auf Lager, direkt lieferbar

Bianco Panda
Bianco Panda Weiß mit Stampfer Bianco Panda Bianco Panda weiß seitlich Bianco Panda Weiß Bianco Panda Mint

Verfügbarkeit: Auf Lager

Bianco Panda

* Notwendige Felder

EUR

Regulärer Preis: 349,00

Special Price 299,00 

inkl. MwSt zzgl. Versandkosten.
Versand nach DE ab 49.- gratis.
auf Lager, direkt lieferbar
ODER

Highlights des Bianco Panda

  • Leistungs­stark: max. 30000 Um­drehungen pro Minute • 1400 Watt
  • Leichte Bedienung mit Drehrad: links Zeit­programme, rechts manuelle Ge­schwindig­keits­steuerung
  • 3 Zeit­programme für Grüne Smoothies, Frucht-Smoothies (auch für Reinigung) und Suppen
  • Ideal für (Grüne) Smoothies, Suppen, Pflanzenmilch, (Nuss-)Muse, Fruchteis, Pestos, Babybrei, Crushed Ice
  • Garantie: Motor­block 5 Jahre • Mix­behälter 2 Jahre • Stampfer 2 Jahre (Batterie ausgenommen)

Übersicht

Zube­reitungs­möglich­keiten mit dem Bianco Panda

Die intelligente Drehzahl­regulierung ermöglicht dem Bianco Panda kräfte­mäßig nach­zulegen, wenn er auf Wider­stand stößt. Dies ist hilfreich sowohl bei hohen als auch bei niedrigen Dreh­zahlen. Bei hohen Dreh­zahlen mit faserigen Früchten und Blätter kann er gezielt noch mehr Leistung abrufen um Grüne Smoothies sehr cremig zu pürieren, bei niedrigen Dreh­zahlen sind so auch Nussmuse oder Pestos möglich.

  • glatte, cremige Grüne Smoothies
  • Frucht- und Gemüse­smoothies
  • leckere vegane Milch, wie z.B. Mandel- oder Haselnuss­milch
  • gesunde, vegane Vollwert­säfte
  • frische Pestos, Dips und Saucen
  • sündhaft leckere Eis­kreationen (Frucht- und Milcheis, veganes Eis), Sorbets (Fruchteis), Frozen Yoghurt und Nice­creams
  • Crushed Ice
  • kochend heiße Suppen, Saucen, Fondues und Schokoladen in Minuten­schnelle
  • Rohkost: Kreationen aller Art, wie stückige Salsa, italienisches Pesto, gehäckseltes Gemüse, Suppen oder Nuss- und Mandel­splitter
  • gesunder, frischer, vitaler Babybrei
  • selbst gemachte Nuss­butter oder Nussmus
  • gehäckseltes Wurzel­gemüse für Möhren­salat zum Beispiel

Der Anwendungs­vielfalt sind wenig Grenzen gesetzt: Roh- und Natur­kostzube­reitungen aller Art sind ebenso möglich wie Gekochtes! Eine Funktion, die von jedem sehr guten Hoch­leistungs­mixer geleistet wird.

↑ nach oben

Hand­habung und Bedienung des Bianco Panda

Die Bedienung erfolgt mittels einem Drehrad, das manuell bis zu 10 Stufen hoch­regelt oder drei Zeit­programme steuert: Grüne Smoothies, Frucht-Smoothies (auch sehr gut zur Reinigung) und warme Suppen. Auf dem Drehrad befindet sich auch die Puls- sowie On/Off-Funktion für die Zeit­programme.

Bianco Panda Bedienfeld
Bianco Panda Bedienung

Die 3 belieb­testen Zeit­programme im Bianco Panda

  1. Warme Suppen (4:20 Minuten): Beim Suppen zube­reiten kann auch mal etwas über­kochen, wenn man den Mixer zu lange laufen lässt. Damit das nicht passiert, gibt es das überaus prak­tische Programm, welches den Mixer nach 4:20 Minuten auto­matisch ab­schaltet.
  2. Grüne Smoothies (1:26 Minuten): Alternativ zu manuellen Steuerung, bei der etwa 1 Minute auf maximaler Drehzahl benötigt wird, kann das Zeit­programm für Grüne Smoothies ein­gesetzt werden.
  3. Frucht-Smoothies (30 Sekunden): Für einfache Frucht-Smoothies kann dieses Programm alter­nativ zu manuellen Steuerung verwendet werden.

↑ nach oben

Ist der Bianco Panda laut?

Nein, der Bianco Panda ist nicht lauter als Geräte in der gleichen Leistungs­klasse. Die Laut­stärke bei maximaler Ge­schwindig­keit und 1,5 Liter Wasser im Behälter ist ca. 84 dB (Dezibel), die voll­kommen üblich sind.

↑ nach oben

Reinigung des Bianco Panda

Reinigung des Bianco Panda Behälters

Die Reinigung des Bianco Panda ist denkbar einfach. Nach dem Leeren des Behälters einfach mit Wasser ausspülen, fertig. Hast Du fettige Zutaten, wie Avocado, Nüsse oder Öl verwendet, kannst Du den Behälter mit Wasser und einem Tropfen Spül­mittel füllen und das Frucht-Smoothie-Programm akti­vieren oder nach Bedarf auf höchster Stufe mixen. An­schließend spülst Du den Bianco Panda mit Wasser aus.

Reinigung des Bianco Panda Motor­blocks

Die Gummi­matte, auf der der Mix­behälter stabil steht, lässt sich gut mit einem feuchten Tuch abwischen. Da der Bianco Panda im Gegensatz zu Vorgänger­modellen mit magne­tischer Behälter­erkennung aus­gestattet ist, findet man hier keine Öffnungen, wo Spritzer oder Essens­reste hinein­fallen können. TOP!

Aufgrund der glatten Ober­fläche, lässt sich auch der Rest des Motor­blocks problem­los mit einem feuchten Tuch abwischen. Auch der Drehknopf (Jog Dial) lässt sich anders als beim Bianco Puro Originale gut reinigen, weil hier keine Rillen vorhanden sind.

↑ nach oben

Empfohlenes Zubehör für den Bianco Panda

Bianco-typisch leuchtet immer einen LED auch wenn der Mixer nicht in Gebrauch ist. Wer Strom(-kosten) sparen möchte, kauft am besten gleich den Stromspar-Adapter dazu:

Stromspar-Adapter
Stromspar-Adapter mit 2-poligem Drehschalter

Regulärer Preis: 9,90

Special Price 7,90 €

Wer Smoothies besonders cremig mag, sollte sich den Bianco Square Behälter anschauen. Dieser ist eine hervor­ragende Er­gänzung zum Bianco Panda, um auch Wild­kräuter-Smoothies oder Himbeer­kerne fein zu pürieren.

Bianco Square Bianco di Puro Square Behälter
Bianco Square Behälter
99,00 €

↑ nach oben

Technische Daten zum Bianco Panda (Bianco di Puro Panda)

  • Leistung: 2-PS-Leistung; 220 - 240 Volt / 50 Hz - 60 Hz; 1400 Watt
  • Um­drehungen: 1500 U/Min. (Stufe 1) bis 30000 U/Min. (Stufe 10)
  • Maße (Breite x Höhe x Tiefe): 21,4 x 49,4 x 23,45 cm
  • Gewicht: ca. 5,4 kg
  • Material: 100% Tritan-Kunst­stoff (BPA-frei); Speisen bis 100° erwärmbar
  • Bedien­elemente: Drehknopf mit 10 variablen Ge­schwindigkeits­stufen, Puls-Funktion, 3 Zeit­programme für Grüne Smoothies, Frucht-Smoothies und warme Suppen
  • Behälter: Bianco Solito Behälter inkl. Stopfer T42M
  • Volumen des Mix­behälters: 2 Liter
  • Messerart und Material: 6 Nass­schneide­messer aus Edelstahl; HCS (Japan)
  • Sicherheit: Über­hitzungs- und Überlast­schutz, Sensor für Mix­behälter­erkennung
  • Zertifikation / Standard: CE, EMC, CB, LVD, CCC, PAH

↑ nach oben

Sicherheits­merkmale des Bianco Panda

  • Über­hitzungs­schutz: Wird der Motor zu stark belastet, was bei zäh­flüssigem Mixgut vorkommen kann, stellt sich der Motor auto­matisch ab, um abzu­kühlen. Sobald der Motor abgekühlt ist, kann der Bianco Panda wieder ein­gesetzt werden.
  • Behälter­sensor: Nur wenn ein passender Behälter auf­gesetzt wird, kann der Bianco Panda aktiviert werden.

↑ nach oben

Bianco Panda (Bianco di Puro Panda) Liefer­umfang:

  • Motor­block Panda in weiß
  • 2-Liter-Mix­behälter Bianco Solito aus BPA-freiem Kunst­stoff (Tritan)
  • passender Stopfer T42M inkl. patentierter Temperatur­anzeige
  • Deckel inkl. Deckel­einsatz
  • Bedienungs­anleitung in deutsch inkl. Rezept­ideen

Bei Wahl des Sets mit zusätz­lichem Mix- & Mahl­behälter Square:

  • 1,5-Liter-Mix­behälter aus BPA-freiem Tritan
  • Deckel
  • passende Reinigungs­bürste

↑ nach oben

Hersteller­garantie des Bianco Panda

  • Motor­block: 5 Jahre
  • Behälter: 2 Jahre
  • Stopfer: 2 Jahre (Batterie aus­genommen)

Voll­ständige Garantie­bedingungen »

↑ nach oben

Bianco Panda Alter­nativen

Bianco Panda vs. Bianco Piano

Der Bianco Panda einige Vorteile, aber auch einige Nachteile gegenüber dem Piano:

  1. Die Bedienung ist intuitiv. Mit dem Drehrad hat man alles in der Hand. Die Tasten vom Bianco Piano wirken auf den ersten Blick kompliziert.
  2. Der Motor ist besser. Dank iPMS wird immer exakt die gleiche Geschwindigkeitsstufe gehalten, wie sie auf dem Drehregler ausgewählt ist. Bei Geräten ohne iPMS kann die Geschwindigkeit abweichen, zum Beispiel wenn der Behälter "voll beladen" ist. Das gibt einem etwas mehr Kontrolle und ist sicher die modernere Technik, allerdings, hält sich der Alltagsnutzen in Grenzen.
  3. Der Panda lässt sich in viele Richtungen erweitern. Die meisten Behälter vom Hersteller passen auf den Panda. Nur um ein paar Highlights zu nennen: Uno-Behälter für kleine Mengen (Pesto, Dips, Dressings, etc.), Canto-Behälter für super cremige Smoothies, Tri-Set für Pulver-Shakes und als Kaffeemühle.
Kommen wir nun zu den Nachteilen des Panda:
  1. Die Kabel­aufwick­lung fehlt.
  2. Der Piano hat den besseren Behälter. Sowohl kleinere Mengen, als auch Smoothies macht der Piano besser.

Bianco Panda vs. Bianco Primo Plus

Viel nehmen sich die beiden Mixer nicht. Mit ein paar kleinen Vorteilen glänzt der Panda allerdings:
  1. Behälter­volumen: Wenn 1,5 Liter pro Mixgang nicht reichen, hat der Bianco Panda die Nase vorn. Hier können komfor­tabel bis zu 2 Liter pro Mixgang zube­reitet werden.
  2. Garantie: Der Motor­block vom Primo hat nur 2 Jahre Her­steller­garantie. Beim Verschleiß­teil Behälter bietet der Her­steller bei beiden Mixern 2 Jahre Garantie.
Nachteile gegenüber dem Bianco Primo Plus:
  1. Größe: Der Bianco Primo Plus fällt kompakter aus. Immerhin 7,4 cm ist er kleiner als der Bianco Panda. So passt er locker unter jede Küchen­zeile.

↑ nach oben

Was schreibt die Presse über den Bianco Panda?

Haus & Garten 03/2016: "Sieger Preis/Leistung", "Perfekt für Grüne Smoothies, höchste Bedien­freundlich­keit", "Endnote 1,3, sehr gut"

↑ nach oben

Fragen & Antworten zum Produkt

Stelle eine Frage zu diesem Produkt

Fragenanzahl: 3

Hallo, ich hätte auch Interesse am Panda. Jedoch möchte ich damit eher nur kleinere Portionen (2 Personen ) herstellen. Ich habe erfahren , dass man bei diesem Mixer anstatt des Solito - Behälters auch den Cube+Behälter benutzen kann.So wäre der Mixer in der Gesamthöhe auch nicht mehr so hoch. Ist der Cube+ Behälter für die Zubereitung kleinerer Mengen auch geeignet? Ich möchte auch mit dem Panda Getreide und Wildkräuter zerkleinern. Wäre dies mit dem Cube+ Behälter auch möglich oder brauche ich dafür den Square - oder Flower - Behälter ?

Frage gestellt von Susanne am 24.07.2019 um 09:25 Uhr

Hallo Susanne,

vielen Dank für Deine Frage.

Ja, den Cube (Plus) kann man mit dem Panda verwenden, allerdings hilft dieser kaum bei kleinen Mengen. Der Cube (Plus) hat nämlich genauso, wie der Square und Solito eine recht große Grundfläche.

Getreide mahlen und Wildkräuter-Smoothie kannst Du im Solito und Cube (Plus) zubereiten.

Was Du genau mit kleinen Mengen für 2 Personen meinst, hängt ja davon ab, ob Du ein frisches Pesto oder eher einen Drink zubereiten willst. 2x 300 ml Smoothie, also insgesamt 600 ml sind kein Problem im Solito. Beim Pesto wird es schwieriger.

Da empfehlen wir eher den Uno-Behälter als Ergänzung, da dieser auch verhältnismäßig kleine Mengen beherrscht und so die Achilles-Ferse vom Solito ausgleicht.

Liebe Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 24.07.2019 um 11:11 Uhr

Guten Tag,
erstmal herzlichen Glückwunsch zu eurer tollen Webseite. Sie ist die informativste zum Thema Hochleistungsmixer, die ich im IN gefunden habe. Ich spiele jetzt, aufgrund der Beschreibung, auch mit dem Gedanken mir den Panda zu kaufen und meinen WMF in Rente zu schicken, obwohl er täglich noch gute Dienste leistet.
Ihr habt hier geschrieben, der Originale wäre eher für kleinere Mengen geeignet. Spricht es nicht für den Panda, dass er auch mit geringerer Drehzahl arbeiten kann? Das ist doch bei kleineren Mengen und Nicecreams ein großer Vorteil. Oder täusche ich mich?
Allerdings bin ich nun auf den BOSCH Vitaboost gestoßen. Der Preis und die Leistungsdaten sind schon gut und ich frage mich, ob er es nicht auch tut. Schade, dass ihr den nicht anbietet.
Gibt es noch ein gutes Argument für den Panda, das mich den Bosch vergessen lässt ;- )?

Viele Grüße
Peter

Frage gestellt von Peter am 27.06.2019 um 20:13 Uhr

Hallo Peter,

erstmal ganz herzlichen Dank für das Lob! Gerne gehen wir auf Deine Fragen ein:

Der Originale und der Panda lassen sich einfach unterscheiden: Der Panda hat den besseren Motor und der Originale den vielseitigeren Behälter, da der Behälterboden kleiner ist. Dies ermöglicht die kleineren Mengen, weil der Stopfer tiefer in die Ecken kommt. Im Zweifel würden wir dem besseren Behälter Vorrang geben bei einer Empfehlung.

Die niedrige Drehzahl hilft bei dickflüssigen Zubereitungen, wie Nicecream, weil sich schnell Luftlöcher bilden bei hohen Geschwindigkeiten. Allerdings kann man Nicecreams auch bei hohen Geschwindigkeiten machen. Man muss nur häufig und möglichst schnell die Maße zum Messer drücken, weil sich sofort ein Luftloch um das Messer bildet, welches man durch das Stopfen wieder schließt. Allerdings ist man auch schnell fertig mit der Zubereitung.

Der Panda ist für kleinere Mengen eher ungeeignet wegen seines Behälters. Beim Vitaboost herrscht das gleiche Problem. Für übliche Mengen Nicecream sind beide Modelle nicht zu empfehlen, obwohl das Motor her kein Problem wäre. Immerhin kann man beim Panda noch den Uno-Behälter nachkaufen, der wiederum sehr gut für Nicecreams und kleinere Mengen geeignet ist...

Wenn Du einen Bianco-Mixer haben möchtest, der auch mit dem mitgelieferten Behälter kleinere Mengen (Nicecream) machen kann, wäre Puro Originale oder Piano vorzuziehen. Letzterer ist ab Mitte Juli wieder lieferbar und dürfte auch preislich attraktiv sein.

Hoffentlich konnten wir Dir weiterhelfen!

Beste Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 28.06.2019 um 15:12 Uhr

Hallo :) Ich habe interesse an dem Bianco Panda, frage mich allerdings ob ich darin auch kleine Portionen nicecream, smoothies usw. herstellen kann oder nur größere? Vielen Dank für die Antwort :)

Frage gestellt von Katharina am 18.07.2018 um 14:27 Uhr

Hallo Katharina,

vielen Dank für Deine Frage.

Aufgrund des breiten Behälterbodens ist der Panda eher für größere Mengen geeignet. Da wären sicher der Vitamix TNC 5200 oder der Bianco Puro Originale eher zu empfehlen...

Beste Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 01.04.2019 um 22:46 Uhr

Stelle eine Frage zu diesem Produkt

Bewertungen

[5 von 5 Sternen]
hinzugefügt: 22.07.2019 von Monika
Ich liebe meinen PANDA
Vor wenigen Wochen habe ich mir den Panda gekauft und seither ist er täglich im Einsatz: hauptsächlich für Grüne Smoothies, aber auch Suppe, Salsa, Creme, Nice Cream, alles geht super schnell und mit sehr gutem Ergebnis.

Die Programme verwende ich eher selten. Das Programm für Grüne Smoothies erwärmt diesen für meinen Geschmack zu sehr (ich füge nur selten Eiswürfel dazu und wenn, dann nur 2-3 kleine); das Ergebnis ist aber super cremig.
Das Suppenprogramm ist zwar prima, aber ca. 83 Dezibel über 4 Min., da kann man nur die Küche verlassen und die Tür hinter sich schließen. Dies liegt aber wohl in der Natur eines Hochleistungsmixers, wenn er auf höchster Stufe läuft.

Der Panda ist wirklich universal einsatzfähig und ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, wie mein Leben ohne ihn war.
Einzig wenn man nur kleine Mengen anmixen will, ist der zum Lieferumfang gehörige Behälter nicht so gut geeignet. Daher habe ich mir jetzt den Behälter UNO nachbestellt und hoffen nunmehr für alles gerüstet zu sein. Damit kommen auf den Preis des Panda also nochmal € 149,- drauf. Das hätte ich anfangs sicher nicht ausgegeben, aber nun bin ich so begeistert und sicher, dass die Ausgabe sich lohnt.
[5 von 5 Sternen]
hinzugefügt: 08.06.2018 von Lothar Semmler
Bin zufrieden
Kann man nur empfehlen. Toller Mixer!

Schreibe Deine eigene Bewertung

Bewertung für Bianco Panda

Wie bewertest Du dieses Produkt? *

  • Bewertung
  • Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.