationen und Tips. Liebe Grüße Christine
04.02.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Christine,
vielen Dank für das schöne Feedback zu unserer Detox-Kur! Freut uns sehr. Danke nochmals für Deine Teilnahme und zum Schluss ein dreifaches Hoch auf Dich!!!
Herzliche Grüße, Carla
02.02.2019
Anett
Liebe Carla, liebe Svenja, ich bin begeistert von den Detox-Smoothies. Bisher haben mir alle super geschmeckt und ich freue mich auf die nächsten 3 Tage.
04.02.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Anett,
das freut uns sehr! Danke für das schöne Zwischenfeedback. Alles Gute weiterhin beim Detoxen,
Carla
31.01.2019
Annett
Hallo, vielen lieben Dank für die leckeren Rezepte!!! Ich bin heute beim Tag 5 dem Krautrocker und wieder mal total positiv überrascht über den leckeren Geschmack .
Hatte vorher auch schon einiges ausprobiert an Smothies...aber Ihr habt mich total überzeugt ?
Eine Frage habe ich noch , macht es den Smothies was aus , wenn sie 1 Nacht im Kühlschrank lagern? Da die Menge doch etwas viel ist , reicht es teilweise für 2 Tage .
Herzliche Grüße Annett
31.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Annett,
wie schön, dass Dir die Smoothies so gut schmecken! Danke für das schöne Feedback. Zu Deiner Frage: Wir empfehlen, die Smoothies nicht länger als 24 Stunden aufzubewahren. Der Geschmack verändert sich und der Nährstoffverlust dürfte auch deutlich sein. Halbiere lieber die Zutatenmengen und bereite Dir die Smoothies frisch vor.
Lieben Gruß, Carla
30.01.2019
Anna
Ich bin von Euren Rezepten begeistert! Rund um eine tolle Abwechslung um jeden Tag mit einem gesunden Frühstück zu beginnen. Ich fühle mich nach 7 Tagen Detox sehr belebt, und bin das „Schweregefühl“ endlich los. Die Verdauung wurde aktiviert, habe 2 Kilo so nebenbei verloren und fühle mich einfach nur gut! Danke!
30.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Anna,
wow - Glückwunsch zu Deinem Detox-Kur-Ergebnis. Freut uns total :) Danke für Deine Teilnahme und für das schöne Feedback,
lieben Gruß, Carla
29.01.2019
Isabell
Ich bin ganz begeistert! Tag 3 und Smoothie Nr. 3 ist vorbei und alle drei super lecker! Bisher mein Favorit der Better Bitter, für den ich Chicorée Herzen verwendet hatte. Fenchel-Schampus war auch toll, den Fenchel hat man gar nicht geschmeckt, was mir auch nichts ausgemacht hätte, da ich ihn sehr gerne, auch als Rohkostsalat, mag. Lediglich die „Extras“ wie Kurkuma oder Ingwer habe ich bei Smoothie 2+3 vermisst. Ich bin gespannt wie es weiter geht! Die Mischungen sind auf jeden Fall gelungen und besser als alle, die ich bisher probiert hatte. Besonders toll finde ich übrigens den relativ niedrigen Obstanteil im Verhältnis zum Gemüse/ Grün, da sich so der Fruchtzucker in Grenzen hält und der Smoothie den Insulinspiegel nicht so hoch schießt sondern stattdessen schön zufrieden und satt macht! Danke!!! :-)
30.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Isabell,
danke für das schönen Zwischen-Feedback zur unserer Detox-Kur. Freut uns sehr, dass Dir die Smoothies bisher so gut geschmeckt haben. Wenn Du gerne öfter Ingwer oder Kurkuma dazu geben möchtest, probiere es einfach aus. Gerade jetzt im Winter sind diese beiden Knollen sehr hilfreich, um für einen wärmenden Effekt im Smoothie zu sorgen.
Alles Gute weiterhin für die Detox-Kur - schön, dass Du dabei bist :)
Carla
24.01.2019
Nonna
hat lecker geschmeckt! Danke und ich freue mich auf weitere Rezepte.
Generell habe ich aber eine Frage. In dem Better bitter nimmt man geschälte Orange, für Fenchel aber, den Saft von einer Orange. In anderen Rezepten eine ungeschälte Orange... Ist das reine Geschmacksache, wann man eine Orange/Limette geschält, ungeschält oder ausgepresst nimmt?
24.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Nonna,
ganz genau - ist eine geschmackliche Entscheidung. Die Schale einer kompletten Orange würde ich allerdings niemals empfehlen - schmeckt oberdominant. Wenn, dann nur etwas Abrieb.
Lieben Gruß, Carla
23.01.2019
Bettina
Bitter war klasse heute!...freue mich auf morgen Fenchel und hätte so gerne eine Druck Variante der Rezepte. DANKE!
24.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Bettina,
freut uns sehr :) Danke auch für Dein Feedback in puncto Rezepte-PDF - habe ich notiert.
Alles Gute weiterhin bei unserer Detox-Kur - und viel Genuss mit Fenchel Schampus!
Carla
22.01.2019
Diana
Ich will dabei sein !!
24.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Super :)
21.01.2019
Markus & Cindy
Hallo Ihr Zwei,
unsere Familie trinkt täglich Smoothies, wofür sich auch unsere 2-jährige Tochter begeistern ließ. Klar, wenn Papa jeden Morgen einen grünen Smoothie trinkt ;-)
Meine Frau und ich haben uns dem 7-tägigen Detoxen gestellt. Nebst Euren Smoothie-Rezepte haben wir dann auch gleich den kompletten Ernährungsplan auf 'Basisch' umgestellt und auf alles verzichtet, was mitempfohlen wird. Eure Rezeptideen waren köstlich und zugleich Motivation zum Durchhalten. Man/n freute sich schon morgens aufzustehen, um den Smoothie vorzubereiten. Die Kur hat uns beiden gut getan. So gut, dass wir ab sofort zwei feste Tage in der Woche vorsehen werden, um es kontinuierlich fortzuführen. Wir können die Challenge nur weiterempfehlen.
Liebe Grüße, Markus & Cindy
Ach und #Sauerkraut rocks! .. wie alle anderen Rezepte, die uns begeistert und zugleich beeindruckt haben!
24.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Cindy, lieber Markus,
daaaaannnnnkkkee für das tolles Feedback zu unserer Detox-Kur!!!! Freut uns sehr, dass wir Euch so begeistern konnten! Super Idee auch, das Detox-Programm wöchentlich an 2 Tagen einzubauen. Macht weiter so!
Ganz lieben Gruß, Carla
20.01.2019
Michaela
Hallo Ihr beiden, die Smoothie-Rezepte waren und sind eine spannende und zugleich sehr interessante Geschmacks-Erfahrung. Aufgrund der Zutaten war ich mir oft nicht sicher, ob das für den Gaumen auch vertretbar sein wird. Ich kann schlußendlich aber nur sagen - hervorragend, alle Rezepte sind sehr köstlich und vor allem gut bekömmlich. Vielen herzlichen Dank, es war eine Geschmacks-Erfahrung, die ich auf jeden Fall gerne weitergeben werde - Michaela
21.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Michaela,
danke auch an Dich, für das schöne Rezepte-Feedback! Genau darum geht es uns, neue Aromen und Zutaten im Grünen Smoothie zu zeigen, die für Abwechslung im Glas sorgen ;)
Vielen Dank für Deine Teilnahme und alles Gutes für Dich,
Carla
20.01.2019
Marina
Liebe Svenja, liebe Carla,
Ich trinke regelmäßig Smoothies, habe mich aber bisher nicht so richtig an grüne Smoothies heran getraut. Die grünen Smoothies, die ich bisher probiert hatte waren nicht wirklich mein Fall. Durch eure Challenge hat sich dies aber geändert! Zuerst war ich etwas skeptisch, vor allem bezüglich mancher Zutaten wie Sauerkraut, Fenchel oder Kohlrabiblättern. Aber die Smoothies waren alle sehr lecker und die Challenge hat mir sehr gut getan. Zudem hat sie mich motiviert mich mehr an grüne Smoothies heranzuwagen. Vielen Dank dafür! Bei der nächsten Challenge bin ich wieder mit dabei! Lieben Gruß Marina
21.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Marina,
Glückwunsch zur Detox-Kur - toll, dass Du mitgemacht hast. Und danke an Dich für das schöne Feedback und Dein Vertrauen in unsere Smoothie-Kreationen. Du hast natürlich total Recht: Sauerkraut ist schon sehr speziell, aber aus gesundheitlicher Sicht, lohnt es sich sehr, mehr davon in den Ernährungsalltag zu integrieren.
Alles Gute für Dich,
Carla
18.01.2019
Sabine Wortmann
Hallo Carla , hallo Svenja,
nach einer längeren Smoothiepause war eure Detox-Woche ein wunderbarer Ansporn wieder einzusteigen. Seitdem gibt’s bei mir wieder einen grünen Smoothie als Frühstück und es tut mir einfach gut.
Danke für eure leckeren Rezepte , sie haben mich zudem echt inspiriert !!
Vielen Dank für diese Woche,
Liebe Grüße von Sabine
21.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Sabine,
wie schön von Dir zu lesen, danke für das schöne Feedback!! Freut uns sehr, Dich wieder für Grüne Smoothies begeistert zu haben :) Alles Gute für Dich,
Carla
18.01.2019
Reinhard
Hallo Svenja und Carla, wir haben die 7 Smoothies die Woche getestet. Für uns waren die Gurke und das Sauerkraut eine neue Geschmackserfahrung. Danke für die detox-Kurwoche. Wir trinken seit ca. 1,5 Jahren regelmäßig früh unseren grünen Smoothie, wenn es geht immer mit einer Hand voll Wildkräuter und er gehört fest zu unserem Ernährungsprofil. Die Woche hat uns bestätigt und der Fenchel bleibt weiterhin unser Favorit. Heidi und Reinhard
18.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieber Reinhard,
vielen Dank für das schöne Feedback zu unserer Detox-Kur :) Vielen Dank, dass Ihr mitgemacht habt. Alles Gute für Euch und ganz herzliche Grüße,
Carla
15.01.2019
Conny
Hallo, ich frühstücke nie ausser Sonntags, esse eher wenig am Mittag und am Abend vielfach gar nichts, unter dem Strich esse ich zu wenig und nehme dadurch auch nicht ab. Wenn ich nun morgens einen grünen Smoothie nehme zu meinem Kaffee, am Mittag normal esse und abends ev. auch einen Smoothie nehme würde die kcal.mässig reichen oder ist das noch immer zu wenig? Danke für die Antwort. Lg Conny
16.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Conny,
das kann man so pauschal nicht beantworten. Ich könnte mir so etwas kurmäßig vorstellen - dann aber auch ohne Kaffee ;) Mir wäre das ansonsten zu wenig. Aber wie gesagt, dass ist äußerst individuell zu betrachten. Liebe Grüße, Carla
14.01.2019
Tina
Hallo,
mein Mann und ich habe Eure Detox Kur die ganzen 7 Tage mitgemacht und wir sind so begeistert, das wir weiterhin Smoothies trinken werden. Eure Rezepte sind wirklich klasse und wir hätten nicht vermutet, das die manchmal undenkbaren Kombinationen der Zutaten, so lecker schmecken. Wir fühlen uns fit, gesund und richtig wohl. Der Favorit ist der Fenchel Schampus. Der war super lecker. Der Red Detox hat uns weniger begeistert, aber auch diesen werden wir, wie alle anderen, weiterhin zubereiten und trinken. Vielen Dank nochmal für diese tolle Woche und den wunderbaren Rezepten und Anregungen.
15.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Tina,
danke für Dein schönes Feedback zu unserer Detox-Kur! Freut uns sehr :) Können wir gut verstehen, dass Fenchel Schampus Euer Favorit ist. Wir mögen ihn auch sehr gerne.
Alles Gute weiterhin für Euch und danke nochmals für Eure Teilnahme,
Carla
13.01.2019
Deborah
Liebe Carla, liebe Svenja,
Für eure Rezepte danke ich euch ganz herzlich! Ich befinde mich jetzt erst mitten in der Detox Woche und bin geschmacklich begeistert. Sogar meinen hyperkritischen Freund habt ihr überzeugt.
Allerdings macht die Säure in den Früchten meinen Zähnen ganz schön zu schaffen. Leider habe ich sehr empfindliche Zähne, die mit Säure nicht klarkommen. Die Zitronen in euren Rezepten lasse ich schon immer weg, spüle nach dem Trinken mit ordentlich Wasser nach, aber trotzdem tun sie leider recht weh.
Habt ihr als Smoothie Profis vielleicht ein paar Tipps für mich, wie ich trotzdem weiter die leckeren Smoothies trinken kann? Ich möchte so ungern komplett darauf verzichten...
Liebe Grüße, Deborah
15.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Deborah,
das ist ja super, dass wir nicht nur Dich, sondern auch Deinen Freund für Grüne Smoothies begeistern konnten!!! Schön, dass Ihr zusammen an unserer Detox-Kur teilnehmt.
Kleiner Tipp für die Zähne: Wie wäre es, wenn Du die Smoothies mit einem Strohhalm trinkst - z.B. einem Glasstrohhalm. Ich mache das z.B. so, wenn ich morgens Wasser mit frischem Zitronensaft trinke. So gelingt es mir, die Säure an den Zähnen "vorbeizuschiffen".
Lieben Gruß, Carla
30.01.2019
Deborah
Liebe Carla,
Vielen Dank für den tollen Tipp. Seit letzter Woche besitze ich einige Glausstrohhalme und liebe sie jetzt schon. Damit kommt deutlich weniger Säure an die Zähne. Und das Smoothietrinken macht noch mal mehr Spaß.
Liebe Grüße, Deborah
31.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Super, freut mich sehr!!!
13.01.2019
Elfie
Hallo Svenja, hallo Carla,
ganz lieben Dank für die tollen Rezepte und die super Ideen und Gesundheitstipps.
Am leckersten fand ich den Red Detox, es waren aber alle sehr lecker.
Ich habe die Woche genutzt und ein komplettes Reset meiner Ernährung durchzuführen, als Fleischesser gab es kein Fleisch und auch fast keine Milchprodukte, kein Kaffee und auch nichts süsses.
Habe 3 kg abgenommen, hatte aber etwas Probleme: am 3. Tag stellten sich Muskelschmerzen in den Beinen und leichte Kopfschmerzen ein, in der Nacht wurde ich vor lauter Schmerzen in den Beinen wach. Den 4. Tag hab ich erst mal mit Salzwasser begonnen und abends auch Magnesium genommen, so dass am 5. Tag die Muskelschmerzen wieder verschwunden waren. Die letzten zwei Tage musste auch wieder Schinken auf den Tisch. Ich denke dem Körper fehlt einfach Salz.
Ich werde an sportfreien Tagen weiterhin die leckeren Smoothies trinken.
Ich persönlich würde mir wünschen mehr auf saisonale Produkte zurückzugreifen. Weintrauben im tiefsten Winter müssen nicht unbedingt sein und manche Zutaten gibt es einfach nicht. Ihr habt ja oft Alternativen erwähnt, aber leider nicht zum Obst. Sollte keine Kritik sein, die Rezepte waren wirklich alle sehr lecker.
Wünsche Euch weiterhin viel Erfolg und viel Spaß beim kreieren der leckeren Rezepte.
Liebe Grüße Elfie
14.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Elfie,
ganz lieben Dank für Dein ausführliches Feedback. Freut uns sehr :) Das mit dem saisonalem Obst im Winter ist gar nicht so einfach, vor allem, wenn man eine Bandbreite an verschiedenen Smoothie-Aromen zeigen möchte. Da die Detox-Kur ganzjährig funktionieren muss, müssen wir da leider Kompromisse machen. Am besten sind Smoothies natürlich, wenn sie vor allem aus saisonalen und regionalen Zutaten bestehen - da sind wir ganz bei Dir.
Danke, dass Du mitgemacht hast - alles Gute für Dich,
Carla
11.01.2019
Irene
Liebe Svenja! Liebe Carla!
Hier mein feedback zu euren tollen Rezepten und zu dieser Detox-Woche: mein absoluter favorite ist der "green Guru", mein persönlicher "Würger" der "Krautrocker". Meine Verdauung ist gut in Schwung gekommen, auch mein Wohlgefühl ist "gesteigert", auf der Waage konnte ich jedoch nichts verzeichnen, wobei ich bei meinem Körper weiß, wenns zuviel an Obst, noch dazu eben gemischt in einer Mahlzeit ist, dann tut mir das nicht so gut. Hier hätte ich mir eher 1 Obstsorte mit Grün vorgestellt, aber ihr habt mir so den input gegeben, selbst wieder mehr hierzu zu tüfteln. Sehr schmackhaft war auch der "Red Detox", wobei ich den eher mit Chicoree statt mit Radicchio wiederholen werde, es war schlußendlich doch zu bitter. Alles in allem eine gute, abwechslungsreiche Woche. Vorteilhaft war, dass ich für meinen Hund Wildkräuter im Herbst tiefgefroren hatte - somit hatte ich Brennessel, Löwenzahn, Girsch, Vogelmiere usw. wirklich frisch. Vielen lieben Dank und Alles Liebe euch, Irene
11.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Irene,
herzlichen Dank für Dein schönes, ausführliches Feedback zu unserer Detox-Kur. Genial, dass Du auch die Wildkräuter parat hattest :)
Am Krautrocker scheiden sich offenbar die Geister - mal ganz toll, dann wieder eine geschmackliche Herausforderung wie bei DIr. Hattest Du frisches Sauerkraut verwendet?
Natürlich kannst Du den Fruchtgehalt im Grünen Smoothies deutlich reduzieren bzw. auch auf eine Fruchtsorte beschränken. Kann ich mir auch zur Abwechslung gut vorstellen, aber nicht täglich. Grade Petersilie oder Wildkräuter brauchen für meinen Geschmack im Smoothie starke fruchtige Gegenspieler. Alles Gute für Dich, Carla
11.01.2019
Kerstin
Guten Morgen,kann man eigentlich auch ein ganzes Stück der Vanilleschote in den Mixer tun?
Die frische Vanille ist ja kaum noch zu bezahlen ?
Liebe Grüße
11.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Du meinst mit Schale? Wenn, dann würde ich nur ein kleines Stück verwenden. Ansonsten wird der Geschmack holzig-bitter und das wäre schade.
Lieben Gruß, Carla
10.01.2019
Johanna
Die Rezepte sind perfekt und schmecken köstlich!
Einziger Nachteil ist die Jahreszeit. Einige Gemüsearten habe ich gar nicht bekommen und z.B. Kohlrabi-Blätter oder Radieschen-Blätter sehen zurzeit nicht gerade gut aus!
Aber der nächste Sommer und die Gartensaison kommen ?
Danke ?
11.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke fürs schöne Feedback. Können Dich gut verstehen - im Sommer ist das Blattgrünangebot natürlich viel größer und dazu auch noch saisonal!
Von daher: Wiederhole die Detox-Kur doch einfach in Richtung Sommer - kann ja nie schaden ;)
Liebe Grüße,
Carla
10.01.2019
Kerstin
Es war wirklich sehr,sehr lecker ?
Ich werde versuchen mir jetzt jeden Morgen einen Smoothie zu mixen.
Ein großes Dankeschön nochmal ?
Kerstin
10.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Glückwunsch zur Detox-Kur!! Wie schön, dass Dir die Detox-Smoothies so gut geschmeckt haben. Wir wünschen Dir alles, alles Gute weiterhin.
Lieben Gruß, Carla
09.01.2019
Angelika
Liebe Svenja, liebe Carla,
mein letzter Tag wird erst morgen sein, weil ich von dem gestrigen Red Detox Smoothie so begeistert war, daß ich ihn mir heute morgen gleich noch mal zubereiten mußte :-). das ist mein allerliebstes Rezept, obwohl ich die anderen auch sehr lecker fand. Außer den Sweetheart, der hatte mir zu wenig Pep, ich habe mir überlegt, wenn ich ihn mir noch mal zubereite, das ich dann ein Stück Ingwer dazutun werde, mal sehen.
Ich möchte mich ganz herzlich bei euch beiden bedanken, das ihr es mir ermöglicht habt, solche Geschmacks Explosionen zu erfahren.
Ich werde die Tage alle Rezepte noch mal zubereiten.
Ich würde mich freuen, wenn es evtl. im Frühjahr noch mal so ein Angebot mit Wildkräuter geben würde .
Ganz liebe Grüße Angelika
10.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Angelika, wie schön, dass Dir die Rezepte und die Detox-Kur so gut gefallen haben. Freut uns sehr :) Red Detox ist nicht nur lecker, er ist ja auch ein echter Hingucker - oder!?
Sweetheart mit einem Stück Ingwer zu veredeln, klingt nach einer guten Idee.
Alles Gute für Dich, vielen Dank für Deine Teilnahme und das schöne Feedback,
Carla
09.01.2019
alexander c.
Viiiiielen Dank.
Alle Tage mitgemacht, uns hat jeder Smoothie geschmeckt,
habe die Menge verdoppelt, die "Probanten" waren 33, 57, 60 und 2x 80 Jahre alt.
Geschmacklich waren alle rezepte sehr einsteigerfreundlich.
Hat uns alle motiviert wieder regelmäßig zu "smoothen"
Herzlichen Dank auch für die beiden Ingwer-Rezepte, Nummer 2 haben wir umgesetzt, allerdings werden wir versuchen das abzuwandeln. So viel Honig ist sehr lecker aber vielleicht doch ein bisschen arg . . . . .
Ebenso sehr gut die Hinweise auf Kohl etc.
Ab Februar gehts mit eigenkreationen los.
Abgenommen habe ich trotz überzähliger Masse kein Gramm,
aber das liegt bei mir eher an Stress und zu wenig Schlaf. -
Danke !!!!!!!

@Mira:
Einfach die Kommentare, Empfehlungen hier verfolgen. Und dann experimentieren.
Nicht unterkriegen lassen, wenn eine Eigenkreation mal sehr "gesund schmeckt"
Und alle beteiligen, ist einfacher, wenn alle in der Lage sind einen Smoothie herzustellen. Die oben erwähnten drei Generationen ( 2 Ehepaare undein Single ) haben auch drei unterschiedliche Mixer in den Haushalten.
Wobei ein Hochleistungsmixer wirklich zu empfehlen ist - bei Carla und Svenja gibt es gute Geräte in unterschiedlichen Preissegmenten (nein ich bin kein Mitarbeiter)
Ein Hochleistungsmixer garantiert problemloses Zubereiten, ohne Frust. ;o))
10.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieber Alexander,
wow - was für ein großartiges Feedback. Soooooo schön zu lesen, dass über 3 Generationen hinweg an unserer Detox-Kur teilgenommen haben. Ein Tipp in puncto abnehmen: Vielleicht die Smoothies noch grüner gestalten, d.h. weniger Früchte und mehr Grünzeug verwenden. Euch allen alles Gute und weiter so!!! Carla
09.01.2019
Mira
Wow.... mal wieder einen Riesen Lob an Euch.
Wir haben heute die Detox Kur beendet und haben es sehr genossen. Besonders positiv überrascht waren wir vom Krautrocker, das hätten wir nicht so lecker erwartet.
Da ich auch sehr uncreativ bin, hätte ich selber auch nie die Idee umgesetzt Sauerkraut in einen Smoothie zu integrieren.
Schwierig zu dieser Jahreszeit war es nur frische Brennesseln und Löwenzahn zu finden.

Mein Mann war so begeistert, dass er sich gewünscht hat doch jeden Tag mit Smoothies zu starten. Sehr gern möchtenich das umsetzen, mir fehlen aber praktische abwechslungsreiche Ideen.
Gibt es eventuell noch weitere „Kurse“ bei euch? Einen Monatsplan, vielleicht auch, wo die Zutaten für einen Einkauf gut kombiniert sind? Einer der zur Jahreszeit passt? Mit verschiedenen Kreationen, außer dem üblichen Apfel, Banane, Orange, Spinat?

Daran hätte ich ein großes Interesse.

Macht weiter so
09.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Mira,
wie schön, dass Ihr so zufrieden mit Eurer Teilnahme an unserer Detox-Kur seid. Das freut uns sehr. Eine Fortsetzung mit anderen Rezepten gibt es noch nicht. Kennst Du schon unsere TOP 10 Anfänger-Rezepte - das ein oder andere dürfte neu für Euch sein: https://gruenesmoothies.de/gruene-smoothies-rezepte-fuer-anfaenger/
Alles Gute für Euch,
Carla
09.01.2019
Helga
Die Detoxwoche war eine neue Erfahrung für mich und meinen Mann. Der Selleriegeschmack war nicht so unser Ding, aber wir waren tapfer. Ansonsten waren alle Mischungen super, wir werden das sicher noch mehrmals wiederholen. Das ist ein schnelles und leckeres Frühstück.
Dank an Euch
09.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Helga,
Glückwunsch an Euch beide zur erfolgreichen Detox-Kur! Toll, dass Du und Dein Mann mitgemacht haben. Danke auch für das nette Feedback von Dir.
Alles Gute für Euch,
Carla
08.01.2019
Michaela
.... der Fenchel Schampus war eine köstliche Bereicherung!
Freue mich jeden Tag über die interessanten Smoothie-Kompositionen - vielen Dank!
09.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Michaela,
wie schön! Danke für Dein Feedback und weiter so!
Carla
08.01.2019
Angelika
Better bitter war so richtig was für mich.....ich steh so richtig auf bitter und fand ihn sehr lecker. Bin auf morgen gespannt
09.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, Angelika, das freut uns natürlich sehr :) Gerade, wo wir selber sehr gerne BETTER BITTER mögen.
LG, Carla
08.01.2019
Tina
Hallo zusammen, mein Mann und ich haben gestern mit der Detox Kur begonnen und wir sind begeistert. Der Better bitter war schon mal richtig lecker. Wir haben ihn mit Chicorée zubereitet und sind positiv überrascht. Wir sind schon gespannt auf den heutigen Fenchel Schampus. Lieben Dank für die Rezepte und die Anregungen :-) Liebe Grüße
08.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Tina!
Wie schön, dass Ihr also genussvoll in unsere Detox-Kur gestartet seid. Weiter so!
Herzlich, Carla
08.01.2019
Kerstin
Guten Morgen ? warum werden eigentlich nur die Blätter der Minze verwendet?
Bisher war übrigens alles sehr lecker,außer der Smoothie mit dem Sauerkraut,den hatte ich erst heute.
Da probiere ich lieber mal die Empfehlung mit dem Apfelessig.
Ich freue mich schon auf den roten Smoothie.
Liebe Grüße
08.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Kerstin,
das ist eine rein geschmackliche Entscheidung - vor allem, wenn die Stiele der Minze dick und holzig sind. Aber einfach mal beide Varianten - mit und ohne Stiel - ausprobieren. Lieben Gruß, Carla
07.01.2019
Daniela
Ich bin leider erst heute in die Detox-Woche gestartet. Mit dem Better Bitter in gelb ? (wir sind keine großen Endiviensalat Freunde und daher war mir ein ganzer Kopf Endiviensalat zu viel und ich hab mich für Chicorée entschieden. Trinke ihn gerade und muss sagen......seeeehr lecker ?? Ga nicht mal so doll bitter wir ich es dachte. Danke für eure Mühen und die tollen Rezepte und die Gelegenheit mal wieder Smoothies zu trinken ;-) macht weiter so. LG
07.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Daniela, wie schön, dass Dir Better Bitter gefällt. Chicorée ist natürlich nicht ganz so bitter wie Endivien, aber trotzdem ein guter Einstieg in die heilsame Welt der Bitterstoffe. Weiter so!
06.01.2019
Kerstin
Der letzte Smoothie war ja wirklich grün?aber dafür das erstmal nach 3 Tagen das ich keine Darmbeschwerden hatte ?
Warum eigentlich gefrorene Mango ?
07.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Kerstin,
das ist doch super! Da es nicht so einfach ist, reife Bio-Mangos zu jeder Jahreszeit zu finden, haben wir TK-Mangos als Zutat angegeben. Wenn Du eine gute Mango findest, kannst Du natürlich auch diese verwenden. LG, Carla
06.01.2019
Alexandra Simons
Hallo und vielen vielen Dank für diese tolle detox-Woche!!! Ich werde einige der Smoothies auf jeden Fall in meinen Alltag übernehmen. Red Detox und den Fenchelschampus fand ich am leckersten. Die mochte sogar meine Familie. Der Stangensellerie war für mich sehr gewöhnungdbefürftig!
Ich war aber dennoch wirklich überrascht wie lecker Smoothies mit Gemüse wie Fenchel oder Endiviensalat sind. Vielen Dank für diese tollen und abwechslungsreichen Rezepte. Ich habe in der Tat sogar etwas abgenommen.
Herzliche Grüße und ein großes Lob an eure Arbeit , euer Engagement. Alexandra
07.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Alexandra, wie schön, dass Dir unsere Detox-Kur so gut gefallen hat! Danke für Deine Teilnahme und Dein Feedback. Es ist immer auch unser Ziel, dazu einzuladen, ungewohnte Zutaten im Smoothie auszuprobieren. Von daher freuen wir uns umso mehr, wenn diese sehr unterschiedlichen 7 Detox-Smoothies so gut wie bei Dir angekommen sind. Lieben Gruß, Carla
06.01.2019
Angelika
Hallo,
ich finde es sehr schwer, die Zutaten zu besorgen. Bei uns im Bio-Laden gibt es außer Spinat nichts. Habt Ihr einen Tipp?
Gruß Angelika
08.01.2019
Tina
Hallo Angelika, die meisten Zutaten findest Du im ganz normalen Supermarkt und Du musst nicht unbedingt in einen Bio Markt gehen. Lieben Gruß
07.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo liebe Angelika,
evtl. könntest Du probieren, eine Biokiste zu bestellen? Gibt es denn auch keine Petersilie bei Dir im Bio-Laden? Und wie sieht es in Deiner Nähr mit Wochenmärkten aus? Du kannst übrigens auch die Blätter von Kohlrabi gut im Smoothie verwenden und natürlich auch Kohlsorten....
Lieben Gruß, Carla
05.01.2019
Isabelle
Super! Leider musste ich oft auf Alternativen zurück greifen, viele Sachen haben ja nicht wirklich Saison gerade
07.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke! Freut uns sehr, dass Du mitgemacht hast. Natürlich ist das Obst- und Blattgrünangebot im Winter deutlich kleiner. Vielleicht machst Du die Detox-Kur dann immer Sommer einfach nochmal....? Oder probierst die Rezepte aus, wenn Du Du die Zutaten saisonal findest. Lieben Gruß, Carla
05.01.2019
Martina Walter
Ich fand es wieder mal klasse! Ich möchte alle Smoothies und wünsche mir, dass Ihr auch im Sommer eine zweite Detox-Runde anbieten würdet! Es ist wirklich sehr gut und ich habe mit viel Spaß und Begeisterung teilgenommen! Danke an Euch!!!
07.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Martina, das freut uns sehr :) Danke für das schöne Feedback zu unserer Detox-Kur! Und vielen Dank für Deine Teilnahme. Alles Gute weiterhin für Dich, Carla
05.01.2019
Henning
Hallo liebes GrüneSmoothies-Team,

vielen Dank für die phantastischen DeTox Rezepte und die viele Arbeit von Euch!
Nachdem ich alle Rezepte ausprobiert habe und beim letzten Rezept etwas improvisieren musste (Wildkräuter habe ich nicht bekommen um die Jahreszeit und Tk-Mangos waren aufgebraucht ) kann ich meine Favoriten benennen.
Den Better Bitter fand ich toll wegen der Schärfe durch den Ingwer - ich fand ihn garnicht so bitter, habe aber auch Chicorée als Ersatz benutzt. Im Gegensatz dazu, war der Red Detox schon recht bitter, aber nicht unangenehm.
Außerdem fand ich das Rezept zu „Sweetheart“ toll wegen der Einfachheit und der wenigen benötigen Zutaten.
Der Abnehmeffekt hielt sich leider in Grenzen obwohl ich gefühlt weniger gegessen habe und mehr Sport als sonst betrieben habe.
Auf jeden Fall möchte ich das ein oder andere Rezept auch in Zukunft wieder benutzen.
Gelegentlich habe ich etwas mehr Wasser als angegeben verwendet. Die Mixdauer im TNC 5200 lag fast immer deutlich unter den maximalen Angaben aus dem Rezept. Wie erwähnt habe ich die Wildkräuter im letzten Rezept leider durch Petersilie und etwas Basilikum ersetzen müssen.
Vielen Dank nochmal für die tolle Rezeptvielfalt und Variationen.

Viele Grüße
Henning
07.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieber Henning! Glückwunsch zur Detox-Kur!! Manchmal dauert es ein bißchen länger, bis der Stoffwechsel sich wieder beschleunigt und die Pfunde fliegen lässt. Also: Einfach dranbleiben. Danke für Dein ausführliches Feedback - hat uns sehr gefreut. Übrigens ist Better Bitter auch einer unserer Favoriten - gefolgt von Sweetheart :)
Lieben Gruß, Carla
05.01.2019
Kerstin
Bisher war alles super lecker ?
Nur ist es schwer die eine oder andere Zutat in Bioqualität zubekommen,da nicht unbedingt Saison ist.
Wie heute z.B. habe ich anstatt Staudensellerie den halben Fenchel von gestern genommen ?,war sehr lecker.
Dankeschön und ein schönes Wochenende
07.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Gute Idee! Passe die Rezepte einfach an Deine Bedingungen an - sowohl geschmacklich als auch von Deinen Einkaufsmöglichkeiten her. Bloß nicht stressen :)
05.01.2019
Sara
Hallo, zuerst mal danke für die tollen Rezepte. Das bittere war am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig aber man gewöhnt sich sehr schnell daran. Der Smoothie mit Sauerkraut war nicht so meins aber dachte mir Augen zu und durch? wohingegen der rote mein absoluter Favorit ist den könnte ich Liter weise trinken. Werde eure Rezepte noch öfters machen und versuche sie fest in meinen Tag zu übernehmen. Nochmals danke für die tollen Rezepte zur Detox Kur.
07.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Sara, erstmal Glückwunsch zur erfolgreichen Detox-Kur! Toll, dass Du mitgemacht hast. Danke für Dein schönes Feedback. Freut uns sehr :) Wenn Dir Red Detox so gut geschmeckt hat, dann spricht so gar nichts dagegen, ihn literweise zu trinken....Alles Gute für Dich, Carla
04.01.2019
Sabrina Bartels
Der Fenchel-Schampus war richtig gut.
Fünf Sterne
07.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Super, freut uns sehr :)
04.01.2019
Britta
Hat mir sehr gut gefallen, einiges ist geschmacklich noch ausbaufähig für mich. Aber im Großen und Ganzen spitze
07.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, das freut uns sehr. Danke für Deine Teilnahmen. Alles Gute für Dich, Carla
04.01.2019
Krell
Sehr gerne!
03.01.2019
Sabrina Bartels
Bitter war zuerst gewöhnungsbedürftig, aber die Kombi fand ich gut.
04.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön - freut uns. An manche Geschmäcker muss man sich langsam rantasten ;)
03.01.2019
Angelika
Hallo, vielen Dank erst mal für die Möglichkeit an der Detox Kur teilzunehmen. Heute morgen habe ich das erste Rezept ausprobiert und bin hellauf begeistert. Voller Vorfreude wollte ich mir das Rezept für morgen anschauen und musste leider feststellen, daß ich keine Post von euch bekommen habe . Vlcht kommt ja noch was im Laufe des Abends ???? Wenn nicht, wäre ich sehr traurig.
Liebe Grüße von Angelika
04.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Angelika, das freut uns sehr. Laut unserem Mailingprogramm hast Du auch das 2. Rezept zugestellt bekommen, aber nicht geöffnet. Evtl. ist es im Spam gelandet? Ich habe es Dir zur Sicherheit schnell als Link per Email geschickt. Alles Gute weiterhin bei unserer Detox-Kur!
Herzlich, Carla
04.01.2019
Angelika
Hallo Carla, lieben Dank für das 2. Rezept Fenchel Schampus.Ich habe mich sooo gefreut, als es dann doch noch in meinem E-Mail-Postfach angekommen ist. Der Smoothie war einfach der Hammer, oberlecker und den Fenchel hab ich nicht wirklich rausgeschmeckt. Ich freue mich schon auf das 3. Rezept.
Liebe Grüße Angelika
07.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Ach wie schön, dass das auf diesem Wege noch geklappt hat - und: Der Fenchel Schampus geschmeckt hat!!!
03.01.2019
Vera
Was empfiehlt ihr als Alternative zum Staudensellerie? Momentan ist ja keine Saison. Danke im Voraus für eure Unterstützung.
03.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Schwierig. Ich würde es am ehesten mit Petersilie probieren. Lieben Gruß, Carla
03.01.2019
Vera
„Fenchel Schampus schmeckt grün, uns vor allem nach Avocado und Limette, aber kein bisschen nach Fenchel oder Koblrabi ?
03.01.2019
Kerstin
Ich nochmal?ich habe im Anschluss noch Heidelbeeren reingetan,damit ich etwas zum kauen habe. Ist das in Ordnung?
Kerstin
03.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Ja, klar. Ist eine gute Idee, um den Smoothie wirklich langsam zu trinken.
03.01.2019
Kerstin
Guten Morgen ?,er ist verzehrt der erste Detox Smoothie. Er war lecker(allerdings musste ich Mixsalat benutzten,nach den Feiertagen war nichts vernünftiges in Bioqualität zubekommen) nur etwas zu flüssig(für meinen Geschmack),obwohl ich eine sehr große Banane benutzt habe.
Kann man die Reste von Kurkuma und Ingwer in den folgenden Smothies aufbrauchen?
Einen wunderschönen Tag,bis morgen
Kerstin
03.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo liebe Kerstin,
schön, dass Du an unserer Detox-Kur teilnimmst. Die benötigten Mengen an Kurkuma und Ingwer stehen in der Einkaufsliste. Wenn Du Reste hast, kannst Du sie natürlich auch für die anderen Smoothies verwenden - je nachdem, wie das für Dich geschmacklich passt.
Lieben Gruß, Carla
03.01.2019
Deniz
Habt ihr auch weitere Smoothie rezepte für Schwangere? Ich trinke gerne grünes Smoothie aber in der Schwangerschaft bin ich vorsichtiger
Ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben
03.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo liebe Deniz,
wir haben mal passende Grüne-Smoothies-Rezepte in der Schwangerschaft für familie.de zusammengestellt - guck mal hier: https://www.familie.de/schwangerschaft/gruene-smoothies-rezepte-1025523.html
Hintergrund-Infos - welche Kräuter z.B. eher gemieden werden sollten, findest Du in unseren Blog-Beitrag: https://gruenesmoothies.de/gruene-smoothies-in-schwangerschaft-und-stillzeit/
Alles Gute für Dich und Dein Baby,
Carla
02.01.2019
Vera
Auf ein gesundes Neues Jahr!
Better bitter hat der ganzen Familie (2E+3K) lecker geschmeckt und waren positiv überrascht wie lange das Sättigungsgefühl anhält. Sind schon alle auf den Fenchel Schampus gespannt ?.
02.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Wir mögen Better Bitter auch total gerne! Schön, dass er Euch geschmeckt hat :) Weiter so!
01.01.2019
Christine
Auf 2019
01.01.2019
Elfie
ich freue mich auf die Detox-Kur - danke für Eure Unterstützung.

LG Elfie
02.01.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Wie schön! Freut uns, dass Du mitmachst :)
31.12.2018
Karin
Der Fenchel-Schampus ist mein absoluter Favorit! Danke für dieses super Rezept!
31.12.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Karin, das freut uns sehr :) Damit lässt sich auch gut aufs Neue Jahr anstoßen...Dir weiterhin eine genussvolle Detox-Kur!
Herzlich, Carla
30.12.2018
Steffi D
Hallo, ich würde gerne wissen, ob die Detox-Kur auch für Stillende geeignet ist. Ich stille noch so gut wie voll.
Herzliche Grüße, Steffi
31.12.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Steffi, Grüne Smoothies sind super nährstoffreich und damit sehr gut geeignet, den erhöhten Nährstoffbedarf einer Stillenden zu unterstützen. Sollte während der Stillphase eine Unverträglichkeit des Babys z.B. auf Kiwi o.Ä. bereits bekannt sein, dann sollte man natürlich diese Zutat in den Rezepten für die Grünen Smoothies weglassen. Wir wünschen Dir alles Gute und eine erfolgreiche Detox-Kur! Herzliche Grüße, Carla
23.11.2018
Silke
Hallo, kann man einen Smoothie doppelt machen wenn man für einen zu wenig Zutaten bekommt?
23.11.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Silke, wie meinst Du das? Wenn Du zu wenig Zutaten für einen Smoothie hast, kannst Du ihn ja nicht doppelt machen...oder? LG, Carla
23.11.2018
Olga
Hallo Carla, die Rezepte waren super lecker, habe fast alles ausprobiert und dabei fast zwei Pfund verloren. Fülle mich wirklich besser, irgendwie leichter, Vielen Dank.
23.11.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Olga,
das ist ja ein tolles Ergebnis - Glückwunsch!!! Freuen uns, dass Dir die Detox-Smoothies so gut gefallen haben. Herzlich, Carla
19.11.2018
Ruth
Die Rezepte waren toll - auch für "Einsteiger", weil immer alternative Zutaten angegeben waren. Geschmacklich haben mir alle gefallen. Vielen Dank!
21.11.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Ruth, das freut uns sehr :) Glückwunsch zur Detox-Kur!!! Ein Hoch auf Dich!
Herzlich, Carla
23.10.2018
Lian
Vielen vielen Dank für den 7 Tagen Detox kur. War lekkeres Rezept
24.10.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Freut uns :) Danke für Dein Feedback!
13.10.2018
Annika
Danke für die leckeren und einfachen Rezepte! Mir haben alle Smoothies sehr gut geschmeckt. Ich löffele lieber die Smoothies, statt sie zu trinken, so dass ich immer die Minimal-Angabe an Wasser verwendet habe. Aber auch damit waren sie mir persönlich meistens etwas zu flüssig. Da habe ich nicht ganz den richtigen Grad gefunden.
Ich hätte es noch gut gefunden, wenn bei den Rezepten angeben wäre, ob man z.B. bei "1/2 Banane" die restliche Banane am nächsten Tag benötigt oder nicht (also Rest direkt verwerten oder aufbewahren..). Und vielleicht auch doch bei der Einkaufsliste, wann ich mit welchen Lebensmitteln rechnen muss. Mein Löwenzahn sah am Ende nicht mehr so frisch aus (hat aber trotzdem geschmeckt). Schwierigkeiten hatte ich beim Einkaufen mit Zitrusfrüchten, da es gerade keine Orangen im Biomarkt gibt (falsche Jahreszeit?). Da habe ich dann notgedrungen auf nicht-Bio zurückgreifen bzw. improvisieren müssen.
Die Kalorienanzahl und Nährwertangaben hätten mich auch interessiert. Da war ich zugegebener Weise zu faul, selbst zu wiegen und zu rechnen.

In der Woche habe ich tatsächlich 2,0 kg abgenommen - jedoch auch sehr viel Sport getrieben und etwas wenig gegessen... Könnte man in die Smoothies eigentlich Protein-Pulver mischen oder würde es der detox-Wirkung schaden?
Mein Ziel war es eigentlich in der Woche auch komplett auf Zucker zu verzichten, das habe ich leider nicht geschafft.

Ich werde mir die Rezepte ausdrucken und sicherlich noch ein paar mal mixen (nur mit weniger oder gar keinem Wasser).
Vielen Dank dafür! Ich habe es sehr genossen, nicht jeden morgen überlegen zu müssen, was ich denn frühstücke. Morgen gibts dann nochmal einen mit Sauerkraut, davon ist noch so viel übrig :)
15.10.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Annika, vielen Dank für Dein ausführliches Feedback zu unserer Detox-Kur. Schön, dass Dir die Detox-Smoothies geschmeckt haben. Und toll, dass Du sie einfach auch an Deine Bedürfnisse - weniger flüssig - angepasst hast. Genau so soll es sein! Svenja und ich sind beide keine Freunde von Nährwertangaben. Viel wichtiger ist in unseren Augen das Gefühl für den eigenen Körper und hochwertige bzw. möglichst unprozessierte Lebensmittel zu essen. Auf der Webseite machen wir mittlerweile auf vielfachen Wunsch Kalorienangaben zu unseren Rezepten hinzugefügt.
Dass Du 2 Kg in einer Woche abgenommen hast, ist beachtlich!! Glückwunsch!! Inwiefern Proteinpulver die Detox-Wirkung reduziert, kann ich so nicht sagen. Ich weiß, dass es sogar auch basisches Proteinpulver gibt. Wir selber machen das nicht - wir belassen es beim Grünen Smoothie bei der einfachsten Formel: Reife Früchte, Blattgrün, Wasser. Aber es spricht nichts dagegen im Laufe des Tages einen Proteinshake zu mixen....einfach ausprobieren, wie Du Dich damit fühlst.
Danke auch für den Input bzgl. der Rezepte-Vergabe. Wir hatten gedacht, dass die zweigeteilte Einkaufsliste genug Information darüber gibt, wann wir welche Zutaten benötigen und nichts länger als max. 4-5 Tage aufbewahrt werden muss. Hast Du alles auf einmal eingekauft? Ich werde nochmal darauf hinweisen.
Alles Gute weiterhin für Dich,
herzliche Grüße, Carla
01.10.2018
Isabell
Liebe Smoothie-Girls, ich habe gemeinsam mit meinem Mann die 7 Tage-Kur nachgemixt, manchmal etwas improvisiert und es war toll! Wir haben einen kleinen Mixer mit aufschraubbarer Flasche gekauft, das reicht zunächst und bringt tolle Ergebnisse. Der Krautrocker war nichts für mich, mein Mann hat ihn mit Begeisterung allein getrunken, ich fand den roten am besten. Jetzt in der zweiten Woche verbrauche ich einfach die Restzutaten und orentiere mich ein wenig an den Rezepten, ich hoffe, dass wir die Gewohnheit morgens beim Frühstück beibehalten. Mir würden Wochenpläne helfen, die geben mir Orinetierung. Herzlichen Gruß Isabell
01.10.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Isabell, wie schön, dass Euch unsere Detox-Kur so gut gefallen und geschmeckt hat. Der Krautrocker ist auf jeden Fall sehr speziell, aber dafür eine Top-Kombi an natürlichem Prä- und Probiotikum in einem. Viel Freude weiterhin beim Mixen! Lieben Gruß, Carla
20.09.2018
Susanne Tewes
Hallo,
ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal herzlich für die Betreuung beim Kauf meines Mixers und die tollen Detox-Rezepte bedanken.
Smoothies sind schon jetzt - nach noch nicht einmal einer Woche - fester Bestandteil meiner Ernährung.
Vielen Dank
Susanne
20.09.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Susanne, das freut uns sehr, dass mit dem Mixer-Kauf alles so gut geklappt hat und Du vor allem glückliche Smoothie-Genießerin geworden bist. Weiter so, herzlich, Carla
16.09.2018
Vivi
Hallo Mädelzzz...
1 Tag haben wir übrig, da wir einen Tag 250g Steak und gebratenes Gemüse gegessen haben und dann arbeiten gehen mussten..
Aber Eure grüne Smoothie Woche war bis auf den Red Detox einfach köstlich, merken allerdings.. weis nicht recht..
Aber wir haben beschlossen Würmchen weiter..
ich bin Typ2 Diabetikerin und mein Zucker Wert ist Phantastisch..
Danke dafür Mädelzzz
Ach und ne bisi schärfer, also wärmer ist cool..

Herzlichst Vivi aus Berlin
Aber
17.09.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Vivi! Danke für Deine schöne Rückmeldung. Verstehe nur eines nicht: "Aber wir haben beschlossen Würmchen weiter.." ;) Dennoch: Alle Gute weiterhin für Dich, Carla
11.09.2018
Vivi
Hey Mädelz,

Der Fenchel Champus war sehrlecker, allerdings haben wir ihn etwas aufgepeppt mit einer selbstgezüchteten Chili..
Geil aber scharf...
ist da unser Urteil
????
12.09.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Vivi! Das freut uns natürlich sehr. In Gedanken stoßen wir auf Euch an :) Alles Gute weiterhin, Carla
09.08.2018
Gertje
Ihr Lieben,
was für leckere Rezepte! Mit dem Sweetheart habe ich irgendetwas verkehrt gemacht. Es gab zuviel Schaum wegen der Ananas... aber dieser Duft und Geschmack!
Heute mußte ich improvisieren, weil meine Familie die eine oder andere Zutat schon verputzt hatte. Mein grüner Guru enthielt 1Pk TK-Petersilie, statt der Mango Pfirsich und statt Postelein Radiccio. Auch lecker!

LG aus Hamburg
16.08.2018
Svenja von GrüneSmoothies.de
Danke liebe Gertje und sonnige Grüße nach Hamburg - Svenja
06.08.2018
Gertje
Better Bitter habe ich gleich gestern abend ausprobiert und heute morgen zum „offiziellen“ Start meiner Detox-Woche. Ich bin großer Fan von Bitterstoffen, also hat mir dieser smoothie gut geschmeckt. Ich habe ihn im „attivo“ von Bianco di puro zubeteitet (Programmwahl grüne smoothies) - perfekt!
06.08.2018
Svenja von GrüneSmoothies.de
Hallo Gertje,
oh schön, das klingt nach einem guten Auftakt, viel Genuss und Freude weiterhin, liebe Grüße - Svenja
02.08.2018
heike
So ich habe die Detox-Kur erfolgreich beendet. Es waren ein paar sehr interessante Rezepte dabei, aber wie schon gesagt sind die milderen eher mein Fall. Trotzdem sind die grünen Smoothies wirklich lecker und machen satt. Auf für die Zukunft werde ich mir sicher öfter mal einen grünen mixen. Vielen Dank für die tollen Rezepte.
06.08.2018
Svenja von GrüneSmoothies.de
Sehr gern Heike und Glückwunsch zur erfolgreichen Detox-Kur. Viel Freude weiterhin mit den Grünen Smoothies - Svenja
01.08.2018
Marion Pierschkalla
Erst einmal herzlichen Dank für Eure Initiative und all die leckeren Smoothie Rezepte! Gibt es diese auch irgendwo als pdf, so daß ich sie wiederholen kann? Das wäre sehr hilfreich.
Abgenommen habe ich leider nicht... aber alles in allem trotzdem eine sehr gute Erfahrung. Lecker und gesund. Ich möchte die Smoothies weiter in meinen täglichen Alltag mit einbauen :) und mit dem von Euch gekauften Vitamix pro 300 gelingt dies ja auch so schnell und unkompliziert. Ich habe jedes Mal Freude, wenn ich einen Smoothie zubereite ...
06.08.2018
Svenja von GrüneSmoothies.de
Liebe Marion,
wir haben die Detox-Kur nicht als pdf, Du könntest Dir allerdings die Emails ausdrucken und die Rezepte so aufbewahren. Schön, dass Du dabei beliben möchtest, viel Freude weiterhin und viele Grüße - Svenja
27.07.2018
Heike
Hallo Zusammen, gestern habe ich meinen ersten grünen Smoothies getrunken... sehr lecker bin jetzt schon begeistert und habe Lust mehr zu testen. Noch habe ich einen einfachen Smoothies Mixer und halbiere die Portionen, aber das klappt auch für den Anfang.
30.07.2018
Svenja von GrüneSmoothies.de
Oh schön Heike, wir freuen uns immer, wenn es Menschen ebenso gut tut und schmeckt wie uns! Liebe Grüße - Svenja
30.07.2018
Heike
auch nach der Halbzeit schmeckt es mir noch :-) allerdings sind Rezepte mit Spinat/Feldsalat,Apfel,Banane,Avocado,Orangen,Ingwer mehr meine Richtung. aber ich werde die anderen zumindes probieren.
Liebe Grüße Heike
26.07.2018
Ute Tropp
Liebe Carla,
ja, ich habe die Detox-Kur erfolgreich beendet. Vorab habe ich mir den Vitamix 3500i bei euch gekauft, von dem ich begeistert bin. Die Smoothies haben lange satt gemacht, jedoch konnte ich keine Trauben verwenden, da ich sie leider nicht vertrage. Die Smoothies mit Sellerie haben mir nicht so gut geschmeckt, da ich keinen Sellerie mag. Was könnte ich als Alternative dafür verwenden? Könnt ihr mir bitte einen Rat geben? Wildkräuter sollte man frisch kaufen, da sie leider sofort welk geworden sind. Demnächst möchte ich mich an die Gemüsesmoothies trauen.Wird es irgendwann ein großes Buch mit all euren tollen Rezeptvorschlägen zu kaufen geben? Das wäre wirklich super!!
Liebe Grüße, Ute
29.07.2018
Svenja von GrüneSmoothies.de
Liebe Ute,
danke für Deine liebe Rückmeldung, ein Buch mit unseren Rezepten ist noch nicht in Planung, aber eine sehr schöne Idee. Bislang haben wir unser Rezept-Karten-Set mit unseren 12 besten Rezepten veröffentlicht.
Als Alternative zu Stangensellerie gibt es vom Nährstoffprofil her zum Beispiel Petersilie. Geschmacklich ist die Stangensellerie natürlich recht einzigartig, da könnte ich mir alternativ Liebstöckel vorstellen, der allerdings noch intensiver ist. Generell geht es im Grünen Smoothie um einen möglichst hohen Anteil an basenbildenden Blattgrün, der durch die Zugabe reifer Früchte geschmacklich attraktiver wird. Daher kannst Du Stangensellerie durch alle Blattgrünsorten Deiner Wahl ersetzen.
Viel Freude beim Experimentieren, lieben Gruß - Svenja
18.07.2018
Josie
Kann man die Detox-Kur auch in der Stillzeit (kurz nach der Entbindung) machen? Oder ist da etwas drin, das für's Baby schlecht wäre? Sollte man lieber bis nach der Stillzeit warten?
18.07.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Josie, Svenja und ich haben beide in der Stillzeit Grüne Smoothies getrunken. Da unsere Detox-Kur so konzipiert ist, dass Du nur eine Mahlzeit durch einen grünen Detox-Smoothie ersetzt, kannst Du eigentlich bedenkenlos teilnehmen. Wenn Dein Baby bekannte Unverträglichkeiten auf Zutaten hat, müsstest Du diese einfach weglassen. Wir haben das Thema Grüne Smoothie in der Schwangerschaft und während der Stillzeit hier aufgegriffen: https://gruenesmoothies.de/gruene-smoothies-in-schwangerschaft-und-stillzeit/
Liebe Grüße, Carla
17.07.2018
Marlies Dietz
Die Detox-Kur hat mir sehr gut getan, ich bin fitter aktiver und habe 1,5kg abgenommen.
18.07.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Wow! Glückwunsch nochmals. Hast Du Dich ansonsten ganz normal weiter ernährt wie Du es gewöhnt bist?
17.07.2018
Marlies Dietz
Die Detox-Kur habe ich gut überstanden ???? was mir auffällt ist das mir die Hände schmerzen. Ist das vom "neutralisieren, entgiften....... ?.
17.07.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Glückwunsch zur Detox-Kur! Ob Deine schmerzenden Hände damit zusammenhängen - fraglich. Haben wir bisher so noch nie gehört. Unsere Detox-Kur ist ja wirklich ein ganz sanfter Einstieg in die Entgiftung, der in der Regel ohne starke Entgiftungserscheinungen gelingt.
Alles Gute weiterhin für Dich, Carla
15.07.2018
Marlies Dietz
Was mich noch interessieren würde welche Nährwerte incl. Kcal haben Ihre eingestellten Smoothie's ??
16.07.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Marlies, bei unseren Rezepten auf unserer Webseite sind die Kalorien bereits angegebe; bei den Detox-Kur-Smoothies haben wir bisher darauf verzichtet. Die Kalorien dürften sich bei den angegebenen Mengen zwischen 150 und 350 Kcal belaufen. Je nachdem, welche Früchte enthalten sind. Sweatheart liegt sogar noch drunter - mit ca. 130 Kcal. LG, Carla
15.07.2018
Marlies Dietz
Dieser Smoothie ist sehr lecker durch die Zitrone ? etwas säuerlich aber angenehm. Ich kaufe Bio Produkte und nehme somit die ganze ?
16.07.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, freut uns sehr :)
15.07.2018
Marlies Dietz
Der Smoothie schmeckte besser als er aussah. Das Sauerkraut habe ich nicht herausgeschmeckt.
16.07.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
So soll es sein. Hast Du frisches, rohes Sauerkraut verwendet?
11.07.2018
Schmoll
es waren sehr schöne Rezepte, aber ich habe schon einen leistungsstarken Mixer,
schau mir aber die angebotenen Mixer an. ich mache mir 2-3 x täglich Smootghies
VG Rita Schmoll
11.07.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Rita, danke fürs Mitmachen und fürs Rezepte-Feedback! Alles Gute weiterhin für Dich, Carla
11.07.2018
Marlies Dietz
Guten morgen, also dieser Smoothie ist sehr herb und schmeckt nicht wirklich lecker, Augen zu und durch ?
11.07.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Um welchen Smoothie handelt es sich denn? Bzw. welches Rezept?
10.07.2018
Marlies Dietz
Tag 2 das Rezept ist lecker herb und bitter im Geschmack.

Zeitweise wird es mir heiß keine Ahnung was das bedeutet.

Glg Marlies Dietz
11.07.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Vielleicht hast Du Deinen Stoffwechsel angekurbelt? Danke fürs Rezepte-Feedback :)
09.07.2018
Max
Das war soooo tolll!
09.07.2018
Marlies Dietz
Ich habe heute mit dem 1.Rezept der Detox-Kur begonnen und bin positiv überrascht es schmeckt sehr gut ist nicht so bitter wie ich es mir vorgestellt habe und aktiviert den Darm.

Großes Lob an alle ihr habt eine tolle Internetseite und klasse Ideen.
10.07.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Marlies, schön, dass Dir Better Bitter so gut geschmeckt hat! :) Wir freuen uns, dass Du unsere Detox-Kur mitmachst und sind jetzt schon gespannt, wie es Dir nach 7 Tagen geht. Lieben Gruß, Carla
06.07.2018
Jule
Hallo Carla und Svenja,
ich habe gestern eure Detox-Kur begonnen und bin sehr begeistert bisher! Ich mag die Geschmacksrichtung bitter, weshalb der Smoothie Better Bitter für mich perfekt war!
Nun eine Frage, ich wollte die Smoothies eigentlich immer abends einnehmen, habe aber meistens danach noch Sport. Vertragen sich die Smoothies und mein Sport so direkt hintereinander oder sollte ich an den Tagen besser eine andere Mahlzeit ersetzen?
Freundliche Grüße
07.07.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo liebe Jule,
wie schön, dass Dein Smoothie-Auftakt so gut gemundet hat :) Ich selber trinke manchmal Smoothies vor dem Sport/Laufen - so eine halbe Stunde bis Stunde davor. Funktioniert wunderbar bei mir mit ca. 500 ml. Probiere es doch einfach mal aus. Lieben Gruß. Carla
09.07.2018
Jule
Hallo Carla,
Vielen Dank für deine Antwort! Ja, auch vor dem Sport klappt das super, hatte bisschen Sorge, dass man sich aufgebläht fühlt, aber war nicht der Fall!
Nun habe ich noch ein paar weitere Fragen:
Rohes Sauerkraut zu finden, erweist sich als sehr schwierig (vielleicht vor allem im Juli). Gibt es etwas, das als Ersatz genommen werden kann?
Außerdem setze ich sehr auf saisonale Produkte, weshalb ich gerade sehr viel Mangold im Garten habe. Gibt es dafür auch ein geeignetes Detox-Rezept?
Vielen Dank auf jeden Fall, vielleicht könnt ihr mir ja bei meinen Fragen weiterhelfen.
Freundliche Grüße
10.07.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Jule,
schön, dass das mit dem Smoothie vor dem Sport geklappt hat. Zu Deinen Fragen: Frisches Sauerkraut kannst Du auch online kaufen - einfach nach rohem Sauerkraut (unpasteurisiert) suchen. Alternativ müsste ich passen, denn so schnell lässt sich auch kein eigenes Sauerkraut ansetzen. Frisches Mangold kannst Du z.B. beim Rezept 4 "Green Guru" alternativ für Spinat bzw. Postelein verwenden.
Hier aber noch eine Rezeptinspiration für Dich namens MAMAGOLD:

3 große Blätter Mangold, lange Stengel entfernen
1 große Handvoll gefrorene Mango, geschält, ohne Kern
1 Banane, geschält
1 Maracuja, nur das Fruchtfleisch
150 ml Wasser
Menge: ca. 500 ml

Alles Gute weiterhin, Carla
13.07.2018
Jule
Hallo Carla,
vielen Dank für deine freundliche Antwort und deine Tipps! Ich werde Green guru auf jeden Fall nochmal mit Mangold ausprobieren und das neue Rezept auch! Grüne Smoothies sind der Hammer ;) Danke und liebe Grüße
14.07.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Gerne! Viel Genuss noch mit den bleibenden Detox-Smoothies. LG, Carla
05.07.2018
Zadok
Hi Carla,
es macht super viel Spaß, mit diesen Vorgaben gesund in den Tag zu starten. Nicht nur körperlich ein Vorteil, sondern auch für die Psyche. :-)
Vielen Dank.
Liebe Grüße,
Zadok
05.07.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieber Zadok,
wie schön, freut uns sehr :) Danke für Deine Rückmeldung und alles Gute weiterhin für Dich, Carla
30.06.2018
Karin
Hallo Carla und Svenja,
die Detox Kur habe ich mit meinem Mann zusammen in unserem Garten gemacht gemacht, Wir sind Smoothie Einsteiger, hatten aber viel Spaß an den Rezepten. Einiges haben wir abgewandelt.
Ich mag z.B. keine Petersilie, habe sie durch Kresse ersetzt.
Wir werden auf jeden Fall weiter Smoothies mixen.
Ich bin allerdings nicht so ein Fan von Süßem. Habt Ihr auch herzhafte Smoothie Rezepte, die man für so eine Kur nehmen kann?
Liebe Grüße
Karin
02.07.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Karin, wie schön, dass Ihr an unserer Detox-Kur teilgenommen habt! Glückwunsch nochmals von unserer Seite. Gerade jetzt im Sommer kannst Du auch gut mal eine Art Gazpacho mixen - mit frischen Tomaten, Paprika und Kräutern. Und wie es der Zufall so will, veröffentlichen wir demnächst Gemüse Smoothie Rezepte - und da ist auch genau so ein Rezept dabei. Also noch kurz gedulden. Lieben Gruß, Carla
30.06.2018
Diana
Hallo,
vielen Dank für die Rezepte. Habe erst heute begonnen und muss sagen, dass mir der bittere smoothie sehr gut gemundet hat, sogar meinem Mann.
Ich habe Chicorée verwendet und statt Blutorange eine pinke Grapefruit. Wir haben damit das Mittagessen ersetzt, da mir so viel Fruchtsäften am Morgen und abends nicht bekommt.
Leider habe ich seit gestern keine Rezepte mehr bekommen, auch nicht im Spam gelandet. Könnt Ihr mir diese bitte noch nachsenden?
Danke und macht weiter so, liebe Grüße Diana
02.07.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Erstmal WILLKOMMEN bei unserer Detox-Kur. Schön, dass Ihr dabei seid und Euch Better Bitter gut geschmeckt hat. Wir verschicken das jeweilige Tages-Rezept immer einen Tag im voraus. Ich leite Dir gleich nochmal alle Rezepte gesammelt weiter. Alles Gute weiterhin und viel Genuss mit unseren Detox-Smoothies. Carla
29.06.2018
Era
Ich habe gerade den 2. Smoothie mit Fenchel gemacht und ich muss sagen: es schmeckt sehr gesund und interessant. Die leichte Schärfe vom 1. Smoothie hat mir ebenfalls gut gefallen. Die Rezepte sind einfach und ich bleibe auf jeden Fall dabei.......auch nach den 7 Tagen!! Bisher habe ich eher obstlastige Smoothies gemacht. Freue mich daher sehr über die grünen Rezepte und stelle fest, dass auch diese schmecken. Also vielen Dank dafür.
02.07.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Super! Freut uns sehr, dass Du dabei bist. Weiter so und viel Genuss mit unseren Detox-Smoothies. Herzlich, Carla
28.06.2018
Bettina Wisnieski
Die Rezepte sind super. Gerade im Sommer ist das leicht umzusetzen. Danke für die wertvollen Tipps. Ich werde die grünen Smoothies auch weiterhin trinken.
28.06.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Bettina, das freut uns sehr. Danke für Dein schönes Feedback zu unserer Detox-Kur. Alles Gute weiterhin für Dich und einen schönen Smoothie-Smoothie, herzlich, Carla
24.06.2018
Nicole
Vielen Dank für die tollen Rezepte! Lediglich Green Guru war nicht ganz mein Geschmack, die anderen Smoothies werde ich definitiv weiterhin regelmäßig trinken. Ich kannte zwar vorher auch schon grüne Smoothies, aber irgendwie haben sie mich nie so umgehauen, dass ich sie öfters hätte trinken müssen ?. Ich brauche irgendwie immer Inspiration... Jetzt ersetze ich schon seit zwei Wochen mein Abendessen durch grüne Smoothies, ist einfach besser verdaulich als Salat, zumal ich meistens relativ spät esse. Hab mir jetzt noch die 800 ml Retap Flasche bestellt, dann kann ich mal einen Smoothie mit in die Arbeit nehmen ?.
25.06.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Nicole, das freut uns sehr, dass wir Dich ein bißchen inspirieren konnten. Danke für Deine Teilnahme an unserer Detox-Kur und alles, alles Gute für Dich weiterhin, Carla
22.06.2018
Carmen Willen
Hallo Ihr Zwei, heute habe ich dann mal endlich mit der Detox-Kur angefangen und mir meinen ersten Smoothie gemixt. Eine Blutorange habe ich leider nicht bekommen, habe diese dann durch eine weitere Orange ersetzt. An den leichten bitteren Geschmack muss ich mich wohl erst gewöhnen. LG. Carmen
24.06.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Carmen,
genau richtig, die Blutorange mit einer weiteren Orange zu ersetzen! Wenn Du öfter bittere Geschmacksnoten zulässt, wirst Du merken, wie schnell sich Dein Gaumen wieder daran gewöhnt. Das ist vergleichbar mit Salz bzw. Kochsalz und z.B. einem guten Steinsalz. Nach kurzer Zeit empfindet man das Kochsalz als fast aggressiv. Sind gespannt, wie Dir die weiteren Smoothies schmecken. Lieben Gruß, Carla
22.06.2018
Sandra
Ich schaffe es seit Tagen nicht, eine Bio Ananas zu bekommen, daher muss ich leider experimentieren seit 2 Tagen :(
Eine Alternative wäre toll.
22.06.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Wie sieht`s mit Kiwis aus? Könnte auch passen.... LG, Carla
22.06.2018
Susanne
Vielen Dank euch beiden! Habe mit den Green Smoothies gestartet und hab, weil sie so lecker waren gleich die Detox Woche angehangen. Ich kann nur sagen top! Bitte weiter so. Ganz tolle und leckere Rezepte mit wenig Aufwand. LG Susanne
22.06.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieben Susanne, wie schön! Freut uns, dass Dir unsere Rezepte so gut gefallen und vor allem schmecken. Gesund geht eben auch lecker :) Herzlich, Carla
21.06.2018
Ingrid Hoffmann
Endivien gibt es momentan nicht, habe Radiccio genommen , war aber auch gut. Ich liebe bitter ! Lecker! Vielen Dank und Grüße aus Nordhessen Ingrid Hoffmann
22.06.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Super, freut uns! Chicorée geht auch gut. Viel Genuss und Freude mit den weiteren Detox-Smoothies! Carla
21.06.2018
annette
Guten Abend
kann mich leider nicht anmelden.
Bitte um Hilfe.Herzlichst
Annette Pinks
21.06.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Annette, hast Du Dich in das Anmeldefeld auf der Detox-Kur eingetragen? Falls Du keine Bestätigungsemail bekommen hast, bitte checke Deinen SPAM-Ordner. Falls da auch nichts, melde Dich bitte nochmal. LG, Carla
19.06.2018
Stefanie Pohlmeyer-Brinkmann
Ich möchte gerne teilnehmen.
20.06.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, dass Du dabei bist. Alles Gute für die Detox-Kur!
19.06.2018
bertha
Hallo! Ich würde gerne am Montag anfangen, bedanke mich jetzt schon bei euch!
19.06.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Bertha, super - freut, uns dass Du an unserer Detox-Kur teilnimmst. Die Mailings werden Dir ab heute täglich zugestellt. Und natürlich kannst Du den Start selber bestimmen. Viel Erfolg und Genuss, Carla
19.06.2018
roggenthin
Vielen Dank für Eure Rezepte, leider habe ich die letzte Mail (7.Smoothie) aus Versehen gelöscht. Könnt Ihr mir das Rezept noch einmal bitte schicken.
Die Kur will ich zu einem späteren Zeitpunkt machen. Passt momentan nicht so.
Liebe Grüße Gisela Roggenthin
19.06.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Gisela, ich habe Dir soeben das 7. Rezept nochmal gemailt. Wann immer Du mit unserer Detox-Kur startest: Viel Freude und Genuss! Carla
30.05.2018
Tatjana
Das Durchhalten der Detoxkur ist mit Euren leckeren Rezepten und dem Vitamix, den ich vor 3 Jahren gekauft habe, sehr einfach! Danke für Euer Engagement
31.05.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, das freut uns sehr :) Alles Gute weiterhin für Dich, Carla
04.06.2018
Carmen Köhler
Hallo ihr Lieben, dem kann ich mich nur anschließen ?das habe ich ja auch schon geschrieben. Mich würde noch eines interessieren welche smoothies sind denn für abends geeignet? Statt einem schweren abendessen. Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen. Vielen Dank schon im Voraus. LG Carmen
05.06.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Carmen,
Du kannst eigentlich alle Smoothies auch abends trinken - sie sind alle leicht verdaulich, da sie durch das Mixen sozusagen vorverdaut sind. Alles Gute für Dich, Carla
30.05.2018
Sylke
Hallo Ihr Lieben,
vielen Dank für die tollen schmackhaften Rezepte. Ich werde diese und Eure Tipps weiterhin in meiner Ernährung berücksichtigen. Ich werde mir wohl doch einen Hochleistungsmixer zulegen müssen ;-), da ich total auf den Geschmack gekommen bin und Smoothies nicht mehr missen möchten.
LG Sylke
30.05.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Sylke, wie schön, dass Dir unsere Detox-Kur so gut gefallen hat. Wenn Du einen Mixer brauchst, melde Dich ;) Ganz lieben Gruß, Carla
30.05.2018
Carmen
Vielen Dank für die tollen Rezepte, es haben alle sehr lecker geschmeckt. Ich werde die Smoothies ab jetzt öfter in meinen Speiseplan aufnehmen. Ich habe mich gut gefühlt. Vielen Dank nochmal. LG Carmen ☺
30.05.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön - freut uns sehr, dass Dir die Detox-Smoothies so gut geschmeckt haben. Danke für Deine Teilnahme. Alles Gute für Dich, Carla
29.05.2018
Anita
Es hat super Spaß gemacht zu entdecken welche Produkte zusammen harmonieren. Leichtigkeit im Alltag, Sättigung Gefühl für einige Stunden.
30.05.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Wie schön!! Genau so gings und geht's uns auch. Alles Gute für Dich und vielen Dank fürs Mitmachen. LG, Carla
27.05.2018
Vahedipour
Liebe Svenja und Carla, ich habe auch die 7 Tage grüne Smoothies und Detox Kur probiert und bin damit sehr zufrieden. Ich bin selbst eine begeisterte Obst und Kräuter und Salatesserin, habe aber damit wegen schmerzhaften Blähungen massive Probleme und muss unbedingt mit Kräuter wie Kümmel nachhelfen. Mit den grünen Smoothies, also pürirte Form von Gemüse habe ich viel weniger Beschwerden. Das süße Geschmack von Smoothies konnte ich durch wenig süßem Obst und Zusatz von Limmete zu meinem Geschmack variieren. Ich bin davon ausgegangen daß so viel grünes am Tag hätte auch meine Verdauung besser im Gang gesetzt daß ich nicht mehr an das Abführmittel angewiesen bin. Ich bin zur Zeit Chemotherapie -Patientin und habe dadurch massive Probleme mit Verstopfungen. Können Sie mir bitte in dieser Richtung mehr Tipp geben? Ich bedanke mich in voraus.
28.05.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Vahedipour, vielen Dank für Dein positives Feedback zu unserer Detox-Kur. Wie schön, dass Du die Grünen Smoothies besser vertragen/verdauen konntest! Evtl. musst Du einfach so weitermachen und die Verdauung setzt sich allmählich in Gang. Ein alternativer Tipp bei Verstopfung könnten ansonsten Flohsamenschalen sein. Wichtig ist bei der Anwendung darauf zu achten, dass man zusätzlich ausreichend Wasser trinkt. Alles Gute für Dich, Carla
26.05.2018
Moni
Hallo Ihr 2,
Hab mirl etzte Woche den A35530 (899 €) gekauft, letzte Woche die 7-detox mit Euch gemacht und bin begeistert (versorg auch meine kollegen(die bringen kein Frühstück mehr mit ... Sie wollen meinen smoothie),nachbarn mit meinen Kreationen: Smoothie und Eis und alle sind total begeistert) Herzlichen Dank an Euch 2 .. ihr seiid's super(wie und welche Suppen kann ich machen????)
Mein allererster Smoothie ( vor euren rezepten: 2 Herzen romana-salat, 1 Apfel, 1 Kiwi, bissl Zitronensaft und 200ml wasser ... war super lecker und verdaungsdördernd) und hat allen geschmeckt .LG ... moni
28.05.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Moni, danke für das schöne Feedback zu Mixer und Detox-Kur! Freut uns sehr :) Und wie schön, dass gleich alle um Dich herum mitmachen!!! So macht's am meisten Spaß - oder?! Als easy-peasy Rezept für eine Tomatencremesuppe kann ich Dir dieses hier empfehlen: https://gruenesmoothies.de/tomatencremesuppe/
Alles Gute für Dich weiterhin, Carla
23.05.2018
Neta
Auch ich habe beim 1. Smoothie saisonbedingt Chiccoree genommen, die Blutorange wurde durch eine rosa Graipefruit ersetzt und es gab dann einen „gelben Betten bitter“, der sehr gut geschmeckt hat. Habe allerdings noch eine Frage zur Menge. Es ist ziemlich viel für eine Person. Soll ich alles an einem Tag trinken? Kann ich ihn im Kühlschrank aufbewahren?
25.05.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Neta, alles richtig gemacht :) Klingt nach einer interessanten Abwandlung! Wir trinken tatsächlich bis zu 1000 ml Smoothie als Frühstücksersatz. Wenn Dir das zuviel ist, dann einfach die Mengen reduzieren und die Rezepte anpassen. Oder - wie Du schon vorgeschlagen hast: Den Rest-Smoothie z.B. als Nachmittagssnack trinken. LG, Carla
23.05.2018
Carmen
Hallo, ich habe heute meinen ersten Smoothie ausprobiert. Statt Endivienblätter (leider keine Saison Zur Zeit) habe ich Chicorée genommen. Statt der blutorange habe ich den Saft von 2 Orangen genommen. Ich hoffe ich habe nichts falsch gemacht. Mein Smoothie war zwar nicht grün aber Sehr lecker. Dankeschön und freue mich schon auf morgen.
23.05.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo liebe Carmen, danke für Dein Feedback zum ersten Detox-Smoothie. Du hast natürlich alles richtig gemacht. :) Wenn gewisse Zutaten saisonal nicht verfügbar sind, unbedingt auf die Alternativen ausweichen bzw. anpassen. Schön, dass Dir Better Bitter geschmeckt hat. Lieben Gruß, Carla
22.05.2018
Moni
Hi, hab mir 3500i gekauft, für 7-t-detox angemeldet. Alles.o
23.05.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Moni, dann bist Du ja bestens ausgerüstet für unsere 7-Tage Detox-Kur. Wir wünschen Dir viel Genuss mit unseren Detox-Smoothies. Melde Dich, wenn Du Fragen hast. Lieben Gruß, Carla
21.05.2018
Konni
Hallo - danke für die vielen Rezepte! Ich habe ein paar Anmerkungen dazu: einige Rezepte waren mir einfach nicht "grün" genug - und ich bin ein bisschen darüber gestolpert, dass z.B. so gut wie keine Wildkräuter dabei waren (und es gibt jetzt soo viel) und dass in den Rezepten doch recht viele nicht-regionale bzw. definitiv importierte oder von der Jahreszeit überhaupt nicht passende Zutaten vorgeschlagen wurden. Das passt für mich nicht so recht. Mit Erstaunen habe ich gelesen, dass man im Hochleistungsmixer den smoothie nicht länger als ca. 1 min mixen sollte; ich habe nämlich seit ca. 2 Jahren einen Bianco di puro - bin soweit auch wirklich zufrieden, aber das "green-smoothie"-Automatik-Programm läuft 1:56 min und die smoothies sind immer erstaunlich "warm" - aber jetzt kann ich ja einfach nach 1 Min abschalten, sie sind trotzdem gut.
Ich habe auch euren Tipp, zum Reinigen ein wenig Soda in den (Kunststoff-)Behälter zu geben, ausprobiert: Die Beläge an den Wänden haben sich fast alle gelöst - die Beläge auf den Messern leider nicht. Und leider hat sich das Soda als rauer Belag ringsum an den Wänden des Mix-Gefässes abgelagert - ich war total erschrocken! Es hat sich mit einem weichen Schwamm dann wieder lösen lassen - aber eine richtig gute Lösung für die Reinigung fehlt mir da noch...
Vielen Dank für Eure netten mails und Eure freundliche Begleitung der Detox-Kur..
Viele Grüsse, Konni
22.05.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Konny, ganz lieben Dank für Dein Feedback. Unsere Detox-Kur ist so konzipiert, dass Du sie das ganze Jahr über starten kannst. Deshalb haben wir Rezepte entwickelt, die auch ganzjährig funktionieren - also auch in der kalten Jahreszeit, wenn so gut wie keine Wildkräuter mehr zu ernten sind und Beerenfrüchte eher nur als TK-Ware erhältlich sind. Das vielleicht als Erklärung. Wichtig ist uns aber auch immer zu vermitteln, dass man die Rezepte nach eigenen Bedürfnissen und Möglichkeiten anpassen sollte. Alles Gute weiterhin für Dich, Carla
21.05.2018
?
Vielen Dank für die Einstiegshilfe. Hat gut geklappt. Habe auch etwas abgenommen. Werde auf jeden Fall weitermachen. Klappt auch schon mit Eigenkreationen.
VLG
22.05.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Super, das freut uns sehr. Alles Gute weiterhin für Dich, Carla
18.05.2018
Ansgar
Hallo,
ich bin ein neues Mitglied also stelle ich mich erstmals kurz vor:
Ich bin 31 Jahre und männlich. Durch meine Arbeit am Pc habe ich in den letzten 4 Jahren ein richtig kleine Kugel bekommen und fühle mich oft müde, schlapp und unwohl. Sport mache ich leider nur 2 mal die Woche.
Nun ja ich glaube das ich mit einer Detox Kur und der Implementierung von Smoothies in meiner Ernährung ein besseres Körpergefühl bekommen werde.
Meine Frage betrifft die Protein zufuhr: Da ich weiß wie wichtig die Aufnahme von Protein gerade in einer Diät ist wollte ich hier fragen wie man diese Implementieren könnte? Könne zusätzlich Protein Produkte (Pulver oder Magerquark) mit Wasser verzehrt werden? Fisch und Fleisch ist ja komplett verboten.
18.05.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieber Ansgar, erstmal herzlich Willkommen zur Detox-Kur!!! Schön, dass Du den Weg zu uns gefunden hast. Grüne Smoothies sind eine einfache Möglichkeit, um ganz viel in der Ernährung zu ändern. Und das Tolle daran: Unsere 7-Tage Detox-Kur sieht vor, dass Du nur eine Mahlzeit täglich damit ersetzt. Alle anderen Mahlzeiten kannst Du frei gestalten. Ergo: Auch Fisch essen bzw. Milchprodukte. Natürlich kannst Du die anderen Mahlzeiten auch vegetarisch oder vegan oder auch roh gestalten. Das ist ganz allein Deine Entscheidung. Wir sorgen mit unseren Detox-Smoothies einfach einmal täglich für eine rohe, basische und extrem nährstoffreiche Mahlzeit. Ganz lieben Gruß und viel Erfolg! Carla
15.05.2018
Bianca
Ich will die Tage mit der Kur starten. Nun hab ich gelesen das wohl Zitrone verwendet wird. Durch was kann ich diese aufgrund einer Citrusallergie ersetzen ? Orangensaft geht, nur reine Zitrone oder LImette eben nicht.
15.05.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Bianca, ich würde die Zitrone dann einfach weglassen bzw. mit Orange ersetzen. Allerdings musst Du hier für Dich gucken, ob Dir die Orangenschale so gut schmeckt. Ist nämlich sehr dominant. Wenn Zitronensaft verwendet wird, würde ich diesen auf jeden Fall mit frischem Orangensaft ersetzen. Viel Freude und Genuss bei unserer Detox-Kur! Carla
14.05.2018
Anita
Better bitter war lecker? Wir haben Radiccio genommen. ?Freu mich jetzt auf den Fenchelschampus.
15.05.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Super, dass Dir Better Bitter so gut geschmeckt hat. Endivien habe ich gerade auch schon länger nicht mehr gesehen. Radicchio, aber auch Chicorée sind sehr gute Alternativen. Weiterhin viel Freude und Genuss mit unserer Detox-Kur. Lieben Gruß, Carla
01.05.2018
Tanja
Hallo! Mein Mann und ich sind ziemlich Neulinge, was grüne Smoothies angeht. Aber den ersten Detox-Smoothie der Kur fanden wir heute schon sehr lecker. Ich habe gerade den Fenchel Schampus fürs morgige Frühstück vorbereitet und war überaus positiv überrascht, denn beim Probieren fanden wir ihn beide auch schon sehr lecker. Da ich leider keine Kohlrabi-Blätter bekommen konnte (und auch keinen Postelein/vernünftig aussehende Radieschenblätter), habe ich einfach Pak Choi genommen - ich hoffe, das ist in Ordnung? Auf alle Fälle lieben Dank für die tollen Rezepte. LG Tanja
02.05.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Tanja, das ist super mit dem Pak Choi. Postelein gibt es jetzt sowieso nicht mehr, weil es ein Wintersalat ist - so zwischen November bis März erhältlich. Alles Gute weiterhin und viel Genuss mit den Detox-Smoothies, Carla
27.04.2018
Hans
Hallo! VIELEN DANK für eure Unterstützung! Werde diese Kur sicher nochmal machen, hat mir sehr gut getan. Lg.Hans!
27.04.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieber Hans, das freut uns sehr :) Schön, dass Du mitgemacht hat. Bis bald, Carla
26.04.2018
Stephanie
Leckere neue Rezepte, danke! Fand nur die Einkaufsliste etwas unübersichtlich und unlogisch (eine 1/2 Zitrone und 2/3 Ananas etc).
26.04.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Freut uns, dass Dir die Rezepte gefallen haben. Wir haben die Früchte extra so angegeben, damit man weiß, wieviel Frucht jeweils für die ersten Tage und den letzten Teil der Detox-Kur gebraucht werden. Denn bei manchen ist es ja auch so, dass sie z.B. Zitronen auch noch für andere Gerichte verwenden - z.B. für ein Salatdressing, dann aber noch 1/2 der Frucht übrig haben und diese z.B. für die Detox-Kur verwenden können...Lieben Gruß, Carla
25.04.2018
Michaela
Hallo ihr Lieben!

ich bin durch Zufall auf diese Detox-Kur gestoßen. Bis jetzt hatte ich noch gar nichts mit Detox oder grünen Smoothies zu tun. Morgen starte ich aber meine 7 Tage und habe heute Abend schon meinen ersten Smoothie zubereitet. Ich bin sehr gespannt auf die Dinge die da auf mich zukommen werden.
26.04.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Michaela, wie schön, dass Du dabei bist! Wir wünschen Dir 7 tolle und vor allem leckere Detox-Tag! Meld Dich, wenn Du Fragen hast oder Support brauchst. Herzliche Grüße, Carla
23.04.2018
Laura
Hi ihr Lieben!
Bitter Better war mega toll! Ich habe die Strünke der Chicoreès allerdings herausgeschnitten da ich doch etwas Angst hatte, er sei zu bitter. Mit dem Pfeffer war das übrigens eine sogar sehr leckere Überraschung. Ich find euch super macht weiter so !!
24.04.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für Dein Feedback zu Better Bitter - wir lieben diesen Smoothie auch so sehr! Vielleicht probierst Du ihn das nächste Mal mit Chicorée-Strunk aus - die schmecken gar nicht so bitter. Und außerdem gewöhnt sich der Gaumen auch langsam wieder an das Bittere - und das ist so wichtig und tut langfristig soooo gut! Lieben Gruß, Carla
22.04.2018
Hans
Danke! Komme gut klar.smoothi schmecken wunderbar. Freu mich schon auf den nächsten! Lg hans
23.04.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieber Hans, das freut uns sehr. Schön, dass Du dabei bist - weiter so!! Lieben Gruß, Carla
18.04.2018
Anna
Liebe Carla, liebe Svenja,
vielen herzlichen Dank für die Rezepte und Tipps zu der Smoothie-Detox-Kur.
Die Smoothies haben alle super lecker geschmeckt und es war eine sehr gute und schöne Erfahrung!
Ich trinke schon seit mind. 6 Jahren frische grüne Smoothies, immer mal wieder, habe mich aber noch nie an so ausgefallene Rezepte getraut...
und ich muss sagen, es hat sich voll gelohnt diese mal auszuprobieren :-)
Ganz besonders war ich von dem frischen Sauerkraut im Smoothie erstaunt, das man überhaupt nicht rausgeschmeckt hat.
Ich werde in Zukunft immer mal wieder Eure Smoothie Rezepte mixen und geniessen!
Vielen lieben Dank nochmal!!!
Herzliche Grüße und alles Gute für Euch! Anna
18.04.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Anna, ganz herzlichen Dank für das schöne Feedback zu unserer Detox-Kur und den Smoothie-Rezepten. Und natürlich nochmals Glückwunsch zu 7-Tage Detox!! Toll, dass Du mitgemacht hast. Alles Gute weiterhin für Dich, Carla
17.04.2018
Ewald
Ich mache mit LG Ewald
17.04.2018
Sabina
Ganz herzlichen Dank für die tollen Rezepte der Detox Kur. Ich hatte vorher noch nie einen Smoothie getrunken, da ich die Kombination von Gemüse mit Früchten normalerweise gar nicht mag! Aber alles hat zu meiner Überraschung wunderbar geschmeckt, so dass ich weiterhin täglich einen Smoothie trinken werde. Wohl fühlen tue ich mich auch damit und zügelt meinen nachmittäglichen Heisshunger auf Süsses. Merci!
17.04.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Wow - superschön zu lesen, dass Dir die Rezepte wider Erwarten so gut geschmeckt haben. Weiter so! Alles Gute für Dich, Carla
16.04.2018
hanna
hallo Ihr Lieben
wieso erhalte ich die Anmeldebestätigung nicht ? Auch nicht im Spamordner!
Vielen Dank liebe Grüsse Hanna
17.04.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Hanna,
weil Du schon mal an der Detox-Kur teilgenommen hast. Du müsstest Dich einfach mit einer anderen Email-Adresse eintragen. Lieben Gruß, Carla
16.04.2018
Sigrid
Also...bin begeistert....fang sofort zum sparen an...für einen Hochleistungsmixer!
....habe aber eine frage....sind die Rezepte immer für eine Person berechnet?
Gruß Sigrid
17.04.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, freut uns sehr. Die Rezepte ergeben zwischen 700 und 1000 ml Smoothie - die Menge trinken wir als Frühstücksersatz. Bitte passe die Rezepte gerne an, wenn Dir das zuviel oder zu wenig ist. Lieben Gruß, Carla
11.04.2018
Max
Die Detox Kur war wirklich super! Lieben Dank!
11.04.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke fürs Feedback. Schön, dass Du mitgemacht hast!!!
02.04.2018
Thorsten
Herzlichen Dank für die Rezepte und Tipps! Wir haben die Smoothies-Vielfalt in der vergangenen Woche sehr genossen und freuen uns auf eine erneute Zubereitung unserer Favoriten (z.B. Fenchel-Schampus...).
Frohe Ostern!
03.04.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, das freut uns sehr, dass Dir die Detox-Smoothies so gut gefallen haben!!! Alles Gute, Carla
28.03.2018
Katjischa
Jetzt ist es schon mehr als einen Monat her, dass ich die Kur gemacht habe und doch wollte ich noch ein Feedback hierlassen :)

Ich habe die Kur als "Einstieg in die Smoothie-Welt" genutzt. Ich beschäftige mich schon lange mit dem Thema, habe fleißig auf einen Hochleistungsmixer gespart und wollte dann mit der Detox Kur in die neue Ernährungswelt einsteigen ;) Und das hat auch wunderbar geklappt! Seit Anfang Februar ersetze ich nun mein Frühstück durch einen grünen Smoothie, ich fühle mich fitter, wacher und energiegeladener. Eure Rezepte sind wunderbar abgestimmt. Bei der Zutatenliste dachte ich schon immer mal: "Und das soll schmecken?!". Ja, hat es immer wieder und das hat natürlich auch dem Spaß an der Sache sehr geholfen.

Sonst habe ich noch einige Kleinigkeiten beobachtet, die ich einfach mal zum Besten geben will: Ich kann nicht behauptet, dass ich weniger Verlangen nach Süßem habe, allerdings hat sich die Qualität der Süßigkeiten verändert (dunkle Schokolade mochte ich nie, jetzt lutsche ich richtig genüsslich alle paar Tage ein Stück weg ;) ). Mein Kaffee muss noch immer sein, das ist einfach meine Sucht...allerdings schmeckt mir die Kuhmilch im Kaffee nicht mehr, dafür kommen jetzt Milchalternativen rein. Hätte ich nie von mir gedacht.
Ich rauch einige wenige Zigaretten am Abend (2-4), aber auch hier musste ich feststellen, dass meine Lust darauf zurückgegangen ist (und ich gebe ohne Scham zu, dass ich meine Entspannungszigaretten am Abend eigentlich seeeehr genieße...).

Hui, sehr viel Text, entschuldigt. Wie auch immer, ob die Smoothies zu den ganzen Veränderungen beigetragen haben weiß ich nicht. Aber sie tauchten zumindest zusammen auf, daher wollte ich das als Feedback hier lassen.
Macht weiter so, ich hatte große Freude an der Kur und noch viel mehr an allen folgenden Tagen und Smoothies!

Viele Grüße
26.03.2018
Tobias Pöckl
Jetzt sind die ersten 3 Tage vorbei und ich fühle mich gesund und aktiv.
Die Rezepte sind auch sehr gut abgestimmt und sättigend.
Ich freue mich schon auf die letzten Tage.
27.03.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Super, go for it!!! Und an Ostern wird wieder gefeiert :) Alles Gute weiterhin für Dich! Carla
24.03.2018
Anita
Es war sehr interessant und lehrreich....ich starte jetzt mit vielen neuen Tipps. Ein herzliches Dankeschön
26.03.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für Dein schönes Feedback. Dir weiterhin alles Gute! Und nochmals Danke fürs Mitmachen, Carla
23.03.2018
Hans-Peter
Hallo Carla, Hallo Svenja,
bin total überrascht, wie lecker die Detox-Smoothies sind. War eher auf einen gewöhnungsbedürftigen Geschmack eingestellt. Habe jetzt aber mit dem Wildkräuter-Smoothie ein Problem: habe alles abgesucht, aber bei uns gibt es zur Zeit weder Brennnessel noch Löwenzahn! Welche Kräuter bieten sich ggf. als Ersatz an?
Liebe Grüße
Hans-Peter
26.03.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Hans-Peter,
Du kannst die Handvoll Wildkräuter einfach durch ein 1/2 Bund Petersilie ersetzen. Oder auch ein Blattgrün Deiner Wahl! Freut uns sehr, dass Dir die Smoothies so gut geschmeckt haben. Was gut schmeckt, tut auch gut :) Herzlich, Carla
23.03.2018
Zerrin
Ich fühle mich super...!!! Vielen Dank für die feinen Detox-Rezepte...
23.03.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Gerne! Glückwunsch an Dich und nochmals Danke fürs Mitmachen :)
22.03.2018
Heidi
nur zum Frühstück ist mir das zuviel, ich trinke ihn deshalb über den Tag verteilt.
Schmeckt mir sehr gut, aber fast ein bischen süß.
23.03.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Heidi, kannst Du natürlich machen. Wir würden aber immer empfehlen bei einer Kur, eine ganze Mahlzeit zu ersetzen und vor allem auch auf ausreichend Mahlzeitenabstand zu achten, damit der Smoothie schön leicht verdaulich bleibt.
22.03.2018
Brigitte
Hallo Ihr Lieben von Grüne Smoothies,
Erst mal herzlichen Dank für eure vielen tollen Rezepte von der Detox Kur ?
Mit Wildkräutern hab ich auch schon ein paar Erfahrungen. Sie zu mixen hab ich vor zwei Jahren begonnen. Jedoch schnell als Pesto und weg vom Smoothie. Bei mir verursachen die eher Verstopfung. Wahrscheinlich habe ich Zuviel grün und Zuwenig Obst genommen... Ich probiere aber auf alle Fälle euer Rezept aus ?
Viel Freude euch weiterhin beim kreieren mixen und weitergeben, lieben Gruß, Brigitte
Ich
23.03.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Brigitte, danke für Dein Feedback. Probiere es doch einfach mal aus, wie die Smoothie mit etwas mehr Obstanteil bei Dir wirken. Manchmal muss sich die Verdauung auch erst an die Rohkostmenge und vor allem das Blattgrün gewöhnen. Lieben Gruß, Carla
20.03.2018
Theresia
Kann ich die Orange auch ganz rein tun oder darf ich nur den Saft verwenden?
Smoothie mit Fenchel.
20.03.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Auf jeden Fall schälen. Orangenschalen sind geschmacklich mega-dominant. Ein bißchen Abrieb kann manchmal passend sein. Mach doch ein kleines Experiment und gib ein kleines Stück Schale dazu - Du wirst sehen, wie prominent die Orangenschale herausschmeckt. Viel Genuss mit Fenchel Schampus!
20.03.2018
Riepl Rosemarie
Vielen Dank, für die Informationen,die Smoothie schmecken ausgezeichnet,es geht mir sehr gut.
20.03.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für das schön Feedback zu unserer Detox-Kur. Freut uns, dass Dir die Detox-Smoothies so gut schmecken und gut tun!
19.03.2018
Rosi
Einfach Spitze. Ich fühle mich richtig wohl, gut gesättigt. Danke. LG Rosi
20.03.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Super. Weiter so!
17.03.2018
RieplRosemarie
Es schmeckt wunderbar.vielen lieben Dank,freu mich auf die nächsten Smoothie.
17.03.2018
Johanna
Super schöne Kur. Sehr viele leckere Rezepte und hilfreiche Tipps!!
19.03.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für Dein Feedback. Freut uns sehr :) Dir alles Gute weiterhin.
15.03.2018
Christel S eidel
Hallo, ihr beide seid sehr emsig,das. Bewundere ich an euch. Gerne bin ich bei der dedox Woche dabei. Freue mich auf eure Anregungen. Liebe Grüße Christel Seidel
15.03.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Wie schön, dass Du bei unserer Detox-Kur dabei ist. Ist doch genau jetzt der richtige Zeitpunkt dafür :) Viel Freude und Genuss mit den Detox-Smoothies, Carla
10.03.2018
Irmgard
Hallo zusammen,
Mein 1. Detox-Rezept „Better bitter“ ist nicht mehr auffindbar.
Wer kann mir das Rezept zukommen lassen - das war so lecker.
L.G. Irmgard
12.03.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Irmgard, ich habe Dir das Rezept von Better Bitter soeben gemailt. Viel Freude damit, Carla
08.03.2018
Birgit Pol
Sweetheart ist mein absoluter Liebling bis jetzt. Aber die anderen waren auch sehr lecker! Vielen Dank für eure tollen Rezepte und die vielen Tips.
08.03.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Kann ich gut verstehen, denn ich mag Staudensellerie soooo gerne. Sweetheart trinkt sich wirklich auch gut in der 2. Tageshälfte als Add-on, wenn man nochmal Lust auf etwas frisches Grünes hat. Noch eine erfolgreiche und genussvolle Detox-Kur, Carla
06.03.2018
Jeanette
Hallo, ich trinke die Smoothies morgens früh als Frühstück und bin schon jetzt total begeistert.
Wär super wenn ich das Rezept für morgen schön heute bekommen würde, weil ich morgens immer früh los muss. Danke ?
07.03.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Jeanette, das freut uns sehr. Leider können wir die Uhrzeit für die Zustellung der Mailings nicht ändern -sie richtet sich jeweils nach dem Zeitpunkt der Anmeldung. Lieben Gruß, Carla
06.03.2018
Christina
Hallo zusammen
Absolut leckere, spannende Rezepte! Viele interessante Hintergrund Infos über grüne Smoothies. Ich hab mich super gefühlt, es gibt einem einen richtigen frische kick. Ich werde auf jeden Fall weitermachen, wenn ich einen Tag keinen Smoothie trinken kann vermisse ich es.
Vielen Dank für diese tollen Rezepte und die weiteren die noch folgen werden :-)
Liebe Grüsse, Christina
06.03.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Christina, auch Dir ganz lieben Dank für das schöne Feedback zu unserer Detox-Kur. Nochmals Glückwunsch und Danke für Deine Teilnahme. Alles Gute auch für Dich, Carla
06.03.2018
Bernadette
Wir waren echt begeistert.
Anfangs dachten wir ob da irgendwas dabei ist, das schmeckt.....?
Es gab keinen der nicht geschmacklich rund war.
Echt super - gerne wieder.
06.03.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Das freut uns umso mehr! Danke fürs schöne Feedback und alles Gute für Euch weiterhin, Carla
01.03.2018
Yvonne
Hallo,
die Rezepte sind super! Ich will weitermachen. Ich werde jetzt jeden Morgen mein Frühstück ersetzen. Das ist toll! Ich werde auf eurer Seite noch nach weiteren Rezepten schauen. Bei Gelegenheit vielleicht auch mal einen Besuch bei Euch einplanen. Vielen Dank und weiter so!!!
01.03.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Yvonne, danke für das schöne Feedback von Dir! Freut uns sehr :) Komm gerne vorbei. Alles Gute für Dich, Carla
28.02.2018
Waltraud Tschurtschenthaler
Für‘s Erste möchte ich mich einmal ganz herzlich für die wunderbaren Rezeptzusammensetzungen bedanken! So was von wohlschmeckend!!!! Ich mag weder Fenchel, noch konnte ich mir Sauerkraut- obwohl ich es liebe, im Smoothie vorstellen. Beide schmeckten unglaublich gut!!!!! Ich hab in jedem Smoothie eine weitere Zutat dazugegeben- eine Daumenkuppe frischen Kurkuma- kombiniert mit 2 Pfefferkörnern.
Nochmals danke und herzliche Grüße aus Innsbruck
28.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Waltraud, das freut uns sehr. Danke für das schöne Feedback zur Detox-Kur. Und nochmal Glückwunsch an Dich fürs "Durchhalten". Lieben Gruß und alles Gute weiterhin für Dich, Carla
27.02.2018
Jerchow Marlies
Ich habe so viele Jahre keine frischen Sachen gegessen, DA ICH SIE NICHT VERTRAGEN habe. In den Rezepten ist mir alles gut bekommen. Der Geschmack war auch super. Vielen Dank. LG Marlies Jerchow
27.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Wow - das ist ja super! Durch das Pürieren, werden Obst und Blattgrün natürlich leichter verdaulich. Danke für Dein Feedback und alles Gute für Dich weiterhin, Carla
27.02.2018
Sandra
Liebe Carla und Svenja, vielen Dank für die tollen Rezepte! Am besten haben mir Krautrocker und Red Detox geschmeckt. Wirklich sehr lecker!

Auch ich fand es schwierig, Brennessel und Löwenzahnblätter zu finden. Die Trauben habe ich durch Ananas oder eine Extraportion Mango ersetzt, weil die mir um die Jahreszeit in Bioqualität zu teuer sind.

Ich trinke schon seit längerer Zeit Smoothies, fand die Rezepte jetzt eine tolle Anregung, mal Neues auszuprobieren und zu kombinieren. Was mir gefehlt hat, sind Äpfel, die ich sehr gerne im Smoothie trinke. Und ich verwende auch Tiefkühl-Spinat, wenn es schnell gehen soll. Wir essen auch sonst viel Obst und Gemüse, da habe ich nicht das Gefühl, etwas zu verpassen.

Meistens habe ich den Smoothie morgens getrunken, allerdings erst 2 Stunden nach meinem Kaffee, auf den ich morgens nicht verzichten will...

Danke auch für die begleitenden Detox-Tipps. Zungenschaben ist super! Was auch gut tut: Eine Bauchmassage mit Bäuchleinöl für Babys, das regt die Verdauung an.

Danke nochmal für die tollen Rezepte und eine gesunde restliche Winterzeit!
27.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Sandra, ganz lieben Dank für Dein ausführliches und schönes Feedback zur Detox-Kur! Danke auch für Deine Anregung für ein Apfel-Rezept. Mal sehen, ob wir ein Apfel-Smoothie-Rezept noch einbauen können... Alles Gute auch Dir weiterhin, Carla
26.02.2018
Lynne
Hallo, war sehr positiv überrascht, wie gut die Smoothies geschmeckt haben. War bisher nicht wirklich experimentierfreudig, und wollte vorher nicht glauben, dass man weder Fenchel noch Petersilie herausschmecken wurde. Nur Stangensellerie geht bei mir persönlich gar nicht, aber es gibt genugend andere Ideen als Ersatz.
Mache jetzt öfter Smoothies zum Frühstück.
Vielen Dank und viele Grüße
Lynne
27.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Lynne, super! Glückwunsch und Danke fürs Mitmachen. Freut uns sehr, dass wir Dich mit unseren Detox-Smoothies für neue Zutaten begeistern konnten. Lieben Gruß, Carla
24.02.2018
Ralf
Ich habe die ganze Woche mitgemacht, manche Zutaten waren schwer zu bekommen, auch Wildkräuter wie Brennesel und Löwenzahn sind bei Minusgraden im Februar nicht an jeder Ecke zu finden.
Aber man kann ja einfach abwandeln.
Vielen Dank für die Rezepte! Werde jetzt wieder öfter Smoothies machen.
26.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieber Ralf! Das stimmt natürlich mit den Wildkräutern. Bis kurz davor konnte man tatsächlich noch ernten, aber jetzt wird`s schwierig. Auf den Winter ist einfach Verlass ;) Jetzt aber erstmal: Glückwunsch auch an Dich zur 7-Tage Detox-Kur und lieben Dank fürs Mitmachen und Dein Feedback. Herzlich, Carla
23.02.2018
Ursula
Hallo ihr Lieben, vielen Dank für die tollen Rezepte. Sie haben alle super gut geschmeckt, Ich fühl mich gut, bin bis jetzt um die Grippe herumgekommen (toi, toi, toi), von daher war es gar nicht schwer durchzuhalten, eher ein gespanntes Warten auf den Geschmack des nächsten Smoothie. Ich bin ja schon von anfang an dabei und finde es immer wieder spannend mit euch. Freu mich schon auf das nächste Mal. Ganz liebe Grüße vom Niederrhein Ursula
26.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Ursula, danke für das schöne Feedback. Dass Du schon so oft mitgemacht hast, freut uns umso mehr. Fühlen uns ein bißchen "geehrt". Wir wünschen Dir alles Gute und Glückwunsch zur 7-Tage Detox-Kur! Carla
23.02.2018
Yvonne Gericke-Schürmann
Hallo, ich mache zum 1.Mal mit durch die Empfehlung einer lieben Freundin. Habe heute meinen 1.Smoothie zubereitet und bereits getrunken! Sehr lecker! Ich habe alle Produkte für die Woche auf einmal eingekauft, weil ich anders keine Zeit habe. Leider habe ich keine Endivienblätter. Das ist etwas schade, weil ich bitter super gerne mag. Ich finde es auch sehr schade, dass die Grapefruits von heute viel zu süß sind und nicht mehr so bitter bzw. sauer sind wie früher. Ich bin gespannt auf die nächsten Tage und hoffe, dass die Smoothies in Zukunft zu einem täglichen Ritual werden!
23.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Yvonne, wie schön, dass Du mitmachst! Willkommen nochmals zur 7-Tage Detox-Kur. Wir wünschen Dir eine genussvolle Detox-Woche. Wenn Du Fragen hast, wende Dich gerne jederzeit an uns. Lieben Gruß, Carla
22.02.2018
Silke
Hallo, ich kann Bananen leider nicht ausstehen. In vielen Eurer tollen Rezepte ist ja Banane enthalten, kann ich sie einfach weglassen? Mich stört es nicht wenn der Smoothie etwas weniger süß ist. LG
23.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Silke, unbedingt - lass die Bananen weg. Sollte es Dir doch mal an Süße fehlen, verwende anstelle 1 Banane etwa 1 Dattel (ohne Stein!).
LG, Carla
22.02.2018
Tomi
Ein ganz großes Lob an die beiden !! 7 tolle Rezepte. Ich bin wirklich begeistert. Von meiner Seite aus vielen lieben Dank für die Rezepte und Zutaten, sowie für Euer schnelles Feedback auf Fragen und Anregungen hier im Forum. Ich werde diese Tour vermutlich nächste Woche "neu" starten also reload :-) Das Einkaufen der Zutatan (insbesondere von Endivian oder Maracuja/Passionsfrüchten) erwies sich z.T. abenteuerlich, aber das rundet das Ganze sehr schön ab ! Viele liebe Grüße und hoffentlich bis bald mal zu einer ähnlichen "Smoothie" Tour
Euer Tom
22.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieber Tom, danke für das schöne Feedback von Dir!! Und viel Genuss und Erfolg beim RELOADEN. Herzlich, Carla
22.02.2018
Marina
Ich bin Einsteiger und begeistert! Hatte gestern den Fenchel Schampus - lecker!!!! Warte jetzt auf mein Rezept für heute .......
22.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Willkommen, liebe Marina! Toll, dass Du an unserer Detox-Kur teilnimmst. Und noch toller, dass Dir bisher die Smoothies so gut geschmeckt haben. Weiter so!
22.02.2018
Katja
Vielen Dank für die tollen Rezepte! Es waren viele gute Anregungen dabei und mich eine sehr guter Wiedereinstieg. Vielen Dank!
22.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön! Freut uns :) Weiter so....
21.02.2018
Ev
Ich bin Euch echt dankbar, ich brauchte diesen Anschub, um mich endlich wieder bewußter zu ernähren. Bin nach der Weihnachtsschlemmerei nicht rausgekommen. Es war super einfach und total lecker. Also DANKE!
22.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön - freut uns sehr :) Danke fürs Mitmachen. Alles Gute weiterhin für Dich, Carla
21.02.2018
Katti
War eine tolle Zeit mit viele Super Smoothies. Mache nächstes mal wieder gerne mit.
Danke und bis bald!
LG Katti
21.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Alles Gute für Dich. Danke fürs Mitmachen :)
21.02.2018
Tomi
Maracuja oder andere (2) Passionsfrüchte ...steht u.a. im Rezept... Was genau sind mit Passionsfrüchten gemeint...bin da leider totaler Anfänger .))
Lieben Dank und Gruß
21.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Beide Früchte gehören zu den Passionsblumengewächsen: Maracujas sind deutlich größer und grün bis gelblich; Passionsfrüchte sind kleiner und haben eine lilafarbene Schale. Von daher setzen wir etwas 2-3 Passionsfrüchte mit dem Inhalte einer Maracuja an.
21.02.2018
Tomi
Okay...Vielen Dank für den Tipp .-)
21.02.2018
Tomi
Absolut super Rezept und köstlicher Geschmack..So köstlich, dass meine Töchter eine Portion mitgenommen haben zur Schule für die Pausenverpflegung. Wirklich Klasse !
LG Tom
21.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Super! Also, den Familien-Smoothie habt Ihr damit gefunden :)
21.02.2018
Ingrid-blum
Ich fand alle Rezepte total lecker.
Noch einen Tip : Wenn die Banane zu groß ist, einfach in Scheiben schneiden und einfrieren...
21.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für Dein Feedback. Freut uns sehr :) Und ein Hoch auf Dich fürs Mitmachen. Alles Gute für Dich, Carla
20.02.2018
Tomi
Hi...Rezept Nr. 5 (Krautrocker) ist super !! Mein persönlichen Geschmack vollends getroffen !! Zwar sehr bitter..und trotzdem geschmacklich 1a und sehr bekömmlich...Lecker !!
20.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Hast Du rohes Sauerkraut verwendet?
20.02.2018
Tomi
Oh ja, das habe ich :-) 50gr wie es im Rezept stand..das hatte mich etwas stutzig gemacht, aber wie geschrieben, ich bin super überrascht .... sehr lecker..
19.02.2018
Jerchow Marlies
Ich möchte so schnell wie möglich beginnen. Mit Freundlichem Gruß Marlies Jerchow
19.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, dass Du dabei bist. Viel Freude und Genuss mit unseren Detox-Smoothies! Herzlich, Carla
19.02.2018
Carolin
Hallo ihr beiden, bislang haben meinem Mann und mir alle Rezepte bestens geschmeckt und auch unser 3-jähriger Sohn probiert eifrig.
Ist es möglich, dass ihr die Rezepte bereits 2 Stunden früher rausschickt statt erst nach 22 Uhr? Dann könnte man früher für den Morgen vorbereiten...
19.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Carolin, das freut uns natürlich sehr, dass Euch allen die Detox-Smoothies so gut schmecken. Leider können wir den Versand nicht anpassen. Die Detox-Kur startet immer individuell nach Anmeldung und verbleibt dann im 24-Stunden-Rhythmus ausgehend vom Anmeldezeitpunkt. Lieben Gruß, Carla
19.02.2018
Tomi
Rezept Nr. 4 war von der Menge am ergiebigsten, allerdings fand ich den Geschmack sehr gewöhnungsbedürftig ...Nr.2 nach wie vor mein Favorit .-))
18.02.2018
Ralf
Better Bitter zum Frühstück, war lecker und gar nicht so bitter, habs schlimmer erwartet.
19.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön!!
17.02.2018
Melanie
Liebe Svenja!
Liebe Carla!
Ich habe eine Einladung zur 7 Tage Detox Kur zum Beginn der Fastenzeit bekommen. Dort habe ich mich auch wieder angemeldet, wie auch schon bei vielen vorangegangenen Smoothie Wochen. Aber leider habe ich noch keine Rezepte bekommen. Ich würde gerne wieder mit machen und detoxen :)
Könnt ihr mir die Rezepte noch zusenden?
Liebe Grüße, Melanie
19.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Melanie,
Du hast bereits an der Detox-Kur im Januar teilgenommen. Du kannst sie gerne wiederholen, müsstest Dich aber mit einer anderen Email-Adresse anmelden. Das geht von unserem System her leider nicht anders. Das ist der Grund, warum Du bisher keine Rezepte erhalten hast - es sind übrigen auch die selben! Lieben Gruß, Carla
17.02.2018
Tomi
Hallo... Eine Frage! Kommt jemand überhaupt hin dass das Ergebnis 0.7 bis 1 Liter Smoothie raus kommen soll? Bislang lag ich weit drunter
19.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Puh - weit drunter!? Haben wir bisher nicht als Feedback gehabt - eher das Gegenteil.
20.02.2018
Tomi
Okay. Rezept Nr. 4 lag deutlich bei einem Liter :-) Und Nr. 5 auch wie von euch angegeben....vielleicht lag es u.a. an den getrockneten Ananas statt frischen ?? !! LG
20.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für den Hinweis! Natürlich lag das an den getrockneten Früchten - ist ja kein Wasser mehr vorhanden und somit ergeben sie viel weniger Volumen.
17.02.2018
Monika
Hallo Carla, habe beim Krautrocker keine Physalis bekommen und Granatapfel als Alternative dazu gegeben.Immer wieder superlecker!!! Habt ihr die Rezepte eigens für die Kur zusammengestellt? Es wäre toll ,wenn es auch eine Kur mit Wildkräuter gäbe.Es würde mich sehr freuen.Habe übrigens einen Vitamix 750 von Euch.
Herzliche Grüsse und DANKE für die genussvolle Woche. Monika
19.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Monika, Granatapfel beim Krautrocker kann ich mir echt auch gut vorstellen - schöne Variation! Ja, wir haben die Rezepte extra für die Detox-Kur zusammengestellt - immer auch darauf geachtet, dass man die Kur ganzjährig zu jedem Zeitpunkt starten kann und trotzdem möglichst alle Zutaten finden kann. Eine Wildkräuter-Smoothie-Kur wäre bestimmt interessant und im Frühjahr eine tolle Bereicherung....mal sehen! Mit dem Vitamix Pro 750 bist Du natürlich bestens ausgerüstet für cremigste Grüne Smoothies! Alles Gute weiterhin, Carla
17.02.2018
Diana Hummer
Guten Morgen,
vielen Dank für die tollen Smoothie-Rezepte, die mir bisher sehr gut geschmeckt haben. Ich habe jedoch für den dritten Tag kein Detox-Rezept erhalten, bzw. nirgends eines gefunden. Das vierte Rezept war wieder im Posteingang. Viele Grüße Diana
19.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Diana, das Rezept 3 habe ich Dir gerade nochmal gemailt. Muss ein technisches Problem gewesen sein. Sorry dafür. Weiterhin viel Freude, Genuss und Erfolg mit Deiner Detox-Kur! Carla
16.02.2018
Sigrid
Hallo...ich bin auch dabei...Tag 1 und Tag 2 erfolgreich absolviert....schmeckte beides super und ich muss sagen, dass ich mich damit wacher gefühlt habe(Ich stehe immer um 3.20 uhr auf)auch verspüre ich mehr Energie.
Nun würde ich gern weiter machen...aber bis jetzt ist das Rezept 3 noch nicht als Mail gekommen....
19.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Sigrid, Rezept 3 ist schon auf dem Weg zu Dir :) Muss ein technisches Problem gewesen sein. Herzlich, Carla
19.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Sigrid, komisch! Ich habe gerade nachgesehen und bis auf das 3. Rezepte müsstest Du bisher alles bekommen haben. Ich schicke Dir Rezept 3 gleich nochmal zu. Alles Gute weiterhin bei Deiner Detox-Kur, herzlich, Carla
16.02.2018
Tomi
Hallo, danke für das Rezept ... leider musste ich auf Endivian Blätter verzichten (weit und breit keine im Sortiment) aber dennoch war mein Getränk sehr sehr lecker ...trotzdem sticht der Bitter-Geschmack schön und gut durch ...Prost :-)
16.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für Dein Feedback. Freut uns, dass Dir der Smoothie geschmeckt hat. Du könntest anstelle von Endivien auch Frisée-Salat, Chicorée oder Radicchio verwenden. Allesamt gute Bitterstoff-Lieferanten. Alles Gute weiterhin bei Deiner Detox-Kur!
16.02.2018
Tomi
Hi hatte ich auch vor gehabt aber leider konnte ich diese Zutaten nirgends finden. Habe statt dessen mit Palmkohl Blättern experimentiert und war okay bis sehr lecker ?

LG Tomi 

P. S. Beim 2 Rezept nehmt ihr Ananas. Muss es eine frische sein oder reichen getrocknete Ananas??
19.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Frische Ananas schmeckt einfach anders - kann mir jetzt den Fenchel Schampus mit getrockneter Ananas nicht so richtig vorstellen. Ich würde Trockenfrüchte eher zum Süßen als Aromatisieren verwenden. Lieben Gruß, Carla
20.02.2018
Tomi
Hi, das mache ich auch seit über 7 Jahren, allerdings die meiste Zeit ohne "vernünftige" Rezepte leider..immer nach eigenem Ermessen. Doch die Rezepte hier sind meiner Meinung nach "köstlich" und hhhmmhhh !!! Respekt !!!
20.02.2018
Tomi
Leider sind die 7 Tage bald um. Spricht etwas dagegen, nach einer kurzen Pause die Tour zu wiederholen ? LG
20.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Natürlich kannst Du die Detox-Kur einfach wiederholen - oder generell weiter Grüne Smoothies als Frühstücksersatz trinken. Machen wir ja schon über 7 Jahre so :)
19.02.2018
Tomi
Hallo Carla,

auch mit getrockenter Ananas war der Fenchel Schampus hervorragend. Werde demnächst jedoch auf eine frische wieder zurückgreifen. LG
Tomi
19.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Wow - hätte ich nicht gedacht. Freut mich aber!!!
15.02.2018
Hein
War sehr sehr lecker.danke schon
15.02.2018
Katti
Hallo Liebe S und C !! Super Gschmackiges Rezept"Better Bitter" ! Mache mit freude so weiter.
15.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
:) Super, freut uns sehr.
15.02.2018
Monika
Hallo Svenja&Carla
Bin begeistert von den leckeren Smothies.Trinke sie um 17 Uhr anstatt Abendessen. Fühle mich sehr gut damit.Freue mich auf die nächsten Tage.
Tolle Aktion, bin sowieso total glücklich mit meinem Vitamix.

LG.M:B:
15.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, freut uns sehr!! Weiter so. Welchen Vitamix hast Du?
14.02.2018
Christina
Der "Better Bitter" hat uns heute sehr gut geschmeckt. :)
Wir freuen uns schon auf morgen!
15.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön! Ein Hoch auf die Bitterstoffe :)
14.02.2018
Katja Hey
Hallo liebe Svenja,
hallo liebe Carla!
Seit 2 Tagen versuche ich vergeblich, mich für die neue Challenge anzumelden und auch, diese einer Freundin zu empfehlen. In meinem Spam Ordner habe ich auch nachgesehen, aber Nichts gefunden.
Das wäre nicht meine erste Challenge bei und mit Euch, weshalb mich die Sache sehr wundert.
Vielleicht könnt Ihr mich ja so in die Liste und die Challenge aufnehmen. Das wäre super.
Bin sehr gespannt, inwieweit diese Fructose-frei abwandelbar ist, denn seit gut einem halben Jahr habe ich damit zu kämpfen.
Ich danke Euch auf jeden Fall!
LG, Katja
15.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Katja, dass Du keine Emails bekommen hast, liegt daran, dass es sich bei der Detox-Kur nicht um eine neue Challenge handelt, sondern um die selbe 7-Tage Detox-Kur - keine neuen Rezepte! - , die Du wahrscheinlich schon im Januar mitgemacht hast. Du kannst die Detox-Kur natürlich gerne wiederholen, allerdings müsstest Du Dich dann mit einer anderen Email-Adresse anmelden. Ganz lieben Gruß, Carla
14.02.2018
iris
Ich habe vor 4 Wochen mit der Neujahrs Detox mitgemacht. Habe mich soeben für die Detox Kur zur Fastenzeit angemeldet. Leider sind das dieselben Zutaten Rezepten. Liegt hier ein Fehler vor
14.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Iris, das ist kein Fehler. Die 7-Tage Detox-Kur ist ein fest bestehender Online-Kurs, den wir fortlaufend ohne Änderungen anbieten. Es spricht natürlich aber nichts dagegen, die Kur zu wiederholen :) Lieben Gruß, Carla
14.02.2018
Anke
Hallo,
eine Frage zum Rezept für den 1. Tag: warum sollten es die Chicoree-Herzen sein? Weil die äußeren Blätter weniger Bitterstoffe enthalten?
Viele Grüße
Anke
14.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Anke, erstmal Willkommen zur 7-Tage Detox-Kur!! Toll, dass Du mitmachst. Zu Deiner Frage: Wir bezeichnen 1 Stück Chicorée als Herz. Wenn die äußeren Blätter nicht schon welk bzw. bräunliche Stellen haben, dann verwenden wir alles. Am bittersten ist der innere Strunk/Keil - und der wird natürlich auch mitpüriert. Viel Freude und Genuss mit unseren Detox-Smoothies, Carla
14.02.2018
Heike Klinner
Hallo,
Ich möchte gerne an der Detox Kur teilnehmen habe aber keine Email bekommen um den linken zu öffnen
LG Heike
14.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Heike, habe gerade nachgesehen - Du bist angemeldet und hast laut unserem Mailing-Programm an der Detox-Kur bereits im Januar teilgenommen. Das würde erklären, warum Du nicht erneut mit der selben Email-Adresse anmelden kannst. Die angebotene Detox-Kur hat sich nicht verändert - es ist ein fortlaufender Online-Kurs. Lieben Gruß, Carla
13.02.2018
Christina
Hallo ihr Lieben,

Spricht etwas gegen die Durchführung der 7-Tage-Kur, wenn ich schwanger bin?

Viele Grüße
14.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Christina,
eigentlich spricht nichts dagegen, weil Du ja nur eine Mahlzeit gegen einen Grünen Smoothie tauschst und damit viele wichtige Nährstoffe aufnimmst. Allerdings gibt es Kräuter, die Du nur gering dosieren solltest - mehr Informationen dazu findest Du hier: https://gruenesmoothies.de/gruene-smoothies-in-schwangerschaft-und-stillzeit/
Lieben Gruß, Carla
12.02.2018
Sabine
Liebe Svenja, Liebe Carla,

habe zum erstemal die Detox Kur gemacht und bin begeistert von euren sehr leckeren Smoothie Rezepten. Habe jeden Morgen einen Smoothie getrunken.
Was mich noch interessieren würde ist die Kalorienangabe pro Portion.
Vielen Dank im voraus.
Sabine
13.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Sabine, danke für Dein schönes Feedback und fürs Mitmachen. Glückwunsch an Dich!! Bei den Rezepten auf unserer Webseite sind die Kalorien bereits angegeben - der Wunsch danach ist immer wieder da. Sobald möglich, steuern wir die Kalorienangaben auch bei den Detox-Smoothies nach.... Alles Gute für Dich, Carla
12.02.2018
Inna
Hallo, hab letztes Jahr mitgemacht, war super und lecker. Seit kurzem wurde bei mir Morbus Chron festgestellt, darf ich trotz meiner Krankheit die Smoothies trinken? Vielen Dank im voraus?
13.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Inna, kläre das bitte mit Deinem Arzt bzw. Therapeuten ab. Grüne Smoothies sind eine leicht verträgliche Mahlzeit, die extrem nährstoffreich ist. Bei den meisten Erkrankungen können sie eine äußerst gesunde Ergänzung bei der täglichen Ernährung sein. Aber wie gesagt: Bitte abklären! Alles Gute für Dich, Carla
05.02.2018
Gerlinde
Hallo Ihr Lieben, ich bin jetzt erst 5 Tage dabei und habe aber erst die ersten 3 Rezepte durch. Ich trinke die Smoothies statt Abendessen und 700- 800 ml sind mir meistens zu viel. Ich finde Eure Rezepte toll und habe diese schon gespeichert für später. Morgen werde ich jedenfalls mit dem 4. Rezept weitermachen. Vielen Dank Euch beiden.
12.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Gerlinde, weiter so. Wenn Dir die Mengen zuviel sind, einfach die Rezepte halbieren bzw. an Deinen Hunger anpassen. Lieben Gruß, Carla
03.02.2018
Doris
Voll lecker!Bin begeistert und hab auch ein bisschen abgenommen!bin seit Montag dabei!Danke
12.02.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Super. Freut uns sehr. Toll, dass Du mitgemacht hast.
29.01.2018
Petra
Hallo, ihr zusammen, vielen lieben Dank für die interessanten Rezepte. Ich werde die Detoxkur in der Fastenzeit ausprobieren. Bin neugierig.
29.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für Dein liebes Feedback. Viel Erfolg damit, Carla
28.01.2018
Alex
Hallo! Werde kommende Woche mit der Detoxkur starten, habt ihr Empfehlungen für Abendessen während dieser Woche? Werde bis 12Uhr nur trinken und den Smoothie erst am Mittag bis Nachmittag verzehren. Möchte nebenbei nicht auf Sport verzichten und keinesfalls abnehmen.
Danke für euren Tipp!
29.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Alex,
schön, dass Du unsere Detox-Kur mitmachst. Du könntest abends gedünstetes Gemüse essen und evtl. 1-2 Mal Fisch. Du möchtest ja auf keinen Fall abnehmen - da musst Du auch auf genügend Kohlenhydrate achten.
Ich würde aber vor allem auch darauf achten, die letzte Mahlzeit nicht später als 19 Uhr einzunehmen. So hat Dein Körper genug Energie, um sich den nächtlichen Reparaturarbeiten zu widmen. Das wird nämlich so oft mißachtet, ist aber extrem wichtig. Eine erfolgreiche Detox-Kur! Carla
25.01.2018
petra karger
Hallo, ich habe zum ersten Mal mitgemacht und fand es klasse und alltagstauglich! Ein Kick zum Jahresbeginn und die erste Umsetzung einer meiner Vorsätze. Die Rezepte sind lecker und liegen parat zum wiederholen. Ich habe den bitteren Geschmack für mich wiederentdeckt und knuspere auch zwischendurch mal ein gesundes Blatt. Allein hätte ich die Woche nicht so durchgezogen . Danke für die nette Form und Begleitung!
25.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Glückwunsch zu Deiner ersten Detox-Kur mit uns!! Toll, dass Du dabei warst. Alles Gute für Dich weiterhin. Carla
24.01.2018
Daniela
Die Rezepte sind toll! An Fenchelknolle und Staudensellerie habe ich mich erst nicht range traut, aber in der Kombi, wie Ihr es uns vorschlägt ist beides wirklich lecker. Leider musste ich mittendrin unterbrechen, weil wir Magen-Darm hier zuhause hatten und alle flach lagen. Wage mich jetzt aber wieder ans Mixen. Vielen Dank für Eure tollen Rezepte und Tipps ??Ganz ganz toll!
25.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für das schöne Feedback zu unseren Rezepten. Wünschen Dir beim 2. Anlauf alles Gute :)
23.01.2018
Klaus Mäschig
Habe die Detox Kur jetzt heute mit dem letzten Rezept hinter mir. Es gab kein Rezept das mir nicht gefallen hat.Mein Faforit war Sweethard( ich mag Staudensellerie)Das der Verdauungsapparat in Schwung gwbrachr wird kann ich nur bestätigen.Ob ich etwas abgenommen habe habe ich nicht kontrolliert, es war auch nicht mein Ziel.Ich fühle mich wohl und das ist für mich das Wichtigste. Ich denke ich werde erst mal mit den Smmothies weiter machen. Danke für Eure Vorschläge und Unterstützung.Herzliche Grüße Klaus
23.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Klaus,
das freut uns, dass es Dir nach 7 Tagen Detox-Kur so gut geht. Alles richtig gemacht :) Danke fürs Mitmachen und nochmals Glückwunsch. Alles Gute weiterhin für Dich, Carla
23.01.2018
Hartmann
Es sind wieder mal super Rezepte habe wieder was dazu gelernt. Finde es toll dass ihr immer wider so tolle Smoothies wochen macht.
23.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke fürs schöne Rezepte-Feedback. Und Glückwunsch an Dich fürs Mitmachen. Alles Liebe, Carla
22.01.2018
Renate Gerlach
Hallo, danke noch mal für die super tollen Smoothie-Rezepte. Mir haben alle Smoothies sehr gut geschmeckt und ich werde weiterhin grüne Smoothies machen und geniessen. Danke auch für die vielen Tipps. Liebe Grüße Renate Gerlach
23.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke Dir fürs schöne Feedback. Und nochmals Glückwunsch zur Detox-Kur! Alles Gute weiterhin für Dich, Carla
22.01.2018
Martina
Liebe Smoothie-Experten, vielen Dank für diese Woche mit leckeren wunderbaren Rezepten. Ich bleibe auf jeden Fall dabei und habe dank eurer Kreativität viel Neues gelernt. Bin gerne wieder dabei, viele Grüße aus Köln.
23.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Martina, Glückwunsch an Dich :) Toll, dass Du die Detox-Kur mitgemacht hast. Danke fürs liebe Feedback, Carla
21.01.2018
Andrea
Hallo Ihr Lieben, hab mal wieder Eure Smoothies genossen . Diesesmal sogar mit Detox Tipps ,einfach super. Habe wieder was dazu gelernt :) Danke dass Ihr immer wieder so tolle Smoothie Wochen macht .Ich bin begeistert und mache immer wieder gerne mit . Ihr gebt mir den Ansporn. Habt eine schöne Zeit. Liebe Grüße aus dem Odenwald.
22.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Andrea, freut uns sehr, dass Dir die Detox-Kur so gut gefallen hat. Danke für Dein schönes Feedback. Alles Gute für Dich, Carla
21.01.2018
Tina
Ein großes Lob nach Berlin.....Ich bin seit zwei Jahren mit meinem Vitamix täglich am "werkeln". Und genau seit zwei Jahren folge ich Euch :)
Die Rezepte sind leicht nachzumachen und schmecken super lecker. Ich finde auch die Erklärungen und Infos zu den Zutaten einmalig.
Habe gar nicht gewusst dass es jetzt auch Wildkräuter gibt und werde mich dieses Wochenende auf die Suche machen.
Viele Grüße aus Straubing....macht weiter so ?
22.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Tina, ganz lieben Dank auch an Dich für das schöne Feedback zu unserer Detox-Kur. Glückwunsch an Dich fürs Mitmachen und Durchhalten. Alles Gute weiterhin, Carla
19.01.2018
Astrid
Hallo ihr Smoothie-Profis!
Habe die Detox-Kur zusammen mit meinem Mann gemacht und es war richtig toll eure Rezepte nachzumixen. Sie sind so klasse abgerundet und schmackhaft, dass wir uns jeden Morgen darauf gefreut haben. Habe mir abends immer schon alles bereitgelegt, damit es morgens schnell losgehen konnte, da die Zeit knapp war. Aber mit etwas Disziplin und der Einkaufsliste funktioniert das und man startet mit einem Vitaminkick in den Tag.
Wir werden auf jeden Fall weitermachen.
Freue mich schon auf die Wildkräuter-Saison.

Danke und viele Grüße,
Astrid
19.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Noch so ein geniales Feedback zur Detox-Kur. Das freut uns sehr :) Toll, dass Ihr weiterhin dabei bleibt. Ein Hoch auf Euch - Glückwunsch und alles Gute, Carla
18.01.2018
Anja
Vielen Dank für die leckeren Rezepte. Mein Favorit ist der Fenchel Schampus, den ich schon mehrmals gemixt habe. Ich hatte vor ein paar Jahren schon mal mein Glück mit Fenchel im Smoothie versucht, war damals aber eine Pleite. Heute habe ich mal eine neue Fenchelvariation mit Mango, Pastelein, Ingwer, Avocado probiert. Auch köstlich! Ich werde den ganzen Januar weitermachen. Den Smoothie trinke ich als Frühstück, manchmal auch noch als Snack-Ersatz am Nachmittag. In der ersten Woche war ich sehr müde, aber jetzt hat sich wieder alles stabilisiert. Zusätzlich lasse ich Gluten, Milchprodukte, raffinierten Zucker und Alkohol weg. Ich fühle mich sehr wohl. Merci u Liebe Grüße
19.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Anja, das klingt ja mega. Wow - auch auf Zucker, Gluten und Milchprodukte verzichtet !? - Gratulation!!! Danke für das schöne Feedback - wir stoßen auf Dich natürlich mit Fenchel Schampus an. Herzlich, Carla
18.01.2018
Annelie
Hallo.
Ich habe die 7-Tage-Kur wirklich gut und gerne durchgehalten. Ich bleibe auf jeden Fall morgens dabei!
Eine generelle Frage habe ich: sind gute Öle nicht auch wichtig? Ich dachte, dass dadurch die Vitamine besser aufgenommen werden können. Empfehlt ihr, in den Smoothie morgens Öl dazu zu geben?

Viele Grüße,
Annelie
18.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Annelie,
erstmal Glückwunsch zur Detox-Kur! Danke fürs Mitmachen :) Und wie schön, dass Du gleich weitermachst.
Zu Deiner Frage:
Zu den fettlöslichen Vitaminen gehören die Vitamine A, D, E und K.Die B-Vitamine sowie das Vitamin C sind wasserlöslich.
Wir folgen der Meinung, dass bereits kleine Fettmengen in der Nahrung (nicht zwingend in der jeweiligen Mahlzeit) ausreichend sind, damit der Körper die fettlöslichen Vitamine resorbieren kann. Auch in Obst und Blattgrün sind kleine Fettmengen enthalten, wie z.B. in der Avocado oder in den Kernen von Trauben und Äpfeln, die wir deshalb gerne im Grünen Smoothie mit verwenden. Unserer Meinung nach ist das für die Aufnahme der fettlöslichen Vitamine völlig ausreichend. Erst recht, wenn ein Stück Avocado mit in den Grünen Smoothie wandert. ABER: Wenn es Dir dennoch wichtig ist, etwas Leinöl in Deinen Smoothie zu geben, mach das gerne. Alles Gute für Dich, Carla
17.01.2018
Renate Gerlach
Hallo, habe heute meinen 2. grünen Smoothies, „Fenchel Champus“ genossen. Sehr lecker, vielen Dank für die leckeren Rezepte.
16.01.2018
Katharina Frank
Hallo zusammen, ich bin heute beim Krautrocker angekommen und finde einen Smoothie besser als den anderen !!!! Hab - glaube ich - versehentlich das letzte Rezept gelöscht und würde es gerne nochmal geschickt bekommen. Ist das möglich, oder soll ich mich nochmal neu registrieren?
17.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Super! Freut uns sehr. Das Rezept schicke ich Dir nochmal schnell. Lieben Gruß, Carla
16.01.2018
Martina
Vielen Dank für die Rezepte, lecker! Ich mache es das ersten Mal und bin auch begeistert von euren tollen Tipps, sehr interessant und hilfreich. Ich bleibe gerne dabei. Vielleicht ersetze ich nicht nur das Frühstück, sondern auch das Abendessen. Vielleicht purzelt dann der Rollbraten am Bauch etwas schneller. Viele Grüße
17.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Martina, freut uns sehr, dass Dir die Detox-Smoothies so gut geschmeckt haben. Wenn Du vor allem auch abnehmen willst, reduziere den Fruchtanteil in den Smoothies. Setze verstärkt auf fructosearme Gemüsefrüchte wie Gurken, Paprika, Tomaten etc. Oder: Grünanteil erhöhen. Danke fürs Mitmachen, herzlich, Carla
16.01.2018
Marion
Zuerst einmal vielen Dank für die Zusendung der Smoothierezepte. Ich habe mich auch wacker - zumindest die ersten zwei Tage - durchgeschlagen. Allerdings muss ich jetzt passen. Vielleicht vertrage ich so viel Grünes nicht :). Auf jeden Fall bekam ich immer nach dem Trinken richtige Bauchkrämpfe. Blähungen und dann Durchfall. Nachdem ich heute einen Massagetermin hatte, wollte ich das meiner Masseurin nicht antun und habe jetzt abgebrochen. Vielleicht versuch ich es noch einmal, wenn ich keine außerhäuslichen Termine habe. Denn geschmeckt hat es prima. : :)
17.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Marion, danke auch für Dein "Zwischen-Feedback". Deine Reaktionen können durchaus normal sein - vor allem, wenn Du vorher nicht viel Rohkost zu Dir genommen hast. Ein paar Fragen dennoch: Hast den Smoothie Schluck für Schluck - ganz langsam - getrunken. Das ist von Bedeutung, damit nicht wichtige Verdauungspassagen übersprungen werden und es z.B. zu ähnlichen Beschwerden wie jetzt bei Dir kommen kann. Ist Dein Smoothie fein genug püriert? Wenn er noch stückig ist, kann es auch daran liegen. Denn je fein-cremiger ein Grüner Smoothie püriert ist, desto leichter verdaulich ist er. In der Regel ist er nach 45 Minuten verdaut. Lieben Gruß, Carla
16.01.2018
morgaine
Habt ganz lieben Dank für die supertollen Rezepte! Mein Favorit ist der Fenchelschampus und der entschlackt in der Tat! Morgen werde ich mich an den staudensellerie wagen, den mag ich nämlich genauso wenig wie Fenchel als Gemüse. *lol* Vielleicht lässt er sich ja trinken. Auch der Rote mit Chicoree war ein Traum.
Ich bin demnächst wieder dabei und freue mich auch nach 2 Jahren noch fast täglich über meinen Vitamix!
Liebe Grüße morgaine
17.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Morgaine, danke für das schöne Rezepte-Feedback.Freuen uns :) Kleine Staudensellerie-Motivation: Dqw ist einfach ein Mega-Detox-Gemüse - macht den Körper basisch und gibt echt einen besonderen Kick! Geht mir immer wieder so, wenn ich einen Grünen Smoothie mit Staudensellerie trinke - übrigens auch heute: GREEN GURU :) Alles Gute für Dich, Carla
16.01.2018
Renate Gerlach
Hallo, habe gerade meinen ersten grünen Smoothies getrunken und fand ihn sehr lecker. Bisher habe ich verschiedentlich Smoothies gemacht, aber immer nur nach eigenem Empfinden und nach dem was ich mir so vorgestellt habe. Habe gelegentlich auch Spinat oder Salat dazu gegeben, aber hauptsächlich Obst.
Bin gespannt auf das nächste Rezept.
16.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Renate - einen guten und genussvollen Start in Deine Detox-Kur, herzlich, Carla
16.01.2018
Anke Drzyzga
Das erste Rezept ist richtig lecker.
16.01.2018
Anke Drzyzga
Ich habe das erste Rezept etwas reduziert.
1/2 Radiccio
2 Orangen
Saft einer 1/2 Zitrone
1 Banane
1 kleines Stück frischen Ingwer
300 ml Wasser
Schmeckt mir so gut, dass ich gleich 2 Tage damit detoxe. Vielen Dank für die leckere Empfehlung.
16.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Genau richtig - immer nach eigenen Bedürfnissen anpassen. Weiter so!
14.01.2018
Anne
Hallo,

Durch was kann ich die Banane im detox rezept 6 ersetzen?
Würde Mango oder Birne geschmacklich passen?
15.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Anne, Du könntest die Banane bei Red Detox z.B. mit 1 Medjool-Dattel ersetzen. Mango würde auch gut passen, ist allerdings weniger süß. Lieben Gruß, Carla
15.01.2018
Anne
Hallo Carla,
danke für die Rückmeldung.
Ich hätte noch eine Anregung. Vielleicht könnt ihr ja mal eine Abnehmkur machen bzw. Vorschläge für einen Smottie mittags uns eine passende Suppe abends.
Ich finde die Rezepte von euch sind sehr abwechslungsreich.
Lg Anne
15.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Anne, ja, schöne Idee. Nehme ich gerne auf. LG, Carla
14.01.2018
Maren Paulat
Der erst Smoothie heute war sehr wohlschmeckend.
15.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Super. Freut uns :)
14.01.2018
Agnes
Vielen Dank für die Detox Kur! Es waren durchweg leckere Smoothie Rezepte! Ich werde gleich nochmals eine Woche detoxen. Es wäre toll wenn man die Rezepte von Tag 1-7 einzeln auf einer Seite ausdrucken könnte plus die Einkaufsliste. Ich habe mir die Rezepte jetzt so zusammengeschnippelt.
Smoothies werden ab jetzt in meine Ernährung integriert. Eure Seite ist abgespeichert und ich werde auch andere Rezepte ausprobieren. Ihr seid wirklich Spitze ??? ?liche Grüsse Agnes
15.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Agnes, danke fürs schöne Feedback! Toll, dass Du gleich weitermachst. Alles Liebe und Gute für Dich, Carla
14.01.2018
Camilla
Herzlichen Dank für die tollen Rezepte. Seit der Kur bin ich ein großer Fan von Endivie und Fenchel!
Ich mixe mir jetzt häufiger als Mahlzeitenersatz einen Smoothie, fühle mich energiegeladener und habe keine Heißhungerattacken mehr. Ein voller Erfolg! Danke! Danke! Danke!!!
15.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Camilla, Dir nochmal herzlichen Glückwunsch zur 7-Tage Detox-Kur. Danke fürs schöne Feedback. Mit Fenchel und Endivie bist Du auf der sicheren Detox-Seite ;) Weiter so und alles Gute, Carla
14.01.2018
Elli
Liebe Carla, liebe Svenja!
Vielen Dank für die tolle Woche und die leckeren Rezepte. Ich bin wieder richtig motiviert regelmäßig Smoothies zu trinken . Dankeschön! Besonders gut fand ich eure geteilte Einkaufsliste, so waren immer alle Zutaten verfügbar! Weiter so ! Liebe Grüße Elli
15.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Elli, danke für Dein schönes Feedback und Glückwunsch auch an Dich, dass Du mitgemacht und durchgehalten hast. Alles Gute für Dich, Carla
14.01.2018
Margarethe Hoffmann-Decker
Hallo ihr Lieben
Ich fand die Detox Tage super. Habe auch ein paar Pfündchen verloren . Es gefällt mir gut einmal am Tag ein Smoothie zu trinken . Vielleicht hättet ihr noch ein paar Rezepte für andere Smoothie.
Ganz liebe Grüße Margarethe
15.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Margarethe, danke auch an Dich, für das schöne Feedback. Ein Hoch auf Dich, dass Du die Detox-Kur mitgemacht hast. Glückwunsch!!! Viele Rezepte findest Du auf unserer Seite - guck mal hier z.B.: https://gruenesmoothies.de/gruene-smoothies-rezepte-fuer-anfaenger/
Alle Gute für Dich, Carla
14.01.2018
Tabita
Vielen Dank für die tollen Smoothie-Inspirationen. Bis jetzt (Tag4) ist der Fenchel Schampus mein absoluter Favorit. Better Bitter war nur anfangs etwas zu bitter.
Da mir der Hochleistungsmixer fehlt, genieße ich die Smoothies übrigens als Bowl.
Noch eine Frage: was ist ein passender Ersatz für die Physalis im Krautrocker?
Grüne Grüße
Tabita
15.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Du kannst die Physalis einfach weglassen oder 1/2 bis 1 Kiwi dazugeben. Viel Genuss weiterhin bei mit der Detox-Kur, Carla
13.01.2018
Maren
Hallo Svenja und Carla,
ich danke euch ganz herzlich für die großartigen Rezepte. Ich war wirklich überrascht wie gut grüne Smoothies schmecken können. Die Rezepte sind wirklich toll ausbalanciert und die Geschmackskompositionen sind überzeugend. Macht weiter so! Ihr seid SUPER!
15.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Maren, ganz lieben Dank für das schöne Rezepte-Feedback. Freut uns sehr, dass Dir die Smoothies so gut geschmeckt haben. Für uns ist es einfach wichtig, dass Gesundes auch gut schmeckt. Danke für Deine Teilnahme und natürlich alles Gute für Dich weiterhin, Carla
13.01.2018
Annette Elsmann
Hallo ihr Zwei,

bin zwar erst bei Rezept 4, was meinem umtriebigen Arbeitstag geschuldet ist, aber: vielen Dank! Ohne euch, würde mein Mixer Langeweile bekommen. Der Fenchel-Smoothie war der Hammer. Ich teile immer mir diversen - auch skeptischen -Kolleginnen. Allen hat es super geschmeckt. Freue mich auf die weiteren Rezepte.

Annette
15.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Annette, danke fürs Zwischen-Feedback. Können uns richtig vorstellen, wie Du auf der Arbeit Deine Kollegen mit Grünen Smoothies verkostest. Super!! Alles Gute weiterhin beim Detoxen und vor allem viel Genuss! Carla
13.01.2018
Nadja
Der erste Smoothie war schonmal super! Liebe Grüße, Nadja ☺
15.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Super :)
13.01.2018
Almut
Eure Detox-Kur ist prima, sie hat mir einige Anregungen gegeben, als letztes prima das basische Fußbad (eine ganze Badewanne mit heißem Wasser füllen, ist mir zu viel, aber ein Fußbad ist leicht machbar). Und das viele Grünzeug bzw Chlorophyll. Sehr gut, nur haben mir Wildkräuter gefehlt. Ich sammle auch im Winter immer die Spitzen von Brennnesseln und die kann bestimmt jeder irgendwo finden, wenn er hinaus in die Natur geht, was ja auch zum Detoxen gehört.
Prima, macht weiter so!
15.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, liebe Almut, so soll es sein. Glückwunsch an Dich und danke fürs Mitmachen. War uns ein Vergnügen :) Alles Gute weiterhin. Carla
13.01.2018
Andrea
Hallo Carla und Svenja,
ich hab mich gestern beim Einkaufen für die ersten 3 Tage schon gefreut und war gespannt, welche Zutaten zusammen im TM landen. Mit dem und Euren tollen Rezepten fabriziere ich schon eine Weile prima Smoothies. Better Bitter mit der Chiccore Variante habe ich soeben genossen. Super lecker und schön scharf durch Ingwer. Freu mich schon auf morgen. Schönes Wochenende!
15.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Freut uns :) Eine erfolgreiche Detox-Kur für Dich!
13.01.2018
Charly
Moin zusammen,
großen Dank für die Detox Kur 2018. Es war wieder mal sehr interessant, neue Varianten auszuprobieren. Klasse
Danke Svenja und Carla.
Ich bin Fan von Smoothies und sehr dankbar, dass es diese Homepage gibt.
Es ist eine Bereicherung in der konsumüberfüllten Zeit.
15.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Charly, auch Dir ganz lieben Dank für das tolle Feedback zu unserer Detox-Kur! Schön, dass Du dabei warst! Alles Gute weiterhin für Dich, Carla
13.01.2018
Monika
Hallo Svenja und Carla, leider habe ich keine Einkaufsliste erhalten. Außerdem fehlen mir die Rezepte von den Tagen 2, 3, 5 und 6. Es wäre schön, wenn ich sie noch erhalten könnte, um die Detox-Kur machen zu können.
Vielen Dank und herzliche Grüße
Monika
15.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Monika, ich habe Dir soeben nochmal alle Rezepte plus Einkaufsliste gemailt. Viel Genuss, Erfolg und Freude mit unserer Detox-Kur. Carla
12.01.2018
Petra Schantze
Hallo Svenja und Carla,
Ich folge euch schon eine geraume Zeit und bin so in den Genuss eurer immer wieder neuen Rezeptideen gekommen. Dafür meinen herzlichsten Dank. In zwischen bin auch ich der Sucht nach grünen Smoothies erlegen. Mindestens an 3 Tagen der Woche starte ich mit einem Smoothies. Wenn ich aus irgendeinem Grund keine Möglichkeit habe das zu realisieren, fehlt mir etwas. Am besten hat mir diesmal Nummer 2 und 6 geschmeckt. Auch die Extratipps die ihr einbaut sind interressant und des ausprobierens wert. Nochmals vielen Dank und bleibt weiter so kreativ einschließlich der Suppenrezepte die nun auch dazu gekommen sind.
Viele Grüße Petra
15.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Petra, wie schön! Freuen uns sehr, dass Dir unsere Rezepte so gut schmecken und wir Dich damit inspirieren dürfen :) Können Dich gut verstehen - auch uns fehlt sofort etwas, wenn wir keinen Grünen Smoothie getrunken haben. Kommt zum Glück ziemlich selten vor. Alles Liebe und Gute für Dich, Carla
12.01.2018
Okka
Liebe Svenja, liebe Carla,

Danke für Eure tollen Rezepte! Morgen bin ich schon bei Smoothie Nr. 7 „Into the Wild“. Ich genieße den Smoothie morgens, verlängere so das nächtliche Fasten und fühle mich rundum wohl. Als Mixer nutze ich den Primo Bianco, den ich von Euch habe und möchte nicht mehr darauf verzichten.
15.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Okka, danke für Dein schönes Feedback. Freut uns sehr. Ein 3-faches Hoch auf Dich fürs Mitmachen. Wir hoffen, Dir hat auch Into the Wild geschmeckt und wünschen Dir alles Gute, Carla
12.01.2018
Huimin Xia
Hallo Svenja und Carla,
Nun ist mein Detox-Kur vorbei und es ist auch überhaupt meine erste Erfahrung mit den selbstgemacht Smoothies. Mir haben alle gut geschmeckt, bis auf die mit Kraut, da ich an dem Tag eine andere Smoothie gemacht habe. Ich fühlte mich nach zwei Tage sehr energisch und lechter beim Jogging.
Ich werde zwar nicht mehr jeden morgen Smoothie trinken, da ich meine Toast doch ab und zu zum Frühstück vermisse, aber ich werde bestimmt immer wieder welche machen und den Kraut-Rocker werde ich auch nachholen.
VIelen Danke dafür dass ich die Smoothiewelt kennenlerne durfte. Vielen Dank an euch!
15.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Huimin, toll, dass Du mitgemacht hast und wir Dich mit grünen Detox-Smoothies vertraut machen konnten. Ist übrigens ein super Starter vor dem Laufen: https://gruenesmoothies.de/sporternaehrung/
Alles Gute für Dich, Carla
12.01.2018
Catrin
Ich habe eure Smoothies sehr genossen. Ich mußte aber ein paar Sachen ändern da ich nicht alles vertrage. So wie Grünkohl, hab ich dann Chinakohl genommen , oder Annas lieber Kaki. Alles Prima .Fühle mich sehr wohl.
Freu mich schon jetzt auf mein Garten wo ich dann alles wieder frisch habe. Und auf meine Kräuter.
Ich selbst bin Gewichtsmäsig normal. Aber Problemzone Bauch. Und der ist zwar noch nicht weg ,aber bläht nicht mehr wie sonst. Ich habe meine Smoothies zum Frühstück integriert. Und werde es bei behalten. Ansonsten esse ich ganz normal. Und trinke viel Stilles Wasser.
Ich bedanke mich nochmals für die tollen Rezeptes
LG Catrin
15.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Catrin, das klingt doch alles super! Glückwunsch zur erfolgreichen Teilnahme. Danke für Dein ausführliches Feedback. Super, dass Du die Rezepte entsprechend Deinen Bedürfnissen angepasst hast - so soll es nämlich sein. Alles Gute für Dich weiterhin, Carla
12.01.2018
Bettina
Hallo Svenja und Carla,
was ich mich schon öfter gefragt habe: Wie kommt ihr eigentlich darauf, Physalis zu verwenden, um dem Smoothie Süße zuzufügen? Die Physalis, die es bei uns zu kaufen gibt, sind IMMER eher mini klein und sauer und machen einen unreifen Eindruck... ist die Frucht denn besonders gut zum Entschlacken oder ähnelt sie der Ananas, enzymtechnisch?
Vielen Dank für die Aufklärung.
Euer Tipp, Sauerkraut mit Minze smoothietauglich zu machen, ist übrigens spitze!
Liebe Grüße
Bettina
15.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Bettina,
die Physalis sorgt im Krautrocker nicht für Süße, sondern für exotisches Aroma. Für mich ist sie leicht säuerlich mit evtl. einer Orangennote. Physalis soll viel Eisen und Phosphor enthalten - ob sie von den Enzymen her der Ananas ähnlich ist: da muss ich passen. Schön aber, dass Dir die Smoothie-Kombi mit Minze gefällt. Sauerkraut ist das Darm-Superfood schlechthin! Alles Gute für Dich weiterhin, Carla
12.01.2018
Brigitta Mühlenbeck
Hallo Svenja und Carla,

heute war unser 6. Tag und ich möchte mich bei euch für die guten Rezepte und Tipps bedanken! Ich trinke zwar jeden Morgen meinen grünen Smoothie - aber die vielen Geschmacksrichtungen, die ich durch eure Rezepte erfahren habe sind wirklich klasse.
Das war ein richtig guter Start ins jähr 2018!
Liebe Grüße
Brigitta
12.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Ach schön - genau das wollten wir mit Detox-Kur erreichen: Wirklich gut ins Neue Jahr kommen - auf gesunde und genussvolle Weise. Weiter so. Lieben Gruß, Carla
11.01.2018
Michaela
Hallo ihr Beiden! Einfach toll eure Rezepteauswahl. Wir haben als Familie mitgemacht und für meine 2 Mädels hab ich die Smoothies ein wenig abgeändert ( mehrBanane für die Süße ...) . Spannend fand ich auch , jeden Tag von einem neuen Rezept mit Detox-Tip überrascht zu werden. Der Kraut-Rocker hat uns auch echt positiv übrrascht, es waren alle lecker. Es wird definitiv bei uns mit grünen Smoothies weitergehen! Vielen Dank an euch :-)
12.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Super, dank für das Mega-Feedback. Freut ins sehr. Toll auch, dass Deine Tächter mitgetrunken haben. Alles Gute weiterhin für Euch, Carla
11.01.2018
Doris
Ich möchte mit der Detox-Kur in ein paar Tagen starten. Bin gerade am Sammeln der Rezepte und Vorbereiten auf die Kur ;) jetzt habe ich festgestellt, dass mir das Rezept 3 fehlt. Könnt ihr es mir bitte nochmal zukommen lassen. In meinem Postfach ist es leider nicht mehr auffindbar.
12.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Doris, das 3. Rezepte ist auf dem Weg zu Dir :) Guten guten Start in Deine Detox-Kur, Carla
11.01.2018
Margarete
Hallo Ihr Beide !

Gestern habe ich mir den Sweetheart mit Stangensellerie gemacht der war sehr lecker wird es bei mir nun öfters geben :-)

Nur der Fenchel Schampus war bei mir sehr "puddinglastig" da werde ich das nächte mal mehr Flüssigkeit zugeben
Noch mal vielen Dank für die tollen Rezepte und die hilfreiche Begleitung durch Euch .
Dem Smoothie mit dem Sauerkraut muss ich auch noch probieren wenn ich eine kleine Menge Sauerkraut bekomme?

Schöne Zeit
Margarete

Aber den Shmapus
12.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Manchmal kann man frisches Sauerkraut - z.B. im Bioladen - nach Menge kaufen. Vielleicht wäre das ein Tipp für Dich. Und wenn nicht, dann probiere mal täglich ein paar Gabeln mit z.B. etwas Leinöl. Das passt sehr gut zusammen. Lieben Gruß, Carla
11.01.2018
Detox Smoothie Zutaten: TOP 10 Früchte und Blattgrün
[…] Detox-Kur […]
11.01.2018
Ricky
Hallo Ihr beiden - ich habe mit ein paar Tagen Verspätung begonnen (bin heute erst bei Tag 3) möchte Euch aber schon jetzt zur Rezeptgestaltung gratulieren!!!!
Ich hätte nicht gedacht, dass man ein Rezept mit Sellerie und Fenchel so gestalten kann, das diese beiden Zutaten vom Geschmack her so in den Hintergrund treten können, dass der Smoothie so richtig gut schmeckt! Super! Danke!
11.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Ricky, danke für das schöne Feedback zum Fenchel Schampus und Sweetheart. Uns geht es ja mit der Geschmackserfahrung nicht anders als Dir - vor allem, was den Fenchel angeht. Da haben wir echt lange herumexperimentiert, bis wir - Svenja - eine gute Idee hatte. Eine genussvolle und erfolgreiche Detox-Kur, herzlich, Carla
10.01.2018
Doris Trepmann
Ich habe mit einwöchiger Verspätung begonnen, daher nun meine Begeisterung. Der Fenchel-Schampus war sehr lecker und wirklich sehr schaumig .... und die Farbe war grandios grün -vor dem Sellerie Smoothie hatte ich etwas Respekt, da ich eigentlich keinen Sellerie mag. Die Ananas und die Orange mildern den Geschmack sehr ab und ich finde ihn jetzt sogar lecker.
Danke für die guten Rezepte.
11.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Doris, danke fürs schöne Feedback. Auch Dir nochmal Glückwunsch zur 7-Tage Detox-Kur. Toll, dass Du mitgemacht hast. Alle Gute, Carla
10.01.2018
Frank
Hallo ihr Beiden,
Ich habe das erste Mal mitgemacht. Mir haben alle Smoothies geschmeckt. War positiv überrascht über den Smoothie mit Sauerkraut. Er konnte mich aber überzeugen.
Ich habe die Smoothies alls Mittagsersatz genommen und es ging mir gut damit. Auch war ich am Nachmittag nicht mehr so müde. Ich habe die Woche über 11 Stunden Sport getrieben und hatte keinen Leistungseinbruch.
Insgesamt ziehe ich ein positives Fazit.
Vielen Dank für die Challenge
11.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieber Frank, danke für Dein Feedback zur Detox-Kur und nochmal ein 3-faches Hoch auf Dich fürs Mitmachen inkl. 11 (!) Stunden Wochensport. Wow! Alles Gute für Dich weiterhin, Carla
10.01.2018
Christiane
Hallo, Svenja und Carla,
um meinen ersten roten Smoothie zu genießen, musste ich nicht bis zum 6. Rezept warten. Gleich am ersten Tag habe ich den "Better Bitter" mit Radicchio zubereitet, weil ich keine Endivie bekam. Sah wunderschön aus! Bitter schmeckt mir sowieso gut, daher hatte ich mit der Geschmacksrichtung keine Probleme.
Seit ich vor gut zwei Jahren den VITAMIX S30 gekauft habe, schiebe ich immer mal wieder für das Frühstück "Smoothie-Phasen" ein. Ich bereite zwei Portionen zu: eine für heute, eine für morgen (kein Problem bei Aufbewahrung im Kühlschrank). Damit habe ich auch bei der Detox-Kur begonnen. Leider ergab der "Fenchel Schampus" eine Menge, die nur für eine Portion reichte. Der Fenchel war auch kaum herauszuschmecken. Ich hätte also besser die ganze statt die halbe mittelgroße Fenchelknolle in den Mixer geben sollen. Doch was heißt "mittelgroß"? Das kann je nach Region und Saison ganz unterschiedlich ausfallen.
Deshalb meine Frage: Wäre es möglich, dass ihr ungefähre Gewichtsangaben in die Rezepte aufnehmt? Mir ist schon klar, dass ihr das bewusst nicht macht, um den Spaß an der Sache zu erhalten. Alternativ vielleicht eine entsprechende Liste dauerhaft auf der Webseite?
Viele Grüße aus dem Thüringer Wald!
17.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Christine, danke für Dein ausführliches Feedback. Super, dass Du mit bitteren Geschmacksnoten keine Probleme hast! Damit dürfte eine erfolgreiche Detox-Kur schon besiegelt seiin:) Zu Deiner Frage: Die Grammaturen zu Früchten sind unserer Meinung nach auch nicht unbedingt geschmacks-verlässlich. Denn Früchte und Gemüse schmecken einfach unterschiedlich. Sprich: Manchmal kann ein kleiner Fenchel wie ein großer schmecken. Ich würde eher empfehlen, zwischendurch zu probieren und ggf. den Geschmack nach den eigenen Bedürfnissen anzupassen. Wenn sich der Smoothie dann zu sehr erwärmen könnte, einfach ein paar Eiswürfel dazugeben. Ganz lieben Gruß, Carla
10.01.2018
Evelin Nielszarski
Hallo Ihr Lieben, auch mir hat die Detox Kur gut gefallen. Ich werde auf jeden Fall einiges davon weiter benutzen. Am Besten gefielmir auch der Fenchel Champus.
Die vielen Tips nebenbei sind sehr hilfreich, danke. Herzlich Grüße von Evelin
10.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Evelin, super, das freut uns sehr. Ein Hoch auf Dich fürs Mitmachen und auf den Fenchel Schampus. Alles Gute weiterhin, herzlich, Carla
10.01.2018
Emma
Hallo ihr Zwei :-),
ja, heute Morgen habe ich den Krautrocker genossen.
Ich liebe Sauerkraut und deshalb war es wohl auch eher kein Problem, es bereits zum Frühstück "zu schmecken".
Urlaubsbedingt startete ich einige Tage später mit der Detox-Kur....
Alle eurer Rezepte (wie auch schon im vergangenen Jahr :-) ) ergeben für mich ein leckeres Frühstück, nachdem ich mich fit und gut satt fühle. Besten Dank dafür!!!
LG ?
10.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Emma, yeah! The Kraut rocks!! Danke fürs schöne Rezepte-Feedback. Dir auch weiterhin alles Gute, Carla
10.01.2018
Margarete
Hallo !

Ich habe auch mitgemacht und bin total begeistern :-)

Die ersten drei Smoothies waren für mich meine Favoriten bisher habe die anderen aber auch noch nicht probiert !
Löwenzahn und Brennnessel kommen im Frühjahr sehr oft in meinen Smoothie
Trinke ihn oft am Abend oder auch mal als Mittagesen
Morgens geht es nicht da mein Mixer sehr laut ist und ich sehr früh aufstehen muss !
Danke für die tollen Rezepte und ich habe mich sehr gefreut hier mitgemacht zu haben !

Gruß
Margarete
10.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Margarete,
danke auch an Dich, für Dein Feedback! Nix geht im Frühjahr über Wildkräuter - geht uns genauso wie Dir! Alles Gute weiterhin für Dich, Carla
10.01.2018
Stef
Hallo, und vielen Dank für die nette Begleitung! Mein Fazit fällt sehr geteilt aus: Ich mochte die Rezepte wirklich gerne und fand die Kombinationen sehr spannend. Gleichzeitig habe ich festgestellt, dass ich weniger lange satt und wohl bin als von meinem üblichen Frühstück (oft Porridge mit Nüssen, Samen, Obst) und auch den Rest des Tages viel um den Kühlschrank herumschleiche. Was sonst nicht der Fall ist. Ich vermute, das macht die Menge an süßen (Süd-)Früchten und das fehlende Fett und Protein am Morgen (im Vergleich zu meinen anderen Frühstücksgewohnheiten). Ganz offensichtlich nicht ideal für meinen Blutzuckerspiegel. Ich werde daher eher gelegentlich mal einen Grünen Smoothie trinken. Oder mich an weniger süße Rezepte halten. Dennoch danke für diese Erfahrung! Ich habe viel gelernt. Vor allem über mich, so scheint's, denn die Erfahrungen hier sind ja offenbar sehr unterschiedlich. Herzliche Grüße!
10.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Stef, danke für Dein ausführliches Feedback zur Detox-Kur. Natürlich braucht der Körper auch immer ein wenig Zeit, um sich umzustellen. Wenn Du Dich aber fit und gesund mit Porridge am Morgen fühlst, dann würde ich diese Routine auch immer beibehalten. Vielleicht ist der Smoothie eher mittags oder als Zwischensnack eine wertvolle Ergänzung für Dich? Und natürlich: Passe das Zutatenverhältnis unbedingt an und erhöhe den Blattgrünanteil bzw. reduziere das Obst. Unsere Rezepte sollen vor allem dazu inspirieren, unterschiedliche Zutaten auszuprobieren - nicht immer dasselbe zu mixen. Alles Gute für Dich, Carla
10.01.2018
Janine
Hallo Svenja & Carla, erstmal vielen lieben Dank für Eure Mühe die ihr Euch für uns gemacht habt! Das ist ja auch keine Selbstverständlichkeit. Ich habe fleißig bei Eurer Detox Kur mitgemacht und das auch zum 2. Mal. Die Rezepte fand ich Klasse! Mein absoluter Favorit war der Fenchel Schampus. Suuuper lecker!
Die zusätzlichen Tipps zur Entgiftung wie z.B. Zungenreiniger und Ölziehen finde ich sehr gut und hilfreich. Mache das auch schon über längere Zeit, jeden Morgen. Ich freue mich riesig auf die neue Detox Kur und auf Eure Anregungen die bei der Entgiftung der Körpers beitragen! Viele liebe Grüße sendet Euch Janine
10.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Janine, nochmals Glückwunsch zu 7-Tage Detox-Kur. Wir stoßen auf Dich natürlich mit Fenchel Schampus an :)
Danke für Dein Feedback und alles Gute weiterhin, Carla
09.01.2018
Petra
Hallo Carla,
Ich habe mich nochmal zur Detox Smoothie Kur angemeldet, wie du es mir geschrieben hast habe aber keine Mail von euch bekommen. Kannst du mir nicht einfach die fehlenden Rezepte, 3,4,und 5 schicken? Dann könnte ich in der nächsten Woche mit der Kur beginnen.
Dann habe ich noch eine Frage wieviel Soda nehme ich denn für ein Vollbad? Kann ich die Blattrippen vom Grünkohl nicht mit in den Smoothie tun?
Freue mich auf eine Antwort von euch und sage schon mal danke.
Gruß Petra
10.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Petra, alles klar. Mail an Dich ist schon raus! Zu Deinen Fragen: 1.) Verwende etwa 100 g Natron für ein Vollbad. 2.) Du kannst die Blattrippen mitverwenden - so machen wir es auch. Wir entstrunken den Grünkohl lediglich - an sich könntest Du auch den Strunk mitverwenden, wenn Dir das schmeckt.
Einen guten Start in Deine Detox-Kur. Herzlich, Carla
09.01.2018
Agnes
also, auch Tag 2 der Detox Kur ein super leckerer Smoothie. Den Fenchel habe ich gar nicht heraus geschmeckt. Eher sowas wie Rhabarber und durch die Ananas war das ganze recht prickelnd. "Schampus" passt gut ?!
Das mit dem Sättigungsgefühl kann ich jedoch nicht bestätigen. Habe den Smoothie um 8.45 getrunken und um 11 hatte ich schon wieder Hunger. Ich muss dazu sagen, dass ich ein Schnellverbrenner Stoffwechsel Typ bin. Früchte lassen bei mir den Blutzuckerspiegel hochschnellen und eben schnell auch wieder runter. Wäre es eine Idee nach den 7 Tagen Detox Smoothies Proteine z.B. Hanfprotein beizumischen oder etwas Öl?
Vielen Dank auch für die Antwort bezüglich Postelein...
17.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Agens, gute 2 Stunden nach einem Grünen Smoothie satt zu sein, ist auch bei uns so. Es handelt sich schließlich um eine superleicht verdauliche Mahlzeit. Probiere einfach aus, ob Hanfprotein für Dich im Smoothie verträglich ist. Er wird dadurch auf jeden Fall schwerer verdaulich - auch, wenn man zusätzlich Öl, Samen und Saaten dazugibt. Außerdem reduzieren solche Zusätze die Basenkraft des Smoothies, auf die es uns bei einer Detox-Kur ganz besonders, aber auch grundsätzlich ankommt. Denn der Säure-Basen-Haushalt ist fast bei jedem nicht im Gleichgewicht. Lieben Gruß, Carla
09.01.2018
Johanna
Wir trinken nun auch schon seit über einem Jahr regelmäßig grüne Smoothies als Frühstücksersatz und machen auch schon das 3 Mal bei den Challange mit. Es war wieder Mal super und freue mich jedes Mal, neue Rezepte auszuprobieren und neue Ideen zu sammeln. Danke!
10.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Johanna, toll, dass Ihr wieder mitgemacht habt: Herzlichen Glückwunsch!!! Danke für das schöne Feedback. Alles Gute weiterhin für Euch, herzlich, Carla
09.01.2018
Natalie
Hallo,
Ich habe jetzt das zweite mal mitgemacht und ich muss zugeben, die Rezepte sind einfach super. Man fühlt sich total frisch und voller Energie.
Super, freu mich schon aufs nächste mal
10.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Natalie, danke fürs schöne Feedback und auch nochmal an Dich: Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Detox-Kur. "Sich frisch und voller Energie fühlen" ist doch ein super Ergebnis! Weiter so und alles Gutes, Carla
09.01.2018
Beate
Hallo, ich habe auch wieder mitgemacht. Schon zum 5. oder 6. Mal. Meine Favoriten diesmal sind der Fenchel Schampus, Better Bitter und Krautrocker. Einfach genial. Ich trinke seit mehreren Jahren täglich meinen Grünen Smoothie als Mittagessenersatz und fühle mich einfach rundum Wohl damit. Vielen Dank an euch für eure tollen Rezepte und Anregungen. Liebe Grüße Beate
09.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Beate, danke für das schöne Feedback auch an Dich. Wir fühlen uns geehrt, dass Du schon so oft mitgemacht hast und Dich auch so wohl dabei fühlst. Alles Liebe und Gute für Dich, Carla
09.01.2018
ines
Hallo zusammen, ich bin begeistert von euren Rezepten.
Die Mengen ergeben jeweils ca. 2 große Gläser.
- Heißt das für 2 Personen oder ist es empfehlenswert beide Gläser an einem Tag zu trinken?
- Und kann ich diese Detox-Smoothies auch länger als 7 Tage machen, z.B. regelmäßig in meinen Alltag integrieren?
- Ist es sinnvoll, täglich abzuwechseln oder kann ich (weil die Lebensmittel nun mal da sind und auch für mehere Tage reichen) mehrfach hintereinander den gleichen Smoothie machen?
Freu mich über eure Antworten. Danke
Ines
09.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Ines, danke fürs schöne Rezepte-Feedback. Zu Deinen Fragen: 1.) Wir trinken zwischen 700 und 1000 ml Smoothie täglich und ersetzen damit das Frühstück. Bei der Detox-Kur ist es das Ziel, eine Mahlzeit am Tag mit einem Grünen Smoothie zu ersetzen. Wenn Du also mit weniger Smoothie satt bist, dann reduziere die Mengen. 2.) Natürlich kannst Du täglich Grüne Smoothies weitertrinken - wir machen das ja seit 7 Jahren :) Allerdings empfehlen wir Dir nicht immer die gleichen Zutaten zu verwenden. Variiere Blattgrün und Obst alle 2 Tage. Alles Gutes weiterhin für Dich, Carla
09.01.2018
Marion
Frische besorgt hatte und keine tk... waren sie heut morgen verschimmelt. Uuups, das war schlecht. Evtl. Nächstes mal die smoothies mit den verderblichen zutsten als erstes bringen.
09.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Das ist wirklich schade. Beeren halten sich nicht lange. Wenn Du alles aufeinmal nur 1x wöchentlich einkaufen willst, dann besser auf die TK-Ware zurückgreifen. Lieben Gruß, Carla
09.01.2018
Marion
Ja, lwenzahn hab ich schon gegessen und aus brennnesseln mach ich tee.
Aber jetzt noch was zum letzten smoothie. Das war vom timing her etwas schlecht gewählt. Obwohl ich die himbeeren erst mit der zweiten einkaufsliste besorgte, waren sie erdz nach dreivtag
09.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Ok - Du hast die Himbeeren also mit dem 2. Einkauf besorgt und wie waren trotzdem schlecht. Das ist doof. Mal sehen, ob wir Red Detox nach vorne ziehen können. Danke für Dein Feedback.
08.01.2018
Heike
Hallo zusammen, danke für die leckeren Rezepte! Habe jetzt erfolgreich Tag drei absolviert und fand den heutigen Sweetheart mit de Sellerie Note sehr lecker. Freue mich auf die nächsten Tage.
09.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, das freut uns sehr. Sweetheart ist auch so schön einfach mit nur 3 Zutaten.
08.01.2018
Sista
Vielen Dank für die Detox-Kur und die Einkaufsliste. Ich habe schon öfter bei euren Challenges mitgemacht und finde es sehr schade, daß es dieses Mal die Rezepte nicht gesammelt auf einer /zwei Seiten gibt...
oder folgen die vielleicht zum Abschluss nach bzw mit Tag 7!?
Auf die bisherigen Rezepte greife ich immer gerne wieder zurück - insbesondere wenn ich mal wieder Petersilie/Fenchel o.ä. übrig habe...
09.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für Dein Feedback - nehme ich gerne auf. Wir haben bei der Detox-Kur bewusst die Rezepte täglich vorgestellt - sozusagen auch als eine Art Überraschung. Entsprechend gab es keine Rezepte-Übersicht zu Beginn der Detox-Kur.
08.01.2018
Annette L.
2. Tag .... und den Schampus Fenchel probiert. Ja der hat was, aber obwohl ich von einer etwas größeren Knolle die Hälfte genommen habe - habe ich den Fenchel eher weniger geschmeckt. Bei den Blättern hatte ich die der "Radieschen". Alles in allem aber ein toller Smoothie - hier auch wieder als Mittagessen Ersatz. Sue machen echt lange satt und erst jetzt, in den Abendstunden erst verspüre ich wieder einen leichten Hunger .... komischerweise auf "etwas grünes" .... :-) Freue mich schon jetzt auf morgen !!!

Liebe Grüße, Annette
09.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Unglaublich, wie mild auch Radieschen-Blätter schmecken oder!? Falls Du gestern Abend nichts Grünes mehr gegessen hast, dann kannst Du Dich heute auf Sweetheart freuen :) Wir sind gespannt, wie Dir diese 3-Zutaten-Mischung schmeckt.
08.01.2018
giselle
Hallo ihr tolles Team ;-) Jede Kur die ihr empfehlt ist megalecker, und da ich seit letztem Sommer endlich einen Bianco besitze passt auch endlich die Konsistenz meiner Smoothies. Mit dem Bianco und meinem alten Normalo-Mixer machte ich ein Experiment. Abgewogene, identische Zutaten in beide Mixer.... und.... JA, im Bianco haben sie mehr Geschmack. Probiert es aus!!!
09.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Giselle, wie schön, dass Du wieder dabei bist. Der Unterschied zwischen Hochleistungsmixer und Küchenmixer ist bei Grünen Smoothies einfach riesig. Geschmacklich und vor allem auch, was die Verdaulichkeit angeht. Wenn noch Stückchen im Smoothie sind, ist er viel schwerer verdaulich.
08.01.2018
Doris
Ich finde es absolut super, wie viele tolle Ideen, Anregungen und Hinweise ihr weiter gebt und veröffentlicht. Ich habe Probleme mit meiner Verdauung und werde morgen auf jeden Fall wieder mit grünen Smoothies starten. Ich hatte vor ca. 2 Jahren über das gesamte Jahr grüne Smoothies getrunken und es ging mir super. Jetzt sind in meinem Darm Divertikel festgestellt worden und ich leide immer wieder an Vestopfungen und stärken Bauch- und Rückenschmerzen, weil sicher zu viel Schlacke in meinem Darm ist. Falls ihr noch andere Ideen habt, wie Ich meine Probleme lösen kann, wäre Ich über ein Feedback total dankbar.Ich hoffe die Smoothies werden mir helfen, meine Probleme wenigstens etwas in den Griff zu bekommen. L. G. Doris
09.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Doris, danke für die schöne Rückmeldung. Wenn Dir Grüne Smoothies bei Deiner Verdauung helfen, dann spricht doch nichts dagegen, sie wieder täglich zu trinken. Wir kennen uns konkret nicht mit dem Befund Divertikel aus, bis auf dass die Ernährung einen erheblichen Einfluss auf die Darmgesundheit hat. Ein Baustein für eine darmbewusste Ernährung können z.B. Grüne Smoothies sein. Alles Gute weiterhin für Dich, Carla
08.01.2018
Hellgrit
Hallöchen, ich habe noch einen Tag vor mir, da ich erst einen Tag später begonnen habe. Aber die meisten Rezepte waren sehr lecker. Nur vom Sellerie werde ich kein Fan werden :-). LG und vielen Dank, Hellgrit
09.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Hellgrit, schön von Dir zu lesen! Mit Deiner Sellerie-Abneigung bist Du auch nicht alleine - mein Mann mag ihn z.B. auch nicht so gerne im Grünen Smoothie. Und weil ich mixe, muss er ihn aber trotzdem regelmäßig trinken ;) Alles Gute weiterhin für Dich, Carla
08.01.2018
Dirk
Liebes Grüne-Smoothie-Team, vielen Dank für die 7 tollen Rezepte. Grundsätzlich waren alle sehr lecker, meine Favoriten waren aber immer eher die nicht so süßen wie Green Guru ohne Banane, Better Bitter mit viel Ingwer :) oder auch der Krautrocker. In diesem Zusammenhang noch eine Frage: Da ich grundsätzlich versuche, sehr wenig Zucker zu mir zu nehmen (inkl. Fruchtzucker), würde mich interessieren, inwiefern diese Rezepte abzuwandeln wären oder was Ihr womöglich auch an anderen Rezepten empfehlen würdet. Lieber Gruß, Dirk
08.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieber Dirk,
danke für Dein ausführliches und schönes Feedback zu unseren Detox-Smoothies. Außerdem: Glückwunsch zu 7-Tage Detox-Kur mit uns!
Zu Deiner Frage: Du kannst einfach immer weniger süße Früchte verwenden, den Blattgrün-Anteil erhöhen und auf Gemüsefrüchte und wenig stärkehaltige Gemüsesorten setzen: Avocado, Zucchini, Tomaten, Gurke, Staudensellerie, Paprika. Entweder kombinierst Du sie mit süßen Früchten wie bei Green Guru oder Du trinkst auch mal herzhafte Grüne Smoothies. Dazu passen dann auch super Gartenkräuter zum Würzen und evtl. auch eine Prise Salz und Pfeffer. Alles Gutes für Dich, Carla
08.01.2018
Cäzilia
Vielen Dank für die vielseitigen Anleitungen sich leckere Smoothies selbst zuzubereiten und eure Tipps. Unser Favorit ist der Green Guru (ohne Banane). Wir finden die Idee toll gleich den Tag mit einem frischen Smoothie zu beginnen. Ganz sicher wird diese Kur regelmäßige während des Jahres wiederholt werden. DANKE!
08.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Cäzilia, freut uns sehr, dass Dir die Detox-Kur so gut gefallen hat. Danke für Deine Rückmeldung und natürlich auch nochmal an dieser Stelle: Glückwunsch zur erfolgreichen Detox-Kur! Alles Gutes, Carla
07.01.2018
Alexander Weltz
Der Krautrocker ist so klasse, dass ich ihn mir gleich noch ein zweites Mal gemacht habe! Man schmeckt das Sauerkraut überhaupt nicht.
Ich bin gespannt auf die letzten zwei Rezepte!!
08.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Super. So ein Rezepte-Feedback beim Krautrocker freut uns doppelt. Denn Sauerkraut ist einfach so ein gesundes Lebensmittel und viele haben damit leider ein Problem. Weiter so, Alexander. Viel Genuss heute mit Red Detox! Weiter so.
07.01.2018
Catrin
IcH nehme schon lange smoothies zu mir. Aber diese sind echt supi
Ich hab sie zu meinem Frühstück gemacht.
Selbst mein Mann ist begeistert.
LG Catrin
08.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Ach schön, das freut uns total, dass die Detox-Smoothies Dir und auch Deinem Mann schmecken. Vielleicht macht Ihr ja nach der Detox-Kur einfach weiter :)
07.01.2018
Sandra
Waaaaaaahnsinn, der Krautrocker ist bisher mein absoluter Favorit. Hätte ich nicht gedacht?Hatte schon Angst vor dem Sauerkraut? Vielen Dank für die Kur?
08.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Top!!! Freut uns total. Viele haben ja Bedenken, wenn sie Sauerkraut lesen...Aber irgendwie neutralisiert die Ananas das Kraut. Übrigens: Wenn Du Sauerkraut auch mal so essen willst, kannst Du auch einen Apfel dazureiben. So schmeckt es auch weniger intensiv. 2-3 Gabeln davon am Tag sind ja völlig ausreichend. Dein Darm freut sich ;)
07.01.2018
Tanja
Hallo ihr Lieben, vielen Dank nochmal für die tollen Rezepte. Mir hat jeder einzelne wirklich toll geschmeckt. Der Geschmack vom Grünen hat nie überwogen. Ich werde mir alle Rezepte zusammenstellen und sie in meine tägliche Ernährung integrieren. Macht weiter so. Danke! Liebe Grüße Tanja
08.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke, liebe Tanja, für das schöne Rezepte-Feedback. Und natürlich Glückwunsch zu 7 Tagen Detox-Kur! Alles Gute weiterhin für Dich, Carla
07.01.2018
Lisa Deckert
Diese Challenge ist super! Ich liebe die Rezepte! Sie bringen den besten Geschmack aus allen Zutaten heraus. Ich habe die Smoothies als Frühstückersatz genossen und war bis zum Mittag gesättigt. Ich fühle mich über den ganzen Tag vitaler und habe keinen Heißhunger auf Schokolade, Kaffee und co. Ich werde jetzt wohl öfter das Frühstück durch einen Grünen Smoothie ersetzen und freue mich auf die nächste Challenge! ? Weiter so!
08.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Lisa, erstmal herzlichen Glückwunsch zu 7-Tage Detox-Kur! Lieben Dank für das tolle Rezepte-Feedback. Es macht immer wieder Freude zu lesen, dass es anderen genauso geht wie uns: Der Grüne Smoothie ist einfach so ein vitalisierendes und geniales Frühstück. Selbst nach 7 Jahren täglich grün merken wir das immer wieder. Alles Gute für Dich, Carla
07.01.2018
Johanna
Hallo, erst einmal vielen Dank für die tollen Rezepte!
Könnt ihr mir sagen wie ich die Wildkräuter ersetzen kann? Hier auf dem „Dorf“ und im Winter finde ich keine, auch nicht zum kaufen ....
Ich trinke schon länger grüne Smoothie‘s, mit euren Rezepten kommt wieder etwas mehr Schwung und Abwechslung rein. Dankeschön auch dafür❣️Liebe Grüße, Johanna
08.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Johanna, Du kannst die Wildkräuter einfach durch Petersilie ersetzen. Das passt geschmacklich gut. Ansonsten: einfach ein Blattgrün Deiner Wahl - evtl. etwas, das Du noch über hast. Lieben Gruß, Carla
07.01.2018
Heike Bechmann
Hallo, eigentlich bin ich kein Fenchel Freund, im Smoothie habe ich ihn qüberhupt nicht geschmeckt ,, aber der Schule
08.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Toll! Denn Fenchel ist echt eine hervorragende Detox-Zutat. Wenn Du ihn auch künftig im Grünen Smoothie verwenden willst, dann empfehle ich Dir auf jeden Fall die Kombination mit Ananas. Alles Gute weiterhin, Carla
07.01.2018
Annette L.
Ebenfalls noch ein frohes neues Jahr. Habe heute mit dem 1. Smoothie als Ersatz für mein Mittagessen angefangen. Anstatt der Endivien-Blätter, habe ich jedoch den "1/2 Kopf Radicchio" genommen und vielleicht ein klein wenig zu viel Ingwer :-) ... aber ich bin sehr angenehm überrascht. Der Smoothie schmeckt sehr "angenehm" bitter, ein absolut interessanter und leckerer Geschmack. Ich bin schon sehr gespannt, auf den morgigen Mix. Vielen Dank soweit für die tollen Rezepte. Liebe Grüße, Annette
08.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Das klingt doch schon mal nach einem gelungenen Start in die Detox-Kur. Radicchio ist natürlich auch ordentlich bitter, aber so soll es sein: Better Bitter :) Da sind wir mal gespannt, wie Dir heute der Fenchel Schampus schmeckt. herzlich, Carla
07.01.2018
Margarete
Habe den BitterSmoothie und den mit Fenchel ausprobiert beide haben sehr lecker geschmeckt freue mich schon auf den Smoothie von morgen
08.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Super. Freut uns, dass es so gut geschmeckt hat. Weiter so!
07.01.2018
Wolfgang Henning
Hey, hab vor ca. 1Jahr bei euch den Vitamin 750 gekauft, bin voll zufrieden! Mache die Detox zeitversetzt und wollte mal Danke sagen für eure weitere Kundenbetreuung und guten Rezepte! Bitte weiter so!
08.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieber Wolfgang, das freut uns sehr. Mit dem Vitamix Pro 750 sind Dir natürlich die fluffigsten Grünen Smoothies garantiert. Danke Dir fürs schöne Feedback. Herzlich, Carla
07.01.2018
Petra
Ahoi. Finde die Smoothies superlecker. Bin sehr begeistert. Vielen Dank. Freu mich schon immer auf den nächsten!
08.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, so soll es sein. Kulinarischer Detox-Genuss!! ;)
07.01.2018
Gundula
Guten Morgen und herzlichen Dank für diese tolle Kur. Bis auf den Sauerkrautdrink war ich angenehm überrascht über die verschiedenen Geschmäcker. Sellerie kann ich aus allergischen Gründen nicht verwenden, habe dann eben etwas mehr Salat oder Fenchel beigefügt. Fenchel gehört sonst überhaupt nicht in meinen Einkaufskorb, aber in den Smoothies, super. Mein süßer Geschmack hat sich stark reduziert und in den letzten vier Tagen dieser Kur habe ich keinerlei Süßigkeiten zu mir genommen. Vielen Dank und bis zum nächsten Mal. Gundula
08.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Herzlichen Glückwunsch zu 7-Tage Detox-Kur! Genial, dass es Dir auch gelungen ist, 4 Tage auf Zucker zu verzichten. Für mich ist das auch immer wieder die Herausforderung überhaupt. Jeder hat ja so sein Abhängigkeiten. Und des ist wirklich wahr: Grüne Smoothies helfen dabei. Alles Gute weiterhin, Carla
06.01.2018
Andrea H.
Grüße, vielen Dank nochmals für die Zusendung der Einkaufsliste.

Heute habe ich das erste Rezept gemacht , schmeckte wunderbar zwar ein wenig scharf aber gut verträglich . Mache ich diesen erneut kommen noch Eiswürfel hinzu . Ich freue mich morgen auf Rezept zwei . Mich würde noch interessieren bis zu welcher Uhrzeit man diese Smoothies trinken kann.
Liebe Grüße Andrea
08.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, dass Du alles erhalten hast. Du kannst Grüne Smoothies zu jeder Tageszeit trinken - am besten natürlich auf nüchternen Magen als Frühstücksersatz. So vermengt sich im Magen nichts, und die Nährstoffe können schnell und gut aufgenommen werden. Den Zeitpunkt dafür setzt Du einfach selbst. Wir trinken den Smoothie z.B. so gegen 10 bzw. 11 Uhr. Davor haben wir nur Kaffee getrunken. Wenn Du aber den Smoothie lieber mittags oder abends zu Dir nehmen willst, dann achte einfach auf genügend Abstand zu den Mahlzeiten davor. Je nachdem wie schwer Verdauliches Du gegessen hast, können das ein paar Stunden sein. Alles Gute weiterhin, Carla
06.01.2018
Heike
Kitschig klingt ganz gut. Aber eine deutsche Übersetzung wäre hilfreich. LG Heike
06.01.2018
Madeleine
Hallo ihr zwei!
Meine 7 Tage Detox Kur endete am 5. Januar. Ich bin begeistert von den Rezepten. Kann nicht wirklich meinen Favorit bestimmen, ich finde alle 7 Rezepte einfach super fein. Ich fühle mich sehr wohl und ich habe heute nochmals 7 Tage Detox angehängt. Vor mehr als einem Jahr habe ich mit grünen Smoothies angefangen und bin froh, dass ich damals eure Homepage entdeckt habe. Manchmal braucht man wieder mal neue Mixideen und dann weiss ich einfach wo es die Besten gibt.
Ich bin euch sehr dankbar,dass ich eure feinen Rezepte nachmixen darf.
Macht weiter so...bin gespannt auf die nächste Kur.
Herzliche Grüsse
Madeleine
08.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Wow, was für ein schönes Feedback zu unseren Rezepten. Danke, liebe Madeleine. Und Glückwunsch zur erfolgreichen Detox-Kur. Toll, dass Du weiter machst! Alles Gutes weiterhin für Dich, Carla
06.01.2018
Inge leitner
Jeder Smoothie war super gut und harmonisch! Ich habe die Woche mit meinem Mann genossen, auch für ihn eine tolle Sache. Vielen Dank für die Zusammenstellung und die praktische Einkaufsliste! Wir machen das Programm gleich noch eine weitere Woche! ??
08.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Noch eine Wiederholungstäterin! Super. Glückwunsch an Dich und Deinen Mann. So soll es sein. Alles Gute im Neuen Jahr und weiter so! Herzlich, Carla
06.01.2018
Petra H.
Von mir noch ein gutes neues Jahr für Euch und vielen Dank für die Detox-Kur-Rezepte. Ich habe die ersten Beiden gemacht und bin wieder Mal total begeistert:
Better Bitter fand ich angenehm bitter, hatte großzügig Ingwer genommen, da leicht erkältet, dadurch eher scharf statt bitter, aber eine Explosion im Mund - toll!
Ich wäre nie auf die Idee gekommen, Endivienblätter darein zu machen!
Ähnlich verhält es sich mit Fenchel - da kleine Knolle habe ich sie ganz reingemacht, aber sehr lecker.
Ich liebe eure Kuren, weil ich dadurch Lebensmittel zu mir nehme, die ich sonst nicht essen würde!
Und bei mir ist es so, dass ich, wenn ich morgens meinen Smoothie trinke, weniger Appetit habe und kaum noch verlangen nach süßem!
Macht bitte weiter so! Alles Gute und liebe Grüße Petra
06.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Petra, wie schön, von Dir zu lesen! Danke für das schöne Feedback zu unseren Rezepten und zur Detox-Kur. Geht uns übrigens genauso: Seitdem wir Grüne Smoothies trinken, variieren wir vielmehr uns tägliches Gemüse, Blattgrün und auch die Früchte. Bis heute (nach 7 Jahren!) macht es uns Spass, daraus leckere Kombinationen zu entwickeln - umso mehr, wenn sie dann auch noch so gerne von Menschen wie Dir getrunken werden. Alles Gute für Deine Detox-Kur, herzlich, Carla
06.01.2018
Kirsten
Ich habe wirklich über den Tag viel weniger Hunger und esse auch sonst bewusster. Bis jetzt haben alle Smoothies toll geschmeckt. Detoniert scheint im Gange zu sein, denn zwischendurch plagen mich Kopfschmerzen - diese habe ich sonst nie! Ich bin sehr dankbar für eure Impulse und dass ihr diese Kur anbietet.
06.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke auch Dir über das positive Feedback zu unseren Rezepten...Du meinst wahrscheinlich Detox anstellen von "Detoniert" - oder? Denke bitte daran, auch neben den Grünen Smoothies viel Flüssigkeit zu Dir zu nehmen - stilles Wasser oder Kräutertees sind super. Weiter so - eine erfolgreiche Detox-Kur!
06.01.2018
Alexander Weltz
Guten Morgen! Die Detox Kur hat mich wieder zum Smoothie trinken gebracht. Vielen Dank dafür!! Irgendwann wurden mir meine Smoothies zu zu öde und anstatt neue Rezepte auszuprobieren, habe ich irgendwann aufgehört.
Die Rezepte der Kur geben mir viele neue Ideen und leckere Smoothies. Vor allem der erste mit Radicchio hat mir sehr gut gefallen. Und ich war erstaunt, dass ich den Fenchel beim Fenchel Schampus kaum geschmeckt habe. Das nächste mal werde ich mir wahrscheinlich Mango mit dabei machen. Ich liebe es fruchtig und die Ananas war noch nicht ganz reif.
Ich bin gespannt auf die nächsten Rezepte!!
06.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Super, dass Du durch die Detox-Kur wieder zum Smoothie trinken gekommen bist. Weiter so. Ist einfach ein super Daily Detox-Mittel! Herzlich, Carla
06.01.2018
Renate Theis
Hallo Ihr Lieben,
vielen Dank für die wunderbaren leckeren Rezepte. Bin weiter dabei und spüre meine Entgiftung! Etwas schwierig für mich war das beschaffen mancher Zutaten. Z.B. waren im Supermarkt und auch im Bioladen die Kohlrabi ohne Blätter und die Radieschenblätter sahen alle ziemlich schlapp aus :) . Die Bioananas hat das letzte drittel im Kühlschrank auch nicht überlebt. Für einen Singlehaushalt sammelt sich viel von den Resten an. Manche Dinge lassen sich evtl. einfrieren?? Lieben Gruß und weiter so.....Renate
06.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Renate, danke für das schöne Feedback zu unseren Rezepten und zur Detox-Kur. Natürlich kannst Du einen Teil der Zutaten einfrieren oder noch besser: einfach essen! Je frischer, desto besser. Lieben Gruß, Carla
06.01.2018
Antje
Einen fröhlichen guten Morgen und ein gesundes neues Jahr - wieder mit vielen tollen Ideen für uns Genießer. Immer wieder ist die Neugierde auf Eure Rezepte groß - und haben mich bis jetzt immer wieder begeistert. Ich trinke schon seit einigen Jahren grüne Smoothies mit meinen "Fantasierezepten". Sie schmecken mir und tun mir - fast immer - sehr gut. Aber Eure Rezepte sind einfach Klasse - ein Lieblingsrezept habe ich deshalb nicht. Ich nehme übrigens immer Kokoswasser als Flüssigkeit. Und fast immer kommt Kurkuma mit in die Smoothies. Letzt trank ich einen Smoothie nach einer 2-3 stündigen anstrengenden Wanderung - statt mich aus zu ruhen. Ich war erstaunt, wie fit ich mich danach fühlte und werde so etwas wieder tun. Ich habe immer eine "2. Mahlzeit" von Eurer angegebenen Menge. Ab-nehmen sollte ich nicht mehr bei 5okg und 1,67m "Höhe". Ich habe nicht durch die Smoothies 12-14 kg ab-genommen, sondern weil ich meine Ernährung umstellte. Brennnessel kann man fast das ganze Jahr ernten, ebenso Löwenzahn, Gänseblüm-chen, Vogelmiere & Co. Bringt halt gerne kalte Finger. Ich werde wieder dabei sein. Danke dafür.
06.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Wow Antje - was für eine positive Rückmeldung. Danke! Ich habe über Weihnachten auf dem Land auch viele Wildkräuter gesehen und geerntet. Bei milden Wintern echt eine Bereicherung. Alles Gute weiterhin für Dich, Carla
06.01.2018
Gaby
Hallo, die Rezeptangaben sind die für 1 Person?
Liebe Grüße Gaby
06.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Ja. Sie ergeben ca. zwischen 700 und 1000 ml Smoothie. Wenn Dir das zuviel ist - einfach halbieren. LG, Carla
06.01.2018
Angelika
Habe bisher die ersten beiden Rezepte ausprobiert. Bin total begeistert. Schmecken nicht zu grün. Ich liebe bitter...Mein absoluter Favorit. Bin gespannt auf die nächsten Rezepte. Eigendlich esse ich den smootie morgens. Heute habe ich mit meinem Mann gefrühstückt und deshalb meine grüne Mahlzeit auf den Abend verlegt. Super satt und bekömmlich.
06.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, freuet uns sehr, dass Du von unseren Detox-Smoothies so begeistert bist. Viel Genuss weiterhin bei Deiner Detox-Kur!
05.01.2018
Christine
Ich habe kürzlich den Bianco Puro gekauft, und er steht noch immer recht unbenutzt in meiner Küche, weil bei den ersten kurzen Versuchen das Gerät leicht zu stinken begann,- schon nach ein paar Sekunden und bei minimaler Belastung. Das besorgt mich etwas. Ist das normal und würde sich das verflüchtigen durch den Gebrauch?
lg
Christine
09.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Christine, das ist ziemlich normal und sollte nach 1-2 Wochen verflogen sein. Vor allem, wenn Du den Mixer auch auf höchster Stufen mixen lässt. Viel Genuss und Freude bei der Detox-Kur. Herzlich, Carla
05.01.2018
Doreen
Bei Fenchel war ich erst skeptisch, hat aber sehr erfrischend geschmeckt und der Geschmack von Fenchel war nur im Hintergrund zu schmecken. Ganz prima
06.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Fenchel ist ganz schön dominant - das fanden wir auch immer. Bis wir auf die Kombination mit Ananas gekommen sind. Das passt einfach schön zusammen. LG, Carla
05.01.2018
Christina
Heute gab es zum Abschluss den INTO THE WILD.
Und zu eurer Frage, ob ein Lieblingsrezept dabei war: nein, nicht eins - sondern sieben :-)
Jeder Smoothie war lecker und jeder hatte seinen eigenen Charakter.

Abgenommen habe ich dabei wohl nicht - darum ging es mir aber auch nicht. Ich trinke Smoothies, weil sie mir schmecken und weil es für mich eine gute Möglichkeit ist, auf die empfohlene tägliche Menge an Obst und Gemüse zu kommen.

Also zum Abschluss ein herzliches Dankeschön an euch!
06.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Ganz lieben Dank für das schöne Feedback. Freut uns immer super sehr, wenn die Rezepte so rüberkommen, wie wir es uns gedacht haben...Alles Gute und Liebe, Carla
05.01.2018
Annette
Hallo Ihr Lieben,
zuallererst herzlichen Dank für eure tollen Rezepte. Es macht einfach Spaß, diese Smoothies auszuprobieren, habe heute meinen zweiten genossen und bin begeistert. Da ich Fenchel überhaupt nicht mag, habe ich stattdessen Kohlrabi genommen und es hat super geschmeckt. Ich hatte zwar Bedenken, ob ich nicht doch ein Hungergefühl bekomme, wenn ich "nur" einen Smoothie als Frühstück trinke, aber es klappt wunderbar und ich spüre dass er mir richtig gut tut, ein toller gesunder Start in den Tag.. Also ich bleibe dabei und freue mich schon auf die nächste Smoothie-Überraschung...
Herzliche Grüße an das Smoothie-Team!!
06.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Annette, das ist ja mal kreativ - Kohlrabi statt Fenchel! Toll auch, dass Dich die Smoothies gut sättigen, bei unserer Detox-Kur soll schließlich niemand "leiden" ;) Alles Gute weiterhin, Carla
05.01.2018
Maria
Herzlichen Dank für eure wieder mal tollen Rezepte. Seit anderthalb Jahren mixe ich nun schon mit "eurem" primo bianco meine Smoothies und bin süchtig geworden. Gut gefallen hat mir diesmal, dass nicht bei jedem Rezept eine Banane ist (ersetze ich auch gerne mal durch 2-3 Datteln), sondern mal ganz andere Zutaten wie Fenchel, Gurke, Staudensellerie und vor allem Sauerkraut. Krautrocker finde ich so klasse, dass ich den gleich zwei Tage hintereinander genossen habe. Dabei musste ich allerdings etwas mogeln: statt der Trauben habe ich eine Kiwi genommen und statt der Physalis Saft von einer Orange. Sehr gut fand ich auch, dass sich manche Zutaten wiederholten und der Kühlschrank nicht so überquillt. Bin jetzt schon gespannt auf eure nächste Serie.
LG Maria
06.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Das klingt alles super - danke für das schöne Feedback zur Detox-Kur. Freut uns total und wir wünschen Dir weiterhin alle Gute, Carla
05.01.2018
Stef
Heute war Tag zwei: Fenchel-Schampus. Beide Varianten bis hierhin fand ich sehr lecker. Toll. Lange vorhalten tun die Smoothies bei mir allerdings nicht. (Wahrscheinlich auch kein Wunder, dafür bräuchte es wohl mehr Fette und Proteine). Als dauerhaftes Frühstück kann ich es mir daher bislang nicht vorstellen. (Oder nur etwas "aufgemotzt" ;-)) Aber für den Extra-Kick Grün bestimmt super!
06.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Du könntest z.B. die Smoothie-Menge erhöhen, um länger satt zu sein. Bei uns sind das 2-3 Stunden, danach haben wir auch wieder Hunger. Oder Du pimpst die Smoothie mit etwas Avocado....
05.01.2018
Irene
Ihr Lieben,
Feedback nach 2 Tagen Smoothie am Morgen.
Schmecken super u sind total bekömmlich. Mir macht es auch Riesenspass den Smoothie morgens zuzubereiten. Finde ich absolut toll eure Anregungen u bleibe dran.

Viele Grüße
Irene
06.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Super - freut uns sehr, liebe Irene. Weiter so!!
05.01.2018
Petra
Hallo Carla,
Du hast mir die Detox Rezepte 1+2 und 6+7 gesendet die dazwischen fehlen mir noch.
Wäre schön wenn ich die noch bekommen könnte.
Liebe Grüße
Petra
E
06.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Petra, damit Du alle Mails fortlaufend erhalten kannst, musst Du Dich nochmal anmelden - mit einer neuen Adresse. Ich glaube, das hatte ich Dir schon an dieser Stelle geschrieben und Dir dann Rezept 1 und 2 zukommen lassen. Kannst Du bitte kurz Rückmeldung geben, ob Du Dich bereits erfolgreich neu anmelden konntest? LG, Carla
05.01.2018
Sylvia Rodax
Hallo...Bin total begeistert! Beide von mir bisher getesteten Smoothies waren extrem lecker und als netter Nebeneffekt habe ich das Gefühl, läuft das "Wasser" nur so aus mir heraus ;) und das obwohl ich auf der Arbeit kaum Zeit habe regelmäßig zu trinken... :( ! Werde ich jetzt daheim nachholen!
LG
05.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Wie schön, dass die Detox-Kur so gut bei Dir angelaufen ist. Weiter so! Danke auch fürs schöne Rezeptefeedback. LG, Carla
05.01.2018
karolina
Hallo ihr lieben, das Programm ist einfach toll und die smoothies ein Wahnsinn !! vielen dank für die tollen Tipps !!! Wäre es möglich die restlichen 4 smoothie Rezepte schon jetzt zu haben? ich habe zwar die Einkaufsliste aber ich kann mir das besser einteilen wenn ich die Rezepte schon hätte oder kann ich sie auf eurer Homepage finden ? Vielen lieben dank im voraus
Und vielen Dank für eure super Informationsarbeit damit die Menschheit sich besser ernährt !
05.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Karoline, danke für das nette Feedback zu unseren Rezepten und Detox-Tipps. Da wir die Rezepte der Detox-Kur nicht auf der Homepage haben, kann ich Dir leider keinen Link zu einer kompletten Übersicht geben. Ein bißchen ist es ja auch so gewollt von uns, dass wir täglich ein Rezept vorstellen und damit auch ein kleiner Überraschungseffekt verbunden ist. Alles Gute, Carla
05.01.2018
Sonja Blaicknerf
Einen wunderschönen guten Tag, euch zwei!
Vielen herzlichen Dank für eure tolle Detox Kur!
Es war jeden Tag wieder spannend welchen Smoothie wir "brauen".
Ich mache mir schon ein paar Jahre immer meine grünen Smoothies, habe mich diesmal genau an eure Zutaten gehalten und ich muss sagen jeder für sich ein Geschmackserlebnis.
Pfunde habe ich keine verloren, aber viel Energie gewonnen.
Vielen herzlichen Dank
Sonja
05.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Sonja, lieben Dank für das schöne Feedback zu unserer Detox-Kur. :) Alles Gute weiterhin für Dich im Neuen Jahre. Carla
05.01.2018
Birgit
Hallo , der Smoothie mit Fenchel hat mir suoer geschmeckt.
Hatte etwas Bedenken, aber total lecker.

Nutze seit etwa 1,5 Jahren eure Rezepte und bin jedes mal wieder begeistert.
05.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Super. Wir mögen den Fenchel Schampus auch total gerne. Ein schon besonderer Detoxer! Alles Gute weiterhin bei Deiner Detox-Kur! Carla
04.01.2018
Kühn
Hallo Svenjahallo Carla
Werde morgenfrüh mit dem erstenSmoothis starten.
Habe nirgendsBrennnessel und Löwenzahn bekommen ,was nun?
Mit Gruß
Karin
05.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Dann einfach mit Petersilie ersetzen! Einen guten Start in die Detox-Kur....LG, Carla
04.01.2018
Ursula
Letzte Woche ist der Bianco Primo von Euch bei mir angekommen. Da habe ich gleich mal ein paar Smoothies ausprobiert mit unterschiedlichen Zutaten, das was gerade im Haus war. Die schmecken super lecker und sogar mein Mann und meine Eltern (77 und 82 Jahre) , die mit uns im Haus wohnen, waren begeistert. Jetzt werde ich auch nächste Woche die Detox-Rezepte ausprobieren, die Ihr mir zur Detox-Kur zugeschickt habt. Bin gespannt, was sich da noch tut :) Herzliche Grüße
05.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Das freut uns sehr. Vor allem auch, dass Deine ganze Familie mittrinkt. Viel Freude und Genuss mit den Detox-Smoothies und vor allem auch Deinem Bianco Primmo :)
04.01.2018
Clementin
Hallo, vielen Dank für eure kostenlosen, leckeren Rezepte. Der Better Bitter war äußerst lecker, insbesondere das Kurkuma. Heute habe ich den Fenchel Champus zubereitet. Leider ist trotz Hochleistungsmixer die Konsistenz gar nicht fein schaumig geworden. Es ist irgendwie keine homogene Masse entstanden. Gemixt habe ich 1 Minute. Was könnte da wohl schief gegangen sein? Liebe Grüße Clementin
05.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Clementin, mit welchem Mixer mixt Du denn? Wichtiger als die schaumige Konsistenz ist, dass Du einen fein pürierten Grünen Smoothie herstellen kannst - und das ist Dir ja gelungen. Lieben Gruß, Carla
04.01.2018
Gundula
Hallo an alle,
Bis heute habe ich die grünen Smoothie total genossen.
Der Krautrocker ging überhaupt nicht. Aber ich bin ja hoch motiviert und habe zwei Gläser davon getrunken.
Ich freue mich auf den Red Detox.
Liebe Grüße
Gundula
05.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Gundula, danke fürs schöne Rezepte-Feedback. Der Krautrocker ist natürlich aufgrund des Sauerkrautes speziell. Frage aber nochmal an Dich: Hast Du rohes Sauerkraut verwendet? Red Detox ist für mich gerade ein Lieblings-Smoothie. Bin also gespannt, ob er Dir schmeckt....LG, Carla
04.01.2018
Karin
Hallo liebes Team,
Freue mich auf den Start mit euren Rezepten. Mal schauen wie die 7 Tage so werden (geschmacklich). Danke für das 1. Rezept.
Herzliche Grüße
Karin
05.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, dass Du dabei bist :) Einen guten Start in Deine Detox-Kur. LG, Carla
04.01.2018
Karin
Hallo liebes Team,
freue mich auf den Start mir eurem 1. Rezept. Trinke schon längere Zeit Smoothies,
also nicht so neu für mich. Mal sehen wie die Rezepturen mich ansprechen.
Bis bald, seid herzlich gegrüßt.
Karin






start
04.01.2018
Ilona
Hallo ich habe heute eure 7Tage Detox Kur begonnen. Ich werde die Smoothies auch Morgen zu mir nehmen. Der Better Bitter ist wirklich bitter aber nach den ersten Schlückchen echt lecker. Bin auf den nächsten gespannt. ?LG Ilona
05.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Je bitterer, desto besser ;) Wir wünschen Dir eine genussvolle und erfolgreiche Detox-Kur!
04.01.2018
Madeleine
Hallo ihr zwei!
Gestern einen Krautrocker und heute Red Detox. Ich war da schon etwas skeptisch mit dem Sauerkraut.. muss aber sagen, das war ein Genuss, werde ich wieder machen.
Heute mal nicht grün, sondern rot, auch das hat geschmeckt. Ich glaube, dass ich nochmals 7 Tage anhänge.
Vielen Dank für die tollen Rezepte.
Madeleine
04.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, dass Dir unsere Detox-Smoothies so gut schmecken. Gute Idee, mit dem "7 Tage dranhängen" - bei uns sind daraus ja bekanntlich 365 Tage im Jahr geworden ;) Weiter so!
04.01.2018
marion
habe in drei Làden alles fùr die ersten drei Tage gekauft. Nur gab es in keinem Laden Blutorangen. Werde dann halt nur normale Orangen verwenden. Hoffe, dass es trotzdem schmeckt. ùbrigens mache ich schon lange bei euch mit, um eure Frage zu beantworten, und es macht jedesmal grosse Freude.
04.01.2018
Kühn
Jetzt ist eigentlich Hauptsaison für Blutorangen,
Edeka hat sie
Gruß Karin
04.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Natürlich kannst Du die Blutorange durch eine normale Orange ersetzen - wird auch super schmecken! Hauptsache bitter. Schön, dass Du wieder dabei bist. Alles Gute, Carla
03.01.2018
Kathrin
Hallo, euch allen erstmal ein gesundes neues Jahr! Ich habe schon öfter bei euch mitgemacht und bin immer wieder begeistert! Ich ersetze mit dem grünen Smoothie mein Frühstück. Vielen herzlichen Dank für eure Initiative! Ihr bereichert mein Leben, vielen Dank dafür!!! Herzliche Grüße Kathrin
04.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Kathrin, das freut uns sehr. Toll, dass Du wieder dabei bist. Danke für das schöne Feedback. Herzlich, Carla
03.01.2018
Monika
Hallo Ihr Zwei, auch von mir alles Gute fürs Neue Jahr. Ich nehme schon einige Male an euren "Kuren" teil. Wir,d.h. mein Mann und ich trinken fast täglich Grünen Smoothie zum Mittagessen. Haben aber ein paar Problem beim Einkauf von Biogemüse. Da es in unserer Umgebung keinen reinen Biomarkt gibt. Bin auf der Suche, es evtl. mit Online-Bestellung zu versuchen, leider schwierig. Ansonsten habe ich in meinem Garten Feldsalat und Mangold, etwas Spinat ist auch noch. Vielleicht habt Ihr einen Tip für mich.
Aber trotzdem vielen Dank.
LG Moni
04.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Monika,
schön, dass Du wieder dabei bist. Danke für die Neujahrswünsche - auch Dir ein glückliches und gesundes 2018. Leider kann ich Dir auch keinen Online-Händler empfehlen, der Bio-Gemüse und Obst bundesweit liefert. Sicher wird sich da in Zukunft etwas tun. Lieben Gruß, Carla
03.01.2018
Heike
Ich habe keine Blutorange bekommen habe dann eine Pinkgrapefruit genommen war auch gut.
04.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Interessante Abwandlung bei Better Bitter. Kann mir aber gut vorstellen, dass die Grapefruit gepasst hat.
03.01.2018
Iris
Der Krautrocker war der erste Smoothie, den ich komplett umgestaltet habe - zwar habe ich frisches Sauerkraut im Bioladen bekommen, aber nur in einer 500 Gramm Packung. Das Sauerkraut muss nach dem Öffnen innerhalb von zwei Tagen verbraucht werden - und da hatte ich keine Inspiration. !0 Krautrocker? Freunde einladen? Bratwurst mit Sauerkraut ;o)

Sehr lecker fand ich den heutigen roten Smoothie. Allerdings hatte ich keine Banane, und so ist er für meinen Geschmack ein wenig zu "unsüß" ausgefallen. Aber das ist ja gerade auch ein Lernziel für mich bei dieser Woche.

Ich ziehe heute schon eine positive Bilanz und bin ein bisschen traurig, dass morgen schon das letzte Rezept dran ist.

Danke sehr für die leckeren Rezepte!

Im Vitamix wird alles perfekt!
04.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Rohes Sauerkraut hält sich eigentlich viel länger. Bist Du Dir sicher, dass er roh war? Danke auch für das schöne Feedback zur Detox-Kur. Lieben Gruß, Carla
03.01.2018
Christina
Der Krautrocker heute war eine echte Überraschung. Ich hätte nicht gedacht, dass eine (für mich) so ungewöhnliche Zusammenstellung so gut schmecken kann.

Der Smoothie war jedenfalls viel zu schnell aufgebraucht, das Rezept wird sicher bald nochmal wiederholt :-)
04.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Oh wie schön! Der Krautrocker ist auf jeden Fall "very special" - umso schöner, dass er Dir so gut geschmeckt hat.
03.01.2018
Tanja
Hallo Svenja und Carla,
Ich/wir freuen mich sehr auf meinen/unseren ersten Smoothie!!! Mein Mann macht mit ;)
Wir haben im Sommer der öfteren nach euren Rezepten Smoothies getrunken. Ich finde eure Seite total ansprechend und auch eure Kommunikation!!!! Sehr sympathisch! Ich habe euch immer, wenn es passte, weiterempfohlen
Lieben Gruß
Tanja Bernsdorf
04.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Tanja, danke für das schöne Feedback :) Freut uns sehr! Noch eine erfolgreiche und genussvolle Detox-Kur für Euch. Herzlich, Carla
03.01.2018
Heike
Hallo, wo bekomme ich im Winter , Wildkräuter ?
Frisches Sauerkraut bekomme ich hier auch nicht. Wie kann ich es ersetzen ? L.G. Heike
03.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Heike,
Wildkräuter kannst Du z.B. bei Kräuterfeld online bestellen: https://www.kraeuterfeld.de/Kraeutershop
Rohes Sauerkraut gibt es öfter beim Bioladen oder auch online - z.B. hier: https://amzn.to/2EKiZrS
Ansonsten lässt Du das Sauerkraut einfach weg und probierst den Krautrocker nochmal aus, wenn Du eine einfache Bezugsquelle für rohes Sauerkraut gefunden hast. LG, Carla
02.01.2018
Hanan ToubgiAlyounes
Halo Carla,
Erstmal vielen Dank für eure Motivation.
Würde gerne wissen, ob ich die komplette Menge trinken muss, weil meistens schaffe ich nur ein Großes
Glas. LG Hanan
03.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Hanan, nein - natürlich nicht. Wichtig ist, dass es Dir gelingt, eine ganze Mahlzeit mit dem Grünen Smoothie zu ersetzen. Das kann natürlich auch mit weniger Menge sein. Du könntest z.B. die Rezeptangaben einfach halbieren.
LG, Carla
02.01.2018
Petra Makler
Hallo ihr zwei,
Erst mal ein gesundes und glückliches neues Jahr.
Habe heute den 2. Smoothie von der detox Kur getrunken ...ach was genossen .
Die beiden ersten waren perfekt und jedes mal wenn ich mir Abend einen Smoothie vorbereite kann ich es kaum erwarten ihn gleich zu probieren und freue mich auf den Genuss am Folgetag . Mädels macht weiter so, ich bin begeistert.
Liebe Grüße Petra
03.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Petra, das klingt ja super! Weiter so....Danke für das schöne Rezepte-Feedback. Herzlich, Carla
02.01.2018
Petra
Hallo,
ich habe mich für die 7 Tage Detox Kur angemeldet. Die Einkaufsliste habe ich auch bekommen aber noch keine Rezepte für die Smoothies. Würde mich über eine kurze Nachricht freuen.
Ganz lieben Dank!
Petra
03.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Petra, schön, dass Du unsere Detox-Kur mitmachst. Tatsächlich ist ein technisches Problem mit der Zustellung unserer Emails an Dich aufgetreten - das werden wir sich in den nächsten Stunden lösen. Ich schicke Dir aber vorab schon mal die ersten beiden Rezepte, damit Du loslegen kannst. LG, Carla
03.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Petra, damit Du alle Emails erhältst, musst Du Dich nochmal mit einer anderen Email-Adresse eintragen. Denn Du hast keine weiteren Mailings mehr von uns bekommen, weil Du Dich von unserem Newsletter abgemeldet hast. Vielleicht aus Versehen? Wie dem auch sei - einfach nochmal neu anmelden - ab bitte mit anderer Email-Adresse. Viel Freude mit der Detox-Kur! Carla
02.01.2018
Christina
Heute gab es hier den Green Guru, allerdings habe ich keine TK-Mango bekommen und diese daher durch eine frische Mango ersetzt. Gibt es einen Grund dafür, TK-Mango zu verwenden?

Bisher waren alle Rezepte sehr lecker. Besonders faszinierend fand ich den Sweetheart, da er mit so wenig Zutaten auskommt und dabei so gut schmeckt.

Auf den Krautrocker morgen bin ich schon gespannt. Das Rezept kenne ich noch nicht und finde die Zusammenstellung der Zutaten sehr interessant.
03.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Christina, freut uns sehr, dass Dir bisher alle Detox-Smoothies geschmeckt haben. Du kannst für den Green Guru natürlich auch frische Mango (aber ohne Kern :)) verwenden. Wir haben TK-Mango angegeben, weil es unserer Erfahrung nach ganz oft keine guten bzw. reifen Bio-Mangos gibt. Bitte beim Krautrocker auf rohes Sauerkraut achten. Lieben Gruß, Carla
02.01.2018
Sarah Achenbach
Guten Morgen liebes Smoothie-Team und ein frohes neues Jahr!!
Danke für die Chance in ein gesundes neues Jahr zu starten. Genau das ist mein Bedürfnis.
Ich würde also gerne noch mit einsteigen. Allerdings ist es aktuell so, dass ich noch 95%stille. Mein Baby ist fast 7 Monate alt. Wir wickeln seit Beginn an mit Stoffwindeln, da Knöpfchen seitdem sie da ist mit einem roten und völlig wunden Po zu tun hat. (Ärztlich abgecheckt) sie reagiert auf vieles was ich zu mir nehme, ich schränke mich sehr ein, trinke noch nicht mal Orangensaft
Meint ihr, Ich kann mit der Detox Kur trotzdem starten??
Eure nachdenkliche
Sarah
03.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Sarah, auch Dir ein glückliches und gesundes 2018! Zu Deiner Frage: Nach Anmeldung erhältst Du ja direkt die Einkaufsliste. Wirf doch einfach mal einen Blick darauf, so kannst Du sehen, ob bei unseren Detox-Smoothies viele Zutaten verwendet werden, die Du bzw. Dein Baby nicht vertragen. Wenn es nicht zu viele sind, könntest Du diese evtl. einfach weglassen oder durch verträgliche Früchte ersetzen und mitmachen :) Denn an sich sind Grüne Smoothies eine absolut nährstoffreiche Ernährungsergänzung in der Stillzeit. Ich habe sie sehr geschätzt - meine Tochter hat auch nicht negativ darauf reagiert. Wir verwenden ja ausschließlich frische Zutaten, die durch das Pürieren im Hochleistungsmixer sehr leicht verdaulich sind. Ich hoffe, ich konnte Dir bei Deiner Entscheidung weiterhelfen. Alles Gute, Carla
02.01.2018
Barbara
Ich wünsche euch ein gutes, gesundes neues Jahr! Ich bin heute beim 4. Smoothie und freu mich schon drauf. Mal wieder etwas Neues in meinem Repertoire. Besonders lecker fand ich den ersten Tag. Diese Schärfe war sehr interessant und lecker. Und ich mag die Konsistenz mehr, wenn eine Banane im Smoothie ist.
Vielen Dank für die tollen Rezepte!
02.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Barbara, danke für das schöne Rezepte-Feedback. Viel Genuss heute mit Green Guru. Lieben Gruß, Carla
01.01.2018
astrid
bin ab morgen dabei und freue mich schon sehr.....
02.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön!!!
01.01.2018
Ilse
Ein frohes neues Jahr.
Ich bin das erste mal bei der Kur dabei und total begeistert von den leckeren Rezepten.
Bis jetzt haben mir alle sehr lecker geschmeckt.
Bin auf die nächsten Rezepte gespannt.
L.G. Ilse
02.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Ilse! Auch Dir ein gesundes und frohes 2018. Freut uns sehr, dass Dir unsere Detox-Smoothies so gut schmecken. Weiterhin eine genussvolle und erfolgreiche Detox-Kur. Herzlich, Carla
01.01.2018
Rohmann roswitha
Ich habe eine sorbit u fruktoseunverträglichkei. Kann also nicht alles essen.wie kann ich trotzdem mitmachen
02.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Roswitha, die süßen Früchte sorgen dafür, dass das Blattgrün im Grünen Smoothie nicht zu bitter und krautig schmeckt. Wenn Du eine Fructoseunverträglichkeit hast, kannst Du die süßen Früchte natürlich nicht zu Dir nehmen. Alternativ bieten sich wahrscheinlich Gemüsefrüchte wie Zucchini, Avocado, Tomaten, Paprika - oder auch Karotten an. Du könntest also damit Deinen Grünen Smoothies zubereiten und probieren, ob Dir das schmeckt. Lieben Gruß, Carla
02.01.2018
Guda
Liebe Roswitha, Leidensgenossin!
Zucchini, Avocado, Tomaten, Möhren kann ich gut essen bei Fructoseunverträglichkeit. Versuch es doch auch mal. Paprika geht allerdings nur geschält - hängt aber sicher nicht mit Zucker zusammen...
Außerdem kann ich Kiwi Gold essen, Rhabarber (davon werde ich heuer kiloweise einfrieren) und Banane ebenfalls (aber vorsichtig).
Herzliche Grüße, Guda
01.01.2018
Irmgard
Ich bin total begeistert!
Alle Smoothies super lecker. Mein Favorit war bisher Better bitter mit Radicchio.
Ich finde Green Guru auch sehr lecker.
Danke für diese Bereicherung.
Und.... gutes neues Jahr.
L.G. Irmgard
01.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke, liebe Irmgard für das schöne Feedback!
01.01.2018
Peter
Danke für die Einladung. Ich werde morgen beginnen mit der Kur. Leider ist mir Rezept 3 abhanden gekommen. Wäre schön wenn ich es noch einmal bekommen könnte.
01.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieber Peter, habe Dir Rezept 3 soeben weitergeleitet. Gute Detox-Kur! Carla
02.01.2018
Peter
Danke fürs schnelle Zusenden. Leider hab ich mich beim Posten in der Zahl vertippt. Rezept 2 fehlt nicht 3. Asche auf mein Haupt.
03.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Peter - auch Rezept 2 ist auf dem Weg zu Dir. LG, Carla
01.01.2018
Tanja
Prosit Neujahr! Der erste Detox Smoothie schmeckt wirklich sehr lecker. Ich bin Smoothie Neuling und nach ersten Versuchen hatte ich es fast schon wieder bleiben lassen. Freue mich auf die nächsten Rezepte. Vielen Dank Tanja!
01.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Dann passt die Detox-Kur ja perfekt. Dir auch ein Frohes Neues Jahr. Lieben Gruß, Carla
31.12.2017
Gundula Klag
Guten Abend, ich habe heute morgen den Bettet bitter probiert; phantastisch.
Allerdings arbeitet mein Darm den ganzen Tag über heftig. Ist das normal?
Liebe Grüße
Gundula
01.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Gundula, wie schön, dass Dir Better Bitter auch so gut geschmeckt hat. Wenn Dein Darm dadurch in Bewegung kommt, ist das ziemlich normal. Oder was meinst Du genau? Kommt es z.B. zu Blähungen? Das könnte daran liegen, dass der Smoothie evtl. nicht fein genug püriert ist. Wichtig ist auch, dass Du den Grünen Smoothie langsam trinkst - Schluck für Schluck gut einspeichelst, denn es ist eine Mahlzeit - kein Getränk!
Lieben Gruß, Carla
31.12.2017
Iris
Hallo zusammen,
vielen Dank für die tollen Rezepte, gerade jetzt nach Weihnachten und zum Jahreswechsel freut man sich über leckere leichte Smoothies.
Gestern habe ich den Smoothie mit Fenchel zubereitet. Sehr lecker und fluffig - und den Fenchel habe ich nicht herausgeschmeckt.
Heute gibt es Staudensellerie - da bin ich gespannt, denn den mag ich sonst gar nicht. Ein Horror: Staudensellerie mit Magerquark-Dipp - bääh - gar nicht meins - dann doch lieber Schokolade oder Chips zum Fernsehen ;o)
Ironie beiseite, in den Smoothies kann man gesunde Zutaten gut verpacken.
Danke für die Rezepte - so probiere ich Gemüse aus, das ich sonst nie esse.
Schön war der Einkauf gestern auf dem Markt. An einem Bio-Gemüse-Stand konnte ich von diesem und jenem eine Handvoll kaufen, junden Spinat, Grünkohl, einen kleinen Fenchen und einen mini-kleinen Chicoree, nicht nur Familienpackungen wie im Supermarkt.

Ich freue mich auf die nächsten Rezepte.

Lieben Dank und allen einen guten Rutsch in ein gesundes glückliches 2018
01.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Iris, ganz lieben Dank für Dein ausführliches Feedback. Freut uns sehr, dass Dir unsere Rezepte so gut gefallen. Alles Gute auch für Dich im Neuen Jahr! Herzlich, Carla
31.12.2017
Sabine
Hallo
Ich habe leider die Ersten zwei Rezepte nicht erhalten ?
01.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Sabine, habe Dir soeben beide Rezept nochmal gemailt. Viel Genuss damit! Carla
30.12.2017
Sabine Derikonja
Hallo Ihr Lieben. Bin jetzt schon bestimmt das 4 oder 5. Mal dabei. Und es ist wie immer ganz toll. Der Better Bitter könnte mein Liebling werden, obwohl den Schampus trinke ich auch immer sehr gerne. Freue mich schon auf morgen. Liebe Grüße
sabine
01.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Sabine! Schön, von Dir zu hören. Danke für das schöne Rezepte-Feedback. Wie schon so oft gesagt: Wir lieben Better Bitter auch - so lässt sich das wertvolle Endivien öfter in die Ernährung einbauen. Herzlich, Carla
30.12.2017
S Ka
Der Sweetheart ist super lecker. Da hat sogar mein Vater mit getrunken und hatte nichts auszusetzten :-) Ich freue mich immer wieder über neue Inspirationen und Kombinationsmöglichkeiten. Nach den übermäßigen Tagen zu Weihnachten ideal. Vielen Dank dafür.
01.01.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
So solls sein! Schön, dass Euch Sweetheart so gut geschmeckt hat. Ich mag diesen Detox-Smoothie auch total gerne - auch, weil er so einfach zuzubereiten ist. Weiter so! LG, Carla
30.12.2017
Simone
Hallo ihr Lieben, danke für die Einladung zu dieser schönen Kur. Habe heute begonnen und liebe better bitter jetzt schon. Grüne Smoothies trinke ich seit etwas über einem Jahr und habe dadurch meine Migräne nach über vierzig Jahren plötzlich in den den "Griff" bekommen. Eine Smoothiekur mache ich jetzt zum dritten Mal, mach das gerne alle drei/vier Monate und eure Rezepte sind einfach wunderbar. Vielen Dank nochmal!!
30.12.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Simone, das ist ja großartig, dass Grüne Smoothies gegen Deine Migräne geholfen haben! Wie schön auch, dass Dir BETTER BITTER schmeckt. Endivien ist ein großartiges Blattgrün für Grüne Smoothies! Danke auch für das schöne Rezepte-Feedback. Lieben Gruß, Carla
30.12.2017
Madeleine
Hallo ihr Lieben
Heute habe ich mit dem Better Bitter Smoothie den Tag begonnen. Ich bin begeistert...Endivien passt super. Habe ja schon einige Rezepte von euch probiert, freue mich auf mehr. Hatte beim Einkauf etwas mühe, da es in den Geschäften an Grünzeug mangelte. Hoffe, das ändert dich bald wieder.
Ein herzliches Dankeschön und liebe Grüsse
Madeleine
30.12.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Madeleine, das freut uns sehr. Wir lieben BETTER BITTER! Endivien lässt sich super im Grünen Smoothie kombinieren und tut einfach sooo gut aufgrund der Bitterstoffe. Echt ein Mega-Detoxer! Danke für Dein schönes Feedback. Herzliche Grüße, Carla
30.12.2017
Christina
Ich habe heute angefangen und der Better Bitter hat wieder sehr gut geschmeckt.
Eine Frage habe ich noch: gibt es diesmal auch wieder alle Rezepte in einer PDF-Datei? Es wäre gut, jetzt schon das Rezept (oder zumindest die Zutaten) für das vierte Rezept zu haben, da ja Montag Feiertag ist und die Zutaten Dienstag früh bereit sein sollten). Ich möchte allerdings nicht alle Zutaten für die Tage 4-7 heute schon kaufen, da sie dann nächste Woche nicht mehr so frisch sind.
30.12.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wie schön, dass Du Dich sogar an Better Bitter erinnern kannst! Da die Detox-Kur nicht termingebunden ist, haben wir dieses Mal auf eine Rezepte-Übersicht zu Beginn verzichtet. Für Deinen Fall aber jetzt hier schnell das Rezept Nr. 4:

GREEN GURU
1/2 Bund Petersilie
1 Handvoll Postelein (alternativ: Spinat, Feldsalat)
1/2 Salatgurke mit Schale
1 Stange Staudensellerie
1/2 Avocado, geschält, ohne Kern
1 Banane, geschält
150 TK-Mango
Saft von 1/2 Zitrone
ca. 200 bis 300 ml Wasser

Liebe Grüße, Carla
30.12.2017
Christina
Super, vielen Dank!
30.12.2017
Birte
Hallo ihr Lieben
Ich habe die Einkaufsliste leider nicht erhalten..
Gruss Birte
30.12.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Birte, habe sie Dir gerade nochmal gemailt. Gutes Einkaufen!, Carla
30.12.2017
Claudia Ritz
Claudia Ritz ·
Hallo und einen schönen guten Abend. Ich mache zum erstenmal diese Smoothis Kur mit, und habe eine Frage zu den Wildkräutern. Ich kenne mich da überhaupt nicht mit aus. Irgendwie habe ich mit Brennnessel und Löwenzahn ein Problemchen. Kann ich diese Kräuter auch mit anderen, wie Petersilie,Schnittlauch,Basilikum usw. ersetzen oder müssen es diese Kräuter sein?
30.12.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Claudia, willkommen zur Detox-Kur! Natürlich kannst Du die Wildkräuter ersetzen - im Rezept als auch in der Einkaufsliste sind immer Alternativen genannt - wie z.B. Petersilie. Aber auch jedes Dir gut bekömmliche Blattgrün Deiner Wahl geht natürlich immer. Lieben Gruß, Carla
29.12.2017
Andrea
Alles eingekauft. Werde ab und zu etwas austauschen.Freue mich auf die Smoothyvarianten und das ich meinen Mann auch dafür begeistern kann.
Danke für eure Mühe !
Ein gutes neues Jahr! Liebe Grüße Andrea
30.12.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super! Dann guten gemeinsamen Start in Eure Detox-Kur. Toll, dass Ihr dabei seid!
29.12.2017
Brigitta
Hallo Ihr "grünen Frauen"

Ich freue mich, einmal mehr bei euch mitmachen zu dürfen - es ist immer toll und ich liiiiiieeebe diesen grünen "Dinger" einfach. :-) Seit über 2 Jahren ist dies mein Frühstück¨und ich möchte es gegen nichts anderes eintauschen. Kompliment euch beiden für eure tollen Rezepte und Tipps! Danke..
Nun sind wir ja tief im Winter und ich habe mich einfach gefragt wo ihr den Löwenzahn jetzt herkriegt??? Brennesseln habe ich im Frühjahr getrocknet und das ist fein, aber der Löwenzahn.......
Mit grünem Gruss zum Jahreswechsel!
Brigitta

Nun
29.12.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Brigitta, schön, dass Du wieder dabei bist! Danke für das liebe Feedback. Gerade ist es natürlich mit Löwenzahn etwas schwer. Du könntest ihn einfach mit Petersilie ersetzen oder online bestellen - z.B. bei https://www.kraeuterfeld.de/
Guten Rutsch, Carla
29.12.2017
Gerlinde
Habe alle Zutaten. Trinke regelmäßig grüne Smuthies. Freue mich einfach auf die Zeit mit euch.:-)
29.12.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
...und wir freuen uns auf die Zeit mit Dir :) Guten Rutsch! Carla
29.12.2017
Marlen
Ich bin auch interessiert. Lg
29.12.2017
Frank
Hallo Ihr zwei, freue mich schon darauf, loszulegen. Meine Smoothieproduktion ist etwas zu kurz gekommen. Ich nutze die Gelegenheit, wieder täglich meinen Alltag zu beginnen :-). LG Frank
29.12.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super. Sind gespannt, wie Dir unsere Detoxer schmecken werden. Guten Rutsch! Carla
28.12.2017
Martina Hatzsch-Pinkawa
ich freu mich schon auf die DETOX-KUR . Tolle Idee
28.12.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Freuen uns, Dich durch die Detox-Kur begleiten zu dürfen! Herzlich, Carla
28.12.2017
Axel
Vitamix pro 300: ist der 1,4 l Behälter für 2 P. ausreichend? Wieviel kostet der Mixer mit diesem Behälter? Gibt es günstige Vorführgeräte?
Dank & Gruß
Axel
28.12.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieber Axel, das kommt drauf an - wenn Du je 700 ml Grünen Smoothie zubereiten willst, dann passt der 1,4 Liter-Behälter für 2 Personen. Bei der Detox-Kur müsstest Du die Rezepte verdoppeln und liegst dann manchmal drüber. Aber dafür hättest Du ja auch den Standard-Behälter vom Vitamix Pro 300, der für die beste Smoothie-Cremigkeit sorgt. Wir bieten das Set gerade 130 € günstiger an: Du kannst den Vitamix Pro 300 mit dem 1,4 Liter-Zusatzbehälter für 729 € (oder für 12 Monatsraten à 60,75 €) anstelle von 859 € kaufen. Gerade unser absoluter Preis-Leistungs-Sieger! https://gruenesmoothies.de/vitamix-pro-300/?attr[257]=143
Wenn Du noch Fragen hast, wende Dich gerne auch an den Kundendienst: Mo. – Sa. 10:00 – 18:00 Uhr
- 030 – 44 79 34 23 lieben Gruß, Carla
28.12.2017
Ramsy
herzlichen Dank euch beiden! Verschiebe die Detox Kur auf anfangs nächstes Jahr, da die ganze Familie zu Hause ist über die Feiertage, ist es nicht so praktisch für mich als Mami?.. freue mich auf anfangs Jahr! Gutes gelingen euch allen wünscht ramsy
28.12.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Genau richtig. Einfach loslegen, wenn es in den persönlichen Terminkalender passt!
28.12.2017
Stefanie Caldwell
Danke dass Ihr Euch so viel Mühe gebt!
28.12.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Gerne - macht uns viel Freude. Bist Du dabei?
28.12.2017
Carolin
Hallo ihr beiden, wie sieht es mit der Detox Kur während Schwangerschaft und Stillzeit aus? Gibt es Einwände?
Gruß
Carolin
28.12.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Carolin, da die Detox-Kur lediglich auf einen Grünen Smoothie als Mahlzeitenersatz setzt, spricht meiner Erfahrung nach nichts dagegen auch während Schwangerschaft oder Stillzeit daran teilzunehmen. Ganz im Gegenteil, denn Du unterstützt Deinen Körper mit vielen wichtigen Nährstoffen, die er gerade in diesen Phasen braucht. In der Schwangerschaft gilt es aber, einige Zutaten wie Kräuter geringer zu dosieren. Mehr zu diesem Thema findest Du hier: https://gruenesmoothies.de/gruene-smoothies-in-schwangerschaft-und-stillzeit/
Alles Gute für Dich, Carla
09.08.2017
Birgit
Liebe Carla und Svenja,
ich habe für mich festgestellt, dass ich bei Smoothies gerne das Wasser/ die Flüssigkeit gegen Tee tausche, das gibt noch einen Extrakick.
Minztee für Frische,
Kräutertee für etwas herbes,
Fencheltee für die gewisse Milde,
Früchtetee für eine zusätzliche süsse Komponente,
Würztee (z. B. Orange- Zimt) für eine orientalische Komponente...

Vielleicht möchtet Ihr das ja in Eure Tipps als Variante mit aufnehmen?! Mir ist der Hinweis jedenfalls noch nicht aufgefallen.

Liebe Grüße
Birgit
09.08.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Birgit, vielen Dank für Inspiration. Muss ich gleich mal mit Svenja besprechen :) In der Regel verwenden wir am liebsten die Zutaten frisch - aber wenn z.B. frische Minze nicht vorhanden ist, könnte man evtl. auch mal auf einen Minztee zurückgreifen. Interessant finde ich auch die Ergänzung mit Fencheltee.
Lieben Gruß, Carla
28.12.2017
Guda
Liebe Carla und Svenja!
Zu gerne würde ich Ihrer Einladung zur Detoxkur folgen, bin aber unsicher, ob sie für mich geeignet ist. Alles, was Fruktose enthält, zieht mich völlig aus dem Verkehr. Die vitaminreichen Blattgemüse, die zudem vor Spurenelemenen strotzen, lassen mich innerhalb kürzester Zeit wie eine Hochschwangere aussehen...Ich traue mich einfach nicht an Grüne Smoothies.
Sehen Sie Alternativen für mich?
Herzliche Grüße
Guda
28.12.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Guda, die Detox-Kur basiert Grünen Smoothies - und diese bestehen aus Blattgrün, Früchten und Wasser. Hast Du denn schon mal richtig gut pürierte Grüne Smoothies getrunken? Vielleicht kannst Du das Blattgrün und auch die Früchte besser vertragen, wenn sie püriert sind....?! Falls Du aber auch von Grünen Smoothies Verdauungsprobleme bekommst, würde ich Dir die Detox-Kur nicht empfehlen. Herzlich, Carla
08.07.2017
Brigitte
Hallo Carla und Svenja, eure Ideen waren wieder super
Wünsche euch auch für die Zukunft weiterhin tolle Ideen
10.07.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke, liebe Brigitte! Bis ganz bald.
04.07.2017
Enad Georges
Danke an euch Beide, war wie immer sehr aufschlussreich.
Gruß,
Enad
04.07.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke fürs Mitmachen - alles Gute für Dich, Carla
01.07.2017
Claudia
Als Antwort auf Antjes Frage: die Mandelreste der selbstgemachten Mandelmilch kann man prima als Bodypeeling verwenden - die Haut bekommt gleich noch eine gratis Portion Feuchtigkeit dazu.
01.07.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wow - das klingt interessant!
30.06.2017
Marlies Ziehe
Eine Frage habe doch glatt vergessen. Ist Chicafe am Detoxtag erlaubt ? - der Kaffee ging mir schon ab.
01.07.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Auch, wenn er basisch ist, würde ich es ganz lassen :) Ist schwer, ich weiß, macht aber Sinn.
30.06.2017
Marlies Ziehe
Hallo Svenja und Carla, vielen lieben Dank für die tollen Rezepte. Man selbst macht ja meist immer die selben Smoothies. Wirklich tolle Zusammenstellungen. Zum Detoxtag bin ich leider erst heute gekommen. Zu Herrn Rossi, hätte ich da noch mal eine paar Fragen. Ist Herr Rossi zum trinken gedacht? Und was kann ich falsch gemacht haben, das bei mir gerade mal mit ca. 100 ml Wasser insgesamt nur 500 ml Smoothie rauskam und nicht die Menge von ca. 900 ml. Mein Favorit ist bis jetzt der Good Karma, deshalb bin heute Abend auf Melonen Fresca gespannt.
Freue mich auf alle Fälle schon riesig auf die nächste Detox Kur mit euch.
Viele liebe Grüße vom Ammersee Marlies
01.07.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieben Dank für das schöne Detox Kur-Feedback. Kann sein, dass die Tomaten einfach unterschiedlich waren. Der herzhafte Smoothie ist als kalte Suppe gedacht, damit man das Gefühl hat, Mittag zu essen :)
30.06.2017
Bärbel
Danke für die vielfältigen Rezepte. Ich persönlich trinke lieber Smoothies mit weniger Fruchtzucker. Trinke täglich ein Glas. Bin beim nächsten Mal wieder dabei LG
30.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wir auch, aber bei der Detox Kur versuchen wir es natürlich auch Einsteigern Recht zu machen, die vielleicht noch nicht so sehr an den grünen Geschmack gewöhnt sind. Daher immer die Rezepte nach den eigenen Bedürfnissen anpassen. Lieben Gruß, Carla
29.06.2017
Eva Pawlack
Hallo Vielen Dank für die tollen Rezepte . Alle haben mir gut geschmeckt . Ich finde es klasse , dass ihr immer so gesunde und trotzdem wohlschmeckende Rezepte findet. Ich habe vorher immer viele Rezepte aus Büchern ausprobiert aber entweder waren sie inkonsequent bei den Zutaten oder wenn gesund nicht besonders lecker. Bei Euch ist das anders . Vielen Dank!
30.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke fürs schöne Feedback. Kann Dich total verstehen, was die Rezepte aus vielen Büchern angeht. Ein bißchen war und ist das auch der Grund, warum Svenja und ich angefangen haben, eigene Grüne Smoothies Rezepte zu entwickeln.
29.06.2017
Antje
Hallo Carla. Ich habe gestern Mandelmilch nach eurem Rezept gemacht . Sie ist sehr lecker. Wieviel Zucker enthält sie durch die Datteln? . Was macht ihr mit dem Mandelmehl ? Es ist doch zu schade zum wegwerfen. Lieben Gruss Antje
30.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, dass die Mandelmilch gleich so gut gelungen ist. Wieviel Zucker sie enthält - da muss ich passen. Wie im Beitrag beschrieben, kannst Du das Mandelmehl trocknen und dann z.B. für Pfannkuchen oder Muffins verwenden. Ich kann Dir aber leider kein genaues Rezepte geben - ich mache das immer ein bißchen nach Auge.
29.06.2017
A. Plaßwilm
Hallo Svenja und Carla,

vielen, vielen lieben Dank für die tollen Rezepte und Anregungen! Ich besitze schon seit ca. 3 Jahren einen Hochleistungsmixer, habe mir aber äußerst selten einen Smoothie gemixt und dann auch immer nur so etwas halbherzig. Seit einiger Zeit habe ich relativ starke rheumatische Beschwerden und habe (nach einem Beitrag im Fernsehen über jemand, der Wildkräuter sammelt und sich daraus grüne Smoothies mixt) mal nach Rezepten im Internet gesucht. So bin ich auf Eure tolle Seite gestoßen und konnte direkt an Eurer Detox Kur teilnehmen. Ich alleine hätte die Disziplin niemals aufgebracht, aber so habe ich die ganze Woche durchgehalten. Ich habe mir letzte Woche sogar ein Kräuterbeet mit normalen Kräutern und Wildkräutern angelegt. Somit bin ich jetzt "gezwungen" dranzubleiben. Meine Beschwerden haben sich auch schon deutlich gebessert!
Vielen lieben Dank, vielleicht komme ich auch mal zu Euch nach Berlin! Viele liebe Grüße aus Köln
Angelika

PS: Die Smoothies mit Zitrone haben mir besonders geschmeckt und ein Highlight war der Melonen/Erdbeer Smoothie, aber eigentlich haben mir alle Smoothies geschmeckt.
29.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Angelika, herzlichen Dank für Dein ausführliches Feedback! Es ist einfach toll, dass es Dir besser geht, Dir die Smoothies alle geschmeckt haben und Du die Detox Kur genau zur richtigen Zeit auf unserer Seite entdeckt hast. Wenn da nicht alles passt!? Weiter so - vielleicht bis zur nächsten Detox Kur, herzlich, Carla
29.06.2017
Marion Wilkening
Tag 7 heute zum Abschluss gabs den Smoothie schon zum Frühstück, die gefrorenen Himbeeren haben für eine kalten Start in den Tag gesorgt- da war ein heißer Kaffee grade recht.
Facit der Detox Kur von meiner Seite: ich habe einige Erfahrungen sammeln können was möglich ist und was mir schmeckt und was ich vielleicht in Zukunft anders mache. Der Detoxtag war das Highlight und wird fest im Wochenplan eingebaut. Ich habe mich danach so leicht gefühlt.
Danke für die schönen Rezeptideen.
29.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke fürs Abschluss-Feedback! Toll, dass Du den Detox-Tag künftig in Deinen Wochenplan aufnimmst. Einfach eine sehr gute Möglichkeit, um den Körper regelmäßig zu entlasten. Alles Gutes für Dich, Carla
28.06.2017
Antje
Hallo Carla. Ich bin total begeistert von der Woche. Mein Detoxtag gestern hat mich fasziniert. Ich habe mich super gefühlt und bin mit Vorfreude auf ein leckeres ? Frühstück mit eiweissbrot ins Bett gegangen. Heute morgen war ich schon um 5.45 Uhr hellwach und fit, bin förmlich aus dem Bett vor lauter Energie gefallen und habe mich doch sehr gerne wieder für einen Smoothie entschieden mir war es nicht nach fester Nahrung. Tolle Erfahrung. Ich werde jetzt jede Woche einen Detoxtag einlegen. Die Smoothies fand ich alle toll. Ich werde aber weniger Früchte und dafür mehr Gemüse zu mir nehmen. Lieben Gruß und bis bald
29.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Antje, wir freuen uns total über die positive Rückmeldung zum Detox-Tag. Das ist wirklich so eine gute Tat für den Körper - vor allem auch noch, wenn man das wirklich wöchentlich einbaut. Alles Gute für Dich, bis ganz bald, Carla
28.06.2017
Christina
Mein Favorit diesmal war der Herr Rossi - Rezepte für herzhafte Smoothies habe ich bisher bei der Detox Kur vermisst und hätte gerne mehr davon :-)
Ansonsten freue ich mich schon auf die nächste Detox Kur!
29.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Auch Du also - eine "Herr-Rossi-Liebhaberin" ;) Wir werden defintiv das nächste Mal mehr herzhafte Smoothie-Rezepte andenken. Allerdings ist das in der kälteren Jahreszeit nicht so einfach, weil die Gemüsefrüchte - vor allem die Tomaten - nicht aromatisch sind. Mal sehen, was uns einfällt. Bis zur nächsten Detox Kur, Carla
28.06.2017
Irene
Hallo ihr Lieben,
vielen Dank für die tollen Rezepte! Es war wieder eine super Woche!!! Am Besten fand ich Pfirsichnektat, Evergreen und Ms Apricot. Und natürlich auch Melonen Fresca.
Der Detox-Tag ist mir leicht gefallen. Die Entgiftung hab ich dieses Mal total gemerkt, starke Kopfschmerzen und um 9 bin ich vor dem Fernseher eingeschlafen. ?
Eure Rezepte sind immer klasse!!! Habt ihr vielleicht noch Ideen für herzhafte Mittags-Smoothies? Das wäre klasse! ?
Und ich finde es sehr lieb, dass ihr jeden Kommentar Wert schätzt und beantwortet!
29.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für das schöne Feedback zu unserern Rezepten. Ich habe es schon an andere Stelle kommentiert: wir werden/müssen mehr herzhafte Smoothie-Rezept entwickeln - so gut, wie Herr Rossi angekommen ist :) Alles Liebe, Carla
28.06.2017
Claudia
Bei mir hat es leider nicht geklappt, keine Mails bekommen wie schon erwähnt, auch nicht im Spam. Vielleicht dann beim nächsten mal. Aber, ich bin ja nicht hilflos und habe meine bisherigen Smoothies gemacht.
29.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Das soll natürlich nicht sein. Bitte schreibe das nächste Mal direkt an hallo@gruenesmoothies.de.
28.06.2017
Susanne
Hallo zusammen,
ich probiere schon ein paar Wochen mit smoothies herum, war aber bisher von den grünen Getränken nicht sooo begeistert. Die in der Challange beschriebenen smoothies dagegen fand ich ziemlich lecker. Toll fand ich die Idee, Zitronenscheiben mit Schale zu verwenden. Den Detoxtag habe ich verschoben, weil mein Geburtstag in die Zeit viel. Ging auch, habe sogar trotzdem etwas abgenommen. Ich mache weiter!
Liebe Grüße
Susanne
29.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Herzlichen Glückwunsch nachträglich :) Zitrusfrüchte sind das Salz in der Smoothie-Suppe. Bei uns wirst DU kaum ein Rezepte ohne finden. Können dich also gut verstehen. Herzlich, Carla
28.06.2017
Martin Bundschuh
Ich danke für die wertvollen Rezepte und bin schon auf die
nächste Detox Kur gespannt !
28.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke Dir fürs Mitmachen. Schön, dass Dir die Rezepte gefallen haben. Bis ganz bald!
28.06.2017
Beate
Hallo Carla,
vielen Dank für die tollen Rezepte! Für mich ist es schon die 5. oder 6. Detox Kur :-). Pfirsichnektar, Ms. Apricot & Mr. Basil und Evergreen sind diesmal meine Favoriten! Ich habe jetzt richtig Lust noch mehr zu experimentieren. Denn seit 2,5 Jahren gibt es bei mir 5x die Woche Grüne Smoothies. Der Detox-Tag hat auch richtig gut getan! Die Rezepte mit Gemüsefrüchten wird es jetzt öfter geben. Ich mag auch sehr gerne die bittere Geschmacksrichtung mit Chicoree oder Radicchio. Ich freue mich schon auf die nächste Challenge mit vielen neuen Rezeptideen! Vielen Dank & einen schönen Tag!
28.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke fürs erneute Mitmachen, liebe Beate. Und Dir geht`s dann wie uns: Better Bitter!!! Kennst Du ja bestimmt auch, dieses Detox-Rezept? Alles Gute und bis ganz bald, Carla
28.06.2017
Simone
Liebe Carla,
Die Detox Kur fand ich diesmal super. Wie wenn man sich wieder übertrifft.
Ich war überrascht, da ich mich fit gefühlt habe und nicht so schlapp wie ich es von Eisenmangel war. Sicher hat es auch damit zutun, dass ich den Morgen-Kaffee weg lies. Die Kopfschmerzen von "Entzug des Koffeins" hatte ich auch. Weniger Kaffee trinken, sonst auf Tai-Cafe, Getreidekaffee, Grüntee umsteigen, besser natürlich auf GRÜNE SMOOTHIES.... :)
:) Morgen gibt bei mir Fenchelschampus...habe nun richtig riesige rote Kohlrabiblätter von meinen Kohlrabi... ;)
Bis bald wieder im Herbst und einen schönen Sommer :)) lg Simone
28.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieben Dank für schöne Feedback, Du fleissige Kommentatorin!! Bis im Herbst. Und Gin-Gin mit dem Fenchel Schampus.
28.06.2017
Simone
Ms. Apricot & Mr. Basil war lecker. Da ich kein Spinat mehr hatte, nahm ich
Baby-Mangold-Blätter. War auch lecker.. :))
28.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Passt auch super, wenn es Baby-Mangold ist.
28.06.2017
Simone
Mango Lime Time Smoothie war lecker, schmeckte man mehr raus als einen lieb ist. ;)
Vielleicht von Minze-Stängel nur 2-3 Blätter nehmen, nicht mehr, sonst wird es zu heftig und man kann nicht mehr "schmecken" bzw. merken was drinnen war.
28.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Minze ist auch nicht gleich Minze. Da gibt so viele Arten, die unterschiedlich schmecken - auch manchmal ziemlich bitter.
28.06.2017
Frank
Die Rezepte sind super, mache direkt weiter.
28.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
schön :)
28.06.2017
Claudia Wir.
Danke für die tollen Rezepte und der Detoxtag wird nun in unsere Wochenplanung aufgenommen und der herzhafte Herr Rossi ist ein toller Mittagssmoothie. Mein Mann und ich trinken regelmäßig Smoothie und einige Salate hab ich gegen Wildkräuter getauscht, da ich davon viel im Garten habe und genau dafür Pflege.
Macht weiter so mit euren Rezeptideen. Danke
28.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Freut uns sehr zu hören, dass Du den Detox-Tag regelmäßig einbinden willst. Ist unserer Meinung nach ein Super-Methode, um den Körper bzw. die Verdauungsorgane regelmäßig zu entlasten. Bis zum nächster Detox Kur!
28.06.2017
Ruth
Guten Morgen! Für mich ist er noch nicht zu Ende. Weil ich keine Zeit für den Detox-Tag hatte, mache ich den morgen. Mir haben die Rezepte sehr gefallen und ich danke herzlich für dieses Angebot. Die Bätter Zitronenvervene hatte ich vergessen. Nun füg ich's eben dem heutigen Smoothie bei. Ich habe Lust zum Experimentieren bekommen! Freue mich schon auf das nächste Mal!
28.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Na dann: Guten Detox-Tag! Danke fürs schöne Feedback und bis ganz bald.
28.06.2017
Sabine
Ach schade das es schon wieder vorbei ist! Ich habe ja schon sehr oft bei Euch mitgemacht und mache mir sehr oft die grünen Smoothie nach Euren Rezepten, weil Sie einfach toll schmecken. Aber der Detox-Tag war auch für mich eine Herausforderung und die Versuchung was richtiges zu kauen war groß, ich habe durchgehalten und werde das auf jeden Fall öfters machen weil es mir echt gut danach ging. Ich bin bei der nächsten Detox Kur auf jeden Fall wieder dabei. Bis dahin für alle eine schöne Zeit.
Liebe Grüße, Sabine
28.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Fühlen uns sehr geehrt, dass Du schon so oft an unserer Detox Kur teilgenommen hast :) Ich glaube, dass wenn man den Detox-Tag öfter gemacht hat, fällt er leichter. Das musst Du Dir ein bißchen so vorstellen, wie wenn Du sportlich trainierst. Bis zur Challenge!
28.06.2017
Elke
.... schaaaaaade, dass diese Challange schon wieder zu Ende geht. Ich habe diese Tage mit den super leckeren Smoothies genossen und konnte meinen Mann auch überzeugen, "das grüne Zeug" zu trinken und er fand es auch lecker. Ich bin schon auf die nächste Serie gespannt und hoffe, dass diese nicht so lange auf sich warten lässt. Ist es doch einfacher und auch gelingsicherer Rezepte nachzuarbeiten, als sich selbst den Kopf zu zerbrechen, welche Zutaten zusammenpassen könnten. Nochmals dickes Lob an die Mann(Frau)schaft.
28.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ja, finden wir auch....die Tage gehen dann doch immer so schnell vorbei. Danke für die schöne Rückmeldung zu unserern Rezepten! :)
28.06.2017
Ronja
Hallo ihr zwei,
vielen Dank für die nette Woche. Ich selber trinke schon lange grüne smoothies, freue mich aber immer wieder über neue Rezeptinspirationen. Es hat meiner Mama und mir großen Spaß gemacht. Erstaunlicherweise war der mit Abstand leckerste Smoothie der "Evergreen", ich dachte ehrlich gesagt zuerst, dass es der langweiligste ist, aber er war himmlisch. Den wird es mit größter Wahrscheinlichkeit sehr häufig geben. Ich freue mich auf das nächste Mal und werde regelmäßig eure Internetseite besuchen. Nochmal vielen lieben Dank,

Ronja aus Köln :)
28.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Ronja, vielen Dank auch für Deine Rückmeldung. EVERGREEN ist mega - finden wir auch. Deshalb ist er auch immer unser Auftakt-Smoothie bei unseren Workshops. Mit der feinen Ingwer-Zitronen-Note kann er gar nicht langweilig sein, sonderen einfach nur EVERGREEN. Bis ganz bald, Carla
28.06.2017
Sigrid
Ich habe gerade Ms. Apricot für morgen früh vorbereitet. Auch sehr lecker, überraschend frisch-säuerlich von der Orange. Bisher sind Herr Rossi und Evergreen meine Favoriten. Bei H. Rossi habe ich allerdings viel mehr Sellerie reingetan und Chili und Gewürze dazu, noch besser wäre er mit einer Gurke extra gewesen. Nur Melonen Fresca war mir viel zu süss, der wurde erst mit einem Rest Good Karma lecker. Schwierigkeiten habe ich mit der Konsistenz: ich mag eher dick zum draufherumkauen, daher habe ich nach den ersten flüssigen Ergebnissen weniger Wasser genommen. Aber sie scheinen nachzudicken? Am nächsten Morgen sind sie viel fester? Und die Mengen sind riesig für mich, eine gute Esserin.
28.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke fürs ausführliche Feedback. Ist doch genau richtig, wie Du das machst: Rezepte einfach anpassen nach Deinen Vorlieben. Wir trinken die Smoothies immer frisch bzw. ein paar Stunden nach Zubereitung. Da passiert es höchstens, dass sich die Flüssigkeit/Wasser unten absetzt und man den Smoothie vor dem Trinken nochmal gut durchschütteln muss. Grundsätzlich dickflüssiger sind sie dann aber nicht.
27.06.2017
Theresa
Ich habe einen Tag später gestartet und hinke gerade einen Tag hinterher, was aber nicht weiter schlimm ist. Vielleicht sogar gut, weil ich so am Detox-Tag heute den ganzen Tag mit Arbeit beschäftigt war und keine Zeit hatte, über's Essen nachzudenken! :) Das fasten war also für mich (unerwarteterweise) gar kein Problem und Herr Rossi hat auch mir geschmeckt. Liegt vielleicht daran, dass ich erst vor kurzem ein Gazpacho-Rezept ausprobiert habe, was nicht so gut war.. Jedenfalls geht's mit gut und die Portionen sind, obwohl ich normal recht viel esse, sogar ziemlich groß für mich.. gestern und heute habe ich am Abend noch etwas übrig. Leider bis jetzt noch nicht viel festgestellt, aber ich würde mir wünschen, dass auch ich ein wenig Gewicht verliere :D
28.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieben Dank fürs Feedback. Verringere doch die Mengen der Zutaten, wenn Dir das zuviel Smoothie ist. Wir brauchen wirklich einen knappen Liter, um für mehrere Stunden satt zu sein. Das ist total unterschiedlich.
27.06.2017
Marion Wilkening
Tag 6: ganz lecker die Kombi aus Aprikose und Basilikum- wäre auch eine Idee für Marmelade. Ich fühl mich seit dem Detoxtag leicht- ob ich Gewicht verloren habe? Keine Ahnung.
28.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Bestimmt hast Du an Gewicht verloren. Bitte berichte, wie Deine Aprikosen-Basilikum-Marmelade geschmeckt hat. Wir mögen die Kombi auch sehr gerne!
27.06.2017
Claudia
Giersch und Radieschenblätter habe ich jetzt zum ersten Mal in meinem Leben gegessen - und fand beides sehr lecker. Vielen Dank für diese neue Erfahrung. Wird es dieses Jahr noch eine Detox Kur geben?
28.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Giersch wird auch wilde Petersilie genannt. Und Radiesblätter sind einfach so schön mild - ganz im Gegenteil zu ihren kleinen Knollen. Toll, dass Dir beide Blattgrün-Varianten gefallen haben. Wir machen die nächste Detox Kur im Herbst. Den genauen Termin erfährst Du 2 Wochen vorher - wie immer. Lieben Gruß, Carla
27.06.2017
Birgit
Bin total überrascht... habe 1,6 kg am Detox-day abgenommen :) Dafür nehme ich gerne ein bisschen Magenknurren in Kauf! Und auch mein Heuschnupfen war etwas besser als sonst. Werde ich ab sofort 1x pro Woche durchziehen.... Danke für eure Unterstützung und die Tips für Rezeptvariationen!!!
27.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wow! 1,6 Kg an einem Tag ist echt viel. Ich kenne das aber auch von mir selber. Lieben Dank für Dein Feedback!
27.06.2017
Carolina
Der Detoxtag war toll und ich habe absolut nichts vermisst und kein bisschen Hunger gehabt.
Alle 3 Smoothies waren lecker, Mittags hab ich ihn kalt als Suppe gegessen.
Leider muss ich ab heute aussetzen, da ich Urlsub mache und meinen Mixer nicht im Gepäck habe.
27.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Freut uns!! Einen schönen Urlaub...
26.06.2017
Claudia
Der Mango Time Line und Herr Rossi sind bislang meine Favoriten, wobei sie alle sehr lecker und süffig sind. Meinetwegen könnte der Blattgrünanteil gerne etwas mehr überwiegen. Die Mengenangaben reichen mühelos den ganzen Tag. Was mir auffällt, Abends kommt vermehrt der Appetit auf Salziges bei mir auf, was ich aber nicht schlimm finde. Und ich glaube, meine Hosen passen jetzt auch wieder besser nach dieser Woche. *lach*
27.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Krass, wie gut Herr Rossi ankommt. Du bist bestimmt die 5. Kommentatorin, die ihn total super findet. Das ist sonst bei herzhaften Rezepten eher nicht der Fall. Schön auch, dass Dir Deine Hosen wieder besser passen :)
26.06.2017
gisela
ich bin das erstemal dabei.der Detox Tag ist mir wunderbar bekommen.ich wünschte mir
nicht soviel Obst in den Smoothies und mir reicht auch nur die Hälfte, muss ich alles Trinken als eine Mahlzeit?Danke ich fühle mich gut ,allerdings war Heute ein Tag wo ich etwas schwächere sonst alles gut.
27.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ach schön, freut uns, dass Dir der Detox-Tag so gut bekommen ist. Passe die Rezepte nach Deinen Bedürfnissen an - gerne mehr Blattgrün, gerne auch weniger Menge. Wir trinken täglich fast einen Liter Grünen Smoothie und frühstücken dafür aber nicht. Bei anderen Menschen kann der Bedarf deutlich niedriger sein. Und dann gibt es auch Leute, die 1,5 Liter trinken. So unterschiedlich ist das.
26.06.2017
Marion Wilkening
Tag 5 Mango Time Time lecker und sehr erfrischend - passt besonders an diesem heißen Tag - Lemon dominiert etwas Mongo und Ananas - aber gut
27.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Freut uns!
26.06.2017
Elfi
Hallo, wollte noch gerne eine Rückmeldung zu meinem Detox-Tag von gestern geben: Mr. Rosso fand ich richtig toll, zumal das eine neue Erfahrung war! Den werde ich öfter machen. Bis zum Abend habe ich gut durchgehalten, beim Vorbereiten des Melonen Fresca ging dann der Hunger auf "Festes" mit mir durch und ich habe die Zutaten des Smoothies im Naturzustand verspeist, bevor sie in den Mixer gelangten, dazu noch eine Paprika und Staudensellerie - insofern die Vorgaben nicht geschafft. Hätte mich zu sehr zwingen müssen, was ich nicht möchte... Habe heute Mittag programmgemäß mit Mango Lime Time weitergemacht. War wieder sehr lecker, wobei ich ein Obst weggelassen habe, dafür mehr Grünes. Einmal am Tag genieße ich die Smoothies und freue mich über neue Kombinationen. Dankeschön!
27.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Elfi - super gemacht am Detox-Tag! Danke für Deinen ausführlichen Bericht. Ich finde auch schön, dass Du Dir nix aufzwingst und einfach die Zutaten ohne Mixen verspeist hast.
26.06.2017
Steilchen
Hab schon ein paar Erfahrungen mit grünen Smothies.Am besten finde ich die mit wenigen Zutaten,wie Banane Apfel oder Birne Avocado Gurke und viel Blattgrün.
27.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Kann ich verstehen. Kennst Du schon unsere 10 einfachsten Rezepte: https://gruenesmoothies.de/gruene-smoothies-rezepte-fuer-anfaenger/
26.06.2017
Gerd
Mein Detox-Tag hat mit ein wenig Schummeln prima geklappt. Nach dem lecker erfrischenden Evergreen musste ich bis zum Mittag etwas Rohkost knabbern und auch meinen üblichen grünen Tee trinken. Mr. Rossi war super lecker und hat mich bis zum Abend gut gesättigt. Den werde ich in Kürze mal wieder machen. Der Melonen Fresca war lecker erfrischend. Mein nächster Detox-Tag wird aber wieder mit etwas süßerem (dem Colon Cleanser) abgeschlossen... ;-) Vielen Dank für die vielen neuen Geschmacknuancen in den Smoothies!
27.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke auch an Dich für Deine Rückmeldung zum Detox-Tag. Der Colon Cleanser hat so etwas Wohliges am Abend - stimmt schon.
26.06.2017
Maximiliane
Der Rossi war so lecker, das er jetzt direkt nochmal in den Mixer kommt??
27.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wenn Dir Herr Rossi so gut gefallen hat, dann solltest Du noch mehr herzhafte Smoothie-Variationen testen. Damit kann man auf jeden Fall gut abnehmen!
26.06.2017
iris
Ich hatte am Abend richtig hunger und habe statt den Melonensmoothie ein Teller gedünstetes Gemüse gegessen. Den Melonen Smoothie gab es dann am Morgen danach.
Herr Rossi habe ich noch mit Gurke und etwas Chili gepept- eher Gazpacho aber lecker.
Der Evergreen war für mich das highlight des Tages: so soll ein grüner Smoothie schmecken!
27.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke fürs Feedback. Hunger kann an so einem Tag schon aufkommen und dann ist es auch völlig ok, einen Smoothie zu skippen bzw. mit einer leichten Mahlzeit zu ersetzen. Schön, dass Dir der Evergreen so gut geschmeckt hat - wir mögen das Rezept auch gerne und das Tolle ist auch, dass Du die Zutaten dafür eigentlich das ganze Jahr über bekommst.
26.06.2017
Roland Zeillinger
Hallo Zusammen, ich bin nun zum vermehrten Mal bei der Detox Kur dabei und bin begeistert von den Rezepten. Der Detox-Tag war ein bisschen herausfordernd, da ich nicht unbedingt ein Fan von "Tomatensuppe" bin, trotzdem durchgehalten und es hat richtig gut getan. Mir hat die Detox Kur diesmal so gut gefallen, dass ich heute gleich nochmal von vorne begonnen habe. Danke euch für die Rezeptideen.
26.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Mega - lieber Roland. Freut uns total, dass Dir der Detox-Tag so gut getan hat und Du mit der Detox Kur gleich weitermachst :)
25.06.2017
MarTina
Hallo,
die Rezepte sind toll und ich habe heute Detox-Tag. Seit heute mittag habe ich so sehr Kopfschmerzen.... Jetzt ist es 21 Uhr und ich hab durchgehalten. Dachte, es wird vielleicht besser... Habe Ölziehen gemacht, und ein Basenbad genommen, doch es wird nicht besser :-( Kann das die Entgiftung sein? Meine Zunge ist mega belegt - richtig weiß....
Ich hoffe, ich halte durch.
Vielleicht ist das nicht-essen nicht so mein Ding!?

Freue mich auf morgen: Müsli und mittags Smoothie.
:-)
26.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Großartig, dass Du trotz Kopfschmerzen durchgehalten hast. Nicht gegessen stimmt ja nicht ganz - die Smoothies sind schon ganze Mahlzeiten, wenn auch leicht verdauliche. Kann sein, dass Dein Körper aber sehr schnell reagiert und "rauswirft", was raus muss und Du das mit Kopfschmerzen bemerkst. Hast Du genug zwischen den Smoothies getrunken? Oder: Trinkst Du sonst Kaffee oder Schwarztee? Du meisten Menschen reagieren bei Koffeinentzug mit heftigen Kopfschmerzen. Bin gespannt, wie es Dir heute geht?
26.06.2017
MarTina
Hallo :-) Ja, ich reagiere total. In meinem Mundraum hat es "gebrodelt" - die Entgiftung. Habe schon öfter gefastet und da gehts bei mir auch sofort los mit entgiften.
Wow!
Ich habs nicht ausgehalten und hab noch Belladonna genommen und konnte friedlich einschlafen :-)
Sonst trinke ich täglich Kaffee - das kann auch was ausmachen. Habe es mittags mit Chi-Café versucht und das hat auch nicht "geholfen".
Egal!
Detox-Tag ist überstanden :-) und ich freue mich!

Heute gehts mir prima :-)
26.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super, dass es Dir heute so gut geht. Chi-Café - lustig, den hab ich tatsächlich auch zu Hause stehen für Notfälle beim Basenfasten :) You never know!
25.06.2017
Jörg Ridder
Hallo Svenja und Carla, der Detoxtag war super. Morgens 3 km schwimmen, dann den sehr leckeren Frühstückssmoothie gelöffelt. Er war ein bisschen scharf, was wahrscheinlich an dem großen Minzezweig und dem großen Stück Ingwer lag. Das hat bei mir den Appetit auf Süßes und Koffein vollkommen unterdrückt.
Auch Herr Rossi als Suppe gelöffelt war richtig gut. Und jetzt schmeckt gerade der Melonen Fresca. Insgesamt ein toller Tag mit leckeren Smoothies. Euch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die tollen Rezepte und guten Ratschläge. Eine Frage noch: weshalb nehmt Ihr die Avocado immer ohne den Kern?
26.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wow - 3 km schwimmen?! Danke für Dein schönes Feedback! Du kannst natürlich etwas vom Avocado-Kern in den Smoothie geben - machen wir auch immer mal wieder.
25.06.2017
Marion Wilkening
4. Tag - Detoxstag: Der Herr Rossi ist lecker, Farbe nach Mix naja. Das nächste Mal würde ich die Zutaten lieber als kalte Gazpacho machen, dann sieht das Ganze appetitlicher aus.
Melonen Fresca sehr sehr lecker - hatte aber auch schon richtig Hunger.
Den ganzen Tag hatte ich leichte Kopfschmerzen trotz viel Trinken.
26.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
ja, kannst Du mit Herrn Rossi machen. Gehen die Kopfschmerzen vielleicht auf Kaffeeentzug zurück?
25.06.2017
Simone
Das war wirklich das Highlight des Detox-Tags. :)) So lecker mit der Minze-Frische.
Auch super für heisse Sommertage, vorausgesetzt man hat superfrische Erdbeeren, sonst geht auch mit TK-Erdbeeren. :)) Top!!
26.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön - freut uns sehr. Ich bin echt auch auf dem Melonentrip...
25.06.2017
Simone
Mr.Rosso war ein neuer Geschmack, nur Gemüse..Super..
Ich habe noch zu den frischen Gewürzen auch Lavendelblüten vom Garten reingemacht. Lecker, besser als Suppenvariante. Mein Mann fragte schon was ich drin hatte. ;))
26.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Das passt super mit der Lavendelblüte! Wir haben mal ein ähnliches Rezept mit Lavendelblüte und Artischocke gemacht...
25.06.2017
Simone
GoodKarma war ein Wechselbad der Geschmacksrichtungen.
Man erwischte einen Geschmack, dann schmeckte man wieder was anderes raus.
Einfach Genial...
26.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Du bist echt eine fortgeschrittene Gourmet-Smoothie-Trinkerin - so, wie Du die Geschmäcker beschreibst. Danke dafür!
25.06.2017
Simone
Erdbeerliebe war lecker, wird aber leckerer sein,wenn die Erdbeeren richtig frisch sind. Das ist momentan nicht der leider Fall, letztes Jahr waren die Erdbeeren besser von Geschmack..
26.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Auf jeden Fall. Erdbeeren können so unterschiedlich schmecken - mal zuckersüß und dann auch wieder sehr sauer. Deshalb muss man die Rezeptmengen auch immer auf den individuellen Erdbeergeschmack anpassen.
25.06.2017
Elke
Mahlzeit, heute ist Detox-Tag, der genau richtig kommt, nach unserem Sommerfest von gestern mit viel Schlemmerei. Der Evergreen heute morgen war schon der Hammer. Großes Kompliment an euch. Auch der Herr Rossi ist geschmacklich eine Wucht. Leider ist bei mir bei den angegebenen Zutaten nur eine Menge von ca. 400 ml (statt 900) herausgekommen. Konsistenz war etwa die von Apfelmus, so dass man ihn gut löffeln konnte. Noch besser wäre es, wenn er warm genossen werden könnte. Spricht etwas dagegen und wie lange müsste ich dann mixen? HG Elke
26.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ach schön! Du könntest ihn bis auf 42 Grad erwärmen, aber nicht wärmer, sonst büßt der Smoothie an Nährstoffen ein und ist auch keine Rohkostmahlzeit mehr. Je nach Mixermodell - einfach etwas länger mixen, aber eben nicht so lange, bis es dampft.
25.06.2017
Marion Wilkening
Tag 4.1 Detoxtag: hat heute gut angefangen, nachdem gestern leider ausfallen musste. Ich stelle fest: Feldsalat geht bei mir besser als Spinat, die Kombination aus Zitrone mit Schale, Apfel und Ingwer ist genial - könnte mein Liebling werden.
26.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön - der EVERGREEN begeistert immer wieder - auch uns :)
24.06.2017
Elfi
Hallo Svenja und Carlo,
ich bin's nochmal: hab gerade Eure Tipps für den Detox-Tag gelesen, und ja, ich bin dabei!!! ?
Gestern war ich noch skeptisch, ob ich das schaffe, aber ein Blick auf die tollen Rezepte macht mir schon Vorfreude auf morgen! Jetzt kann ich es kaum erwarten, morgen meinem Körper was Gutes zu tun. Bin so gespannt!
Danke für die tolle Motivation!
24.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Elfi, das ist super. Und ein Detox-Tag vergeht auch relativ schnell. Ein Trich noch: wenns geht, früh ins Bett gehen. Lieben Gruß, Carla
25.06.2017
Elfi
Liebe Carla,
bin voll motiviert ?
Habe auch der Verführung vorgesorgt und meiner Freundin schon gesagt, dass ich heute keinen Kuchen "sehen" möchte, wenn ich sie besuche. Da bekomme ich also auch Unterstützung. Und dein Tipp, früh ins Bett zu gehen, ist ein ganz wichtiger Aspekt - abends (auch nach dem normalen Abendessen) kommt bei mir oft die Naschlust, manchmal so stark, dass alle guten Vorsätze vergessen sind. Dem vorzubeugen hilft tatsächlich die "Bettflucht" - werde heute Abend früh in die Heia gehen und vorsichtshalber ein Fläschchen Smoothie im Kühlschrank griffbereit halten.
Werde berichten!
Lieben Gruß, Elfi
26.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ja, ja - die später Naschlust - wir kennen sie. Damit kann man sich einiges versauen, aber manchmal muss das eben auch sein. ;)
24.06.2017
Elfi
Hallo Carla,
auch der 3. Tag der Detox Kur beschert mir wieder ein leckeres Smoothie, wunderbar! Habe allerdings die Banane weggelassen, da ich nicht so einen hohen Obstanteil gewohnt bin. Auch ohne Banane ist er süß, aromatisch und cremig geworden, kein bisschen bitter. Bin begeistert von den tollen Rezepten. Lieben Gruß ?
24.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super!!!
24.06.2017
Daaniella
Kann leider erst ab heute mitmachen, habe mir dafür Mühe mit dem Foto gegeben! ?Trinke sonst mehr grün, schöne Abwechslung mit den Pfirsichen ???
24.06.2017
Dagmar Borutta
Liebe Carla und Svenja,
vielen Dank für eure tollen Rezepte!
Ich habe allerdings erst heute mit der Detox Kur angefangen, bin jedoch nicht zum ersten Mal dabei. Mir fällt es immer noch schwer, eigene Kreationen umzusetzen, daher bin ich froh, immer mal Anregungen von außen zu bekommen.
Weiter so!!!!
24.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieben Dank und Dir heute einen guten Detox Kur-Start :)
24.06.2017
Carolina
Mein Liebling ist immernoch der Pfirsichnektar, gefolgt von der Erdbeerliebe. Good Karma heute war nicht so meins. Aber egal, man muss immer mal was ausprobieren und ich freue mich schon auf morgen. Leider muss ich mich danach ausklinken. Ich fahre in Urlaub und werde die drei letzten Tage nicht mitmachen. Aber wenn ich zurück bin hole ich das nach!
24.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Good Karma braucht auf jeden Fall auch richtig aromatische Früchte - sonst kann dieser Smoothie ein bißchen bitter werden. Hab einen schönen Urlaub!
24.06.2017
Marion Wilkening
Tag 2 vorher und nachher - das nachher sah nicht so appetitlich aus wie das vorher
24.06.2017
Ruth
Da ich einen Tag später (gestern erst) angefangen habe, bn ich heute beim Erdebeersmoothie. Bis jetzt haben mir die beiden sehr geschmeckt. Ich habe festgestellt, dass ich bei dieser Hitze nicht drei Tage im voraus die Zutaten kaufen kann, sonst gehen die Früchte kaputt (Erdbeeren). Den Detox-Tag mache ich dann am Montag. Bin gespannt, ob ich es aushalte, nichts anderes zu essen. Danke für die guten Rezepte!
24.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ich bin gerade in Hamburg und da sind gerade mal 18 Grad - Temperatursturz. Ab klar, wenn es heiß ist, dann halten sich Beerenfrüchte und Steinobst überhaupt nicht lange. Wir sind auch gespannt auf den Detox-Tag!
24.06.2017
Sabine
Hallo zusmmen! Ich muss gestehen bei der Erdbeerliebe war ich wegen dem Chicorée etwas skeptisch, aber was soll ich euch sagen: ich bin total begeistert und auch heute Good Karma echt der Knaller!! Der Evergreen war immer mein Favorit, das wird sich jetzt wohl ändern !!
Liebe Grüße, Sabine
24.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für die schöne Rückmeldung. Super, dass die die Smoothies so gut geschmeckt haben!!!
24.06.2017
Antje
Hallo Carla. Bin bis jetzt total begeistert von den Rezepten. Mein Sättigungsgefühl
Liegt bei 5 Stunden. Den detoxtag kann ich zwecks einer großen Feier leider morgen nicht machen aber ich Frühstück und Abendessen durch Smoothies ersetzen. Welche empfiehlst Du mir dafür? Den reinen detoxtag werde ich am Dienstag machen . Danke für die tollen Empfehlungen an diesem Tag. Lieben Gruß.
24.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön! Für den Detox-Tag: Wenn Du ihn wiederholst, dann trinke doch morgen den Dienstags-Smoothie "MS. APRICOT & MR. BASIL". Ansonsten würde ich Dir den EVERGREEN für morgens und HERR ROSSI für abend empfehlen. Eine schöne Feier morgen, herzlich, Carla
24.06.2017
Andrea lienhard
Hallo ich bin zwar bei der Challence angemeldet, habe aber die Mail mit den rezepten nicht erhalten. Kann ich die nochmals bekommen?
24.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Andrea, laut unserem Mailing-Programm sind alle Email - auch Rezepte&Einkaufsliste - an Dich versendet worden. Evtl. im SPAM? Ich habe Dir die Mail jetzt aber nochmal weitergeleitet. Viele Grüße, Carla
24.06.2017
fethiye
Hallo Carla,

ich habe die Rezepte & Einkaufsliste leider auch nicht bekommen. Die Mail ist auch nicht im Spam gelandet...

Viele Grüße, fethiye
24.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Hab sie Dir soeben geschickt. Alles Gute!
24.06.2017
Heike
Hallo, ich habeden EVERGREEN gemacht war super lecker. Habemir ein Weckglas gekauft da passt alles rein. Vielen Dank für die schönen Rezepte. LG Heike
24.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Bist also schon beim Detox-Tag? EVERGREEN macht schon seinem Namen Ehre :)
23.06.2017
Elfi
Sehr lecker- Pfirsichnektar und Erdbeerliebe!!
Bin zum ersten Mal dabei, habe aber schon einige Erfahrungen mit Grünen Smoothies. Dir Rezepte sind eine tolle Abwechslung, vielen Dank. Vor Tag 4 graut mir ein bisschen, ob ich das durchhalte, würde schon gerne.
24.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Das schaffst Du! Gemeinsam klappts besser.
23.06.2017
Marion Wilkening
Tag 1: zuviel Spinat erwischt, und mit 1000ml Ergebnis insgesamt kaum zu schaffen, 1/4 leider weggeschüttet, Geschmack kaum Pfirsich,
23.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Das ist aber schade! Das nächste Mal einfach den Fruchtanteil erhöhen und evtl. verschenken? Lieben Gruß, Carla
22.06.2017
Garten ToDo´s im Juni - ellis-schrebergarten.de
[…] hervorragend und passt prima zwischen den Mahlzeiten auf meinen Speiseplan. Schau doch mal auf GrüneSmoothies.de -hier gibt es ein paar Rezepte und viele Tipps, was mit Salat alles angestellt werden kann, wenn man […]
22.06.2017
Jeannette
Hallo, könnt ihr mir bitte die Einkaufsliste und die Rezepte schicken? Ich habe keine Mail trotz Anmeldung bekommen.
Danke schön. Jeannette
23.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Sie ist unterwegs :)
22.06.2017
Sybille Brand-Wegener
Hallo,
Auch ich bin das erste Mal dabei und habe meinen ersten Drink hinter mir. Köstlich - wenn auch leicht abgewandelt. Die Frage, die sich mir stellt: die smoothies sind fast alle sehr obsthaltig, sind sie trotzdem für Diabetiker geeignet oder sollte man das Obst lieber etwas reduzieren?
23.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, dass Du dabei bist. Passe die Rezepte nach Deinen Vorlieben und Bedürfnissen an. Für Diabetiker ist es sicherlich sinnvoll, den Blattgrünanteil zu erhöhen und das Obst zu reduzieren - Richtung 60:40 oder sogar noch höher. Oder auch verstärkt auf fructosearmes Obst zu setzen wie Gemüsefrüchte - z.B. Tomaten, Gurken, Fenchel etc.
22.06.2017
Reif Elfi
Hallo liebe Smoothie Gemeinde,
Der erste Smoothie "Aprikosennektar" ist sehr lecker, schmeckt schön mild. Da ich den ganzen Tag unterwegs war, gab es ihn als Abendessen. Morgen lege ich aber gleich zum Frühstück los.
23.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super!
22.06.2017
Anke
Auch ich bin wieder dabei, weil eure Rezepte immer so lecker sind! Ich habe schon am Montag gestartet - der Pfirsichnektar war super-lecker ? Heute bin ich am Detox-Tag angekommen, und es geht mir gut damit. Die Mittagsmahlzeit habe ich in meinem Bianco Panda mit dem Suppen-Programm zubereitet. Ich bin begeistert!
23.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Das ist ja super, so kannst Du schon im Vorfeld berichten! Morgen erhältst auch noch ein paar Detox-Tipps für den Alltag...Toll, dass bei Dir HERR ROSSI so gut ankommt.
22.06.2017
Olaf
Hallo,

der Pfirsichnektar war schon mal ein leckerer Auftakt zur Detox Kur. Allerdings mussten wir statt Spinat auf den Feldsalat ausweichen. Anbei ein Foto von dem geschmackvollen Smoothie. Aber bitte nicht so genau auf die Gläser achten, sie enthalten wirklich keinen Latte Macchiato... ;)

Beste Grüße
Olaf
23.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für Feedback und Foto. Toll!
22.06.2017
Doris Trepmann
Ich bin zum zweiten mal dabei und freue mich über die Rezepte, die der Jahreszeit angepasst sind. Heute war es wieder mal sehr lecker mit dem Pfirsich-Spinat Smoothie.
23.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, freut uns sehr :)
22.06.2017
Betty
Bonjour,
Ich wohne in Frankreich, bin das erste mal dabei!
Ich Mixe mit dem Thermomix das ist nicht so Smothie wie wenn ich ein kauffe im Smoothieladen! (ich lasse eine Minute laufen, er ist ein bisschen warm)
Der Geschmack war prima!
Die Idee mit den Orangensaft einfrieren finde ich super! So verderben sie auch nicht. Und dan ist mein Smothie auch kūhler.
Danke!!!
23.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Willkommen bei uns, liebe Betty! Wenn Du mit dem Thermomix mixt, machen die Eiswürfel auf jeden Fall Sinn, damit sich der Smoothie nicht zu stark erwärmt. Lieben Gruß, Carla
22.06.2017
Jörg
Ein herzliches Hallo an alle, bin zum wiederholten Mal dabei. Genieße mittlerweile im vierten Jahr fünf Mal wöchentlich morgens und mittags meinen Grünen Smoothie. Von daher ist es toll, wenn ich von Euren super Rezeptideen profitieren darf. Was ich allerdings nicht bestätigen kann, ist das der Appetit auf Süßigkeiten und Kaffee nachlässt. Ansonsten tut mir der Smoothie schon richtig gut. Allen viel Spaß bei der Detox Kur. Beste Grüße
23.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo lieber Jörg! Schön, dass auch Du wieder dabei bist! Kannst Du unmittelbar nach dem Genuss eines Grünen SMoothies einen Kaffee trinken? Wir eher nicht. Natürlich hält die Abneigung gegen Kaffee oder Süßes nicht den ganzen Tag an, aber ein paar Stunden eben schon. Und das ist ja schon mal etwas :)
22.06.2017
Elke
Genial. Bin gerade beim Schlürfen meines Pfirsichsmoothie. Auch, wenn die Zitronenschale etwas zu viel durchschmeckt, schmeckt er fruchtig frisch. Die Zubereitung war nicht ganz einfach, da ich "nur" den Vitamx S30 habe und die Menge dafür echt reichlich ist. Aber so hat mein Mann auch noch etwas abbekommen (was nicht in den ToGoBecher reingepasst hat ?). Ich freue mich schon auf morgen. Das macht Lust auf mehr. HG
23.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Das freut uns sehr! Wegen des dominanten Zitronengeschmacks: vielleicht war das Steinobst nicht süß genug?
23.06.2017
Elke
... war wohl eher die Schale der Zitrone. Die war recht dick. Gab leider keine andere BioZitrone ?. Meinen Mann hat das nicht gestört.
24.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Kenne ich - die sind gerade auch im Berliner Sortiment....
22.06.2017
Sandra
Was für ein toller Start in die neue Detox Kur! Eure Wochen geben immer wieder neue Ideen und Anregungen, vielen Dank dafür :-)
23.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke - freut uns sehr. Das schönste Kompliment, Euch/Dich inspirieren zu dürfen!
22.06.2017
Jeannette
Hallo zusammen,
ich bin zum ersten Mal dabei und genieße gerade meinen ersten Smoothie der Woche. Und da ich momentan stille, profitiert hier noch jemand von den Vitamin-Bomben.
Insgesamt schmeckt mir der Pfirsichnektar gut, ich finde aber die Zitrone sehr dominant. Vielleicht habe ich aber auch einfach ein zu großes Stück erwischt.
Ich freue mich auf die weiteren Kreationen - eine tolle Idee!

Liebe Grüße,
Jeannette
23.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ach wie schön! Vor allem, dass da jemand mittrinkt. Wenn Pfirsich und Nektarine nicht süß genug sind, muss man mit der Zitronen auf jeden Fall aufpassen. Herzlich, Carla
22.06.2017
Katharina
Hallihallo,
bin auch wieder dabei und habe das erste Rezept schon genossen.
Vielen Dank dafür. Main Mann und ich trinken seit 04/2016 an 5 Tagen die Woche grüne Smoothies und möchten die auch nicht mehr missen.
Eure Detox Kur gibt mir echt neue Anregungen.
Liebe Grüsse
22.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Das freut uns sehr! Man gewöhnt sich so sehr an Grüne Smoothies, dass es nach einer gewissen Zeit nicht mehr ohne geht. Das kennen wir :)
22.06.2017
Sabine
Ein Genuss am Morgen :), freue mich wieder dabei zu sein!
Ich habe es heute zum ersten mal genau nach Rezept gemacht, also mit Wasser aufgefüllt, das lass ich aber wieder in Zukunft weg, ich liebe es wenn der Smoothie schön dick ist und ich ihn genussvoll löffeln kann. Vielen Dank für die tollen Rezepte. Bis morgen, und für alle ein schönen Tag!
Sabine
22.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke, liebe Sabine für Dein Feedback. Toll, dass Du wieder dabei bist :)
22.06.2017
Gerd
Ich bin zum zweiten Mal dabei und mache seit Mitte März wöchentlich einen Detox-Tag. Grüne Smoothies trinke ich seit ca. zwei Jahren. Begonnen hatte ich damit, um ein wenig abzunehmen. Das hat aber erst seit Einführung des Detox-Tages geklappt. Ich habe sechs Kilo in zwei Monaten abgenommen.

Ich hab gestern schon angefangen, weil mein wöchentlicher Detox-Tag freitags am besten rein passt. Der Pfirsichnektar war lecker und erfrischend. Die Erdbeerliebe ist ebenfalls lecker und schön erdbeerig.
22.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wow Gerd! Wir sind baff! Das bringt uns auf die Idee, unseren Detox-Tag prominenter vorzustellen - sprich auch denen, die nicht bei unserer Detox Kur mitmachen. Es freut uns sehr, dass dieser Entlastungstag so gut beim Abnehmen geholfen hat. Herzliche Grüße, Carla
22.06.2017
Jasmin
Genieße gerade das erste Glas Pfirsichnektar, köstlich :-) Der Rest parkt im Kühlschrank zum runterkühlen. Ich hätte eine Frage für dem morgigen Tag, wäre es ein Problem die Banane und die Orange kleingeschnitten im gefrorenen Zustand zu verarbeiten? Dann wäre der Smoothie ja schon automatisch gekühlt.
Gruß Jasmin
22.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Kannst Du machen. Allerdinge gehen auch beim Einfrieren Nährstoffe verloren - z.B. kälteempfindliche Enzyme. Schön, dass Dir er Pfirsichnektar schmeckt :)
22.06.2017
Claudia
Hilfe, wie kriege ich steinharte Avocados reif? Gestern gekauft, die brauche ich ja in zwei Tagen schon.
22.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Könnte bis Sonntag klappen. Wenn Du den Reifungsprozess beschleunigen willst, gibt es hier eine gute Anleitung: http://de.wikihow.com/Reifungsprozess-einer-Avocado-beschleunigen
22.06.2017
Claudia
Hallo, auf einem Rezept steht als Zutat Spinat und als Alternative ebenfalls Spinat. Da hat sich wohl ein Fehlerteufelchen eingeschlichen?
22.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ganz genau, Du aufmerksame Leserin! Alternativ geht Feldsalat oder auch mal Römersalat.
21.06.2017
Birgit Kipple
würde sehr gerne noch mitmachen, aber es klappt irgendwie nicht.... kannst du mich auf diesem Weg anmelden? Lieben Gruß
22.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Birgit, danke für Deine Nachricht. Ich habe Dich bereits eingetragen, allerdings müsstest Du noch die Anmeldung bestätigen. Hierzu hast Du eine Email bekommen mit einem Link, den Du anklicken musst. Fertig! Willkommen zur Detox Kur, Carla
21.06.2017
Antje
Hallöchen. Ich bin zum ersten mal bei der Detox Kur dabei. Ich finde der obstanteil bei den grünen Smoothies sehr hoch. Wenn ich sie mir Mixe nehme ich mehr Gemüse und Salat . Lieben Gruß
22.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Antje, das machst Du genau richtig, indem Du die Rezepte anpasst. Da immer wieder viele Einsteiger bei unserer Detox Kur mitmachen, liegt der Fruchtanteil höher als der Blattgrünanteil. So kann man sich langsam an den grünen Geschmack gewöhnen. Schön, dass Du dabei 1. Mal dabei bist! Herzlich, Carla
21.06.2017
Sabine
Wo befindet sich das Anmeldeformular für die Detox Kur?
22.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
War gestern für kurze Zeit verborgen. Ich habe Dich jetzt eingetragen, bitte bestätige noch Deine Anmeldung. Hierzu hast Du eine Email mit einem Link erhalten, den Du einfach anklicken musst. Danke und schön, dass Du dabei bist!
21.06.2017
Elke
Hallo, könnt ihr die Mengenangabe 2EL frische italienische Kräuter etwas spezifizieren. Wenn ich 2 Blätter Basilikum auf einen Esslöffel lege, ist der ja bereits voll ;-) . Ich möchte vermeiden, dass ich ggf. zuviel Kräuter verwende und der Smoothie nicht schmeckt. HG
21.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für Deinen Hinweis. "1 kleine Handvoll" trifft es auch. Wenn es Dir nachher an Kräutern fehlt, kannst Du sie einfach auch klein gehackt auf den Smoothie geben.
20.06.2017
Brigitte
Hallo ihr lieben,
Ich bin inzwischen das 3. Oder 4. Mal dabei............ Freu
20.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Toll, dass Du wieder mitmachst :)
20.06.2017
MarTina
Hallo, wie ist es mit den getrockneten Tomaten? Nimmt man da die ganz trockenen? Soll ich die vorher kleinschneiden oder werden die erfahrungsgemäß gut gemixt? Oder ist der herzhafte Smoothie eher zum Löffeln gedacht?
20.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wir verwenden die getrockneten Tomaten von Terrasana - findest Du z.B. hier: http://amzn.to/2tIH3oQ Die meisten getrockneten Tomaten enthalten Salz; daher Vorsicht mit weiterem Salzen bei Herrn Rossi! Wir haben Herrn Rossi übrigens wirklich zum Löffeln gedacht und da passt es z.B. auch gut, eine getrocknete Tomate in kleine Stücke zu schneiden und zusätzlich als Topping zu verwenden. Die anderen getrockneten Tomaten einfach mitpürieren. Wenn Du einen leistungsstärkeren Mixer verwendest, sollte das gar kein Problem sein.
20.06.2017
Simone
Freue mich auch wieder dabei sein zu können und hoffe dass dies trotz Eisenmangel auch hilft wieder fit zu werden.
Spinat halte ich in Tupperware knackig frisch, Grünkohl in Gefriertüten(ohne Luftinhalt) in Kühlschrank frisch. Angeschnittenes von Avadaco,Limette,Zitrone in Celofan-Folie in Kühlschrank.Platz brauche leider auch für meine Familie, sodass ich nicht alles auf einmal kaufen kann. Nur was man über das Wochenende bis Montag früh braucht.
Viele Grüße Simone
20.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ich verwende für angeschnittenes Obst - wie Zitrone - auch genre Weckgläser. Die gibts in allen möglichen Größen. Sehen hübsch aus und aus Glas.
22.06.2017
Simone
Der Pfirsichnektar-Smoothie war lecker..mal sehen wie die anderen Sommersmoothie schmecken...kann nun schön noch die Eiswürfel vorbereiten mit frischen Orangensaft in Blumenform... :)
22.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
In Blumenform - das will ich sehen :)
25.06.2017
Simone
Hier sind wie versprochen, die Blumeneiswürfel... :)
Hatte den Silicon-Eisbehälter bei IKEA gekauft . LG Simone
26.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Oh süß! Danke!!! <3
22.06.2017
Simone
Danke für den Tipp für die Aufbewahrung der Zitrusfrüchte! :)
Foto von Pfirsichnektar-Smoothie folgt noch. Lecker...
20.06.2017
Manuela Sarau
Ich kaufe immer alle 2-3 Tage ein damit mir kein Obst und das Grünzeug frisch bleibt. LG
20.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo liebe Manuela, ist auch unser Einkauf-Rhythmus :)
19.06.2017
Ruth
Ich kaufe täglich frisch ein. Wenn ich sehe, wieviele Zutaten für ein Smoothie zu kaufen sind, denke ich, etwas weniger Zutaten gäbe sicher ein genau so gutes Smoothie. Ich nehme im normalen Alltag meistens nur ein Blattgrün und eine Frucht und finde es immer köstlich. Werde jedoch die Rezepte genau so ausprobieren, wie Ihr sie vorschlägt!
20.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Zwei Zutaten-Smoothies mixt Du also - interessant! Welches ist denn da Dein Lieblings-Rezept?
19.06.2017
Kerstin
Habe schon 2 x mitgemacht und freue mich schon auf Eure tollen Rezepte.?
20.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Toll, dass Du nun wieder dabei bist. :)
19.06.2017
Claudia Quoika
Hallo zusammen, ich habe einen großen 0 Grad Kühlschrank, da ich auf dem Land wohne und Vollzeit arbeite. .da fehlt mir die Zeit zum täglichen Einkauf. Mit Familie muss alles gut organisiert sein. .sonst hat man nie Zeit für sich. Ich muss gestehen das ich den 1. Smoothie schon probiert habe da ich nicht abwarten konnte. ..er ist sehr lecker. Ich freue mich immer auf Eure Detox Kur und bin schon das 3. Mal dabei. Ihr macht das so toll. .echt Klasse. Meinen Mixer Vitamix 750 finde ich große Klasse und hält was er verspricht. Er ist täglich 2 bis 3 mal im Einsatz da ich die ganze Familie versorge und jeder so seine Vorlieben hat. Ich grüße euch aus Velden bei Neuhaus an der Pegnitz Eure Claudia
20.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke fürs schöne Feedback! Schön auch zu hören, wie zufrieden mit dem Vitamix Pro 750 bist! Und so, wie Du ihn nutzt rentiert er sich alle Mal! Toll, dass Du wieder dabei bist.
19.06.2017
Elke
Hallo, ich freue mich, dabei zu sein. Soweit es zeitlich passt kaufe ich die Zutaten täglich frisch ein. Wenn es doch 'mal nicht möglich ist, wasche ich das Blattgrün, trockne es mit der "Schleuder" und bewahre dies in speziellen TupperBehältern (die mit der Belüftung oben am Deckel) im Kühlschrank auf dem Gemüsefach auf. Dort hält sich das Ganze doch einige Tage frisch (sieht jedenfalls noch frisch und knackig aus). Dann 'mal ran an die Smoothies ... Allerdings trinke ich meinen Smoothie eher zum Mittag und konnte bereits auch meinen Mann davon überzeugen, dass die Dinger gesund sind.
20.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Diese Tupper-Behälter kenne ich gar nicht. Muss ich gleich mal recherchieren. Ich packe mein Grünzeug immer in die Bio-Maistüten vom Bioladen mit ein paar Spritzern Wasser. Das funktionert auch gut. Allerdings werden die Blätter manchmal von anderen Zutaten im Kühlschrank gequetscht. Danke fürs Feedback - herzlich, Carla
19.06.2017
Rike
Guten Tag, auch ich habe die Mail mit der Einkaufsliste bislang noch nicht erhalten. Bitte sendet sie mir zu. Vielen Dank!
19.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Komisch Rike, laut unserem Mail-Programm wurde Dir die Email mit den Rezepten und der Einkaufsliste zugestellt. Hast Du mal im SPAM-Ordner nachgeguckt? Wie dem auch sei, ich schicke sie Dir jetzt gleich nochmal direkt. Wenn Du sie wieder nicht erhältst, wenn Dich bitte das nächste Mal an hallo@gruenesmoothies.de. LG, Carla
19.06.2017
MO
Hallöchen Carla,
ich bin traurig das ich an dieser Detox Kur nicht teilnehmen kann. Ich bin ein paar Tage für die Familie außer Haus und leider prallen die beiden Termine genau aufeinander.
Ich wünsche Euch alles Gute für die Detox Kur und freue mich jetzt schon auf die nächste.
Liebe Grüße aus dem sonnigen Thüringer Wald, MO.
19.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für die offizielle Abmeldung ;) Hätte mich fast gewundert, Dich nicht dabei zu haben. Genieß den Sommer, herzlich, Carla
16.06.2017
Claudia
Hallo, ich habe den Einkaufszettel bislang nicht erhalten. Er sollte heute doch kommen.
16.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ja, das Rezepte&Einkaufsmailing-Mailing ist gestern Abend um 18 Uhr rausgegangen. Ich schicke es Dir gleich nochmal direkt. Bitte melde Dich an hallo@gruenesmoothies.de, wenn Du weitere Emails nicht erhältst. Das nächste Mailing geht 3 Tage vor der Detox Kur raus mit einem FAQ, dann zum Detox Kur-Auftakt etc. Lieben Gruß, Carla
15.06.2017
Sina
Mache das zweite Mal mit und bin schon total gespannt auf die neuen Kreationen. LG Sina
16.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, dass Du wieder mitmachst. :)
15.06.2017
Michaela Petermann
Ich habe noch nie mitgemacht, aber schon sehr gespannt auf das Neue
15.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Herzlich Willkommen! Toll, dass Du zum ersten Mal dabei bist!
14.06.2017
Andreas Protze
ich war schon einmal begeistert dabei und freue mich auf neue Rezepte
15.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super, Andreas - schön, dass Du wieder mitmachst.
13.06.2017
Rutz Weibel
Guten Morgen! Habe bereits einmal mitgemacht und freue mich auf die vielen guten neuen Rezepte.
13.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, dass Du auch wieder dabei bist :)
12.06.2017
Kordula Rohde
Habe bis auf das letzte Mal fast immer mitgemacht. Freu mich schon drauf, denn die Rezepte sind sehr lecker. LG
13.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Toll, dass Du wieder dabei bist!!
11.06.2017
Manuela Sarau
Ich habe schon mehrmals bei euer Detox Kur mitgemacht und bin immer wieder begeistert. Liebe Grüße Manuela
12.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Toll - schön, Dich auch wieder an Detox Kur-Bord begrüßen zu dürfen :)
11.06.2017
Entsafter oder Mixer? » Perfekte Gesundheit Blog
[…] GrueneSmoothies-de veranstaltet eine „ Detox Kur“, die Teilnahme ist natürlich kostenlos! Tauschen Sie eine Hauptmahlzeit am Tag für die Dauer von […]
11.06.2017
Astrid
Hallo liebes GS-Team,
seit ich meinen Blender habe, mache ich bei jeder Detox Kur mit. Meistens nutze ich diese Zeit um ganz zu fasten statt nur eine Mahlzeit mit gS zu ersetzen. Ich freu mich schon drauf auch wieder neue Rezepte auszuprobieren, gemeinsam ist es leichter. Danke für euer Engagement :)
12.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, dass Du auch wieder dabei bist. :)
08.06.2017
Kristin Modest
Hallo, ich habe von einer Freundin von eurer Detox Kur erfahren und mache dieses Mal auch zum ersten Mal mit. Ich freue mich riesig darauf und bin schon sehr gespannt, was mich erwartet. Super, dass ihr das macht. Schon mal vielen Dank! :-)
09.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Willkommen zu unserer Detox Kur. Toll, dass Du über Deine Freundin zu uns gefunden hast. Und schon jetzt: Danke für das nette Feedback :)
07.06.2017
Christa Reinhardt
Hallo, ich bin Hausfrau und habe schon 2mal mitgemacht. Es ist so einfach weil man die Einkaufslisten und Rezepte serviert bekommt. Es macht immer wieder Spass
dabei zu sein. Danke!
07.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super, Christa! Toll, dass Du wieder mitmachst :)
07.06.2017
CrazyCook
Hallo Carla, ich habe schon öfters bei Eurer Detox Kur mit gemacht. Ich bin immer wieder begeistert. Es macht Spaß und tut auch gut. Liebe Grüße
CrazyCook
07.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Toll, dass Du auch wieder dabei bist!
06.06.2017
Claudia Nitsch
Hallo, ich bin zum ersten Mal dabei. Seit heute bin ich stolze Besitzerin eines bianco di pro forte und kann es kaum erwarten, endlich durchzustarten :-)
07.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Glückwunsch zum neuen Mixer! Passt ja dann perfekt mit der Detox Kur-Teilnahme :)
06.06.2017
Beate
Hallo Carla, ich bin auch wieder dabei. Ist schon meine 5. oder 6. Detox Kur. Ich freu' mich schon auf die neuen Rezepte. Liebe Grüße Beate
06.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super! Toll, dass Du schon so oft mitgemacht hast!!!
05.06.2017
bea
ich hab schon mal mutgemacht und es war super.
06.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Freut uns umso mehr, dass Du jetzt wieder dabei bist :)
05.06.2017
Claudia
Ich habe schon mehrmals eure Detox Kur mitgemacht und genieße immer wieder eure köstlichen Rezepte - vielen Dank dafür!
Jetzt freue ich mich auf neue Experimente -
herzliche Grüße aus Hamburg
06.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super, dass Du auch wieder dabei bist!!
05.06.2017
Agathe Wilczynski
Hallo alle zusammen, Ich heiße Agathe und mache diese Detox Kur nun zum 6 Mal glaube ich? Ich war schon so oft dabei,dass ich es gar nicht mehr so genau weiß. Ich freue mich, wie jedes Mal, total auf die neuen Rezepte und die netten Mails :-) Allen anderen wünsche ich viel Spaß!
06.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wow!!! Dann müsstest Du fast von der 1. Detox Kur an dabei sein. Sind begeistert :)
05.06.2017
Anette
Ich habe schon mehrfach teilgenommen. Habe mir nach dem Kickstart sofort von meinem Geburtstagsgeld einen tollen Mixer von Euch zugelegt. Versuche immer auch an der Detox Kur teilzunehmen. Nur beim letzten mal musste ich aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aussteigen. Aber ich sammle die Rezepte und Anregungen die ich hier oder auch über Facebook bekomme. Dann kann ich auch selbständig weitermachen. Jetzt ist auch wieder die tolle Zeit, wo ich dann einiges aus meinem Garten verwenden kann. Ich freu mich schon. ?
06.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Oh wie schön, dass Du dann dieses Mal wieder dabei bist. :)
05.06.2017
Martina Fink
Hi, ich mache jedes Mal mit. Seit Weihnachten 2015 haben wir einen Vitamix ? und ich trinke fast täglich einen grünen Smoothie. Für meine Urlaube habe ich einen Kult to go von WMF. Liebe ? Grüße - Martina
06.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super! Wir fahren ja auch nicht ohne Mixer in den Urlaub - kann mir gar nicht vorstellen, 2-3 Wochen keinen Grünen Smoothie zu trinken. Wahrscheinlich würde ich dann morgens Salat pur essen :)
05.06.2017
Marion
ich mache schon zum wiederholten male mit - eure rezepte sind immer toll. diesmal ist es eine besondere herausforderung, weil ich in italien bin. mal sehen, ob ich alles bekomme, was auf eurer einkaufsliste steht.
06.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
In Italien dürftest Du bestens aufgestellt sein mit super aromatischen Früchten. Toll, dass Du wieder dabei bist!
05.06.2017
Petra Kowollik
Hallo ... ich habe bereits an 2 Detox Kuren teil genommen und trinke fast täglich einen grünen Smoothie ...
06.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wir uns auch. Schön, dass Du wieder mitmachst!
04.06.2017
ursina wyss
hallo zusammen
ich werde das erste mal teilnehmen und bin sehr gespannt darauf!
freue mich sehr auf den 22.06!
noch ein schönes pfingstweekend ursina
05.06.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke, Dir auch und ganz herzlich Willkommen zu unserer Detox Kur!
30.03.2017
Lola
Die Rezepte waren super! Überraschenderweise fand ich "die Bitteren" fast am besten :) Ich freue mich auf die nächste Detox Kur denn man merkt, wie gut es einem dabei geht - und wie einfach es doch ist! Vielen Dank und macht weiter so!
03.04.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke, liebe Lola für Dein Detox Kur-Feedback. Mir geht´s mit dem Bitteren genauso wie Dir! Seitdem ich Endivien für den Grünen Smoothie entdeckt habe, liebe ich die Bitternoten. Bis zur nächsten Detox Kur. Herzlich, Carla
27.03.2017
Irene
Hallo ihr Lieben,
diese war mein zweite Detox Kur, wobei ich die erste aus Bequemlichkeit abgebrochen habe. Diese hab ich durchgezogen - auch den Detox-Tag - und es war überhaupt kein Problem! Ich habe mich super gefühlt. Habe die Detox Kur mit Basenfasten kombiniert und auf diesem Weg 1,5 kg abgenommen. Nachdem ich am Wochenende Pizza und Kuchen gegessen habe, gönne ich mir heute wieder einen Detox-Tag. Das möchte ich jetzt regelmäßig machen. Ich fühle mich total wohl damit. Vielen lieben Dank für eure kreativen Anregungen und Rezepte!!!
28.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Irene, wow - was für ein tolles Detox Kur-Ergebnis. Glückwunsch - auch zum Detox-Tag! Wir finden auch, dass so ein Entlastungstag total Sinn macht - super, dass Du ihn regelmäßig einführen willst. Wir sind auch dabei :) Herzliche Grüße, Carla
24.03.2017
Heike
Meine zweite Detox Kur und ich war wieder begeistert. Die Smoothie tun mir einfach gut, mein Körper dankt es mir mit einem guten Immunsystem. Abgenommen habe ich leider nur wenig. Ich kann nicht sagen das es einen Lieblingssmoothie gab. Ich fand alle sehr lecker, auch die Detox :-) bin Ostern auch in Berlin und hoffe das ihr Ostersamstag eine offene Tür habt ... Lieben Gruß
24.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Heike, danke für das schöne Detox Kur-Feedback. Toll, dass Dir alle Smoothies geschmeckt haben. Komm gerne Ostersamstag vorbei! Herzlich, Carla
23.03.2017
Annette
Auch ich liebe diese Detox Kur von euch - die Rezepte dieses Mal sind die Wucht und sehr lecker; danke dafür. Ich trinke seit Mai 2016 jeden Morgen einen grünen Smoothie zum Frühstück und habe dadurch trotz großem Stress auf der Arbeit und vielen kranken Menschen den Winter ohne Erkältung über standen... Auch dafür vielen Dank an euch und die viele Mühe, die ihr euch macht.
23.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für das schöne Feedback. Super ja auch für Dich, dass Du Dich nicht angesteckt hast. Einen schönen Frühjahrstart für Dich, Carla
23.03.2017
Silvana
Ich finde euch richtig klasse!! Eure Seite, eure Ideen, eure Mails und euer Auftreten sind fantastisch. Euer Konzept ist schlüssig und sehr gut durchgeplant. Ich habe auch bereits das zweite Mal an einer Detox Kur von euch teilgenommen und konnte auch Freunde ermutigen mitzumachen. Ich fühle mich durch die Smoothies wesentlich fiter und wohler. Vielen Dank an euch
23.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke auch Dir, liebe Silvana, für das schöne Feedback. Wir wünschen Dir einen wundervollen Frühling und hoffentlich bis bald, Carla
23.03.2017
Melanie
Hallo zusammen, es war meine erste Detox Kur und hat mir großen Spaß gemacht. Ich fand alle smoothies sehr lecker aber meine Favoriten sind der Green Guru, Colon Cleanser und Grashüpfer (hier passt der Name auch perfekt)! Meine Kinder lieben den Colon Cleanser und wollen ihn am liebsten jeden Tag trinken. Großartig Pfunde verloren habe ich leider nicht....ich hoffe aber ordentlich entgiftet?! Bekommt man das eigentlich irgendwie mit????? Euch allen vielen Dank und bis zum nächsten Mal! Melanie
23.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke an Dich - für Feedback und Teilnahme. Wie schön auch, dass Deine Kinder den Colon Cleanser mögen - ist ja auch echt lecker! Wenn Du täglich Grüne Smoothies trinkst, ist das ja eine sanfte Detox-Maßnahme - die Du nicht unbedingt unangenehm zu spüren bekommst. Wie z.B. beim Fasten. Alles Gute für Dich, Carla
22.03.2017
DoreenI
Es war meine erste Detox Kur. Vielen Dank für die tollen Rezepten. Besonders hat es mir Red Detox angetan. Ich fühle sehr wohl. Beim nächsten mal bin ich bestimmt wieder dabei und werde bis dahin weiter grüne Smoothies trinken.
23.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Vielen Dank fürs Feedback. Red Detox ist bestimmt auch im Sommer toll - zur Himbeerenzeit. Dann einfach frische Himbeeren und ein paar Eiswürfel verwenden. Lieben Gruß, Carla
22.03.2017
Gabi
So eine Detox Kur bringt mir Inspiration und Motivation, daher bin ich gerne beim nächsten Mal wieder dabei! Ich hab auch etwas abgenommen, allerdings verzichte ich aktuell (Fastenzeit) auf Süßigkeiten, Snacks und zugesetzten Zucker, was wohl eher der Grund sein wird. Die Smoothies haben mir diesen Verzicht jedoch sehr erleichtert und versüßt. Ich mochte sie fast alle gern, die bitteren haben mich positiv überrascht. Fenchelschampus hat mich nicht überzeugt, obwohl ich Fenchel eigentlich gern mag. Ich fand ihn etwas fad und die Konsistenz war irgendwie so "plörrig"... :-) Insgesammt aber trotzdem ok und gut trinkbar.
Der heutige SPITZE war für mich der krönende Abschluss: perfektes, leuchtendes Grün mit den kleinen schwarzen Punkten von der Maracuja drin, die zum Kauen animieren, optimale Cremigkeit und natürlich ein umwerfender Geschmack! Vielen Dank dafür! werde noch ein paar Tage weiter machen!
23.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke auch an Dich, liebe Gabi, für diesen ausführlichen Kommentar. Ist schon gigantisch, wie schnell man abnimmt, wenn man Zucker sein lässt - und am besten noch dazu auch Weißmehlprodukte. Alles Gute für Dich - einent schönen Frühlingsstart.
22.03.2017
Alexandra Ferretti-Lenz
Hallo und herzliche Grüße zum Abschluss aus Italien. Es war wirklich toll und beim nächsten Mal möchte ich gerne nochmal mitmachen.
Bis dahin mache ich weiter und gewöhne mich an die Smoothies. Ich hatte null Erfahrung; fand sie sehr lecker, doch die ganze Menge war mir immer zu viel, also habe ich ein bisschen mit dem Hunger gekämpft. Allerdings habe ich durch den Smoothies fast jeden Mittag auf Pasta und co verzichten können, kaum Brot gegessen und eine Woche kein Cappuccino und 2. Espresso getrunken.
Das Frühstück ist auch wieder gesünder geworden (selbstgemachtes Müsli).
Mein Mann hat auch immer die Hälfte des Smoothies vertilgt, mein Sohn (12) war von den meisten Smoothies begeistert, sodass auch der Jüngere (9) fleißig probiert hat.
Es war also ein grosser Family-Spass, mit Gesundheitskick auf ganzer Linie.
Ostern kommen wir in Berlin bei Euch im Laden probieren ;)
Ciao! Grazie mille!
23.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Alexandra, wie schön, wie toll - wie super, dass alles bei Euch geklappt hat. Die Versuchungen in Italien sind ja immer so groß, dass der Smoothie einen echt retten kann vor der Überdosis Weißmehl. So geht`s zumindest mir, weshalb ich in Italien immer einen Mixer dabei habe - habe darüber sogar mal geschrieben. Falls Dich das interessiert: https://gruenesmoothies.de/vitamix-s30/#vitamix-s30-testbericht
Toll, dass Du uns besuchen kommst. Gibt am besten kurz vorher Bescheid, da ich nicht an allen Tagen vor Ort in Kreuzberg bin. Tanti saluti, Carla
23.03.2017
Alexandra Ferretti-Lenz
Hi. Ja toll. Das passt alles so.
Ich hatte schon im Interview der Fastenwoche neulich gehört, dass Du auch mit Italien verwebt bist und da hattest Du ebenfalls von Deinem Mixer im Gepäck und Weissmehl gesprochen.
Am 1. April organisiert eine Freundin hier in Italien eine Wildkräuterwanderung mit einer Expertin, da bin ich auf jeden Fall dabei und bilde mich fort.
Auch der Abschnitt in Deinem link über faserfreie Smoothies ist hilfreich, denn genau das hat mich am MEHR trinken gehindert.
Der grüne Guru ist mir durch meinen Aussetzer am Sonntag entwischt, den möchte ich heute nachholen. Geht der auch ohne Gurke? Die bekomme ich hier absolut nicht.
Oder hast Du eine Alternative? Tomaten?
Herzlichen Gruß und Dank.
Ich melde mich.
Alexandra Ferretti-Lenz
23.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ja, echt witzig - freu mich aufs persönliche Kennenlernen im April. Beim Green Guru könntest Du die Gurke am ehesten mit Honig- oder Galiamelone ersetzen. Tomate passt nicht. Ich würde einfach abwarten, bis es die Zutaten wieder gibt. Bis ganz bald, Carla
23.03.2017
Alexandra Ferretti-Lenz
Ok. Danke aus der Mixer Küche.
22.03.2017
Valeska
Liebes Smoothie-Team, das ist ein perfekter Start in die Smoothie-Zeit für mich. Herzlichen Dank für die tollen Rezepte :)
Ich bin jetzt so motiviert, dass ich den Kauf eines Hochleistungsmixers nun doch vorgezogen habe und freu mich schon auf den S30, der mir das Smoothen bald beschleunigen und rund um verbessern wird :DDD
23.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Das freut uns sehr! Grüne Smoothies sind einfach unwiderstehlich. Wir wünschen Dir umso mehr viel Freude und Genuss mit Deinem neuen Mixer!. Herzlich, Carla
22.03.2017
Sina
Soeben gab es den letzten Smoothie der Detox Kur. Schade, hätte gern noch mehr neue Kreationen ausprobiert. Ein Favorit kann ich nicht benennen, waren alle super lecker, auch die bitteren. Was nicht ganz so meinen Geschmack getroffen hat, war Chicolanto. Wurde aber auch bis auf den letzten Tropfen ausgetrunken. Danke für die tolle Woche.
23.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wie schön, dass Dir die Smoothies so gut geschmeckt haben. Koriander ist speziell im Geschmack - mit diesem Urteil bist Du nicht alleine. Aus Detox-Sicht ist dieses Kraut aber einfach super. Für Chiccolantro braucht man extrem gute, süß-saftige Birnen - sonst wird`s schwierig. Herzlich, Carla
22.03.2017
Dani
Hallo Carla,
für mich waren alle Smoothies sehr, sehr lecker. Was mich unwahrscheinlich gewundert hat, war der Fenchel Schampus. Ich bin überhaupt kein Fenchelfreund (im gekochten bzw. geschmorten Zustand) und war sehr, sehr skeptisch. Ich kann nur sagen... er war sau lecker?. Werde dem Smoothie am Tag in Zukunft auf alle Fälle treu bleiben, freu mich auf die nächste Detox Kur u hoffe auf neue Rezepte??? Weiter so, einfach super.
Grüssle aus Stuttgart
23.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Dani, danke auch Dir für das schöne Feedback. FENCHEL SCHAMPUS hat eine riesige Fangemeinde, weil er einfach überrasscht. Ging uns bei der Rezeptentwicklung genauso. Schön, dass auch bei Dir nach der Detox Kur vor der Detox Kur ist :) bis zum nächsten Mal, Carla
22.03.2017
Karo
Hallo,
letzter Tag. Morgen ist eh mein Fastentag und Freitag gibt es wieder grüne Smoothies? was jetzt häufiger in meine Drinks kommt? Passionsfrucht, Staudensellerie, Chicoree, Fenchel! Wirklich lecker. Nächstes Mal bin ich wieder dabei.
23.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Toll! Alles Gute für Dich und herzlichen Dank auch nochmal Dich fürs Mitmachen. Carla
22.03.2017
Inni
Ich habe das erste Mal mitgemacht und bin sehr begeistert. Vielen lieben Dank für eure Einkaufsliste, die Rezepte und die Tipps. Ihr macht das wirklich richtig toll. Danke für euren Einsatz und die Liebe die ihr in eure Arbeit steckt.
23.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke auch an Dich, liebe Inni, fürs Mitmachen und die schöne Rückmeldung.
22.03.2017
Marlene
Hallo ihr Lieben!
Nun habe ich auch meinen letzten Smoothie verrückt und damit die Detox Kur beendet. Ich muss sagen es hat mir super viel Spaß gebracht die Rezepte auszuprobieren. Mein Liebling ist der Grashüpfer. Allerdings konnte ich auch oft nicht das Rezept genauso über nehmen. Habe die Rezepte aber alle gespeichert und werde sie ausprobieren wenn ich wieder in Deutschland bin (September). Ich habe tatsächlich etwas abgenommen. Ich weiß nicht ob es direkt am grünen Smoothie liegt oder daran, dass ich durch den Smoothie mich auch "gezwungen" gefühlt habe auch bei den anderen Mahlzeiten gesund zu essen.
Auf jeden Fall werde ich weiterhin grüne Smoothies trinken.
Vielen, vielen Dank für die Detox Kur, die leckeren Rezepte und die tolle Betreuung. Bin nächstes mal auf jeden Fall wieder dabei!
Daaanke!
23.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Marlene, schön, dass die Detox Kur bei Dir so gut angekommen ist. Hast Du denn den Grashüpfer mit Weizengras machen können? Grüne Smoothies bringen es ja auch ein Stück weit mit sich, dass man irgendwie auf eine gesündere bzw. bewusstere Ernährung achtet. Auch, weil man direkt danach keine Gelüste auf Fettiges, Süßes etc. hat. Das finden wir ja auch so genial. Danke für Deine Teilnahme und bis zum nächsten Mal. Carla
22.03.2017
HR
Mir hat es auch wieder großen Spaß gemacht, die sehr unterschiedlichen und so vielseitigen Rezepte auszuprobieren, vielen Dank!
Alle haben mir sehr gut geschmeckt, auch wenn der COLON CLEANSER zu süß war (und ich mag süß normalerweise) und der SPITZE heute sehr nach Kohl geschmeckt hat...
Freu mich schon auf die nächste Detox Kur und werde weiter morgens meinen grünen Smoothie genießen :-))
LG aus München
23.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für schöne Feedback und bis zum nächsten Mal, herzlich Carla
22.03.2017
Sandra
Hallo, mir hat es so gut getan und bin jedes Mal aufs Neue begeistert. Ich kann nur ein großes Lob aussprechen und super das ihr motiviert ?
23.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke auch an Dich. Toll, dass Du mitgemacht hast und Dich motivieren lässt!
22.03.2017
Birgit
Das war meine 2. Detox Kur bei euch. Ein absoluter Zugewinn für mich. Genial vorbereitet mit der Einkaufsliste und geschmackvolle Rezepte. Danke!!
23.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Oh wie schön - Danke für tolle Feedback, Carla
22.03.2017
Irene
Hallo ihr Lieben!
Ich habe erst am Sonntag mit der Detox Kur begonnen. Den Detox-Tag habe ich auf gestern vorverlegt und er hat mir echt gut getan. Selbst eine Stunde Jumping-Fitness am Abend war kein Problem. Ich habe die Detox Kur in eine Woche Basenfasten eingebaut und finde, das passt super zusammen! Vielen Dank für all eure Tipps und Infos!!!
23.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super Idee - so mache ich es auch, wenn ich Basenfasten mache. Passt genial zusammen. Alles Gute weiterhin, Carla
22.03.2017
Sandra
Es war einmal mehr eine Klasse Detox Kur! Vielen Dank für eure Mühe und die tollen Rezepte, jeder für sich kommt in meine Sammlung, mein persönliches Highlight war der Detox Tag, der nach Wiederholung schreit...Bis zum nächsten Mal..glg
23.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super! Genau das wollten wir erreichen, dass der Detox-Tag zu mehr inspiriert. Es ist super, wenn man 1-2 Entlastungstage im Monat schafft, denn man macht sich so die Ernährung bewusster.
22.03.2017
Fe
War ne klasse Sache. Nicht alles hat geschmeckt, aber das Ausprobieren hat Spaß gemacht.
LG Fe
23.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für Deine Teilnahme und Dein Feedback. Alle Gute für Dich, Carla
22.03.2017
Bea
Liebe Carla,
vielen Dank für die tollen Rezepte! Es hat wieder viel Spaß gemacht neues auszuprobieren :-) Meine Favoriten sind der Grashüpfer, Fenchel-Schampus und Back to Bitter. Seit ich täglich meinen grünen Smoothie trinke (jetzt schon seit zwei Jahren) hat sich mein Geschmacksinn nochmal mehr ausgeprägt und ich schmecke viel mehr Nuancen :-) Bittere Smoothies mag ich auch sehr gerne. Ist einfach eine interessante und angenehme Geschmacksrichtung. Meine Rezeptsammlung wächst ständig und wenn ich mal nicht improvisiere dann werde ich bei euch immer fündig! Bitte macht weiter und laßt euch noch ganz viele neue Rezepte einfallen!! Ich bin bei der nächsten Detox Kur natürlich wieder dabei! Vielen Dank & einen schönen Frühling! Liebe Grüße Bea
23.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Bea, danke für Dein ausführliches Detox Kur-Feedback. Freut uns sehr :) Wie schön auch, Dich mit unseren Rezepte und Ideen begleiten zu dürfen. Alles Gute für Dich, Carla
22.03.2017
MO
Hallöchen Carla,
heute gab es den Chicolantro bei mir. Der war super lecker. Da ich ja verspätet dran bin und fleißig mit gelesen hab, wusste ich das ich mit dem Koriander verdammt aufpassen muss. Und das war gut so, ein klein wenig mehr und es hätte nicht mehr so gut geschmeckt.
Jetzt hoffe ich auf besseres Wetter damit ich morgen ein paar Wildkräuter finde.
Viele liebe Grüße aus dem Thüringer Wald, MO.
22.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Koriander ist intensiv. Ich liebe ihn - aber ich weiß, dass sich daran - wie auch bei Staudensellerie- die Geister scheiden. Viel Erfolg bei Deinem Wildfang.
22.03.2017
Charlotte Diers
Habe gerade Probleme mit dem iPad - es hat erst nicht mehr reagiert und dann ist der NICHT FERTIGE Text los geschickt worden... Hier geht es weiter mit der Auflistung der Reihenfolge der Smoothies nach meinem Geschmack: 1. GREEN GURU (saulecker), 2. COLON CLEANSER (saulecker), 3. BACK TO BITTER (sehr, sehr lecker), 4. WILDFANG (sehr lecker, fluffig, dick und viel), 5. SPITZE (SEHR lecker), 6. FENCHEL SCHAMPUS (etwas bitter, aber lecker), 7. RED DETOX (geht so... zu wenig süß?), 8. CHIOCOLANTRO (lecker, fällt aber schnell zusammen und schmeckt dann nicht mehr so gut), 9. GRASHÜPFER (war mir zu bitter und die Limette hat mir zu sehr durchgeschmeckt, was ich sonst schon mag, aber hier nicht so). Ganz besonders hat mir der Smoothie-Tag gefallen... es hat mir gut getan, da ich ohnehin gerade sehr aufpasse - insofern hab ich keine speziellen Abnahmen zu verzeichnen, weil ich gar nicht wüsste, worauf die sich beziehen würden.... Habt ganz vielen Dank für Eure immer gleich bleibende Fröhlichkeit, Eure Freundlichkeit, Eure Kreativität... das ist einfach Klasse!!! Ich mache SEHR GERN wieder mit! ?? aus Hamburg
22.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Charlotte, danke für das großartige Detox Kur-Feedback - freut uns total :) Und danke auch, dass Du Dein ganz persönliches Rezepte-Ranking geteilt hast. Für mich ist auch der GREEN GURU die Neuentdeckung gewesen, da mich sonst zuviel Gurke im Smoothie echt nervt. Hier aber gar nicht - der frische Zitronensaft macht`s so lecker. Ganz lieben Gruß zurück, Carla
22.03.2017
Charlotte Diers
Hallo liebe Smoothie-Detox-Kur-Ladies,
nach einer Pause bin ich nun zum 2. Mal dabei und habe es genossen, aufgrund meiner Pensionierung nun mehr Zeit gehabt zu haben, alles einzukaufen und zuzubereiten. Es war toll... gerade genieße ich den letzten... SPITZE! Für meinen Geschmack (die sind ja bekanntlich unterschiedlich) hat sich eine Lieblings- Reihenfolge ergeben und ich führe sie mal der Reihe nach
22.03.2017
Eta Reitz
Liebe Carla,
danke für Deine Superideen und die Vielfalt der Smoothies. Besonders der Detox-Tag hat mir wieder einmal gezeigt, dass ich nicht immer nur die gleichen Smoothies machen muss. Bei dem Fenchel-Shampus war ich sehr unsicher, ob der mir schmecken würde, da ich kein Fenchen-Fan bin. Aber siehe da, es hat mir super gut gemundet.
22.03.2017
martina
hallo zusammen,
ich fand es richtig klasse!habe auch ein bischen abgenommen!ich fühle mich fitaler.vielen dank für eure mühe.ihr macht das toll!!freue mich schon auf das nächste mal!habe mir die flaschen dazubestellt.sie sind klasse
eine schöne zeit martina
22.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für schön Feedback. Dir auch einen wundervollen Frühlingsstart.
22.03.2017
Simone
Das war wie der Smoothie heute SPITZE. Ich habe nur ein kleines Glas getrunken, die anderen Gläser trank ich später aus, als nicht mehr so kalt war wegen den TK-Mangos. Auch ein Klasse Smoothie für den Sommer.
Liebe Carla, das Detox kur war auch wieder echt toll, besonders mit 3 verschiedenen Smoothie für einen Detox-Tag. Freue mich auf nächste Detox Kur :))
22.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Superschön - danke fürs tolle Feedback! Einen wundervollen Frühlingsstart für Dich, herzlich, Carla
22.03.2017
Simone
Mmmmmh, lecker..
Ich werde auch mal mit kleinen Sauerampferblätter probieren... :)
22.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Unbedingt - ich mag Sauerampfer total gerne mit Apfel und Mango.
22.03.2017
Christina
Schade, schon vorbei.
Es hat viel Spaß gemacht und war supertoll.
Eigentlich mochte ich alle Grüne Smoothies, der Wildfang von gestern war mein Highlight.
Die bitteren waren super.
Der Spitz von heute war zum dahinschmelzen, weil ich Mango so sehr liebe und da ich keine Marcuja o. Passionsfrucht hatte habe ich 5 Physallis genommen
22.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Geht echt immer so schnell - finden wir auch. Wie schön, dass Dir die Detox Kur soviel Freude bereitet hat. Bis zum nächsten Mal - herzliche Grüße, Carla
22.03.2017
Marcus Kleint
Heute letzter Tag,

mit einem super leckeren Smoothie als Belohnung, danke Carla!
Für mich sowieso aber auch für meine Frau werden Grüne Smoothies definitiv ein Bestandteil der täglichen Ernährung werden und machen mit Freude weiter.
Viel Grüße nach Berlin

Marcus
22.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ihr seid einfach alle SPITZE!! Sowas muss natürlich belohnt werden. Danke fürs Mitmachen - einen wundervoll Frühlingsstart, herzlich, Carla
22.03.2017
Marcus Kleint
Liebe Carla,
es hat richtig spaß gemacht, lediglich der Chicolandro, der war Hölle, alle anderen sehr lecker, habe vermutlich zuviel Koriander rein getan. Nun aber zum gestrigen Wildfang, richtig lecker und selbst meiner Frau hat der richtig gut geschmeckt.
22.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Chicolantro kann gut gehen, aber auch daneben. Hängt stark auch von der Birnenqualität ab. Und klar, Koriander ist speziell. Umso schöner, dass die beiden Abschluss-Smoothies gut bei Euch angekommen sind.
22.03.2017
Claudia
Vielen Dank dafür, dass ihr die Detox kur anbietet. Es macht mir so viel Spaß, die neuen Smoothies zu entdecken. So finde ich meinen Vitamix, den ich bei euch gekauft habe, auch noch viel toller! Es ist schon die zweite Detox Kur, an der ich teilnehme. Mir haben Red Detox, Back to Bitter und Chicolantro am besten geschmeckt. Herzliche Grüße!
22.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ganz lieben Dank an Dich fürs Mitmachen. Interessant, dass Dir die bitteren Smoothies am besten geschmeckt haben - BACK TO BITTER war ja schon eine Ansage. Aber: mir geht`s genauso. Bei mir kommt fast kein Smoothie mehr ohne eine ordentliche Bitternote aus. Vielleicht bis zum nächsten Mal! Alles Gute und einen wundervollen Frühlingsanfang für Dich!
22.03.2017
Monika Marchich-Obleser
Liebes Smoothie team,
Ein bisschen Smoothie-Erfahrung hatte ich schon, jetzt haben meine Tochter und ich bei der Detox Kur mitgemacht und wir sind echt begeistert und werden weiterhin zum Frühstück smoothies trinken, sie geben uns sehr viel Energie. Liebes team wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg!!!
22.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Das finden wir mega!!! Superschön, dass Dir die Detox Kur so gut gefallen hat - und vor allem auch Deiner Tochter. Alles Gute für Euch und einen tollen Frühlingsstart!
22.03.2017
Monika Marchich-Obleser
Vielen DANK!!! Wir sind übrigens in Wien und danken Euch nochmals sehr herzlich für diese tollen Rezepte!!! Das war ein super Frühlingskick!!! Ebenfalls einen schönen Frühlingsbeginn! Hoffe, dass ich bald wieder nach Berlin komme, dann komme ich Euch besuchen!! GlG Monika und Mita
22.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Gerne - komm` auf jeden Fall vorbei!
22.03.2017
Andrea
Tolle Rezepte.... Hat Spass gemacht ??
22.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke - freut uns sehr!
22.03.2017
Heike
Es war toll. Habe kein Lieblingsrezept. Jedes hatte was eigenes. Vielen lieben Dank dafür. Ich werde wieder dabei sein, wenn ihr nochmal startet.
22.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für das schöne Rezeptefeedback und fürs Mitmachen. Starte gut ins Frühjahr. Alles Gute, Carla
22.03.2017
MO
Hallöchen Carla,
der Detoxtag hat bei mir super geklappt. Den "Fenchel Schampus" kannte ich ja schon, auf den "Green Guru" war ich sehr gespannt und wurde nicht enttäuscht. Der Geschmackt war der Hammer. Zwischen den beiden Smoothies hab ich mich an den Frühjahrsputz gemacht und so verging die Zeit natürlich wie im Flug. Am Nachmittag hat der Haushalt (Wäsche, Einkaufen) seine Zeit gefordert und so war der Nachmittag auch fix vorbei und ich hab den "Colon Cleanser" gemixt. Abends gab es damit eine sehr, sehr leckere Löffelparty.
Ich habe nicht gefrohren, was wohl an meiner Beschäfftigungstherapie lag.
Wie macht ihr das nur das Euch so tolle Rezepte einfallen? Vielen, vielen Dank das Ihr all Eure Ideen mit uns teilt.
Liebe Grüße aus dem Thüringer Wald, MO.
22.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Mo, ich stehe auch total auf GREEN GURU - finde, dass er nach Melone schmeckt und dass das viele Grün kaum durchkommt, wenn die Ananas richtig reif und süß ist. Danke an Dich fürs erneute Mitmachen. Ganz herzlichen Gruß, Carla
22.03.2017
Bernadette Bideau
Hallo,
der Detox-Tag war eine große Herausforderung für mich - die ich gemeistert habe. Ich bin ganz stolz, dass ich tatsächlich nicht zu Snacks (oder Kaffee, meiner Leidenschaft) gegriffen habe, sondern nur die Smoothies getrunken habe. Der Colon Cleanser war dann abends eine richtige Belohnung. Der Chicolantro ist mir nicht so lecker gelungen - ich habe in Ermangelung von Koriander auf Babyspinat und etwas Kapuzinerkresse zurückgegriffen - er war dann geschmacklich eher scharf und so làlà. Lag sicher an der Improvisation. Den Wildfang heute fand ich richtig lecker - habe die Wildkräuter durch Petersilie ersetzt. Den wirds bei mir häufiger geben. Und dank eurer vielen tollen Infos habe ich ja jetzt auch eine Internetseite, über die ich Wildkräuter beziehen kann. Ich freu mich auf morgen früh und bin gespannt, wie die "Spitze" schmeckt,
Liebe Grüße, Bernadette
22.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ein dreifaches Hoch auch auf Dich!!! Super, dass Du den Detox-Tag durchgehalten hast - wir sind auch stolz auf Dich.
21.03.2017
Christina
Der Wildfang, sehr lecker.
Werde den auf jeden Fall nochmal mixen, hatte heute einen Gala mit drin. Der Apfel den ich sonst esse (Fuji) hat noch weniger Fruchtsäure, den gibt es aber leider nicht immer überall.
Eben war okay mit der Säure.

@ Carla
mein Mann hat sich so gefreut über Deine netten Worte gestern, der unterstützt mich immer ganz lieb...
21.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Freut mich sehr!!!
21.03.2017
Anne
Hallo, ich hätte nie gedacht das ich mit den Smoothies so gut durch den Tag komme. Da ich im eigenen Haus arbeite ist der Weg zum Kühlschrank nur paar Schritte entfernt. Also für nur mal fix gab es kein halten. ... Aber durch das langsame trinken bin ich lange satt und zufrieden?. Nun geht die Challange ja leider bald zu Ende und ich möchte wissen ob ich von euch dann Newsletter erhalte und eventuell noch weitere super Rezeptideen?
Jedenfalls erstenmal ein riesiges Dankeschön an Euch beide für diese tolle Erfahrung.
Ich habe für euch schon die Werbetrommel bei meinen Kunden gerührt ?
Liebe Grüße aus Sachsen
Anne
21.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Anne, das klingt total super! Als Detox Kur-Teilnehmerin erhältst Du zukünftig auch alle Newsletter von uns. Und damit auch alle neuen Rezepte. Oder Du bist bei der nächsten Detox Kur einfach wieder dabei. Lieben Gruß nach Sachsen, Carla
20.03.2017
Silke
Der Detox Tag ...... Lecker, lecker.Aber ich musste doch zwischendurch etwas knabbern.Habe Rest Gurke und Sellerie genascht.
20.03.2017
Sina
Hallo, hatte heute meinen Detox Tag. Die 3 Rezepte waren super. Der krönende Abschluss als Belohnung für's Durchhalten war der Abend Smoothie. Danke dafür. Nach den noch kommenden 2 Tagen wird definitiv nicht Schluss sein. Liebe Grüße Sina
21.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Freut uns so sehr, dass bei Dir alles sooooo gut geklappt und geschmeckt hat. Wenn schon, denn schon :) Toll auch, dass Du weitermachen wirst!
20.03.2017
gabi
Hallo! Mein Fazit nach Tag 5: tolle Inspiration für Zutatenkombis und interessante neue Geschmackserlebnisse! Tag 2 und 3 habe ich mit Chiccoree zubereitet. Beim "Red Detox" nahm ich kaum etwas Bitteres wahr, der "Back to Bitter" allerdings hatte es in sich! Ich konnte mich aber schnell damit anfreunden und sogar trotzdem noch andere Geschmacksvarianten wahrnehmen. Außerdem fand ich die Farbe sensationell (siehe Foto, leider nicht so gut belichtet).
Da ich erkältet bin, hab ich mich am Wochenende geschont und mich nur wenig bewegt. Mit den drei Detox-Tag-Smoothies bin ich aber gut über den Tag gekommen und denke, dass dies eine ideale, vitalstoffreiche und trotzdem leicht verdauliche Krankenkost ist. Der "Coloncleanser" hat seinem Namen bisher noch nicht alle Ehre gemacht.. :-) Habe statt Flohsamenschalen/Chia (wollte ich nicht extra kaufen) knapp 2 Esslöffel Leinsamen verwendet, vielleicht deswegen?
Zum Thema Wildkräuter: ich wohne zwar in einem Dorf, hab aber immer Bedenken, Brennesseln oder Löwenzahn zu pflücken, da hier echt viele Leute mit Hunden unterwegs sind. Andererseits gibt es in der Natur auch noch viele andere Tiere und wo auch immer man pflückt, weiß man letztlich nie, was an den Pflanzen dran sein könnte. Stell ich mich da zu sehr an? Reicht normales abspülen mit Wasser? Bin dankbar für Tips! Liebe Grüße und bis bald!
21.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Soo gelb - wow!
21.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Gabi, danke für Dein ausführliches Feedback. Ich fand ja ehrlich gesagt Red Detox ne Spur bitterer - vielleicht auch saurer. Und mit Endivien ist es nochmal extremer. Gut, dass Du Dich geschont hast. Zum Colon Cleanser: Naja, Leinsamen haben nicht die Quellfähigkeit wie Chiasamen oder Flohsamenschalen. Zum Thema Wildkräuter: Die Ängste vor Verschmutzung kann ich Dir natürlich nicht gänzlich nicht nehmen. Ich wasche meine Wildkräuter ausgiebig - evtl. geben ich noch etwas Natron dazu und fertig. Lieben Gruß, Carla
20.03.2017
Karo
Ich wollte eigentlich direkt antworten, hat irgendwie nicht geklappt. Es ist so, das das Messer Kerben abbekommen hat. Jetzt werde ich den kompletten Mixer einschicken und überprüfen lassen. Es kann sein das durch den Schlag der Motor etwas abbekommen hat. Drückt mir die Daumen ich hab ihn mir erst letzten Sommer gekauft.
21.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Echt doof - wir drücken Daumen, dass Dein Mixer repariert werden kann.
20.03.2017
Sabine
Hallo Ihr beiden, ich bin total begeistert von euren Rezepten und habe fast alles schon ausprobiert. Der Detox Tag war zu schaffen man kann mit Smoothies wirklich durchhalten schließlich freut man sich darauf.
Im übrigen sind eure Videos einfach klasse, ihr erklärt alles so anschaulich und
sympathisch. Ich grüße euch nach Berlin bis bald Sabine
20.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Sabine, ach wie schön - danke für das tolle Feedback - zu Rezepten und Videos. Macht einfach total Freude, die grüne Lust zu teilen...Herzlich, Carla
20.03.2017
MO
Hallöchen Carla,
heute gab es bei den "Back to Bitter". Durch das WE liege ich ja zwei Tage hinten.
Der Smoothie hat seinen Namen alle Ehre gemacht. Er war bitter und meine Ananas war nicht gerade süß. Aber das macht mir nichts aus, ich habe mich inzwischen an die Bitterstoffe gewöhnt. Durch die Smoothies vermisse ich die "Süßen" Sachen nicht mehr und meinen Kaffee trinke ich seit Jahren nur mit Milch.
Zudem musste ich auch wieder Chicorée nehmen, aber mir hat er trotzdem sehr gut geschmeckt. Die Originalversion mache ich später, denn ich finde die Zusammensetzung sehr gut. Ich habe jetzt Kurkumapulver genommen und vllt. habe ich ja dann auch frischen Kurkuma zur Hand.
Morgen kommt dann mein Tag an dem ich nur Smoothies trinke und ich bin sehr gespannt darauf.
Liebe Grüße aus dem Thüringer Wald, MO.
20.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Mo, ist doch Wahsinn, wie schnell man sich wieder ans Bittere gewöhnt, oder?! Kurkumapulver geht natürlich auch - die frische Version schmeckt einfach viel besser. Wünschen Dir morgen einen entspannten Detox-Tag!!! Sind gespannt, wies dann gelaufen ist. Herzliche Grüße, Carla
20.03.2017
Sigrid
Hallo, ich mache das erste Mal bei der Detox Kur mit und bin sehr begeistert. Habe jetzt aber eine Frage: Kann man das Weizengras auch mit getrocknetem Bio-Weizengras ersetzen? Frisch ist sicher besser, aber das ist bei mir nicht möglich - Katzen buddeln den Samen raus bevor er ordentlich wachsen kann... Danke. Macht weiter so, die Rezepte sind super.
20.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Die süßen Katzen...einfach zu neugierg - das kann ich mir total gut vorstellen. Zu Deiner Frage: kannst Du machen, schmeckt aber extrem grasig-krautig - wie soll ich sagen - anders. Ich würde dann eher auf ein anderes Blattgrün ausweichen - z.B. 1 Bund Petersilie und evtl. etwas Weizengras-Pulver dazugeben - ca. 1/2 TL, wenn Du sowieso welches zu Hause hast.
20.03.2017
Alexandra Ferretti-Lenz
Herzlichen Glückwunsch zum Detox Tag gestern. Ich musste gestern leider aussetzen. Kindergeburtstag ausrichten und animieren das war zu strong um beim Detox Tag dabeizusein. Heute bin ich aber wieder dabei!
20.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Richtig gemacht - bloß nicht stressen. Ich hoffe, Ihr habt schön gefeiert - im schönen Belpaese. Vielleicht holst Du den Detox-Tag nach, wenns passt? Lieben Gruß, Carla
20.03.2017
Gerd
Hallo,
musste mir gestern über das Mittagessen meiner Familie und die abendliche Entspannung mit einigen Cocktail-Tomaten und Gurkenscheiben hinweghelfen. Kräutertee geht nicht so an mich ran, habe deshalb meinen üblichen Grünen Tee getrunken. Abends war ich dann Radfahren. Ich hatte abends noch so viel Smoothie vom Morgen und Mittag übrig, dass ich mich daran bedient und den Colon Cleanser weggelassen habe.
Gestern Mittag war es echt schwierig, aber das Ziehen im Bauch war sehr angenehm. Das ich abends normal Radfahren konnte zeigt mir, dass mein Körper nichts vermisste. Ich nehme mir vor öfter mal einen Detox-Tag einzulegen.
Liebe Grüße
20.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Applaus für Gerd :) Super!! Genau richtig so - wir sind stooollllzzzz auf Dich. Ist echt harst, wenn die anderen um einen herum futtern, was sie wollen. Super auch, dass Du noch Radfahren warst !
20.03.2017
Simone
Hallo Carla,
Mmh, hatte den Chicolantro geschmacklich anderes vorgestellt mit Chicoree. Vielleicht ist es durch den 1/2 Bund Koriander verloren gegangen. Nächste Mal versuche ich weniger Koriander reinzumachen, da man die Birne auch nicht schmecken konnte.
Konnte leider nur ein Glas trinken... :(
Leider mein 1.Smoothie das mir nicht so schmeckt.
Zum Koriander selbst ist es schon eine empfindliche Pflanze, auch als Topf geht sie mir schnell kaputt.
Ich hatte den frischen Koriander in Gefrierschrank gemacht, sonst wäre mir so zusammengefallen im Wasserglas. Vielleicht gibt dazu Tipps für solche Kräuter?
lg Simone
20.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Die Birnen müssen für Chicolantro so richtig süß-saftig sein. Den Koriander bitte ohne Gummi in einer Box oder Tüte im Kühlschrank aufbewahren mit eine paar Spritzern Wasser. So hält er sich viel länger als in einem Glas mit Wasser.
20.03.2017
Simone
Wow, Wow.. 'Der Colcon Cleanser war sowas von lecker.
Ist nun mein Favorit für heisse Sommertage. :)
20.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ach wie schön - freut uns sehr!
20.03.2017
Simone
Der Green Guru war mild, man konnte die Salatgurke herausschmecken.
Finde ich auch gut, andere milde Smoothies zu trinken, besonders mit Gurke gibt es selten.. Top!
20.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Stimme ich Dir voll zu - ich finde sogar, dass GREEN GURU leicht melonenartig schmeckt.
20.03.2017
Karo
Hallo,
mein Zwischenfeedback: Ich trinke regelmässig Smoothies hab mich aber bis jetzt nicht so an die Grünen getraut und ich sage mal "mega lecker". Da ich sowieso intermetierendes Fasten mache, passt der Grüne Smoothie perfekt.
Allerdings war der Grashüpfer nicht so ganz meins aber der Green Guru war der Knaller. Leider ist mit beim Smoothie machen ein Löffel in den Behälter gefallen jetzt muss ich wieder mit den "einfachen Mixer" meiner Küchenmaschine smoothen. Man ist ja bereits so verwöhnt....
Ganz liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche
20.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für schöne Zwischenfeedback. Ich stehe auch total auf GREEN GURU. Ist bestimmt auch ein supertoller Sommer-Smoothie mit Gurke. Was ist denn mit Deinem Behälter passiert? Komplett geschrottet? Auf die letzten Detox Kur-Tage!!!
20.03.2017
Christina
Ich bin soooo stolz auf mich. Habe es gestern durchgehalten (wow ein Tag ohne Industriezucker-hätte nicht gedacht, dass ich das schaffe), auch wenn ich heute Nacht alle 2 Std. hoch bin, weil ich Bisi machen musste.

Und nach einer Woche Grüne Smoothies und dem gestrigen Tag, kann ich auch hurra schreien, ich hab abgenommen und werde langsam wieder fit.
Mein Winterdepri und meine Antriebslosigkeit gehen weg und ich bin gespannt auf die Zeitumstellung und hoffe, dass ich nicht so doll wie sonst in die Frühjahrmüdigkeit schlitter.

Toll, dass es diese Detox Kur gibt, es ist wirklich einfacher mit mehreren dabeizubleiben und durchzuhalten, dann die tollen Rezepte.

Heute gab es bei mir statt Chicorée (hatte ich ja schon verbraucht) den halben Fenchel und 2 Staudensellerie, auch sehr lecker
20.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super, dass Du durchgehalten hast!! Wir sind megastolz auf Dich!!! Ich kann Dich so gut verstehen - vor allem auch, wenn man sonntags verzichtet, wenn die anderen sich Kuchen etc. gönnen. Mir fehlt auch sofort immer der Kaffee - einfach ein genussvolles, gut duftendes Ritual. Aber ich finde, dass es wirklich wichtig ist, mal zu verzichten - das überhaupt zu können.
20.03.2017
Roland Zeillinger
Hallo Carla,
ich bin nun zum 3. Mal dabei und wieder begeistert. Auch mir war am Detox-Tag sehr kalt. Ich führe das auf die Entgiftung und die niedrige Kalorienzahl zurück. Alles in Allem sind die grünen smoothies mittlerweile fixer Bestandteil meiner Ernährung. Toll das ihr die Rezepte zur Verfügung stellt.

Alles Liebe,

Roland
20.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieber Roland, dane auch für Dein Feedback - fühlen uns geehrt, dass Du zum 3. Mal dabei bist. Einfach toll! Mit dem Frieren - es ist wahrscheinlich von allem etwas. Wenn wir jetzt Sommer hätten mit 25 Grad plus würde es sicher auch nochmal anders sein. Auf die letzten Detox Kur-Tage - herzlich, Carla
20.03.2017
Christine Ammann
Hallo zusammen
Eure Rezepte sind der Hammer! :-) Nur wüsste ich gerne, ob es normal ist, dass Himbeerkerne nicht zerschlagen werden. Mich stören diese Kerne im Smoothie. Gibt es da einen Trick?
Besten Dank! :-)
19.03.2017
Katharina
Die Einkaufsliste hat geholfen. Zum ersten Mal befolge ich ein Smoothie-Rezept exakt und schmecke die Nuancen. Es gibt mehr als Spinat-, Mango-Avocado-Mix, mein gängiges Smoothie. Schade, dass die Woche bald vorbei ist. LG von Katharina
20.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Oh wie schön!!! Das ist toll, wenn sich der Smoothie-Gourmet entwickelt....das ging mir so, als ich Svenja kennengelernt habe und ihre ersten Rezepte ausprobiert habe. Können Dich also gut verstehen :)
19.03.2017
Christina
Der Colon Cleanser ohne Orange mit Wasser anstatt und weil ich keine Flohsamenschalen bekommen habe, habe ich etwas von Bertram Heidelberger 7 Kräuter Pulver mit dazu getan.
Einen lieben Dank am meinen Mann, der heute komplett Essen für die Kids gemacht hat, Pfannkuchen braten hätte ich nicht geschafft und Brote schmieren Abends auch nicht mehr.
Und weil hier morgen die Schule wieder losgeht, werde ich mich gleich auch in die Waagerechte begeben und mein Hungergefühl etwas ablenken. Daumen drücken, damit ich durchhalte.
20.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super!!! Ein 3faches Hoch auf Deinen Mann auch von uns!! Toll! ich hoffe, Dir geht`s heute gut!
19.03.2017
ANNE
Hallo alle zusammen,
habe das erste mal mitgemacht und bin begeistert. Nur das Ölziehen klappt bei mir nicht ,bekomme ständig einen Würgreiz . Kokos ist nicht mein Favorit. Was wäre eine Alternative? Ich baue aber jetzt in meine Ernährung immer Smoothies mit ein. Und wenn ich 2,5 Kilo abgenommen habe gönne ich mir so einen Sauna teuren Smoothiemaker als Belohnung. Schönen Wochenstart allen Teilnehmern
Anne
20.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Anne,
alternativ zum Kokosöl wird beim Ölziehen auch Sesam- oder Olivenöl empfohlen. Ich finde aber, dass die antibakterielle Wirkung von rohem Kokosöl kaum zu übertreffen ist. Man gewöhnt sich auch daran...fang einfach mit kürzeren Zeiten an. Wenn Du beim Mixerkauf Entscheidungshilfe brauchst, wenn Dich gerne an unseren Kundendienst: Mo. - Sa. 10:00 - 18:00 Uhr - 030 - 44 79 34 23
19.03.2017
Melanie
Hallo Carla!
Ein kurzes Zwischen-Feedback meinerseits.
Ich mache mir zwischendurch öfter mal einen Smoothie, habe aber noch nie eine solche Detox Kur mitgemacht. Ich bin begeistert!!! Auf die vorgegebenen Kombinationen wäre ich selbst nicht gekommen, aber die Smoothies sind alle sehr lecker! Sie bekommen mir sehr gut! Das einzige ist, dass mir heute fast den ganzen Tag schon kalt ist. Der Hunger hält sich widererwartend in Grenzen.
Jetzt freue ich mich auf den letzten Smoothie für heute und die Couch.... ?
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag auch an alle Mitstreiter
19.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für das tolle Feedback - freut uns sehr, wenn wir Dich in den Smoothie-Kombinationen inspirieren dürfen! Mit dem Frösteln: kenne ich gut - liegt wahrscheinlich am Wetter und der tropischen Ananas. Gut sind dann auch wärmende Knollen wie Ingwer und Kurkuma - oder auch mal Chili. Schönen Abend!
19.03.2017
Christina
Die Orangen werden nach der Detox Kur wieder aus meinem Speiseplan verschwinden. Ganz schön viel Fruchtsäure. Komme ich nicht gut mit klar. Aber es gibt ja genug anderes Obst mit dem ich gut kann.

Staudensellerie fand ich gut, hatte eine tolle leichte Schärfe, mein Green Guru
19.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Unbedingt Rezepte anpassen, wenn Du das Gefühl hast, dass Dir irgend eine Zutat nicht bekommt oder gut tut. Das ist immer super, wenn man auf das eigene Körpergefühl hört. Von daher: Orangen reduzieren ;)
19.03.2017
Christina
Hallo Carla,

ich habe sie im Colon Cleanser komplett weggelassen und dafür Wasser genommen.
19.03.2017
Beauty
Hallo Carla, könntest du bitte eine Liste von reduzieren fructosereichen Früchte geben und ebenfalls eine Liste von verstärkten Gemüsefrüchten geben.(mindestens für die Früchten, die in unserer Detox Kur benutzt werden ;-)) So könnte ich vielleicht vermeiden, zuzunehmen, sonst überlege ich die Detox Kur aufzuhören... Schade !!! vielen Dank
19.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Guck mal hier, da kannst Du Dir einen guten Überblick über fructosearme und fructosereiche Früchte/Gemüse verschaffen und evtl. Zutaten für die Rezepte austauschen.
19.03.2017
Beauty
Tag4 habe ich fleißig den Fenchel Shampu vorbereiten. Aber ich trinke den ersten Smoothie mit Abstand bis ca. 14:00, da ich 800ml nicht gleich trinken kann. soll ich dann so spät den zweiten nehmen obwohl ich keinen Hunger habe , oder soll ich lieber den 2. bis auf das Abendessen springen ? Mit welchem Smoothie dann: 2 oder 3? Ich habe bemerkt, dass obwohl ich wenig essen, mein Bauch wird dicker ? Ich habe das Gefühl, dass ich mit den Smoothies zunehme? Sind vielleicht für mich rohe Lebensmittel und/oder zu viel Obst der Grund? Wie erkennt man, dass Smoothies für jemanden geeignet ist ? LG und schönen Sonntag
19.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wenn Du dann noch satt bist, würde ich auf einen Smoothie verzicht - evtl. den Mittagssmoothie und dann abends nur den Colon Cleanser trinken. Wenn Du aber mehr Lust auf Green Guru hast, dann würde ich den Colon Cleanser auslassen. Sind Deine SMoothies richtig fein püriert? Manchmal kommt es nämlich zu Blähbauch etc., wenn die Smoothies noch stückig sind und zu schnell getrunken werden. Daher ganz wichtig wirklich: Schluck für Schluck trinken und immer gut einspeicheln. Trinkst Du zum ersten Mal Grüne Smoothies? Dann könnte evtl. auch die Menge einfach zu viel für Dich sein. Das kann so sein, wenn man wenig Rohkost und Grünzeug gewöhnt ist. In unserem FAQ geben wir bei Unverträglichkeiten eine Reihe von Tipps - guck mal hier: https://gruenesmoothies.de/gruene-smoothies-faq/#verdauung
19.03.2017
Sandra
Bis zu dieser Detox Kur hatte ich noch nie einen ganzen Tag auf "richtige" Nahrung verzichtet, umso spannender finde ich die Erfahrung für mich...Beide Smoothies sind bis jetzt sehr bekömmlich und lenken mich von Kaffee und Co. ab. Das Ölziehen hab ich leider nicht die 10 bis 15 Minuten geschafft...Musste nach ca der Hälfte unterbrechen, werde tapfer weiter üben....Für den sportlichen Part habe ich mich für Pilates entschieden, fürs laufen ist hier der Wind und Regen leider zu heftig und gefühlt fehlt mir auch etwas die Energie (oder die Motivat;-)... Mein Fazit bis jetzt: schön zu wissen, dass ich den heutigen Tag nicht alleine bestreite und danke für die tollen Rezepte und Impulse glg
19.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Sandra, das klingt alles super!!! Und gut so - einfach langsam mit dem Ölziehen anfangen. Ich schwöre total darauf und kann es nur wärmstens zur Zahnpflege empfehlen. Ich war gerade nach 4 Jahren zum ersten Mal wieder beim Zahnarzt und der konnte es nicht glauben, wie gut es meinen Zähnen geht. Null Karies, so gut wie kein Zahnstein. Für mich super, da ich ein Zahnarzt-Trauma habe. Auch ich war heute nicht laufen im Berliner Dauerregen, sondern mache zu Hause Yoga. Abends dann noch in die Wanne. Toll, dass Du die Detox Kur auch für den 4. Tage angenommen hast. Herzlich, Carla
19.03.2017
Christina
Tag 4, ich bin sehr gespannt was der Tag heute bringen wird. Die Grünen Smoothies bringen auf jeden Fall etwas Frühling mit,,,ansonsten ist hier Regen, Regentröpfchen...

Mein Fenchel Schampus
19.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
ja - auch in Berlin dicker Wolkenhimmmel - grau in grau mit Dauerregen. Es reicht....Danke für den Fenchel Schampus :)
19.03.2017
BernadetteBideau
Bei RED DETOX und BACK TO BITTER habe ich mangels Endiviensalat Chicorée benutzt. Der RED DETOX war lecker, wenn auch etwas sauer (wahrscheinlich durch die ungesüßten Himbeeren). Der BACK TO BITTER hat mir sehr gut geschmeckt, ich mochte, dass ich Kurkuma und Limette rausgeschmeckt habe. An den FENCHEL SCHAMPUS heute musste ich mich echt gewöhnen, er schmeckte sehr "grün" und säuerlich. Ich versuche schon seit dem ersten Detox Kur-Tag, meinen Kaffeekonsum zu drosseln, hab pro Tag nur zwei statt vier Tassen Kaffee getrunken. Gestern Nachmittag hatte ich (aus dem Grund?) Kopfschmerzen. Heute - am Detox-Tag, werde ich gar keinen Kaffee trinken. Ich verspüre zugebenermaßen aber auch Kopfschmerzen und fühle mich schlapp. Friere auch mehr als sonst. Wahrscheinlich muss sich mein Körper erst daran gewöhnen. Vielen Dank für die ganzen Rezepte und interessanten Anregungen (Zunge abziehen, mit Öl spülen etc.)! Liebe Grüße!
19.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Bernadette, danke für Dein ausführliches Feedback. Ist immer so interessant zu sehen, wie es bei anderen abläuft. Himmbeeren sind schon ziemlich säuerlich und wenn dann die Orange nicht richtig süß ist, reicht die Banane allein nicht aus. Einfach das nächste Mal nachtunen :) Ich habe zuletzt eine ganze Woche lang keinen Kaffee getrunken - ohne Kopfschmerzen. Aber: Nachdem ich wieder damit angefangen habe - ich trinke 1-2 Espressi am Tag - ist mir erstmal wieder aufgefallen, dass Kaffee einfach mal ein stark aufputschendes Genussmittel ist. Kann total verstehen, wenn andere von Kaffee bewusst als Droge sprechen. Von daher dürften die Entzugserscheinungen total normal sein. Das Frieren im übrigen auch. Es ist ja noch ziemlich kalt und die Smoothies sind roh - lassen also frösteln - vor allem auch die Ananas als tropische Frucht. Mein Tipp: heiße Dusche oder besser noch: warmes, verwöhnendes Wannenbad und dann früh schalfen gehen. Du packst das! Herzliche Grüße, Carla
19.03.2017
Simone
Der Fenchel Schampus ist nicht so gelungen wie bei der letzten Detox Kur "milder Geschmack".. Ich hatte kein Fenchel im Haus, obwohl ich dachte ihn gekauft zu haben. So hatte ich einen neuen Geschmack versucht mit Endivien..Also "Endivien Schampus", daher dunkler statt heller auf den Foto. Es kommt gut raus(je nach Geschmack), fehlt sicher noch dazu Ingwer oder Kurkuma...
19.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Der ist dafür umso gesünder - beim Detox-Tag darf das ruhig auch mal so sein....
19.03.2017
Simone
Better-Bitter ist nach wie vor mein Favorit. Bitterer gehts nicht mehr?? ;)
19.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
kann ich verstehen!
19.03.2017
Simone
Das Red-Detox war ein neues Geschmackerlebnis. Werde ich nochmals machen, wenn die Detox Kur fertig ist.. :)
19.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön!!
19.03.2017
Adriana
Hallo liebe Carla
Es geht mir nicht gut musste die Detox Kur abrechen was ich noch sagen möchte eure Rezepte sind klasse liebe grüße Adriana
19.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Oh nein! Aber gut, dass Du auf Dich hörst. Danke für Das liebe Feedback. Alles Gute für Dich - evtl. beim nächsten Mal, herzlich, Carla
18.03.2017
Andrea
Hallo , freu mich auf den Detox Tag morgen. Bin zum 2. mal voll dabei:) ich habe festgestellt es geht mir gut nach den Smoothies. Ihr seid einfach spitze. Bin begeistert von Euren Detox Kur und den super leckeren Rezepte. Liebe Grüße aus dem Odenwald ;)
19.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Andrea, danke fürs schöne Feedback. Freut uns sehr, dass Dir die Smoothies so gut gefallen! Herzlich, Carla
18.03.2017
Michelle
Hallo liebe Carla!
Ich mache die Detox Kur zum ersten Mal mit und bin echt total begeistert!! Werde wohl die Smoothies auch in Zukunft in meiner Ernährung einbauen!!

Kurze Frage: Zungenreinigung und Ölziehen... sollte man dies vorzugsweise vor dem morgentlichen Smoothie durchführen.. oder noch besser erst am Montagmorgen?
19.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Michelle, das freut uns sehr! Zu Deiner Frage: Zunge reinigen und Ölziehen kannst Du gleich morgenfrüh direkt nach dem Aufstehen machen und dann gerne beibehalten :) Bin gespannt, wie Dir der Tag gefallen wird. Herzlich, Carla
18.03.2017
anita
Hallo, bis jetzt habe ich tatsächlich jeden Tag mitgemacht, und mir bekommen die Smoothies auch sehr gut. Sogar der bittere von heute. Nachdem ich mir letztes Jahr einen Hochleistungsmixer gekauft hatte. Steht er meist unbenutzt herum. Deshalb freut es mich dabei zu sein, und neue Rezepte auszuprobieren.
19.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super Anita, dass Du den grünen Faden wieder aufgenommen hast. Ans Bittere gewöhnt man sich schnell - ist so wichtig für die Verdauung.
18.03.2017
martina
Hallo zusammen.ich bin begeistert.bin gespannt wie man sich fühlt wenn man den ganzen tag nur smoothie schlürft. Bis jetzt hatte ich den smoothie zum Frühstück getrunken und hat lange angehalten.ihr seit Spitze ..Vielen dank
18.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke, liebe Martina, für die schöne Rückmeldung.
18.03.2017
Claudia Röhr
Die Smoothies sind super,an die Bitterstoffe habe ich mich schon gewöhnt,trinke sie öfter!
18.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
ja, geht eigentlich ganz schön schnell.
18.03.2017
Simone
Hier ist der Grashüpfer von Donnerstag, leider mit Spinat (gab kein Weizengras in Bio-Supermarkt zukaufen). Es kam mild rüber von Geschmack, da war meine Freude nicht so groß wie bei Red-Detox und Back to Bitter, die ich liebe. Mmmh
18.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Mit Weizengras wäre der Grashüpfer auf jeden Fall grasiger gewesen.
19.03.2017
Simone
Liebe Carla, da bin ich aber gespannt auf die neue Geschmackbereicherung, wenn ich Weizengras endlich kaufen kann in Bio-Markt. :)
19.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Weizengras ist schon grün im Geschmack - aber einfach super chlorophyllhaltig und nährstoffreich. So es enthält z.B. alle essentiellen Aminosäuren - total wichtig für aktive Menschen bzw. Sportler.
18.03.2017
Gerd
Kurkuma hatte ich früher nur als Pulver verarbeitet. Der frische schmeckt mir besser.

Am deutlichsten fällt mir bisher auf, dass trotz der unterschiedlichen Geschmacksrichtungen alle Smoothies lecker schmecken. Vielen Dank dafür!
18.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Auf jeden Fall liegen zwischen frischen Kurkuma und seinem Pulver geschmackliche Welten. Das sehen wir ganz genauso. Danke auch fürs schöne Rezepte-Feedback!
18.03.2017
Brigitte
Hallo, ich habe schon mehrere Detox Kuren von euch mitgemacht und bin immer wieder begeistert ?. Ihr habt die besten Rezepte ?!
Den Red Detox und Back Bitter habe ich mit Chicorée gemacht, da kein Endiviensalat zu kaufen war. Beide sind sehr lecker, wobei der Red Detox bitterer ist - nach 1 bis 2 Schlucken habe ich mich daran gewöhnt.
Ich freue mich immer über eure leckeren Rezept. Vielen Dank, dass ihr die Rezepte allen zur Verfügung stellt.
18.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke auch Dir, liebe Brigitte, für das tolle Rezepte-Feedback. Dann macht`s gleich nochmal so viel Freude, unsere Ideen zu teilen.
18.03.2017
Katja
Hallo, ich habe leider keine Rezepte oder einkaufsliste erhalten, bekomme immer nur Mails, wo drin steht, was alles schon läuft, aber ohne konkrete Infos.........hatte aber eine Willkommensmail und sehe grade nicht durch, was da schiefgelaufen war :-( Grüße von Katja
18.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Die Einkaufsliste plus Rezepte sind entweder am 9.3. verschickt worden oder, wenn Du Dich später angemeldet hast, befinden sie sich in Deiner Willkommensmail. Ich schicke Dir aber jetzt nochmal den Link per Email.
18.03.2017
Claudia
Mein Mann und ich nehmen dieses Mal gemeinsam an der Detox Kur teil, das ist einfacher zu zweit. Die ersten beiden Smoothies sind sehr lecker gewesen. Mit mehr Obst schmecken mir die grünen Smoothies besser. Die Rezepte sind klasse. Leider können wir am Sonntag keinen Detox Tag einlegen, wir verschieben das auf den anderen Sonntag. Vielen Dank für die tollen Rezepte!
18.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Zusammen macht`s sicher mehr Spass - man hält auch besser durch. Toll, dass Ihr mitmacht und klar, verschiebt den Detox-Tag ruhig - muss alles in Leben passen!
18.03.2017
Beate
Hallo. Leider habe ich nur die Vorankündigung und den Sonntag detox bekommen. Wo sind die Rezepte zu finden? Gruß Beate
18.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Evtl. befindet sich das Mailing im SPAM-Ordner? Ich habe Dir jetzt nochmal den Link per Email geschickt. Hoffe, Du bekommst diese Nachricht.
18.03.2017
Marcus Kleint
Back to Bitter

habe die Zutaten doppelter Menge eingegeben, da meine Frau auch die Detox Kur mitmacht, hat ein interessante Farbe und schmeckt auch so, bitter ja aber nicht unangenehm, also ......prost
Marcus
18.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ja, bitter - so solls sein :)
18.03.2017
Christina
Tag 3, Back To Bitter
den Endiviensalat habe ich heute morgen vergessen beim Einkauf, also dann mit Chikorée

Etwas Sonne ind trübe Grau
18.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Dann war Dein BACK TO BITTER etwas milder. Endivien ist schon echt ne Bitterstoffe-Bombe. Aber einfach super knackig und gut für die Verdaaung.
18.03.2017
Christina
Na dann mix ich mir den nochmal. Ich bekomme keinen Koriander, was kann ich dafür nehmen?
18.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Eine genaue Alternative für Koriander gibt es meiner Meinung nach nicht. Koriander ist ja sehr speziell. Wir wäre es aber, wenn Du den Koriander mit Petersilie ersetzt?
18.03.2017
Sina
Auch mit dem bitteren Endiviensalat und Ananas ein gelungenes Frühstück. Hätte ich nicht gedacht. Wird wohl nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich den mixe. Danke und schönes Wochenende!
18.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön - freut uns sehr. Endivien ist auch super, weil es sich etwas länger frisch halten lässt als andere Kopfsalate.
18.03.2017
Eva-Maria
Hallo, ich bin der Begeisterung meiner Tochter gefolgt und habe jetzt 3 Tage mitgemacht, aber ich muss leider sagen es ist nicht mein Ding, sorry. Mir fehlt einfach der Geschmack der einzelnen Zutaten, besonders der Früchte. Vorteil, ich werde satt und habe keinen Hunger. Ihr Beiden steckt viel Energie in diese Arbeit und ich habe über die Beiträge viel gelernt. Wünsche weiterhin allen Freude, aber ich sage tschüs. Ganz liebe Grüsse von Eva-Maria aus Thüringen
18.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Eva-Maria, danke, dass Du es versucht hast! Und es wäre auch seltsam, wenn es niemanden gäbe, der Grüne Smoothies nicht mag. Danke auch für das schöne Feedback zu unserer Arbeit. Herzliche Grüße, Carla
18.03.2017
Melanie Reiners
Hallo ihr lieben, irgendwaS klappt das nicht ganz. Ich bekomme am 13.die Mail das es bald los geht und heute die Mail mit Halbzeit. Aber dazwischen kommt keine Mail mit einem Rezept:,(
18.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Melanie, habe Dir die Rezepte inkl. Einkaufsliste gerade nochmal geschickt. Evtl. ist sie vorher im SPAM-Ordner gelandet? Herzlich, Carla
18.03.2017
Doreen
Hallo nach Berlin, dass die Himbeeren-TK sind, hat das einen besonderen Grund? Ich vermute... Lieber Gruß, Doreen
18.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ja, weil wir Bio-Himbeeren aus Deutschland nehmen wollten. Gerade ist ja keine Beerenzeit.
17.03.2017
Sina
Hallo, der zweite Tag, und wieder in's Schwarze getroffen. Super lecker und dank der kalten Himbeeren schon kühl und frisch. Danke, liebe Grüße Sina
18.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Freut uns sehr!! Gekühlt sind Smoothies vor allem auch im Sommer toll! Freue ich mich schon drauf.
17.03.2017
Marlene
Grüße aus Ghana,
der erste hat mir super geschmückt. Habe ihn mit Spinat gemacht, da ich Weizengras hier nicht bekomme.
Auch der heutige Smoothie hat mir sehr gut geschmeckt, wobei ich allerdings einfachen Salat und statt Himbeeren Mango verwendet habe, da ich die anderen Zutaten nicht bekomme. Trotzdem lecker.
Ich überlege nun nächste Woche mal Moringa mit in den Smoothie zu tun. Mal gucken ob das schmeckt.
Vielen Dank bis jetzt!
18.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wie warm ist es eigentlich in Ghana? Super, dass Du mitmachst! Bei Moringa würde ich aufpassen - schmeckt schon sehr intensiv - senfartig. Plus: es ist sehr abführend. Wir haben hier mal einen Beitrag zu Moringa gemacht - falls Dich das interessiert: https://gruenesmoothies.de/moringa-africrops-inhaltsstoffe-anwendung/
18.03.2017
Marlene
Zur Zeit ist es so um die 35Grad.
Vielen Dank. Gut das ich das vorher geschrieben habe. Lese ich mir gleich mal durch.
18.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Bei uns in Berlin gerade 30 Grad weniger. Du müsstest dort ja Top-Früchte finden, oder?
18.03.2017
Marlene
Früchte sind super! Mango, Ananas, papaya, Wassermelone, Kokosnüsse...... Und vieles mehr. Bei mir scheitert es ehe an den verschiedenen Salaten, Beeren und sowas wie China Samen. Morgen wird es schwer. Muss wohl ein bisschen improvisieren.
18.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Mach`s Dir nicht so schwer. Wenn Du so tolle Früchte vor Ort hast, verwende diese.
17.03.2017
Christina
Hallo,

wir sind seit nicht ganz einer Woche stolze Besitzer eines Bianco Fortes und haben natürlich schon vor der Detox Kur Grüne Smoothies gemacht.
Und ich habe mir morgens zum Frühstück welche gezaubert. Daher kann ich allen sagen, die trotzdem noch Hunger haben, ja den hatte ich auch...am ersten Tag noch ein kleines Stück Brot hinterher und ich ich war satt bis um 15:00. Am zweiten Tag 2 Mohrrüben und am dritten 2 Reiswaffeln und am Donnerstag (erster Detox Kur-Tag) ein Kaugummi und siehe da, nach 20 Min war das Hungergefühl weg.
Gestern habe ich 3,5 Std nach dem Smoothie durchgehalten und heute 4 Std. bis zum Mittag.
Ehrlich gesagt hätte ich nicht gedacht, dass das so schnell geht.

Besonders freue ich mich, dass immerhin eins von meinen beiden Kids (Zwillinge 9 Jahre alt) Grüne Smoothies mögen.

Zur Detox Kur:

Weizengras habe ich für den ersten Tag nicht bekommen, habe also Spinat genommen und weil ich den auch schon fast weggemixt hatte mußte der restliche Ruccola herhalten. Das war dann geschmacklich nur "ging so".
Heute hatte ich alles da, habe etwas mehr Wasser genommen, aber nur eine Minute gemixt (so konnte ich noch etwas auf den Himbeerkernen herumkauen)

Lieben Gruß Chrisina
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
So sah als Dein Grashüpfer aus. Toll!
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Christina, danke für Deinen ausführlichen Kommentar. Vielleicht bekommst Du den anderen Zwilling auch noch an die Smoothies herangeführt. Ich trinke den Smoothie sowieso erst immer so um 11/12 Uhr - bin kein Früh-Frühstücker. Und dann hält er mich satt bis 14-15 Uhr.
Zum Rucola: Wir haben bisher nicht ein Rezept entwickelt, bei dem Rucola auftaucht. Ist auf jeden Fall eher ein Blattgrün für herzhafte Grüne Smoothies mit Tomate, Parika etc. Zu süß passt Rucola einfach nicht so gut. Lieben Gruß, Carla
17.03.2017
MO
Hallöchen Carla,
ich musste heute auf die Alternative zurückgreifen. Endiviensalat war nicht zu bekommen, also gabs Chicorée. Himbeeren hab ich dann lieber Frische genommen, da sind noch genug für morgen da (Doc Fleck Frühstück).
Beim Mixen bin ich dann erst mal auf die Idee gekommen nach dem Namen Smoothies zu gucken und musste ganz schön schmunzeln. Mir hat er sehr gut geschmeckt, aber den mache ich dann später noch mal im Original.
Ja, an das Postelein hab ich gedacht. Der war natürlich als zweites auf der Bestellliste beim Kräuterfeld. Koriander hab ich jetzt auch und die Flohsamenschalen sind mir beim Einkaufen auch begegnet.
Liebe Grüße aus dem Thüringer Wald, MO.
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke, Du fleißige Kommentatorin! Evtl. gibt`s auch Koriander bei Kräuterfeld?
17.03.2017
Natascha
Ich trinke schon ne Weile recht regelmäßig mein grünes Frühstück und freue mich über die tollen neuen Rezepte!! :) ein bisschen ärgerlich, dass ich die Rezepte der anderen Detox Kuren verpasst habe ;)
Das gestrige Rezept war klasse!! Heute ist es etwas bitterer, aber ich bin überrascht, dass es trotzdem so lecker schmeckt!! Tolles Rezept!!
Ich habe übrigens eine tolle Begleiterin an manchen Tagen, die auch gerne und dankbar probiert!!
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ist bestimmt nicht unsere letzte Detox Kur :) Finde es super, dass Dir RED DETOX trotz des bitteren Geschmacks gefallen hat. Der soll nämlich bitter sein, weil Bitterstoffe einfach so wichtig für eine gute Verdauung sind. Das macht man sich echt nicht bewusst, weil heutzutage fast nichts mehr bitter schmecken darf. Das ist schade und vor allem nicht gesund.
17.03.2017
sabine
Hallo, ich finde die RezepteD nicht mehr!!!!!! Wie komme ich wieder an sie heran???
der erste Tag verlief super! Ich hatte noch ein Stück Avocado, das kam dazu
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Sabine, kein Problem - habe Dir die gerade einen Link zu den Rezepte per Email geschickt. Herzliche Grüße, Carla
17.03.2017
Beauty
Wow diese rote Farbe im Red Detox Smoothie! Schmeckt sooo lecker und macht am früh morgen eine super gute Laune !! ?
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ach wie schön! Abwechslung tut auch mal bei der Farbe im Smoothie gut ;)
17.03.2017
Michaela
Hallo, der Grashüpfer gestern war sehr lecker. Der heutige Smoothie ist aber nicht grün, sondern rot, da ich statt TK-Erdbeeren Himbeeren verwendet habe. Schmeckt herrlich erfrischend.
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Dann hast Du doch alles nach Rezept gemacht. Der RED DETOX ist ja mit TK-Himbeeren gedacht...Erdbeeren könnten aber auch passen.
16.03.2017
Hanne
Hallo Carla, der Grasshüpfer war sehr lecker, hätte ich nicht gedacht. Anststatt Weizengras hab ich Spinat genommen (was mir in so einer Menge eigentlich fast zu viel ist). Die anderen Zutaten haben auch einen intensiven Geschmack und den Spinat hat man nicht übertrieben rausgeschmeckt. Freu mich auf morgen.
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super Hanne. Probiere den Grashüpfer aber gerne auch nochmal mit Weizengras aus. Weizengras ist ein so wertvolle Smoothie-Zutat!
16.03.2017
Biene
Hallo! Ich bin neu dabei, trinke aber schon länger grün. Vom Grashüpfer waren meine Kleinsten so angetan (Farbe), dass sie sogar probiert haben. :-) Ich habe sonst immer nur ein Stück Obst dabei gehabt und oft Leinensamen und Kurkumapulver, das wollten sie gar nicht erst probieren;-)
Ist es OK Kurkumapulver zu nehmen, ich habe in keinem Markt frischen gefunden, auch keinen Portulak (da kann ich aber auch Spinat nehmen?)?
Was nehme ich als alternative zu Weizengras?
Bin gespannt auf morgen (rot) mal sehen, wie das ankommt. Todesmutig hat meine 7 jährige sich für morgen einen eigenen Smothie bestellt., ich bin gespannt!!!
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Biene, Du kannst natürlich auch Kurkuma-Pulver verwenden - schmeckt einfach anders und ist sicherlich auch von der Wirkung anders einzuschätzen als frischer Kurkuma. Meine Tochter (7 Jahre) trinkt z.B. gerne Grüne Smoothies mit frischem Kurkuma - vom Pulver würde sie aber die Finger weglassen. Evtl. kann man den auch im Internet bestellen? Hält sich im Kühlschrank ewig. Als Alternative zum Weizengras könnte ich jetzt Gerstengras sagen - ist aber bestimmt auch schwierig zu finden. Von daher: Verwende einfach ein Blattgrün Deiner Wohl - Wildkräuter würden natürlich auch super passen. Hat Deine Tochter ihre Bestellung getrunken?
18.03.2017
Biene
Hallo,
gestern hat sie ihre Bestellung getrunken. Heut schmeckt es ihr nicht so gut. Der Erste, sagt sie war am besten :-)
Mir macht es Spass meine Familie raten zu lassen, was drin ist. Was da alles raus kommt, ist echt komisch:-)))
18.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Total süß mit dem Ratespiel. Werde ich heute mal mit meiner Tochter machen.
16.03.2017
BernadetteBideau
Tag 1: Mein Smoothie war nicht sehr süß, aber ich mochte den angenehmen Geschmack von Limette und Ingwer.
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ja, unsere Detox-Smoothies sind grüner! Definitiv. Ich liebe Limette mit Ingwer im Smoothie - kaum zu toppen!
16.03.2017
Doreen
Hallo, heute gab es den 1. selbstgemachten Smoothie für mich. Juchu! Weizengras gab es nicht im Bioladen, Spinat auch nicht, es wurde dann Postelein. Trotzdem sehr köstlich! Der Smoothie war allerdings warm, das war nicht so fein. Wie lange muss das denn mixen? Ich benutze den Mixer von Profi Cook 1103 und habe die Taste für Smoothie gedrückt. Die Dauer des Programms beträgt 2 Minuten.
Liebste Grüße aus der Oberlausitz
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Doreen, mit Spinat funktioniert der GRASHÜPFER natürlich auch! Schön, dass er Dir so gut geschmeckt hat. Ich kenne mich mit dem Profi Cook 1103 nicht aus - 2 Minuten Mixzeit ist lange. Ich mixe z.B. mti dem Vitamix 5200 oder dem Vitamix 300 bzw. 750 höchstens 1 Minute. Falls Du aber so lange mixen musst, damit der Zutaten cremig püriert werden, gib einfach ein paar Eiswürfel dazu. Grüße in die Oberlausitz, Carla
16.03.2017
Sina Wiedemann
Danke für das erste Rezept. Der Grashüpfer hat super lecker geschmeckt. Freue mich schon auf morgen.
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Das freut uns!!
16.03.2017
Angelika
Habe heute auch den Grashüpfer gemacht.
Aber mit Weizengraspulver da ich das noch zu hause habe.
Hab Feldsalat noch dazu getan.
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wenn Du die Möglichkeit hast, probiere mal frisches Weizengras im GRASHÜPFER oder einem Grünen Smoothie aus. Ist eine sehr wertvolle Zutat und schmeckt frisch besser!
16.03.2017
Val
Der Grashpofer war gut, aber ich hätte nur Spinat gefunden. Ich habe fie 800 ml schnell getrunken (gegessen) aber nach kurzer Zeit hatte ich noch Hunger !?! Ich freue mich auf morgen!
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Dann musst Du vielleicht die Menge erhöhen. Ich bin von 800 ml mindestens 2 Stunden satt. Manchmal auch länger, wenn ich fructosearme Früchte verwende.
16.03.2017
Silvia
Einfach super mit meinem neuen Bianco Primo schmeckt es besonders gut
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Toll - freut uns sehr. Der Primo ist super!
16.03.2017
Silvia
Sehr lecker zu empfehlen
16.03.2017
MO
Hallöchen Carla,
der "Grashüpfer" war super lecker. Vielen Dank für den Link zum Kräuterfeld. Ich hab mir das natürlich gleich mal angeschaut und dort unter anderem auch einen Topf Weizengras bestellt. Vorgestern kamen die Kräutlein an, also genau richtig.
Den Detox Tag werde ich am Dienstag machen. Samstag und Sonntag muss ich aussetzen.
Liebe Grüße aus dem Thüringer Wald, MO.
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Mo! Toll, dass da mit der Weizengras-Bestellung geklappt hat. Kräuterfeld.de bietet echt eine Top-Qualität an - wir sind wirklich begeistert. Und Du bekommst dort auch Postelein! Musste nämlich dan Dich denken, als ich das Mailing mit dem Postelein-Hinweis geschrieben habe :)
16.03.2017
Dietlind
Der Grashüpfer ist suuuper lecker! Meine Tochter (13) und ich finden, er toppt alle bisherigen grünen Smoothies, die wir ausprobiert haben.
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wow! Das ist mal ein Kompliment!! Danke - ich weiß ja, wie picky meine Tochter ist!!
16.03.2017
Cindy
Der 1. Smoothie der Detox Kur war ein guter Auftakt. Allerdings muss ich die Mengenangabe beanstanden, ich habe alles gem. Rezept verwendet außer Spinat statt Weizengras, bei mir kam dabei knapp 1,1l raus statt 800ml, meine Früchte waren dabei nicht sonderlich groß.
Ich fand ihn außerdem etwas zu flüssig, etwas weniger Wasser im Rezept wäre gut :)
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Die Mengenangaben sind immer schwierig. Kann schon auch sein, dass der Spinat einiges dazu getan hat, weil er voluminöser ist. Passe die Rezepte einfach an - vor allem auch mit den Wassermengen. Ich mag Smoothies manchmal auch püreeartiger. Dann fällt es auch leichter, wirklich schluckweise zu genießen und nicht zu schnell den Smoothie zu trinken.
16.03.2017
Britta
Der Grashüpfer war mal so richtig lecker (fanden auch meine Kollegen, die kosten durften). Ich habe einen halben Topf Weizengras und eine Handvoll Spinat genommen.
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Freut uns sehr!! Vielleicht steht bald im Büro ein Mixer ;)
16.03.2017
Silke
Bin zum zweiten mal dabei und muss gestehen, der grüne Smoothies Virus hat mich infiziert.Der Start war wieder enorm lecker.
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super - danke für tolle Auftakt-Feedback.
16.03.2017
Lucie
Hallo Carla,
normalerweise mache ich mir Smoothies ohne Banane, da ich sie nicht so gerne mag. Für die Challange wollte ich eine Ausnahme machen.
Nach Tag 1 glaube ich jedoch, dass ich die Rezepte lieber mit einer anderen Alternative ausprobieren würde.
Welche Möglichkeiten habe ich denn?
Danke schon mal und viele Grüße nach Berlin!
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wie wäre es denn mit Mango? Wenn dann die Süße fehlt, könntest Du auch ab und an mal eine Dattel dazugeben.
16.03.2017
Simone
Hallo liebe Carla,
leider bin ich noch nicht gestartet, wollte zur Mittagszeit starten. Leider fiel im Laden der Strom aus und ich konnte meine Zutaten nicht mitnehmen. :(
Weizengras bekomme ich in Bio-Supermarkt nicht, da es zur Zeit nicht lieferbar ist!? Ersetze ich nun durch Spinat. Heute Abend fange ich an, wenn ich die fehlende Zutaten woanders bekomme. Auf den Land bekommt man leider nicht alles, obwohl es regionale Bio-Produkte dort haufenweise gibt. Dennoch Prost auf alle Smoothie-Trinker. :) Viele Grüße Simone
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Prost auch auf Dich! Wenn Du auf dem Land lebst und Top-Bio-Produkte bekommst, kannst auch auf WEizengras verzichten. Du müsstest ja auch gut an frische Wildkräuter kommen, oder?
16.03.2017
Lisa
Yammiiiiii! Ingwer und Limette waren nur ganz leicht zu schmecken und haben dem Smoothie gleichzeitig eine ganz besondere Note gegeben. Bei mir gab's heute nur Spinat und kein Weizengras - das konnte ich so schnell nicht auftreiben. :)
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ich liebe die beiden Aromen auch - passt auch mega mit der Birne....schön, dass Dir der GRASHÜPFER so gut geschmeckt hat.
16.03.2017
Ann-Christin
Habe leider kein Weizengras bekommen war in 5 Läden :( und vor lauter Suche habe ich vergessen die alternativ Zutat zu kaufen. Habe deswegen mit dem Red Detox gestartet - war lecker.

Mich würde noch interessieren:
Wie der Sonntag abläuft?
Wie schnell ich die Smoothies trinken soll?
Ob auf andere Genussmittel (Kaffee Süßigkeiten) verzichtet werden sollte?
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Ann-Christin, die Hinweise zum Ablauf des Detox-Tages erhältst Du morgen. Ich kann Dir aber vorab schon sagen, dass wir natürlich vorschlagen, auf Zucker, Alkohol, Kaffee, Schwarz- und Grüntee zu verzichten. Stattdessen empfehlen wir viel Wasser und Kräutertee zu trinken - mindestens 2 Liter. Die 3 Rezepte für den Detox-Tag hast Du bereits erhalten. Wir starten morgens mit FENCHEL SCHAMPUS, mittags ist der GREEN GURU dran und abends belohnen wir uns mit dem COLON CLEANSER. Das Ganze ausfühlich dann morgen per Email. Herzliche Grüße, Carla
16.03.2017
Christiene Jouaux Frönd
Leider war das Weizengras nirgends zu bekommen, von daher habe ich die angegebene Alternative genommen.
Der Smoothie heute war sehr lecker!
Ich habe zu dem Wasser noch 5 Eiswürfel in den Mixer (Puro S) gegeben. Dadurch war der Smoothie schön kühl.
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super! Wenn Du mal Weizengras findest, probiere es mal aus - einfach eine tolle, nährstoffreiche Zutat im Grünen Smoothie.
16.03.2017
Sarah
Hallöchen.
Bin letztes Jahr während der Schwangerschaft auf die Grünen Smoothies gestoßen und sie haben mich gut durch den Sommer begleitet. Nur jetzt in den Wintermonaten hatte ich darauf gar keine Lust. Seit 2 Wochen aber trinke ich jetzt wieder einen Smoothie zum Frühstück- die Rezeptkärtchen werden fleißig genutzt und die Detox-Smoothies für die Detox Kur hören sich vielversprechend an. Muss ich denn während der Stillzeit irgendwas beachten? Mal sehen, ob ich Tag 4 mit "nur" 3 Smoothie überstehe, denn ich habe gerade Abends absolute Heißhunger Attacken, die leider auch nicht gerade förderlich sind sind um die überflüssigen Kilos wieder loszuwerden ;-)
Habe heute mit dem 2. Smoothie gestartet, da es mir noch an Spinat mangelt, aber der war richtig lecker :-)
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Sarah, schön, dass Du mitmachst. Für die Stillzeit gilt bei Grünen Smoothies das Gleiche wie mit anderen Lebensmitteln: Du musst einfach darauf achten, was Dein Baby verträgt. Das ist total individuell. Svenja und ich haben immer in der Stillzeit Grüne Smoothies getrunken und unsere Säuglinge hatten keinerlei Probleme damit. Zum Detox-Tag: Ich würde Dir empfehlen, sich nicht zu stressen und bei Hunger zusätzlich zu essen. Stillen ist ja sehr intensiv - vor allem in den ersten Monaten. Evtl. macht es auch Sinn, das Du den Detox-Tag einfach auslässt. Lieben Gruß, Carla
16.03.2017
Steffi
Ich bin jetzt zum dritten Mal dabei. Ich finde, dass ihr die besten Smoothie-Rezepte habt! Bisher haben mir fast alle geschmeckt und ich habe Kombis ausprobiert, die ich so sonst nicht probiert hätte.
Der erste Smoothie dieser Detox Kur ist super! Hab allerdings wiederholt keine Bio-Limetten gefunden und stattdessen Bio-Zitronen genommen.
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Steffi, danke für dieses tolle Feedback zu unseren Rezepten. Das tut echt gut, weil wir uns immer soviel Mühe bei der Rezeptentwicklung geben. Wenn das dann geschmeckt wird, macht es einfach glücklich, unsere Ideen zu teilen.
Deine Abwandlung mit Zitrone ist super. Ganz lieben Gruß, Carla
16.03.2017
Martina
Alles super..nur kleine bröckchen von der limette...
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
War die Schale evtl. schon zu hart? Mit welchem Mixer mixt Du nochmal?
16.03.2017
Martina
Hallo zusammen.
Der grüne Hüpfer hat super geschmeckt. Hatte aber kleine brocken von der limette im mund..aber sonst spitze. Bin morgen mal gespannt...vielen dank...
16.03.2017
Peter
Ich habe mich angemeldet aber bekomme keine Nachrichten, kann das sein
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Das kann sein, sollte aber nicht sein ;) Hast Du mal im Spam-Ordner geguckt? In meinem Mailing-Programm sieht es sogar so aus, als hättest Du die Emails auch geöffnet....Welche Mails fehlen Dir denn? Die Einkaufsliste&Rezepte wurden am 9.3. verschickt. Am 13.3. eine Email mit dem FAQ und gestern ging ein Auftakt-Mailing mit den TOP 10 Detox-Smoothie-Zutaten raus.
16.03.2017
Gabi Janßen
Hallo zusammen, bin heute um 4.45 Uhr mit einem Rest vom gestrigen Smoothie (Eigenkreation mit Giersch, Vogelmiere, Brennnessel und Gänseblümchen drin) statt Toast+Tee gestartet. Das war schon genial. Und dann als 2. Frühstück den Grashüpfer, aber weil noch was da war, mit Grünkohl. Das war der Hammer. Gemessener PH-Wert um 7.30 Uhr (vorm 2. Frühstück ) 6,8. So einen tollen Wert habe ich um die Uhrzeit noch nie gehabt, auch nicht mit Basenpulver. Ich habe wohl noch nicht so das endgültige Sättigungsgegühl.
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Der PH-Wert müsste aber um 7.30 Uhr auch höher gewesen sein, weil Du ja schon vorher etwas gegessen/getrunken hattest?! Grüne Smoothies sind auch für uns immer wieder der geniale Frühstücksersatz.
16.03.2017
Cora
Der Grashüpfer ist echt lecker.Sogar mein Mann als grüner Smoothie Totalverweigerer wurde eigentlich von mir auf Zwangsfrühjahrskur gesetzt meinte,dass er das 1 Woche lang gar nicht schlecht findet...Mal sehen was er morgen sagt wenn er was Neues bekommt
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, dass Dein Mann mitmacht! Was hat er denn heute zum RED DETOX gesagt?
16.03.2017
Matze
Hi! Leider vermisse ich die erste Mail der Detox Kur...und nun... :-(
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Welche meinst Du? Die Einkaufsliste&Rezepte, das FAQ oder die gestrige Mail mit den TOP 10 Detox-Smoothie-Zutaten?
16.03.2017
Alexandra Ferretti-Lenz
Halloooo aus Italien!
Mein Grashüpfer ist grade fertig.
Ich werde ihn nun in der Mittagssonne geniessen. Liebe grüne Grüße nach good old Berlin.
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Bella Italia!! Wie neidisch bin ich gerade auf Dich!!! Gin-Gin!
16.03.2017
Marlene
Hallo,
ich bin frischgebackene Mixer-Besitzerin und zum ersten Mal bei der Detox Kur dabei und muss sagen, dass der Grashüpfer wirklich hervorragend schmeckt :-)
Ich hoffe, es geht so weiter!
LG Marlene
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Oh - wie schön! Wir freuen uns so mit Dir! Grüne Smoothies, top gemixt, schmecken einfach soviel besser. Das weiß man immer erst, wenn man den Unterschied kennengelernt hat - oder!?
16.03.2017
HR
Hatte heute schon den von morgen, mhhh, lecker, ich liebe Beeren im Smoothie!
16.03.2017
Petra Michaela
Hallo,

ich bin im letzten Jahr schon einmal mit Smoothies in Berührung gekommen und sie haben mich seinerzeit nicht überzeugt. Leider hat sich dies bei der Detox Kur wieder bestätigt. Schon beim ersten Überfliegen der Rezepte wie dann beim Einkauf und nun auch nach dem Probieren des Grashüpfers ... Sorry, die Rezepte sind reine Glukosebomben und stehen für mich persönlich nicht im Einklang mit einer wertvollen und ausgewogenen Ernährung. Mir sind diese viel zu süß, einen ganzen Liter bekomme ich davon gar nicht runter und ich mußte mir den Grashüpfer jetzt als Green Bowle auf 3 Portionen strecken. Ich lebe weitgehend zuckerfrei und allein die Menge an Obst für die ersten beiden Smoothie-Rezepte ist bei mir die Menge für eine ganze Woche und nein, ich bin kein Low Carber. Als ich mich für die Detox Kur angemeldet habe, hatte ich auf schmackhafte Rezepte gehofft, die nicht so obstlastig sind. Ich wünsche Euch viel Erfolg für die Detox Kur, aber für mich ist sie leider nicht geeignet.

Viele Grüße
Petra Michaela
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Petra, danke für Dein Feedback. Wir müssen natürlich bei einer Detox Kur ein Mittelmaß finden. Da hat sich in den letzten beiden Jahren mit 9 Detox Kuren ergeben, dass die meisten Teilnehmer herzhafte Grüne Smoothies sehr deutlich ablehnen. Bei dieser Detox Kur haben wir den Grünanteil erhöht, verwenden mehr Gemüsefrüchte - aber klar, für jemanden, der zuckerfrei lebt, könnte auch das noch zuviel sein. Vielleicht magst Du mal ein Rezept an dieser Stelle von Dir vorstellen? Alles Gute für Dich, Carla
16.03.2017
Gerd
Hallo, ich bin zum ersten Mal bei der Detox Kur dabei, mache mir aber schon seit ca. anderthalb Jahren täglich grüne Smoothies. Anfangs mit einem Haushaltsmixer, seit ca. einem Jahr mit dem Bianco Primo. Ich bin über eine nebensächliche Buchempfehlung in einen Abnehm-Artikel einer Zeitschrift auf grüne Smoothies aufmerksam geworden. Abgenommen habe ich zwar (bisher) nichts, bin aber nach kurzer Zeit spürbar fitter geworden.

Musste heute das Weizengras durch Spinat ersetzen. Die Menge muss ich immer auf zwei Personen bemessen. Bisher hatte ich noch keine Orangen verarbeitet. Uns beiden schmeckt der erste sehr gut. Vielen Dank
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieber Gerd, schön, dass Du dabei bist. Wenn Du mit Grünen Smoothies abnehmen willst, reduziere fructosereiche Früchte - oder verwende verstärkt Gemüsefrüchte. Gut ist auch, wenn Du wirklich eine komplette Mahlzeit mit einem Grünen Smoothie ersetzt. Um satt zu werden, trinken die meisten dann mindesten 800 bis 1000 ml. Lieben Gruß, Carla
16.03.2017
Stefanie Höfer
Hallo, ich wollte den Smoothie immer als Mittagsmahlzeit trinken. Ist das okay oder besser morgens?
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Kannst Du natürlich machen, wenn das besser für Dich passt. Achte einfach darauf, dass die vorherige Mahlzeit/Dein Frühstück mindestens 2 Stunden Abstand zum Smoothie-Mittag hat - sprich durchverdaut ist.
16.03.2017
Sabine
Der 1.ist super
16.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Das freut uns sehr!
16.03.2017
Ramona
Hallo zusammen!
Also ich nehm zum ersten Mal an solch einer Smoothie Detox Kur teil und freu mich schon!
16.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, dass Du dabei bist - hast Du schon den GRASHÜPFER ausprobiert?
17.03.2017
Ramona
Kann ich in all die Smoothies mein Gersten- und Weizengraspulver mit rein mixen und mein Maca?
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Kannst Du machen, wenn Dir das schmeckt und gut tut. Ich persönlich finde ja, dass die Pulver den Geschmack eher negativ beeinflussen.
17.03.2017
Ramona
Guten Morgen! Da ich mich erst kurz vor Mitternacht angemeldet hatte, waren gestern die Zutaten für den Smoothie leider nicht im Haus. Ich werde ihn aber nachholen und berichten!
17.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super, dass es noch mit der Anmeldung geklappt hat. Ja, sind gespannt auf Dein Feedback. Herzliche Grüße, Carla
21.03.2017
Ramona
Da ein verlängertes Hüttenwochenende hinter mir liegt, bin ich nun total im Verzug, aber ich werde alles nachholen. Heut war der Grashüpfer dran. Weizengras hatte ich leider nicht bekommen, deshalb Babyspinat. Hatte dann noch eine Hand voll Wildkräuter rein getan und jeweils ein Teelöffel Weizen- und Gerstengraspulver sowie Maca. Es war vorzüglich!
22.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Klingt interessant. Maca schmeckt ja auch sehr eigen. Wir finden, dass die Knolle gut zu rohem Kakao, Mandelmilch und Orangenabrieb passt. Wenn Dich das Superfood-Smoothie-Rezept interessiert, sag Bescheid.
16.03.2017
Martina
Guten morgen habe heute den grünen Hüpfer gemacht..sehr gut..nur die schale der limette War nicht ganz zerkleinert..aber ansonsten super...schönen tag martina
16.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke fürs Feedback. Mit welchem Mixer hast nochmal gemixt?
15.03.2017
Anne
Hallo , ich bin durch Zufall auf die Challange gestoßen. Habe noch keine Vorbereitung treffen können. Ich hoffe nun trotzdem mit dem morgigen Tag leicht verzögert mit halten zukönnen.
16.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Anne, natürlich geht das. Bloß nicht stressen lassen. Ist doch toll, dass Du überhaupt noch zu uns gefunden hast. Lieben Gruß, Carla
15.03.2017
Kai
Hallo,
ich habe den ersten Smoothie schon für morgen gemixt (ich hoffe, ich verstoße jetzt nicht gegen die Regeln:-); aber ich mixe mir jetzt abends immer schon den für den nächten Tag, da ich frühmorgens meine Nachbarn nicht aus dem Schlaf reißen will, die ihr Schlafzimmer direkt neben der Küche haben:-)
Ein bisschen habe ich schon probiert und bin begeistert!!!
Ich habe den Vitamix-Mixer erst seit einer knappen Woche und einige Smoothies schon ausprobiert. Aber so richtig gut geschmeckt hat mir bisher noch keiner (evtl. doch zu wenig Obst?) und sie sahen auch richtig unansehnlich aus (lag vielleicht an der Avocado, die dann immer braun wird?).
Dieser sieht zum ersten Mal so aus wie ein "Grüner Smoothie":-) und schmeckt super!!! Freu mich schon auf morgen und die nächsten Smoothies und bin froh, dass ich auf diese Seite gestoßen bin!!!
Vielen Dank an Euch!
16.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Lieber Kai, absolut kein Regelverstoß ;) Ein Grüner Smoothie ist locker 12 Stunden haltbar - bitte aber kühl stellen und vor dem Trinken gut schütteln. Avocado macht den Smoothie eigentlich nicht braun....die richtigen Mengen für Obst und Blattgrün findet man mit der Zeit ganz von selbst heraus. Plus: der Geschmack ändert sich auch bzw. entwickelt sich weiter. Ich habe z.B. so viel Endivien und Löwenzahn gemixt, dass ich die Bitterstoffe gar nicht mehr so stark schmecke. Chicorée wirkt für mich fast süßlich..... Von daher: Gut Ding braucht Weile. Die Detox Kur ist doch dann superpassend für Dich. Herzlich, Carla
15.03.2017
Lisa
Freu mich was neues auszuprobieren ☺
15.03.2017
Anne
Ich freue mich und bi schon sehr gespannt☺
15.03.2017
Marcel Sibert
Bin erste mal dabei und freue mich riesig...wann kommen die ersten Anweisungen
16.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wenn Du Dich gerade gestern angemeldet hast, hast Du relativ zeitnah eine Willkommens-Email mit allen bisherigen Infos erhalten: Einkaufsliste, Rezepte, viele Tipps und der Link zum FAQ. Falls Du nichts erhalten hast, wende Dich bitte an hallo@gruenesmoothies.de. Vorher aber im SPAM nachgucken :)
15.03.2017
Marlene
Hey, ich bin heute durch Zufall auf die Detox Kur gestoßen und freue mich schon sehr drauf. Die einzige Schwierigkeit: Ich lebe zur Zeit in Ghana und ich werde leider nicht alle Zutaten bekommen. Ich hoffe es klappt trotzdem in einer abgespeckten Variante...
16.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Toll - eine Teilnehmerin aus Ghana!!! Klar, passe die Rezepte einfach an! In Ghana gibt es bestimmt auch interessante Zutaten....
15.03.2017
Dunja Blume
Freu mich schon drauf
15.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön - wir auch :)
15.03.2017
Ramona
Hallo!
Ich möchte gerne bei der Detox Kur mitmachen (hab auch letztes Jahr schon mal mitgemacht und es war toll), aber ich finde gerade aktuell das Anmeldeformular nicht...
Danke für eure Antwort!
LG
Ramona
15.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Ramona, schön, dass Du wieder mitmachst. Das Anmeldeformular ist wieder da :) Der kleine technische Fehler ist behoben. Herzlich, Carla
15.03.2017
Stefanie Höfer
Hallo, ich bin am Sonntag (vierter Tag) zum 90 ten geburtstag. Kann ich Tag 4 und 3 komplett tauschen.
15.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Klar - mache das so. Wir haben den kompletten Detox-Tag auf die Detox Kur-Halbzeit gelegt - Du kannst den Detox-Tag aber auch am dritten Tag machen und uns berichten, was uns erwartet ;)
15.03.2017
HR
Hallo Ihr Lieben, freu mich auch wieder sehr auf die Detox Kur, habe schon mehrmals mitgemacht, und großen Spaß dabei, Eure tolle Rezepte auszuprobieren. Zu den Chicoree Herzen eine Frage - die fallen ja wirklich sehr unterschiedlich in Größen aus - meint Ihr wirklich nur die Herzen, also den Strunk oder den ganzen Chicoree?
LG aus dem sonnigen München
15.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, dass Du auch wieder dabei bist und danke fürs schöne Rezepte-Feedback :) Als Chicorée-Herz mein wir wirklichen den ganzen Chicorée. Lieben Gruß, Carla
15.03.2017
Michael
hallo an alle ..........smoothies trinke ich schon lange aber hier war ich noch nicht dabei. hab irgendwo gelesen, man nimmt in der woche 20 kg ab, sieht 10 jahre jünger aus und lernt endlich die liebe seines lebens kennen ..:-)...brauche jetzt nur noch einkaufsliste bg michael
15.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
tja, was Grüne Smoothies so alles können ;) Die Einkaufsliste erhältst Du unmittelbar nach der Anmeldung im Willkommensmailing. Falls Du nichts erhalten hast, wende Dich bitte an hallo@gruenesmoothies.de. Danke und Grüße, Carla
15.03.2017
Astrid
Hallo ihr Lieben,
war seit ich euch kenne bei jeder Detox Kur dabei und finde euer Engagement und die Rezepte ganz super, großes Lob :)
Bisher habe ich immer eine Fastenkur aus der Detox Kur gemacht, diesmal werde ich sie so mitmachen wie Ihr sie vorgeschlagen habt. Ich freue mich darauf.
glg Astrid
15.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Astrid, danke auch Dir für das tolles Feedback! Wie schön, dass Du wieder dabei bist - dieses Mal in der soften Variante. Herzlich, Carla
15.03.2017
Janette
Grüße nach Berlin,
ich habe mich doch noch dazu entscheiden bzw. inspirieren können. Ich freue mich riesig dabei zu sein. Danke dafür.
15.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super - toll, dass Du mitmachst :)
15.03.2017
Melanie
Hallo zusammen, ich bin Neuling und habe schon alles ausgedruckt - gehe heute Nachmittag einkaufen. Der 2. Teil der Einkaufsliste ist für den 19.3. - ein Sonntag. Es ist aber sicher ok alles schon am Samstag zu kaufen, oder ist es dann nicht mehr frisch genug??? Viele Grüße, Melanie
15.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ja, das sollte möglich sein. Mit 2 Einkäufen solltest Du locker hinkommen. Herzliche Grüße, Carla
15.03.2017
Sabine
Hallo, statt der Scheibe Ananas würde ich Kiwi nehmen wollen. Sind das dann 1 oder 2 Kiwis? Danke VG Sabine
15.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ich schlage 2 Kiwis vor - gerade beim GREEN GURU ist ja wirklich nicht viel süßes Obst dabei. Achte unbedingt auf reife Kiwis, könnte sonst sehr sauer werden. Beim FENCHEL SCHAMPUS könnten auch 1,5 Kiwis reichen - ist eine Geschmackssache.
15.03.2017
Veronika
Im Frühjahr,man hat einfach das Bedürfniss etwas zu ändern.Ich freue mich drauf?
15.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Können wir total verstehen! Schön, dass Du dabei bist!
14.03.2017
Michéle Götz
Seit März 2015 bin ich dabei. Von Euch bekommt man immer wieder tolle Anregungen. Zum Frühstück trinke ich fast nur grüne Smoothies. Ab und zu mal ein Müsli oder Brötchen. Ich möchte meine grünen Smoothies nicht mehr missen.
15.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ach wie schön!! Geht uns ja genauso. Danke für schöne Feedback. Herzlich, Carla
14.03.2017
Sabine
Hallo, ich war heute einkaufen. Mir fehlen nur noch Ananas und frischer Kurkuma. Ich weiß auch noch nicht, wo ich letzteres herbekomme. Ich trinke noch nicht so lange grüne Smothies, ca 4 Wochen. Sie schmecken, aber so richtig gut gehts mir damit nicht. Anfangs hatte ich sogar Magenkrämpfe und hab immernoch Durchfall. Ist das normal? Auch die Zubereitung mit dem Hochleistungsmixers hat daran nichts geändert.
15.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Danke für diese wichtige Rückmeldung. Wir bereitest Du denn Deine Grünen Smoothies zu? Reife Früchte, Blattgrün und Wasser? Oder mischst Du noch Saaten, Samen, Mandelmilch etc. dazu? Das ist nämlich für viele unbekömmlich? In unserem FAQ geben wir bei Unverträglichkeiten einige Tipps - guck mal hier: https://gruenesmoothies.de/gruene-smoothies-faq/#verdauung
15.03.2017
Sabine
Danke für die Antwort. Ich habe meist 1 reife Birne, Blattgrün (im Wechsel Ruccola und Blattspinat) , etwas Staudensellerie, Scheibe Biozitrone mit Schale. Das Verhältnis Grün zu Obst ist eher 3 zu 1. hab schon überlegt ob das zu viel Grün auf einmal ist. Oder vielleicht entgiftet der Körper? Ich hab glaube ich sowas auch im Buch von Opitz gelesen, bin mir aber nicht sicher. Vielleicht ist es auch nur Wunschdenken:-). Bisher hatte ich keine Unverträglichkeiten, habe alles vorher auch immer als Salat gegessen, ausser den Spinat, den gabs gegart. Ich gebe nicht auf und habe die Hoffnung, dass sich mein Körper dran gewöhnt.
16.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Verwendest Du denn ausschließlich Bio-Zutaten? Gerade Blattgrün kann man nicht mal schälen! Plus: Unbedingt auch die Zutaten variieren - nicht imm Spinat (enthält Oxalsäure) und nicht immer Rucola (oft stärker nitratbelastet). Probiere unbedingt mal Blattgrün mit vielen Bitterstoffen aus - wie Endivien (bei der Detox Kur sind 2 Rezepte dabei), Chicorée. Bitterstoffe sind gut für die Verdauung - regen die Verdauungsäfte an.
14.03.2017
Dani
Hallo ihr lieben,
bin bei der Detox Kur dabei. Hab am Samstag gleich mal eingekauft und schon 3 Rezepte von euch ausprobiert. Einfach lecker. Bin gespannt wie die Woche wird.
Grüße aus Stuttgart
15.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Na bist ja eine ;) Freut uns sehr, dass Du schon so gut vorgeglüht hast....
14.03.2017
Ute
Hallo Carla,
Ich war schon einmal dabei und war begeistert. Freue mich auf die. Rezepte
LG
15.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Ute, wie schön, dass Du wieder mitmachst. Danke und herzliche Grüße, Carla
14.03.2017
Natascha
Hallo zusammen.
Ich hab mich erst gerade angemeldet und bin sehr gespannt was das kommt ? ich arbeite als paketbote. Jetzt meine frage. Werde ich das körperlich schafen? Da ich sonst immer viel am morgen esse und um 9 uhr morgens schon wider hunger habe...
15.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Probiere es einfach aus - ansonsten wäre es ja auch eine Möglichkeit, das Frühstück wie gewohnt einzunehmen und dann den Smoothie als Mittagsmahlzeit zu trinken?
14.03.2017
Fee
Bin auch das erste Mal dabei und gespannt wie es funktioniert Danke erstmal
15.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Willkommen in unserer fantastischen Grüne-Smoothies-Community! Wir sind gespannt, wie Dir unsere Neu-Kreationen schmecken werden.
14.03.2017
Conny
Hallo zusammen,

erst vorgestern habe ich mir einen Smoothie-Maker gekauft und bin total fasziniert, sodass ich mich schon total auf die Detox Kur freue. Ich bin vor allem begeistert, weil ich bisher nicht wusste, dass man so vielfältige Dinge mixen kann, die so toll schmecken, zumal man auch Teile der Gemüse- und Obstsorten für einen Smoothie verwenden kann, die man normalerweise nicht "essen" würde, die jedoch Vitamine etc. liefern und im Smoothie sogar lecker schmecken.

LG
Conny
15.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Na das passt ja dann alles perfekt zusammen: Neuer Mixer, neuer Rezepte, neue Ideen. Schön, dass Du mitmachst.
14.03.2017
Kristin
Hallo
ich habe "nur" einen Thermomix. Kann ich die Rezepte dann so übernehmen,oder soll ich lieber auf "weicheres" ausweichen?
Ich habe Fructosemalabsorbtion. Muss daher extram aufpassen, kann ich trotzdem teilnehmen?
15.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Kristin, der Thermomix ist kein Spezialist für Grünen Smoothies - könnte mir vorstellen, dass er Weizengras, Petersilie, Wildkräuter (alles Faserige) nicht so fein pürieren kann. Ich habe ihn selber getestet und festgestellt, dass die Smoothie leicht stückig verbleiben. Natürlich kannst Du auf Babyleaf-Salate oder Spinat und Feldsalat ausweichen - lernst dann aber nicht die Vielfalt Grüner Smoothies kennen. In puncto Fructosemalabsorbtion muss ich passen - das müsstest Du mit Deinem Arzt bzw. Therapeuten abklären. Nur soviel: Gemüsefrüchte dürftest Du viel besser vertragen als süße Früchte. Wir setzen sie auch verstärkt ein, aber richtig herzhafte Grüne Smoothies sind dieses Mal nicht bei der Detox Kur dabei. Lieben Gruß, Carla
14.03.2017
Beate
Hallo,
ich war gestern einkaufen und wollte nicht mehr warten.
Deshalb habe ich heute schon den Grashüpfer probiert :-)
Einfach super lecker!!!
Sonnige Grüße
Beate
15.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön - das freut uns, dass der GRASHÜPFER geschmeckt hat!!!
14.03.2017
Susi
Hallo ihr Lieben,
bin grade am Einkaufsliste schreiben (Vieles hab ich ja schon zu Hause!). Was mich verwirrt ist, dass es für Tag 4 drei Rezepte gibt. Ich nehme an, hier kann man wählen, oder?
Vielen Dank euch und ich freu mich schon sehr, auf meine froschgrünen Starts in den Tag! :-)
Alles Liebe,
Susi
14.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Susi,
für den 4. Detox Kur-Tag haben wir doch einen kompletten Detox-Tag nur mit Smoothies vorgesehen. Die 3 Rezepte sind also für morgens, mittags und abends gedacht.
Lieben Gruß, Carla
14.03.2017
Bernadette Bideau
Guten Morgen,
ich bin bei der Detox Kur dabei, hab aber leider noch keine Einkaufsliste erhalten. Könntet ihr die mir bitte noch schicken? Danke und liebe Grüße
14.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Bernadette,
habe Dir gerade die Mail mit den Rezepten und der dazugehörigen Einkaufsliste gemailt. Bitte checke immer auch den SPAM-Ordner! Lieben Gruß, Carla
14.03.2017
Eva
Freue mich dabei zu sein? DANKE.
14.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Toll, dass Du mitmachst :)
14.03.2017
Nicol kubis
Ich bin gespannt,was mich erwartet :)
14.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Täglich ein grünes Frühstück, neue kulinarische Erfahrungen und eine tolle Community zur gegenseitigen Unterstützung :)
14.03.2017
Khairina Putri Antami
Kann nicht warten wieder dabei zu sein und neue Rezepte zu probieren ;)
14.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön!!! Das freut uns sehr...
13.03.2017
Karin
ich probiere sie manchmal mit meinem Mixer, finde das sie nicht gut pürieren. Auf der Veggie World waren die alle ohne Brocken, kann das an dem Mixer liegen
14.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Das liegt auf jeden Fall am Mixer! Ein Küchenmixer oder Pürierstab schafft es nicht, das faserige Blattgrün mit den Früchten und Wasser fein und cremig zu pürieren. Der Smoothie bleibt einfach stückig. Um in die Erfahrung richtig cremiger Grüner Smoothies zu kommen, bieten wir extra unsere 30-Tage-Geld-Zurück-Garantie an. Folgende Mixer können wir uneingeschränkt empfehlen: https://gruenesmoothies.de/hochleistungsmixer/
13.03.2017
Rossana
hallo zusammen, ich muss unbedigt meine Ernährungs Plan ändern (Gesundheitlich nöti ), da endecke ich euch so ganz zufällig, ich freue mich mit machen zu dürfen. LG Rossana
14.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Rossana, wenn das nicht Fügung ist!? Toll, dass Du dabei bist - sind gespannt, wie Dir die Grünen Smoothies schmecken werden. Herzlich, Carla
13.03.2017
Enya
Alsoooo, auch für mich sind grüne Smoothies absolutes Neuland, ebenso wie die Tatsache, einen Tag vielleicht nur Smoothies zu trinken... mein Körper geht jetzt schon mal sicherheitshalber in den "Notzeiten-Modus"?

Freu mich, mit dabei sein zu dürfen ?
14.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wir freuen uns natürlich auch sehr über alle Neulinge :) Wir haben für den 4. Tage extra üppige Portionierungen vorgesehen, damit der Notzeiten-Modus möglichst aus bleibt....ist ja auch nur 1 Tag! Das schaffen wir zusammen. Herzlich, Carla
13.03.2017
Sabine Stolina
Ich habe noch nie Smoothies getrunken oder gemacht. Einen Hochleistungsmixer habe ich nicht aber ich habe einen Thermomix. Kann ich darin auch die Smoothies zubereiten?
14.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Kannst Du auf jeden Fall zum Anfang machen. Der Thermomix ist aber kein Spezialist für Grüne Smoothies – faseriges Blattgrün wie Grünkohl, Wildkräuter oder Petersilie werden nicht richtig cremig püriert. Der Thermomix hat einfach einen anderen Schwerpunkt als Grüne Smoothies.

Hier ein paar Käuferstimmen von/über Thermomix-Besitzern, die sich zum Beispiel einen BIANCO Primo als Ergänzung gekauft haben:
https://amzn.to/2ktmpJ7

Beim letzten link der Kommentar von Stephanie Mendes Candido.

Lieben Gruß, Carla
13.03.2017
Murali
Hallöchen nach Berlin, habe mich gerade angemeldet. Lese gerade die Gewichtungen der Hochleistungsmixer ca. 4 KG aufwärts. Da ich viel unterwegs bin (Hotels) ist so ein 4 KG Mixer Prachtexemplar too much für den Koffer. Was nun? Schöne Grüße Murali
14.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Murali, ja das stimmt, die Mixer wiegen mindesten knapp 4 Kg. Der Vitamix S 30 ist mit knapp 3,8 Kg noch der leichteste. Er ist daher auch mein Reisemixer: https://gruenesmoothies.de/vitamix-s30/#vitamix-s30-testbericht Wenn Du noch Fragen hast, wende Dich auch gerne an unseren Kundendienst: Mo. - Sa. 10:00 - 18:00 Uhr; Telefon: 030 - 44 79 34 23
13.03.2017
Manuela Sarau
Eingekauft habe ich heute. Muss noch Spinat kaufen und Spitzkohl. Freue mich auf die Detox Kur. Gruß Manuela
14.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super. Spitzkohl hält sich auch echt lange. Den Rest kannst Du auch gut als Salat essen.
13.03.2017
Sina
Hallo, habe die Rezepte gelesen und nur mal eine Rückfrage. Wundere mich über Spitzkohl und Chicorée. Das sind doch eher ziemlich blasse Gemüsesorten.
14.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ja, das stimmt bei Chicorée schon. Allerdings verfügt er über wichtige Bitterstoffe, die für die Verdauungsorgane so wichtig sind. Spitzkohl enthält natürlich viel weniger Chlorophyll als Grün- oder Schwarzkohl. Dafür ist er dezenter im Geschmack, enthält auch ganz viel vom Detox-Vitamin C und vor allem ist er jetzt gut erhältlich. Wenn Du magst, kannst Du das Rezept aber auch mit einer grüneren Kohlsorte ausprobieren.
14.03.2017
Sina
Danke, da werde ich morgen mal einkaufen gehen. Freue mich schon auf die neuen Rezepte. Liebe Grüße Sina
13.03.2017
Stefania Krawczyk
In meinem Garten wachsen bald mehr Wildkräuter als man abernten kann. Dazu in den Hochbetten Mangold, wilde Rauke, Feldsalat... Da kam mir die Idee mit grünen Smoothis. Und da ich auf die tolle Seite gestossen bin gibt es keine Ausrede mehr es nicht zu tun ;-) liebe Grüsse an alle Teilnehmer und natürlich an Euch beide.
14.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Was für tolle "Smoothie-Voraussetzungen" - so frisch und nährstoffreich kann Dir Blattgrün nicht mal der Bauer am Wochenmarkt anbieten! Schön, dass Du dabei bist.
13.03.2017
Sabrina Gutti
Ich hab einen Hurom Entsafter kann ich damit auch an der challeng teilnehmen?
Danke für euer Feedback.
14.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Sabrina, für Grüne Smoothies benötigst Du einen Mixer - keinen Entsafter. Der Unterschied liegt darin, damit bei Smoothies die Zutaten (Blattgrün, reife Früchte und Wasser) miteinander vermixt/püriert werden. D.h. alle Inhaltsstoffe bleiben enthalten. Es entsteht ein pürierter Drink und kein Saft, bei dem der Entsafter die Ballaststoffe herausfiltert - das sind dann die Trester-Abfälle. Lieben Gruß, Carla
13.03.2017
Annette
Gestern habe ich nach sehr langer Pause wieder einen Smoothie getrunken das war sehr gut.
Ich habe sehr lange keinen Smoothie mehr getrunken. Ich hatte einfach keine Lust mehr darauf gehabt.
Aber jetzt möchte ich wieder damit anfangen.
Ich freue mich schon auf die Rezepte.
Danke das ich dabeisein darf.?Lg
14.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super Zeitpunkt! Ich finde, das Frühjahr stimmt einen so schön auf Wildkräuter, Grünzeug ein - das passt einfach zu Grünen Smoothies. Schön, dass Du dabei bist.
13.03.2017
Angelika
Hallo.
Habe letzte mal die Detox Kur nicht mitgemacht.
Dieses mal hab ich mir aber vorgenommen mit zu machen
14.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Toll, dass Du jetzt dabei bist!!
13.03.2017
Ramsy
Ihaaaaa freue mich!!
14.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wir auch :)
13.03.2017
Barbara Agoston
Hallo
Freue mich auf eure Rezepte
Bin schon sehr neugierig
14.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wir auch!
13.03.2017
Bettina
Hallo - ich freue mich schon auf die Rezepte :-) !!!
14.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön! Wir sind total gespannt, wie sie Dir/Euch allen gefallen werden. Sind ja so viele ganz neue Rezepte dabei!
13.03.2017
elke
Hab mich grad spontan beim genießen meines "Mittagsmoothies" angemeldet. Bin gespannt auf die neuen Rezepte und den "Smoothie-Fasten-Tag"...
14.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Trinkst Du die Smoothies immer mittags bzw. als Mittagsessen? Schön, dass Du mitmachst.
13.03.2017
Katharina
Hallo ihr Lieben,

seit der Detox Kur im März 2016 sind wir bei den grünen Smoothies hängen geblieben und trinken an 5 Tagen die Woche jeweils einen grünen Smoothie. Mittlerweile mache ich die Smoothies ohne Rezept und experimentiere mit allen möglichen Zutaten. ´Jetzt freue ich mich auf neue Anregungen.
Schön, dass es euch gibt :-)
14.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Katharina, ach schön! Grüne Smoothies lassen sich so undogmatisch einfach in jeder Ernährung integrieren und tun etwas für die Gesundheit. Ich glaube, das ist der Grund, warum so viele täglich grün trinken und dabei bleiben. Bei uns ist das auf jeden Fall so. Und klar - mit der Zeit entwickelt man eigene Rezepte. Tipp: Wenn Dir ein Smoothie mal besonders gut gelungen ist, schreib Dir das Rezept auf, damit Du es nicht vergißt bzw. ganz ähnlich wiederholen kannst. Lieben Gruß, Carla
13.03.2017
Donata
Hallo! Habe noch nie Smoothies getrunken und bin schon ganz neugierig ?
13.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Schön, dass Du mitmachst :) Sind gespannt, wie Dir unserer Rezepte gefallen werden....
12.03.2017
Der Smoothie: grün, gesund und unglaublich lecker - my little luxury
[…] Tipp: vom 16. bis 22. März gibt es für Fans die kostenlose Detox Kur […]
11.03.2017
Sandra
Hallo,

Ist die Detox Kur auch in der stillzeit möglich??

Lg
13.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Sandra, bei Svenja und mir war das problemlos möglich. Wie bei allem, das Du isst, musst Du einfach gucken, wie der oder die Mittrinker/in den Smoothie bzw. einzelne Zutaten verträgt. Was ist nicht empfehlen würde, ist eine richtige Fastenkur mit Smoothies während des Stillens Wir legen ja nur einen Entlastungstag mit Smoothies ein - und da würde ich Dir auch raten, dass Du bei Hunger einfach zusätzlich isst.
Lieben Gruß, Carla
11.03.2017
G. Meyer
Habe vorgestern den Hochleistungsmixer Bianco Primo bekommen. Habe heute das erste mal den Mixer benutzt. Das Ergebnis schmeckte sehr gut, wobei ich noch nie ein grünen Smoothie probiert hatte. Mache das erste Mal mit.Bin schon ganz gespannt.
13.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Glückwunsch schon Primo und einen guten Start in unsere Detox Kur damit. Freuen uns, dass Du dabei bist!
11.03.2017
Christina
Vielen Dank, dass ihr euch wieder die Mühe gemacht habt, eine neue Detox Kur vorzubereiten.
Gerade habe ich mir die Rezepte durchgesehen. Bis auf den Fenchel Schampus sind für mich alle Rezepte neu und ich bin schon sehr gespannt darauf.
Die für den Sonntag geplanten Smoothies werde ich allerdings auf einen anderen Tag legen - am Sonntag (= Ruhetag) möchte ich meine Nachbarn nicht mit dem Mixerlärm belästigen.
Prima, dass es auch diesmal wieder alle Rezepte im voraus gibt. Das erleichtert die Planung.
13.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Christina, schön, dass Du wieder dabei bist. Wir sind gespannt, wie die Rezepte ankommen werden....gerade, weil fast alle neu sind. Lieben Gruß, Carla
11.03.2017
Babs33
Hallo, ich freue mich riesig auf die Detox Kur! Vielen Dank für die Rezepte, habe mich bereits auf dem Wochenmarkt im "Nachbarort" umgesehen und mich über Bioläden und Online Shops informiert. Das erste Rezepte habe ich heim lich gestern getestet nachdem ich so leckere Bio-Sachen bekommen habe. Ich habe bereits mehrfach versucht etwas zu posten, ich hoffe diesmal klappt es.

Ich hätte noch eine Frage zu dem vierten Tag, ist es da egal welche 3 Smoothies ich nehme?

Danke und liebe Grüße
Babs
13.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wir uns auch!!! Geht ja bald los. Zu Deiner Frage: Für den vierten Tag haben wir einen kompletten Smoothie-Tag geplant - sozusagen als wöchentlichen Detox-Tag. Von daher sind die Smoothies für morgens, mittags und abends gedacht.
11.03.2017
Babs33
Hallo,
Vielen lieben Dank für die tollen Rezepte. ich freue mich schon riesig auf die Detox Kur. ich finde grüne Smoothies grossartig, habe mich aber bisher noch nicht so ran getraut. Ich muss gestehen, ich gebe ehrlich zu, dass ich bereits einen getestet habe und er war grossartig.
13.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Super!!! Freut uns sehr....welchen hast Du denn getestet?
11.03.2017
Miteigentümer Lüchies
Hallo! Vor drei Jahren gäbe ich durch euch betreut eine Woche Smoothie-Fasten gemacht. Das war genial ! Ich habe nur so vor Power und Energie gestrotzt. Ob 12Std. in der Kita oder Familystress ,alles gelassen und mit innerer Ruhe. Würde das nächstes Jahr sehr gerne wieder tun!
10.03.2017
Karo
Hi, bin gespannt! Ist das erste Mal für mich! Freu mich.
13.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wir auch :)
10.03.2017
Gabi Janßen
Hallo zusammen, bin auch ein Detox Kur-Neuling ? Smoothies kannte ich durch unseren Thermi schon, aber waren mir zu Obst lastig und süß. Dank euren Tipps aus den bisherigen Emails habe ich schon super leckere Smoothies getrunken, damit das zweite Frühstück ersetzt und bin begeistert ? Freu mich auf die Detox Kur und möchte auf Dauer mindestens 1 Tag in der Woche nur Smoothies essen. Danke für euer Input ?
13.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Gabi, danke fürs schöne Feedback. Toll, dass Du dabei bist. Herzliche Grüße, Carla
10.03.2017
MO
Hallöchen Carla,
habe gerade die Einkaufsliste ausgedruckt und mir sind sofort zwei Fragen in den Kopf geschossen.
Kann ich für den frischen Kurkuma Pulver verwenden und wenn ja wie viel?
Was kann ich für die Flohsamenschalen verwenden?
An Wildkräuter ist hier noch nicht zu denken. Der letzte Schnee ist hier vorgestern gefallen, aber natürlich gleich wieder getaut. Aber dadurch lässt sich auch noch kein Kräutlein sehen.
Liebe Grüße aus dem Thüringer Wald, MO.
10.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo liebe MO!
Schön, dass Du auch wieder dabei bist. Ich würde es mit einem 1/2 TL versuchen und je nach Geschmack evtl. ein bißchen mehr verwenden. Ist ja dann doch ein Extrakt. Die Flohsamenschalen ersetzen? Auf diese kommt es gerade an. Wenn Du sie nirgends bekommen kannst - man kann sie gut im Internet bestellen. Du kannst damit sogar Brot backen. Lohnt sich also. Immer noch Schnee....nimm einfach Blattgrün, das Du einfach findest. Lieben Gruß, Carla
10.03.2017
Manu
Danke für die tollen Rezepte mit Einkaufsliste. Ich freue mich sehr auf die Detox Kur.
10.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Gerne. Wir auch!
09.03.2017
Kehrling
Bin ja mal gespannt, habe so etwas noch nicht ausprobiert!
10.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Um so gespannter sind auch wir - nämlich auf Dein Geschmacksurteil :)
09.03.2017
Sabine
Ich bin schon gespannt auf die Woche. Angefangen mit grünen Smothies habe ich erst vor 2 oder 3 Wochen. Ich wollte nur mal probieren, konnte mir aber nicht vorstellen, dass das schmecken soll. Also habe ich ganz simpel ein Paket Ruccola, eine Birne und ein Stück Zitrone mit Schale zusammengemixt. Und... Ich war begeistert, auch ohne Hochleistungsmixer. Seit dem trinke ich jeden morgen einen ganz einfachen grünen Smothie. Eigentlich immer die gleichen Zutaten: 1 Birne, 1 Stengel Staudensellerie, Stück Zitrone mit Schale und abwechselnd 125 g Spinat oder Ruccola. Ziemlich schnell habe ich mich dann nach einem Hochleistungsmixer ungesehen und habe den Vitamix750 gekauft. Ich war skeptisch, ob der wirklich so viel besser mixt, Vorteil war auf jeden Fall schon mal, dass ich nicht intervallmässig befüllen muss, sondern alles auf einmal in den Behälter bekomme. Und die Smothies sind tatsächlich viel cremiger, überhaupt kein Vergleich zu meinem kleinen Personal Blender. Aber das glaubt man erst, wenn man einen Vergleich hat. Jetzt wird es Zeit andere Smothies auszuprobieren. Habe gerade die Einkaufsliste studiert. Freue mich drauf.Eine Frage habe ich aber dazu: Warum soll man eigentlich beim ersten Smothie die Birne schälen? Viele Grüsse und danke für Eure Ideen
10.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Ach wie schön!!! Toll, dass Du mitmachst. Zur Birnenfrage: ist ein Tipper - natürlich mit Schale :)
09.03.2017
Karin
Hallo! Freue mich schon auf die Detox Kur! EIne Frage: gibt es die Einkaufsliste und die Rezepte auch wieder als praktische pdfs? LG Karin
10.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Karin, ja - beide Listen gibt es als PDF. Müsstest Du auch schon bekommen haben - entweder im Willkommensmailing oder in einer separaten Email, die gestern Abend rausgegangen ist. Schön, dass Du wieder mitmachst. Grüße, Carla
09.03.2017
Tanja
Sehr cool ein Grüne-Smoothies-Callenge, ich bin sehr gespannt. Ich liebe Smoothies und genieße sie schon seit einigen Jahren.
Bis zum Start, bin ich mit meinem Saftfastenprogramm gerade fertig und dann geht es gleich gesund weiter?
10.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wow - was für eine tolle Frühjahrskur. Schön, dass wir Dich dabei begleiten dürfen. Herzlich, Carla
09.03.2017
Cotdula
IhrLieben!
Danke für diese tollen Anregungen!
Wo gibts denn die tollen Gläser mit denen ihr die Smoothies präsentiert ??? Art kleine Einmachgläser oder so! ??
Lieber dankbarer Gruß,
Cordula
10.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Bitte sehr! Welche Gläser meinst Du genau - waren ja schon einige dabei. Oft Weckgläser - oder die retap-Falsche....
09.03.2017
mi
Freue mich schon sehr! LG
09.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wir auch :)
09.03.2017
Sandra
Das ist meine zweite Detox Kur und ich freue mich wieder auf leckere abwechslungsreiche Rezepte :-)
09.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
...und wir freuen uns darüber, dass Du wieder dabei bist :)
09.03.2017
Ulrike Burkhardt
Ich und mein Mann machen nun schon zum 4-ten Mal mit.
Wir sind jedes Mal begeistert, wenn wir neue Rezepte ausprobieren und die neuen noch besser schmecken als die, die man schon kennt.
Grüne Smoothies sind einfach spitze und soooo lecker.
09.03.2017
Carla von GrüneSmoothies.de
Wow - da fühlen wir uns mega-geehrt. Und sind sehr gespannt, wie Euch unsere Detox-Smoothies gefallen werden. Herzlich, Carla