Gundermann

Eingestellt von am 28.05.2014
Gundermann

GUNDERMANN (Glechoma hederacea) ist angesagt, wenn es um Detox  also „Entgiften, Ausleiten & Regenerieren“ geht. Er bindet Giftstoffe und Schwermetalle. Darum setzt die Volksmedizin seit der Zeit der Kelten auf die wild-würzige Gundelrebe.Schon einige Blättchen geben eurem nächsten grünen Smoothie ein tolles Aroma und entfalten ihre wohltuende Wirkung.

Wenn ihr den eher unauffälligen Kriecher im Halbschatten erst einmal für euch entdeckt habt, werdet ihr ihn überall finden: meist im Halbschatten, gern unter Büschen und Bäumen.

Eigenschaften von Gundermann

Gesundbringende Wirkungen werden ihm viele nachgesagt, vor allem bei

  • Heuschnupfen
  • Magenschleimhautentzündungen
  • chronischer Bronchitis
  • chronischem Schnupfen

Verwendung von Gundermann

Die berühmte Phytotherapeutin Ursel Bühring empfiehlt den Gundermann aufgrund seines hohen Gerbstoffgehalts zum aktuten Binden von Schwermetallen (z.B. Quecksilber beim Entfernen von Amalgam-Plomben) und berichtet über eine lange Tradition zur Vorbeugung von Bleivergiftungen bei Büchsenmachern 😉 (Bleikugeln) und Malern (Bleiweiß). Diese tranken gern Gundermanntee als Präventionsmaßnahme. Was die wenigsten wissen: auch Pestizide werden durch Gerbstoffe gebunden.

Diesem Gedanken folgend würde ich die Verwendung von 4-5 Blättchen in Tee oder Smoothie vor allem denjenigen Altbaubewohnern empfehlen, die nicht sicher sind, ob ihr Wasser noch durch Bleirohre fließt. Vor allem in Berlin ist dies häufig der Fall. Pflanzt euch den wohlschmeckende und nützliche Pflänzchen am besten einfach in einen Balkonkasten!
Mit diesem Post möchte ich mich von euch als Gastbloggerin bei Grüne Smoothies erst einmal verabschieden. Die Wiese ruft. Und ich schreibe nach meinem Buch „Wilde Grüne Smoothies“ an einem neuen Buch für euch! Wenn ihr mehr über Wildkräuter – unser heimischen Superfoods – wissen wollt, könnt ihr euch für meinen Newsletter eintragen. Gefällt euch das?

Bis dann – liebe Grüße aus dem Grünen

Eure Herbalista

 

5 Wildkräuter-Smoothie-Rezepte als PDF

Möchtest Du unsere Lieblings-Rezepte für Wildkräuter-Smoothies als PDF zugeschickt bekommen, dann trage Dich jetzt hier ein.*

     

* Die Eintragung mit Deiner E-Mail-Adresse ist 100% kostenfrei. Durch die Eintragung erlaubst Du uns, Dir unseren Newsletter mit Rezepten, Angeboten und Infos zu schicken. Der Zusendung kannst Du natürlich jederzeit widersprechen. Hierfür ist in jeder E-Mail ein Link zur Abmeldung zu finden. Bei Problemen wende Dich bitte an hallo@gruenesmoothies.de.

herbalista

herbalista

Gabriele Leonie Bräutigam ist staatlich zertifizierte Kräuterführerin. Die Autorin des Buches „Wilde Grüne Smoothies" erforscht seit Jahren die Anwendung der Wildkräuter in traditioneller Küche und Volksheilkunde in Rezepten und Rezepturen. Nach dem Studium von u.a. Soziologie, Germanistik und Philosophie arbeitete sie 20 Jahre als Texterin, wurde u.a. 2010 mit dem Best Text Award ausgezeichnet. Ihr Wissen gibt sie in Seminaren, Kräuterwanderungen mit Kochkurs, Workshops, Vorträgen und Fachpublikationen weiter.

Gabriele Leonie Brautigam ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Sohnen in der denkmalgeschutzten Oedmuhle zwischen Franken und der Oberpfalz bei Nurnberg. Mehr über Wildkräuter, Rezepte und Heilwirkungen unter www.herbalista.eu

Kommentare auf Facebook

Kommentar hinzufügen

E-Mail-Adresse ist schon registriert. Bitte benutze Login form oder nenne eine andere.

Du hast einen falschen Nutzernamen oder Passwort eingegeben

Entschuldige, aber Du musst eingeloggt sein, um Kommentare zu schreiben.

Teile diesen Beitrag mit Freunden!