Sprache wählen: Deutsch Deutsch
Sprache wählen: Englisch Englisch

Lebkuchen Rezept: vegan, gluten­frei – und so köstlich!

Veganes Lebkuchen-Rezept aus dem Mixer

Schmeckt das? Ein Lebkuchen Rezept ganz vegan und gluten­frei – das haben wir uns gefragt und eines gefunden, das schon restlos verputzt ist. Wer also vegan unterwegs ist und/oder gluten­frei durch die Weih­nachts­zeit kommen will, sollte unbedingt unser Lebkuchen Rezept probieren. So köstlich!

Lebkuchen Rezept: Vegane und gluten­freie Zutaten

Für den Lebkuchen-Teig werden die Mandeln und Leinsamen im Mixer gemahlen

Wir ersetzen das übliche Mehl einfach mit ge­mahlenen Mandeln und die Eier durch Leinsamen. Und dabei hilft uns natürlich ein leis­tungs­starker Mixer: Er lässt sich für unser Lebkuchen Rezept perfekt zum Mahlen von Mandeln und Leinsamen einsetzen. Großartig, denn so können wir die Mandeln frisch ver­arbeiten. Das ist auf jeden Fall kosten­günstiger als gemahlene Mandeln zu kaufen. Außerdem kannst Du genau die Menge mahlen, die Du für das jeweilige Rezept benötigst. So bleiben keine Reste übrig, die ggf. schlecht werden. Gleiches gilt für die ver­wendeten Leinsamen – auch diese haben wir problem­los im Mixer gemahlen. Selbst eine kleine Menge wie hier von nur 3 EL wird zu feinem Leinsamen-Mehl.

Lebkuchen Rezept: Gemahlene Mandeln und Leinsamen.

Als Süßungs­mittel haben wir Ahorn­sirup als vegane Alter­native zu Honig verwendet und als Zucker den karamell­artig schmeck­enden Musco­vado. Dieser passt sehr gut zu unserem vegan-gluten­freien Lebkuchen Rezept.

Lebkuchen Rezept

Vegan und glutenfrei
Vorbereitung 45 Min
Zubereitung 25 Min
Gesamt 01:10 Std
Menge 20 Stücke
Kalorien 4126 kcal
Speiseart Lebkuchen
Autor Svenja von GrüneSmoothies.de
Lebkuchen Rezept: Mit Schokoladenüberzug und Mandeln.
5 / 5 aus 1158 Bewertungen
 

Zutaten

  • 300 g Mandeln
  • 80 g Walnüsse, grob gehackt
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 3 EL Lebkuchengewürz
  • 3 EL Leinsamen
  • 150 ml Reismilch
  • 100 g Zucker Empfehlung: Muscovado-Zucker!
  • 100 ml Ahornsirup
  • 1 Zitrone
  • 1 Orange
  • 3 TL Aprikosenfruchtaufstrich
  • 100 g dunkle Kuvertüre
  • 80 g Mandeln zum Verzieren!
 

Anleitungen

  1. Zuerst die Leinsamen mahlen. Dazu die Leinsamen in den Mixbehälter geben und auf maximaler Stufe mahlen. Das dauert ungefähr 20 Sekunden.
  2. Anschließend die Leinsamen in eine Schüssel geben und mit der Reismilch vermengen. Die Masse ungefähr 10 Minuten quellen lassen.
  3. Währenddessen die Mandeln im Mixer mahlen und zwar in 2 Tranchen à 150 g. So werden alle Mandeln gut zerkleinert. Die ersten 150 g auf maximaler Stufe mixen bis sie möglichst gleichmäßig gemahlen sind. Das dauert ungefähr 20-30 Sekunden. Den Mixbehälter in eine mittelgroße Schüssel entleeren und die nächsten 150 g Mandeln mahlen und ebenfalls in die Schüssel geben.
  4. Die Mandeln mit Zucker, Backpulver und Lebkuchengewürz vermischen. Außerdem den Abrieb einer Zitrone und einer Orange direkt in die Schüssel geben. Anschließend alle Zutaten gut vermengen und mischen.
  5. Die Mandeln zum Verzieren über Nacht in einer Schüssel mit Wasser einweichen.
  6. Nun die nassen Zutaten in den leeren Mixer geben: Ahornsirup, Aprikosenfruchtaufstrich sowie die Leinsamenmischung. Kurz auf mittlerer Stufe vermengen.
  7. Die trockenen Zutaten in 2-3 Mixrunden ergänzen und bei niedriger bis mittlerer Geschwindigkeit zu einem Teig vermengen Dabei den Teig mit dem Stopfer zu den Messern bewegen.
  8. Anschließend den Teig in eine Schüssel füllen und die gehackten Walnüsse unterheben.
  9. Den (recht klebrigen) Teig nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech etwa fingerdick auf eine Größe von circa 20x30 cm verteilen.
  10. Den Teig 24 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen, damit er trocknet.
  11. Am nächsten Tag im vorgeheizten Backofen bei 160° C Umluft für 15 Minuten backen.
  12. Währenddessen die eingeweichten Mandeln zum Verzieren häuten und halbieren.
  13. Die Kuvertüre hacken und im Wasserbad schmelzen.
  14. Den gebackenen Lebkuchen etwas abkühlen lassen, dann mit Kuvertüre bestreichen und mit Mandeln dekorieren - vgl. die Fotos.
  15. In ca. 20 Stücke schneiden, wenn die Kuvertüre nicht mehr ganz flüssig, aber noch nicht fest ist.
  16. Von Herzen genießen!

Lebkuchen-Rezept als PDF

Ja, ich möchte den News­letter abon­nieren und dafür gratis das Lebkuchen-Rezept als aus­druck­bare PDF-Datei erhalten.

Bitte sendet mir ent­sprechend der Daten­schutz­erklärung regel­mäßig und jeder­zeit wider­ruf­lich Infor­mationen über Küchen­geräten, -uten­silien, Rezepten und Zu­berei­tungs­tipps per E-Mail zu.

Lebkuchen Rezept: Schoko-Überzug und Mandel­verzierung

Lebkuchen Rezept à la Elisenlebkuchen mit Schokobezug und geschälten Mandeln

Natürlich kann man Lebkuchen viel­fältigst verzieren. Da unser Rezept eher in Richtung Elisen­lebkuchen geht, haben wir uns auf den Klassiker be­schränkt: Schoko­laden­überzug und geschälte Mandeln. Garant ein stimmungs­voller Hingucker auf jedem Plätzchen-Teller.

↑ nach oben

Wie gefällt Dir unser Lebkuchen Rezept?

Wir freuen uns über Deine Feedback zu unser Lebkuchen Rezept hier.

Fertige Lebkuchen zum Verschenken.

Carla von GrüneSmoothies.de

Auf den ersten Schluck verliebt. Das war 2010. Da mixte mir eine Freundin meinen ersten Grünen Smoothie. Seitdem sind Grüne Smoothies mein absolutes Lieb­lings­früh­stück. Schnells­tens zu­berei­tet starte ich leckerst und wohlst genährt in den Tag. Soviel Super­lativ am Morgen tut bis zum Abend gut. Der schöne Neben­effekt: Ohne Verzicht oder Er­nährungs­dogma reguliert der Grüne Smoothie wie von selbst die Be­ziehung zu meinen Genuss­freunden Kaffee, Schoko&Co.

Carla gibt Workshops für Ein­steiger und ist u. a. zu­ständig für Social Media und Kommuni­kation.

Kommentar hinzufügen

47 | Kommentar(e)

13.12.2023
Anne Tribble
Das hat ja mal geklappt! Super lecker, obwohl ich viel mehr Zeit gebraucht habe. Danke
06.12.2023
Sandra
Hallo zusammen, habe mir gerade das Lebkuchen-Rezept durchgelesen und frage mich, ob ich die Mandeln und den Leinsamen mit meinem Vitamix E310 (kein extra Mahlbehälter) mahlen kann? Hab mich da bisher noch nicht rangetraut... Danke und viele Grüße, Sandra
07.12.2023
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Sandra,

vielen Dank für Deinen Kommentar. Wir freuen uns, dass Du unser veganes Lebkuchen-Rezept ausprobieren möchtest. Zu Deiner Frage: Du kannst Deinen Vitamix E310 natürlich zum Mahlen von Leinsamen und Mandeln verwenden - das ist für ihn überhaupt kein Problem. Wir empfehlen die Anschaffung des Mahlbehälters nur, wenn man den Behälter viel und regelmäßig zum Mahlen einsetzen möchte. Denn auf Dauer würde Dein Standard-Behälter aufgrund des Mahlens "blind" werden.

Viele Grüße,
Carla
07.12.2022
Katharina
Hallo Carla,
ich habe den Vitamix 5200 und den 2 Liter Behälter.
Liebe Grüße
Katharina
07.12.2022
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Katharina,

komisch - das ist auch mein Mixer bzw. Behälter: Ich verwende ihn auch nur zum Mahlen von 150 g Mandeln. Kleinstmengen an Leinsamen, Zucker oder Kaffee.
Probiere es mal aus, indem Du langsam die Geschwindigkeit hochdrehst.
Bin gespannt, ob es dann klappt.

Viele Grüße,
Carla
06.12.2022
EDITH
Hallo Ihr Lieben,
ganz herzlichen Dank für Eure immer super guten Rezepte.
Frage: Was habt Ihr für eine Wasser-Reinigungsanlage?
Herzlichen Dank für eine Antwort,

Grüße,
Edith
07.12.2022
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Edith,

vielen Dank für das schöne Rezepte-Feedback!
Wir nutzen zur Wasseraufbereitung die Lotus-Kannenfilter und sind damit sehr zufrieden.
Das Lotus-Wasserfilter-System sorgt nicht nur zu­verlässig für die Re­duktion von Kalk, Schwer­metallen, Pflanzen­schutz­mitteln oder Medi­kamenten­rück­ständen aus dem Leitungs­wasser, sondern pro­duziert auch gleich­zeitig leicht basisches Wasser. Dazu wird das gefilterte Wasser gleichzeitig re-mineralisiert. Ergebnis: Das Wasser aus einem Lotus-Filter schmeckt einfach wunderbar weich.

Lieben Gruß,
Carla
06.12.2022
Katharina
Hallo ihr Lieben !

Vielen Dank für das schöne Lebkuchenrezept. Mein Problem ist nur, dass mein Hochleistungsmixer kleine Mengen unter 200 g nicht greifen und deshalb entsprechend mahlen kann.
LG Katharina
06.12.2022
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Katharina,

vielen Dank für Deinen Kommentar.
Welchen Mixer hat Du denn bzw. welchen Behälter nutzt zum Mahlen?

Lieben Gruß,
Carla
05.12.2022
Christine G.
Ich freue mich schon sehr auf das Rezept
06.12.2022
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Christine,

viel Freude beim Ausprobieren.

Liebe Grüße,
Carla
05.12.2022
Martina
Hallo
gelingen die Lebkuchen auch mit Mandel- anstelle von Reismilch?
Danke für euer Feedback
06.12.2022
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Martina,
vielen Dank für Deine Frage.

Das haben wir bisher nicht ausprobiert - müsste aber eigentlich gehen.

Lieben Gruß und viel Freude beim Ausprobieren.
Carla
01.01.2022
Marianne
Hallo
Ich bitte um das Rezept. Danke!
04.01.2022
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Marianne,

vielen Dank für Dein Interesse an unserem Lebkuchen-Rezept!
Bitte trage Dich auf der Rezept-Seite in die Anmeldebox für das Rezept mit Deiner Email-Adresse ein, dann erhältst Du es automatisch.

Viele Grüße,
Carla
21.12.2021
Heike Dierlich
Hallo ihr Lieben.
Ich habe eine neue Frage .Kann ich auch Mohn malen?.Ich möchte gerne einen Mohnstrudel backen .
Für Euch ein schönes Weihnachtsfest.
23.12.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Heike,
vielen Dank - wünschen wir Dir auch.
Auf jeden Fall müsstest Du den Mohn mahlen können - habe ich schon gemacht, aber keine großen Mengen, sondern untergemischt mit verschieden Saaten. Da hat es super funktioniert.
Lieben Gruß,
Carla
09.12.2021
Julia
Hallo, was ist denn "dunkle Kuvertüre"?
Statt aprikosenfrucht.. Kann ich auch erdbeermarmelade nehmen?
LG Julia
16.12.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Julia,

dunkle Kuvertüre enthält einen höheren Kakaoanteil - deshalb dunkel. Ob Du Erdbeermarmelade verwenden kannst, ist eine reine Geschmackssache - einfach ausprobieren.

Lieben Gruß,
Carla
30.11.2021
Nala
Großartig!
Das Rezept sieht klasse aus!
Wir werden gleich los backen!!!
Grüße aus dem verschneiten Süden
30.11.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Nala,

viel Freude und Genuss!

Herzliche Grüße,
Carla
01.11.2021
Simone
Kann man die Margarine auch durch Öl ersetzen?
Lieben Gruß,
Simone
02.11.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Simone,

vielen Dank für Deine Frage.
Aber: Wir verwenden bei unserem Lebkuchen-Rezept doch gar keine Margarine! Also brauchst Du sie auch nicht mit Öl zu ersetzen :)

Lieben Gruß,
Carla
19.02.2021
Angelika
Liebe Carla,
ich habe nur einen Gasherd, also keine Umluft.
Meinst du das klappt auch damit? Und sind dann die Einstellungen anders?
22.02.2021
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Angelika,

da bin ich leider überfragt. Ich denke aber, das Du darauf eine Antwort im Netz findest wirst.

Lieben Gruß,
Carla.
23.12.2020
Helga
Guten Tag, ich würde das Rezept gerne mal ausprobieren, vertrage aber keinen Leinsamen. Gibt es eine Alternative?
Herzliche Grüße und eine besinnliche Weihnachtszeit wünscht
Helga
28.12.2020
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Helga,

die Leinsamen sind ja der vegane Ei-Ersatz. Du könntest sie evtl. durch Chiasamen in gleicher Menge ersetzen mit etwas mehr Reismilch.
Viel Freude beim Ausprobieren. Lass uns gerne wissen, ob es geklappt hat.
Lieben Gruß,
Carla
06.12.2019
Anonym
danke für die wunderbaren Rezepte
05.12.2019
Sabine Hug
Ich freue mich sehr über dieses Rezept und wahrscheinlich werde ich es am WE ausprobieren. Ich bin für alle Keks und Kuchenrezepte dankbar, da ich als Vegetarierin auch keine Eier mehr esse. Liebe Grüße Sabine
06.12.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Sabine,

vielen Dank für Deinen Kommentar. Wir freuen uns, dass Du unser veganes Lebkuchen-Rezept ausprobieren möchtest. Wünschen Dir viel Genuss und Freude damit!
Herzliche Grüße,
Carla
04.12.2019
Moni
Warum bekomme ich das Rezept als PDf eigentlich nur über die Newsletterbestellung. Ich bekomme doch schon einen Newsletter. Da wäre ein Direktlink im Newsletter auch nicht verkehrt gewesen.
Ich werde es demnächst mal ausprobieren. Die gekauften glutenfreien sind voriges Jahr alle m Müll gelandet, da sie offenbar nur aus Zucker bestanden und auch nicht schmeckten. Ich freue mich schon tierisch auf die leckeren Dingerchen.

Liebe Grüße und eine wundervolle Weihnachtszeit,
Moni
06.12.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Hallo Moni,

da hast Du Recht, aber manches lässt sich technisch nicht immer optimal lösen.
Viele Freude und Genuss mit unserem veganen Lebkuchen-Rezept.
Herzliche Grüße,
Carla
02.12.2019
Brigitte
tolles Rezept, ob man es auch im Dörrgerät trocknen kann statt backen????
Liebe Grüße
03.12.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Brigitte,

danke für Deinen Kommentar und Deine Frage.
Kenne mich leider nicht mit Dörrautomaten aus. Könnte mir aber vorstellen, das das möglich ist.
Lieben Gruß,
Carla
04.12.2019
Brigitte
Liebe Carla, ich werde es ausprobieren und dann berichten.
Liebe Grüße Brigitte
06.12.2019
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Brigitte,

viele Freude und Genuss damit :)
Carla
20.12.2018
Marlene
Hallo Carla, hallo Svenja,
ich habe heute euer Lebkuchenrezept ausprobiert und bin wirklich begeistert! Sie schmecken unglaublich lecker und werden auch bei mir bestimmt nicht lange halten! Vielleicht könnte man den Zuckeranteil noch etwas reduzieren, damit sie noch ein bisschen gesünder werden? Aber zu Weihnachten darf es ja auch mal etwas süßer sein....Vielen Dank für das tolle Rezept und die vielen anderen tollen Rezepte, die ich schon von euch erhalten habe! Auch vom Apfelmus aus dem Mixer und dem Pfannkuchenrezept mit Hafermilch war ich begeistert. Liebe Grüße und ein fröhliches Weihnachtsfest, Marlene
21.12.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Marlene,
wie schön, dass Dir unsere Rezepte so gut gefallen! Danke für Dein Feedback :) Auf jeden Fall kann man bei den Lebkuchen den Zuckeranteil noch reduzieren - wir haben auch jedes Mal etwas weniger verwendet. Ein wundervolles Weihnachtsfest für Dich, Carla
19.12.2018
Ulrike
Moin,
ich habe eure Lebkuchen heute angefangen, jetzt muß ich die 24 Std abwarten, seufz.
Den Teig aus dem Mixer zu holen, ist das einzige was ich nicht so einfach finde.
Eure Rezepte sind klasse, freue mich immer wenn ich Post von euch bekomme.
Wünsche euch schöne Weihnachten und rutscht gut ins Jahr 2019
20.12.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Ulrike,
ja, das ist nicht so einfach - am besten lassen sich zähflüssige Massen aus dem Mixer mit einem Spatel entnehmen. Falls Du noch keinen hast, guck mal hier.
Ansonsten dürfte der Lebkuchen herrlich in Deiner Küche nach Weihnachten duften. Danke für das schöne Feedback an uns - auch Dir ein wunderschönes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr!
Carla
12.12.2018
Doris
Liebes gruenesmoothies Team, die Lebkuchen sind sehr lecker geworden! Für mich als "Zoeli" eine echte Bereicherung auf dem glutenfreien Weihnachtsteller.
13.12.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Liebe Doris, das freut uns sehr :) Eine schöne Adventszeit. Lieben Gruß, Carla
11.12.2018
Gabriela Kucerova
Hallo,

der Teig war schon unglaublich leeeecker, aber muss er zwingend über Nacht ruhen??
Es ist schwer so lange zu warten ?
12.12.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Der Teig muss einfach ein bißchen trocknen. Die Vorfreude ist doch immer die schönste....ich fand auch, dass die ganze Wohnung so schön nach den Gewürzen und dem Zitrus-Abrieb geduftet hat. Viel Genuss!
10.12.2018
William
Nutribullet - Tonkabohnen gemahlen.
10.12.2018
Jean-Claude
Hallo Carla hallo Svenja.
Vielen Dank für all Eure Mühe und die lecken Rezepte.
Ja, ich kaufe auch kein Mandelmus oder Haselnussmus, macht alles mein Revoblend. Und das alles Dank Euren Rezepten Ihr seid einfach spitze!!! Bitte weiter so.
Wünsche ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und alles alles Gute im neuen
Jahr
J-C
11.12.2018
Carla von GrüneSmoothies.de
Super. Alles Gute auch für Dich :)