Mandelmilch Rezepte: Die 5 beliebtesten zum selber machen

Eingestellt von am 29.08.2016
Banner mit 5 Flaschen, gefüllt mit Mandelmilch.. Dazu Demo aus Mandeln, Orange, Erdbeeren, Blaubeeren und Kakaopulver.

Keine Woche mehr ohne selbst gemachte Mandelmilch. Sie schmeckt soviel besser als die industriell hergestellte Variante aus dem Supermarkt. Dazu ist frische Mandelmilch einfach eine der vielseitigsten pflanzlichen Milch-Alternativen ohne Zucker, dafür aber mit jeder Menge Eiweiß, Kalzium und Magnesium. Ihre fein-nussigen Geschmacksnoten passen perfekt in Müslis, Chia-Desserts oder zum Kaffee. Selbst zum Backen kannst Du sie verwenden. Richtig aromatisiert – mit Früchten, Kakao oder Gewürzen – schmeckt sie auch solo einfach umwerfend und ist ein sättigender Pausensnack. Das Geniale: Mandelmilch lässt sich in nur fünf Minuten mit einem Hochleistungsmixer herstellen.

Wir haben unsere fünf beliebtesten Mandelmilch-Rezepte zusammengestellt, die Dir ganz unterschiedliche Geschmacksrichtungen vorstellen. Alle Rezepte sind vegan, lactose-, gluten- und industriezuckerfrei. Ein weiterer Pluspunkt: Frische Mandelmilch ist die einzige Milch-Alternative, die vom Körper neutral verstoffwechselt wird und daher dem Säure-Basen-Haushalt gut tut.

 

5 Flaschen mit verschiedenen Mandelmilch-Sorten sowie ein Hochleistungsmixer für die Zubereitung.

Frische selbst gemachte Mandelmilch in der retap-Flasche.

Basis-Rezept für frische selbst gemachte Mandelmilch

Alles, was Du für die Zubereitung von frischer Mandelmilch benötigst, sind Mandeln, hochwertiges Wasser (z.B. gefiltertes Leitungswasser), einen Hochleistungsmixer und einen Nussmilch-Beutel oder ein Baumwolltuch. Letzteres benötigst Du, um das Mandelmehl von der Mandelmilch zu entfernen. Da nicht jeder einen Nussmilch-Beutel zu Hause hat, zeigen wir den Filterprozess mit einem Baumwolltuch. Wenn Du regelmäßig frische Mandelmilch zubereiten möchtest, dann raten wir Dir zur Anschaffung eines Nussmilch-Beutels, da das Baumwolltuch manchmal einreißt bzw. durchlässiger ist. Das Mandelmehl kannst Du gut zum Backen verwenden – z.B. für Muffins, Pfannkuchen oder auch Rohkost-Cracker. Hierzu einfach das Mandelmehl trocknen und anschließend zum Backen verwenden. Als Hochleistungsmixer haben wir den BIANCO primo benutzt und waren begeistert, wie gut wir damit frische Mandelmilch zubereiten konnten.
Generell verwenden wir bei unseren Rezepten ein Mischungsverhältnis von 1:4 – d.h. 125 g Mandeln werden mit 500 ml Wasser verarbeitet. Die Mandeln kannst Du ungeschält oder geschält kaufen. Der Unterschied macht sich im Preis und im Geschmack bemerkbar: Geschälte Mandeln sind deutlich teurer, dafür schmecken sie etwas weniger bitter. Wir verwenden die ungeschälte Variante, weil wir möglichst unbearbeitete Mandeln bevorzugen. Da sie eingeweicht werden, kannst Du sie natürlich auch schälen – allerdings mit erheblichem Zeitaufwand, der sich für uns geschmacklich nicht lohnt.

Zutaten für ca. 500 ml:

  • 500 ml Wasser
  • 125 g ungeschälte Mandeln
  • Optional: 3 Medjool-Datteln (entsteint!)
  • Optional: 1 Prise Meer- oder Himalaya-Salz
  • Optional: 1 Prise Zimt
  • Optional: 1 Prise Vanille

Zubereitung:

  1. Die Mandeln über Nacht ca. 12 Stunden in einer Schüssel mit Wasser einweichen. Das Einweichen neutralisiert die in Mandeln enthaltenen Enzymhemmer (Phytinsäure) und macht sie leichter verdaulich.
  2. Am nächsten Morgen das Einweichwasser abgießen und die Mandeln gut abspülen.
  3. Mandeln und Wasser in den Mixbehälter geben und auf höchster Stufe solange mixen, bis eine einheitliche Flüssigkeit ohne Stücke entsteht.
  4. Anschließend die Milch durch ein Geschirr- oder Baumwolltuch geben, um das Mandelmehl zu entfernen. Dazu das Tuch auf ein Sieb über einer Schüssel ausbreiten und die Milch aufgießen. Nun die Tuchenden zusammennehmen und die Milch durch das Tuch auswringen. Fertig ist die frische, pure Mandelmilch.
  5. Optional: Für unser Basis-Rezept süßen wir die frische Mandelmilch mit entsteinten Datteln und aromatisieren mit etwas Zimt und Vanille. Eine Prise Meersalz sorgt für das gewisse Etwas. Dafür geben wir die gefilterte Milch mit den Gewürzen und Datteln erneut in den Mixer und pürieren nochmals ca. 1 Minute bis alle Zutaten gut vermixt sind. Sollte das Mixen länger dauern, kann sich die Mandelmilch leicht erwärmen. Das kann sehr angenehm im Winter sein. Wenn Du sie aber kalt genießen möchtest, füge beim Mixen einfach ein paar Eiswürfel hinzu. Fertig ist eine wundervolle Mandelmilch, die leicht nach Zimt und Vanille schmeckt.
Collage aus zwei Bildern - einmal mit einer Schüssel mit in Wasser eingeweichten Mandeln. Zweites Bild: Mandeln werden mit Wasser im Mixer gemixt.

12 Stunden eingeweichte Mandeln werden mit frischem Wasser im BIANCO primo püriert.

Collage aus zwei Bildern, das ein zeigt das Gießen der Mandelmilch auf ein Tuch. Das andere Bild zeigt das Auswringen und Entfernen des Mandelmehls

Anschließend wird das Mandelmehl mit einem Baumwolltuch entfernt.

Collage mit 2 Bildern: Links zeigt das Mandelmehl, rechts die pure Mandelmilch.

Links das herausgefilterte Mandelmehl, rechts die pure Mandelmilch.

Wir süßen die Mandelmilch mit Datteln und geben 1 Prise Meersalz dazu.

Unser Basis-Rezept für frische Mandelmilch mit Medjool-Datteln und 1 Prise Salz.

Carla füllt die gesüßte Mandelmilch in eine Flasche und genießt sie genüssliche am Fenster.

Nochmal mixen, eingießen und genüsslich frische Mandelmilch genießen. Mmmh…

5 Mandelmilch-Rezepte als PDF

Trag Dich ein und erhalte kostenlos die 5 beliebtesten Mandelmilch-Rezepte als PDF zum Ausdrucken direkt in Dein E-Mail-Postfach.*

Tipps & Hinweise:

Schaumbildung: Es ist völlig normal, dass sich Mixen – vor allem bei einem zweiten Mixdurchgang – Schaum bildet. Du kannst diesen Mandelschaum z.B. gut für einen Espresso Macchiato oder einen kleinen Cappucino verwenden.
Im Kühlschrank 24 Stunden haltbar: Wenn Du die Mandelmilch nicht unmittelbar nach der Zubereitung trinkst, bewahre sie im Kühlschrank auf. Sie ist ca. 24 Stunden haltbar. Wir können Angaben, wonach die Haltbarkeit auf 2-4 Tage angegeben wird, überhaupt nicht bestätigen!
Vor Genuss gut schütteln: Da sich die Mandelmilch sehr schnell absetzt, vor dem Trinken gut schütteln.
Andere Nussmilchvarianten: So unkompliziert Du Mandelmilch selber herstellen kannst, so einfach lässt sich mit dem selben Prozedere auch jede andere Nussmilch herstellen – z.B. Haselnussmilch – schmeckt auch umwerfend.
Keinen Hochleistungsmixer: Wenn Du keinen Hochleistungsmixer hast, kannst Du die Rezepte auch mit Mandelmus ausprobieren. Vermixe dazu ein Mischung aus 500 ml Wasser mit ca. 2 EL Mandelmuss.

Mandelmilch-Rezept mit Blaubeeren: Blaupause

Wir mögen nicht nur den Blaubeergeschmack in der Mandelmilch, sondern auch die Farbe. Das Blau-Lila animiert uns irgendwie zum Gedanken schweifen lassen. Vielleicht liegt das ja auch an der ordentlichen Portion Beeren-Antioxidantien, die für frische Zellen bei der Blaupause sorgen.

Zutaten für 600 ml Mandelmilch:

  • 500 ml frische, ungesüßte Mandelmilch
  • 150 g Blaubeeren
  • 3 Medjool-Datteln (entsteint!)
  • Vanillemark von 1/4 Vanilleschote
  • Optional: ein paar (getrocknete) Lavendelblüten

Zubereitung:

Blaubeeren waschen und ggf. Stiele entfernen. Medjool-Datteln entsteinen, Vanilleschote längs mit einem Messer anritzen und Vanillemark entnehmen. Alle Zutaten mit der frischen Mandelmilch in den Mixbehälter geben. Auf höchster Stufe solange pürieren, bis eine einheitliche Milch entstanden ist. Wenn Du ein paar getrocknete oder auch frische Lavendelblüten zu Hause hast, probiere das Rezept auch gerne damit aus – gibt der Blaupause eine „Prise Provence“.

Eine Flasche mit Blaubeer-Mandelmilch und darum dekorierten Blaubeeren.

Mandelmilch-Rezept mit Chai-Gewürzen und Orangenabrieb: Orange Chai Time

Mandelmilch liefert die perfekte Basis für eine gesunde Version der Chai-Latte. Wir haben neben den typischen Chaigewürzen wie Kadarmon, Zimt und Sternanis noch frischen Orangenabrieb in die Mandelmilch gegeben. Wenn sich die Mandelmilch beim 2. Mixdurchgang erwärmt, passt das gut zur Orange Chai Time.

Zutaten für 500 ml Mandelmilch:

  • 500 ml frische, ungesüßte Mandelmilch
  • 3 Medjooldatteln, entsteint
  • 1 TL Chai-Gewürz, zusammengestellt aus: je 1 Prise getrocknetem Ingwer, Piment, Zimt, Kardamon und Sternanis
  • Abrieb einer 1/2 Orange

Zubereitung:

Medjool-Datteln entsteinen, die Gewürzmischung zusammenstellen. Orangenhaut abreiben und mit allen anderen Zutaten in den Mixbehälter geben. Auf höchster Stufe solange pürieren, bis eine einheitliche Milch entstanden ist.

Flasche mit Mandelmilch, dekoriert mit Mandeln, Sternanis und losen Mandeln.

5 Mandelmilch-Rezepte als PDF

Trag Dich ein und erhalte kostenlos die 5 beliebtesten Mandelmilch-Rezepte als PDF zum Ausdrucken direkt in Dein E-Mail-Postfach.*

Mandelmilch-Rezept mit Erdbeeren: Fragolatte

Wer Erdbeer-Milch liebt, wird süchtig nach Fragolatte – sie ist süss, sahnig und garantiert sündenfrei. Wenn Du Lust auf einen Erdbeer-Shake à la Eisdiele hast, dann gib noch einfach ein paar Eiswürfel dazu.

Zutaten für 500 ml Mandelmilch:

  • 500 ml frische, ungesüßte Mandelmilch
  • 150 g Erdbeeren
  • 2 EL Ahornsirup
  • Vanillemark von 1/4 Vanilleschote
  • Optional: 4-5 Eiswürfel

Zubereitung:

Erdbeeren waschen, Stiele entfernen. Vanilleschote längs mit einem Messer anritzen und Vanillemark entnehmen. Alle Zutaten mit der frischen Mandelmilch in den Mixbehälter geben. Auf höchster Stufe solange pürieren, bis eine einheitliche Milch entstanden ist.

Flasche mit Erdbeer-Mandelmilch; daneben Herzen aus Erdbeeren dekoriert.

Mandelmilch-Rezept mit Kakao und Maca: Schokokuss

Schokokuss küsst alle kleinen und großen Kinder, die Kakao lieben. Das fein-nussige Mandelmilch-Aroma und die sahnige Textur interpretieren eine gesunde Kakao-Variante mit Maca. Das nährstoffreiche Superfood aus Peru passt deshalb so gut zum Kakao, weil es ein wenig karamellartig schmeckt. Natürlich gesüßt ist auch dieser Kakao frei von Industriezucker So kanns gut gestärkt zum Bildungsausflug in die Schule gehen.

Zutaten für 500 ml Mandelmilch:

  • 500 ml frische Mandelmilch
  • 2 TL Kakaopulver
  • 1 TL Macapulver
  • 3 Medjooldatteln, entsteint
  • Abrieb von 1/2 Orange

Zubereitung:

Medjool-Datteln entsteinen. Orangenhaut abreiben. Alle Zutaten mit der frischen Mandelmilch in den Mixbehälter gebe. Auf höchster Stufe solange pürieren, bis eine einheitliche Milch entstanden ist.

Flasche Mandelmilch, daneben liegt ein Löffel mit Kakao

Hast Du schon mal frische Mandelmilch selber zubereitet? Welches Mandelmilch-Rezept gefällt Dir am besten?

Lass andere an Deiner Erfahrung teilhaben und poste Deine Meinung hier.

Carla von GrüneSmoothies.de

Carla von GrüneSmoothies.de

Auf den ersten Schluck verliebt. Das war 2010. Da mixte mir eine Freundin meinen ersten Grünen Smoothie. Seitdem sind Grüne Smoothies mein absolutes Lieblingsfrühstück. Schnellstens zubereitet starte ich leckerst und wohlst genährt in den Tag. Soviel Superlativ am Morgen tut bis zum Abend gut. Der schöne Nebeneffekt: Ohne Verzicht oder Ernährungsdogma reguliert der Grüne Smoothie wie von selbst die Beziehung zu meinen Genussfreunden Kaffee, Schoko&Co.

Carla gibt Workshops für Einsteiger und ist u.a. zuständig für Social Media und Kommunikation.

Kommentare auf Facebook

Kommentar hinzufügen

E-Mail-Adresse ist schon registriert. Bitte benutze Login form oder nenne eine andere.

Du hast einen falschen Nutzernamen oder Passwort eingegeben

Entschuldige, aber Du musst eingeloggt sein, um Kommentare zu schreiben.

40 Kommentare

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst

Ich liebe auch Mandelmilch und mach sie oft selbst. Mit dem Mandelmehl kann man dann später leckere Low-carb Pancakes machen (fürs zweite Frühstück ;-))
Leider ist es wirklich nur max 24h haltbar, drum muss man sich öfters Mühen und es bringt nichts es auf Vorrat zu machen ;-(

Hallo, ich hätte gern die Mandelmilch-Rezepte (und gern auch noch weitere) als pdf!

Anne von GrüneSmoothies.de

Liebe Katharina,
die Mandelmilch-Rezepte habe ich Dir soeben gerne noch mal per E-Mail geschickt. Melde Dich gerne über unsere Webseite für weitere Rezepte an. Die Einsteigerrezepte findest Du hier: https://gruenesmoothies.de/blog.php/gruene-smoothies-rezepte-fuer-anfaenger/
Falls Du nicht direkt fündig wirst, schau doch mal in Deinem Spam-Ordner nach.
Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir
Anne

Hi,
habe gestern das erste Mal die Mandelmilch selber gemacht - super lecker! Habe sonst immer die industrielle gekauft und in meine Smoothies gemischt - fällt jetzt definitiv weg ?
Frage stellte sich bei mir, wie trockne ich das Mandelmuss am besten und schnellsten?
Danke für euer Feedback

Svenja von GrüneSmoothies.de
Svenja von GrüneSmoothies.de

Hey Katja,
danke für Dein Feedback. Ich verwende das Mandelmehl immer direkt, ohne es zu trocknen. Es lässt sich aber im Backofen oder Dehydrator trocknen. Dabei würde ich darauf achten, mit niedrigen Temperaturen zu arbeiten, damit es Dir nicht anbrennt, also sicher unter 100°. Berichte uns gern, welche Erfahrung Du damit gemacht hast. Herzliche Grüße - Svenja

Liebe Carla, liebe Svenja,
vielen Dank für Eure leckeren Rezepte und guten Tipps. Ich kann der Empfehlung von Christina am 29.08. nur zustimmen, auch ich nutze die dm-Wäschebeutel zum Filtern oder abtropfen diverser Lebensmittel. Die Beutel sind aus Polyester und bei 60° waschbar, sie trocknen gut und sind auch zwischendurch prima einfach mit heißem Wasser auszuspülen. Gewöhnungsbedürftig ist vielleicht die Größe, aber ich wurschten das Ganze einfach um das Abtropfgefäß herum, damit genug Spannung vorhanden ist. Feste Bestandteile kommen durch die Beutel nicht durch, das Netz ist recht feinmaschig. Viel Spaß beim Ausprobiren!

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Liebe Tatjana, vielen Dank für das schöne Rezepte-Feedback. Und danke auch, dass Du nochmal auf die Wäschebeutel als Alternativen für Nussmilchbeutel aufmerksam machst. Wir werden sie auf jeden Fall testen. Herzliche Grüße, Carla

Ich habe heute zum ersten Mal Mandelmilch gemacht nach dem Standard-Rezept. So was Köstliches habe ich noch nie getrunken! (Ich kenne auch industriell herhestellte Mandelmilch nicht.) Nun muss ich mal schauen, wann ich diese in den Tag "einbaue", denn morgens gibt es ja grünen Smoothie.

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Noch so ein schönes Feedback - vielen Dank! Das freut uns so sehr, dass Dir die Mandelmilch schmeckt - uns geht`s ja gerade genauso. Gestern habe ich mal mit Himbeeren experimentiert und Kokosblütenzucker-Kakao...auch interessant.

Hi tolle Rezepte ich kannte noch nicht den mit Maca Pulver. Ich mach mir die Mandelmilch (drink) für mein Müsli da die gekauften sehr Teuer bzw. sehr viel Zucker enthalten. Freu mich schon auf die nächsten Tollen Rezepte.
Tolle Seite und leckere Rezepte weiter so.
Liebe grüße Markus

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Danke. Da sind wir mal gespannt, wie Du den Schokokuss mit Maca findest. Das Maca viel Power gibt, ist das auch ein tolles Sportler-Getränk. Viel Freude mit den Rezepten.

Habe schon so viele Rezepte von euch ausprobiert, alle Klasse, vielen Dank dafür :-))

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Das freut uns sehr!!! Danke für das schöne Rezepte-Feedback.

Ein lautes Hallo an Euch 😉 ,

Ich möchte mich auch mal bedanke. Ihr macht echt einen guten Job. Ich habe mächtig Freude an euren Rezepten. Es sind ein paar Mega geniale SmoothieVarianten dabei, über die ich mich täglich erfreue. Nun bin ich auch auf die verschiedene Mandelmilch Rezepte gespannt. Lesen tun sie sich in jeden Fall sehr lecker.

Weiterso, und schöne Grüße

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Oh wie schön, danke für das tolle Rezepte-Feedback, das freut uns sehr! Da sind wir natürlich auch sehr gespannt, wie Dir die Mandelmilch-Rezepte gefallen werden.

Mein Favorit: Warme Mandelmilch etwas gesüßt (etwa mit einer Dattel oder Ahornsirup) mit frischem Orangensaft und Zimt. Lecker!

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Klingt super. Vielleicht hast Du Lust, das Rezept Orange Chia Time auszuprobieren - geht in eine ähnliche Richtung wie Dein Mandelmilch-Favorit. Wie mögen diese Chai-Latte auch gerne ein bißchen erwärmt - gerade, wenn draußen ein bißchen ungemütlich ist.

Werde ich auf jeden Fall ausprobieren (etwas weniger süß vielleicht, aber mit den Gewürzen das klingt gut. 🙂

Mein Favorit: Warme Mandelmilch etwas gesüßt (etwa mit einer Dattel oder Ahornsirup) mit frischem Orangensaft und etwas Zimt. Lecker!

Lieben Dank für die tollen Ideen und Rezepte.
Die klassische Mandelmilch habe ich schon gemacht. Das Mandelmus habe ich nach dem Auspressen getrocknet, mit herkömmlichem Mehl gemischt und verbacken.
So kann alles verwendet werden, man hat keinen Abfall. 🙂

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Gerne - hat auch auch wieder total viel Freude gemacht, diese Rezepte zusammenzustellen. Viel Freude beim Ausprobieren.

Danke für die Anregungen bezüglich Mandelmilch. Zwei Fragen habe ich:

- warum schüttet ihr das Einweichwasser weg? Ich spüle sie zuerst gründlich und behalte dann das Einweichwasser. Dort sind doch schon viele Mandelbestandteile drin... Ihr schreibt, dass eure Mandelmilch nur 24 Std hält.
Wie kalt ist euer Kühlschrank? 8 Grad oder mehr? Meine Mandelmilch hält sich bei 8 Grad locker 3-4 Tage. Im Null Grad Gemüsefach sogar 6 Tage. Oder es liegt am Einweichwasser.... Wäre ein interessantes Experiment, die Haltbarkeit zu vergleichen.

herzliche Grüße aus Bayern

P.S. ihr wolltet mir auch noch 2 leckere Frühstückssmoothies für Kinder Frühstücksmuffel schicken. ich hatte mal im Winter mit euch telefoniert...

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Gute Frage bzw. Anregung! Wir werden es ausprobieren, ob das Einweichwasser die Mandelmilch womöglich haltbarer macht. Auch werden wir testen, ob sich geschmackliche Unterschiede ergeben. Upps - die Kinder-Rezepte - schicke ich Dir!

Freue mich ebenfalls sehr. Danke.

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Schön - sind gespannt, welches Rezepte Dir am besten gefällt!

Freue mich sehr auf die mandelmilch-rezepte als pdf. Super, vielen vielen Dank dafür!

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Gerne - so ein PDF ist einfach praktisch.

Auf welcher stufe püriert Ihr? Ich habe bei meinem bianco eine " Nuts" Einstellung, wäre die perfekt?

LG,

Antje

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Im BIANCO primo haben wir einfach auf höchster Stufe ca. 45-60 Sekunden gemixt. Das Nuts-Programm ist zum Nüsse mahlen vorgesehen. Wie für Grüne Smoothies empfehlen wir auch für die Zubereitung von Mandelmilch das Saucen-Programm zu wählen. Viel Freude beim Ausprobieren, Carla

Ein heißer Tipp fürs Filtern der MM: Im DM gibts in 2-er Pack Wäschebeutel,- darin ist ein kleiner und ein großer,- kostet nur ein par Cent. Diese Beutel sind sehr stabil und filtern die Milch wunderbar.

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Danke für den Nussmilchbeutel-Tipp. Wir werden uns die Wäschebeutel nochmal angucken - vor allem, welches Material das ist.

WOW, super lecker.
Danke für dieses geniale Rezept!

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Gerne - freut uns, dass es Dir gefällt.

Vielen Dank für die super Rezepte!

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

gerne gemacht...viel Freude damit.

Hey,

ich bin steh zwar momentan total auf Hafermilch, die könnte ich mir echt den ganzen Tag reinziehen aber eure Rezepte sehen so spitze aus, da werd ich der Mandelmilch die Tage auf jeden Fall mal eine Chance geben. Vielleicht schaft sie es ja die Hafermilch vom Thron zu stoßen 🙂

VG
Alexander

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Das sind wir mal gespannt, ob die Hafermilch vom Thron gestürzt wird. Machst Du Deine Hafermilch auch selber?

Mal so mal so, wie ich Zeit habe. Es dauert ja nicht lange Hafermilch selbst zu machen aber ich greif auch ganz gerne auf gekaufte zurück.

Liebe Carla von GrüneSmoothies.de,
Ich bin so begeistert von den Rezepten, die so vielfältig und leicht nachzumachen sind. Danke für die Inspiration 🙂
LG
Olga

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Liebe Olga,
das freut uns sehr. Wir sind gespannt, welches Rezept Dir am besten schmecken wird. Herzlich, Carla