Kirsch Smoothie Rezept: "Cherry-Berry-Smoothie"

Kirsch Smoothie

Knackfrisch und endlich in Saison: dunkelrote Süßkirschen - schmecken jedem Kind und geben unserem heutigen Rezept, dem Kirsch-Smoothie, die herrliche Sommerröte.
Aber nicht nur das. Kirschen sind zehnmal (!) wirksamer gegen Entzündungen als Aspirin. Auch als alternatives Schmerzmittel erzielt die rote Versuchung erstaunliche Ergebnisse. Wer z.B. von Kopfschmerzen geplagt wird, greift einfach auf frisch geerntete Kirschen (ca. 100 g) zurück - je saurer, desto wirksamer oder mixt sich unseren Kirsch Smoothie - "Cherry-Berry".

Kirsch Smoothie

"Cherry-Berry-Smoothie"

Vorbereitung 5 Min
Zubereitung 5 Min
Gesamt 10 Min
Menge 250 ml
Kalorien
Speiseart Smoothie
Autor Svenja von GrüneSmoothies.de
Kirsch Smoothie
3.20 von 5 Bewertungen
 

Zutaten

  • 1 Römer-Salatherz
  • einige Himbeerblätter
  • 2 Handvoll Süßkirschen
  • 1 Handvoll gemischter Beeren Johannisbeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren
  • 1 Banane reif
  • Wasser nach Bedarf
 

Anleitungen

  1. Zutaten reinigen und auf mixergemäße Größe zuschneiden!
  2. Alles in den Mixer tun und bis zur smoothen Konsistenz mixen!
  3. Kirsch-Smoothie von Herzen genießen!

Grüne-Smoothie-Rezepte als PDF

Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren und dafür gratis die 10 Grüne-Smoothies-Rezepte für Anfänger als ausdruckbare PDF-Datei erhalten.

Bitte sendet mir entsprechend der Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen über Küchengeräten, -utensilien, Rezepten und Zubereitungstipps per E-Mail zu.

Svenja von GrüneSmoothies.de

Grüne Smoothies sind seit 2009 mein Müsli. Sie sind inspirierend, köstlich und sprechen für sich. Sie passen in unser Leben mit drei Kindern und viel Freude an der kreativen gesunden Küche. Sie machen Spaß. Vom Grünen Smoothie inspiriert vereine ich zwei Leidenschaften im Beruf: Das Fotografieren und die Beschäftigung mit Lebensmitteln.

Kommentar hinzufügen

2 | Kommentar(e)

19.07.2016
HR
Dürfen eigentlich Kirschkerne mit in den Mixer, wenn ja, wieviele bzw. können sie auch schädlich sein?
20.07.2016
Anne von GrüneSmoothies.de
Liebe HR,
vielen Dank für Deine Anfrage. Nein, Kirschkerne solltest Du nicht mit in de Mixer geben, da sie giftige Blausäure bzw. eine Vorstufe der Blausäure enthalten.
Mit besten Grüßen
Anne