Vitamix S30
Vitamix S30 Vitamix S30 1,2-Liter-Behälter Container Vitamix S30 Messer Blade Top-Shot Vitamix S30 Messerblock Vitamix S30 Haus & Garten Testurteil sehr gut Endnote 1,3 Vitamix S30 edelstahl mit Rezept-Karten-Set Vitamix S30 Apfelgrün mit Rezept-Karten-Set Vitamix S30 rot mit Rezept-Karten-Set Vitamix S30 creme mit Grüne Smoothies Rezept-Karten-Set

Verfügbarkeit: Auf Lager

Vitamix S30

* Notwendige Felder

EUR
399,00 
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten.
Versand nach DE ab 30.- gratis.
ODER

Was macht den Vitamix S30 so besonders?

Vitamix S30 - Der kompakte Personal Blender & Hochleistungsmixer zum Mitnehmen

Der Vitamix S30 ist nicht nur kompakt, sondern hat auch ordentlich Power. Der Vitamix S30 hackt, raspelt, püriert, mixt, crusht und mahlt.

Hinzu kommt eine Reihe an innovativen Neuerungen: Hauptmerkmal ist die kompakte Bauhöhe und -breite, passend für jede Küchenzeile. Darüber hinaus begeistern die neuen Behälter. Sie sind spülmaschinenfest und der Mixaufsatz lässt sich abschrauben. Dabei sollte man sich nicht von den Vitamix-untypischen niedrigen Leistungsangaben täuschen lassen. Schließlich hat der Vitamix S30 eine maximale Füllmenge von 60% der anderen Vitamix-Modelle. Da reichen dann 900 Watt locker um auf vergleichbare Geschwindigkeiten zu kommen.

Übersicht

Was kann ich mit dem Vitamix S30 machen?

Der Vitamix S30 - Multifunktions Personal Blender

Die Anwendungsvielfalt des S30 ist beeindruckend. Der S30 vereint 5 Küchenmaschinen bzw. -funktionen in einem einzigen Gerät. Er ist Eismaschine, Eiscrusher, Mixer, Getreidemühle und Gemüseraspel:

  • glatte, cremige Grüne Smoothies
  • Frucht- und Gemüsesmoothies
  • leckere vegane Milch, wie z.B. Mandel- oder Haselnussmilch
  • gesunde, vegane Vollwertsäfte
  • frische Pestos, Dips und Saucen
  • sündhaft leckere Eiskreationen (Frucht- und Milcheis, veganes Eis), Sorbets (Fruchteis) und Frozen Yoghurt
  • kochend heiße Suppen, Saucen, Fondues und Schokoladen in Minutenschnelle
  • Rohkost: Kreationen aller Art, wie stückige Salsa, italienisches Pesto, gehäckseltes Gemüse, Suppen oder Nuss- und Mandelsplitter
  • gesunder, frischer, vitaler Babybrei (Babykost)
  • selbst gemachte Nussbutter oder Nussmus

↑ nach oben

Handhabung, Bedienung und Reinigung

Die Handhabung: Intuitiv. Entweder 0,6-Liter-Thermo-Mixbehälter oder 1,2-Liter-Behälter auf den Messerblock schrauben, dann auf den Motorblock setzen und los geht's.

Die Bedienung: Nach rechts drehen und stufenlos die Geschwindigkeit erhöhen. Nach links drehen und auf Geschwindigkeitsstufe 4 pulsen.

Die Reinigung des Vitamix S30 ist kinderleicht. Einfach (warmes) Wasser zusammen mit einigen Tropfen Spülmittel in den Behälter geben und 10-30 Sekunden auf Stufe 10 laufen lassen… fertig!

↑ nach oben

Empfohlenes Zubehör

Der Spatel. Er kommt zum Einsatz, um Mixgut von Becherboden und -rand zu bewegen. Vor allem bei klebrig-zähflüssigen Zubereitungen (Nussmuse, Pestos, Dips und Saucen) bleibt es genau dort haften.

↑ nach oben

Technische Merkmale und Leistung des Vitamix S30

Der Motor: Der Vitamix S30 ist mit einem 1-PS-Motor ausgestattet. Das ist beeindruckend bei der Gerätegröße.

Mit dem Vitamix S30 könnt Ihr nicht nur kalte Getränke und Speisen zubereiten, sondern auch warme und sogar kochend heiße! Die Wärme entsteht dabei ausschließlich durch den Drehmoment und die dadurch entstehende Reibung zwischen Mixgut und Messer.

Der Messerblock des Vitamix S30 verfügt über Schneidemesser aus gehärtetem, rostfreiem, japanischem 18/8 Edelstahl. Exzellente Performance und maximale Haltbarkeit kennzeichnen diese Messer.

Die Geschwindigkeitsregulierung ist stufenlos.

Neben der stufenlosen Geschwindigkeitsregulierung kam alternativ die PULS-Taste gedrückt gehalten werden und der Mixer dreht auf die höchste Geschwindigkeit, solange die PULS-Taste gehalten wird.

Der Vitamix S30 ist mit einem neuartigen 1,2-Liter-Mixbehälter aus Tritan-Kunststoff (BPA-frei) und 0,6-Liter-Thermo-Mixbehälter ausgestattet. Das tolle an den letzten beiden Behältern: Man kann sie als Trinkflasche benutzen.

Möglich macht dies die Trennung von Messerblock und Behälter, was bei Vitamix bisher einzigartig ist.

Zum Schluss noch einige Maße: Mitsamt 1,2-Liter-Behälter kommt das Gerät auf 39,4 cm Höhe, 15 cm Breite und 23,9 cm Tiefe. Das Gewicht: 5,6 kg.

Technischer Überblick zum Vitamix S30

  • Messerspitzengeschwindigkeit: 225 km/h (mit 1 l Wasser)
  • Leistung: 800 - 950 Watt
  • Maße (Breite x Höhe x Tiefe) mit 0,6-Liter-Thermo-Mixbehälter: 15 x 37 x 21 cm
  • Maße (Breite x Höhe x Tiefe) mit 1,2-Liter-Mixbehälter: 15 x 39,4 x 21 cm
  • Gewicht: 3,76 kg mit dem 1,2-Liter-Mixbehälter, 3,64 kg mit dem Thermo-Mixbehälter
  • Material: 100% Tritan-Kunststoff (BPA-frei); Speisen bis 100 °C erwärmbar
  • Bedienelemente: Stufenloser Geschwindkeitsregler mit Puls-Funktion
  • Behälter: 0,6-Liter-Mixbehälter (BPA-frei) + 1,2-Liter-Mixebehälter (BPA-frei)
  • Messerart und Material: 4 Nassschneidemesser aus Edelstahl; HCS (Japan)
  • Zertifikation / Standard: ITS -GS
  • Herstellergarantie: 7 Jahre Herstellergarantie auf alle Teile bei rein privater Nutzung - 6 Monate bei gewerblicher Nutzung

↑ nach oben

Der Vitamix S30 wird geliefert mit:

  • Vitamix S30
  • 1,2-Liter-Mixbehälter (BPA-frei)
  • doppelwandiger 0,6-Liter-Thermo-Mixbehälter (BPA-frei)
  • passender Stopfer
  • Deckel
  • Bedienungsanleitung in Deutsch
  • Hochwertiges 150 Seiten Kochbuch in Deutsch

↑ nach oben

Langlebigkeit und Garantie des Vitamix S30

Das Geheimnis der Langlebigkeit des S30 lässt sich auf exzellente Verarbeitung, intelligentes Design sowie wegweisende Sicherheitsfunktionen zurückführen:

  • Verarbeitung: Vitamix-Produkte sind handgefertigt und „Made in the USA“. Es werden ausschließlich hochwertige Komponenten verarbeitet - maßgeschneiderte Bauteile, robuste Kugellager und Kabel, bruchfeste Dichtungen und Schweißnähte…
  • Design: Viele Bauteile des Vitamix wurden im jahrzehntelangen Prozess der Forschung und Entwicklung maßgeschneidert. Auf maßgeschneiderte Komponenten, wie Stopfer, Behälter, Deckel, Schneidemesser, Motorblock und Luftkühlung hält Vitamix folgerichtig Patente.
  • Sicherheit: Ein Gerät, geeignet für den Dauereinsatz über Jahre und Jahrzehnte, muss über „lebenserhaltende und -verlängernde“ Funktionen verfügen. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei dem „Kern“, dem Motor des Geräts: Ein Überhitzungsschutz schaltet den Motor bei Überlastung automatisch ab und erst nach Abkühlung wieder an. Auch vor einlaufendem Wasser ist der Motor sicher geschützt.

Kurzum: Keine Hochleistungsmixer-Marke hat derartig viel Aufmerksamkeit auf Forschung, Entwicklung, Qualitätsprogramme und Tests gerichtet wie Vitamix in den letzten 90 Jahren. Die umfassende Garantie „7 Jahre auf alle Teile bei rein privater Nutzung“ ist Ausdruck dieses Selbstverständnisses.

Ein vorbildhafter Produktsupport rundet den sehr guten Gesamteindruck ab: Der Käufer erhält eine hochwertige Gebrauchsanleitung in mehreren Sprachen und ein inspirierendes Rezeptbuch. Hilfreiche Tipps & Tricks zu Zubereitungen runden den Support ab.

↑ nach oben

Der Vitamix S30 im Test- und Mixer-Vergleich

Collage: links Vitamix S30 mit dem Thermobehälter und rechts Vitamix S30 mit dem normalen Behälter

„No matter where life takes you or who’s along for the ride, healthy options are quick, easy, and portable.“ - Mit dem Vitamix S30 reagiert Vitamix auf die gesundheitsbewusste To Go-Gesellschaft sowie auf Single-Haushalte - ob jung oder alt. Seit Frühjahr 2015 ist der erste Personal Blender aus dem Haus Vitamix auch in Deutschland erhältlich. Wir haben ihn getestet.

↑ nach oben

Stylomat Vitamix S30 - Design kompakt

Da steht er der Vitamix S30. Frisch ausgepackt und in Schwarz. Auf einem schmalen Motorblock ragt er raketenförmig in den Küchenhimmel der Grüne Smoothie.de-Schmiede. Fast fühlt man sich ein bisschen wie in der Cape Canaveral Air Force Station in Florida. Aber nur fast. Unsere Küche ist nicht so groß wie Cape Caneveral und der S30 auch nicht so riesig wie die Apollo. Im Gegenteil - mit seinem schlanken Design passt dieser Hochleistungskompaktmixer gut in die schmalste Küchenzeile eines Einzimmer- Apartments. Anders als beim Vitamix TNC 5200 und dem Vitamix Pro 750, die durch eine eher massive Präsenz sowie einem nahezu Bauhaus-ähnlichen Design bestechen, setzt Vitamix beim S30 auf stylische Leichtigkeit mit futuristischer Note. Der S30 bewegt sich damit optisch heraus aus der Riege der Küchengeräte hin zum Design-Küchenobjekt.


Vom Design überzeugt der Vitamix S30 schon einmal. Ob die Form auch der Funktion entspricht, sprich, der S30 uns mit seinen Mixkünsten raketenschnell in den Grünen Smoothie-Himmel bringt, zeigt unser Test.

Grüne Smoothies für unterwegs

↑ nach oben

Vitamix S30 - form follows function

Nicht nur im Design -  auch im funktionalen Konzept weicht der S30 von den übrigen Vitamix-Geräten ab. Erstmals ist das Schneidwerk beim Vitamix S30 separat am Mixbehälter zu verschrauben. Ist das Mixwerk mit dem Mixbehälter verschraubt, lässt er sich ganz einfach auf den Motorblock setzen. Sicherheitstechnisch völlig unbedenklich: Denn erst wenn der Mixbehälter korrekt auf dem Motorblock sitzt, startet der S30. Das Vitamix S30-Paket enthält insgesamt zwei Mixbehälter – einen Mix&Go-Thermo-Behälter à 0,6 L sowie einen 1,2 L Behälter. Die beiden Behälter sind natürlich BPA-frei.


Da wir unseren Grünen Smoothie unterwegs trinken wollen, entscheiden wir uns zum Mixen direkt für den Mix&Go-Thermo-Behälter. Für uns, die meistens größere Behälter nutzen, ist das Mixen im kleineren Behälter zunächst etwas tückisch. Da der Mix&Go-Behälter unten (also beim Mixen oben) sehr schmal ist, verhakt das Obst in der von uns gewöhnten Stückgröße und wird nicht mitgemixt. Ein Problem, das jedoch lösbar ist: Wir schneiden das Obst einfach in kleinere Stücke. Und weiter geht es. Schnell stellen wir fest, mit dieser Becherform lässt es sich am besten in Intervallen mixen. Sprich immer wieder die Pulse-Taste benutzen bzw. kurz und schnell hochschalten, denn dann geht der gesamte Mixinhalt bis nach oben und holt das, was an den Behälterwänden klebt, herunter zum Mixen. Falls man den Grünen Smoothie direkt zu Hause genießen möchte, ist es - auf Grund beschriebener Umstände - doch bequemer zum Mixen den großen Mixbehälter zu nehmen.


Das Mixergebnis kann sich dank Motorleistung und der von Vitamix gewöhnten besten Messerqualität sehen lassen. Um die perfekte Cremigkeit zu bekommen, empfehlen wir den Grünen Smoothie im S30 etwas länger zu mixen als in den anderen Mixern der Vitamix-Familie. Längeres Mixen heißt natürlich auch, dass sich dadurch der Smoothie etwas erwärmen kann. Dem kann man mit der Zugabe von ein paar Eiswürfeln oder eiskaltem Wasser entgegen wirken. Dies ist auch ratsam, falls man den kompakten 0,6-Liter-Behälter zum mixen nutzt. Anschließendes Abstellen in den Kühlschrank hilft nämlich nicht beim Kühlen aufgrund der wärmeisolierenden Wände des Behälters.

Hochleistungsmixer Vitamix S30

Nach dem Mixen schrauben wir einfach das Mixwerk vom Behälter ab und setzen stattdessen den Flip-Top-Deckel mit Trinktülle auf. Hier zeigt sich die Besonderheit des Vitamix S30. Das Mixgetränk sollte jetzt schon die ideale Temperatur haben, da es bereits im Thermobecher ist. Menschen, die den Smoothie gerne nach dem Mixen in den Kühlschrank stellen, mixen lieber im 2-Liter-Behälter und füllen dann ich eine Flasche um.


Während der Behälter, gefüllt mit köstlich cremigem Smoothie, und wir gemeinsam den Tag verbringen, wandert der Messerblock schon einmal in den Geschirrspüler. Wir empfehlen auch den Dichtungsring vom Messerblock in die Spülmaschine zu geben, da auch ihm ein wenig Reinigung nicht schadet. Zurück von der Radtour ist der Messerblock samt Dichtungsring sauber und wir sehr hungrig. Wir mixen uns - dieses Mal im großen Behälter - ein Pesto mit Basilikum und Walnüssen. Und auch hier überzeugt der S30 mit seiner Schlagkraft. Fein püriert und schön sämig schmeckt das Pesto ganz köstlich. Auch lassen sich die letzten Reste wunderbar herauslöffeln, in dem man den Behälter von Mixwerk abschraubt. Zur Nacht landen Messerblock sowie die Behälter alle gemeinsam in der Spülmaschine – denn auch alle Behälter des S30 sind spülmaschinenfest. Wir freuen uns auf den nächsten Morgen mit frisch gesäuberten Behältern - ohne dafür einen Handschlag getan zu haben….

↑ nach oben

Kompakte Lösung für mehr Flexibilität

grüner Smoothie unterwegs mit einem Fahrrad

Der S30 ist perfekt für Single-Haushalte aber auch für Menschen, die nur gelegentlich Grüne Smoothies trinken und deshalb einen Mixer bevorzugen, der sich in seiner Präsenz etwas zurücknimmt und sich bei Nichtgebrauch problemlos verstauen lässt. Auch ist der S30 ein Add-On für diejenigen, die Grüne Smoothies so sehr lieben, dass sie selbst, wenn sie unterwegs im Wochenende oder im Urlaub sind, nicht auf ihre Tagesdosis am Morgen verzichten wollen. Dank eines schlanken Motorblocks sowie einer geringen Höhe passt der S30 in jede noch so kleine Bungalowküche und wertet diese obendrein mit seinem schlichten futuristisch anmutenden Design stylisch auf. Unsere Kollegin Carla gehört zu den Menschen, die auch im Urlaub nicht auf ihren perfekten Smoothie verzichten wollen und hat den S30 auf seine Flug- und Urlaubstauglichkeit getestet.

↑ nach oben

Der Vitamix S30 im Urlaubs-Test

Vitamix S30 - Urlaubstest

Immer wenn ich in den Urlaub fliege, kommt die Frage auf: Mit Mixer oder ohne? Da wortwörtlich jedes aufgegebene Kilo zählt, sprengt mein Vitamix TNC 5200 oder gar ein Vitamix Pro 750 unsere Koffer-Kapazitäten. Auf der anderen Seite sind wir echte Grüne-Smoothie-Freaks und können keine Woche ohne unser grünes Frühstück. Bisher lautete der Kompromiss z.B. NutriBullet geringes Gewicht und Volumen, dafür aber weniger cremige Grüne Smoothies und Komfort, und bereits nach ein paar Tagen Vorfreude auf einen echten Grünen Smoothie nach dem Urlaub. Dieses Jahr ist alles anders. Vitamix hat mit dem S30 einen deutlich kleineren Mixer auf den Markt gebracht, dessen Flug- und Urlaubstauglichkeit ich testen durfte.

↑ nach oben

Pack die Messer ein: So kommen wir durch die Flughafen-Sicherheit

Urlaub in Apulien

Es geht nach Apulien an den Absatz des italienischen Stiefels. Wir reisen zu dritt mit unserer Tochter und deshalb sind die Koffer schnell voll. Der Vitamix S30 wiegt insgesamt 5,6 kg, die ich geschickt auf uns verteilt habe. Mein Plan: Nur der herausschraubbare Messerblock, der zarte 423 Gramm wiegt, wandert in meinen Koffer, den ich aufgebe. Das ist einer der großen Vorteile des S30 gegenüber anderen Hochleistungsmixern, bei denen die Messer fest im Behälter integriert sind. Ich verstaue also den 1,2-Liter-Behälter ohne Messer beim Töchterlein im Handgepäck und stelle so sicher, dass er nicht mit anderen großen Koffern beim Transport am Flughafen durch die Gegend geschmissen wird. Damit der Behälter nicht so viel Staufläche allein für sich beansprucht, macht es sich der Stoffhase darin gemütlich. Tja, und der Motorblock inklusive der beiden 600ml-To-Go-Becher landet im Rucksack von meinem starken Italiener - insgesamt hat er 3,7 kg zu tragen, die sich aber auf dem Rücken kaum bemerkbar machen. Nachdem wir eingecheckt haben, geht es zur Sicherheitskontrolle und mein Plan geht auf. Zwar werden wir gebeten, den Motorblock aus dem Rucksack herauszuholen, aber der Sicherheitsbeamte versteht schnell unsere grüne Vorliebe und gibt grünes Licht. Er sagt, wir hätten alles richtig gemacht, die Messer müssten auf jeden Fall aufgegeben werden - wie auch andere spitze oder scharfe Gegenstände.

↑ nach oben

Italienische Wildkräuter-Smoothies am Morgen

Wildkräuter-Smoothie aus dem Vitamix S30

Italien ist für uns Familie und "La Famiglia" zu treffen, bedeutet zu essen: Pizza, Pasta, himmlisches Eis, unglaubliche Cornetti mit Vanille-Creme und dazu beste Weine von lokalen Winzern. Jedes Mal denke ich, hier schmeckt einfach alles besser. Und jedes Mal denke ich, wenn ich hier nicht am Morgen meine Grünen Smoothies trinken würde, würde ich im Weizenmodus platzen. Zum Glück ist die rote apulische Erde so fruchtbar, dass wir im Garten unseres Trullos eine vielfältige Auswahl an Wildkräutern finden: u.a. Borretsch mit seinen wunderschönen blauen Blüten, Tarassaco,eine Löwenzahn-Art, wilder Fenchel und Rucola. Ich bin total gespannt, wie der kleine Vitamix dieses wilde Blattgrün verarbeitet. Denn bekanntlich ist Borretsch auch für einen großen Hochleistungsmixer eine kleine Herausforderung. Zur Wildkräuterpracht kombiniere ich z.B. Mispeln, Erdbeeren, Banane, Zitrone und Orange.

↑ nach oben

Die S30-Anleitung für einen echt cremigen, faserfreien Grünen Smoothie

Vergleichstest Vitamix S30 und Vitamix TNC 5200

Insgesamt möchte ich täglich 1,2 Liter Grünen Smoothie herstellen und das Fassungsvermögen vom S30 voll ausnutzen, damit jeder von uns ein 600ml-Frühstück erhält. Für mehr Mixeinheiten lässt uns die große Familie keine Zeit. Damit das Mixen gut klappt, kommen hier meine Tipps: Zuerst die weichen Früchte in den Behälter füllen und dann bis zum Rand das Blattgrün und etwas Wasser hinzugeben. Da es nicht möglich ist, alle Zutaten für 1,2 Liter auf einmal in den Behälter zu geben, mixe ich die "erste" Befüllung kurz zu einem groben Brei auf maximaler Stufe etwa 15-20 Sekunden. Jetzt ist das Mixgut abgesackt, und ich habe wieder genug Platz im Behälter für die restlichen Zutaten. Beim zweiten, deutlich längeren Mixvorgang verwende ich entweder 3-4 Eiswürfel zusätzlich zum Wasser oder einfach eisgekühltes Wasser. Durch das Mehrfachmixen besteht das Risiko, dass sich das Mixgut erwärmt, denn der Vitamix S30 hat ziemlich viel Power. Beachtet man die Handhabung mit Eiswürfeln oder eisgekühltem Wasser, ist das Smoothie-Ergebnis erstaunlich nah am Vitamix TNC 5200 dran. So cremig und faserfrei war mein Urlaubs-Smoothie jedenfalls noch nie! Ehrlich gesagt, hatte ich das nicht erwartet. Deshalb interessiert mich ein 1:1-Vergleich mit dem TNC mit gleichen Zutaten und gleichen Mengen, den ich direkt nach meinem Urlaub in Berlin durchführe. Auch hier ist ein geschmacklicher Unterschied nicht zu bemerken. Aber es wird noch einmal deutlich, dass man mit dem S30 ca. 15-20 Sekunden länger mixen muss als mit dem TNC, um diese Cremigkeit und Konsistenz beim Grünen Smoothie zu erreichen. Wenn man kleinere Mengen, z.B. nur 600 ml mit dem S30 zubereitet, kommt man auch ohne Eiswürfel aus, denn man kann alle Zutaten gleich problemlos in den Behälter füllen und braucht nur einen Mixdurchgang. Allerdings habe ich in diesem Vergleich mit dem 1,2-Liter-Behälter gemixt. Die 600-ml-Behälter kommen leider nicht ganz heran an die Cremigkeit des großen Behälters.

↑ nach oben

Praktisch im Urlaub: Die To-Go-Behälter

Vitamix-S30-Behälter lässt sich wie ein Handtasche transportieren

Am liebsten trinke ich meinen Grünen Smoothie aus Glasflaschen - wie z.B. der Retap-Flasche. Wenn aus Plastik-Behältnissen - dann wünsche ich mir BPA-freies Material. Vitamix erfüllt diesen Wunsch beim S30 mit dem 600ml-To-Go-Becher, den ich im Urlaub ziemlich praktisch finde. Denn zum einen muss man nicht nach einer geeigneten Breithals-Glasflasche Ausschau halten und zum anderen ist der Vitamix-Becher mit einem Flip-Top-Deckel ausgestattet, der das Trinken in nahezu allen Lebenslagen in kleinen Schlucken unterstützt und zwar ohne zu viel Luft einzuatmen. Außerdem verfügt er über eine Lasche, durch die man einen Tragegurt ziehen kann und den Smoothie wie eine Handtasche mitnehmen kann. Ich habe das gerne am Morgen beim Spaziergang durch die unglaublich gut duftende Landschaft gemacht. Wichtig: Der Deckel muss beim Schließen einrasten, sonst kann es passieren, dass er sich in wild durcheinander gewürfelten Strandtaschen öffnet. Das ist mir nämlich leider passiert, weshalb es keine Fotos vom Grünen Smoothie am apulischen Meer gibt. Leider. Was mir nicht in den Sinn gekommen ist - den Grünen Smoothie direkt im To-Go-Becher zu mixen. Das ist möglich, aber natürlich ähnlich aufwendig wie beim Nutribullet. Man muss das Mixgut zurecht schneiden, mehrfach mixen etc. Was hingegen im To-Go-Becher gut geht, sind Fruchtsmoothies - z.B. Erdbeer-Banane-Shakes, die meine kleine Tochter gerne mag.

↑ nach oben

Fazit: Nicht ohne meinen Vitamix S30

Vitamix S30 mit To-Go-Behälter und Flip-Top-Deckel

Wenn ich sonst aus dem Urlaub nach Hause komme und wieder einen Grünen Smoothie aus meinem Vitamix TNC 5200 trinke, schmeckt er mir nicht nur besser, sondern ich verspüre auch wieder den Energiekick - so wie beim ersten richtigen Grünen Smoothie überhaupt. So konnte ich bislang quasi immer am eigenen Körper feststellen, dass ein Hochleistungsmixer nicht nur cremigere Grüne Smoothies macht, sondern auch effektivere. Denn die Nährstoffe werden fein püriert besser vom Körper verwertet. Als ich aus Apulien nach Berlin zurückkomme und wieder auf den Großen umsteige, bleibt der Post-Urlaubs-Kick aus. Muss ich mehr Fazit zum Vitamix S30 ziehen?

↑ nach oben

Fragen & Antworten zum Produkt

Fragenanzahl: 16

Hallo, kann ich aus Hagebuttenkernen ein Pulver herstellen mit diesem Mixer?

Frage gestellt von Roll Susanne am 22.09.2017 um 11:06 Uhr

Hallo Susanne,

vielen Dank für Deine Frage. Wir haben diese zum Anlass genommen, es einmal im Vitamix S30 zu testen. Da die bestellten Hagebuttenkerne erst heute angekommen sind, können wir erst jetzt antworten.

Also es funktioniert auf jeden Fall. Ob das Ergebnis Deinen Vorstellungen entspricht, kannst Du anhand der Fotos gerne selbst beurteilen.

Vitamix S30 mit ungemahlenen Hagebuttenkernen
Vitamix S30 Hagenbuttenkerne gemahlen
Vitamix S30 Hagenbuttenkernpulver

Herzliche Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 30.09.2017 um 18:04 Uhr

Hallo,

jetzt geht die Festivalzeit wieder los. In 1 1/2 Wochen ein 5 Tage Festival auf den ich meinen S30-Mixer mitnehmen werde.

Leider vertrage ich vom Darm her keinerlei grüne Smoothies... Scheint irgend wie doch nicht für den menschlichen Körper geeignet zu sein, doch nehme ich ihn mit um meinen Proteinshake und mein Nussmus herzustellen...
Wie er sich verhält weis ich noch nicht.
Habe ihn erst bekommen... Nüsse sind für jeden Mixer das ultimative Versuchsobjekt und erst da merkt man, ob der Mixer etwas taugt.
Ganz oben auf der Liste der zu knackenden Nüsse steht die Erdmandel. Wer die schafft, schafft alles...

Frage gestellt von Senta am 16.10.2017 um 13:57 Uhr

Hallo Senta,

schade, dass Du keine Grünen Smoothies verträgst.
Weißt Du, warum? Das würde uns natürlich interessieren.

Wichtig ist, dass man die tägliche Menge von Grünen Smoothies langsam steigert - vor allem, wenn man vorher kaum Rohkost zu sich genommen hat.
Wir empfehlen die ersten Tage mit 200-300ml zu beginnen, nach einer Woche 500ml täglich zu trinken und dann, wenn man die Grünen Smoothies gut verträgt, eine komplette Mahlzeit zu ersetzen, wenn das gewünscht ist - und zwar mit 0,7 bis 1 Liter.
Außerdem macht es Sinn, den Grünanteil ebenfalls langsam zu steigern. Erst 60 Prozent Früchte und 40 Prozent Blattgrün zu verwenden und später auf ein Zitatenverhältnis von 50:50 zu gehen.

Ein weiterer wichtiger Tipp ist, Grüne Smoothies schluckweise zu trinken und sie nicht als Durstlöscher zu betrachten.
Die Verdauung beginnt im Mund - jeder Schluck sollte gut eingespeichelt werden, damit die Verdauungsenzyme aktiviert werden.
Manche löffeln deshalb ihren Grünen Smoothie auch als Green Smoothie Bowl aus einer Schüssel.
Plus: Je besser ein Grüner Smoothie püriert ist, desto leichter verdaulich ist er.

Viel Freude beim Festival,
Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 16.10.2017 um 13:59 Uhr

Hallo

ich möchte gerne den s30 kaufen .
Ich habe bei dem 2500i gesehen, dass es auch einen ganz kleinen Behälter gibt (weiss das Fassungsvermögen jetzt nicht) ... gibt es sowas auch für den s30 und was kostet dieses extra?

Viele Grüße

Frage gestellt von Doreen am 16.10.2017 um 14:01 Uhr

Hallo Doreen,

beim Kauf eines Vitamix S30 erhältst Du neben dem 1,2-Liter-Mixbehälter einen 0,6-Liter-Mixbehälter dazu, den Du gleichzeitig auch als Trinkflasche benutzen kannst. Einen noch kleineren Behälter gibt es ansonsten für den Vitamix S30 nicht.

Beim Vitamix A2500i wird es voraussichtlich einen noch kleineren Mix-&-Go-Behälter (250 ml) geben, der aber dazu gekauft werden muss. Dieser wird NICHT kompatibel mit dem S30 sein. Wenn Du noch weitere Fragen hast, melde Dich gerne.

Lieben Gruß,
Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 24.10.2017 um 14:36 Uhr

Ich interessiere mich für den Vitamix S30 und möchte ihn in erster Linie für die typischen "Veganer-Anwendungen" benutzen (Pflanzenmilch, veganer Käse auf Nussbasis, verschiedenster Art, Pestos, Aufstriche, usw.).

Ich habe noch nie in meinem Leben einen grünen Smoothie getrunken, das wäre für mich also von absolut untergeordneter Bedeutung, auch wenn ich so einem Getränk dann durchaus auch mal eine Chance geben würde ;-).

Was mir nun nicht so ganz klar ist - da in Tests immer in erster Linie die Smoothie-Ergebnisse bewertet werden - ob so ein high-end Gerät für mich überhaupt das richtige ist.
Oder reicht für meine Anwendungen auch einer mit weniger Power?

Frage gestellt von Lena am 16.10.2017 um 14:03 Uhr

Hallo Lena,

der Vitamix S30-1,2-Liter-Behälter ist hervorragend für die Zubereitung von Pestos, Dips, Hummus, Pflanzenmilch etc. geeignet.
Wenn die Konsistenzen dickflüssiger, pastiger werden (Teig, Energy-Balls), musst Du Pausen einlegen, da die Leistung vom S30 geringer ist, bzw. durch die kurzen Messer und hohen Geschwindigkeiten die Hitzeentwicklung stärker ist - als z.B. vom Vitamix Creations.

Wenn Du noch Fragen hast, rufe uns auch gerne an: Mo. – Sa. 10:00 – 18:00 Uhr; 030 – 44 79 34 23

Lieben Gruß,
Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 24.10.2017 um 14:34 Uhr

Hallo!

Was genau wird aus Himbeer- u. Traubenkernen im S30 (sowohl im Beeren-Bananeneis als auch im Grünen Smoothie)?

Wäre echt dankbar, wenn ihr das mal speziell testen könntet!

Viele Grüße

Frage gestellt von Victoria am 16.10.2017 um 14:08 Uhr

Hallo Victoria,

die Kerne werden kleiner, aber verschwinden nicht vollständig im Grünen Smoothie.
Das ist aber auch mit dem Vitamix TNC 5200 oder Vitamix Creations so.

Man kann das etwas ausgleichen, indem man Cremigmacher wie Avocado, Mango oder Banane dazugibt. Das bindet die Himberen oder Trauben gut ein, so dass Du die Kerne kaum schmeckst.

Liebe Grüße
Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 24.10.2017 um 14:32 Uhr

Hallo,

mich würde interessieren, ob der kleine auch Teig herstellen kann. Klassischer Pizzateig z.B..

vielen Dank vorab und Gruß Katja

Frage gestellt von Katja am 16.10.2017 um 14:15 Uhr

Hallo Katja,

der Vitamix S30 ist keine Teigknetmaschine - dafür sind Hochleistungsmixer nicht ausgelegt.
D.h. man kann es probieren, die Mixer gehen dann schnell in den Hitzeschutz und Du brauchst Geduld.

Wir verwenden den S 30 neben Grünen Smoothies für folgende Zubereitungen:
- Frucht- und Gemüsesmoothies
- leckere vegane Milch, wie z.B. Mandel- oder Haselnussmilch
- frische Pestos, Dips und Saucen
- sündhaft leckere Eiskreationen (Frucht- und Milcheis, veganes Eis), Sorbets (Fruchteis) und Frozen Yoghurt
- kochend heiße Suppen, Saucen, Fondues und Schokoladen in Minutenschnelle
- Rohkost: Kreationen aller Art, wie stückige Salsa, italienisches Pesto, gehäckseltes Gemüse, Suppen oder Nuss- und Mandelsplitter
gesunder, frischer, vitaler Babybrei (Babykost)

Lieben Gruß,
Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 16.10.2017 um 14:16 Uhr

Hallo,

ich habe meinen Vitamix heute zum ersten Mal ausprobiert.
Ich habe einen Smoothie mit 300g TK-Beeren, einer Banane und Orangensaft gemacht.
Der 600-ml-Liter Behälter war schon ziemlich voll.
Mixen ging trotzdem, aber leider waren die Kerne von den Beeren noch recht stark vorhanden.
War mein Behälter vielleicht zu voll oder hab ich nicht lange genug gemixt?

Viele Grüße,
Sabrina

Frage gestellt von Sabrina am 16.10.2017 um 14:20 Uhr

Liebe Sabrina,

schöne Smoothie-Kreation, die Du da gemixt hast! Wie lange hast Du denn gemixt?
In der Regel braucht der Vitamix S30 für einen reinen Frucht-Smoothie nicht mehr als 1 Minute.

Beerenfrüchte - vor allem Himbeeren verbleiben im Smoothie immer leicht spürbar. Probiere doch einmal alternativ den 1,2-Liter-Behälter. Dieser erzielt in der Regel feinere Mixergebnisse!

Liebe Grüße,
Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 24.10.2017 um 14:30 Uhr

Hi

Ursprünglich wollte ich mir den Pro 750 leisten, obwohl es eine echt größere Investition für mich wäre.
Nun hat der S30 jedoch mein Interesse geweckt.

Wichtig für mich wäre jedoch zu erfahren, ob jemand bereits getestet hat, wie der S30 in der Herstellung von Nussmusen ist?
Irgendwelche konkreten Erfahrungsberichte?

Grüne Grüße
Stella

Frage gestellt von Stella am 16.10.2017 um 14:22 Uhr

Liebe Stella,

vielen Dank für Deine Nachricht.
Der Vitamix S30 ist ein toller kleiner und sehr kompakter Mixer, der sich sehr gut für 1-Personen-Haushalte eignet.

Neben sehr leckeren Grünen Smoothies kann er auch Eiscreme, Suppen, Pestos und Dips in sehr guter Qualität herstellen. Neben dem 1,2 Liter-Behälter hat er zudem einen praktischen To-Go-Becher, der direkt aufgesetzt werden kann.
Außerdem kann man den S30 unten aufschrauben, sodass auch kleine Mengen wie z.B. Pesto oder eben Nussmus optimal hergestellt und dann auch gut entnommen werden können. Letzteres ist bei größeren Mixbehältern manchmal gar nicht so einfach :-)

Einen konkreten Erfahrungsbericht zum Nussmus haben wir allerdings noch nicht - da sind wir dann auf eine Rückmeldung von Dir gespannt.

Herzliche Grüße
Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 16.10.2017 um 14:24 Uhr

Wir haben bei euch den S30 gekauft und sind sehr zufrieden.
Das Mixen klappt einwandfrei.
Wir haben uns allein wegen der geringen Höhe für den "Kleinen" entschieden.
Die zwei 0,6-Behälter finde ich eher nutzlos. Was mich stört: die Konstruktion - sie sind innen unten nur sehr schwer zu reinigen und man bekommt auch das Gemixte, sofern es nicht flüssig ist, kaum aus den Behältern.
Aber eigentlich ist immer der "Große" im Einsatz. Er reicht uns (2 Personen) vollkommen aus.

Beste Grüße
Annette

Frage gestellt von Annette am 16.10.2017 um 14:35 Uhr

Hallo Annette,
vielen Dank für das nette feedback.
Ja, der "große" Behälter ist wesentlich angenehmer in der Handhabe beim Mixen.

Die kleinen To-Go-Behälter finde ich im Sommer ganz praktisch (nur zum Abfüllen des Grünen Smoothie, nicht zum Mixen), da sie leicht und stabil sind + dabei die Temperatur halten.
Ein Mixvorgang im voll befüllten, großen Behälter lässt sich dann wunderbar auf die zwei To-Go-Behälter verteilen.

Schön, dass ihr Euch auch so sehr daran erfreuen könnt.
Liebe Grüße
Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 16.10.2017 um 14:36 Uhr

Hallo,

danke für den Beitrag.
Für mich wäre noch wichtig zu wissen, ob die Trinkbehälter für unterwegs auch 100% dicht verschließbar sind.

Kann ich den Becher mitsamt Smoothie in die Tasche packen, wo er ggf. umfällt, ohne dass es eine Sauerei gibt?

Danke und Gruß
Hanna

Frage gestellt von Hanna am 16.10.2017 um 14:37 Uhr

Liebe Hanna,

der To-Go-Becher vom S30 ist absolut auslaufsicher, wenn er richtig verschlossen ist.

Wichtig ist: Der Deckel muss beim Schließen richtig einrasten, sonst kann es natürlich passieren, dass er sich in der Tasche öffnet.

Liebe Grüße
Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 16.10.2017 um 14:38 Uhr

Vielen Dank für den guten Beitrag.
Kann man mit dieser Version auch Getreide mahlen oder ist er dafür zu schwach?

Frage gestellt von Lena am 16.10.2017 um 14:39 Uhr

Liebe Lena,

auch Getreide mahlen ist mit dem S30 kein Problem.
Allerdings solltest Du den kleinen Behälter nicht zu sehr überladen.

Gutes Mahlen und liebe Grüße
Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 16.10.2017 um 14:40 Uhr

Hallo,
was macht man, wenn man in einem VW T 5 unterwegs ist und nur den Strom der Autobatterie zur Verfügung hat, aber auf Smoothies wie zu Hause nicht verzichten möchte?

Frage gestellt von Annette am 23.10.2017 um 13:05 Uhr

Hallo Annette,

danke für die interessante Frage.
Tobias hat uns hierzu eine möglicherweise passende Antwort geschickt. (siehe unten)

Beste Grüße
Dein GrüneSmoothies.de-Team

PS: Hier die Antwort von Tobias (Vielen Dank!):


Hallo Annette,
ihr könnt da einen Wechselrichter verwenden.
Er macht aus den 12V von der Autobatterie dann 230V Wechselspannung.
Allerdings braucht der Vitamix ca. 1000-1200W Leistung. Bei Amazon würde ich euch den hier empfehlen mit 1700W Leistung.
Laut Betriebsanleitung sollte das Auto mindestens eine 165A Batterie haben.
Vielleicht geht auch eine kleinere Batterie da der Vitamix ja nur kurz läuft.
Aber der Anlaufstrom von Motoren sollte man nicht unterschätzen.

Beanwortet am 24.10.2017 um 13:41 Uhr

..eine Drehzahl von nur 21000 u/min kann mich nicht überzeugen - da fehlen 10.000 ...sonst hätte ich den Mixer gekauft, schön ist er ja.

Gruß, Hans

Frage gestellt von Hans am 24.10.2017 um 13:46 Uhr

Hallo lieber Hans,

uns ist kein Mixer bekannt der mit vollem Behälter mehr als 30.000 U./min. schafft.
Genau genommen, ist mir nicht mal einer bekannt, der 20.000 U./min. mit vollem Behälter schafft.
Freue mich natürlich über Tipps.

Darüber hinaus ist auch der Messerradius und die damit einhergehende Messerspitzengeschwindigkeit unter Last mit befülltem Behälter sowie die Behälterform entscheidend für die Feinheit des Mixergebnisses.

Der Vitamix S30 überzeugt vom Mixergebnis her. Die Grünen Smoothies sind vergleichbar mit denen aus dem Vitamix TNC 5200, wenn man etwas länger mixt.

Beste Grüße
Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 24.10.2017 um 13:46 Uhr

Mein Vitamix 30 Behälter hat sich stark verfärbt und die Innenfläche ist sehr rauh geworden . Was habe ich nicht richtig gemacht? Ansonsten bin ich sehr zufrieden und würde meinen Vitamix nicht mehr hergeben.
Gibt es auch einen noch größeren Behälter zum nachbestellen?
lieben Gruß Josefine

Frage gestellt von josefine jamnik am 27.10.2017 um 10:13 Uhr

Hallo liebe Josefine,

vielen Dank für Deine Frage.

das sich Behälter verfärben ist bei regelmäßiger Nutzung völlig normal...

Was kann man dagegen tun?

Um eines gleich vorweg zu sagen: Fabrikneu wird der Behälter trotz aller Bemühungen nicht mehr aussehen.

Die Nacht-Kur mit Soda: Ein Päckchen Soda (z.B. "Reines Soda" von Heitmann, oder "Waschsoda" von Domol) und warmes Wasser in den Behälter geben, kurz anmixen und über Nacht einweichen lassen, gründlich ausspülen/mixen mit Wasser und abtrocknen.

Generell ist es wichtig, den Behälter immer sofort nach dem Mixen zu leeren und mit klarem Wasser (und ein bisschen Spüli) auszuspülen, damit sich die Ablagerungen möglichst gering halten. Abtrocknen nach dem Ausspülen ist vor allem ratsam wenn das Wasser sehr kalkhaltig ist, um Kalkflecken vorzubeugen...

Hilfreich ist auch diese Reinigungsbürste um Ablagerungen zu entfernen nach dem Mixen, die mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen sind. Durch das Rosshaar wird das Behältermaterial geschont und gleichzeitig die Ablagerungen entfernt. Sehr zu empfehlen!

Was Du auch einmal probieren kannst, falls noch nicht gemacht, ist die Reinigung in der Spülmaschine.

Zu Deiner zweiten Frage: Der größte Behälter für den S30 hat ein Volumen von 1,2-Liter. Für mehr ist die Motorisierung auch nicht ausgelegt um bei den Mixergebnissen mit den größeren Maschinen mithalten zu können.

Beste Grüße und viel Erfolg bei der Reinigungsaktion

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 27.10.2017 um 12:14 Uhr

Hallo,
Der Vitamix S30 wurde vor ein paar Monaten noch in Weiß oder Schwarz angeboten. Wann sind diese Farben wieder verfügbar ? Oder ist der S30 jetzt ein Auslaufmodell wegen dem neuen 2500 Modell.

MFG Michael

Frage gestellt von Michael am 30.10.2017 um 11:06 Uhr

Hallo Michael,

der schwarze S30 wird ab Mitte November wieder lieferbar sein. Ob und wann der weiße wieder lieferbar ist, darüber haben wir aktuell keine Information.
Als Auslaufmodell ist der Vitamix S30 nach unseren Infos aktuell nicht gelistet.

Freundliche Grüße aus Berlin

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 08.11.2017 um 17:59 Uhr

Kann man einen zusätzlichen to Go Becher einzeln nach kaufen? Eventuell über einen ersatzteilservice? Wenn ja, wieviel kostet er einzeln ?

Frage gestellt von Gabriela treader am 03.11.2017 um 13:22 Uhr

Hallo Gabriela,

das ist überhaupt kein Problem. Hier findest Du den ToGo-Behälter als Einzelartikel.

https://gruenesmoothies.de/vitamix-0-6-liter-mix-go-behaelter/

Herzliche Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 03.11.2017 um 13:30 Uhr

Stelle eine Frage zu diesem Produkt

Bewertungen

[5 von 5 Sternen]
hinzugefügt: 16.10.2017 von Ondro
Ich bin sehr zufrieden
also ich bin damit zufrieden :-)
in einem single haushalt wenn es schnell gehen muss verrichtet er gute dienste. ich habe ihn mir aufgrund dieses berichts gekauft und bin damit sehr zufrieden :-)
cheers
ondro
[5 von 5 Sternen]
hinzugefügt: 09.05.2017 von Günter Kube
Der S 30 ist die perfekte Reiselösung
Ich habe einen Vitamin 750 pro, bin viel unterwegs auch mit Fliegmaschiene, hatte immer das Problem Mixer mitnehmen oder nicht, Entscheidung klar mitnehmen Problem Gewicht und Platz im Koffer. Nach 2 Jahren hatte ich genug davon und habe mir den S 30 geholt, die perfekte Lösung er begleitet überall hin und arbeitet sehr gut. Ergebnis: Wer viel reist und nicht auf seinen Mixer verzichten möchte der ist mit dem S 30 gut beraten. So muss mir schnell noch einen Smoothie machen. Tschüs und bis Samstag brauch für mein Tochter noch einen Bianco Primo Günter

Schreibe Deine eigene Bewertung

Bewertung für Vitamix S30

Wie bewertest Du dieses Produkt? *

  • Bewertung