Vitamix Garantie für E310 Explorian Series

1. WER IST GARANTIEGEBER?

Die Vita-Mix Corporation (“Vitamix“) übernimmt eine zusätz­liche Garantie für die Geräte (ein „Gerät“ besteht aus einem Motor­sockel und den damit zusammen er­worbenen Tritan-Behältern).

Die Haftung des jeweiligen Verkäufers des Geräts für Mängel des Geräts aufgrund des mit dem Käufer des Geräts abge­schlossenen Kauf­vertrages bleibt von den Be­stimmungen dieser Garantie unberührt und schränkt diese Mängel­haftung des Verkäufers nicht ein.

2. PRODUKTREGISTRIERUNG

Vitamix regt an, dass Sie Ihr gekauftes Gerät bei Vitamix regis­trieren. Die Regis­trierung kann per E-Mail an service@vitamix.de oder tele­fonisch unter der kosten­freien Service­nummer 00-800-8482-6491 vorge­nommen werden. Ihre Rechte aus der Garantie werden nicht einge­schränkt, wenn Sie Ihr Gerät nach dem Kauf nicht registrieren. Aller­dings ermög­licht die Registrierung Vitamix eine bessere Be­arbeitung even­tueller Kunden­dienst­ansprüche.

Für den Fall, dass Sie ihr Produkt nicht registrieren, halten Sie bitte im Falle der Inanspruch­nahme der Garantie Ihren Kaufbeleg bereit.

3. WER KANN DIE GARANTIE IN ANSPRUCH NEHMEN?

Vitamix übernimmt dem Eigentümer dieses Geräts gegenüber nur eine Garantie für den Gebrauch des Geräts im eigenen Privat­haushalt. Diese Garantie gilt nicht für Geräte, die für kommer­zielle Zwecke, zur Ver­mietung oder zum Weiter­verkauf genutzt werden. Sollte das Gerät während der 5-jährigen Garantie­zeit den Eigentümer wechseln, aktualisieren Sie bitte die Daten des Eigen­tümers dieses Geräts unter https://www.vitamix.com/de/de_de/Customer-Service/Product-Registration, sofern Sie das Gerät registriert haben.

4. WIE LANG GILT DIE GARANTIE?

Vitamix übernimmt die Garantie für den Fall, dass sich an dem gekauften Gerät ein Defekt i. S. d. Nr. 5 dieser Garantie­bedingungen innerhalb von 5 Jahren ab dem Kaufdatum zeigt und dieser innerhalb der 5 Jahre geltend gemacht wird. Die Garantie­frist wird nicht aufgrund der Garantie­leistung, ins­besondere nicht bei Austausch der Ware, verlängert. Die Garantie­frist beginnt im Garantie­fall nicht neu zu laufen.

5. WAS IST ABGEDECKT?

Die Garantie umfasst Material- und Ver­arbeitungs­mängel des Geräts sowie Mängel des Geräts infolge des aus dem gewöhn­lichen und üblichen Gebrauch im Privat­haushalt resul­tierenden Verschleißes.

Im Garantiefall wird Vitamix das ein­gesandte Gerät oder Teile davon innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt kostenlos reparieren. Vitamix behält sich vor, das Gerät zu prüfen, um festzu­stellen, ob ein Defekt im Sinne dieser Garantie­erklärung vorliegt.

Falls Vitamix nach eigenem Ermessen zu dem Schluss kommt, dass das defekte Gerät oder Komponenten davon nicht reparabel sind, kann Vitamix entweder (A) das Gerät kostenlos ersetzen oder (B) dem Eigentümer den vollen Kaufpreis erstatten. Die Ent­scheidung darüber liegt bei Vitamix, es sei denn, der Eigentümer hat Vitamix seine dies­bezügliche Präferenz vorab schrift­lich mit­geteilt.

6. WAS IST NICHT ABGEDECKT?

Diese Garantie gilt nicht für Geräte, die kommerziell oder in anderen Anwendungs­bereichen als für den eigenen Gebrauch im Privat­haushalt ein­gesetzt wurden oder werden. Diese Garantie erstreckt sich nicht auf kosmetische Ver­änderungen und Verschleiß­erscheinungen, die die Leistung nicht beein­trächtigen, z. B. für Ver­färbungen oder die Aus­wirkungen des Einsatzes von Polier­mitteln oder ange­sammelte Nahrungs­reste. Diese Garantie gilt nur, wenn das Gerät ent­sprechend den Anweisungen, Warn­hinweisen und Sicherheits­hinweisen aus der Bedienungs­anleitung verwendet und gepflegt wird.

Vitamix übernimmt keine Kosten, die aus nicht auto­risierten Garantie­reparaturen entstehen.

REPARATUR, ERSATZ ODER ERSTATTUNG DES KAUF­PREISES SIND DIE EINZIGEN IHNEN ZU­STEHENDEN ANSPRÜCHE UND RECHTE UND STELLEN DIE EINZIGE HAFTUNGS­VERPFLICHTUNG VON VITAMIX IM RAHMEN DIESER GARANTIE DAR. KEIN MIT­ARBEITER ODER VERTRETER VON VITAMIX IST BERECHTIGT, WEITER­GEHENDE GARANTIEN ZU ÜBER­NEHMEN ODER FÜR VITAMIX VER­BINDLICHE ÄNDERUNGEN AN DIESER GARANTIE VOR­ZUNEHMEN. VERLASSEN SIE SICH DAHER NICHT AUF IRGEND­WELCHE ERGÄNZENDEN ÄUSSERUNGEN VON MIT­ARBEITERN ODER VERTRETERN VON VITAMIX.

VITAMIX HAFTET IM RAHMEN DIESER GARANTIE NICHT FÜR WEITER­GEHENDE BEGLEIT- ODER FOLGESCHÄDEN, INSBESONDERE NICHT FÜR GEWINN- ODER UMSATZ­EINBUSSEN.

 

Die vorstehenden Garantie­beschränkungen haben keine Aus­wirkungen auf die dem Käufer des Geräts aufgrund des Kauf­vertrags mit dem jeweiligen Verkäufer gegebenen­falls zu­stehenden Gewähr­leistungs- oder Schadens­ersatz­ansprüche wegen Mängeln des gekauften Gerätes. Sie beziehen sich ausschließ­lich auf die vor­liegenden Garantie­zusagen von Vitamix.

7. WANN ERLISCHT DIE GARANTIE?

Unsachgemäßer, missbräuch­licher oder nach­lässiger Gebrauch, Änderungen am Gerät, außer­gewöhn­liche oder unübliche Umgebungs­bedingungen oder die Miss­achtung der Betriebs­anleitung führen zum Erlöschen dieser Garantie.

Die Garantie erlischt ebenfalls, wenn Reparaturen am Gerät oder der Austausch von Komponenten von jemand anderem als Vitamix oder einem von Vitamix auto­risierten Dienst­leister vor­genommen werden oder wenn Komponenten des Geräts, die dieser Garantie unter­liegen, zusammen mit einem Motor­sockel oder einem Behälter genutzt werden, der nicht aus­drücklich von Vitamix zuge­lassen wurde.

8. AUTORISIERUNG VON RÜCKSENDUNGEN IM RAHMEN DIESER GARANTIE.

Sollten Arbeiten oder Reparaturen am Gerät oder an Teilen davon notwendig sein, setzen Sie sich bitte vor Einsenden Ihres Geräts telefonisch unter der kosten­freien Service­nummer 00-800-8482-6491 oder per E-Mail an service@vitamix.de mit uns in Verbindung, um eine Rücksende­genehmigung zu erhalten.

Bei Geräten, die nicht bei Vitamix registriert sind, wird man Sie um die Angabe des Kauf­datums und einen Kaufbeleg bitten. Für Geräte, die von dieser Garantie abgedeckt sind, erhalten Sie eine Rücksende­genehmigungs­nummer sowie aktuelle An­weisungen für den Versand. Vitamix übernimmt bei der Rück­sendung eines Geräts oder Komponenten davon für Wartungs­arbeiten oder Reparaturen im Rahmen dieser Garantie die für den Standard­versand an­fallenden Kosten sowie die Kosten für die Rück­sendung des reparierten oder ersetzten Gerätes an Sie. Für einen Sonder­versand anfallende Kosten sind vom Käufer zu tragen.

Wurde das Gerät in Deutschland erworben, befindet sich aktuell aber in einem anderen Land, sind die zusätz­lichen Kosten für den Versand sowie die damit ver­bundenen Steuern und Zoll­abgaben vom Eigen­tümer des Geräts zu tragen.

Falls Sie Vitamix nicht innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt des zurück­gesandten Geräts über ein Problem, ein­schließ­lich Schäden, die bei der Rück­sendung ent­standen sind, informieren, gilt das zurück­gesandte Gerät von Ihnen als „wie besehen“ abgenommen, soweit diese Probleme für Sie bei Anwendung der im Verkehr erforder­lichen Sorgfalt ohne Weiteres erkennbar waren.