auf Lager, direkt lieferbar

Bianco Piano weiß
Bianco Piano weiß Bianco Piano schwarz Bianco Piano Schwarz mit Zutaten Bianco Piano mit Zutaten video BIANCO piano weiß Bianco Piano schwarz

Verfügbarkeit: Auf Lager

Bianco Piano

* Notwendige Felder

EUR

Regulärer Preis: 249,00

Special Price 242,72 

inkl. MwSt zzgl. Versandkosten.
Versand nach DE ab 49.- gratis.
auf Lager, direkt lieferbar
ODER

Warum ist der eigent­lich nicht teurer?

Bianco Piano schwarz vor Holzwand

Du suchst einen leistungs­starken Mixer, der sich einfach bedienen lässt und mit dem Du alle beliebten Mixer­zube­reitungen herstellen kannst? Kleine wie große Mengen von Grünen Smoothies, Ingwer Shots, Mandel­milch oder Nicecream. Und das möglichst zum kleinen Preis?
Deine Wünsche erfüllt alle nur einer: Bianco Piano. Ehrlich gesagt wundern wir uns selber, warum dieser Hoch­leistungs­mixer nicht teurer ist. Denn selbst das Green-Smoothie-Programm überzeugt mit einem cremigen Grünen Smoothie, der uns schlicht­weg beein­druckt hat.

Highlights des Bianco Piano

  • Leistungs­starker Motor: max. 28.000 Um­drehungen pro Minute bzw. 1.250 Watt sorgen für beein­druckende Mix­ergebnisse.
  • Multi­funktio­naler 2-Liter-Behälter: Alle Mixer­zuberei­tungen sind möglich, kleine wie große Mengen.
  • Einfache Bedienung: Neben einem Zeit­programm für (Grüne) Smoothies lässt sich der Piano einfach über Tasten steuern.
  • Leicht­gewicht: Sehr leichter 2-Liter-Behälter (1 kg) aus BPA-freiem Kunst­stoff (Tritan). Das weiß man zu schätzen, wenn man einen voll­ständig mit Smoothe befüllten Behälter in Flaschen gießt.
  • Garantie: 2 Jahre
Bianco Piano mit Zutaten vor Holzwand

Übersicht

Zubereitungs­möglich­keiten mit dem Bianco Piano

Mit dem Bianco Piano Grüne Smoothies oder Nicecream zubereiten

Der Bianco Piano ist eine Allround-Maschine für jegliche Mixer­zube­reitungen. Du kannst damit flüssige Zube­reitungen wie Smoothies, Mandel­milch oder Ingwer Shots ab 250 ml bis 2 Liter herstellen. Gleich­zeitig gelingen aber im Bianco Pianco auch kleinere Mengen an dick­flüssigen Konsis­tenzen wie z.B. bei Nicecream, Pesto oder Hummus - ab ca. 400 ml. Das ist ein klarer Vorteil, da diese Zube­reitungen nicht von langer Haltbar­keit sind - im Falle von Nicecream sogar à la Minute serviert und verzehrt werden sollten.

  • cremig-feine Grüne Smoothies
  • leckere Frucht- und Gemüse-Smoothies
  • vegane Pflanzen- und Nussmilch wie z.B. frische Mandel­milch
  • à la Minute Eis­kreationen wie Frucht-Sorbets, Frozen Yoghurt oder gesunde Nicecream
  • Dips und Saucen
  • himmlisch cremiger Hummus aus Kicher­erbsen oder Bohnen
  • durch Reibungswärme erhitzte heiße Suppen wie z.B. eine Tomaten­creme­suppe
  • gesunder und vitaler Babybrei
  • selbst gemachtes Nussmus
  • flüssige Teig­zube­reitungen - z.B. für Pancakes, Muffins oder Crepes
  • frisch gemahlener Kaffee oder frisch gemahlenes Mandel­mehl
  • Crushed Ice

↑ nach oben

Handhabung und Bedienung des Bianco Piano

Bianco Piano Bedienung
Bianco Piano Bedienung

Grüne Smoothies Zeit­programm

Da die Smoothie-Zube­reitung zu den wichtig­sten gehört, gibt es beim Bianco Piano extra ein Zeit­programm hierfür. Dies lässt sich einfach starten:

  1. Wecken des Mixers aus dem Standby-Modus durch Drücken der "ON/OFF"-Taste
  2. Drücken der "Grüne Smoothies"-Taste
  3. 1:26 min. warten oder vor­zeitig beenden mit Druck auf die "ON/OFF"-Taste

Alternativ lässt sich auch ein Timer ein­stellen:

Manueller Modus

  1. Wecken des Mixers aus dem Standby-Modus durch Drücken der "ON/OFF"-Taste
  2. Einstellen der Mixdauer in Minuten mit der linken (+/-)-Taste.
  3. Einstellen der Geschwindig­keit mit der rechten (+/-)-Taste
  4. Starten mit Drücken der "RUN"-Taste

Das Grüne-Smoothies-Programme ist für die meisten Zube­reitungen, wie Smoothies und Shakes, sowie für die Reinigung voll­kommen aus­reichend und zaubert im Hand­umdrehen cremige Smoothies. Für längere Mixzyklen, wie Suppen, die man im Mixer durch Reibungs­hitze erwärmen möchte, kann der Timer verwendet werden.

Bianco Piano Mixbehälter und Deckel

Auch das Handling des Piano-Mix­behälters ist äußerst angenehm: Der Deckel rastet spürbar ein und lässt sich sicher ver­schließen. Aufgrund des geringen Behälter­gewichts von nur 1 Kg liegt der Mix­behälter selbst im voll befüllten Zustand gut in der Hand.

↑ nach oben

Wie laut ist der Bianco Piano?

Der Bianco Piano bewegt sich mit 84 dB (Dezibel) bei Maximal­geschwindig­keit mit 1,5 l Wasser sehr un­auf­fällig im Durch­schnitt der Stand­mixer seiner Leistungs­klasse.

↑ nach oben

Empfohlenes Zubehör für den Bianco Piano

Für die Reinigung des Mix­bechers empfiehlt sich unsere Reinigungs­bürste.

Reinigungsbürste für Mixbehälter
Reinigungsbürste für Mixbehälter, Entsafter & Flaschen

Regulärer Preis: 7,90

Special Price 7,70 €

Da der Bianco Piano, wie alle Bianco Mixer auch im Stand-By-Betrieb leuchtet, empfehlen wir einen Stromspar-Adapter, dessen An­schaffungs­kosten sich schnell amor­tisieren:

Stromspar-Adapter
Stromspar-Adapter mit 2-poligem Drehschalter

Regulärer Preis: 9,90

Special Price 7,70 €

↑ nach oben

Technische Daten zum Bianco Piano (Bianco di Puro Piano)

Bianco Piano Kabelaufwicklung und mit Grünem Smoothie befüllter Mixer
  • Messer­spitzen­geschwindig­keit: 215 km/h (mit 1,5 l Wasser)
  • Leistung: 220 - 240 Volt / 50 Hz - 60 Hz; 1250 Watt
  • Umdrehungen: 10000 U/Min. (Stufe 1) bis 28000 U/Min. (Stufe 8)
  • Maße (Breite x Höhe x Tiefe): 22 x 48 x 22 cm
  • Gewicht: ca. 5,02 kg
  • Material: 100% Tritan-Kunststoff (BPA-frei); Speisen bis 100° erwärmbar
  • Bedien­elemente: Display mit 8 Tasten
  • Behälter: Bianco 2-Liter-Behälter inkl. Stopfer TM
  • Volumen des Mix­behälters: 2 Liter
  • Messerart und Material: 4 Messer aus Edelstahl; HCS (Japan)
  • Sicherheit: Über­hitzungs- und Über­lastschutz, Sensor für Mix­behälter­erkennung
  • Zertifikation / Standard: CE, EMC, CB, LVD, CCC, PAH

↑ nach oben

Sicherheits­merkmale des Bianco Piano

Bianco Piano schwarz mti Zutaten befüllt
  • Überhitzungs­schutz: Wird der Motor zu stark belastet, was bei zäh­flüssigem Mixgut vorkommen kann, stellt sich der Motor auto­matisch ab, um abzu­kühlen. Sobald der Motor abgekühlt ist, kann der Bianco Piano wieder ein­gesetzt werden.
  • Behältersensor: Nur wenn ein passender Behälter auf­gesetzt wird, kann der Bianco Piano aktiviert werden.

↑ nach oben

Bianco Piano (Bianco di Puro Piano) Liefer­umfang:

  • Motorblock Piano
  • 2-Liter-Behälter aus BPA-freiem Kunst­stoff (Tritan)
  • passender Stopfer TM
  • Deckel inkl. Deckel­einsatz
  • Bedienungs­anleitung in deutsch inkl. Rezept­ideen

↑ nach oben

Garantie des Bianco Piano

  • Motorblock: 2 Jahre
  • Behälter: 2 Jahre
  • Stopfer: 2 Jahre

Vollständige Garantie­bedingungen »

↑ nach oben

Bianco Piano Test vom Mind­Builder

Der "MindBuilder" hat unser Ingwer­shot-Rezept im Bianco Piano getestet. Wie der Bianco Piano sich in der Praxis macht, erfährst Du im Video.

↑ nach oben

Bianco Piano Alter­nativen

Bianco Piano vs. Bianco Primo Plus

Vorteile des Bianco Piano:

  1. Mixvolumen: Der Piano kann 250 ml bis 2 Liter mixen. Damit sind also sowohl kleinere Mengen als auch größere Mengen möglich im Vergleich zum Primo Plus.
  2. Wärme­entwick­lung: Der Bianco Piano hat kaum Wärme­entwick­lung in den ersten 1,5 Minuten. Eiswürfel sind daher nur nötig, wenn man den Smoothie wirklich kalt mag.
  3. Behälter-Gewicht Der Piano-Behälter ist mit ca. 1 kg Gewicht ein Leicht­gewicht unter den Mix­behältern in diesem Leistungs­segment. Er ist ganze 350 g leichter als der aktuellste Bianco Primo Behälter, welcher allerdings nur 1,5 Liter Volumen hat.
  4. Kabelaufwicklung: Der Bianco Piano verfügt über eine Kabel­aufwick­lung, damit nur die Kabel­länge aus dem Mixer heraus­kommt, die bis zur Steckdose benötigt wird.
  5. Stabiler Stand: Aufgrund der recht­eckigen Grundfläche des Motor­block steht der Mixer bomben­fest auf der Arbeits­platte, während der Primo schon mal leicht schaukeln kann durch eine Unwucht.

Nachteile des Bianco Piano:

  1. Höhe: Die 2-Liter-Füllmenge gegenüber den 1,5-Litern beim Primo machen den Bianco Piano immerhin 6 cm höher. Bei niedrigen Hänge­schränken kann das ent­scheidend sein.
  2. Bedienung: Mit der Drehrad-Bedienung ist der Primo Plus intu­itiver zu handhaben. Allerdings sind die be­nötigten Knöpfe sehr schnell antrainiert.

Worin sich die beiden kaum unter­scheiden:

Mixergebnis: Das Mix­ergebnis ist im Preis­segment unter 300 EUR bei beiden (!) Mixern wirklich erst­klassig!

↑ nach oben

Bianco Piano vs. Bianco Panda

Vorteile des Bianco Piano

  1. Preis: Der Piano ist preislich attrak­tiver.
  2. Vielseitigkeit: Durch den kleineren Behälter­boden ist der Piano auch in der Lage dick­flüssige Zu­berei­tungen, wie Nice­creams ab 400 ml her­zu­stellen. Beim Panda geht es erst ab 700 ml los.

Nachteile des Bianco Piano gegenüber dem Bianco Panda

  1. Garantie: Auf den Piano-Motor­block gibt es nur 2 statt 5 Jahre Garantie

Bianco Piano vs. Bianco Diver Square

Vorteile des Bianco Piano

  1. Preis: Der Piano ist günstiger.
  2. Vielseitigkeit: Der Piano kann mehr. Sowohl von der Menge her, als auch von den Zu­berei­tungen. Während der Bianco Diver Square als reine Smoothie-Maschine konzipiert ist, kann man im Piano zum Beispiel auch Nice­creams zubereiten.

Nachteile des Bianco Piano gegenüber dem Bianco Diver Square

  1. Optik: Das Bianco Diver Square Bedien­feld wirkt doch deutlich auf­geräumter und hoch­wertiger. Außerdem bleibt es trotz ange­schlossenem Strom aus, bis die AN-/AUS-Taste gedrückt wird.
  2. Höhe: Das Bianco Diver Square ist mit ca. 44 cm deutlich kleiner und passt unter jeden Hänge­schrank. Dies ist vor allem dem kleineren Behälter zu verdanken, der auch in flachen Spül­becken problem­los zu reinigen ist.

↑ nach oben

Fazit

Der Bianco Piano ist ein super Hoch­leistungs­mixer, der ein feines Mix­ergebnis zaubert, welches mit den "Großen" von Bianco mithält, wenn nicht sogar über­trifft. Positiv fallen vor allem das ausge­zeichnete Mix­ergebnis ohne jegliche Er­wärmung auf. Zudem kann der Piano sowohl kleinere Mengen (ab 250 ml) als auch größere Mengen (bis 2 Liter) zu­bereiten. Damit ist er eine absolute Allround-Maschine, die für Singles als auch Groß­familien gleicher­maßen gut geeignet ist. Bei der Einsatz­vielfalt und dem Mix­ergebnis hätten wir den Piano eher in der Preis­region über 400 EUR vermutet.

↑ nach oben

Fragen & Antworten zum Produkt

Stelle eine Frage zu diesem Produkt

Fragenanzahl: 21

Hallo, danke für die sehr informativen Seiten!
Kann man mit dem Bianco Piano auch Leinmehl herstellen?
Die Info wäre noch hilfreich für uns.
Viel Grüße! Susanne

Frage gestellt von Susanne am 25.07.2020 um 11:00 Uhr

Hallo Susanne,

vielen Dank für deine Nachricht.

Mit dem Piano kannst Du auch Leinsamenmehl herstellen, die benötigte Menge in den Mixer geben und dann einfach bis zum gewünschten Feinheitsgrad mahlen.

Generell gilt jedoch: Je öfter hartes Material in dem Behälter verarbeitet wird, desto schneller kann der Kunststoff trübe / blind werden.

Beste Grüße aus Berlin,

dein GrüneSmoothies.de

Beanwortet am 27.07.2020 um 10:06 Uhr

Hallo,
kann man auf den Bianco Piano statt den Kunststoffbehälter auch einen Glasbehälter anbringen?

Vielen Dank

Frage gestellt von Sébastien am 21.04.2020 um 11:32 Uhr

Hallo Sébastien,

vielen Dank für Deine Frage.

Leider gibt es aktuell (noch) keine Glasbehälter für Hochleistungsmixer.

Beste Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 21.04.2020 um 12:34 Uhr

Hallihallo,
vielen Dank für die hilfreiche Beschreibung. Eine Frage habe ich, da ich zum Thema Mehl nichts dazu finden konnte außer, dass man auch Mandelmehl damit herstellen kann, kann man auch normales Mehl damit mahlen?
Vielen Dank für die Antwort und herzliche Grüße

Frage gestellt von Raffaela am 04.04.2020 um 18:26 Uhr

Liebe Raffaela,
Dankeschön für Dein Lob :)

Auch Mehl kannst Du problemlos frisch damit mahlen. Allerdings musst Du wissen, dass der Behälter dann etwas schneller "blind" wird, er also nicht mehr ganz so durchsichtig aussieht.
Das tut der guten Funktion aber keinen Abbruch.

Herzliche Grüße sendet Dir
Dein Team von gruenesmoothies.de

Beanwortet am 06.04.2020 um 12:06 Uhr

Hallo zusammen,
was ist denn der Unterschied zwischen dem Bianco di puro Piano, den ihr hier anbietet, und dem Bianco di puro forte 2.0, der auf der Bianco-Homepage erhältlich ist? Den Piano gibt es dort z.B. gar nicht im Angebot und ich bin momentan sehr verwirrt, welchen von den beiden ich kaufen möchte.
Besten Dank und Grüße,
Pascal

Frage gestellt von Pascal S am 27.03.2020 um 17:10 Uhr

Hallo Pascal,

vielen Dank für Deine Frage.

Im Prinzip unterscheiden sich beide erwähnten Modelle nur durch den Motorblock mit seinen speziellen Bedienelementen. Beim Forte 2.0 gibt es viel mehr Zeitprogramme und Tasten. Der Piano ist deutlich simpler aufgebaut und auch vom Gehäuse her kleiner. Von der Leistung, den Behältereigenschaften und Zubereitungsmöglichkeiten sind beide identisch. Auch die Garantiezeit ist gleich. Den Piano bieten wir übrigens exklusiv an, weshalb er wohl von der Hersteller-Website entfernt wurde.
Der Forte 2.0 bietet mehr Möglichkeiten in der Bedienung und ist somit auch geringfügig überlegen. Allerdings hat er wohl den meisten unserer Kunden optisch nicht zugesagt, weshalb wir den Verkauf vom Forte 2.0 eingestellt hatten. Das ist allerdings nicht auf Probleme in der Qualität oder ähnliches zurückzuführen. Du kannst also zu beiden Modellen bedenkenlos greifen!

Beste Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 27.03.2020 um 17:18 Uhr

Hallo,

Gibt es die Messer als Ersatzteil wenn es Stumpf geworden ist? Ich habe dazu nichts finden können.

Bianco di puro - Primo

Frage gestellt von Sebi am 22.03.2020 um 09:13 Uhr

Hallo Sebastian,

vielen Dank für deine Nachricht.

Die Klingen können nicht selbstständig getauscht oder repariert werden. Wende dich in diesem Fall bitte an den Bianco Kundendienst - die Kollegen sind sehr hilfsbereit und klären mit dir den weiteren Ablauf der Reklamation:

Telefon: 0221 50 8080 20
E-Mail: kundenservice@biancodipuro.com

Liebe Grüße aus Berlin!

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 23.03.2020 um 12:25 Uhr

Hallo, meine Frau und ich sind noch Smoothie-Anfänger, aber vom Bianco Piano begeistert. Ein Problem haben wir allerdings: wie bekommt man dickflüssige Zubereitungen (Mandelmus beispielsweise) aus dem länglichen Behälter heraus? Da haben wir noch keine überzeugende Methode gefunden. Welche Tipps habt Ihr dafür?

Frage gestellt von Rüdiger Kramer am 21.03.2020 um 13:44 Uhr

Hallo Rüdiger,

vielen Dank für deine Nachricht und es freut uns zu lesen, dass ihr mit dem Piano so zufrieden sein :- )

In diesem Fall empfehlen wir unseren Spatel, den wir im Webshop anbieten. Der Spatel hilft, den Behälter zu leeren, ohne ihn zu zer­kratzen. Aufgrund der kompakten Größe kommt der Spatel besonders gut zwischen die Messer­klingen bis zum Behälter­boden. Folge gerne dem angegebenen Link, um dich über das Produkt zu informieren:

Spatel

Liebe Grüße!

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 23.03.2020 um 10:48 Uhr

Hallo,
der Mixbehälter zum Bianco Piano ist kaputtgegangen, welcher Ersatzbehälter eignet sich? Vielen Dank für Eure Antwort.

Frage gestellt von Daniela am 06.02.2020 um 13:08 Uhr

Hallo Daniela,

vielen Dank für deine Nachricht aber schade, dass der Behälter defekt ist.

Um mit Ressourcen sparsam umzugehen, kannst du vorab gerne direkt zu dem Hersteller Kontakt aufnehmen, um zu prüfen, ob der Behälter eventuell reparabel ist. Die Kontaktdaten lauten:

E-Mail: Bianco Kundenservice
Telefon: 0221 50 8080 20

Sollte das Produkt nicht reparabel sein, kannst du es gerne nachkaufen. Möchtest du genau den gleichen Behälter wieder nutzen, ist es der Bianco-2-Liter-Behälter.

Liebe Grüße,

Betsy aus dem GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 07.02.2020 um 09:30 Uhr

Muss der Mixer unbedingt am Strom angeschlossen bleiben?
Kann ich nicht einfach das Kabel ziehen, wenn ich fertig bin, und es wieder einstecken, wenn ich etwas zubereiten möchte?

Frage gestellt von Christine am 02.02.2020 um 15:23 Uhr

Liebe Christine,
Dankeschön für Deine Anfrage.

Natürlich muss der Mixer bei Nichtbenutzung nicht mit Strom versorgt werden.
Daher kannst Du gern zwischendrin den Stecker ziehen oder auch unseren Stromspar-Adapter nutzen, der dann zwischen Steckdose und Mixerstecker sitzt und durch eine Drehung den Stromfluss unterbricht.

Herzliche Grüße aus Berlin sendet Dir Dein Team von gruenesmoothies.de :)

Beanwortet am 03.02.2020 um 13:18 Uhr

Hallo Grüne Smoothies Team,

kann dieser Hochleistungsmixer Avocadokerne zerkleinern?
Ich möchte die Kerne trocknen und mahlen um anschließend das Pulver benutzen zu können.
Alternativ kann ich mir vorstellen den frischen Kern in einem Smoothie zu verarbeiten, wobei ich nicht einschätzen kann, wie bitter dieser dann wird.

Habt Ihr dazu Erfahrungen sammeln können?

Viele Grüße

Sabrina

Frage gestellt von Sabrina am 16.12.2019 um 13:28 Uhr

Liebe Sabrina,
für die Herstellung von Pulver aus trockenen Avocadokernen empfehle ich Dir folgende Vorgehensweise: Zerkleinere den Avocadokern mit einem scharfen Messer in Viertel oder Achtel. Das geht viel leichter, als man es vielleicht denkt.
So trocknen die Stücken viel schneller und außerdem können sie besser gemahlen werden, da ein großer Kern oft schlecht zwischen die Messer rutscht, um von diesen gut erfasst werden zu können.
Das Gleiche gilt auch für einen frischen Kern im Smoothie. Wenn er sehr klein ist, kannst Du ihn komplett mit hineingeben. Ist er größer, dann schneide ihn wenigstens einmal durch.
Wegen des Geschmacks brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Er ist viel weniger bitter, als man denkt. Bei 1 kleinen Kern auf ca. 1 Liter konnte ich kaum eine Geschmacksveränderung feststellen, allerdings sind meine Smoothies mit Zitruskernen und -schalen eh immer etwas bitterer ;)
Probiere da einfach ein bisschen was aus für Dich und fang mit einem kleinen Stückchen Kern an.
Ich wünsche Dir gutes Gelingen!

Herzliche Grüße aus Berlin sendet Dir
Susanne

Beanwortet am 16.12.2019 um 17:14 Uhr

Hallo Grüne Smoothies-Team, nachdem mein Blender und mein Mini-Food-Processor innerhalb weniger Tage aufgrund Überlastung und Schusseligkeit kaputt gegangen sind, bin ich nun auf der Suche nach einem guten Allrounder. Smoothies, Eis und Mandelmus kann der Bianco Piano, wie ich erfahren habe. Nun möchte ich aber auch gerne Rosskastanien zerkleinern, um Waschmittel herzustellen und selber Mandel-/Hafermilch erstellen. Dazu habe ich hier jedoch noch nichts gefunden (oder überlesen). Könnt ihr mir dazu eine Info geben? Vielen Dank!

Frage gestellt von Verena am 14.10.2019 um 21:55 Uhr

Hallo Verena,

vielen Dank für deine Frage.

Du kannst bedenkenlos Kastanien in dem Bianco Piano zu Mehl verarbeiten. Solltest du jedoch häufiger härtere Lebensmittel in dem Behälter mahlen, kann es zu frühzeitigen Verschleißerscheinungen (Kunststoff wird trübe) kommen.

Viele Grüße,

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 15.10.2019 um 11:22 Uhr

Hallo ! Erstmal Kompliment zur Seite - sehr hilfreich und wunderbar informativ !
Nun hab ich noch diese Frage: ist der Piano ein guter Allrounder ? Ich bin neu-vegan und habe folgende Anforderungen: täglicher grüner Smoothie, regelmäßig Hummus , Cashew-Käse und Mandelmus. Würde er das packen ? Vielen Dank !

Frage gestellt von Ilka am 25.09.2019 um 14:21 Uhr

Hallo Ilka,

vielen Dank für deine Nachricht und die nette Rückmeldung zu unserer Webseite :- )

Der Bianco Piano eignet sich für die von dir genannten Gerichte sehr gut und das Gerät wird dich bei deiner Ernährungsumstellung und auch bei anderen Mixzubereitungen treu unterstützen, da er vielseitig einsetzbar ist.

Beste Grüße,

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 26.09.2019 um 09:59 Uhr

Hallo, kann man den Mixer ohne Zeitvoreinstellung laufen lassen?

Frage gestellt von Alexander Fridman am 09.09.2019 um 09:13 Uhr

Hallo Alexander Fridmann.

Den Piano kann man für manuelle Anwendungen nur indirekt ohne Zeitvoreinstellung laufen lassen. Dafür wird in der Grundeinstellung (also nachdem das Gerät angeschaltet wurde) auf der Taste für den Timer einmal die Minustaste gedrückt - dann steht die Zeiteinstellung bei 10min. - also deutlich länger, als jede Anwendung dauern wird ;)

Ich hoffe. dass ich mit der Antwort weiterhelfen konnte.

Beste Grüße und einen guten Start in die neue Woche

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 11.09.2019 um 18:56 Uhr

Hallo Grüne Smoothies Team,
Ich suche einen Mixer, der nicht den Geist aufgibt, wenn ich Nussmus machen möchte. Ich habe bei den Zubereitungsmöglichkeiten gelesen, dass Nussmus auch zu den Gerichten gehört, die der Bianco Piano bewältigen kann. Allerdings habe ich in den Fragen&Antworten zum Produkt gelesen, dass sich der Mixer nicht so dafür eignet. Also wäre meine Frage, welcher Mixer ist am besten um Nussmus zuzubereiten?

Frage gestellt von camilla am 18.08.2019 um 09:20 Uhr

Hallo Camilla,

vielen Dank für Deine Frage.

Du kannst den Piano auch zur Herstellung von Mandelmus verwenden - aufgrund seines schmal zulaufenden Behälters kannst Du kleinere Mengen herstellen und kommst auch mit dem Stopfer gut an das Mixgut heran. Das ist extrem wichtig bei der Mandelmus-Zubereitung.

Grundsätzlich ist die Mandelmus-Zubereitung im Hochleistungsmixer - egal in welchem - eine voraussetzungsvolle Angelegenheit. Das Gelingen hängt nicht nur von ein bißchen Erfahrung ab, sondern auch von der Qualität der Mandeln und der Röstdauer.

Unsere Anleitung für Mandel- bzw. Nussmus findest Du hier.

Hier findest Du außerdem einen interessanten User-Kommentar von Astrid vom 3.3.2019 zur Mandelmus-Zubereitung. und hilfreichen Tipps!


Herzliche Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 19.08.2019 um 15:41 Uhr

Hallo GrüneSmoothies.de-Team,

ist dieser Mixer für die Zubereitung eines Burgerteiges wie z. B. hier beschrieben Weltbester Black Bean Burger geeignet?

Viele Grüße,
Theo

Frage gestellt von Theo am 22.07.2019 um 10:17 Uhr

Hallo Theo,

vielen Dank für Frage.

Wenn Du den veganen Patty-Teig meinst, können wir hier nur zur Vorsicht raten. Ohne dieses Rezept selbst probiert zu haben, können wir zumindest sagen, dass das Schritt 2 im Rezept nicht zur Königsdisziplin von Hochleistungsmixern gehört, weil der Wassergehalt in der Masse sehr niedrig zu sein scheint. Die Redakteure von "Eat this" unterscheiden vermutlich auch ganz bewusst zwischen "food processor" und "High-Speed-Blender", genau aus diesem Grund.

Nichtsdestotrotz geht Studieren über Probieren, daher kannst Du das natürlich mal im Piano probieren und wenn es nicht klappen sollte und das aber eine Must-Have-Funktion ist, kannst Du Gebrauch von unserer 45-Tage-Geld-zurück-Garantie machen (Bitte alle Teile, Karton und Handbuch aufheben). Uns würde auch die Rückmeldung interessieren, wie es geklappt hat.

Herzliche Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 22.07.2019 um 11:35 Uhr

Liebes Grün-Smoothie-Team,
vielen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage zur Konsistenz der Fruchtsäfte! Ich hätte nun noch eine kurze Frage: Wie ist das mit dem Auswaschen/Putzen des Gerätes? Ist der Bianco Piano auch so einfach auszuwaschen wie der Bianco puro?
Liebe Grüße!
Lisa

Frage gestellt von Lisa Schmid am 21.07.2019 um 15:19 Uhr

Hi Lisa,

danke für die Frage!

In puncto Reinigung nehmen sich die beiden Geräte gar nichts.

Nach dem Smoothie-Mixer reicht es, mit Wasser auszuspülen.

Wenn fettige Zutaten verwendet wurden, dann noch einen Tropfen Spüli nachschießen und am besten unsere optionale Reinigungsbürste benutzen.

Das war es auch schon.

Liebe Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 22.07.2019 um 10:48 Uhr

Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem Hochleistungsmixer,der gut geeignet ist für grüne Smoothies,zusätzlich aber auch für Fruchteis und zähe Massen wie Dattelzubereitungen.Im engeren Fokus von mir ist vorallem der Bianco Piano und der Bianco Panda. Bei dem Piano zweifel ich, ob er gut dafür geeignet ist, vorallem wegen zäher Massen wie Dattel-Nuss-Zubereitungen ,aufgrund der höheren Umdrehungszahl als beim Panda und weil er ohne Ipms ausgestattet ist. Zu welchem Mixer würden Sie raten,oder hätten Sie noch eine andere Idee? Er sollte auch ein gutes Preis Leistungsverhältnis haben.
Mit freundlichen Grüßen
Nadine

Frage gestellt von Nadine am 21.07.2019 um 13:46 Uhr

Hallo Nadine,

vielen Dank für die Frage.

Was bei diesen zähen Zubereitung im allgemeinen wichtiger als die Minimal-Geschwindigkeit ist, ist die Behälter-Form. Die Grundfläche ist beim Piano-Behälter kleiner, wodurch der Stopfer besser in die Ecken und den Behälterrand kommt... beim Panda kommt man schlecht in die Ecken mit Stopfer und ohne Stopfer läuft bei dickflüssigen Sachen ja nun gar nichts.

Wichtig ist es auch, die Datteln und Nüsse schon am Vorabend einzuweichen. Das erhöht die Erfolgschancen deutlich!

Im Allgemeinen kann man sagen, dass Hochleistungsmixer nicht wirklich für Dattel-Zubereitungen gemacht sein. Das ist zu klebrig/zäh und die Motoren sind eher auf hohe Geschwindigkeiten ausgelegt und weniger Drehmoment...

Anders sind wiederum die so genannten "Food Processoren", wo man schon für unter 100 EUR brauchbare Modelle erhält. Diese können zwar keine Smoothies aber Energy-Balls gehen damit sehr einfach und zuverlässig.

Was Hochleistungsmixer mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis angeht, können wir aktuell noch neben den Piano den Vitamix Pro 500 empfehlen.

Herzliche Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 22.07.2019 um 12:03 Uhr

Klingt interessant dieser Bianco Piano!
Kann man damit auch richtig feine Fruchtsäfte machen, die nicht so dickflüssig sind?

Frage gestellt von Lisa Schmid am 17.07.2019 um 00:19 Uhr

Hallo Lisa,

vielen Dank für Deine Frage. Der Piano gehört auf jeden Fall zu den interessantesten Mixern auf dem Markt, vor allem im Preissegment unter 300 EUR!

Früchte kannst Du im Piano problemlos zu einem homogenen (!) Drink mixen, wobei Du die Konsistenz ganz nach Belieben über die Beigabe von Wasser steuern kannst. Wenn Du 45 Sekunden auf höchster Stufe mixt oder einfach das Grüne-Smoothie-Programm aktivierst, erhältst Du einen äußerst fein pürierten Smoothie, bei dem Du nichts mehr zum Kauen hast. Und wenn Du ihn flüssiger haben willst, gibst Du einfach mehr Wasser dazu.

Liebe Grüße und viel Spaß mit dem Piano!

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 17.07.2019 um 09:13 Uhr

Hallo,
den Piano finde ich gar nicht auf der Herstellerseite, also direkt bei Bianco di Puro?
Was ist das für ein Behälter, der zum Lieferumfang gehört - ist das der Premium?

Danke!

Frage gestellt von Uta am 03.07.2019 um 13:09 Uhr

Hallo Uta,

vielen Dank für Deine Frage.

Der Hersteller hat den Piano von der Seite genommen, da wir ihn exklusiv anbieten dürfen. Den Behälter gibt es immerhin noch auf der Hersteller-Seite.

Der Piano-Behälter ist nicht der Premium-Behälter, sondern dieser Bianco 2-Liter-Behälter.

Aus unserer Sicht ein äußerst attraktiver Behälter, wenn nicht sogar der Beste von Bianco di Puro.
Im Vergleich zum Premium-Behälter macht er cremigere Smoothies, ist leichter und hat sonst ähnliche Eigenschaften bei den Zubereitungsmöglichkeiten.

Beste Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 03.07.2019 um 13:23 Uhr

Danke für Eure sehr anwendungsfreundlichen Beschreibungen.
Schafft der Bianco Piano auch aus Erdmandeln Mehl zu machen?

Danke+Grüße Grit

Frage gestellt von Grit am 18.04.2019 um 13:38 Uhr

Hallo Grit,

vielen Dank für Deine Anfrage.

In unseren Piano-Tests haben wir Kaffee und Mandeln gemahlen - was super funktioniert; Erdmandeln bisher noch nicht. Das müsste aber eigentlich kein Problem sein.

Viele Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 23.04.2019 um 10:42 Uhr

Hallo,
ich nutze den Piano seit einigen Wochen und bin sehr begeistert über das Mixergebnis! Die Smoothies haben eine tolle Konsistenz.
Nun frage ich mich, ob er auch Mandelmus schafft. Ehrlich gesagt, habe ich mich noch nicht getraut, es zu testen. Könnt ihr mir sagen, ob es klappt bzw worauf ich achten sollte?

Danke vorab und herzliche Grüße,
Jasmin

Frage gestellt von Jasmin am 14.03.2019 um 12:43 Uhr

Hi Jasmin,

vielen Dank für die Frage.

Der Piano packt das von der Leistung her, allerdings ist Mandelmus recht voraussetzungsvoll.

Ob es gelingt, hängt unter anderem davon ab, welche Mandelsorte zum Einsatz kommt, die Qualität der Mandeln, wie lange die Mandeln geröstet werden und die Geschwindigkeit.

Hier ist ein Rezept von uns und der User-Kommentar von Astrid vom 3.3.2019 ist auch sehr lesenswert auf der Seite:
Mandelmus selber machen

Viel Erfolg beim Ausprobieren!

Herzliche Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 20.03.2019 um 10:17 Uhr

Hallo , ich bin auf der Suche nach einem guten Allrounder, der in eine kleine Küche passt und möglichst mit einem Behälter auskommt . Gibt es einen Grund, weshalb ich statt des Bianco Pianos doch den Vitamix TNC 5200 wählen sollte ? Dieser ist ja immerhin mehr als 200,- teurer. Was kann der besser / mehr , was diesen Preisunterschied rechtfertigt ? Sind beide etwa gleich laut ? Bei beiden Mixern würde ich mich für den 1,4 ltr-Behälter entscheiden.
Vielen Dank für Eure Entscheidungshilfe

Frage gestellt von Susann Kneesch am 15.01.2019 um 21:33 Uhr

Hallo Susann Kneesch,

vielen Dank für Deine Frage.

Also der wesentliche Unterschied Bianco/Vitamix liegt erstmal in der Belastbarkeit. Vitamix-Mixer sind in "Gastro-Qualität" gefertigt und für mehrfachen täglichen Einsatz über Jahre/Jahrzehnte gemacht. Das spiegelt sich auch in der Garantiezeit wieder, die auch Verschleißteile, wie Behälter einschließt. Daher würde es uns nicht wundern, wenn ein Vitamix im Schnitt mehr als doppelt so lange im Einsatz ist, wie ein Bianco-Mixer.

Was die Leistung in der Geschwindigkeitsspitze angeht, ist der Piano dem TNC 5200 allerdings fast ebenbürtig. Das Grüne-Smoothie-Ergebnis vom Piano hat uns schwer beeindruckt. Das kannten wir so bisher von keinem Bianco und dabei ist das wohlgemerkt das kostengünstigste Modell! Absolut paradox!

Was Lautstärke-Pegel angeht, ist der TNC 5200 auf Maximalgeschwindigkeit ein Mü lauter, was aber nicht verwundert, weil er auch schneller dreht auf Maximum. Bei gleicher Geschwindigkeit dürfte er sogar leiser sein, aber in der Praxis interessiert ja eher die Lautstärke auf Maximum. ;-)

Mit beiden Mixern bist Du erstklassig aufgestellt von den Möglichkeiten.

Daher wünschen wir in jedem Fall viel Freude beim Mixen!

Herzliche Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 01.04.2019 um 22:08 Uhr

Stelle eine Frage zu diesem Produkt

Bewertungen

[5 von 5 Sternen]
hinzugefügt: 20.03.2020 von Bettina
Die Investition hat sich gelohnt
Nachdem mein alter Mixer den Geist aufgegeben hat, habe ich mich intensiv informiert. Vor allem war mir wichtig, dass er neben grünen Smoothies auch Nice Cream und Mandelmus schafft. Diese Aufgaben bekommt der Piano problemlos hin. Auch die Smoothies sind viel feiner - richtig smooth sozusagen ;)
[5 von 5 Sternen]
hinzugefügt: 09.01.2020 von Petra Grote
Ich kann den Bianco Piano nur empfehlen
Ich habe lange gezögert, den Mixer zu kaufen, da ich bis dahin mit meinem kleinen Standmixer zufrieden war. Bedingt durch eine Essensumstellung war dieser dann aber doch zu klein. Seit ich nun den Bianco Piano habe bin ich wunschlos glücklich und liebe meine grünen Smoothies. Er ist jeden Tag in Betrieb, macht alles perfekt cremig und lässt sich leicht reinigen. Sogar unsere Katze hat sich an das Geräusch gewöhnt
[5 von 5 Sternen]
hinzugefügt: 15.07.2019 von Daniela
Kann ich nur empfehlen
Der Piano ist echt ein genialer Mixer. Nachdem mein bisheriger Mixer kaputt gegangen war, habe ich vor der Entscheidung für einen neuen lange rechecheriert und mich wegen der guten Bewertungen und wegen der 45-Tage-Garantie für den Piano entschieden. Bin absolut glücklich mit der Entscheidung - die Smoothieergebnisse sind viiiieeeel feiner als mit meinem alten.
[5 von 5 Sternen]
hinzugefügt: 01.07.2019 von Sigrid
Perfekt für die Detox-Kur
Gestern habe ich meinen Piano bekommen und was soll ich sagen. Ich bin begeistert.
Ich hatte mir jetzt eine Woche lang bei einer Freundin den Vitamix Pro 500 ausgeliehen und wusste sofort, ich liebe grüne Smoothie. Nun musste ein eigener Hochleistungsmixer her und ich habe mich, nach ausgiebigster Tag und Nacht-Recherche, für den Piano entschieden.
Ich bin total glücklich, dass ich dabei auf eure Seite gestoßen bin. Die Detox-Kur mache ich seid 2 Tagen und bin wahnsinnig begeistert von dem 2.Tag-Rezept. Das Fenchel so schmecken kann- irre..
Danke euch, für den netten e-Mail-Austausch und eure Kulanz bezüglich meiner Bestellung.
Ich freue mich auf die weiteren Tage.
Ganz liebe Grüße
Sigrid
[5 von 5 Sternen]
hinzugefügt: 15.05.2019 von Richard
Meine neue Eismaschine
Seit drei Monaten in ständigem Gebrauch. Super genial ist die Zubereitung von Eiscreme und Sorbets. Hätte nicht gedacht, dass der das so gut schafft - bin super happy ;)
[5 von 5 Sternen]
hinzugefügt: 18.03.2019 von Jenny simerick
Glasbehälter
Hallo, ich frage mich ob es für den bianco auch einen glasbehälter gibt? Und vielen Dank für diese wunderbar nützliche Seite! Viele Grüße, Jenny

Anmerkung der Redaktion:

Hi Jenny,

leider gibt es weder von Vitamix, noch von Bianco einen Glasbehälter...

Herzliche Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team
[4 von 5 Sternen]
hinzugefügt: 24.02.2019 von Sabine
Sehr gut mit Abzügen...
Für Smoothies ist der Bianco super! Auch Suppen mixt er richtig cremig.
Kleine flüssige Mengen werden auch gut verarbeitet. Kleine Mengen Nussmuss (300ml) funktionieren jedoch nicht gut. Der Stößel kann nichts mehr ausrichten und die Messer packen nicht mehr.
[5 von 5 Sternen]
hinzugefügt: 07.08.2018 von Meli
Super happy
Den Piano gab es als Weihnachtsgeschenk in schwarzem Klavierlack. Ich kannte die Marke "bianco di puro" überhaupt nicht und bin ehrlich gesagt schwer beeindruckt. Unseren alten Phililps-Mixer stellt das absolut in den Schatten. Apfel-Kerne verschwinden vollständig. Von Avocadokernen, bleibt auch nichts übrig. Dafür ist der Mixer schon etwas lauter, aber dafür wird er nicht heiß. Und die Verarbeitung ist spitze. Kann man nur empfehlen!
[5 von 5 Sternen]
hinzugefügt: 25.04.2018 von Holger
Empfehlenswert
Toller Smoothie Maker. Bin schwer beeindruckt. Für den Preis absolut zu empfehlen!!!

Schreibe Deine eigene Bewertung

Bewertung für Bianco Piano

Wie bewertest Du dieses Produkt? *

  • Bewertung
  • Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.