Lotus Vita Wasserfilter

auf Lager, direkt lieferbar

Lotus Vita Wasserfilter blau
Lotus Vita Wasserfilter Weiß Lotus Vita Wasserfilter Blau Lotus Vita Wasserfilter blau

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lotus Vita Wasserfilter

* Notwendige Felder

EUR
79,80 
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten.
Versand nach DE ab 49.- gratis.
auf Lager, direkt lieferbar
ODER

Endlich schmeckt das Wasser!

Der Lotus Vita Wasser­filter sorgt nicht nur zu­verlässig für die Re­duktion von Kalk, Schwer­metallen, Pflanzen­schutz­mitteln oder Medi­kamenten­rück­ständen aus dem Leitungs­wasser, sondern er pro­duziert auch gleich­zeitig leicht basisches Wasser. Denn neben der Schad­stoff-Re­duktion setzt das Lotus-Vita-Filter­system auf eine Re­minerali­sierung des ge­filter­ten Wassers und das macht sich ge­schmack­lich bemerk­bar: Das Wasser schmeckt einfach wunderbar weich!

Übersicht

Welche Schad­stoffe werden aus dem Leitungs­wasser ge­filtert?

Das mehr­stufige Lotus-Vita-Filter­system besteht aus 4 Phasen. In den ersten drei Phasen werden neben Kalk Schad­stoffe wie Schwer­metalle, Medi­kamenten­rück­stände oder Pflanzen­schutz­mittel durch den Einsatz von Hoch­leistungs-Aktiv­kohle und Ionen­tauscher aus dem Leitungs­wasser reduziert. U. a. werden die folgenden Stoffe heraus­gefiltert:

  • Pflanzen­schutz­mittel wie Atrazin oder Hexazinon jeweils zu 99,9 %
  • Schmerz­mittel wie Ibuprofen oder Diclofenac zu 99,9 %
  • Schwer­metalle wie Blei zu 96,9 %, Kupfer zu 99,3 %, Queck­silber zu 99,3 % oder Nickel zu 97,7 %
  • Hormon­haltige Medi­kamente wie die Anti-Baby­pille oder Anti­biotika zu 64,2 %

Den voll­ständigen Prüf­bericht über das Rück­halte­vermögen des Lotus-Vita- Wasser­filter­systems bzw. der Kartuschen gibt es hier (PDF-Download).

↑ nach oben

Wie schmeckt das ge­filterte Wasser?

Das mit dem Lotus Vita Wasser­filter ge­filtere Leitungs­wasser schmeckt fantas­tisch weich. Grund ist die vierte Phase des Lotus-Vita-Wasser­filter­systems: Hier wird das Wasser mit Hilfe von bio-aktiven Keramiken (u. a. mit Magnesium, Kalzium, Turmalin, Quarz­sand und Effek­tiven Mikro­organismen) re­minerali­siert. Der pH-Wert des Wassers verschiebt sich dadurch ins leicht Basische, was zu dem weichem Ge­schmacks­erlebnis führt.

↑ nach oben

Für wen ist der Lotus Vita Wasser­filter ge­eignet?

  • 1-3 Personen-Haushalt: Der Lotus Vita Wasser­filter ist für das Filtern von 3-8 Litern Wasser täglich aus­gelegt. Perfekt für einen 1-3 Personen-Haushalt.
  • Basisches Wasser: Wer Wert auf leicht basisches Wasser legt, findet im Lotus Vita Wasser­filter einen ge­eigneten Kannen­filter. Denn dank der Re­minerali­sierung des ge­filter­ten Wassers ver­schiebt sich dessen pH-Wert ins leicht Basische.
  • Unkompli­ziert: Mit dem Lotus Vita Wasser­filter lässt sich Leitungs­wasser nicht nur hoch­wertig auf­bereiten, sondern auch äußerst unkompli­ziert - nämlich ohne jegliche An­schlüsse.
  • Handliche Maße: Der Lotus Vita Wasser­filter ist nicht nur schmal, sondern er lässt sich dank prak­tischem Halte­griff auch von kleinen Händen gut greifen.
    • ↑ nach oben

      Inbetrieb­nahme

      Der Lotus Vita Wasser­filter lässt sich ganz einfach zusammen­setzen. Wichtig ist aller­dings, dass die Filter­kartusche und der Kalk­filter vor der Inbetrieb­nahme mit Wasser gut durch­gespült werden. Im folgen­den Her­steller-Video erfährst Du, wie das geht:

      ↑ nach oben

      Filter­wechsel und Betriebs­kosten

      Der Lotus Vita Wasser­filter wird mit Filter­kartusche und Kalk­filter be­trieben.

      Die Filter sind in folgen­den Inter­vallen aus­zutauschen:

      Damit belaufen sich die Betriebs­kosten auf ca. 14 € pro Monat bzw. 0,43 € pro Tag (im Jahres­paket nur ca. 12 € pro Monat bzw. 0,40 € pro Tag))

      ↑ nach oben

      Emp­fohlenes Zubehör

      Filter­kartusche

      Die passende Filter­kartusche kann entweder einzeln oder als Jahres­paket zum Vorzugs­preis erworben werden:

      Kalk­filter

      Der Lotus Kalk­filter wird eben­falls als Jahres­paket an­geboten:

      Wasser­veredler mit Kristall­steinen

      Mit dem Wasser­veredler von Lotus kann das ge­filterte und re­minerali­sierte Leitungs­wasser zusätz­lich noch belebt werden. Dazu wird ein prak­tisches Kristall­stein­fach mit einer feinen Selektion von Berg­kristallen, Rosen­quarzen und Ame­thysten unterhalb der Filter­kartusche be­festigt.

      ↑ nach oben

      Tech­nische Daten

      • Material: Filter­karaffe inkl. Deckel und Filter­einsatz aus BPA-freiem Kunst­stoff
      • Maße: 28 cm Höhe; 27 cm Breite, 11,5 cm Tiefe
      • Filter­geschwindig­keit: 2-4 Minuten pro Liter
      • Fassungs­vermögen: Einfüll­behälter mit 1,2 Liter und Filter­wasser Vorrat­stank mit 1,6 Liter

      ↑ nach oben

      Liefer­umfang

      • Lotus Vita Filter­karaffe
      • Einfüll­tank bzw. Filter­einsatz
      • 1x Lotus Filter­kartusche
      • 1x Kalk­filter
      • Kalk­filter Deckel

      ↑ nach oben

Fragen & Antworten zum Produkt

Stelle eine Frage zu diesem Produkt

Fragenanzahl: 3

Guten Tag muss man die Filter Kartusche nach dem benutzen in den Kühlschrank stellen oder kann man sie einfach drin lassen bis sie ausgewechselt werden muss nach ca 2 Monaten? Hab gelesen das sich dort Bakterien ansiedeln können wenn man das nicht in der Kühlschrank stellt .

Frage gestellt von Kevin am 01.08.2021 um 21:28 Uhr

Hallo Kevin,

vielen Dank für Deine Anfrage.
In der Filterkartusche fehlen die Nährstoffe für eine übermäßige Keimbelastung oder Schimmelbildung.
Deshalb kannst Du die Kartusche immer im Wasserfilter belassen, solltest aber täglich etwa 1,5 - 2 Liter Wasser filtern.
Nur bei längeren Unterbrechungen, wie z.B. im Urlaub, ist es wichtig, dass Du die Kartusche in einer luftdichten Box oder in einer Tüte verschließt und dann im Kühlschrank lagerst.
Auf diese Art und Weise kannst Du die Kartusche 2-3 Wochen lagern.

Viele Grüße,
Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 02.08.2021 um 09:59 Uhr

Im Prosüekt steht, dass auch Zink herausgefiltert wird, hier auf der Website steht das nicht. Sollte man nicht gerade Zink zu sich nehmen?

Frage gestellt von Hannes am 14.07.2021 um 09:06 Uhr

Hallo Hannes,

vielen Dank für Deine Nachricht.

Die Aktivkohle in der Filterkartusche kann nicht unterscheiden, ob es sich um schädliche Schwermetalle oder um "gute" Übergangsmetalle oder Spurenelemente handelt.
Aus diesem Grund wird Zink mit herausgefiltert. Bei genereller Mangelerscheinung kann man Zink über entsprechende Präparate auch separat dem Köper zuführen.

Beste Grüße aus Berlin!

Betsy aus dem GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 14.07.2021 um 12:54 Uhr

Guten Tag. Werden auch fluoriede aus dem wasser entfernt? Lg

Frage gestellt von Leniya Zadeh am 30.06.2021 um 12:25 Uhr

Hallo Leniya,

vielen Dank für Deine Nachricht.

Diese Frage können wir nur mit jein beantworten. Gasförmige Fluoride können nicht gefiltert werden. Gebundenes Fluorid wird zum Teil reduziert. Über die herausgefilterte Prozentangabe,
können wir und auch der Hersteller keine verbindliche Aussage treffen.

Beste Grüße aus Berlin,

Betsy aus dem GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 30.06.2021 um 16:14 Uhr

Stelle eine Frage zu diesem Produkt

Bewertungen

[5 von 5 Sternen]
hinzugefügt: 05.05.2021 von Regina
Keine nervigen Pfandflaschen mehr !!
Hallo,
ich bin begeistert vom Lotus Vita Wasserfilter.
Man spart sich sehr viel Aufwand – ich weiß schon gar nicht mehr wann ich das letzte Mal Wasser im Supermarkt gekauft habe ;)
[5 von 5 Sternen]
hinzugefügt: 05.05.2021 von Herman Scholz
wer nicht wagt der nicht gewinnt
Lange war ich skeptisch, ob ein Wasserfilter wirklich das hält was er verspricht.
Mittlerweile muss ich sagen, dass ich mich aufrege, nicht schon früher den Lotus Vita Wasserfilter ausprobiert zu habe. Viele Leute, darunter auch mein früheres ich, sind der Meinung – Wasser = Wasser, das ist aber definitiv falsch. Das Wasser schmeckt einfach viel frischer, man kannte schon sagen lebendiger.
Ich bin KEIN Esoterik, auch wenn der ein oder andere mich anhand des Textes bereits in diese Kategorie gesteckt hat.

Schreibe Deine eigene Bewertung

Bewertung für Lotus Vita Wasserfilter

Wie bewertest Du dieses Produkt? *

  • Bewertung
  • Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.