Aprikosen Smoothie Rezept mit Giersch & Nektarinen: „Sommerregen“

Aktualisiert von am 26.06.2014
Aprikosen Smoothie

SOMMERREGEN

Frisch wie ein Sommerregen schmeckt der Aprikosen-Smoothie, durch frischen Giersch und ätherische Basilikumnoten. Dazu die Früchte der Saison: Aprikosen und Nektarinen und ein Spritzer Zitrone. Avocado rundet die Mischung ab und gibt dem Aprikosen Smoothie eine schöne samtige Konsistenz.

Aprikosen Smoothie Rezept
5 von 3 Bewertungen
Drucken

Aprikosen Smoothie

"Sommerregen"

Speiseart Smoothie
Länder & Regionen Berlin
Keyword Aprikose Smoothie
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 350 ml
Kalorien 450 kcal
Autor Svenja von GrüneSmoothies.de

Zutaten

  • 2 Handvoll junger Giersch oder
  • 2 Handvoll Spinat
  • ½ Handvoll Basilikumblätter
  • ½ Avocado
  • 3-4 Aprikosen
  • 1-2 Nektarinen
  • Saft einer Orange
  • 1 Spritzer Zitrone
  • Wasser nach Bedarf

Anleitungen

  1. Zutaten reinigen und auf mixergemäße Größe zuschneiden!
  2. Avocado halbieren, entkernen und Fruchtfleisch herauslösen!

  3. Alles in den Mixer tun und bis zur smoothen Konsistenz mixen!
  4. Aprikosen-Smoothie von Herzen genießen!

 

Grüne-Smoothie-Rezepte als PDF

Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren und dafür gratis die 10 Grüne-Smoothies-Rezepte für Anfänger als ausdruckbare PDF-Datei erhalten.

Bitte sendet mir entsprechend der Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen über Küchengeräten, -utensilien, Rezepten und Zubereitungstipps per E-Mail zu.

Svenja von GrüneSmoothies.de

Grüne Smoothies sind seit 2009 mein Müsli. Sie sind inspirierend, köstlich und sprechen für sich. Sie passen in unser Leben mit drei Kindern und viel Freude an der kreativen gesunden Küche. Sie machen Spaß. Vom Grünen Smoothie inspiriert vereine ich zwei Leidenschaften im Beruf: Das Fotografieren und die Beschäftigung mit Lebensmitteln.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.