Smoothie-Mixer-Vergleich

Für lang­anhalten­de Freude bei der Zu­berei­tung von Grünen Smoothies brauchst Du einen hoch­wertigen Mixer. Wir testen regel­mäßig alle Mixer­neu­erschei­nungen und haben bereits etliche Mixer für den Härtetest, der Zu­berei­tung von Grünen Smoothies getestet.

Hier stellen wir unsere Favoriten vor, die wir aufgrund unserer Er­fahrung emp­fehlen.

Aus­schlag­gebend für die Auswahl sind:

  1. Faser­frei­heit und Cremig­keit des (Grünen) Smoothies aus­gedrückt durch die Messer­spitzen­geschwindig­keit (schneller=besser)
  2. Robuste Ver­arbei­tung für den täglichen Einsatz
  3. Ver­fügbar­keit von Zubehör- und Ersatz­teilen für eine möglichst lange Nutzungs­zeit (Nach­haltig­keit)

Möchtest Du wissen, warum wir einen Mixer hier nicht auf­geführt haben, kannst Du uns gerne kontak­tieren:
E-Mail: hallo@gruenesmoothies.de
Telefon: 030 44793423

Klicke auf mindes­tens 2 Smoothie Mixer, um diese mit­einander zu ver­gleichen:

  •  
  • Tech­nische Leis­tungs­merkmale
  • Leistung in Watt
  • Um­drehungen pro Minute
  • Erhitz­bar­keit
  • Maße ca. (Breite x Höhe x Tiefe)
  • Gewicht in kg ca.
  • Labor­mess­werte mit 1,5 l Wasser
  • Umdrehungen pro Minute
  • Messer­spitzen­geschwindig­keit
  • Lautstärke
  • Farben
  •  
  • Bedien­elemente
  • Leistungs­stufen
  • Pulstaste
  • manuelle Zeit­einstellung
  • Zeit­pro­gramme
  • Display mit Zeit­anzeige
  • An-/Aus-Schalter
  • Behälter
  • Fassung­ver­mögen
  • Material
  • Messer
  • Aus­stattung
  • Zubehör
  • Besonder­heiten
  • Passende Kompo­nenten
  • (erhält­lich in unserem Shop)
  • Zuberei­tungs­möglich­keiten
  • Grüne Smoothies
  • Wild­kräuter-Smoothies
  • Frucht-Smoothies
  • Gemüse-Smoothies
  • Milch­shakes, Protein­shakes
  • Nicecream
  • Eiscreme
  • Apfelmus
  • Ingwer­shot
  • Flüssig­teige (Waffeln, Crèpes, etc.)
  • Getreide­mehl
  • Getreide­milch (Hafer­milch, etc.)
  • Mandelmus (ohne Öl­beigabe)
  • Mandelmus (mit Öl­beigabe)
  • Hasel­nuss­mus (ohne Öl­beigabe)
  • Hasel­nuss­mus (mit Öl­beigabe)
  • Cashewmus
  • Erdnuss­mus/­Erdnuss­butter
  • Mandel­milch
  • Hasel­nuss­milch
  • Cashew­milch
  • Reismilch
  • Hafer­milch
  • Dinkel­milch
  • Nussmehl
  • Kaffee­bohnen mahlen
  • Suppen
  • Roh­kost­suppen (heiß und kalt)
  • Pesto
  • Hummus
  • Saucen & Dips
  • Hand­habung
  • Belastbar­keit
  • Geräusch­kulisse
  • Unser Rat
  • Ideal für …
  • Fazit
  • Garantie & Sicher­heit
  • Garantie
  • Land der Her­stellung
  • Liefer­umfang
  •  
  • Preis
  •  
  •  
  • Vitamix E310„Handlicher Allround-Mixer”
  •  
  • 1200 Watt
  • 1500 - 23000 rpm
  • 100°C
  • 20,3 x 44,2 x 22,9 cm
  • ca. 4,76 kg
  •  
  • 17670 rpm (mit 1,0 l Wasser)
  • 246 km/h (mit 1,0 l Wasser)
  • 85 db (mit 1,0 l Wasser)
  •  
  •  
  • stufenlose Geschwindig­keits­ein­stellung, Pulstaste

  • (geschwindig­keits­reguliert)
  •  
  • 1,4 Liter
  • Tritan (BPA-frei), lebens­mittel­echt
  • 4 Messer aus laser­geschnitte­nem Edelstahl
  •  
  • Stopfer
  • geringe Höhe, handlicher Behälter
  •  
  • sehr gut (17)
  • sehr gut (18)
  • sehr gut (19)
  • sehr gut (18)
  •  
  • … alle, die einen lang­lebigen und leis­tungs­starken Mixer suchen, der einen von der Größe und der Bedienung her nicht überfordert und einen handlichen, kleinen Behälter mitbringt.

  • Der Vitamix E310 ist der kosten­günstige Einstieg in die Vitamix-Welt und lässt von seinen An­wendungs­möglich­keiten keine Wünsche offen. Der Behälter ist kompakt und handlich und Bedienung sehr einfach. Ein Modell, dass viel Sympathie bei uns genießt, weil es auf die wichtig­sten Eigen­schaften reduziert ist und alle Komfort­merkmale zu gunsten eines attrak­tiven Preises weglässt. Das alles bei der gewohnten Leistung und Ver­arbeitung von Vitamix.

  •  
  • 5 Jahre bei privater Nutzung
    6 Monate bei gewerb­licher Nutzung
  • Made in USA
  •  
  • Vitamix E310 Explorian Series
    Vitamix E310
    "Handlicher Allround-Mixer"

    Regulärer Preis: 449,00

    Special Price 399,00 €

  • Vitamix TNC 5200„Zeit­loses Multi­talent”
  •  
  • 1000 - 1200 Watt
  • 900 - 29000 rpm
  • 100°C
  • 20,3 x 51,0 x 22,9 cm
  • ca. 5,3 kg
  •  
  • 18300 rpm
  • 250 km/h
  • 85 db
  •  
  •  
  • stufen­lose Ge­schwindig­keits­ein­stellung, Turbo­taste
  •  
  • 2,0 Liter
  • Tritan (BPA-frei), lebens­mittel­echt
  • 4 Schneide­messer aus laser­geschnitte­nem Edelstahl
  •  
  • Stopfer
  • ergonomisch geformter Griff (Soft-Grip), Stopfer mit idealer Länge
  •  
  • sehr gut (17)
  • sehr gut (18)
  • sehr gut (19)
  • sehr gut (18)
  •  
  • … Singles und Familien gleicher­maßen, die auf über Jahre hinweg bewährte Qualität Wert legen und sich gerne viel­seitig in der Küche aus­probieren.

    Der Vitamix Total Nutrition Center 5200 überzeugt durch ein aroma­tisch-cremiges Mix­ergebnis bei Smoothies und eignet sich auch hervor­ragend für alle weiteren Zu­berei­tungen aus dem Mixer. Durch die schmale Behälter-Form sind sowohl kleine Mengen ab 250 ml als auch große Mengen bis 2 Liter problem­los möglich. Außerdem eignet sich der Behälter auch hervor­ragend für festere Konsis­tenzen, wie Eis, Nussmus, etc. da der Stößel sehr gut in die Ecken hinein­reicht, was das Stampfen während des Mix­vorgangs er­leichtert. Maximale Funk­tionalität verbunden mit zeitlosem Design, welches seit 1993 weitest­gehend unver­ändert blieb.

    Als einziges von uns emp­fohlenes Gerät verfügt er noch über eine analoge Steuerung, die un­mittel­bar reagiert, was auch Profi-Köche be­geistert.

  • Der Vitamix TNC 5200 ist der absolute Klassiker unter den Hoch­leistungs­mixern. Er hat sich über viele Jahre bewährt und wird sowohl in der Gas­tronomie als auch von vielen Er­nährungs­experten regel­mäßig ein­gesetzt. Im Ge­schwindig­keits­test belegt er mit 250 km/h unter Last den 3. Platz hinter den neueren Vitamix-Modellen Pro 300 und Pro 750. Für uns gelingt ihm damit die perfekte Balance zwischen dem reinen Smoothie Mixer und dem Allzweck-Mixer in der Küche. In puncto Viel­seitig­keit macht ihm nämlich kein Mixer etwas vor. Auch Preis und Leistung stehen bei diesem Modell nach wie vor in einem sehr guten Ver­hältnis, wenn man den Mixer viel­seitig einsetzt und cremige Smoothies liebt.

    Mit dem Vitamix TNC 5200 kann man schließ­lich nicht nur mixen, sondern sehr viel mehr: hacken, mahlen, pürieren, Eis machen. Dabei ent­spricht der mit­gelieferte Mix­behälter bereits der Voll­ausstat­tung. Durch die schmale Form lassen sich kleine und große Gerichte gleicher­maßen gut zu­bereiten.

    Der TNC 5200 ist ein hoch­wertig ver­arbeite­tes Gerät, das im Gebrauch absolut robust und zu­verlässig funk­tioniert. Dies spiegelt sich auch in der 7-jährigen Garantie­zeit wieder, die auch den Behälter und alle Teile ein­schließt.

    Die manuelle Bedienung funk­tioniert intuitiv und stufenlos. Durch seine niedrige Anfangs­geschwindig­keit gelingt auch die Zu­berei­tung von grob­stückigen Pestos problem­los.

    Der Vitamix TNC 5200 ist in jedem Fall eine aus­gezeich­nete Wahl für lang an­haltende Mix-Freude, die durch intuitive Be­dienbar­keit, Viel­seitig­keit und Robust­heit überzeugt.

  •  
  • 7 Jahre bei privater Nutzung
    6 Monate bei gewerb­licher Nutzung
  • Made in USA
  •  
  • Vitamix TNC 5200 2-Liter Standard-Edition diagonal
    Vitamix TNC 5200 Jubiläumsedition
    "Zeitloses Multitalent"

    Regulärer Preis: 699,00

    Special Price 599,00 €

  • Vitamix Pro 500„Jubiläums-Modell”
  •  
  • 1000 - 1200 Watt
  • 900 - 29000 rpm
  • 100°C
  • 20,3 x 51,0 x 22,9 cm
  • ca. 5,3 kg
  •  
  • 18300 rpm
  • 250 km/h
  • 85 db
  •  
  •  
  • stufenlose Geschwindigkeits­ein­stellung

  • (geschwindig­keits­reguliert)
  • (3 Zeitprogramme)
  •  
  • 2,0 Liter
  • Tritan (BPA-frei), lebens­mittel­echt
  • 4 Schneidemesser aus laser­geschnitte­nem Edelstahl
  •  
  • Stopfer
  • ergonomisch geformter Griff, ideal sitzender Behälter­deckel, Stopfer mit idealer Länge, 3 Zeit­programme
  •  
  • sehr gut (17)
  • sehr gut (18)
  • sehr gut (19)
  • sehr gut (18)
  •  
  • … alle, die ein langlebiges Gerät suchen, welches Ihnen maximale Flexi­bilität in Zu­berei­tung und Bedienung liefert mit nur einem Behälter.

  • Der Pro 500 setzt die Tradition des jahr­zehnte lange bewährten Klassikers TNC 5200 fort. Die "Ein-Behälter-für-Alles"-Philo­sophie ermög­licht Zu­bereitungen von 250 bis 2000 ml ohne auf einen kleineren Behälter umsatteln zu müssen. Sowohl das äußere Design als auch der Motor wurden 1 zu 1 über­nommen. Lediglich die Bedienung und Motor­steuerung moder­nisiert. So wurde die Turbo-Taste durch eine ge­schwindig­keits-sensible Puls-Taste ersetzt und 3 Zeit­programme hin­zugefügt, die einem zusätz­lichen Komfort bei der Bedienung geben. Insgesamt ein etwas einstiegs­freund­licheres Bedien-Konzept als beim TNC 5200. Darüber hinaus ist der Pro 500 in attrak­tiven Farben verfügbar, die es für den TNC 5200 nicht gibt.

    Insgesamt bietet der Pro 500 wirklich alles, was man zum Mixen jemals brauchen könnte. Ein rundum ge­lungener und über­zeugender Hoch­leistungs­mixer.

  •  
  • 5 Jahre bei privater Nutzung
    6 Monate bei gewerb­licher Nutzung
  • Made in USA
  •  
  • Vitamix Pro 500 rot front von rechts
    Vitamix Pro 500 Jubiläumsedition
    "Jubiläums-Modell"

    Regulärer Preis: 799,00

    Special Price 699,00 €

  • Vitamix Pro 750
    Heritage Collection„Crème de la Crème”
  •  
  • 1200 - 1400 Watt
  • 1600 - 23000 rpm
  • 100°C
  • 19,6 x 44,2 x 23,9 cm
  • ca. 6,0 kg
  •  
  • 16500 rpm
  • 302 km/h
  • 83 db
  •  
  •  
  • stufenlose Geschwindigkeits­ein­stellung

  • (geschwindigkeits­reguliert)
  • (5 Zeitprogramme, inkl. Reinigungs­programm)
  •  
  • 2,0 Liter
  • Tritan (BPA-frei), lebens­mittel­echt
  • 4 Schneidemesser aus laser­geschnitte­nem Edelstahl
  •  
  • Stopfer
  • ideale Gerätegröße: passt unter jeden Küchen­hänge­schrank, Zeit­programme inkl. Reinigungs­programm, preis­gekröntes Design, ergonomisch geformter Griff, ideal sitzender Behälter­deckel, Stopfer mit idealer Länge
  •  
  • sehr gut (17)
  • sehr gut (18)
  • sehr gut (19)
  • sehr gut (18)
  •  
  • … alle, das cremigste Mixergebnis und eine hoch­wertige Optik und eine ver­hältnis­mäßig geringe Laut­stärke zu schätzen wissen. Der Vitamix Pro 750 wird allen An­sprüchen gerecht. Durch das moderne Behälter-Design von Vitamix, welches auf cremigste Smoothie-Konsis­tenzen optimiert ist, gepaart mit den ver­längerten Messern, werden bislang un­erreicht feine und homogen pürierte Smoothies und Suppen möglich. Hinzu kommt ein durch­dachtes Bedien­konzept, welches dem Nutzer die freie Wahl lässt: Eines der 5 durch­dachten Zeit­programme oder die manuelle Steuerung. Die Edelstahl- oder Kupfer-Um­mantelung wirkt dabei sehr hoch­wertig und lässt keine Finger­abdrücke zu dank No-Touch-Be­schich­tung. Auch der niedrige Behälter ermög­licht es dem Pro 750 mit 44 cm Höhe unter jeden Hänge­schrank ein­zukehren. Dabei bleibt im An­betracht der immensen Leistung ver­hältnis­mäßig leise. Für Flüssig-Zu­berei­tungen unter 500 ml empfiehlt sich die zusätz­liche An­schaffung des 1,4-Liter-Behälters, da diese Behälter zwar nicht ganz so cremige Smoothies her­stellen können, aber dafür bereits ab ca. 250 ml nutzbar sind.

  • Der Vitamix Pro 750 hält den Geschwindig­keits­rekord in unserem Test. Ca. 300 km/h erreicht er unter Last, was man ins­besondere bei Grünen Smoothies schmecken kann. Selbst Himbeer­kerne werden so fein, wie in keinem anderen von uns ge­testeten Mixer. Für uns ist er die "Crème de la Crème". Nicht zuletzt deshalb, weil auch vegane Suppen so cremig in diesem Mixer werden, daß man schwören könnte, dass Sahne bei­gemischt wurde.

    Den Rekord hält er auch in puncto Laut­stärke. Es ist der leiseste Vitamix.

    Dazu verfügt er noch über 5 sehr durch­dachte auto­matische Programm­funktionen, inkl. einem Reinigungs­programm und ein hoch­wertiges Edelstahl-Gehäuse oder Kupfer-Gehäuse mit No-Touch-Be­schich­tung (Keine Finger­abdrücke). Auch die Stiftung Warentest kürt den Pro 750 in der Ausgabe 10/2016 zurecht zum Test­sieger in der Kategorie Hoch­leistungs­mixer. Die Ver­arbei­tung des Mixers genügt höchsten An­sprüchen und gefällt sowohl haptisch als auch optisch. Das Herzstück des Mixers, der Behälter, ermög­licht durch die niedrige Höhe und breite Öffnung bequemes Befüllen, Mixen ohne Stampfer und schnelles Reinigen auch in Spül­becken, die nicht besonders tief sind.

    Das Gesamtpaket rundet die 7-jährige Vitamix-Voll­garantie ab, welche auch Teile, wie den Behälter ein­schließt.

  •  
  • 7 Jahre bei privater Nutzung
    6 Monate bei gewerb­licher Nutzung
  • Made in USA
  •  
  • Vitamix Pro 750 Perlgrau front von links
    Vitamix Pro 750
    "Crème de la crème"
    899,00 €
  • Vitamix A2300i / A2500i„Der Smarte”
  •  
  • 1200 - 1400 Watt
  • k.A.
  • 100°C
  • 20,0 x 43,0 x 28,0 cm
  • ca. 6,8 kg
  •  
  • k.A.
  • k.A.
  • 86 dB
  •  
  •  
  • stufenlose Geschwindig­keits­einstellung

  • (geschwindig­keits­reguliert)
  •  
  • 2,0 Liter
  • Tritan (BPA-frei), lebens­mittel­echt
  • 4 Schneidemesser aus laser­geschnitte­nem Edelstahl
  •  
  • Stopfer (mittel)
  • Über­hitzungs- und Über­last­schutz, NFC-Behälter-Erkennung SELF-DETECT
  •  
  • sehr gut (17)
  • (ab 800 ml)
  • (ab 800 ml)
  • (ab 800 ml)
  • (ab 800 ml)
  • (ab 800 ml)
  • (ab 800 ml)
  • (ab 800 ml)
  • (ab 800 ml)
  • (ab 800 ml)
  • sehr gut (18)
  • sehr gut (19)
  • sehr gut (18)
  •  
  • … Menschen, die auf maximalen Bedien­komfort Wert legen und keinen Euro zuviel ausgeben möchten. Der A2300i/A2500i ist dem A3500i fast eben­bürtig, wenn es um die Frage geht: "Was kann ich alles damit machen?" Erst­klassig durch­dachte Programm­zyklen, griffige Haptik ohne Touch-Elemente, Timer-Anzeige und 10 Jahre Voll-Garantie. Wem der A3500i zu teuer ist und wer auf die Edelstahl-Optik, sowie die Touch-Bedien­elemente ver­zichten kann, ent­scheidet sich für den A2300i/A2500i. Aller­dings sollte einem klar sein: Eis unter 800 ml und cremige Smoothies unter 500 ml sind hiermit nicht möglich. Da helfen leider auch die To-Go-Becher auch nicht, weil mit diesen auto­matisch die Ge­schwindig­keit ge­drosselt wird und damit die gewohnte Cremig­keit nicht erreicht wird.

  • Das Beste vom Neuesten zum "minimalen" Preis. Der A2300i/A2500i ist für Anspruchs­volle, die in ihm das "Passende" gefunden haben und mit den hohen Mindest­zuberei­tungs­mengen leben können. Hierzu dienen auch die 4 Farb­varianten, so dass jeder Geschmack auf seine Kosten kommt. Von der Feature-Palette her bietet der A2300i/A2500i fast genauso viel, wie die Deluxe-Variante A3500i. Lediglich auf die Edelstahl-Ver­kleidung und die Bedienung durch Touch-Knöpfe und einem Endlos-Drehrad wurde ver­zichtet. Wer neben den Preis­vorteil das haptische Feedback von Kipp­schaltern und Dreh­rädern mit Skala zu schätzen weiß, wird sich sogar noch mehr am A2300i/A2500i erfreuen können.

    Leider ist nach wie vor der passende 1,4-Liter-Behälter nicht in Europa erhält­lich, weshalb wir eher zum Vitamix TNC 5200 oder Pro 750 raten würden. (Stand: 12/2021)

  •  
  • 10 Jahre bei privater Nutzung
    6 Monate bei gewerb­licher Nutzung
  • Made in USA
  •  
    • Vitamix A2500i bzw. A2300i
    • Vitamix 2-Liter-Behälter Ascent Series aus Tritan™ (BPA-frei)
    • Vitamix Stopfer (mittel)
    • Trans­parenter Deckel inkl. Deckel­einsatz
    • Bedienungs­anleitung in Deutsch
    • EXKLUSIV nur bei uns: 50 Rezepte für den Mixer als PDF
    • Sorgen­frei be­stellen: 45-Tage-Geld-zurück-Garantie
  • Vitamix A2300i Ascent Series Hochleistungsmixer A2300 schwarz
    Vitamix A2300i
    "Smarter Einsteiger"
    599,00 €
    Vitamix A2500i Ascent Series schwarz front
    Vitamix A2500i
    "Der Smarte"
    699,00 €
  • Vitamix A3500i„Der Intelligente”
  •  
  • 1200 - 1400 Watt
  • k.A.
  • 100°C
  • 20,0 x 43,0 x 28,0 cm
  • ca. 6,8 kg
  •  
  • k.A.
  • k.A.
  • 86 dB
  •  
  •  
  • stufenlose Geschwindigkeits­ein­stellung

  • (geschwindig­keits­reguliert)
  •  
  • 2,0 Liter
  • Tritan (BPA-frei), lebens­mittel­echt
  • 4 Schneidemesser aus laser­geschnitte­nem Edelstahl
  •  
  • Stopfer (mittel)
  • Überhitzungs- und Überlast­schutz, NFC-Behälter-Erkennung SELF-DETECT
  •  
  • sehr gut (17)
  • (ab 800 ml)
  • (ab 800 ml)
  • (ab 800 ml)
  • (ab 800 ml)
  • (ab 800 ml)
  • (ab 800 ml)
  • (ab 800 ml)
  • (ab 800 ml)
  • (ab 800 ml)
  • sehr gut (18)
  • sehr gut (19)
  • sehr gut (18)
  •  
  • … die Anspruchsvollsten unter uns. Maximale Sicher­heits­standards, an­sprechende Optik, 10 Jahre Garantie. Mehr geht nicht? - Oh, doch, der Vitamix A3500i macht zudem die cremigsten Smoothies, wie man es vom Schwester­modell Pro 750 bereits kennt. Möchte man auch kleinere Mengen zu­berei­ten, die dick­flüssig sind, wird man aller­dings mit dem Pro 750 besser fahren, da es keinen 1,4-Liter-Behälter für den A3500i gibt. (Stand: 12/2021)

  • Der Vitamix A3500i ist der ambitionierte Versuch von Vitamix, das Mixen in die digitale Welt zu inte­grieren. Er wartet mit inno­vativen Ver­besserungen auf, die branchen­weit neu sind. Der Mixer lässt sich nur akti­vieren, wenn der Behälter­deckel ver­schlossen ist. Behälter sind spül­maschinen­fest. 10 Jahre Garantie heißt maximal 90 € pro Jahr Nutzungs­kosten. Beim täglichen Gebrauch sind die Kosten auch schnell mit dem regel­mäßigen Ver­schleiß von Mittel­klasse-Mixern erreicht. Beim Vitamix-Service wissen wir zumindest aus Er­fahrung zu sagen: Auf den ist Verlass! Die tech­nischen Neuerungen fordern aller­dings auch einen Preis: kein hap­tisches Feedback mehr dank Touch­panel. Das ist nicht jeder­manns Sache, auch wenn das Touch­panel zu­verlässig reagiert.

    Leider ist nach wie vor der aus unserer Sicht wichtigste Er­gänzungs­behälter "1,4-Liter-Behälter" nicht erhält­lich, weshalb wir aktuell eher zum Vitamix Pro 750 raten (Stand: 12/2021).

  •  
  • 10 Jahre bei privater Nutzung
    6 Monate bei gewerb­licher Nutzung
  • Made in USA
  •  
    • Vitamix A3500i
    • Vitamix 2-Liter-Behälter Ascent Series aus Tritan™ (BPA-frei)
    • Vitamix Stopfer (mittel)
    • Transparenter Deckel inkl. Deckel­einsatz
    • Bedienungs­anleitung in Deutsch
    • EXKLUSIV nur bei uns: 50 Rezepte für den Mixer als PDF
    • Sorgen­frei be­stellen: 45-Tage-Geld-zurück-Garantie
  • Vitamix A3500i Graphit Grau - Jubiläumsedition
    Vitamix A3500i
    "Der Intelligente"
    899,00 €
  • Wartmann Mixer„Allround-Mixer”
  •  
  • 1250 Watt
  • 10000 - 30000 rpm
  • 125°C
  • 22 x 48 x 22 cm
  • ca. 5 kg
  •  
  • 15000 rpm
  • 215 km/h
  • 83 db
  •  
  •  
  • stufenlose Geschwindigkeitseinstellung

  • (Maximal­geschwindig­keit)

  • (3 Zeitprogramme)
  •  
  • 2,0 Liter
  • Tritan (BPA-frei), lebens­mittel­echt
  • 4 Schneidemesser aus japanischem Edelstahl
  •  
  • Stopfer
  • Universalbehälter für kleine und große Mengen
  •  
    • Spatel
    • Lärmschutz­matte
    • Reinigungs­bürste
  • sehr gut (18)
  • sehr gut (19)
  • sehr gut (17)
  • sehr gut (18)
  •  
  • … Single, jung und alt, wie auch (Groß-)Familien, denn mit dem Wartmann Mixer kann man sowohl kleine Mengen ab 250 ml, als auch große Mengen bis 2 Liter her­stellen. Dank der einfachen Bedienung kommt auch wirklich jeder zurecht mit dem Wartmann Mixer. Die Konsistenz des Mix­ergebnis ist beein­druckend fein und kühl. Im Preis­segment unter 400 € gehört der Wartmann Mixer daher zu unseren absoluten Favoriten!

  • Der Wartmann Mixer ist kinderleicht zu bedienen, kann alle Mengen zwischen 250 ml und 2 Liter zu­berei­ten und liefert zudem ex­zellente Mix­ergebnisse. Das Gesamt­paket be­eindruckt noch mehr, wenn man sich den Behälter genauer anschaut: Mit 1 kg ist der Behälter trotz seines Volumens von 2 Litern sehr leicht. Die Ursache liegt in dem ver­gleichs­weise dünnen Material, welches auch sehr gut Wärme abgibt. So bleibt der Smoothie während des Mix­vorgangs so lange kühl, wie bei kaum einem anderen Mixer. Der Deckel lässt sich zudem leicht schließen und rastet ein. Bei soviel Qualität im Detail hätten wir den Mixer bei über 400 € vermutet…

  •  
  • 5 Jahre
  • Made in China
  •  
  • Wartmann Mixer in Matt Schwarz
    Wartmann Mixer
    "Allround-Mixer"

    Regulärer Preis: 299,00

    Special Price 279,00 €

  • Bianco Attivo„Kompakt-Hoch­leistungs­mixer”
  •  
  • 800 Watt
  • 1500 - 24500 rpm
  • 100°C
  • 16 x 43 x 17 cm
  • 3,9 kg
  •  
  • 16500 rpm (mit 1,0 l Wasser)
  • 200 km/h (mit 1,0 l Wasser)
  • 85 db (mit 1,0 l Wasser)
  •  
  •  
  • manueller Modus mit indivi­duellen Zeit- und Ge­schwindig­keits­ein­stellungen

  • (Maximal­geschwindig­keit)

  • (3 Zeit­programmen)
  •  
  • 0,6 Liter im Sport2Go-Behälter
    1,0 Liter im Standard­behälter
  • Tritan (BPA-frei), lebens­mittel­echt
  • 6 Schneide­messer aus japa­nischen Edelstahl
  •  
  • Stopfer, Sport-To-Go-Behälter, 1-Liter-Behälter, Griff zum Ab­schrauben des Messer­blocks
  • kompaktes Gehäuse für einen Hoch­eistungs­mixer
  •  
    • Spatel
    • Lärmschutz­matte
    • Reinigungs­bürste
  • sehr gut (17)
  • gut (15)
  • sehr gut (17)
  • sehr gut (17)
  •  
  • kleine Haushalte und Küchen oder auf Reisen, Anwender, die auf eine feine Smoothie-Konsis­tenz und eine große An­wendungs­vielfalt Wert legen und kompakte Baumaße und schickes Design, sowie hohe Ver­arbeitungs­qualität zu schätzen wissen. Der Bianco Attivo ist das Platz­wunder unter den per­formanten Hoch­leistungs­mixer.

  • Der Bianco Attivo - der schlank­ste Hoch­leistungs­mixer in unserem Sor­timent. Er be­ansprucht ver­hältnis­mäßig wenig Raum und lässt sich bei Bedarf leicht ver­stauen. Auch wenn er mit 4 Farb­varian­ten und Bianco-typischer Optik viel zu schade zum ver­stauen ist, kleine Küchen danken es ihm. Seinem großen Bruder "Originale" kann er zwar in Punkto Leistung nicht ganz das Wasser reichen. Wer be­sonders viel Wert auf Cremig­keit legt, erreicht durch 2-minütiges Mixen im 1-Liter-Behälter eine ähnlich feine Konsis­tenz wie sein großer Bruder. Bei einer längeren Mixdauer kommt es aller­dings zur leichten Er­wärmung, der man entgegen­wirken kann, in dem man Wasser nach Bedarf durch Eiswürfel ersetzt.

    Im Gegen­satz zu den größeren Modellen, er­fordert der Bianco ein Ab­schrauben des Messer­blocks zur Reinigung nach jedem Mix­vorgang damit im Gewinde nichts an­trocknen kann. Dafür lässt sich der Messer­block sehr gut reinigen. Im Gesamt­paket ist der Attivo daher kon­kurrenz­los.

  •  
  • 5 Jahre auf Motor­block
    6 Monate auf Behälter
  • Made in China
  •  
    • Bianco Attivo
    • 0,6 Liter Sport-To-Go-Behälter
    • 1,0 Liter Behälter
    • Messer­block
    • Griff zum Ab­schrauben des Messer­blocks
    • passender Deckel
    • Stopfer
    • Be­dienungs­anleitung in Deutsch
    • EXKLUSIV nur bei uns: 50 Rezepte für den Mixer als PDF
    • Sorgen­frei be­stellen: 45-Tage-Geld-zurück-Garantie
  • Bianco Attivo Grau Metallic
    Bianco Attivo
    "Klein, fein"

    Regulärer Preis: 249,00

    Special Price 224,10 €

  • Bianco Primo Plus„Klein, aber fein”
  •  
  • 1200 Watt
  • 1500 - 28000 rpm
  • 125°C
  • 19,7 x 42,0 x 22,0 cm
  • 4,3 kg
  •  
  • 15000 rpm
  • 216 km/h
  • 83 db
  •  
  •  
  • stufenlose Geschwindigkeits­einstellung

  • (Maximal­geschwindig­keit)
  • Ja (3 Zeitprogramme)
  •  
  • 1,5 Liter
  • Tritan (BPA-frei), lebens­mittel­echt
  • 6 Schneidemesser aus japanischem Edelstahl (HCS)
  •  
  • Stopfer
  • kubisch geformter Mix­behälter mit 6 Messern speziell zur Her­stellung grüner Smoothies
  •  
    • Spatel
    • Lärmschutz­matte
    • Reinigungs­bürste
  • sehr gut (17)
  • sehr gut (19)
  • sehr gut (17)
  • sehr gut (18)
  •  
  • … alle, die auf der Suche nach einem sehr guten und kompakten Hoch­leistungs­mixer zur Her­stellung grüner Smoothies sind. Bisher waren die von uns ge­testeten und für Grüne Smoothies ge­eigneten Mixer eher größer dimen­sioniert. Bis der Primo Plus kam.

    Der Primo Plus ist das erste sowohl sehr gute und auch unter 45 cm Höhe ver­fügbare Gerät. Es ist auch das erste Gerät, das speziell zur Her­stellung grüner Smoothies ent­wickelt wurde. Das Gerät kann zwar deutlich mehr (s. dazu unter Funktion), aber seine Spezia­lität sind ganz eindeutig (grüne) Smoothies!

    Form und Funktion des Primo Plus folgen dieser Philo­sophie. 3 Zeit­programme und die manuelle Steuerung lassen keine Wünsche offen und lassen sich so intuitiv bedienen, wie nur denkbar. Die Bedienung erfolgt über einen handl­ichen Drehknopf mit 3 Zeit­programmen auf der linken Seite und 10 variablen Ge­schwindig­keits­stufen auf der rechten, sowie einer „Puls”-Funktion im Knopf des Drehrads.

  • In tech­nischer Hinsicht hinter­lässt der Primo Plus einen sehr starken Eindruck. Durch seinen großen Messer­durch­messer belegt er in unserem Ge­schwindig­keits­test mit 216 km/h den ersten Platz unter den Bianco-Mixern und schlägt damit eine Brücke zu den Vitamix-Modellen, was die Per­formance bei Grünen Smoothies angeht.

    Zusätz­licher Vorteil: Die niedrigste Ge­schwindig­keits­stufe beginnt bei 1.500 Um­drehungen. Diese Stufe eignet sich hervor­ragend, um Mix­vorgänge, wenn dies gewünscht ist, langsam zu starten. So gelingt z. B. auch die Zu­bereitung von grob­stückigen Pestos oder Eis mühelos.

    Hinzu kommt: Der Primo Plus ist deutlich niedriger und weniger breit als seine Ge­schwister Puro Originale oder Piano. Daher passt er problem­los unter jeden Hänge­schrank.

    Der Primo Plus ist ein Hoch­leistungs­mixer, der alle Er­wartungen erfüllt, die man an einen Smoothie Mixer dieser Klasse stellen kann. Und das zu einem hervor­ragenden Preis. Mit dem Primo Plus steht zum ersten Mal ein kompakter und er­schwing­licher Hoch­leistungs­mixer zur Verfügung, den wir unein­geschränkt empfehlen können!

  •  
  • 2 Jahre
  • Made in China
  •  
  • Bianco Primo Plus Kupfer-Optik
    Bianco Primo Plus
    "Klein, aber fein"
    299,00 €
  • Bianco Puro Originale„Popstar”
  •  
  • 1680 Watt
  • 14000 - 32000 rpm
  • 125°C
  • 22,0 x 54,0 x 22,0 cm
  • ca. 5,0 kg
  •  
  • 14500 rpm
  • 200 km/h
  • 83 db
  •  
  •  
  • manueller Modus mit indivi­duellen Zeit- und Ge­schwindig­keits­ein­stellungen

  • (Maximal­geschwindig­keit)

  • (6 Zeit­programmen)

  • (LC-Display mit Anzeige der Laufzeit und Ge­schwindig­keit)
  •  
  • 2,0 Liter
  • Tritan (BPA-frei), lebens­mittel­echt
  • 6 Schneide­messer aus japanischem Edelstahl
  •  
  • Stopfer
  • Stopfer, innovative Bedienung, laut­stärke­arm
  •  
    • Bianco Square Behälter (1 Liter)
    • Spatel
    • Lärmschutz­matte
    • Reinigungs­bürste
  • sehr gut (18)
  • (mit Square Behälter
    )
  • (mit Square Behälter
    )
  • sehr gut (17)
  • sehr gut (17)
  • sehr gut (18)
  •  
  • … alle, die einen Mixer suchen, der in der Küche auffällt. Dies gelingt dem Puro Originale ohne Zweifel. Sein großer ein­farbiger Body ist in jeder Küche ein echter Hingucker. Wer das mag, wird den Puro Originale lieben! Ganz nebenbei ist er auch ein leistungs­starker Mixer, der mit 6 Zeit­programmen, Komfort und Sicher­heit beim Mixen optimal unter­stützt.

  • Der Puro Originale macht in tech­nischer Hinsicht einen starken Eindruck, der ebenso wie seine Brüder Forte und Volto in Punkto Leistung keine Wünsche offen lässt. Der Puro Originale mixt, mahlt und püriert.

    Zudem fällt er optisch durch sein außer­gewöhn­liches Design auf. Der modern geformte Motor­block kann in 4 Farben gewählt werden. Auch der hoch­geschlossene, form­schöne Behälter überzeugt. Für uns gilt: Der Puro Originale ist ein Popstar.

    Die Anzeigen- und Bedien­philo­sophie überzeugt intuitiv.

    Der Puro Originale ist damit ein sehr guter Mixer im mittleren Preis­segment, der Design und Leistung stilvoll zu verbinden weiß.

  •  
  • 5 Jahre auf Motor­block
    2 Jahre auf Behälter
  • Made in China
  •  
  • Bianco Puro Originale grau-metallic
    Bianco Puro Originale
    "Popstar"

    Regulärer Preis: 399,00

    Special Price 359,90 €

  • Bianco Gusto„Barkeeper”
  •  
  • 1200 Watt
  • 600 - 15000 rpm
  • 125°C
  • 20,0 x 51,5 x 24,5 cm
  • ca. 10,0 kg
  •  
  • 14500 rpm (mit 1,0 l Wasser)
  • 236 km/h (mit 1,0 l Wasser)
  • 78 db (mit 1,0 l Wasser)
  •  
  •  
  • manueller Modus mit Ge­schwindig­keits­ein­stellungen

  • (Maximal­geschwindig­keit)

  • (6 Zeit­programme)

  • (LC-Display mit Anzeige der Laufzeit und Ge­schwindig­keit)
  •  
  • 2,0 Liter im Premium-Behälter
    1,5 Liter im Canto-Behälter
  • Tritan (BPA-frei), lebens­mittel­echt
  • 6 Schneide­messer aus japanischem Edelstahl (Premium-Behälter)
    2 Schneide­messer aus japanischem Edelstahl (Canto-Behälter)
  •  
  • Stopfer, Zusatzbehälter "Canto"
  • Gräusch­armer, belastbarer DC-Brushless-Motor, Stopfer, innovative Bedienung, 2 Behälter im Lieferumfang
  •  
    • Bianco Uno Behälter (1 Liter)
    • Spatel
    • Lärmschutz­matte
    • Reinigungs­bürste
  • sehr gut (18)
  • sehr gut (17)
  • sehr gut (19)
  • sehr gut (20)
  •  
  • … alle, die einen wirklich gelungenen Hochleistungsmixer mit leisem DC-Brushless-Motor suchen. Beim Gusto überzeugen nicht nur die "inneren Werte", wie der langlebige Motor, auch das mitgelieferte Behälter-Duo deckt eine große Bandbreite von Zubereitungsmöglichkeiten ab.

  • Der Bianco Gusto überzeugt in vielerleit Hinsicht: Er wird bereits mit 2 Behältern ausgeliefert um ein Maximum an Zubereitungen zu ermöglichen. Die Betriebslautstärke ist vergleichsweise leise auch ohne klobige Schallschutzhaube. Zudem überzeugt der langlebige DC-Brushless-Motor durch seine verschleißarme Technik, was sich auch in der langen Garantiezeit ausdrückt. Zu guter letzt, ist das Touchpanel sowohl angenehm zu bedienen als auch leicht zu reinigen. Ein rundum gelungener Premium-Mixer!

  •  
  • 25 Jahre auf Motor­blockbei privater Nutzung
    5 Jahre auf Motorblock bei gewerblicher Nutzung
    2 Jahre auf Behälter
  • Made in China
  •  
  • Bianco Gusto rot
    Bianco Gusto
    "Barkeeper"

    Regulärer Preis: 999,00

    Special Price 799,00 €

Be­wertungs­schlüssel:
= sehr gut (17-20),
= gut (13-16),
= be­friedi­gend (09-12),
= aus­reichend (05-08),
= mangel­haft (01-04)

Kommentar hinzufügen

218 | Kommentar(e)

30.11.2021
Wolfgang Eggerl
Wirklich klasse, eure Vergleichs-Option. Hat mir sehr gut geholfen.
Bestellung folgt. Vielen Dank und schöne Grüße.
01.12.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Wolfgang,

vielen Dank für das positive Feedback! Freut uns wirklich sehr, dass Dir unser Mixervergleich bei der Mixerwahl helfen konnte :)

Viele Grüße,
Carla
21.11.2021
Michaela
Hallo,
ich habe versucht weitere Informationen zu dem Wartmann Mixer zu finden und bin dabei auf die holländische Seite der Firma gestoßen. Dort gibt es diverses Zubehör, wie kleinere Behälter und eine Vakuumpumpe. Handelt es sich bei Eurem Gerät um das Modell WM-1807 HS? warum ist das Zubehör nicht erhältlich?
24.11.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Michaela,

vielen Dank für Deine Anfrage.
Ja, bei dem Wartmann Mixer handelt es sich um den 1807 HS.
Den 1,4 Liter-Behälter werden wir höchstwahrscheinlich ab dem ersten Quartal im neuen Jahr anbieten - ebenso auch die Vakuumpumpe.
Den Trockenbehälter werden wir nicht anbieten, da man auch mit dem 2-Liter-Behältern sowie dem 1,4 Liter-Behälter sehr gut mahlen kann.

Wenn Du weitere Fragen hast, melde Dich gerne!
Viele Grüße,
Carla
17.11.2021
Stephanie Peterson
Hi, This is a great comparison for blenders. Much appreciated. I think the Wartman is the best fit for me. I am also looking for an immersion blender. Do you have any suggestions for these devices too? It would mostly be to blend soups in the pot.
Thanks!
19.11.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hi Stephanie,

thanks for the positiv feedback! :)
Sorry but immersion blenders are not our business - unfortunately I cannot really advise you.

Best regard,
Carla
17.10.2021
Ingrid
Einen schönen guten Tag,

Dieser Mixer-Vergleich ist wirklich der Wahnsinn, vielen Dank dafür:)

Ich möchte mir schon lange einen guten Hochleistungsmixer zum Einstieg anschaffen, wobei ich kein Riesending in meiner Küche stehen haben möchte. Da ich es sowieso gerne einfach habe, fiel mein Auge bisher auf den Vitamix E310 und seit neustem auch auf den Bianco Primo Plus.

Der Bianco ist dabei preislich natürlich verlockender, allerdings habe ich den Eindruck, dass der Vitamix besser mit verschiedenen Texturen auskommt, könntet Ihr mir das bestätigen?
Ich möchte natürlich Smoothies und auch gerne mal Pesto, Nussmus herstellen, was ja beide können. Allerdings habe ich mir vorgestellt Kuchenböden aus zB Datteln Hafer und Nussmus zu mixen. Eigentlich sind die Mixer ja nicht dafür gemacht, aber hättet Ihr eine Ahnung, ob es einer besser könnte? Ich würde ehrlich gesagt ungern zusätzlich ein Küchengerät in der Küche stehen haben, das ist mir in der WG zu voll.

Liebe Grüße
Ingrid
18.10.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Ingrid,

vielen Dank für das schöne Feedback zu unserem Mixervergleich!

Zu Deinen Fragen:
1. Beide Mixer können die von Dir genannten Zubereitungen herstellen; die Konsistenz von Grünen Smoothies ist beim Vitamix E310 einen Ticken feiner, was an seiner höheren Messerspitzengeschwindigkeit liegt. Bei unseren Tests mit 1,5 Litern Wasser im Behälter kam der E310 auf 246 km/h; der Bianco Primo Plus nur auf 216 km/h. Der eigentliche Unterschied zwischen den beiden Mixern ist die Behälterform und damit verbunden die Mindestzubereitungsmengen. Beim Vitamix E310 kannst Du auch kleinere Mengen an Pesto oder Nussmus herstellen - los geht bei etwa 400 ml. Beim Primo sind es bei zähen Konsistenzen mindestens 800 ml, die Du herstellen musst, damit die Messer beim Mixen nicht ins Leere laufen.
2. Wir empfehlen Hochleistungsmixer generell nicht für sehr zähe Teigkonsistenzen. Ist das Mixgut zu fest, laufen Mixer schnell heiß und der eingebaute Hitzeschutz springt ein und schaltet das Gerät aus. D.h. man braucht sehr viel Geduld und evtl. mehr Flüssigkeit. Da ist ein Food Processor das bessere Gerät.

Viele Grüße,
Carla

18.10.2021
Ingrid
Vielen lieben Dank für Ihre schnelle Antwort und die Tipps:)
Sie haben mir sehr geholfen!
02.06.2021
Günther
Hallo! Ich bin auch gerade auf der Suche nach einem geeigneten Hochleistungsmixer, vor allem um grüne Smoothies, Wildkräutersmoothies, gefrorene Früchte und va. auch Nussmuss herzustellen. Ich lese mich gerade sehr ausführlich in die Thematik ein und habe auch bereits einige Favoriten. Ich will mir definitiv ein Markenprodukt kaufen mit dem ich viele Jahre lang Spass haben kann. Verarbeitungsqualität und Garantie spielen auch eine wichtige Rolle. Eine Frage stellt sich mir doch und ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.
Und zwar lese ich viel von der Drehzahl bzw. den Umdrehungen den ein Mixer haben sollte um die Zellwand von z.B. Kräutern und Wildkräutern aufzubrechen. Nun sehe ich jedoch, dass die Mixer von Vitamix, welche meine Favoriten sind, gerade bei den Umdrehungen meistens nicht über 25.000 hinauskommen, selbst der Vitamix Pro schafft "nur" maximal 23.000 Umdrehungen, der E310 auch max. 23.000. Mixer von Revoblend oder Omniblend haben da deutlich mehr Drehzahl.
Wie steht Ihr da dazu, denkt ihr dass das ausreichend ist um die Zellwände aufzubrechen?
glg aus Kärnten
Gunni
03.06.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Gunni,

vielen Dank für Deinen Kommentar.
Viel wichtiger als die Angabe "Umdrehungen pro Minute" ist die Messerspitzengeschwindigkeit eines Mixers im befüllten Zustand. Da haben die Vitamix-Mixer vor Modellen wie dem Omniblend oder dem Revoblend auf jeden Fall die Nase vorne. Du kannst Dir das in unserem Mixervergleich auch innerhalb der von uns angebotenen Mixer anschauen. Ein Vitamix Pro 750 wird mit bis zu 23.000 Umdrehungen pro Minute (UpM) angegeben, kommt aber auf eine Messerspitzengeschwindigkeit von 302 km/H im befüllten Zustand mit 1,5 Litern. Ein Vittamix TNC 5200 soll bis zu 29.000 UpM haben - also mehr als der Vitamix Pro 750 - kommt aber im Test mit 1,5 Litern Wassern auf eine geringere Messerspitzengeschwindigkeit von 250 km,/h. Dieser Unterschied macht sich natürlich auch bei der Cremigkeit von Grünen Smoothies - vor allem Wildkräuter-Smoothies - bemerkbar, weshalb wir dem Pro 75ß0 hier zwei Sterne und dem TNC 5200 einen Stern gegeben haben.

Wenn Du weitere Fragen hast, melde Dich gerne.

Viele Grüße,
Carla
03.06.2021
Gunni
Vielen lieben Dank für die schnelle Rückmeldung und die wertvollen Informationen, das hilft mir definitiv bei meiner Entscheidungsfindung!
Apropos, eure Seite ist ganz toll, mit Sicherheit eine der besten Seiten mit sehr tollen Infos und vor allem die durchführbaren Produktvergleiche sind super! Ich hab mir viele Seiten angesehen, aber da seid ihr meilenweit voraus...
glg aus Kärnten und danke nochmals! :)
04.06.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Gunni,

super! Vielen Dank für das schöne Feedback zu unserer Seite - freut uns sehr, dass wir Dir bei der Mixerwahl eine Orientierung geben konnten.

Viele Grüße,
Carla
15.05.2021
Ingrid
Hallo,

danke für so viele Informationen und Vergleiche!

Ich überlege einen Hochleistungsmixer anzuschaffen, insbesondere für Smoothies mit Wildkräutern. Da hat der Bianco Panda in der Bewertung auch mit ++ abgeschnitten, der Vitamix Pro 750 wird aber als Creme de la creme bezeichnet. Sind die Unterschiede der Ergebnisse stark oder doch nahezu identisch?

Benötigt man weiteres Zubehör um die Ergebnisse aus der Bewertung zu erreichen?

Liebe Grüße Ingrid
17.05.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Ingrid,

vielen Dank für Deine Frage.

Die Bewertung war etwas irreführend, weshalb wir hier eine Korrektur vorgenommen haben. Also am besten für Wildkräuter sind definitiv folgende Vitamix-Modelle geeignet:

Vitamix Pro 300
Vitamix Pro 750
Vitamix A2300i/A2500i/A3500i

Den Unterschied schmeckt man!

Soll es günstiger sein, ist der Wartmann Mixer ein Geheimtipp. Die Ergebnisse bei Wildkräuter-Smoothies sind hier besser als beim Bianco Panda. Den Panda kann man für Wildkräuter-Smoothies noch mit dem Square-Behälter ergänzen, allerdings ist das Ergebnis mit Square-Behälter ähnlich wie beim Wartmann Mixer.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen!

Liebe Grüße

Carla
29.04.2021
Petra
Hallo,

ich nutze bisher einen 5 Jahre alten Omniblend. Leider bleibt bei den Smoothies und vor allem bei Pesto oder Eis vieles im Behälter unten hängen. Für andere Sachen habe ich ihn daher kaum genutzt.
Nun ist der Behälter inkl. Messer schon ziemlich abgenutzt.
Ich bin nun unsicher, was ich tun soll.
Einen neuen Behälter oder einen nach heutigem Stand vielleicht besseren Mixer kaufen?
Könnt Ihr mir da bitte weiterhelfen?
Herzlichen Dank und viele Grüße
Petra
03.05.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Petra,

vielleicht wäre der 1,4-Liter-Behälter von Vitamix interessant für Dich. Dieser passt auch auf den Omniblend und lässt sich leichter leeren, weil er kleiner ist. Grüne Smoothies werden darin auch cremiger als in den Omniblend-Behälter nach unserer Erfahrung.

Bei den Behälterpreisen stellt sich natürlich die Frage, ob es nicht sinnvoller wäre, den Omniblend zu verkaufen und gleich auf den Vitamix E310 umzusatteln. Der kommt von Haus aus mit 1,4-Liter-Behälter. Und Du hättest dann volle 5 Jahre Garantie auch auf den Behälter.

Beste Grüße

Carla
11.05.2021
Petra Rosenkranz
Hallo Carla,

lieben Dank für deinen Tipp!

Den Omniblend werde ich nicht mehr verkaufen können, dazu ist er leider schon arg in Mitleidenschaft gezogen worden, da immer im Einsatz, jetzt auch mit Sellerie, mangels Entsafter.

Was hälst du vom kleineren 1.5l Behälter des Omniblend? Gibt es damit Erfahrungen?
Ich überlege noch, welcher geeignet ist, da der Vitamix Behälter doch erheblich teurer ist.
Kannst du mal bitte beide Behälter vergleichen? Das wäre toll.

Herzliche Grüße
Petra

12.05.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Petra,

also wenn Omniblend, dann immer mit 2-Liter-Behälter. Eis ist fast unmöglich im 1,5-Liter-Behälter weil eine zu große Grundfläche um die Messer hat und ein Stopfer überhaupt nicht unten an die Außenkante kommt zum Herunterdrücken der Masse. Pesto ist eventuell einfacher beim Entleeren im 1,5-Liter-Behälter, aber dafür brauchst Du beim 1,5-Liter-Behälter größere Mindestmengen, damit die Messer überhaupt greifen. Zudem spritzt es auch mal gerne oben heraus beim Mixen von Smoothies...

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen!

Liebe Grüße

Carla
12.05.2021
Petra
Hallo Carla,

vielen lieben Dank für deine Informationen zu den Bechern.
Du hast mir sehr geholfen.

Herzliche Grüße
Petra
12.05.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Gerne!
30.03.2021
Kathrin
Hallo,
vielen Dank zu erstmal für Eure ganz tolle, informative Seite!!
Generell tendiere ich zum Vitamix E310, ich möchte aber auch kleine Mengen Mehl mahlen, aber auch gerne mal einen Rohkostteig machen. Ich habe bereits gelesen, dass hier ein anderes Gerät besser ist, aber ich möchte mir nicht nochmal ein zusätzliches Gerät kaufen. Ist es denn trotzdem evtl. möglich, auch eine etwas festere Masse zu verarbeiten?
Was mich besonders interessiert, ist diese Entwicklung von den Bianco Geräten mit der Vakuumpumpe, erhöht das deutlich die Vitaminhaltbarkeit in den Smoothies? Der Vitamix E310 hat so eine Einrichtung oder Zusatzgerät nicht oder?
vielen herzlichen Dank für Eure Unterstützung bei der Entscheidung!
viele Grüße
Kathrin
31.03.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Kathrin

vielen Dank für Deine Fragen.
Mehl kannst Du mit dem Vitamix E310 problemlos mahlen. Bei häufigem Mahlen wird der Behälter allerdings "blind" - der Grund, warum sich "Viel-Mahler" einen Mahlbehälter von Vitamix dazu kaufen.
Zum Thema Teig: Flüssigteige wie für Muffins oder Pancakes sind kein Problem, bei festeren Konsistenzen geht der Mixer schnell in den Hitzeschutz. Das ist einfach so. Mit einem Food Processor bist Du bei festen Teigen definitiv besser beraten. Hochleistungsmixer sind keine Teigknetmaschinen!
Zum Vitamix E310 gibt keine Vakuumpumpen als Zubehör. Das gibt es nur für Bianco-Mixer. Du reduzierst damit die Oxidation während des Mixen, was den Nährstoffverlust Deinen Smoothie reduziert.

Viele Grüße,
Carla
09.03.2021
Rui
Hallo,

die Erfahrung hat mir leider gezeigt, es gibt kein Küchengerät, das alles richtig gut kann.
Daher habe bereits gute Küchengeräte akkumuliert (food processor von Magi***, Küchenmaschine von Ken****, Pürierstab von ES**). Der Mix-behälter von Ken bspw. kann keine richtigen Smoothies erstellen, es bleibt stückig. Mit dem ES** Pürierstab geht es teilweise, aber es ist aufwendig und nicht ganz zufriedenstellend.
Daher überlege ich einen Hochleistungsmixer zu kaufen. Er muss keine Pestos & Co machen, dafür habe ich den food processor und kann mir nicht vorstellen, dass ein Mixer dafür geeigneter ist. Oder seht Ihr das anders?
Also, ich denke ich suche einen Mixer, der ausschließlich (grüne) Smoothies und dabei auch tiefgefrorene Zutaten verarbeiten kann.
Ich bin auf den Bianco Primo Plus und auf den Vitamix E310 gekommen. Der Preis spricht für Bianco, Markenname und Garantie für Vitamix. Wie sieht es mit dem Endergebnis aus? Habt ihr diesbezüglich eine klare Empfehlung? Und ist der Reinigungsaufwand ähnlich, oder ist einer der beiden in diesem Punkt besser?
Herzlichen Dank bereits im Voraus für Eure Antwort. Beste Grüße
10.03.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Rui,

vielen Dank für Deine Anfrage.
Du hast vollkommen Recht - es gibt nicht ein Gerät für alles in der Küche. Und ein Hochleistungsmixer ist DER Spezialist für das Pürieren und Vermixen von mehreren Zutaten. Ich z.B. habe keinen Food Processor zu Hause und stelle alle Dips, Pestos, Hummus zu meiner vollsten Zufriedenheit mit einem Mixer her. Wo der Food Processor aber definitiv den Vorrang erhält, sind festere Teigarten wie z.B. für Energy Balls. Da geht ein Mixer schon mal aus bzw. in den Hitzeschutz.
Zu Deiner Mixerfrage: Du hast Dir genau die beiden Geräte ausgesucht, die auch ich Dir empfehle. Vom Mixergebnis Grüner Smoothies her sind sie ziemlich identisch - der Vitamix E310 hat die Nase vielleicht ein kleines bißchen vorne, wenn es um sehr faserige Zutaten wie Petersilie oder Wildkräuter geht. Außerdem hast Du hier eine längere Garantie von 5 Jahren auf alle Teile; beim Bianco Primo Plus sind es nur 2 Jahre auf alle Teile. Ein weiterer Unterschied ist, dass der Mixbehälter des Vitamix E310 auch kleinere Zubereitungsmengen ermöglicht - z.B. bei Nicecream, Hummus oder Pesto schön. Aber dafür hast Du ja Deinen Food Processor.
Von der Reinigung her sind alle Mixer gleich einfach! Ich kann Dir beide Geräte sehr empfehlen, wenn Du etwas mehr Budget zur Verfügung hast, dann tendiere ich zum Vitamix E310, wenn Dir Zeitprogramme wichtig sind, dann wäre der Bianco Primo Plus vielleicht das richtige Gerät.

Wenn Du weitere Fragen hast, melde Dich gerne,
Carla
11.03.2021
Rui
Danke Carla. Ihr hattet gerade ein Bianco Primo Plus als Ausstellungsstück in Sonderangebot und ich habe zugegriffen. Und beim Aufmerksam lesen deiner Antwort habe ich doch noch 2 Fragen:
1) Zubereitungsmengen: was ist dann die minimale Menge bei dem E310 und bei dem Bianco Primo Plus?
2) Was ist eigentlich mit dem Wartmann Mixer? Den hatte ich auf dem Handy-Bildschirm irgendwie total übersehen und hier auf dem großen Bildschirm habe ich ihn gesehen. Immerhin hat er 5 Jahre Garantie und kann Mengen ab 250 ml verarbeiten meint ihr. Also, eigentlich die 2 von dir erwähnten Vorteile des E310, oder? Wie vergleicht er sich aber bzgl. grüne Smoothies mit dem E310 und Bianco Primo Plus? Ist das Ergebnis gleich bzw vergleichbar, oder reden wir von einer anderen Kategorie?
Danke schon mal im Voraus.
12.03.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Rui,

Glückwunsch zum Bianco Primo Plus - ein super Mixer. Und Du hast auch nichts übersehen, denn der Wartmann Mixer ist ganz neu bei uns eingetroffen. Er wäre auch eine Option für Dich gewesen, allerdings macht er gerade auch die glücklich, die einen Allrounder als Mixer suchen, der mit ein und demselben Behälter große wie kleine Mengen an Flüssigem und Festerem zubereiten kann. Bei Dir geht es ja vor allem um Smoothies mit tiefgefrorenen Früchten - nicht um kleinere Mengen an Pesto, Nicecream oder Hummus. Somit wäre der Wartmann Mixer vor allem eine günstigere Alternative zum Vitamix E310. Von der Smoothie-Konsistenz liegt er mit dem Primo gleich auf und etwas hinter dem Vitamix E310. Der Primo ist dafür das kompaktere Mixer-Modell - für viele auch das schönste Bianco-Modell!
Zu Deiner Mengen-Frage: Bei flüssigen Zubereitungen liegst Du beim Vitamix E310 bei mindestens 150 ml; beim Bianco Primo Plus etwas darüber - ca. bei 250 ml Zubereitungsmenge. Bei zähflüssigen Zubereitungen ist der Unterschied deutlicher: Beim E310 sind es ca. 350 ml - beim Primo Plus über 500 ml.

Viele Grüße,
Carla
27.01.2021
Andrea
Hallo,
mir geht es ähnlich, wie einigen hier zuvor. Je mehr ich lese, desto unsicherer werde ich in meiner Entscheidung.
Ich habe einen ca. 10 Jahre alten Thermomix, der seine Vorteile hat, jedoch mittlerweile meinen Ansprüchen u.a. zur Smoothieherstellung nicht mehr gerecht wird. Wir sind ein 3 Personen-Haushalt, meist benötige ich Mengen für 2 Personen. Ich möchte mir nun endlich einen Mixer zulegen, der "ein für alle Mal" taugt, Rohkostsuppen, grüne Smoothies, Nicecream oder aber auch mal Energyballs herzustellen.
Gern hätte ich zusätzlich einen zweiten, ggf kleineren, Behälter. Er soll praktisch in der Reinigung -vermutlich unten etwas breiter ? - sein.
Von Bianco habe ich mir keinen angesehen. Irgendwie habe ich abgespeichert, dass Vitamix der Marktführer ist...
Ich tendiere zum Pro 500, allerdings hat dieser keinen Deckel mit Einsatz!? Wofür? Oder zum Pro750, der noch mal 250€ mehr kostet.
Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen, dass ich endlich fündig werde.
Herzlichen Dank bereits im Voraus für Eure Unterstützung!
29.01.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Andrea,

vielen Dank für Deine Anfrage.
Deine Vorauswahl trifft sehr gut auf Dich und Deine Bedürfnisse zu!
Der Vitamix Pro 750 macht die cremigsten Grünen Smoothies und lässt sich natürlich für alle Mixerzubereitungen wie Rohkostsuppe oder Nicecream einsetzen. Wenn Du auch kleinere Zubereitungsmengen (unter 750 ml) an dickeren/zähflüssigen Konsistenzen herstellen möchtest - wie z.B. Nicecream oder Hummus - dann wäre der 1,4-Liter-Behälter von Vitamix ein sinnvolles Zubehör. Damit kannst Du Nicecream bereits ab 350 ml und Smoothie ab 150 ml herstellen.
Der Vorteil des Vitamix Pro 500 besteht darin, dass Du für kleinere Zubereitungsmengen keinen weiteren Behälter benötigen würdest. Grüne Smoothie hingegen gelingen zwar fein püriert, haben aber nicht die Fluffigkeit wie aus einem Vitamix Pro 750!
Zur Reinigung: Beide Mixer bzw. ihre Behälter lassen sich sehr einfach reinigen, wenn man sie direkt nach der Nutzung mit Wasser ausspült. So trocknen keine Lebensmittelreste an und der Behälterboden inkl. der Messer sind ruckzuck sauber. Vor allem mit unserer praktischen Reinigungsbürste.
Zum Deckeleinsatz: Beide Mixer bzw. deren Behälter verfügen über einen Deckeleinsatz - der Vitamix Pro 500 genauso wie der Vitamix Pro 750. Der Deckeleinsatz dient entweder zum Abmessen vom Zutaten oder Du entnimmst ihn, damit Du den Stopfer verwenden kannst - z.B. bei festeren Konsistenzen, wo Du mit dem Stopfer das Mixgut zu den Messern hinbewegst.
Zum Thema Energy Balls: Man kann den Teig bzw. die Nuss-Trockenfruchtmasse für Energy Balls mit dem Mixer herstellen, allerdings mit viel Geduld. Für zu trockene Teige ist ein Hochleistungsgmixer nicht der Spezialist, schnell geht er in den Hitzeschutz und schaltet sich aus. Daher muss man langsam vorgehen und dem Mixer während der Zubereitung immer wieder Pausen einräumen.

Wenn Du weitere Fragen hast, melde Dich gerne,
Carla
17.01.2021
Maike
Hallo,
ich mache etwa einmal die Woche grüne Smoothies und liebäugle damit, in Zukunft meine Tomatensaußen selber im Mixer zu machen. Wir haben eine kleine Küche, deswegen liebäugel ich mit dem Panda oder dem Attivo. Generell habe ich es bei Geräten gerne einfach, dafür robust und langlebig. Welcher wäre denn jetzt besser geeignet? So richtig kann ich das bei dem Vergleich nicht rausarbeiten. :-) Und: Schmeißt man wirklich ganze Tomaten rein, wenn man Tomatensauße macht? Danke!
18.01.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Maike,

ich würde Dir eigentlich zwei andere Mixer empfehlen: Entweder den Bianco Primo Plus - liegt preislich zwischen Bianco Attivo und Bianco Panda. Ist aber der bessere Mixer für Grüne Smoothies und vor allem auch kleiner als der Panda.
Als zweite Alternative würde ich Dir den Vitamix E310 empfehlen. Top für Grüne Smoothies und alle anderen Mixerzubereitungen; absolut langlebig und natürlich auch kompakt. Preislich natürlich über den Bianco-Geräten! Wenn Dir das zu teuer ist, würde ich Dir zum Bianco Primo Plus raten.
Ehrlich gesagt, habe ich noch nie Tomatensauce im Mixer zubereitet - dafür aber Tomatencremesuppe. Große Tomaten würde ich immer vierteln - mittelgroße Tomaten halbieren, Cherry-Tomaten im Ganzen pürieren.

Lieben Gruß,
Carla
02.02.2021
Maike
Vielen Dank für die Beratung! Vom Bianco Primo Plus bin ich abgewichen, weil es auf den nur 2 Jahre Garantie gibt, das muss ja einen Grund haben. :-)
Der Panda scheint mir alle guten Eigenschaften vom Bianco Originale zu haben, und ist dabei ein kleines bisschen kleiner und preiswerter, die Vitamix-Geräte sind mir tatsächlich zu teuer, dafür würde ich den Mixer nicht genug in Anspruch nehmen. Gibt es außer der Größe einen Grund, mir vom Panda abzuraten? Danke!
(Ich würde diese Art von Beratung wahnsinnig gerne direkt bei euch vor Ort in Anspruch nehmen, aber das geht ja gerade leider nicht.)
02.02.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Maike,

dann passt der Bianco Panda doch super zu Dir - mit 5 Jahren Garantie. Es gibt also keinen Grund davon abzuraten, wenn er von der Größe auch passend ist.

Viele Grüße,
Carla
13.01.2021
Gudrun
Hallo liebes Team :-)
Hmmm ... Wer die Wahl hat hat die Qual ;-)
Schade dass beim Vergleich der Pro 300 und der Volto fehlen :-( Gerade die wären evtl noch interessant. Liebäugle mit dem Pro 750, oder dem 300. Der Pro 500 scheint von der Leistung, gerade bei Smoothies nicht ganz mithalten zu können.
Wir sind zwei Personen und wir benötigen ihn hauptsächlich für: Hummus, Smoothies und Suppen. Eis passt auch ;-) Und dann noch Cashewmus, denn das brauchen wir für Suppen, Cashewcreme etc. Madelcreme bin ich nicht sooo der Fan.
Doch nun habe ich die Wahl der Qual ;-)
Was würdet ihr empfehlen?
Ganz liebe Grüße :-)
14.01.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Gudrun,

vielen Dank für Deine Anfrage.

Vitamix Pro 300 und Pro 750 haben in puncto Grüne Smoothies und feinste Cremigkeit im Vergleich zum Vitamix Pro 500 die Nase vorn.
Bei Hummus und Cashewmus ist der Leistungsunterschied im Pürierergebnis unerheblich. Wenn Ihr hier kleinere Mengen zubereiten wollt - unter 750 ml - dann hat der Pro 500 die Nase vorn. Mit seinem mitgeliefertem Standardbehälter sind auch zähe, dickflüssige Konsistenzen ab 350 ml möglich. Das kann vor allem bei Nicecream oder Eiscreme von Vorteil sein, wenn man nicht gleich 800 ml à la Minute vertilgen möchte. Natürlich könnt Ihr den Pro 750 oder Pro 300 nachträglich noch mit einem Zusatzbehälter wie dem Vitamix 1,4-Liter-Behälter aufrüsten, denn damit kann man auch kleine Mengen an Hummus, Nussmus oder Nicecream zubereiten. Das wäre aus meiner Sicht die TOP-Ausstattung, weil mit den Pro-Mixern vor allem Grüne Smoothies einfach am allerleckersten schmecken. Gehts Euch darum, einen Mixer zu haben, dessen Behälter ein Allrounder ist, dann wäre meine Empfehlung der Pro 500. Denn für Suppen eignen sich alle genannten Mixer gleich gut.

Lieben Gruß

Carla

16.01.2021
Gudrun
Hallo Carla, erstmal Danke. Der zusätzliche 1,4 Liter Behälter ist nicht das Problem. Das dachte ich mir schon dass es besser ist diesen noch dazuzunehmen.
Mir ist wichtig dass Cashewmus funktioniert, da ich das sehr häufig verwende.
Volto: was meinst du zu ihm im direkten Vergleich zu Pro300/750? - da ginge dann der Aufsatz mit den kleinen Behältern.
Denke 300/750 unterscheiden sich nur ob mit Automakprogrammen oder nicht.
Einer der drei wird es werden - oder hast du noch nen anderen Tip für mich.
Ganz liebe Grüße, Gudrun
18.01.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Gudrun,

ich bleibe bei meiner Empfehlung auch im Vergleich zum Bianco Volto und würde Dir zum Vitamix Pro 300 oder Pro 750 raten. Einziger Unterschied - wie richtig von Dir vermutet - hier sind die Automatikprogramme - d.h. der Komfort und evtl. auch die Optik (aber das ist Geschmackssache). Von der Cremigkeit bei Grünen Smoothies sind sie gleich!
Bei Cashewmus wie auch bei Nussmus-Zubereitungen generell muss man sich mit einem Mixer immer ein bißchen herantasten bzw. Geduld mitbringen - d.h. ausreichend Pausen beim Pürieren einlegen. Wie wir z.B: Mandelmus im Mixer zubereiten, zeigen wir hier: Mandelmus-Zubereitung.

Viele Grüße,
Carla
23.03.2021
Gudrun
Hallo Carla,
ich habe mich für den Vitamix Pro 300 mit zweitem Behälter entschieden und bin super zufrieden. Die Smoothies sind genial :-)
Nun möchte ich vielleicht doch mal wieder Rohkosttorten machen, doch dafür sind die Behälter zu groß - oder? max. für 20 cm Durchmesser möchte ich die Torten machen, evtl. auch kleinere, da wir nur zu zweit sind. Hast du da vielleicht eine Alternative für mich?
26.03.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Gudrun,

schön, dass Du mit dem Vitamix Pro 300 so zufrieden bist. Ja, die Smoothies werden so schön cremig-fein!
Zu Deiner Frage: Verstehe ich Dich richtig, dass Du als Zusatzbehälter den 1,4 Liter-Behälter dazugekauft hast? Wenn das so ist, würde ich es einfach erstmal ausprobieren, ob Du damit die Mengen zubereiten kannst. Denn eigentlich sollte das möglich sein.

Lieben Gruß,
Carla
18.12.2020
Silke
Hallo liebes Smoothie Team,

ich suche einen Mixer, der beständig auch kleinere Mengen an grünen Smoothies herstellen kann. Allerdings möchte ich mir keinen Plastik Behälter kaufen. Könnt ihr mir einen Mixer empfehlen, der mit einem Glasbehälter kommt?
21.12.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Silke,

wir haben bisher keinen Mixer mit Glasbehälter gefunden, der unseren Ansprüchen gerecht wurde - d.h. wirklich cremige Grüne Smoothies mixt.
Von daher kann ich Dir auch keinen speziellen Mixer empfehlen. Unsere Mixer haben alle Behälter, die aus Tritan-Kunststoff bestehen und BPA-frei sind.

Für Deine Anforderung kleiner Smoothie-Mengen käme z.B. der Bianco Attivo
oder der noch leistungsstärke Vitamix E310 in Frage.

Lieben Gruß,
Carla
13.12.2020
Jürgen
Guten Abend,
bisher habe ich nur einen Standard-Standmixer (Moulinex) und scheitere mit meinem Vorhaben kläglich.
Ich benötige den Mixer vor allem für zähere Massen: z.B. Kuchenteig ohne Mehl, Ei usw. sondern mit gekochten Süßkartoffeln, Nüssen, Gewürzen wie auch Massen mit Datteln, Bananen ...
Da ich mich zuckerfrei ernähre mache ich z.B. auch meine Nusscreme selbst und das ist mit den konventionellen Mixern ein ziemlich schwieriges Unterfangen.
Hier benötige ich einen zuverlässigen Mixer, welcher selbstverständlich auch Cremesuppen cremig mixt (ist die noch leichtere Aufgabe).
Ich hätte mir hierzu den "Bianco di Puro Orginale" ausgesucht (mit einen 2. kleineren Behälter). Wäre diese Entscheidung empfehlenswert?
Vielen Dank schon mal für die Tipps. Ich bin mit den Hochleistungsmixern noch sehr unerfahren.
Viele Grüße, Jürgen
15.12.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Jürgen,

vielen Dank für Deine Anfrage.
Für trockene, zähflüssige Kuchenteige à la Energy Balls etc. ist ein Hochleistungsmixer nicht der Spezialist - schnell geht er in den Hitzeschutz. Hier ist sicher ein Foodprocessor das empfehlenswertere Gerät.
Nussmus können Hochleistungsmixer gut herstellen, allerdings brauchst Du auch hier ein bißchen Erfahrung. Vor allem, wenn Du kein Extra-Öl hinzugibt. Die Suppenzubereitung ist mit jedem Hochleistungsmixer einfach möglich.
Mit dem Bianco Puro hast Du für beide Zubereitungen - Suppen und Nussmus - einen leistungsstarken Partner an Deiner Seite. Hinzu kommt, dass Du aufgrund der schmal zulaufenden Behälterform auch gut kleine Mengen an Nussmus oder Suppen zubereiten kannst. Und natürlich kannst Du den Puro auch für die Herstellung von Grünen Smoothies, Frucht-Smoothies, Pesto, Hummus, Nicecream, Nussmilch oder Apfelmus supergut einsetzen.
Wenn Du weitere Fragen hast, melde Dich gerne wieder!

Viele Grüße

Carla
28.10.2020
yvonne
Hallo,
Ich habe gerade den behälter von meinem alten bianco primo geschrottet (bei der Herstellung von Paniermehl aus altem Brot ist das Plastik gesprungen). Jetzt überlege ich ob ich einen neuen behälter kaufe oder gleich einen neuen mixer. Mit dem Ergebnis vom primo war ich ohnehin nicht zufrieden, nicecream kann selbst meine 80€ küchenmaschine besser und Himbeerkerne im milchshake wurden richtig scharfkantig.
Könnt ihr mir einen guten Mixer empfehlen? Die Voraussetzungen sind, dass er unter hängeschränke passt, einfach in die spülmaschine kann und sich durch den drehregler bedienen lässt ohne dass ich noch extra Knöpfe drücken muss.
Vielen Dank schon mal
Yvonne
28.10.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Yvonne,

vielen Dank für Deine Anfrage.
Das sind ja klare Anforderungen an einen Mixer. Ich würde Dir den Vitamix E310 empfehlen. Super geeignet für Nicecream, passt unter Hängeschränke, wird per Drehregler gesteuert und ist sehr leistungsstark.
Allerdings ist der Behälter nicht spülmaschinenfest.

Viele Grüße,
Carla
29.10.2020
Yvonne
Danke für die schnelle Antwort! Gibt es zwischen dem E310 und dem 750 Unterschiede bei den Himbeerkernen? Wir essen am liebsten Himbeernicecream und trinken auch den ein oder anderen Beerenmilchshake und das mit den Kernen war beim primo wirklich störend.
Warum dürfen die behälter nicht in die spülmaschine? Die Messer sind doch auch in den vitamix Modellen schon stumpf, oder? Rosten sollten sie auch nicht, da sie ja für Flüssigkeit konzipiert sind und Elektronik (heizplatte) ist nicht drin (?) geht es dabei nur um die ansehnlichkeit vom Plastik?
Vielen Dank schon mal
Yvonne
30.10.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Yvonne,

in puncto Himbeerkerne pürieren hat der Vitamix Pro 750 die Nase vorn.
Da der Behälter aber noch breiter ist als beim Primo, liegt die Mindestzubereitungsmenge bei Nicecream hier bei etwa 800 ml. Falls das zuviel für Euch sein sollte, kannst Du den Vitamix 1,4-Liter-Behälter zusätzlich erwerben. Dieser entspricht wiederum dem mitgeliefertem Behälter des Vitamix E310.
Beim Beeren-Shake sind die Mengenunterschiede unerheblich.

Bzgl. der Reinigung: Wir empfehlen Handwäsche - Gründe sind die lange Einwirkung von Feuchtigkeit auf den Messerblock und die Möglichkeit, dass sich der Behälter aufgrund des Spülmittels eintrüben könnte.

Viele Grüße,
Carla


29.12.2020
Michael
Hallo Carla,
gilt die Aussage zu den Himbeerkernen auch noch, wenn ich zum E310 noch den 2,0 L Pro Behälter dazukaufe?
Liebe Grüße
Michael
30.12.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Michael,

vielen Dank für Deine Frage.
Wenn Du den Vitamix E310 zusätzlich mit dem Vitamix Pro-Behälter ausstattet, gelingt Dir in puncto Himbeerkernen mit diesem Behälter das gleich Ergebnis wie mit dem Vitamix Pro 750 - dieser ist ja mit dem gleich Behälter standardmäßig ausgestattet.

Viele Grüße,
Carla
05.11.2020
Yvonne
Hallo Carla,
Gestern ist der vitamix 750 angekommen und ich habe mich gleich an Himbeeren versucht. Da ich keine Milch mehr hatte (mein alter mixer war ja kaputt) natürlich zuerst ne schnelle cashewmilch für den shake - ist super cremig geworden!), dann die Himbeeren - und ich muss sagen ich habe noch nie so cremige Himbeerkerne gehabt! Die Masse war zwar warm bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war, aber ich werde sie in Zukunft erst pürieren und dann in kleinen Eiswürfel einfrieren, mal sehen wie das Ergebnis dann ist. Der vitamix ist jedenfalls viel viel besser als mein alter bianco puro primo! Danke!
06.11.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Yvonne,

wie schön, das freut mich sehr!!! Damit das Mixgut nicht zu warm wird, könntest Du direkt auch ein paar Eiswürfel dazugeben. Der Primo ist schon ein toller Einstiegsmixer, aber natürlich bist Du jetzt mit dem unserer Meinung nach besten Hochleistungsmixer von Vitamix unterwegs :) Das macht natürlich einen Unterschied - vor allem auch, bei Grünen Smoothies, die cremigst, fluffig und fein werden.

Viel Freude weiterhin damit,
Carla
01.10.2020
Franziska
Hallo liebes Grüne-Smoothies Team!

Ich bin auf der Suche nach meinem ersten Hochleistungsmixer und habe das Gefühl, je mehr ich mich informiere, desto unsicherer bin ich mir, welches Modell am besten zu mir passt...Vielleicht könnt ihr mir ja einen Tip geben?
Wichtig wäre mir für den Mixer, dass ich vor allem auch zähere Konsistenzen (Hummus, Dattelpaste, Nussmus etc.) gut herstellen kann, dass vielleicht auch kleinere Mengen gut verarbeitet werden können. Da mein Budget als Studentin etwas beschränkt ist, wäre es toll wenn ich nicht mehr als 500 Euro ausgeben müsste :) Deshalb schwanke ich jetzt zwischen dem Bianco Panda (oder auch Bianco Piano?)und dem VitamixE310... Ich habe gelesen, dass der Panda für Nussmus besonders geeignet ist, da er eine hohe Motorleistung auch bei geringer beginnender Drehzahl aufbringt , der Behälter des Vitamix allerdings besser für kleinere mengen und Zähes geeignet ist...Welches Modell wäre denn für meine Bedürfnisse passender und welche Vorteile bringt der Vitamix, der ja doch nochmal 100 Euro teurer ist...
Ich kann mich einfach nicht entscheiden!
Vielen Dank schonmal im Voraus!
Liebe Grüße
Franzi
01.10.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Franzi,

vielen Dank für Deine Fragen.

Ich würde Dir auf jeden Fall den Vitamix E310 empfehlen, weil er sich mit dem 1,4 Liter-Behälter deutlich besser für die Herstellung kleinerer Mengen eignet als der Bianco Panda. Von der Leistung her hat der Vitamix E310 mit 246 km/h Messerspitzengeschwindigkeit gegenüber 200 km/h beim Bianco Piano ebenfalls die Nase vorn - dieses Plus an Messerspitzengeschwindigkeit sorgt für etwas feinere Grüne Smoothies - vor allem, wenn die grünen Zutaten sehr faserig sind wie Kohl, Petersilie oder Wildkräuter.

Außerdem erhältst Du auf den E310 die Vitamix-Voll-Garantie von 5 Jahren auf alle Teile. Beim Panda sind es 5 Jahre auf den Motorblock, auf Behälter und Stopfer nur 2 Jahre.

Wenn Du weitere Fragen hast, melde Dich gerne wieder!
Viele Grüße,
Carla
01.10.2020
Franziska
Vielen vielen Dank für die superschnelle Antwort! Das hilft mir auf alle Fälle schonmal bei der Entscheidung :)
Wie ich das verstehe wäre der Vitamix für mich die vorzuziehende Option!
Nur aus Interesse... welche Vorteile (wenn es welche gibt) hätte denn der Bianco Panda überhaupt?
Liebe Grüße
Franzi
02.10.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Franzi,

naja, der Bianco Panda hat 3 Zeitprogramme für Grüne Smoothies, Frucht-Smoothies und Suppen. Wenn Du darauf Wert legst, hättest Du hier den Vorteil für den Panda. Der Vitamix E310 wird komplett manuell gesteuert.

Viele Grüße,
Carla
29.09.2020
Paula
Hallo ihr Lieben,
Ich hab mich viel durch die ganzen Kommentare hier durchgelesen, aber bin noch nicht ganz schlau geworden.
Ich schwanke zwischen dem Vitamix pro 500 und Creations, Preis mal außen vor...
Ist der einzige Unterschied, dass der 500 Automatikprogramme hat und der Creations nicht? Und vermutlich noch die Garantiezeit oder so...

Ich freue mich über Eure Rückmeldung!
Lieben Gruß,
Paula
30.09.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Paula,

vielen Dank für Deine Frage.

Die beiden Mixer unterscheiden sich nur durch die Automatikprogramme beim Vitamix Pro 500, die der Vitamix Creations nicht hat. Die Garantiezeit beträgt bei beiden Modellen 5 Jahre.

Viele Grüße,
Carla
17.09.2020
Sara
Hallo liebes Grüne-Smoothies-Team,

ich (Studentin) möchte mir meinen ersten Hochleistungsmixer kaufen, jedoch möglichst nicht mehr als 300€ ausgeben - natürlich soll er nicht nur als Einstieg dienen sondern lange halten. Ich würde ihn hauptsächlich jeden Tag für einen grünen Smoothie verwenden, der natürlich cremig werden soll und keine Probleme hat mit jeglichem Grünzeug sowie Datteln, und ab und zu - nicht allzu oft - für andere Dinge wie Hummus. Meistens werde ich einen Smoothie nur für mich alleine machen, also ca. 0,5l. Ich habe mit dem Bianco Primo Plus geliebäugelt, weil er mir sehr hochwertig scheint, bin aber jetzt auch auf den Bianco Attivo gestoßen, der aber ja leider nicht im Mixer-Vergleich ist. Ich bin auch für eine andere Empfehlung offen und würde mein Budget ganz evtl. noch minimal nach oben schrauben, wenn es mir sinnvoll erscheint. Was mir ein bisschen zu denken gibt, ist die Frage, wieso die Mixer von Bianco eine so viel kürzere Garantie haben als die von Vitamix... habt ihr Langzeit-Erfahrungen mit einem Mixer von Bianco (über 2 Jahre hinaus)?
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen - die Entscheidung fällt mir ziemlich schwer, da ja alle Mixer gut ab zuschneiden scheinen..
Vielen Dank und Grüße,
Sara
18.09.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Sara,

vielen Dank für Deine Fragen.
Mit dem Bianco Primo Plus hast Du Dir einen tollen Einstiegsmixer ausgesucht - preislich einfach top. Genauso käme auch der Wartmann Mixer für Dich in Frage. Er hat z.B. den Vorteil, dass Du aufgrund seiner schmal zulaufenden Behälterform auch kleinere Mengen zubereiten kannst. Das ist vor allem bei dickflüssigen Zubereitungen wie Hummus, Pesto oder Nicecream von Vorteil, die Du im Wartmann Mixer schon ab ca. 350/400 ml zubereiten kannst. Beim Primo liegst Du aufgrund der breiteren Behälterform z.B. bei Hummus locker bei 550 bis 600 ml.

Wenn Dir ein 1-Liter-Behälter ausreichen würde, wäre der Bianco Attivo auch eine Alternative für Dich. Sein Gesamtpaket mit Reisetasche und To-Behältern ist preis-leistungs-technisch kaum zu übertreffen.

Zur Garantiefrage: Die Bianco-Mixer kosten weniger als Vitamix-Mixer, dafür haben sie aber auch eine geringere Garantie. Sie werden komplett in China hergestellt; Vitamix produziert zu über 70 Prozent der Teile in den USA. Der Anspruch von Vitamix zielt seit jeher darauf ab, einen Mixer für das Leben zu verkaufen, der sogar weitervererbt werden kann.

Meine Empfehlung als Einstiegsmixer bei Vitamix wäre der Vitamix E310. Damit kannst Du bis zu 1,4 Liter Grünen Smoothie produzieren, der Mixer ist kompakt und Du kannst ihn auch für kleine Zubereitungsmengen sehr gut einsetzen. Garantie: 5 Jahre auf alle Teile! Aber natürlich kostet das etwas mehr.


Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich gerne wieder!
Carla
15.09.2020
Esther
Hallo liebes Grüne Smoothies-Team,

ich möchte mir auch einen Hochleistungsmixer zulegen und habe schon länger verglichen und schwanke zwischen dem Bianco Piano und Originale. Ihr empfehlt oft den Piano. Habe ich es richtig verstanden, dass die Mixergebnisse besser sind als beim Originale und dass man beim Originale eher für das Design mehr bezahlt? Oder gibt es etwas, das eher für ihn spricht (außer dass er mehr Programme hat und auch manuell bedienbar ist)?

Viele Grüße
Esther
16.09.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Esther,

vielen Dank für Deinen Kommentar.
Die Mixergebnisse von Grünen Smoothies und vor allem Wildkräuter-Smoothies sind beim Bianco Piano etwas feiner als beim Bianco Puro.
Ansonsten sind die Mixrgebnisse bei allen anderen Zubereitungen so ziemlich gleich. Auch lassen sich mit beiden Mixern kleine wie große Mengen zubereiten - sehr vorteilhaft z.B. bei Nicecream oder Pesto.
Optisch und vom Handling unterscheiden sich die Geräte da schon deutlicher - beim Puro 6 Zeitprogramme sowie manueller Modus mit Drehrad. Beim Piano läuft alles über Tasten und Du kannst ein Zeitprogramm für die Zubereitung von Grünen Smoothies nutzen. Außerdem: Der Puro hat 5 Jahre Garantie auf den Motorblock, auf alle anderen Teile 2 Jahre. Beim Piano sind es ingesamt nur 2 Jahre auf alles. Das macht sich natürlich im Preis bemerkbar.

Wenn Du noch weitere Fragen hast, melde Dich gerne!
Viele Grüße,
Carla
31.08.2020
Sylvia
Hallo liebes Grüne Smoothies-Team,
Erst einmal herzlichen Dank für eure tolle Seite mit den vielen, wertvollen Informationen!

Dürfte ich euch um eine Mixer-Empfehlung bitten:
Gesucht wird ein Mixer für Nicecream, Nüsse mahlen, Hummus, Saucen, etc - und das ganze in Mengen für 1-2 Personen.

Ganz lieben Dank schon einmal für eure Unterstützung!

Viele Grüße
Sylvia
01.09.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Sylvia,

vielen Dank für Deinen Kommentar - gerne geben wir eine Empfehlung.

Die von Dir genannten Zubereitungen können alle unsere Mixer! ABER: Kleine Zubereitungsmengen gerade von zähflüssigen Konsistenzen wie Nicecream oder Hummus erfordern einen Behälter, der schmal zuläuft. So kannst Du auch Mengen ab 350/400 ml zubereiten und es müssen nicht immer gleich 800 ml sein bzw. ein Zusatzbehälter angeschafft werden.

Folgende Modelle kämen für Dich in Frage, mit denen Du kleinere Zubereitungsmengen im mitgelieferten Standardbehälter herstellen kannst:

Wartmann Mixer:

Wartmann Mixer - mit sehr leichten 2-Liter-Behälter der unten schmal zuläuft inkl. 5 Jahre Garantie.

Bianco-Mixer:

Bianco Puro Originale - ebenfalls mit einem 2-Liter-Behälter und 7 Zeitprogrammen ausgestattet; 5 Jahre Garantie auf den Motor­block und 2 Jahre Garantie auf den Behälter, sowie Stampfer.

Vitamix-Mixer:
Vitamix E310 - ausgestattet mit einem 1,4 Liter-Behälter - wenn Dir das reicht, wäre dieser Mixer nicht nur top geeignet für Deine Zubereitungswünsche, sondern auch etwas kompakter bzw. niedriger; 5 Jahre Garantie auf alle Teile.

Vitamix TNC 5200 - der Klassiker unter den Vitamixen mit einem 2-Liter-Behälter - geeignet für alle Mixerzubereitungen; 7 Jahre Garantie auf alle Teile.

Mein Favorit für Dich wäre der Vitamix E310 - sofern Dir die Behälter-Kapazität reicht!

Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich,
Carla


03.09.2020
Sylvia
Liebe Carla,

Herzlichen Dank für deine prompte Antwort.

Ich bin nun alle Mixer nochmals durchgegangen und habe den Eindruck, dass mir die Mindestmengen bei fast allen zu groß sind, da ich regelmäßig nur um die 250ml Nicecream / Hummus, etc herstellen werde.
Von daher bin ich auf die Personal Blender von Vitamix (S30) und Bianco di Puro (Attivo) aufmerksam geworden.

Hast du diesbezüglich eine Kaufempfehlung für mich?

Nochmals vielen Dank für deine Unterstützung im Voraus!

Viele Grüße
Sylvia
03.09.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Sylvia,

vom Preis-Leistungs-Verhältnis her ist der Bianco Attivo unschlagbar. Die Ausstattung mit Reisetasche und den Zusatzbehältern (250 ml und 400 ml) ist schon toll! Und wenn Du so kleine Mengen zubereiten willst, bist Du mit dieser Ausstattung sehr flexibel. Du hast 5 Jahre Garantie auf den Motorblock und 2 Jahre Garantie auf die anderen Teile. Von daher: Klare Empfehlung!

Lieben Gruß,
Carla

03.09.2020
Sylvia
Liebe Carla,

Abermals herzlichen Dank für deine prompte Antwort!
--> habe den Bianco Attivo soeben bei euch bestellt. :)

Liebe Grüße
Sylvia
04.09.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Sylvia,

bin gespannt, wie der Bianco Attivo Dir gefällt.
Viel Freude damit!

Herzliche Grüße,
Carla
18.08.2020
Stephanie
Hallo Ihr Lieben,

jetzt habe ich mich durch alle Mixer durchgelesen und bin nicht schlauer als vorher :-)

Ich suche einen Mixer der Wildkräuter wirklich gut zerkleiniert aber auch die Vitamine etc.in den Pflanzenzellen gut aufschliesst.
Der kleine Mengen gut verarbeitet.

Gibt es da einen Mixer mit 1,4 Liter Behälter?

Ich war erst am Pro 500 hängen geblieben...dann der 300 er... wie sind die im Vergleich zum allergünstigsten Vitamix?

Und jetzt weiß ich nix mehr :-D

Liebe Grüße,
Stephanie
18.08.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Stephanie,

vielen Dank für Deinen Kommentar und Deine Fragen - kann Dich gut verstehen :)
Alle Vitamix-Modelle können Wildkräuter cremig pürieren, die Fasern aufspalten und Nährstoffe damit gut und vor allem leicht verdaulich verfügbar machen.
Am cremigsten gelingen sie mit dem Vitamix Pro 750, Vitamix Pro 300 sowie den Modellen der Ascent-Series. Willst Du mit diesen Mixern auch kleine Mengen zubereiten, benötigst Du einen Zusatzbehälter - z.B. den 1,4-Liter-Behälter.

Es gibt auch aber auch Vitamix-Modelle, deren mitgelieferter Behälter kleine Mengen zubereiten kann - d.h. zusätzliche Kosten entfallen. Dazu gehört der Vitamix Pro 500. Aber auch die Modelle Vitamix E310, dieser verfügt standardmäßig über den 1,4-Liter-Behälter und ist am günstigsten sowie die baugleichen Modelle Vitamix Creations (günstiger als der TNC 5200 wegen geringerer Garantie) und Vitamix TNC 5200.

Wenn Du Wert auf Automatikprogramme legst - vor allem bei der Smoothie-Zubereitung - empfehle ich Dir den Vitamix Pro 500; wenn das nicht wichtig ist und der 1,4-Liter-Behälter für Dich ausreichend wäre, dann lautet meine Empfehlung Vitamix E310.

Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich gerne wieder!
Viele Grüße,
Carla
06.08.2020
Marie
Hallo liebes Grüne Smoothies-Team,
auch für mich ist es ein riesiges Angebot und es fällt mir schwer mich zu entscheiden ...
Momentan würde ich sagen dass ich den Mixer hauptsächlich für Smoothies möchte und für Nuss-/Cashewmus und Hummus. Eis und evtl. auch Suppen (damit das übrige Gemüse dann verwertet wird ;-) ). Und evtl. Mehle aus Hafer oder Mandel, ...
Da wir ein 2 Personenhaushalt sind benötige ich von dem Mus nicht so große Mengen. Er sollte auch kleinere Mengen machen können, bspw auch beim Eis.
Ich hatte auch schon mit den neuen Modellen geliebäugelt, aufgrund der kleinen Behälter, die neu angeboten werden - doch ist mir dass zuviel Technik, zuviel Touch, zuviel Programme - und ich habe gerade über die kleinen Behälter nicht wirklich gute Bewertungen gelesen.
Ich bin ganz offen. Ob Programme nötig sind ... ich weiss nicht ... ich kann auch 60 Sekunden am Gerät stehen bleiben ;-).
Auch möchte ich nicht einen Schrank von Behälter haben (müssen). Ein Zusatzbehälter wäre noch ok, aber nicht 5 oder so.
Auch hatte ich schon überlegt so nen kleinen Food Processor evtl. dazuzunehmen, doch dann wird der Hummus sicher nicht so cremig...
Wie ist das mit Energiebällchen?
Früher hatte ich mal den Omniblend, aber aufgrund des Behälters war das meiste noch im Behälter ...
Vielen lieben Dank euch, Marie
06.08.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Marie,

vielen Dank für Deinen Kommentar.
Wenn ich Dich richtig verstehe, suchst Du einen Mixer mit einem Allround-Behälter, der große und kleine Menge zubereiten kann. Als Allround-Gerät kann ich Dir den der Vitamix Pro 500 empfehlen - er verfügt sogar über 3 Automatik-Programme, die ganz einfach zu bedienen sind.
Außerdem interessant für Dich dürfte der etwas günstigere Vitamix Creations sein. Gleiche Technik, aber ohne Automatik-Programme.
Wenn Dir ein 1,4 Liter-Behälter reichen würde, könnte ich Dir darüber hinaus auch den Vitamix E310 empfehlen.

Herzliche Grüße,

Carla

Carla
13.06.2020
Arthur
Hallo liebes Grüne Smoothies-Team,

bitte nehmt doch Bianco Volto N auch in den Mixervergleich auf, da ist ja sogar extra Platz in der zweiten Reihe. :-) Ich habe das Modell zwar ohnehin schon bestellt, aber es war schon ganz schön anstrengend und zeitintensiv bei der Auswahl, da ich immer hin und her die unterschiedlichen Produkte manuell mit all ihren Daten mit meinem Favoriten-Modell vergleichen musste.

Liebe Grüße,
Arthur
15.06.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Arthur,

vielen Dank für Deinen Kommentar. Tut uns leid, dass der Volto N noch nicht im Mixervergleich ist.

Viele Grüße,
Carla
18.05.2020
Carla H.
Hallo,
ich suche einen Mixer, dessen Smoothie-Behälter aus Glas ist.

Vielen Dank und beste Grüße, Carla H.
19.05.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Carla,

vielen Dank für Deinen Kommentar.
Für Bianco und Vitamix gibt es noch keinen Glasbehälter. Ich kann Dir leider auch keinen Mixer mit Glasbehälter empfehlen, der die Anforderungen bei der Herstellung von Grünen Smoothies vollends erfüllt.

Viele Grüße,
Carla
14.04.2020
Evelyn Tefaye
Hallo liebes Grüne Smoothies Team, liebe Carla.....
ich und wir sind auf der Suche nach dem richtigen Hochleistungsmixer für Smoothies, Aufstriche und auch Mandel- und Nussmus.
Welcher Mixer wäre da für uns empfehlenswert?
Spekuliere mit dem Vitamix 500, bin nur nicht sicher ob der das schafft mit dem Mus?
Vielen Dank für eine Empfehlung
und beste Grüße
Evelyn
14.04.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Evelyn,

für Smoothies und Aufstriche ist der Pro 500 definitiv zu empfehlen. Ich habe seit Jahren das gleiche Modell in meiner Küche ohne Programme. Was Mandelmus angeht, würde ich allerdings keine Empfehlung mehr für irgendeinen Hochleistungsmixer aussprechen wollen. Manchmal gelingt es und oft auch nicht. Das macht keinen Spass... Haselnuss ist auch problematisch. Cashews und Erdnüsse überhaupt kein Problem...

Liebe Grüße

Carla
14.04.2020
Luca
Hallo liebes Grüne Smoothies-Team,

ich habe mich auf meiner Suche schon durch fast jedes Modell geklickt, kann mich aber nur schwer entscheiden.
Mit dem Mixer möchte neben allen Arten von Smoothies (grün & frucht) auch Pflanzenmilch, eine Suppe, ein Pesto, eine Nicecream und auch mal ein Nussmus/Nutella selbst herstellen.
Ich finde dabei die Bianco-Modelle rein optisch sehr schön. Von den Daten und dem Aussehen her gefällt mir der Volto N sehr gut, der Behälter ist aber wohl nicht für alle meine Ansprüche gut geeignet, wenn ich das richtig verstanden habe. Ist der originale da besser geeignet? Oder doch der Panda? Den Vitamix E310 habe ich ausgeschlossen, da ich eigentlich auch gerne das ein oder andere Automatikprogramm haben möchte. Die anderen Vitamix-Geräte sind mir leider zu teuer - ich muss dazu sagen, dass ich ein absoluter Anfänger in der Mixer-Welt bin!
Vielleicht könnt ihr mir ja bei meiner Entscheidung weiterhelfen oder habt noch einen weiteren Alternativvorschlag, über den ich bisher noch nicht nachgedacht habe.
Vielen Dank im Voraus für die Infos!
Beste Grüße
Luca
14.04.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Luca,

danke für Deine Frage! Unter 450 EUR wären für Deine Ansprüche der Originale, Piano oder der Primo Plus mit Uno-Behälter interessant.

Originale und Piano haben jeweils einen Behälter mit kleinerer Grundfläche (wichtig für kleine Mengen Pasten, Mus, Pesto, etc.). Beim Primo Mixer würde für diese Einsatzzwecke der Uno-Behälter mit kleiner Grundfläche ins Spiel kommen.

Bei Panda und Volto N würden ebenfalls mit Uno-Behälter in Frage kommen.

Beste Grüße

Carla
14.04.2020
Luca
Hallo Carla,

vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort.
Würdest du aus deiner Erfahrung heraus sagen, dass man Automatikprogramme oft benutzt, oder ist das eher eine Typ-Frage? Nachdem ich mich noch ein wenig weiter umgesehen und mir eure Antworten durchgelesen habe, scheint der E310 auch eine sehr gute Option für meine Wünsche zu sein - es soll auch eine langfristige Option sein. :)
Vielen Dank euch für die ganzen Mühen und die super Informationen die ihr hier zusammen getragen habt.
Viele Grüße
Luca
14.04.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Luca,

ich habe selber seit Jahren keine Automatik-Programme und habe sie noch nie vermisst. Das Smoothie-Programm ist bei den meisten eh das Einzige, welches regelmäßig genutzt wird. Die 40 Sekunden hält man aber ohne Probleme durch ohne den Raum verlassen zu müssen oder zu vergessen, den Mixer abzustellen. Das ist also vermutlich eher eine Gewohnheits-Frage als eine Typ-Frage.

Ich glaube, mit dem E310 hast Du genauso viel Freude auch wenn die Programme fehlen...und vermutlich auch länger.

Liebe Grüße

Carla
28.04.2020
Anke
Hallo Carla,

ich hänge mich mal an die Frage von Luca dran, weil ich eine seeehr ähnliche Fragestellung habe.
Ich kann mich zwischen den vielen Mixern nicht entscheiden; dies wird mein erster Hochleistungsmixer werden und ich würde gerne ein gutes Preis-Leistungsverhältnis beim Kauf haben, das bedeutet für mich insbesondere, dass ich mit dem Gerät auch Spaß haben will und nicht am Ende genervt bin von der Bedienung. Ich habe die gleichen Anwendungen angedacht wie Luca, zusätzlich möchte ich aber auch Kaffee mahlen, evtl. auch verschiedene Mehle. Und all das für eine Person, also kleine Mengen, insbesondere wenn es um Smoothies, Aufstriche u.ä. geht. Auch möchte ich keine zwei großen Behälter unterbringen müssen. Vielleicht hast du einen guten Vorschlag für mich. Aktuell stehen auf meiner Liste Vitamix: E310 & S30; Bianko: Originale, Piano, Panda & Primo Mixer - also das halbe Sortiment
29.04.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Anke,

vielen Dank für Deinen Kommentar.

Es kommen folgende Mixer für Dich in Frage, die kleine wie große Herstellungsmengen der gewünschten Zubereitungen mit dem jeweils mitgelieferten Mixbehälter ermöglichen:

Vitamix E310
Bianco Puro Originale

Mit allen drei Mixern kannst Du natürlich auch Kaffee oder Getreide mahlen. Da wir den Vitamix E310 gerade als Sondermodell mit einem 2-Liter-Behälter anbieten, würde ich Dir diesen Vitamix-Mixer empfehlen. Er ist zudem mit einer 5jährigen Garantie auf alle Teile ausgestattet. Beim Bianco Puro gelten die 5 Jahre nur auf den Motorblock, alle weiteren Teile haben eine 2jährige Garantie.

Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich gerne!
Carla
29.04.2020
Anke
Hallo Carla,

vielen Dank für die rasche Antwort!

Sehe ich das richtig, dass der Panda und der Primo Plus für mich nicht in Frage kommen, weil der jeweils dazugehörige Behälter weniger universell einsetzbar ist als beim Piano bzw. Puro Originale?

Der E310 kommt für mich aktuell auf eurer Seite nicht in Frage gerade wegen des 2L Behälters, so viel Volumen werde ich einfach nicht brauchen...
Kannst du noch was zum S30 sagen? Den hattest du nicht erwähnt.
In meiner ersten Nachricht ist irgendwie Text verloren gegangen... Dies wird mein erster Hochleistungsmixer sein, daher frage ich mich, ob die Programme bei den Bianco Geräten nicht hilfreich sein können um den Einstieg zu erleichtern und mehr Erfolgserlebnisse von Anfang an zu haben?

Danke und beste Grüße!
30.04.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Anke,

ja, genau so ist es. Beim Bianco Panda und auch beim Primo-Mixer sind Mindest-Zubereitungsmengen größer.
Wenn für Dich ein 1,2-Liter-Behälter ausreichend ist, dann wäre der Vitamix S30 auch geeignet für alle von Dir genannten Mixerzubereitungen.
Automatikprogramm sind natürlich praktisch, weil man nicht selber Hand anlegen muss. Beim Smoothie mixen sehr angenehm. Wenn Du Dich damit gerade am Anfang besser unterstützt fühlst, ist der Puro wahrscheinlich der richtige Mixer für Dich. Beim Piano ist es ja nur 1 Programm.

Viele Grüße,
Carla


10.04.2020
Claudia Rümelin
Mit welchem Mixer kann ich gut Rohkost insbesondere rohe Karotten und Spinat , fasriges Gemüse pürieren?
Vielen Dank für eine Info.
Beste Grüße
14.04.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Claudia,

vielen Dank für Deine Frage.
Die genannten Zutaten kannst Du mit jedem von uns angebotenem Hochleistungsmixer pürieren.

Viele Grüße,
Carla
28.03.2020
Verena Stecher
Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Hochleistungsmixer. Vor allem möchte ich damit auch Aufstriche mit Mandeln und Datteln machen, bzw. im Idealfall auch Müsliriegel nach der Art von "Rawbite" (Mandeln, Datteln, Kakao …) machen. Also ohne noch Flüssigkeit hinzuzufügen. Schafft das der Vitamix Pro 750 bzw. welches der günstigeren Modelle würde das schaffen?
Danke für die Info's.
Mit freundlichen Grüßen
Verena Stecher
30.03.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Verena,

vielen Dank für Deine Frage. Ich würde Dir für die von Dir genannten Zubereitungen eher einen Food Processor empfehlen. Denn ein Hochleistungsmixer ist und bleibt ein Spezialist für das Mixen von flüssigen Zutaten. Er kommt auch gut mit zähflüssigen Konsistenzen wie Hummus, Pesto, Apfelmus, flüssige Pfannkuchenteige klar. Aber seine Schwachstelle sind auf jeden Fall feste Teige ohne Zusatz von Flüssigkeiten. Ich würde ihn daher auch nicht für die Zubereitung von Aufstrichen aus Datteln und Nüssen empfehlen.

Viele Grüße,

Carla
21.03.2020
Svenja
Hallo liebes Grüne-Smoothies-Team,
eine großartige Seite habt ihr hier auf die Beine gestellt und ich habe die letzten Tage schon allerhand Tests gelesen, dennoch komm ich nicht zu einem Entschluss, welcher der richtige Mixer für mich sein könnte. Wir sind ein 2 Personen Haushalt und unsere aktuellen Ansprüche an einen Mixer wären:
- in erster Linie wollen wir Hafermilch selber herstellen
- gefolgt von Hummus und hier und da mal ein Pesto
- Smoothies mit viel faserigem Grünzeug müssen nicht unbedingt sein
- dafür wären Nicecreams im Sommer ganz schön
- und zuletzt, wenn ich lange in die Zukunft denke, irgendwann sollte der auch Babybrei klein bekommen
Ich habe jetzt schon so viel hergeleitet, dass für die Cremigeren Mahlzeiten ein Mixer mit stufenlosem Regler und auch langsameren Anfangsgeschwindigkeit gut wäre oder?
Als preiswerten Mixer habe ich den Bianco Primo im Blick, für uns als Einsteiger... leider braucht man sehr große Mengen oder den kleineren Behälter, oder gibt es noch einen anderen stufenlose Mixer der eher als Allrounder in Frage kommt und nicht all zu teuer ist?
Vielen Dank schon mal im Vorraus
25.03.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Svenja,

vielen Dank für Deine Frage.

Wenn es ein Bianco-Mixer sein soll, dann bist Du bei Deinen Bedürfnissen mit dem Primo ziemlich gut beraten. Wenn es kleinere Mengen sein sollen - z.B. bei Pesto (ab 150 ml) oder Nicecream (ab 250 ml) - wäre der Bianco Uno ein genialer Zusatzbehälter.

Alternativ dazu könnte ich Dir den Vitamix E310 empfehlen. Damit kannst Du alle von Dir genannten Zubereitungen - kleine wie großen Mengen bis 1,5 Liter - mit ein und demselben Behälter herstellen. Außerdem hast Du eine längere Garantie von 5 Jahren; beim Primo nur 2 Jahre. Preislich liegst Du beim Kauf eines Primo mit Uno in etwa beim Vitamix E310.

Melde Dich, wenn Du weitere Fragen hast.

Viele Grüße,
Carla

14.02.2020
Bettina
Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Nun habe ich 2 Geräte in meiner Auswahl, den von Euch empfohlenen Vitamix E310 und den Bianco Piano, der ja trotz des 2 l Behälters auch ein 1 Smoothie Programm hat, also auch kleine Mengen macht. Meine Frage ist nun, macht der Bianco Piano gutes, also brauchbares Pesto, was mir auch reichen würde? Denn in diesem Punkt unterscheiden sich die beiden Mixer. Ansonsten sind ja im direkten Vergleich beide Gräte gleich, außer die Garantiezeit und eben der Preis.
Ich bin etwas unschlüssig, ich möchte ja schon ein Gerät haben, welches nicht nach 2 Jahren den Dienst einstellt.
GlG
Bettina
17.02.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Bettina,

mit dem Bianco Piano kannst Du nur ein homogenes Pesto - eine Art Creme machen, also keine stückige Konsistenz, da er mit einer viel höheren Geschwindigkeit auf niedrigster Stufe startet als der Vitamix E310. Wenn es Dir also auf ein stückiges Pesto ankommt, empfehlen wir Dir den Vitamix E310. Hier hast Du außerdem mit 5 Jahren eine längere Garantie.

Viele Grüße,
Carla
14.02.2020
Bettina von der Gracht
Hallo,
Danke Euch erstmal für die sehr differenzierten Informationen. Dennoch sind da noch Fragen offen. Ich möchte mir für nur 2 Personen einen Mixer zulegen, der sehr gut im Ergebnis für grüne Smoothies mit Wildkräutern ist. Es wäre auch gut, wenn ich damit mal eine Pesto oder Humus machen könnte. Mehr brauch ich nicht
Ich dachte da an den Bianco Diver Square, oder an den Vitamix E310 wegen der Größe für nur 2 Personen. Ich weiß, der Vitamix 500 kann alles, aber der ist mir zu teuer. Und bekommt man mit einem 1,5 l Behälter für 1 oder 2 Portionen guten grünen Smoothie hin?
LG
Bettina
14.02.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Bettina,

vielen Dank für Deinen Kommentar.

Der Bianco Diver Square ist zur Herstellung von Hummus oder Pesto nicht geeignet. Da liegst Du mit dem Vitamix E310 richtig - er kann beides: Perfekt cremige Grüne Smoothies - auch mit Wildkräutern - und sein 1,4 Liter-Behälter läuft schmal zu, so dass Du auch gut zähflüssige Zubereitungen - sogar in kleineren Mengen ab ca. 250 bis 300 ml herstellen kannst. Du kannst maximal 1,4 Liter Grünen Smoothie mit dem E310 herstellen. Wenn Du pro Portion 700 ml rechnest, reicht das genau für 2 Portionen.
Sollte Dir das irgendwann nicht mehr genügen, lässt sich ein passender 2-Liter-Behälter immer noch nach­bestellen.

Lieben Gruß,
Carla
13.02.2020
Nicole
Hallo liebes Team,

ich kann mich nicht so recht entscheiden. Ich hätte so gerne einen guten Mixer der mir grüne Smoothies mit einer wunderbaren cremigkeit herstellt, aber auch ein Gerät was Aufstriche aus Cashewkernen herstellen kann, ohne das man gleich 500g davon herstellen muss. Ich würde mir irgendwie ein Gerät wünschen was mehrere Behältergrößen als Auswahl hat, leider bin ich da bisher nicht fündig geworden
14.02.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Nicole,

vielen Dank für Deinen Kommentar.

Ich kann Dir zwei Mixer empfehlen, die Smoothies und vor allem auch Grüne Smoothies perfekt cremig herstellen können und in der Lage sind, kleinere Zubereitungsmengen von zähflüssigeren Konsistenzen (ab ca. 250-300 ml) - wie z.B. einen Cashew-Aufstrich- herstellen: Den Vitamix E310 und den Vitamix Pro 500.

Wenn Dir eine maximale Menge bei Smoothies von 1,4 Litern reicht, wäre der Vitamix E310 wahrscheinlich der passende Mixer für Dich. Möchtest Du größere Smoothie-Mengen bis zu 2 Litern herstellen, ist der Vitamix Pro 500 mit seinem 2-Liter-Behälter die richtige Wahl. Er verfügt außerdem neben einer manuellen Steuerung über 3 Automatik-Programme.

Lieben Gruß,
Carla
08.02.2020
Edward
Kann mit dem Vitamix Pro 750
Heritage Collection auch Hummus gemacht werden?
10.02.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Edward,

ja, das klappt super gut - der Hummus wird cremig-fein.

Lieben Gruß,
Carla