Bianco Gusto

auf Lager, direkt lieferbar

Bianco Gusto rot
Bianco Gusto rot Bianco Gusto schwarz Bianco Gusto rot Bianco Gusto mit 1,5 Liter Mixbehälter "Canto" und 2-Liter-Behälter Premium Bianco Gusto manuelle Steuerung Bianco Gusto 1,5-Liter-Behälter Canto Messerblock

Verfügbarkeit: Auf Lager

Bianco Gusto

* Notwendige Felder

EUR

Regulärer Preis: 999,00

Special Price 799,00 

inkl. MwSt zzgl. Versandkosten.
Versand nach DE ab 49.- gratis.
auf Lager, direkt lieferbar
ODER

Gastronomie mit Gusto

Der Bianco Gusto ist der erste Mixer mit Brushless DC-Motor aus dem Hause "Bianco di Puro". Neben den typischen Eigen­schaften von Brushless DC-Motoren, wie niedrige Laut­stärke, ge­ringerer Strom­verbrauch, hohes, konstan­tes Dreh­moment, punktet der Gusto auch durch sein leicht zu reinigen­des, rillen­loses Touch­panel und einer umfang­reichen Aus­stattung mit 2 Behältern. Ideal für die Gastro­nomie und aus unserer Sicht der Preis-/Leistungssieger unter den Brushless-Hochleistungsmixern.

Highlights des Bianco Gusto

  • Leise: Dank bürsten­losem Motor bei Maximal­geschwindig­keit ca. 6 dB leiser als ver­gleichbare Modelle (10 dB bedeutet bereits eine Hal­bierung der Laut­stärke)
  • Leistungs­stark: Dick­flüssige Zube­reitungen wie Mandelmus gelingen im Hand­umdrehen, weil sich der Mixer dank hohem Dreh­moment nicht so schnell wegen Über­hitzung ab­schalten muss.
  • Energie­effizient: Bis zu 30 % weniger Strom ver­braucht der Bianco Gusto im Vergleich zu her­kömmlichen Hoch­leistungs­mixern mit Wechsel­strom­motor (AC).
  • Niedriger Motor­verschleiß: Da keine Teile im Motor anein­ander reiben, ist der natür­liche Verschleiß sehr niedrig und die Lebens­dauer entsprechend hoch.
  • Flexible Bedienung: Neben 6 Zeit­programmen bietet das komfortable Touch-Panel auch einen manuellen Modus.

Bianco Gusto Video

Übersicht

Zubereitungs­möglich­keiten mit dem Bianco Gusto

  • cremig-feine Grüne Smoothies
  • leckere Frucht- und Gemüse-Smoothies
  • vegane Pflanzen- und Nussmilch wie z. B. frische Mandel­milch
  • à la Minute Eis­kreationen wie Frucht-Sorbets, Frozen Yoghurt oder gesunde Nicecream
  • Dips und Saucen
  • himmlisch cremiger Hummus aus Kicher­erbsen oder Bohnen
  • durch Reibungswärme erhitzte heiße Suppen wie z. B. eine Tomaten­creme­suppe
  • gesunder und vitaler Babybrei
  • selbst gemachtes Nussmus
  • flüssige Teig­zube­reitungen - z. B. für Pancakes, Muffins oder Crepes
  • frisch gemahlener Kaffee oder frisch gemahlenes Mandel­mehl
  • Crushed Ice

↑ nach oben

Wähle den passenden Zweitbehälter selber aus: Premium oder Uno?

Mit Premium-Behälter für mittlere Zubereitungsmengen

Standardmäßig wird der Bianco Gusto mit den Behältern Canto (1,5 Liter Volumen) und dem Zusatzbehälter Premium (2 Liter Volumen) ausgeliefert. Während der Canto aufgrund seines zweiflügeligen Messers mit maximalem Durchmesser der beste Bianco-Behälter für die Zubereitung von cremigen Grünen Smoothies ist und ideal für flüssige Kreationen wie Suppen, Shakes oder Pflanzenmilch ist, ermöglicht der Premium-Behälter die Herstellung von kleineren bis mittleren Zubereitungsmengen. Das macht z. B. Sinn, wenn man Dickflüssiges oder zähe Konsistenzen wie Pesto, Hummus oder Nicecream ab ca. 350 bis 1000 ml zubereiten möchte. Mit dem Canto liegt die Mindestmenge bereits bei ca. 750 ml!

Mit Uno-Behälter für kleinere Zubereitungsmengen

Wenn Du eher einen kleineren Zusatzbehälter gebrauchen kannst, um noch kleinere Mengen herzustellen, dann kannst Du bei uns statt des Premium-Behälters den Bianco-Uno-Behälter wählen. Mit diesem kleinen 1-Liter-Behälter sind dickflüssige Zubereitungen wie Nussmus, Dips, Aufstriche, Pestos oder Hummus ab ca. 250 ml möglich, bei Flüssigem geht es sogar ab 150 ml los. Außerdem verfügt der Bianco Uno über einen abschraubbaren Messerblock. Das ist vor allem beim Entnehmen von festerem Mixgut von Vorteil sowie bei der Reinigung des Behälters. Aus unserer Sicht ist der Uno-Behälter daher die bessere Ergänzung zum Canto-Behälter.

↑ nach oben

Hand­habung und Bedienung des Bianco Gusto

Bianco Gusto mit 6 Zeitprogrammen

6 Zeitprogramme

Der Gusto ist mit 6 Zeit­programmen aus­gestattet:

  1. Smoothies
  2. Grüne Smoothies
  3. Teig
  4. Nuss­programm
  5. Saucen
  6. warme Suppen

Der Vorteil dieser Programme besteht im Komfort, dass der Mixer sich nach Be­endigung des je­weiligen Programms von selbst aus­schaltet und nicht einfach weiter­läuft.

Um ein Zeitprogramm zu starten, gehst Du wie folgt vor:

  1. Um ein Zeitprogramm zu starten, muss sich der Mixer im Bereit­schafts­modus befinden. Dieser wird durch kurzes Antippen der ein Ein-/Aus-Taste aktiviert
  2. Nun das gewünschte Zeit­programm durch Drücken der ent­sprechenden Programm­taste auswählen. Die Programm­wahl wird durch Blinken des aus­gewählten Programm­symbols signa­lisiert.
  3. Jetzt das aus­gewählte Programm durch Antippen der Ein-/Aus-Taste startem und im Display wird die Rest­laufzeit angezeigt.
  4. Nach Ablauf des Programms stoppt der Mix­vorgang auto­matisch oder kann vorzeitig durch erneutes Antippen der Ein-/Aus-Taste beendet werden.

↑ nach oben

Bianco Gusto manuelle Bedienung

Manueller Modus

  1. Kurzes Antippen der Ein-/Aus-Taste, um den Gusto vom Energie­spar­modus in den Bereit­schafts­modus zu holen. Dies wird mit einem kurzen Signalton bestätigt. Nun leuchten alle Programm­symbole sowie die Puls-Taste auf.
  2. Nun die gewünschte Mixstufe zwischen Stufe 1 und Stufe H (10) durch Antippen einstellen. Wird z. B. die Mix­geschwindig­keit 6 ein­gestellt, blinken 6 Balken; bei Stufe 8 sind es dement­sprechend 8 blinkende Balken.
  3. Der Mix­vorgang wird mit Drücken der Ein-Aus-Taste gestartet. Im Display wird die Mixdauer angezeigt
  4. Durch erneutes Antippen der Start-/Stopp-Taste wird der manuelle Modus beendet und im Display wird für ca. 3 Sekunden die Laufzeit angezeigt.

Puls-Modus

Der Puls-Modus eignet sich vor allem, um Zutaten wie Karotten, Pastinaken oder Äpfel zu häckseln bzw. Gewürze oder Öl unter die fertige Zu­bereitung - etwa eine Suppe - unter­zumischen. Um den Puls-Modus zu verwenden, einfach auf die Puls-Taste tippen, diese blinkt nun weiß. Durch ein erneutes Antippen und Gedrückt­halten der Puls-Taste startet der Puls-Modus. Im Puls-Modus arbeitet der Gusto bis zum Loslassen der Puls-Taste auf höchster Drehzahl. Die Start-/Stopp-Taste, die Programm­symbole und die Mix­stufen­ein­stellung leuchten weiß. Zur Be­endigung des Puls-Modus die Puls-Taste wieder loslassen. Im Display wird im Puls-Modus die ver­strichene Laufzeit ebenfalls angezeigt.

↑ nach oben

Wie laut ist der Bianco Gusto?

Der Bianco Gusto zählt dank bürstenlosen Motor zu den leisesten (Brushless-DC) Bianco-Mixern. Im Vergleich zum Primo Plus bei maximaler Ge­schwindig­keit und vollem Behälter ist der Gusto ca. 6 dB leiser.

↑ nach oben

Empfohlenes Zubehör für den Bianco Gusto

Um den Mixer vollständig abzustellen, wird ein Stromspar-Adapter benötigt:

Stromspar-Adapter
Stromspar-Adapter mit 2-poligem Drehschalter
7,90 €

Für die Reinigung des Mix­behälters empfiehlt sich unsere Reinigungs­bürste.

Reinigungsbürste für Mixbehälter
Reinigungsbürste für Mixbehälter, Entsafter & Flaschen
7,90 €

Ausser­dem sehr praktisch bei der Zube­reitung von zäh­flüssigen Mixgut wie Eis, Nussmus, Pesto, Dips und Saucen ist der Spatel. Mit Hilfe dieses Spatels läßt sich das Mixgut vom Behälter­boden und -rand einfach entnehmen, und es entstehen keine Kratzer im Behälter.

Spatel
Spatel
12,90 €

↑ nach oben

Technische Daten zum Bianco Gusto

  • Leistung: 220-240 Volt / 50-60 Hz; 1200 Watt
  • Um­drehungen: 600 U/Min. bis 15000 U/Min.
  • Maße für Mixer mit Premium-Behälter (Breite x Höhe x Tiefe): 20 x 51,5 x 24,5 cm
  • Maße für Mixer mit Canto-Behälter (Breite x Höhe x Tiefe): 20 x 45 x 24,5 cm
  • Gewicht: ca. 10 kg
  • Material: 100 % Tritan-Kunst­stoff (BPA-frei); Speisen bis 100° erwärmbar
  • Bedien­elemente: Touch­panel zur Auswahl der 6 Zeit­programme und von 10 Mixstufen im manuellen Modus, Puls-Taste und Start-/Stopp-Taste
  • Behälter: Bianco Canto Behälter inkl. Stopfer TS und Bianco Premium inkl. Stopfer T42L mit Temperatur­messung (Batterietyp: CR2032 )
  • Volumen des Mix­behälters: Bianco Canto mit 1,5 Liter und Bianco Premium mit 2 Liter
  • Messerart und Material: Bianco Canto mit 2 Messer­flügeln aus Edelstahl; HCS (Japan) und Bianco Premium mit 6 Messer­flügeln aus Edelstahl; HCS (Japan)
  • Sicherheit: Mix­behälter­erkennung, Über­lastungs- und Über­hitzungs­schutz, Aktive Kühlung
  • Zertifikation / Standard: CE, EMC

↑ nach oben

Warum hat der Gusto so niedrige Um­drehungen?

Hört man den Begriff Hoch­leistungs­mixer denkt man schnell an 30000 Um­drehungen pro Minute, die der Hoch­leistungs­mixer ver­meint­lich "haben sollte" um die "Zellwände" von faserigem Blattgrün zu zerstören. Diese Vor­stellung trägt der Tatsache leider nicht Rechnung, dass normale AC-Motoren-Mixer (das sind fast alle Mixer auf dem Markt) signi­fikant an Ge­schwindig­keit verlieren, sobald der Mix­behälter befüllt ist. Gut und gerne kann dabei die Ge­schwindig­keit sogar auf unter 10000 Um­drehungen pro Minute sinken je nach Mixer-Modell. Die aller­wenigsten Hoch­leistungs­mixer mit "über 300000 Um­drehungen pro Minute" konnten in unseren Labor­messungen mehr als 15000 Um­drehungen pro Minute auf den Tacho bringen, sobald 1,5 Liter Wasser im Behälter war. Wohl­bemerkt dürfte die Ge­schwindig­keit beim Mixen von faserigen Zutaten, wie Blattgrün und Früchte nochmal deutlich niedriger liegen. In diesem Kontext ist der Bianco Gusto ein Welt­meister, weil die Ge­schwindig­keit von seinem DC-Motor nur minimal sinkt durch Wider­stand dank des bis zu viermal so hohen Dreh­moments.

↑ nach oben

Sicherheits­merkmale des Bianco Gusto

  • Aktive Lüftung: Sollte sich der Motor aufgrund starker Belastung erhitzen, schaltet sich die aktive Kühlung ein. Diese ver­hindert ein Über­hitzen des Motors. In Ausnahme­fällen kann sich der Über­hitzungs­schutz aktivieren.
  • Über­hitzungs­schutz: Wird der Motor zu stark belastet, was bei zäh­flüssigem Mixgut vorkommen kann, stellt sich der Motor auto­matisch ab, um ab­zukühlen. Sobald der Motor abgekühlt ist, kann der Bianco Gusto wieder ein­gesetzt werden.
  • Überlastungs­schutz: Für den Fall, dass sich die Messer im Mix­behälter durch eine Blockade (z. B. ver­gessene Gegen­stände im Mix­behälter wie Löffel etc.) nicht drehen, sorgt der Über­lastungs­schutz dafür, dass sich der Mixer auto­matisch ausstellt.
  • Behälter­sensor: Nur wenn ein passender Behälter auf­gesetzt wird, kann der Bianco Gusto aktiviert werden.

↑ nach oben

Bianco Gusto Liefer­umfang:

  • Motorblock Bianco Gusto
  • 1,5-Liter-Mix­behälter Bianco Canto aus BPA-freiem Kunst­stoff (Tritan)
  • Bianco Premium Behälter (BPA-frei) oder Bianco Uno-Behälter (BPA-frei) je nach Kundenauswahl
  • passender Stopfer für Mix­behälter Canto TS
  • bei Wahl des Premium-Behälters - passender Stopfer für Mix­behälter Premium T42L mit Temperatur­messung
  • Deckel inkl. Deckel­einsatz für Mix­behälter Canto sowie Mix­behälter Premium
  • Bedienungs­anleitung in deutsch inkl. Rezept­ideen

↑ nach oben

Garantie des Bianco Gusto

Bei privater Nutzung:

  • Motor­block: 25 Jahre
  • Behälter: 2 Jahre
  • Stopfer: 2 Jahre

Bei gewerblicher Nutzung:

  • Motor­block: 5 Jahre
  • Behälter: 2 Jahre
  • Stopfer: 2 Jahre

Vollständige Garantie­bedingungen »

↑ nach oben

Wie unterscheidet sich der Bianco Gusto vom Bianco Gusto S?

Bianco Gusto und Bianco Gusto S sind von der technischen Seite her komplett baugleich. Sie sind standardmäßig beide mit dem Behälter-Duo Canto und Premium ausgestattet. Einziger Unterschied besteht in den Maßen des Motorblocks: Diese wurden beim Bianco Gusto S so angepasst, dass er mit dem Bianco Soundcover kompatibel ist. Diese Schallschutzhaube wird einfach auf den Motorblock des Gusto S aufgesetzt und reduziert den Geräuschpegel während des Mixens. Allerdings ist das Bianco Soundcover nur passend, wenn der niedrigere Canto-Behälter im Einsatz ist! Mit dem Soundcover kann der Premium-Behälter nicht mehr genutzt werden, da er zu hoch ist.

↑ nach oben

Fragen & Antworten zum Produkt

Stelle eine Frage zu diesem Produkt

Fragenanzahl: 5

Liebes Grüne-Smoothies-Team,
ich bin auf der Suche nach einem Hochleistungsmixer, in dem ich hauptsächlich Nussmuse, vegane Mayo, Aufstriche, veganen Frischkäse etc. herstellen möchte. Jetzt schwanke ich zwischen dem Bianco Gusto oder einem Vitamix (A3500i oder Pro 750).
Mir wäre wichtig, dass ich auch in der Lage bin kleinere Mengen (250 ml) zuzubereiten. Was würdet ihr mir raten? Viele Grüße, Petra

Frage gestellt von Petra Schlegel am 21.06.2021 um 22:42 Uhr

Hallo Petra,
vielen Dank für Deine Anfrage.
In Deinem Fall ist der Gusto mit UNO - und Cantobehälter die beste Wahl.
Mit seinem Brushless DC-Motor hat er auch bei niedrigen Umdrehungszahlen ein hohes Drehmoment, was optimal für zähflüssige Zubereitungen wie Nussmus ist.
Außerdem kannst Du mit dem UNO Behälter die geringsten Mengen zubereiten (Flüssigkeiten ab 125ml, Zähflüssiges ab 250ml.)

Viele Grüße,
Dein GrüneSmoothies.de- Team

Beanwortet am 22.06.2021 um 10:54 Uhr

Kann ich mit dem Gusto Bianco warme Sojamilch herstellen?
Lieber Gruß Anke

Frage gestellt von Anke Stoffers am 16.06.2021 um 19:44 Uhr

Hallo Anke,

vielen Dank für Deine Nachricht.

Der Bianco Gusto ist mit dem Sojamilch-Programm ausgestattet, mit Du ausgezeichnet warme Sojamilch zubereiten kannst.

Liebe Grüße aus Berlin!

Betsy aus dem GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 17.06.2021 um 09:35 Uhr

Kann der Bianco Gusto auch hartes Gemüse schreddern und wenn ja, wie voll darf man den Behälter machen? Welches Programm ist dafür das Richtige?

Frage gestellt von Dagmar am 12.05.2021 um 00:42 Uhr

Hallo Dagmar,

vielen Dank für Deine Nachricht.

Du kannst mit dem Gusto und den beiden mitgelieferten Behältern ebenfalls hartes Gemüse schreddern/häckseln. Wichtig hierbei ist, dass Du genügend Wasser in den Behälter gibst, sodass die Zutaten schwimmen und den Messern ausweichen können. Anschließend betätigst Du ausschließlich kurz und oft hintereinander die Pulsfunktion.

Bei dem großen Canto Behälter solltest Du mindestens 700-800 ml Wasser hinzufügen. Bei dem kleinen Uno oder Premium Behälter reichen 400-600 ml. Wenn die Zutaten zu den gewünschten Größe zerkleinert wurden,
kannst Du das Wasser abgießen - schon hast Du gehäckseltes Gemüse :- )

Liebe Grüße aus Berlin!

Betsy aus dem GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 12.05.2021 um 10:39 Uhr

Gehe ich Recht in der Annahme, dass es sich bei dem Produkt nicht um den Gusto-S sondern um das Vorgängermodell Gusto handelt? Worin liegen die Unterschiede, abgesehen von der fehlenden Kompatibilität des Sound Covers?
Besten Dank!

Frage gestellt von SK am 12.02.2021 um 12:37 Uhr

Hallo,

vielen Dank für Deine Anfrage.
Der Unterschied zwischen Gusto und Gusto S liegt tatsächlich nur in der Vorrichtung für das Sound Cover beim Gusto S.
Das Sound Cover gehört aber nicht zum Lieferumfang des Gusto S und muss dazu bestellt werden.

Viele Grüße,
Dein GrüneSmoothies.de - Team

Beanwortet am 12.02.2021 um 12:45 Uhr

Wie groß sind die Mindestbefüllmengen für die einzelnen Behälter.

Frage gestellt von Luka Bartel am 29.09.2020 um 22:25 Uhr

Hallo Luka,
vielen Dank für Deine Anfrage.
Zum Lieferumfang des Bianco Gusto gehören der Premium-Behälter und der Canto-Behälter.
Wenn Du im Premium-Behälter Flüssigkeiten mixt, also z.B. Smoothies oder vegane Milch, so müsstest Du mindestens 250ml verarbeiten.
Möchtest Du Eis oder z.B. auch Hummus herstellen, also Speisen mit einer zäheren, festeren Konsistenz, bei deren Zubereitung Du auch mit dem Stopfer arbeiten musst, so sind 450-500ml notwendig.
Der Canto ist der Experte für das Mixen von Flüssigkeiten und für Mahlprozesse. Mindestens verarbeiten solltest Du im Canto dann 350ml.
Beste Grüße,
Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 30.09.2020 um 14:29 Uhr

Stelle eine Frage zu diesem Produkt

Bewertungen

[5 von 5 Sternen]
hinzugefügt: 18.05.2021 von Tina Marino
molto bene
Das Design des Bianco Gusto ist der Hammer! Er hat unsere Küche aufgewertet und auch mein Rezept-Horizont ist gewachsen. Besonders meine selbst gemachte Tomatensoße wird im Bianco extrem cremig.

Schreibe Deine eigene Bewertung

Bewertung für Bianco Gusto

Wie bewertest Du dieses Produkt? *

  • Bewertung
  • Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.