5 Nicecream-Rezepte: In 5 Minuten Eis selber machen

Aktualisiert von am 14.07.2016
Drei Nicecream-Rezepte mit Schokolade, Nüssen, Himbeeren, Mango, Limettenabrieb

Kann denn Eis Sünde sein? Nicht mit Nicecreams. Vegan, gluten-, laktose- und industriezuckerfrei sind Nicecreams der gesunde Eis-Genuss für Klein und Groß. Und Dank der schnellen Zubereitung im Hochleistungsmixer hat das Schlangestehen in der Eisdiele an heißen Tagen endlich ein Ende. Probiere meine fünf liebsten Nicecream Rezepte aus und eröffne die hauseigene Eismanufaktur.

Nicecream Rezepte im Überblick

Vitamix Creations Angebot

Nicecream-Basis: geschälte gefrorene Bananen

Am liebsten verwende ich gefrorene Bananen als Grundlage meiner Nicecream-Rezepte. Sie sorgen für eine schön sahnige Konsistenz im gesunden Eis, aber eben ganz ohne Sahne. Wichtig ist, dass Du die Bananen vor dem Einfrieren schälst und in Scheiben – nicht breiter als 1,5 cm – schneidest. In Gefrierbeutel geben und ab ins TK-Fach.
Tipp 1: Am besten gleich mehrere Bananen einfrieren, denn wenn Du erstmal Nicecream gemacht hast, willst Du oder Deine Familie bestimmt mehr davon.

Tipp 2: Wenn Du als gefrorene Basis andere Früchte verwenden möchtest – z.B. Mangos, Erdbeeren oder Waldfrüchte, dann achte unbedingt auch hier darauf, dass die eingefrorenen Früchte nicht größer sind als Himbeeren. Das erleichtert das Mixen erheblich.
Nicecream Rezepte mit gefrorenen Bananen

Nicecream im Hochleistungsmixer zubereiten

Als Werkzeug benötigst Du einen leistungsstarken Mixer, der idealerweise auch auf niedrigen Umdrehungsstufen mixen kann. Das kann nämlich nicht jeder Hochleistungsmixer! Je nach Behälterform Deines Mixers sind unterschiedliche Mindestmengen für die Nicecream-Zubereitung notwending. Während Du mit dem Vitamix TNC 5200 oder dem Vitamix Creations bereits kleine Eismengen ab 250 ml herstellen kannst, sind es z.B. beim Bianco Primo 500 ml.

5 Nicecream-Rezepte als PDF

Möchtest Du unsere 5 Lieblings-Rezepte für Nicecreams als PDF zugeschickt bekommen, dann trage Dich jetzt hier ein.*

Nicecream-Rezept: Erdbeerlust

Meine allererste Nicecream glückte sofort. Und das mit nur zwei Zutaten: Erdbeeren und Bananen. Meine Familie liebt diese Kombination, die sich schnell mit ein paar Schokoraspeln und etwas frischer Minze zur Gourmetvariante verwandeln lässt. Falls die Erdbeeren sehr säuerlich sind, einfach etwas Ahornsirup dazugeben.

Nicecream mit Erdbeeren, Bananen und Topping aus Schokoraspeln und Minze
4.5 von 2 Bewertungen
Drucken

Nicecream Rezepte mit Erdbeeren

"Erdbeerlust"

Speiseart Nicecream
Länder & Regionen Berlin
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 200 ml
Kalorien 450 kcal
Autor Svenja von GrüneSmoothies.de

Zutaten

  • 3 Bananen geschält, kleingeschnitten, gefroren
  • 200 g Erdbeeren

Optional

  • Ahornsirup zum Süßen

Topping

  • Rohschokolade geraspelt, z.B. Ombar
  • ein paar Blätter Minze

Anleitungen

  1. Zuerst die ungefrorenen Zutaten in den Mixbehälter geben, dann die Bananen dazugeben.
  2. Dann auf niedrigen Umdrehungsstufen weitermixen bis eine einheitliche Konsistenz enstanden ist. Wenn der Mixer bzw. die Messer dabei ins Leere laufen, einfach während des Mixens das Mixgut mit dem Stampfer zu den Messern bewegen.
  3. Die Nicecream ist fertig, wenn Du beim Mixen im Behälter eine „Mix-Blume“ erkennen kannst – d.h. alle Zutaten gleichförmig miteinander verrührt wurden.
  4. Anschließend die Nicecream in Gläser füllen und mit geraspelter Schokolade und Minze toppen.

↑ nach oben

Nicecream mit Erdbeeren, Bananen und Topping aus Schokoraspeln und Minze

Erdbeer-Nicecream mit einem Topping aus Schokoraspeln und frischer Minze

Nicecream-Rezept: Mangomania

Ein Fruchtsorbet zum Niederknien. Mango, Banane und Ingwer harmonieren hier auf’s Feinste und werden erst richtig fein durch das Topping aus Limettenabrieb. Bevor der erste Löffel im Mund verschwindet, ist die Nase bereits verführt.

Nicecream mit Mango, Limette und Ingwer sowie Limettenabrieb als Topping.
0 von 0 Bewertungen
Drucken

Nicecream Rezepte mit Mango

"Mangomania"

Speiseart Nicecream
Länder & Regionen Berlin
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 150 ml
Kalorien 530 kcal
Autor Svenja von GrüneSmoothies.de

Zutaten

  • 3 Bananen geschält, kleingeschnitten, gefroren
  • 1 Mango reif, geschält und ohne Kern
  • Saft und Abrieb von einer Limette
  • 1 Stückchen Ingwer

Topping

  • Limettenabrieb

Anleitungen

  1. Zuerst die ungefrorenen Zutaten in den Mixbehälter geben, dann die Bananen dazugeben.
  2. Dann auf niedrigen Umdrehungsstufen weitermixen bis eine einheitliche Konsistenz enstanden ist. Wenn der Mixer bzw. die Messer dabei ins Leere laufen, einfach während des Mixens das Mixgut mit dem Stampfer zu den Messern bewegen.
  3. Die Nicecream ist fertig, wenn Du beim Mixen im Behälter eine „Mix-Blume“ erkennen kannst – d.h. alle Zutaten gleichförmig miteinander verrührt wurden.
  4. Anschließend die Nicecream in Gläser füllen, mit Limettenabrieb toppen und direkt servieren.

↑ nach oben

Nicecream mit Mango, Limette und Ingwer sowie Limettenabrieb als Topping.

Tropischer Nicecream-Genuss mit Mango, Limette und Ingwer

Vitamix Creations Angebot

Nicecream-Rezept: Schoko Express

Espresso, Haselnüsse und Kakao – diese Kombination ist verflixt großartig und ersetzt im Sommer meinen Espresso am Nachmittag. Achtung: Aufgrund des Koffeingehalts nichts für Kinder!

Schokoladen-Espresso-Nicecream im Glas mit Topping aus ganzen Haselnüssen
0 von 0 Bewertungen
Drucken

Nicecream Rezepte mit Haselnüssen und Kakaopulver

"Schoko Express"

Speiseart Nicecream
Länder & Regionen Berlin
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 250 ml
Kalorien 640 kcal
Autor Svenja von GrüneSmoothies.de

Zutaten

  • 3 Bananen geschält, kleingeschnitten, gefroren
  • 3-4 EL Haselnüsse zerkleinert
  • 1 doppelter Espresso
  • 2 EL Kakaopulver roh
  • 2 Medjool-Datteln

Topping

  • Haselnüsse zerkleinert

Anleitungen

  1. Zuerst die ungefrorenen Zutaten in den Mixbehälter geben, dann die Bananen dazugeben.
  2. Dann auf niedrigen Umdrehungsstufen weitermixen bis eine einheitliche Konsistenz enstanden ist. Wenn der Mixer bzw. die Messer dabei ins Leere laufen, einfach während des Mixens das Mixgut mit dem Stampfer zu den Messern bewegen.
  3. Die Nicecream ist fertig, wenn Du beim Mixen im Behälter eine „Mix-Blume“ erkennen kannst – d.h. alle Zutaten gleichförmig miteinander verrührt wurden.
  4. Anschließend die Nicecream in Gläser füllen, mit Haselnüssen toppen und direkt servieren.

↑ nach oben

Schokoladen-Espresso-Nicecream im Glas mit Topping aus ganzen Haselnüssen

Für Kaffeeliebhaber zum Verlieben: Espresso-Nicecream mit Kakao und Haselnüssen

Nicecream-Rezept: Himbeerhimmel

Wenn es richtig warm ist und meine Kinder spät aufgestanden sind, dann gibt es das früher so ersehnte Himbeereis zum Frühstück und ich bin die beste Mama der Welt…. vor allem, wenn dann auch noch Kinderbesuch am Tisch sitzt. „Himbeereis kann meine Mama besser als der Eisladen“ – so kann der Tag gerne beginnen!

Rosa Nicecream im Glas mit Himbeeren und Hanfsamen als Topping.
0 von 0 Bewertungen
Drucken

Nicecream Rezepte mit Himbeeren

"Himbeerhimmel"

Speiseart Nicecream
Länder & Regionen Berlin
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 250 ml
Kalorien 650 kcal
Autor Svenja von GrüneSmoothies.de

Zutaten

  • 3 Bananen geschält, kleingeschnitten, gefroren
  • 125 g Himbeeren
  • 1 EL Ahornsirup

Topping

  • Himbeeren
  • 1 EL Hanfsamen

Anleitungen

  1. Zuerst die ungefrorenen Zutaten in den Mixbehälter geben, dann die Bananen dazugeben.
  2. Dann auf niedrigen Umdrehungsstufen weitermixen bis eine einheitliche Konsistenz enstanden ist. Wenn der Mixer bzw. die Messer dabei ins Leere laufen, einfach während des Mixens das Mixgut mit dem Stampfer zu den Messern bewegen.
  3. Die Nicecream ist fertig, wenn Du beim Mixen im Behälter eine „Mix-Blume“ erkennen kannst – d.h. alle Zutaten gleichförmig miteinander verrührt wurden.
  4. Anschließend die Nicecream in Gläser füllen, mit Himbeeren und Hanfsamen toppen.

↑ nach oben

Rosa Nicecream im Glas mit Himbeeren und Hanfsamen als Topping.

Himbeer-Nicecream: Da fühlt man sich wie auf einem rosa Wölkchen…

Nicecream-Rezept: Blueberry Nights

Auf der Suche nach einem Nicecream-Rezept mit Blaubeeren habe ich mich schlichtweg von Farbe, Duft und Ästhetik des Lavendels inspirieren lassen. Entstanden ist eine unglaubliche Fusion aus Blaubeeren und Lavendelblüten – definitiv ein WOW-Dessert für den Spätsommerabend.

Nicecream mit Blaubeeren und Lavendel
0 von 0 Bewertungen
Drucken

Nicecream Rezepte mit Blaubeeren und Mandelmilch

"Blueberry Nights"

Speiseart Nicecream
Länder & Regionen Berlin
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 400 ml
Kalorien 420 kcal
Autor Svenja von GrüneSmoothies.de

Zutaten

  • 3 Bananen geschält, kleingeschnitten, gefroren
  • 125 g Blaubeeren frisch
  • 1 TL Lavendelblüten frisch
  • 150 ml Mandelmilch

Topping

  • Lavendelblüten und/oder
  • Holunderblüten und/oder
  • Malvenblüten

Anleitungen

  1. Zuerst die ungefrorenen Zutaten in den Mixbehälter geben, dann die Bananen dazugeben.
  2. Dann auf niedrigen Umdrehungsstufen weitermixen bis eine einheitliche Konsistenz enstanden ist. Wenn der Mixer bzw. die Messer dabei ins Leere laufen, einfach während des Mixens das Mixgut mit dem Stampfer zu den Messern bewegen.
  3. Die Nicecream ist fertig, wenn Du beim Mixen im Behälter eine „Mix-Blume“ erkennen kannst – d.h. alle Zutaten gleichförmig miteinander verrührt wurden.
  4. Anschließend die Nicecream in Gläser füllen und mit essbaren Blüten toppen. Da die Nicecream sehr schnell schmilzt, unbedingt sofort servieren.

↑ nach oben

Nicecream mit Blaubeeren und Lavendel

Versunken in Blueberry Nights: Nicecream mit Blaubeeren und Lavendel

Kennst Du schon Nicecreams? Welches Rezept gefällt Dir am besten?

 

5 Nicecream-Rezepte als PDF

Möchtest Du unsere 5 Lieblings-Rezepte für Nicecreams als PDF zugeschickt bekommen, dann trage Dich jetzt hier ein.*

     

* Die Eintragung mit Deiner E-Mail-Adresse ist 100% kostenfrei. Durch die Eintragung erlaubst Du uns, Dir unseren Newsletter mit Rezepten, Angeboten und Infos zu schicken. Der Zusendung kannst Du natürlich jederzeit widersprechen. Hierfür ist in jeder E-Mail ein Link zur Abmeldung zu finden. Bei Problemen wende Dich bitte an hallo@gruenesmoothies.de.

Svenja von GrüneSmoothies.de

Svenja von GrüneSmoothies.de

Grüne Smoothies sind seit 2009 mein Müsli. Sie sind inspirierend, köstlich und sprechen für sich. Sie passen in unser Leben mit drei Kindern und viel Freude an der kreativen gesunden Küche. Sie machen Spaß. Vom Grünen Smoothie inspiriert vereine ich zwei Leidenschaften im Beruf: Das Fotografieren und die Beschäftigung mit Lebensmitteln.

Kommentare auf Facebook

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Hallo, wunderbar, die Alternative zu Bananen. Vielen Dank. Jetzt kann ich dann loslegen. Leider gibt es fast kein Smoothie ohne Banane. Aber nun weiß ich mir zu helfen. Vielen Dank

Ich bin seit kurzem Besitzerin eines Vitamix Creations. Den habe ich mir zugelegt um hoffentlich auch kleinere Mengen Nicecream herzustellen. Bei euren Rezepten wird für die Zubereitung immer die Pulse-Taste erwähnt. Wenn ich mich nicht täusche, hat mein Vitamix gar keine Pulse-Taste. 🙁 Was empfehlt ihr mir alternativ für die Zubereitung? Bin noch absoluter Neuling im Umgang mit dem Vitamix.

Carla von GrüneSmoothies.de

Der Kommentar wurde gelöscht.

Hallo, Carla, vielen Dank für deine schnelle und mich glücklichmachende Antwort! Noch ein kleiner Hinweis. Wenn man unter Mixervergleich beim Vitamix Creations nach der Pulse-Taste schaut, wird ein rotes Symbol angezeigt. Daher kam mein Irrglaube. Entweder interpretiere ich die Symbole falsch oder da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen.

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Liebe Sabrina, ich muss mich korrigieren. Dein Vitamix Creations hat keine Pulsetaste, sondern eine Turbotaste. Damit kannst Du die maximale Geschwindigkeit erreichen. Für die Zubereitung von Nicecream benötigst Du gar keine Pulse-Taste - ich habe das gerade auch im Nicecream-Beitrag geändert. Lieben Gruß, Carla

Eben haben mein Mann und ich eine große Portion des etwas abgewandelten Schoko Nuss Eis gegessen und wow, noch selten ein so cremiges,leckeres Eis gegessen.
Meine Variante (nicht vegan)
3 Bananen, gefroren
2 El Haselnussmus selbstgemacht
1El Haselnusssirup von Monin zuckerfrei
1TL Amaretto
ein paar Krümel lösliches Espressopulver
1-2 TL Kakaopulver
Ca 3 El Sahne aus meinem Sahnespender

Das war eine Wucht und die Banane hat überhaupt nicht vorgeschmeckt.

Garniert mit Kokosöl/Kakaososse als knackige Hülle, Sahne, gerösteten Haselnüssen und einer Amarenakirschen. Die Eisdiele sieht uns so schnell nicht mehr, danke für das tolle Rezept.

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Liebe Doris, danke fürs Teilen Deines Schoko-Kusses - lingt sensationell! Weiter so. Herzlich, Carla

Heut abend gibts Schoko Express. Bin sicher das schmeckt allen 🙂 gute Alternative zu fettem Schoko Eis 🙂

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Definitiv neben Erbeerlust meine Lieblings-Nicecream. lasst sie Euch schmecken!

Mich würde interessieren, warum man die Bananen vorher einfrieren muss.
Normalerweise mixt man für ein Eis ja alle Zutanten und friert diese anschließend ein. Gibt es da einen speziellen Grund für?

Wenn du erst die Bananen pürieren würdest und danach einfrieren, hättest du eine Konsistenz wie Eiswürfel 😉
Wenn die Bananen aber vorher gefroren sind, tauen sie durch das Pürieren ein bisschen auf und du erhälst eine cremige Konsistenz.

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Das kannst Du natürlich auch machen, aber damit erhältst eine andere Konsistenz - oder?! Bei Nicecream brauchst Du ja eigentlich nur die Bananen in gefrorener Form für die Cremigkeit, die Süße und die Eiseskälte.

Die Rezepte klingen schon super lecker, aber mir ist es noch nie gelungen, ein Eis zu mixen. Habe einen Omni blend Mixer und die Masse dreht sich nicht. Durch "nachstochern" habe ich bereits zwei Kochlöffelstiele geschreddert (Power hat er wohl ?). Die Anleitung "einfach alles in den Mixer geben und 45 sec mixen" bringt keinen Erfolg. Könnt ihr bitte mal für Dummys eine genaue Schritt-für -Schritt Anleitung geben? ? Oder ein Video? DANKESCHÖN!

Ich habe auch einen Omniblend und ich gebe einfach immer einen Schluck Pflanzenmilch dazu. Also zu 2 Bananen etwa 50-100ml. So wenig, dass die Messer greifen können aber es trotzdem noch schön "eisig" bleibt. Ich muss dann ordentlich mit dem Stößel nachhelfen bei meinem 1,5 Liter behälter. Möglicherweise geht das mit dem 2 Liter Behälter besser, da der ja schmäler ist. Aber nach spätestens 2 Minuten hab ich auch meine Nice Cream :)))

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Liebe Benita, erstmal: Du bist bestimmt kein Dummy! Ich glaube, das liegt eher an Deinem Mixer. Wir haben den Omniblend nicht im Sortiment und empfehlen Dir daher, Dich mit Deinen Fragen direkt an den Hersteller zu wenden. Bei uns klappt`s tatsächlich in nur 45 Sekunden und die Nicecream ist fertig. Ich wüsste also auch gar nicht, wo ich ansetzen sollte. Lieben Gruß, Carla

So gut! Wir lieben Smoothies überalles. In den asiatischen Ländern ist es allerdings sehr schwierig gesunde und vor allem ohne Zucker gemachte Smoothies zu bekommen. Wenn wir uns mal ne Wohnung mieten, holen wir es dann nach. Da kommen eure leckeren Rezepte genau richtig!

Liebe Grüße

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Liebe Sara, viel Freude beim Ausprobieren - und noch eine gute Zeit unterwegs, herzlich, Carla

Klasse Smoothies ! Ich habe bereits Schoko Express probiert. Das Rezept ist ausgewogen gesund, kinderleicht und die Zubereitung unkompliziert leicht gestaltet. War ein voller Genuss. Die Restlichen Rezepte werden ebenfalls probiert.
Herzlichen Dank

LG Maike

Ich habe heute Schoko-Espresso gemacht, bin überrascht, wie schnell und lecker die Nicecream ist. War meine erste... Aber nicht die letzte.
Ich habe den Kommentar mit der Kokosmilch gelesen. Die passt bestimmt gut zu der TK-Mango, die ich noch habe. Das wird Wochenendprogramm :))

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Toll! Berichte mal, wie es geschmeckt hat.

Hallo liebes Team,

wir hatten letzte Woche eine kleine Geburtstagsparty und das Wetter war dazu auch noch schön. Da dachten wir sofort an eure tollen Rezepte und sind auf das hier gestoßen. Wir haben drei ausprobiert und sind jetzt schon richtig begeistert. Deshalb kommen nächste die letzten dran. Super lecker!

Liebe Grüße Simone

Nora von GrüneSmoothies.de

Danke Simone für Deinen Kommentar. Das klingt ja nach einem ganz gemütlichen Nicecream-Genuss! Welches Rezept hat Dir bzw. Euch am besten geschmeckt? Viel Spaß weiterhin mit den Rezepten.

ACHTUNG: SUCHTGEFAHR !
Nicecreame Schoko Express..., wenn ich könnte, würde ich den Mixbehälter auslecken! :o)))))

Nora von GrüneSmoothies.de

Hast Du einen Spatel? Zum Beispiel einen wie diesen hier: https://gruenesmoothies.de/spatel-3cm/
Damit kannst Du den Mixbehälter fast restlos "reinigen" 😉

Jutta Lavendel

Ich habe heute den ersten Nicedream gemixt. Erdbeerlust. Geschmacklich war er sehr gut. Doch leider sieht er nicht wie bei euch aus. Er ist sehr flüssig, obwohl ich keine zusätzliche Flüssigkeit hinzugebe :-(. Ich habe einen Bianco Primo.
Übrigens schafft der Bianco Primo die Erdbeerlust ohne zusätzliches Wasser öä. Ich habe zuerst die Erdbeeren rein und danach die gefrorenen Bananen. Nach ein paar Sekunden wollte der Primo auch streiken und dann machte ich es wie immer wenn er nicht mehr will: ich schalte ihn aus, nehme den Behälter vom Block und schüttel das Ganze mal kräftig durch. Dann neuer Start und voilà: er mixt wieder wie ein Weltmeister!

Anne von GrüneSmoothies.de

Liebe Jutta,
danke Dir für Deinen hilfreichen Kommentar und den guten Tipp. Zwischendurch mal richtig gut durchschütteln ist auf jeden Fall einfach und wirksam - super! Wir von GrüneSmoothies.de werden die Erdbeerlust auch gleich noch mal im primo testen 🙂
Dir noch einen guten Tag und weiterhin viel Freude mit den Nicecreams,
herzliche Grüße
Anne

Die Mangomania war der Hammer. Hatte leider den Ingwer vergessen zuzufügen. Allerdings begann der Motor meines Mixers zu riechen als er die Bananenstücke zerkleinern musste. Habe einen Mixer von Bianco.
Gleich werden die nächsten Bananen eingefroren. Tolles Rezept

Anne von GrüneSmoothies.de

Lieber Harald,
ja, Mangomania ist wirklich ein schönes Rezept. Schön, dass es Dir so gut geschmeckt hat. Ja, wahrscheinlich hatte der Mixer mit den ganzen geforenen Zutaten etwas zu kämpfen. Hast Du einen bianco primo? Bei dem empfehlen wir immer noch ein wenig Flüssigkeitsbeigabe (z.B. Sahne, Sojamilch, Mandelmilch, Espresso beim Schokoexpress o.Ä.), dann hat er es leichter.
Weiterhin viel Freude mit den Nicecream-Rezepten und viele Grüße
Anne

Hallo,
Ich würde gerne dieses Eis nachmachen, nur leider mag mein Sohn überhaupt keine Bananen und schmeckt diese auch überall raus. Hat jemand eine Idee mit was man das alternativ machen könnte?

Mit gefrorenen Erdbeeren und Himbeeren klappt das auch super. Ich mische zusätzlich noch etwas Cashewcreme und Dattelsirup dazu... Köstlich... Danke für die vielen Rezeptvarianten..

Anne von GrüneSmoothies.de

Liebe Mona,
das hört sich nach einer sehr leckeren Nicecream-Variante an. Muss ich heute Abend gleich ausprobieren 🙂
Herzliche Grüße
Anne

Anne von GrüneSmoothies.de

Liebe Susanne,
vielen Dank für Deine Nachfrage. Nun, tatsächlich ist Banane ja die Grundlage für alle Nicecreams, eine Alternative ist da nicht ganz einfach. Ich würde es alternativ mit reifer, gefrorener Mango oder Cashew-Nüssen probieren, da beide ähnlich wie die Banane eine cremige Grundkonsistenz herstellen. Bei den Cashews würde ich dann noch ein wenig Süße, z.B. in Form von Medjool-Datteln dazutun.
Berichte doch gerne, ob Du so eine ähnliche Nicecream herstellen konntest, die Dein Sohn lieber mochte...
Viel Freude beim Experimentieren und Genießen,
Anne

Ich habe schon öfters Nicecream gemacht, allerdings schafft der Bianco Primo es nicht ohne zusätzliche Flüssigkeit.

Anne von GrüneSmoothies.de

Liebe Anika,
danke für Deine Rückmeldung. Ja, wie ich auch schon Peter geschrieben habe, gebe ich beim primo auch immer ein klein wenig Wasser oder Sahne dazu. Beim Wasser muss man allerdings vorsichtig sein, damit es nicht zu flüssig wird und mit Sahne ist es nicht mehr vegan... In den Schoko-Express kommt ja ein Espresso, den konnte ich auch im primo sehr gut mixen. Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?

Herzliche Grüße

Anne

Hallo Anne,
super, besten Dank für die Hilfe. Werde das am Wochenende gleich testen, Rezepte hören sich lecker an

Ich liebe Nicecream! Danke für die Ideen zum Variieren. Was macht ihr den mit dem kleinen Rest im Behälter? Habe einen Bianco puro und bin super zufrieden. Ich fülle oft Hafermilch ein und trinke einen Shake hinterher. Zum Ausspülen und Wegschütten ist mir der Rest zu schade. Liebe Grüße, Sandra

Anne von GrüneSmoothies.de

Das ist eine sehr gute Idee für den kleinen Rest, Sandra. Werden wir von GrüneSmoothies.de gleich mal ausprobieren 🙂
Herzliche Grüße
Anne

Ja, macht das? Hatte vorher erst wieder eine Tasse Resteglück?

Klappen die Nicecreams auch im Bianco Primo? Eigentlich ist der Primo ja nicht so für Eis geeignet, oder habt Ihr einen Tipp wie es klappt?

Anne von GrüneSmoothies.de

Lieber Peter,
ja, die Nicecreams klappen auch im primo, allerdings gehts tatsächlich einfacher mit ein bisschen zusätzlicher Flüssigkeit. Ich gebe immer ein klein wenig Wasser oder Sahne dazu (mit Sahne ist es dann aber nicht mehr vegan...) In die Schoko-Nicecream gibts ja z.B. einen Espresso dazu, dann funktioniert es sehr gut. Vielleicht haben andere primo-Besitzer noch andere Tipps?
Herzliche Grüße
Anne

Bin etwas verwundert, dass die Haselnüsse für die Schoko-Nicecream vor dem mixen zerkleinert werden sollen!?

Anne von GrüneSmoothies.de

Liebe Melanie,
vielen Dank für Deine Nachfrage. Naja, die Rezepte haben Carla und Svenja für alle Nicecream-Interessierten entwickelt - also auch für solche, die einen weniger starken Standmixer in ihrer Küche stehen haben. Bei allen Mixern aus unserem Shop: https://gruenesmoothies.de/shop/ ist es aber tatsächlich nicht nötig, die Haselnüsse vorher kleinzuhacken, da hast Du recht.
Danke und Dir einen guten Start in die Woche - vielleicht ja mit einer leckeren Nicecream,
Anne

War gerade sehr irritiert über das Wort "Handsamen" im letzten Rezept. Bevor ich Hand anlege, um an den Samen zu kommen: Sind da vielleicht Hanfsamen gemeint?

:o)))))))))))))))) Sehr geile Nachfrage...

Anne von GrüneSmoothies.de

Lieber Robert,
vielen Dank für Deinen Hinweis, haben wir gleich geändert. Ja, hier sind natürlich Hanfsamen gemeint, zB. die geschälten Bio-Hanfsamen von Govinda.

Viele Grüße
Anne

Danke für die schnelle Antwort. Mich hatte ja vor allem stutzig gemacht, dass das Wort zwei Mal vorkam. Entsprechend könnt ihr es weiter unten auch noch ändern (im Fließtext). So oder so freu ich mich auf meine ersten Nicecream-Versuche.

Nora von GrüneSmoothies.de

Danke für Deine Rückmeldung, ist jetzt alles korrigiert. Viel Spaß beim Experimentieren & Genießen der Nicecreams!

Annika Rojas Gonzalez

Hallo,

ich bin auch ein riesen Fan von Nicecream, ich esse sie mindestens 2 mal die Woche (wenn ich daran gedacht habe, genügend Bananen oder andere Früchte einzufrieren;) )

Der Vitamix ist schon ein geniales Gerät, da ich auch morgens schon Smoothies trinke, ist er bei mir im Dauereinsatz.

Und außerdem habe ich einen Smoothie Lieferdienst in München für grüne Smoothies gegründet, bei dem die Vitamixer auch heiß laufen 😀

Falls ihr mal vorbeischauen möchtet: http://www.nikasgreens.de

Ansonsten ist eure Seite echt top, dort finde ich immer wieder tolle Anregungen und Ideen! Danke dafür!

Liebe Grüße

Annika

Katharina von GrüneSmoothies.de
Katharina von GrüneSmoothies.de

Liebe Annika, das freut uns, das unsere Seite Inspiration schafft. Und eine schöne Idee einen Grünen Smoothie-Lieferservice anzubieten. Liebe Grüße Katharina.

Hallo, gibt es für den Bianco auch einen

solchen kleinen Mixtopf?

Kazuo von Grüne Smoothies.de
Kazuo von Grüne Smoothies.de

Hallo Dagmat, über welchen Bianco reden wir genau? Wenn es der primo ist, leider nein und wenn Du einen forte, puro oder diver Dein Eigen nennst, brauchst Du gar keinen kleinen Mixbehälter, weil die Behälter so schmal unten zu laufen, dass man mit dem Stopfer gut die Eismasse vom Behälterrand nach unten kratzen kann, beim mixen. Beste Grüße Kazuo

Grüne Smoothies Kurs

Teile diesen Beitrag mit Freunden!