auf Lager, direkt lieferbar

EcoTanka thermoTanka 800 ml Bambus-Verschluss
Ecotanka thermoTanka 800 ml Reduzier-Verschluss EcoTanka thermoTanka 800 ml Bambus-Verschluss EcoTanka thermotanka 800 ml Edelstahl-Wave-Verschluss ECOtanka thermoTANKA Ecotanka Thermotanka Ecotanka Thermotanka 800 ml mit Edelstahl-Wave-Verschluss Ecotanka Thermotanka 600 ml mit Edelstahl-Wave-Verschluss Ecotanka Thermotanka 600 ml mit Reduzierverschluss Ecotanka Thermotanka 600 ml mit Bambus-Edelstahl-Verschluss

Verfügbarkeit: Auf Lager

ECOtanka thermoTANKA

* Notwendige Felder

EUR

Regulärer Preis: 27,90

Special Price 27,20 

inkl. MwSt zzgl. Versandkosten.
Versand nach DE ab 49.- gratis.
auf Lager, direkt lieferbar
ODER

Ecotanka Thermotanka

Die Thermotanka von Ecotanka ist eine doppel­wandig, vakuum­isolierte Trink­flasche für er­frischenden Smoothie-Genuss im Sommer und magen­freund­lichem Smoothie-Genuss im Winter. Die Flasche selbst ist komplett Kunst­stoff-frei (BPA-frei) aus 304 Edelstahl. Lediglich der Dichtungs­ring des Ver­schlusses ist aus Silikon.

Das Tolle an Ecotanka Thermotanka:

Die Thermotanka schützt vor Licht und starken Außen­temperaturen. Die Flaschen sind zudem äußerst robust und die Ver­schlüsse lassen sich beliebig aus­tauschen. Nach­haltig­keit wird bei Ecotanka groß ge­schrieben, daher sind die Flaschen für eine lebens­lange Nutzung gemacht und selbst der Dichtungs­ring lässt sich bei Verschleiß oder Verlust einzeln nach­bestellen.

Die Thermotanka wird mit dem Bambus-Edelstahl-Verschluss, dem Reduzier-Verschluss oder dem Edelstahl-Wave-Verschluss angeboten.

Übersicht

Technische Daten der Ecotanka Thermotanka

Gewicht

  • 600 ml: 245 g
  • 800 ml: 365 g

Breite und Höhe

  • 600 ml: 23,8 x 7,2 cm (HxL)
  • 800 ml: 26,6 x 7,8 cm (HxL)

↑ nach oben

Pflegehinweis zur Ecotanka Thermotanka:

  • Vor der ersten Nutzung mit heißem Wasser gründlich reinigen.
  • Dank der weiten Flaschen­öffnung lässt sich die Thermotanka schnell mit der Hand reinigen.
  • Die Flasche ist nicht für die Spül­maschine geeignet.

↑ nach oben

Ecotanka Thermotanka Testbericht

Die Sonne scheint, das Quecksilber klettert in die Höhe - es ist Urlaubs­zeit. Das ideale Trink­gefäß, in dem man Grüne Smoothies problem­los ohne Nährstoff- und Geschmacks­verlust kilometer­weit durch die sommer­liche Hitze trans­portieren kann, muss gefunden werden. Im Alltag ist die Retap-Flasche aus Glas mein absoluter Favorit. Aber im Alltag fahre ich auch nicht über Stock und Stein mit meinem Fahrrad die Donau entlang und liefere den Smoothie über Stunden der sengenden Hitze aus. So mache ich mich also auf die Suche nach einer outdoor-taug­lichen Multi­funktions­flasche mit Licht­schutz und Thermo­funktion für meinen Smoothie. Natürlich sollte sie dazu auslaufsicher und pflege­leicht und am besten auch noch für die Auf­bewahrung ver­schiedenster Getränke geeignet sein - von Grünen Smoothies über frisches Wasser bis hin zu warmen Kaffee. Ich ent­scheide mich für die Thermotanka von Ecotanka. Zehn Tage lang unter­ziehe ich dieser äußerst ansehn­lichen Flasche aus Edelstahl einem echten Outdoor-Test beim Radeln an der Donau.

Frischer Grüner Smoothie-Genuss nach 3 Stunden Zugreise bei 40 Grad

Da ich an meinem Fahrrad nur einen kleinen Flaschen­halter habe, ent­scheide ich mich gezwungener­maßen für das kleinere Flaschen­modell - und nehme statt der 800 ml großen Thermotanka die Kleine mit einem Fassungs­vermögen von 350 ml mit. Dafür habe ich noch zwei ver­schiedene Ver­schlüsse im Gepäck: den sehr geschmack­vollen Bambus-Edelstahl-Verschluss, mit dem man Dank eines Ringes am Verschluss die Flasche auch gut mit einem Karabiner­haken irgendwo am Rucksack be­festigen kann und den sportlich an­mutenden Reduzier­verschluss mit kleinerer Öffnung, der mir für das Trinken beim Radeln erst einmal praktischer erscheint.
Die Taschen sind gepackt, das Pferd ist gesattelt und die Thermotanka mit grünem Smoothie befüllt. Der letzte Smoothie für die nächsten zehn Tage. Der pedal­betriebene Hoch­leistungs­mixer im Miniformat ist ja leider noch nicht erfunden. Ich ent­scheide mich für den Bambus-Verschluss, denn meinen Smoothie mag ich lieber aus einer breiten Öffnung trinken. Mit der Regional­bahn inklusive 5x Umsteigen geht es auf nach Passau, von wo wir unsere Donau-Tour nach Wien starten wollen. Durch das ganze Umsteigen komme ich erst nach Dresden dazu, endlich meinen grünen Smoothie zu trinken. Zum Glück ist der grüne Smoothie in der Thermotanka licht­geschützt auf­bewahrt. Die im Smoothie ent­haltenen Nähr­stoffe bleiben so gut erhalten. Als ich zum ersten Schluck ansetze, bin ich über­rascht über die angenehme Frische, die da in meinen Mund strömt. Nach drei Stunden Zugfahrt und gefühlten 40 Grad hatte ich mich eher auf einen leicht an­gewärmten Smoothie ein­gestellt. Aber klar, bei dieser Flasche handelt es sich ja um eine doppel­wandig, vakuum­isolierte Trink­flasche und damit ist ein er­frischender Smoothie-Genuss garantiert - Thermo halt. Was die Auf­bewahrung von Grünen Smoothies betrifft, so ist man mit der Thermotanka klar im Vorteil gegenüber anderen Trink­gefäßen - kühl und licht­geschützt gelagert, büßt der Smoothie selbst bei längerem Transport keine seiner Nähr­stoffe ein. Darauf noch ein Schluck. Die Öffnung ist mit dem Bambus­verschluss größer als bei der Retap-Flasche. Der grüne Bart bleibt also beim Trinken nicht aus. Aber das stört mich wenig. Es ist Urlaub und mein Smoothie schmeckt er­frischend gut.

↑ nach oben

Ecotanka Thermotanka mit Bambus-Edelstahlverschluss, Frau trinkt aus der Flasche am Flussufer

Mit Geschmack glänzt die Ecotanka in Auslaufsicherheit

Auf Grund des klein gehaltenen Gepäcks muss ich mir meine spärliche Lektüre sorgsam einteilen, deshalb betrachte ich während der Zugfahrt anstatt eines Buches die Thermotanka. Nachdem ich sie Zuhause einfach so in meine Tasche geworfen hatte, ohne mich noch um einen zusätz­lichen Auslauf­schutz in Form einer Plastik­tüte zu kümmern, bin ich im Zug sehr erleichtert, als ich fest­stelle, dass die Flasche an­scheinend wirklich so auslauf­sicher ist, wie erzählt wird. Kein Tropfen Flüssig­keit ist aus­getreten und das, obwohl ich zum Bahnhof mehr als nur über einen Huckel gerast bin. Mit ihren nur 210 g liegt die Flasche sehr leicht in meiner Hand. Der aus hoch­gradigem Edelstahl ge­fertigte, absolut BPA-freie Flaschen­körper glänzt in der Sonne. Ich nehme einen weiteren Schluck vom Grünen Smoothie. Nicht nur frisch schmeckt der Smoothie, sondern er ist auch gänzlich frei von dem leich­testen metallischen Bei­geschmack. Den hatte ich im Vorfeld doch etwas be­fürchtet. Für ein Trink­gefäß aus Edelstahl gibt sich die Thermotanka wirklich erstaun­lich geschmacks­neutral. Hierzu sei angemerkt, dass ich die Flasche vor Nutzung mehrmals kräftig mit Wasser durch­gespült hatte. Gespannt bin ich nun, wie sich die Flasche am Ende des Tages, nach Reise­strapazen und mit an­getrockneten Grünen Smoothie-Resten reinigen lässt. Dies­bezüglich bin ich mit der pflege­leichten Retap-Flasche sehr verwöhnt.

Warm halten kann sie auch: Kaffee­kränzchen mit der Thermotanka an der Donau

So gespannt kann ich auf die Reinigung nicht gewesen sein - an­gekommen in unserer ersten Herberge hinter Passau falle ich nach einem Radler müde ins Bett. Am nächsten Morgen leihe ich mir in der Küche der Pension einen kleinen Schwamm. Das Flaschen­innere lässt sich trotz an­getrockneter Smoothie-Reste durch kräftiges Schütteln mit Wasser und einem Tropfen Spüli gut reinigen. Die breite Flaschen­öffnung würde sogar zusätz­lich das Einführen einer Reinigungs­bürste erlauben. Aber die brauche ich in dem Fall gar nicht. Nur mit dem Schwamm reinige ich noch die Rillen an der Öffnung und am Verschluss. Da ich keinen Grünen Smoothie am Morgen bekommen habe, brauche ich jetzt Kaffee. Viel Kaffee. Die nette Wirtin füllt mir heißen Kaffee in die Thermotanka und auf geht es Richtung Linz. Nach 40 km strammen Radelns machen wir Kaffee­pause am wunder­schönen Donauufer. Ohne Donau­welle, dafür mit schön warm ge­haltenem Kaffee. Meine Rad­kumpanin ist begeistert, so dass ich Mühe habe, auch noch einen Schluck Kaffee ab­zubekommen. An einer Trink­wasser­quelle ist die Flasche schnell aus­gespült und frisch auf­gefüllt - jetzt mit klarem frischen Wasser. Ich wechsele die Ver­schlüsse und schraube jetzt den Reduzier­verschluss auf. Auf dem Fahrrad ist eine kleine Öffnung prak­tischer. Und wie der Kaffee vorher schön warm geblieben ist, so bleibt jetzt das Wasser in der Flasche angenehm kühl.

↑ nach oben

Rennrad mit Thermotanka im Flaschenhalter am Ufer der Donau

Dellenfrei trotz Sturz und Outdoor-Härte

Stürze auf Stein, kratzender Kontakt mit Sand am Donau­strand - nichts bleibt dieser Flasche erspart. Outdoor eben. Lediglich eine Schwimm­partie auf der Donau mute ich ihr nicht zu. Zu groß ist die Sorge, die starke Strömung würde die mittler­weile von mir sehr geschätze Flasche mitreißen und bis zum Schwarzen Meer treiben. Die Thermotanka ist hart im Nehmen - keine Beulen, keine Dellen, lediglich ein paar Kratzer, die ihrem glänzenden Aussehen jedoch nicht schaden, sondern im Gegenteil ihr ein leichtes Abenteuer­antlitz verleihen. Nach 330 km bester Trink­versorgung gibt es für die Flasche in Wien zur Belohnung eine Mixtur aus Chia-Samen, Reismilch und Marillen aus der Wachau. So genießen wir beide im Nachtzug nach Berlin noch ein bisschen nieder­öster­reichen Urlaubs­geschmack.

↑ nach oben

Fazit: Bei meiner nächsten Radtour ist die größere Ecotanka auf jeden Fall dabei

Die Thermotanka ist perfekt für jede Art von Outdoor-Aktivität. Robust hält sie die jeweiligen Getränke in der passenden Trink­temperatur bereit. Man kann sich darauf verlassen, dass der Inhalt bis zum Verzehr dort bleibt, wo er hingehört, denn die Flasche ist absolut auslauf­sicher. Für den Transport von Grünen Smoothies ist diese Trink­flasche von Ecotanka ideal, da sie den Smoothie vor Licht und Wärme schützt und somit die Nährstoff­dichte des Smoothies garantiert. Praktisch ist auch, dass es für die Flasche für jede Gelegen­heit den passenden Verschluss gibt. Hinzu kommt die un­komplizierte Reinigung, die es einem erlaubt, selbst in der Wildnis ohne ent­sprechende Uten­silien die Flasche sauber zu bekommen. Kurzum: Sie ist die perfekte Flasche für Menschen, die gern einmal die üblichen Wege verlassen und hat mich auf meinen Wegen rundum überzeugt.
Für die nächste Radtour werde ich mir aller­dings einen größeren Flaschen­halter am Fahrrad zulegen, damit ich mit der größeren Ecotanka noch mehr Trink­genuss haben kann.

Thermotanka-Flasche mit Reduzierverschluss am Donaustrand liegend

↑ nach oben

Welche Trinkflasche nehmt Ihr mit in den Urlaub? Habt Ihr schon Erfahrungen mit der Ecotanka gemacht?

Fragen & Antworten zum Produkt

Stelle eine Frage zu diesem Produkt

Fragenanzahl: 4

Hallo,
hier ist die Eco Tanka als Schultrinkflasche in begeisterter Benutzung - vor allem auch wegen des Reduzierverschlusses, der so toll zu reinigen ist. Leider sind uns die Dichtungsringe des kleinen Deckels mehrfach verloren gegangen: Gibt es eine Möglichkeit, diese Dichtungen nachzubestellen? Es wäre schade, wegen des kleinen Ringes den ganzen Deckel entsorgen zu müssen, aber ohne Dichtung geht es leider auch nicht... ;-)

Frage gestellt von Chris am 15.08.2018 um 13:02 Uhr

Hi Chris,

vielen Dank für die Frage und schön, dass die EcoTanka bei den Kindern beliebt zu sein scheint.

Weil der Dichtungsring hin ist, sollte die Flasche natürlich nicht entsorgt werden. Falls Du die EcoTanka bei uns gekauft hast, wende Dich doch bitte direkt mit Anschrift an unseren Kundenservice: hallo@gruenesmoothies.de oder telefonisch: 030 44793423. Die können sicher helfen.

Beste Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 31.03.2019 um 15:38 Uhr

Hallo,
sind die Flaschen / verschlüsse für kohlensäurehaltige Getränke geeignet?
Viele Grüße
Jörg Hiller

Frage gestellt von Jörg Hiller am 19.06.2018 um 19:00 Uhr

Hallo Jörg,

vielen Dank für Deine Frage.
Ja, die ECOtanka thermoTANKA kannst Du auch mit kohlensäurehaltigen Getränken befüllen.

Herzliche Grüße sendet Dir Dein
GrüneSmoothies-Service-Team

Beanwortet am 21.06.2018 um 18:06 Uhr

Hallo
Ist der Reduzierverschluss BPA frei?

Frage gestellt von Simi am 20.01.2018 um 23:16 Uhr

Liebe Simi,
Danke für Deine Frage.

Der Reduzierverschluss der ThermoTANKA-Flasche besteht aus Polypopylen PP5 und ist damit BPA-frei.

Herzliche Grüße von Deinem
GrüneSmoothies.de-Serviceteam

Beanwortet am 22.01.2018 um 16:39 Uhr

Gibt es diese Eco Tanka Flasche nicht mehr mit 500ml Volumen?
Vor Jahren hatte ich die einmal bei Euch bezogen und würde sie gerne noch einmal kaufen - meine wurde leider gestohlen...

Frage gestellt von Susanne Lepsius am 02.10.2017 um 18:40 Uhr

Hallo Susanne,

oh, das tut uns sehr leid, dass die Flasche gestohlen wurde.
Allerdings haben wir die 500ml Version nicht mehr im Angebot, sondern nur noch die 800ml Thermo-Tanka.
Wäre das auch was?

Liebe Grüße,
Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 08.11.2017 um 18:41 Uhr

Stelle eine Frage zu diesem Produkt

Bewertungen

[5 von 5 Sternen]
hinzugefügt: 02.10.2017 von Sara
Perfekter Alltagsbegleiter
Ich liebe meine ThermoTanka. Sie ist immer und überall dabei. Im Sommer wie im Winter.

Schreibe Deine eigene Bewertung

Bewertung für ECOtanka thermoTANKA

Wie bewertest Du dieses Produkt? *

  • Bewertung
  • Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.