Grüne Smoothies Challenge

Aktualisiert von am 25.02.2017
Challenge-Banner mit zwei befüllten Smoothie-Gläsern und Beerenobst.

Nächster Termin: 22. bis 28. Juni 2017

Sommer, Sonne, Smoothies – zu keiner anderen Jahreszeit schmecken Grüne Smoothies so gut, so aromatisch und vielfältig. Außerdem helfen sie Dir pünktlich zum Sommerstart in Form zu kommen, ein paar Pfunde zu verlieren und ganz nebenbei Haut und Haare mit einer Extra-Portion an Nährstoffen zu verwöhnen. Wir laden Dich daher zu unserer großen Grüne Smoothies Challenge vom 22. bis 28. Juni 2017 ein. Tausche eine Woche lang täglich Dein Frühstück, Dein Mittagessen oder Dein Abendessen gegen einen Grünen Smoothie und lerne unsere besten Sommer-Rezepte kennen. Außerdem versorgen wir Dich mit vielen Tipps für die Zubereitung und den Start mit Grünen Smoothies. Am vierten Challenge-Tag legen wir sogar einen kompletten Detox-Smoothie-Tag ein und trinken 3 grüne Powerdrinks zur Entlastung.

Challenge-Anmeldung verpasst?

Bis zur nächsten Challenge hast Du die Möglichkeit, am 7-Tage-Kickstart teilzunehmen.

 

2er Collage: links bereitet Carla einen Wildkräuter-Smoothie zu; rechts Grüner Smoothie in Glas mit Gänseblümchen-Topping.

Was erwartet mich?

  • Challenge: Du ersetzt 7 Tage lang täglich eine Mahlzeit durch einen Grünen Smoothie –  am besten das Frühstück.
  • Rezepte: Du lernst 9 abwechslungsreiche Grüne Smoothies mit den unterschiedlichsten Zutaten und Sommer-Aromen kennen.
  • Detox-Tag: Am 4. Challenge-Tag laden wir Dich zu einem kompletten Detox-Tag ein, an dem wir alle Mahlzeiten mit einem Grünen Smoothie ersetzen. Dieser Tag dient als Inspiration für einen wöchentlichen Entlastungstag oder für eine mehrtägige Detox-Kur mit Grünen Smoothies.
  • Zubereitungstipps: Wir begleiten die Challenge mit vielen Tipps und Tricks für die Zubereitung Grüner Smoothies.
  • Einkaufsliste: Bereits eine Woche vor Challenge-Start erhältst Du die Einkaufsliste mit den Zutaten.
  • Betreuung: Du erhältst persönliche Betreuung von Svenja & Carla von GrüneSmoothies.de per E-Mail
  • Grüne-Smoothies-Community: Wir laden Dich und Deine Freunde, Familie, Bekannten auf dieser Seite (unten) zum Austausch ein. Zeig uns Bilder Deiner täglichen Smoothie-Kreationen und tausch Dich mit anderen Challengern und uns aus.
  • Zeitraum: Die Grüne Smoothies Challenge findet vom 22. bis 28. Juni 2017 statt.
  • Anmeldeschluss: 21. Juni 2017, 24 Uhr
  • Kostenlos: Die Teilnahme an der Grüne Smoothies Challenge ist kostenlos.

Schüssel mit einem Grünen Smoothie befüllt und Toppings aus Früchten - die sogenannten Green Bowl

Challenge-Anmeldung verpasst?

Bis zur nächsten Challenge hast Du die Möglichkeit, am 7-Tage-Kickstart teilzunehmen.

Wer begleitet die Grüne Smoothies Challenge?

Svenja und Carla beim Zubereiten von Grünen Smoothies.

Wir – das sind Svenja (links)  und Carla von GrüneSmoothies.de – begleiten Dich während der Grüne Smoothies Challenge mit unseren besten Rezepten, geben Dir viele Tipps für den Einstieg mit Grünen Smoothies und verraten Dir unsere kulinarischen Tricks für die Zubereitung. Es ist uns ein Vergnügen, gemeinsam mit Tausenden von Challengern unser Lieblingsfrühstück zu mixen, zu genießen und uns ausgiebig darüber auszutauschen. Dabei entsteht eine gegenseitige Inspiration, die uns immer wieder zu neuen Smoothie-Kreationen beflügelt. Wir freuen uns, wenn Du Teil davon bist.,

Wie kann ich teilnehmen?

Trag Dich einfach ein das Anmeldeformular ein und prüfe Dein E-Mail-Postfach. In der ersten E-Mail klickst Du einfach auf den Bestätigungslink.

Challenge-Anmeldung verpasst?

Bis zur nächsten Challenge hast Du die Möglichkeit, am 7-Tage-Kickstart teilzunehmen.

Was kostet mich die Teilnahme an der Grüne Smoothies Challenge?

Die Challenge ist komplett kostenlos. Wir freuen uns sehr über jeden Teilnehmer, den wir mit unserer Begeisterung für Grüne Smoothies anstecken können. Aus diesem Antrieb entstehen unsere Rezepte und Tipps, die wir gerne mit Dir teilen.

Brauche ich für die Grüne Smoothies Challenge einen Hochleistungsmixer?

Während der Grüne Smoothies Challenge greifen wir auf die gesamte Vielfalt der Blattgrünsorten zurück – d.h. auch faserige Zutaten wie Petersilie oder Wildkräuter sind Teil unserer Rezepte. Diese Zutaten lassen sich am besten von einem Hochleistungsmixer zu feinen und cremigen Grünen Smoothies pürieren, was Dir das volle Geschmackserlebnis ermöglicht. Wenn Du keinen leistungsstarken Mixer zu Hause hast, kannst Du diese Zutaten einfach durch leichter pürierbare Blattgrünsorten wie Baby-Spinat oder Feldsalat ersetzen.

Hast Du noch Fragen zur Grüne Smoothies Challenge?

In unserem FAQ findest Du Antworten auf häufige Fragen. Ist Deine Frage nicht dabei, schreib‘ uns hier.

Grüne Smoothies Challenge mit Svenja und Carla

Wir freuen uns auf den Austausch mit Dir, auf Deine Erfahrungen und vor allem auf eines: ein tolles kulinarisches Smoothie-Erlebnis!!

Herzlich,

Grüne Smoothies Challenge Autogramm Svenja & Carla

Challenge-Anmeldung verpasst?

Bis zur nächsten Challenge hast Du die Möglichkeit, am 7-Tage-Kickstart teilzunehmen.

Wie hat die Challenge bisherigen Teilnehmern gefallen?

Bianca (43)

aus Neuenhagen bei Berlin:
Grüne Smoothies Challenge Testimonial Bianca

Super Challenge. Da man Smoothie-Kombinationen hatte, welche ich mir so nicht zugetraut hätte. Ich fand die Zusendung inklusive der PDF-Ausdruckmöglichkeiten toll.

Nancy (37)

aus Barsinghausen:
Grüne Smoothies Challenge Testimonial Nancy

Am Anfang hätte ich wirklich nicht gedacht, dass ich das durchhalte. Auch war ich so positiv überrascht, wie einfach aber doch sehr lecker die Rezepte waren. Allein wäre ich nie darauf gekommen, Melone mit Avocado, Spinat und Ananas und Kohlrabiblätter z.B. zu mixen. So habe ich auch viele Sachen kennengelernt….Ich esse auch weiterhin kein Toast oder Müsli zum Frühstück, sondern trinke einen leckeren Smoothie.

Ferdinand (62)

aus Südtirol:
Grüne Smoothies Challenge Testimonial Ferdinand

Das war ein einmaliges Erlebnis. Habe noch nie ein solches Programm durchgehalten. Bin total begeistert.

Renate (65) und
Peter (71)

aus dem Kreis Cloppenburg:
Grüne Smoothies Challenge Testimonial Renate und Peter

Einfach Spitze!!! Es ist das Beste, was wir bisher über gesunde und schmackhafte Ernährung erfahren haben. Wir sind total begeistert!!! Die „Grünen“ haben unser beider Leben sehr positiv verändert.

Lara (36)

aus Wuppertal:
Grüne Smoothies Challenge Testimonial Lara

Es hat mir sehr viel Freude bereitet :). Nach ca. 14 Tagen machte mein Mann ganz überrascht folgende Feststellung: „Aber die (Smoothies) sind ja alle grün…“ 😀

Frank (39)

aus Sinzig:
Grüne Smoothies Challenge Testimonial Frank

Hab mich gut gesättigt gefühlt, was mich selbst überrascht hat…

Challenge-Anmeldung verpasst?

Bis zur nächsten Challenge hast Du die Möglichkeit, am 7-Tage-Kickstart teilzunehmen.


     

* Die Eintragung mit Deiner E-Mail-Adresse ist 100% kostenfrei. Durch die Eintragung erlaubst Du uns, Dir unseren Newsletter mit Rezepten, Angeboten und Infos zu schicken. Der Zusendung kannst Du natürlich jederzeit widersprechen. Hierfür ist in jeder E-Mail ein Link zur Abmeldung zu finden. Bei Problemen wende Dich bitte an hallo@gruenesmoothies.de.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Carla von GrüneSmoothies.de

Carla von GrüneSmoothies.de

Auf den ersten Schluck verliebt. Das war 2010. Da mixte mir eine Freundin meinen ersten Grünen Smoothie. Seitdem sind Grüne Smoothies mein absolutes Lieblingsfrühstück. Schnellstens zubereitet starte ich leckerst und wohlst genährt in den Tag. Soviel Superlativ am Morgen tut bis zum Abend gut. Der schöne Nebeneffekt: Ohne Verzicht oder Ernährungsdogma reguliert der Grüne Smoothie wie von selbst die Beziehung zu meinen Genussfreunden Kaffee, Schoko&Co.

Carla gibt Workshops für Einsteiger und ist u.a. zuständig für Social Media und Kommunikation.

Kommentare auf Facebook

Kommentar hinzufügen

E-Mail-Adresse ist schon registriert. Bitte benutze Das Login-Formular oder nenne eine andere.

Du hast einen falschen Nutzernamen oder Passwort eingegeben

Entschuldige, aber Du musst eingeloggt sein, um Kommentare zu schreiben.

1589 Kommentare

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst

Die Rezepte waren super! Überraschenderweise fand ich "die Bitteren" fast am besten 🙂 Ich freue mich auf die nächste Challenge denn man merkt, wie gut es einem dabei geht - und wie einfach es doch ist! Vielen Dank und macht weiter so!

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Danke, liebe Lola für Dein Challenge-Feedback. Mir geht´s mit dem Bitteren genauso wie Dir! Seitdem ich Endivien für den Grünen Smoothie entdeckt habe, liebe ich die Bitternoten. Bis zur nächsten Challenge. Herzlich, Carla

Hallo ihr Lieben,
diese war mein zweite Challenge, wobei ich die erste aus Bequemlichkeit abgebrochen habe. Diese hab ich durchgezogen - auch den Detox-Tag - und es war überhaupt kein Problem! Ich habe mich super gefühlt. Habe die Challenge mit Basenfasten kombiniert und auf diesem Weg 1,5 kg abgenommen. Nachdem ich am Wochenende Pizza und Kuchen gegessen habe, gönne ich mir heute wieder einen Detox-Tag. Das möchte ich jetzt regelmäßig machen. Ich fühle mich total wohl damit. Vielen lieben Dank für eure kreativen Anregungen und Rezepte!!!

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Liebe Irene, wow - was für ein tolles Challenge-Ergebnis.Glückwunsch - auch zum Detox-Tag! Wir finden auch, dass so ein Entlastungstag total Sinn macht - super, dass Du ihn regelmäßig einführen willst. Wir sind auch dabei 🙂 Herzliche Grüße, Carla

Meine zweite Challenge und ich war wieder begeistert. Die Smoothie tun mir einfach gut, mein Körper dankt es mir mit einem guten Immunsystem. Abgenommen habe ich leider nur wenig. Ich kann nicht sagen das es einen Lieblingssmoothie gab. Ich fand alle sehr lecker, auch die Detox 🙂 bin Ostern auch in Berlin und hoffe das ihr Ostersamstag eine offene Tür habt ... Lieben Gruß

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Liebe Heike, danke für das schöne Challenge-Feedback. Toll, dass Dir alle Smoothies geschmeckt haben. Komm gerne Ostersamstag vorbei! Herzlich, Carla

Auch ich liebe diese Challenges von euch - die Rezepte dieses Mal sind die Wucht und sehr lecker; danke dafür. Ich trinke seit Mai 2016 jeden Morgen einen grünen Smoothie zum Frühstück und habe dadurch trotz großem Stress auf der Arbeit und vielen kranken Menschen den Winter ohne Erkältung über standen... Auch dafür vielen Dank an euch und die viele Mühe, die ihr euch macht.

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Danke für das schöne Feedback. Super ja auch für Dich, dass Du Dich nicht angesteckt hast. Einen schönen Frühjahrstart für Dich, Carla

Ich finde euch richtig klasse!! Eure Seite, eure Ideen, eure Mails und euer Auftreten sind fantastisch. Euer Konzept ist schlüssig und sehr gut durchgeplant. Ich habe auch bereits das zweite Mal an einer Challenge von euch teilgenommen und konnte auch Freunde ermutigen mitzumachen. Ich fühle mich durch die Smoothies wesentlich fiter und wohler. Vielen Dank an euch

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Danke auch Dir, liebe Silvana, für das schöne Feedback. Wir wünschen Dir einen wundervollen Frühling und hoffentlich bis bald, Carla

Hallo zusammen, es war meine erste Challenge und hat mir großen Spaß gemacht. Ich fand alle smoothies sehr lecker aber meine Favoriten sind der Green Guru, Colon Cleanser und Grashüpfer (hier passt der Name auch perfekt)! Meine Kinder lieben den Colon Cleanser und wollen ihn am liebsten jeden Tag trinken. Großartig Pfunde verloren habe ich leider nicht....ich hoffe aber ordentlich entgiftet?! Bekommt man das eigentlich irgendwie mit????? Euch allen vielen Dank und bis zum nächsten Mal! Melanie

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Danke an Dich - für Feedback und Teilnahme. Wie schön auch, dass Deine Kinder den Colon Cleanser mögen - ist ja auch echt lecker! Wenn Du täglich Grüne Smoothies trinkst, ist das ja eine sanfte Detox-Maßnahme - die Du nicht unbedingt unangenehm zu spüren bekommst. Wie z.B. beim Fasten. Alles Gute für Dich, Carla

Es war meine erste Detox Challenge. Vielen Dank für die tollen Rezepten. Besonders hat es mir Red Detox angetan. Ich fühle sehr wohl. Beim nächsten mal bin ich bestimmt wieder dabei und werde bis dahin weiter grüne Smoothies trinken.

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Vielen Dank fürs Feedback. Red Detox ist bestimmt auch im Sommer toll - zur Himbeerenzeit. Dann einfach frische Himbeeren und ein paar Eiswürfel verwenden. Lieben Gruß, Carla

So eine Challenge bringt mir Inspiration und Motivation, daher bin ich gerne beim nächsten Mal wieder dabei! Ich hab auch etwas abgenommen, allerdings verzichte ich aktuell (Fastenzeit) auf Süßigkeiten, Snacks und zugesetzten Zucker, was wohl eher der Grund sein wird. Die Smoothies haben mir diesen Verzicht jedoch sehr erleichtert und versüßt. Ich mochte sie fast alle gern, die bitteren haben mich positiv überrascht. Fenchelschampus hat mich nicht überzeugt, obwohl ich Fenchel eigentlich gern mag. Ich fand ihn etwas fad und die Konsistenz war irgendwie so "plörrig"... 🙂 Insgesammt aber trotzdem ok und gut trinkbar.
Der heutige SPITZE war für mich der krönende Abschluss: perfektes, leuchtendes Grün mit den kleinen schwarzen Punkten von der Maracuja drin, die zum Kauen animieren, optimale Cremigkeit und natürlich ein umwerfender Geschmack! Vielen Dank dafür! werde noch ein paar Tage weiter machen!

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Danke auch an Dich, liebe Gabi, für diesen ausführlichen Kommentar. Ist schon gigantisch, wie schnell man abnimmt, wenn man Zucker sein lässt - und am besten noch dazu auch Weißmehlprodukte. Alles Gute für Dich - einent schönen Frühlingsstart.

Alexandra Ferretti-Lenz

Hallo und herzliche Grüße zum Abschluss aus Italien. Es war wirklich toll und beim nächsten Mal möchte ich gerne nochmal mitmachen.
Bis dahin mache ich weiter und gewöhne mich an die Smoothies. Ich hatte null Erfahrung; fand sie sehr lecker, doch die ganze Menge war mir immer zu viel, also habe ich ein bisschen mit dem Hunger gekämpft. Allerdings habe ich durch den Smoothies fast jeden Mittag auf Pasta und co verzichten können, kaum Brot gegessen und eine Woche kein Cappuccino und 2. Espresso getrunken.
Das Frühstück ist auch wieder gesünder geworden (selbstgemachtes Müsli).
Mein Mann hat auch immer die Hälfte des Smoothies vertilgt, mein Sohn (12) war von den meisten Smoothies begeistert, sodass auch der Jüngere (9) fleißig probiert hat.
Es war also ein grosser Family-Spass, mit Gesundheitskick auf ganzer Linie.
Ostern kommen wir in Berlin bei Euch im Laden probieren 😉
Ciao! Grazie mille!

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Liebe Alexandra, wie schön, wie toll - wie super, dass alles bei Euch geklappt hat. Die Versuchungen in Italien sind ja immer so groß, dass der Smoothie einen echt retten kann vor der Überdosis Weißmehl. So geht`s zumindest mir, weshalb ich in Italien immer einen Mixer dabei habe - habe darüber sogar mal geschrieben. Falls Dich das interessiert: https://gruenesmoothies.de/blog.php/vitamix-s30-test-urlaub/ Toll, dass Du uns besuchen kommst. Gibt am besten kurz vorher Bescheid, da ich nicht an allen Tagen vor Ort in Kreuzberg bin. Tanti saluti, Carla

Alexandra Ferretti-Lenz

Hi. Ja toll. Das passt alles so.
Ich hatte schon im Interview der Fastenwoche neulich gehört, dass Du auch mit Italien verwebt bist und da hattest Du ebenfalls von Deinem Mixer im Gepäck und Weissmehl gesprochen.
Am 1. April organisiert eine Freundin hier in Italien eine Wildkräuterwanderung mit einer Expertin, da bin ich auf jeden Fall dabei und bilde mich fort.
Auch der Abschnitt in Deinem link über faserfreie Smoothies ist hilfreich, denn genau das hat mich am MEHR trinken gehindert.
Der grüne Guru ist mir durch meinen Aussetzer am Sonntag entwischt, den möchte ich heute nachholen. Geht der auch ohne Gurke? Die bekomme ich hier absolut nicht.
Oder hast Du eine Alternative? Tomaten?
Herzlichen Gruß und Dank.
Ich melde mich.
Alexandra Ferretti-Lenz

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Ja, echt witzig - freu mich aufs persönliche Kennenlernen im April. Beim Green Guru könntest Du die Gurke am ehesten mit Honig- oder Galiamelone ersetzen. Tomate passt nicht. Ich würde einfach abwarten, bis es die Zutaten wieder gibt. Bis ganz bald, Carla

Alexandra Ferretti-Lenz

Ok. Danke aus der Mixer Küche.

Liebes Smoothie-Team, das ist ein perfekter Start in die Smoothie-Zeit für mich. Herzlichen Dank für die tollen Rezepte 🙂
Ich bin jetzt so motiviert, dass ich den Kauf eines Hochleistungsmixers nun doch vorgezogen habe und freu mich schon auf den S30, der mir das Smoothen bald beschleunigen und rund um verbessern wird :DDD

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Das freut uns sehr! Grüne Smoothies sind einfach unwiderstehlich. Wir wünschen Dir umso mehr viel Freude und Genuss mit Deinem neuen Mixer!. Herzlich, Carla

Soeben gab es den letzten Smoothie der Challengewoche. Schade, hätte gern noch mehr neue Kreationen ausprobiert. Ein Favorit kann ich nicht benennen, waren alle super lecker, auch die bitteren. Was nicht ganz so meinen Geschmack getroffen hat, war Chicolanto. Wurde aber auch bis auf den letzten Tropfen ausgetrunken. Danke für die tolle Woche.

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Wie schön, dass Dir die Smoothies so gut geschmeckt haben. Koriander ist speziell im Geschmack - mit diesem Urteil bist Du nicht alleine. Aus Detox-Sicht ist dieses Kraut aber einfach super. Für Chiccolantro braucht man extrem gute, süß-saftige Birnen - sonst wird`s schwierig. Herzlich, Carla

Hallo Carla,
für mich waren alle Smoothies sehr, sehr lecker. Was mich unwahrscheinlich gewundert hat, war der Fenchel Schampus. Ich bin überhaupt kein Fenchelfreund (im gekochten bzw. geschmorten Zustand) und war sehr, sehr skeptisch. Ich kann nur sagen... er war sau lecker😋. Werde dem Smoothie am Tag in Zukunft auf alle Fälle treu bleiben, freu mich auf die nächste Challenge u hoffe auf neue Rezepte😊👍🏼 Weiter so, einfach super.
Grüssle aus Stuttgart

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Liebe Dani, danke auch Dir für das schöne Feedback. FENCHEL SCHAMPUS hat eine riesige Fangemeinde, weil er einfach überrasscht. Ging uns bei der Rezeptentwicklung genauso. Schön, dass auch bei Dir nach der Challenge vor der Challenge ist 🙂 bis zum nächsten Mal, Carla

Hallo,
letzter Tag. Morgen ist eh mein Fastentag und Freitag gibt es wieder grüne Smoothies😀 was jetzt häufiger in meine Drinks kommt? Passionsfrucht, Staudensellerie, Chicoree, Fenchel! Wirklich lecker. Nächstes Mal bin ich wieder dabei.

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Toll! Alles Gute für Dich und herzlichen Dank auch nochmal Dich fürs Mitmachen. Carla

Ich habe das erste Mal mitgemacht und bin sehr begeistert. Vielen lieben Dank für eure Einkaufsliste, die Rezepte und die Tipps. Ihr macht das wirklich richtig toll. Danke für euren Einsatz und die Liebe die ihr in eure Arbeit steckt.

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Danke auch an Dich, liebe Inni, fürs Mitmachen und die schöne Rückmeldung.

Hallo ihr Lieben!
Nun habe ich auch meinen letzten Smoothie verrückt und damit die Challenge beendet. Ich muss sagen es hat mir super viel Spaß gebracht die Rezepte auszuprobieren. Mein Liebling ist der Grashüpfer. Allerdings konnte ich auch oft nicht das Rezept genauso über nehmen. Habe die Rezepte aber alle gespeichert und werde sie ausprobieren wenn ich wieder in Deutschland bin (September). Ich habe tatsächlich etwas abgenommen. Ich weiß nicht ob es direkt am grünen Smoothie liegt oder daran, dass ich durch den Smoothie mich auch "gezwungen" gefühlt habe auch bei den anderen Mahlzeiten gesund zu essen.
Auf jeden Fall werde ich weiterhin grüne Smoothies trinken.
Vielen, vielen Dank für die Challenge, die leckeren Rezepte und die tolle Betreuung. Bin nächstes mal auf jeden Fall wieder dabei!
Daaanke!

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Liebe Marlene, schön, dass die Challenge bei Dir so gut angekommen ist. Hast Du denn den Grashüpfer mit Weizengras machen können? Grüne Smoothies bringen es ja auch ein Stück weit mit sich, dass man irgendwie auf eine gesündere bzw. bewusstere Ernährung achtet. Auch, weil man direkt danach keine Gelüste auf Fettiges, Süßes etc. hat. Das finden wir ja auch so genial. Danke für Deine Teilnahme und bis zum nächsten Mal. Carla

Mir hat es auch wieder großen Spaß gemacht, die sehr unterschiedlichen und so vielseitigen Rezepte auszuprobieren, vielen Dank!
Alle haben mir sehr gut geschmeckt, auch wenn der COLON CLEANSER zu süß war (und ich mag süß normalerweise) und der SPITZE heute sehr nach Kohl geschmeckt hat...
Freu mich schon auf die nächste Challenge und werde weiter morgens meinen grünen Smoothie genießen :-))
LG aus München

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Danke für schöne Feedback und bis zum nächsten Mal, herzlich Carla

Hallo, mir hat es so gut getan und bin jedes Mal aufs Neue begeistert. Ich kann nur ein großes Lob aussprechen und super das ihr motiviert 😊

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Danke auch an Dich. Toll, dass Du mitgemacht hast und Dich motivieren lässt!

Das war meine 2. Challenge bei euch. Ein absoluter Zugewinn für mich. Genial vorbereitet mit der Einkaufsliste und geschmackvolle Rezepte. Danke!!

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Oh wie schön - Danke für tolle Feedback, Carla

Hallo ihr Lieben!
Ich habe erst am Sonntag mit der Challenge begonnen. Den Detox-Tag habe ich auf gestern vorverlegt und er hat mir echt gut getan. Selbst eine Stunde Jumping-Fitness am Abend war kein Problem. Ich habe die Challenge in eine Woche Basenfasten eingebaut und finde, das passt super zusammen! Vielen Dank für all eure Tipps und Infos!!!

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Super Idee - so mache ich es auch, wenn ich Basenfasten mache. Passt genial zusammen. Alles Gute weiterhin, Carla

Es war einmal mehr eine Klasse Challeng! Vielen Dank für eure Mühe und die tollen Rezepte, jeder für sich kommt in meine Sammlung, mein persönliches Highlight war der Detox Tag, der nach Wiederholung schreit...Bis zum nächsten Mal..glg

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Super! Genau das wollten wir erreichen, dass der Detox-Tag zu mehr inspiriert. Es ist super, wenn man 1-2 Entlastungstage im Monat schafft, denn man macht sich so die Ernährung bewusster.