Sofort lieferbar

Vitamix A2300i Ascent Series Hochleistungsmixer A2300
Vitamix A2300i Ascent Series Hochleistungsmixer A2300 video Vitamix A2300i Ascent Serie Hochleistungsmixer Series A2300 rot Vitamix A2300i Ascent Serie Hochleistungsmixer Series A2300 schiefer-grau Vitamix A2300i Ascent Serie Hochleistungsmixer Series A2300 schwarz Vitamix A2300i Ascent Serie Hochleistungsmixer Series A2300 weiß

Sofort lieferbar

Verfügbarkeit: Auf Lager

Vitamix A2300i

* Notwendige Felder

EUR
599,00 
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten.
Versand nach DE ab 30.- gratis.
ODER

Günstigster Einstieg in die Ascent Serie!

Wer von den vielen Qualitätsmerkmalen der Vitamix Ascent-Serie profitieren möchte und sich für einfachste Bedienbarkeit begeistern kann, ist beim A2300i goldrichtig. Alle wichtigen Funktionen bringt der A2300i mit und kommt darüber hinaus in bewährter Vitamix-Qualität mit 10 Jahren Voll-Garantie. Was will man mehr?


Vitamix A2300i Green Smoothie

Vitamix A2300i Ascent Series Produkthighlights:

  • Cremigste Grüne-Smoothie-Konsistenz im Vergleich zu allen jemals von uns getesteten Mixern anderer Hersteller
  • Maximale Sicherheit: SELF-DETECT-Technologie erkennt ob ein Behälter aufsitzt, welcher Behälter das ist und ob der Deckel verschlossen ist. Erst dann ist der Mixer einsatzbereit mit dem passgenauen Geschwindigkeitsspektrum für den Behälter.
  • Modernste Bedienelemente: Erstmals bei Vitamix in Deutschland gibt es Touchscreen und Timer-Anzeige. Chic & praktisch!
  • Liebe zum Detail: Einrastender, transparenter Deckel, leicht zu reinigender Deckeleinsatz, spülmaschinenfester Behälter, verblendete Rückseite, die auch auf der Kücheninsel eine tolle Figur macht, präzise Steuerung bei niedrigen Geschwindigkeiten...
  • Sichere Investition: 10 Jahre Vitamix-Voll-Garantie auf alle Teile inkl. Behälter und Stopfer bei privater Nutzung

Vitamix A2300i Ascent Series Video

Übersicht

Zubereitungs-Möglichkeiten mit dem Vitamix A2300i Ascent Series

Vitamix A2300i Ascent Series Rezepte
  • ultra-feine, cremige Grüne Smoothies
  • Frucht- und Gemüsesmoothies
  • leckere vegane Milch, wie z.B. Mandel- oder Haselnussmilch
  • gesunde, vegane Vollwertsäfte
  • frische Pestos, Dips und Saucen
  • sündhaft leckere Eiskreationen (Frucht- und Milcheis, veganes Eis), Sorbets (Fruchteis), Frozen Yoghurt und Nicecreams
  • Crushed Ice
  • kochend heiße Suppen, Saucen, Fondues und Schokoladen in Minutenschnelle
  • Rohkost: Kreationen aller Art, wie stückige Salsa, italienisches Pesto, gehäckseltes Gemüse, Suppen oder Nuss- und Mandelsplitter
  • gesunder, frischer, vitaler Babybrei
  • selbst gemachte Nussbutter oder Nussmus
  • gehäckseltes Wurzelgemüse für Salate, wie z.B. Möhrensalat

Auch beim Vitamix A2300i befindet sich wie bei allen Modellen der Ascent Serie ein Vitamix Ascent Series Rezeptbuch.



Vitamix A2300i mit Grünen Smoothie

↑ nach oben

Handhabung & Bedienung des Vitamix A2300i

Vitamix A2300i Ascent Series Bedienung

Die Bedienung ist so einfach, wie man es vom Vitamix Pro 300 kennt. Mit dem Drehrad wird die gewünschte Geschwindigkeit eingestellt und dann entscheidet man sich entweder für die linke Puls-Taste, die man gedrückt halten muss, oder man stubst den rechten An/Aus-Schalter an, damit der Mixer startet.

Möchte man den Mixvorgang beenden, wird wieder der rechte Schalter gedrückt oder die Pulstaste auf der linken Seite losgelassen, je nachdem, für welchen Weg man sich entschieden hatte.

Während des Mixvorgangs zeigt die LCD-Anzeige die bereits gemixten Minuten. Sowohl beim Nachmachen oder Entwickeln von neuen Rezepten kann dies eine hilfreiche Untestützung sein.

Ökologisch: An der rechten Außenseite verfügt der Vitamix A2300i über einen "echten" An/Aus-Schalter. Dieser ist gut erreichbar und gleichzeitig geschützt unter einer kleinen Abdeckung, damit nichts in die Rillen hineinlaufen kann. Top!

↑ nach oben

Ist der Vitamix A2300i laut?

Der Vitamix A2300i bewegt sich von der Lautstärke her im normalen Bereich in der Leistungsklasse. Lässt man ihn etwas unter maximaler Geschwindigkeit laufen, ist er natürlich leiser. Der Geschmack büßt zwar gerade bei Grünen Smoothies leicht ein, allerdings ist das Mixergebnisse trotzdem deutlich besser, als aus den meisten (gleich lauten) Mixern.

↑ nach oben

Reinigung des Vitamix A2300i Ascent Series

Reinigung des Vitamix A2300i Behälters

Nach jedem Mixvorgang kannst Du den Mixbecher unter fließendem Wasser ausspülen. Sollte dies nicht reichen, kannst Du den Mixbehälter mit warmem Wasser und einen Tropfen Spülmittel gefüllen und anschließend für 20-30 Sekunden auf Stufe 10 laufen lassen. Anschließend kannst Du den Mixer erneut unter fließendem Wasser ausspülen. Falls hartnäckigere Essenreste oder angetrocknete am Behälter kleben, hilft unsere Reinigungsbürste. Mit dem feinen Rosshaar wird der Behälter nicht zerkratzt und Rückstände schonend entfernt.

Reinigung des Vitamix A2300i Motorblocks

Der Behälter sitzt auf einer Gummimatte, die ohne Löcher aus einem Stück ist und bei Bedarf entfernt und unter spülend Wasser gereinigt werden kann.

Die restlichen Flächen des Motorblocks können mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.

↑ nach oben

Empfohlenes Zubehör für den Vitamix A2300i

Neben den üblichen Verdächtigen, wie Reinigungsbürste, Lärmschutzmatte und Spatel, macht ein zusätzlicher Behälter mit kleinerem Behälterboden durchaus Sinn für die meisten. Hier empfehlen wir die kleinen To-Go-Behälter (vor allem 225ml), die Ende November 2018 erwartet werden. Leider sind die bereits in USA erhältlichen Behälter nicht kompatibel mit der deutschen Mixervariante. Beim Aufsetzen lässt sich der Mixer nicht starten.

↑ nach oben

Technische Daten zum Vitamix A2300i

  • Messerspitzengeschwindigkeit: ca. 300 km/h (mit 1,5 l Wasser)
  • Leistung: 2,2-PS-Leistung; 220 - 240 Volt / 50 Hz - 60 Hz; 1200 - 1400 Watt
  • Umdrehungen: Messung beauftragt
  • Maße (Breite x Höhe x Tiefe): 20 x 43 x 28 cm
  • Gewicht: ca. 6,8 kg
  • Material: 100% Tritan-Kunststoff (BPA-frei); Speisen bis 100° erwärmbar
  • Bedienelemente: Drehknopf (JogDial) für stufenlose Geschwindigkeitsregulierung (1-10), Puls-Taste, Start/Stop-Taste
  • Behälter: 2-Liter-Behälter inkl. Stopfer (mittel)
  • Volumen des Mixbehälters: 2 Liter
  • Messerart und Material: Messer aus langlebigen, lasergeschnittenem Edelstahl mit 4 stumpfen Klingen mit 9,7 cm Durchmesser
  • Sicherheit: Überhitzungs- und Überlastschutz, NFC-Behälter-Erkennung SELF-DETECT
  • Zertifikation / Standard: ITS -GS

↑ nach oben

Sicherheitsmerkmale des Vitamix A2300i

  • Überhitzungsschutz: Um den Motor vor Überhitzung zu schützen, verfügt der Vitamix A2300i über einen Überhitzungsschutz, der den Motor rechtzeitig abschaltet, so dass dieser abkühlen kann. Dies kommt bei üblicher Nutzung nur bei zähflüssig-klebrigen Zubereitungen, wie Teig vor, die das Messer stark abbremsen. Nach einer mehrminütigen Verschnaufpause kann es dann weitergehen.
  • Behälterdeckelerkennung: Ist der Deckel nicht eingerastet, lässt sich der Mixer nicht anschalten. Die intelligente Behältererkennung (dafür steht das "i" im Namen) erkennt nicht nur ob der Deckel aufsitzt, sondern auch den Behältertyp. Bei den kleinen To-Go-Behältern wird daher die Geschwindigkeit gedrosselt, damit nicht zuviel Druck im Behälterinneren entsteht.

↑ nach oben

Vitamix A2300i Lieferumfang:

  • Motorblock Vitamix A2300i
  • Vitamix 2-Liter-Behälter Ascent Series aus BPA-freiem Kunststoff (Tritan™)
  • Vitamix Stopfer (mittel)
  • Transparenter Deckel inkl. Deckeleinsatz
  • Bedienungsanleitung in Deutsch
  • Rezeptbuch
  • Start-Heft

↑ nach oben

Herstellergarantie des Vitamix A2300i

Vitamix A2300i Ascent Series Garantie

Bei rein privater Nutzung:

  • Motorblock: 10 Jahre
  • Behälter: 10 Jahre
  • Stopfer: 10 Jahre

Bei gewerblicher Nutzung:

  • Motorblock: 6 Monate
  • Behälter: 6 Monate
  • Stopfer: 6 Monate

Vollständige Garantiebedingungen >>

↑ nach oben

Vitamix A2300 oder A2300i? Was ist nun richtig?

In USA, dem Heimatmarkt von Vitamix ist der A2300i nicht erhältlich, sondern nur das Vorgänger-Modell A2300. Der Unterschied der beiden Modelle liegt vor allem in der i-ntelligenten Behältererkennung. So kann das in Deutschland erhältliche Modell mit "i" nur eingeschaltet werden, wenn der Deckel fest verschlossen ist. Ein durchaus gelungenes Sicherheitsmerkmal.

↑ nach oben

Vitamix A2300i Alternativen

Vitamix A2300i vs. Vitamix Pro 300

Den A2300i kann man aufgrund der Bedienung und des Behälterdesigns als Nachfolge-Modell des Vitamix Pro 300 bezeichnen, welches durchaus auch Vorzüge hat:

  1. Timer: Beim Mixen wird einem stets angezeigt, wie viel Zeit schon rum ist.
  2. Sicherheit: Der Mixer startet nur, wenn der Deckel fest aufsitzt. Versehentliches anschalten und vollgespritzte Küche ausgeschlossen.
  3. Garantie: Um 3 Jahre wurde die Garantie auf satte 10 Jahre erhöht. Auf die minimale Nutzungszeit von 10 Jahren gerechnet sind es jetzt unter 5 EUR/Monat, die dieser Vitamix kostet.
  4. Spülmaschinenfest: Die Behälter können problemlos in der Spülmaschine gereinigt werden.

Neben den Verbesserungen gibt es auch ein paar Kleinigkeiten, die nach wie vor für den Pro 300 sprechen:

  1. Design: Zwar lässt sich über Geschmack streiten, allerdings nicht über Tatsache, dass Formen unterschiedlich wahrgenommen werden. Wir finden die Formgebung des Pro 300 nach wie vor sehr ansprechend.
  2. Zubereitungsmöglichkeiten: Mit dem als Zubehör verfügbaren 1,4-Liter-Behälter kann man im Vitamix Pro 300 auch Nicecream und Mandelmus zubereiten. Da es den Zusatzbehälter für den A2300i nicht geben wird, fallen diese Anwendungsmöglichkeiten weg.

Vitamix A2300i vs. Vitamix A2500i

Der Vitamix A2300i ist das Einstiegsmodell der Ascent-Serie. Im vergleichbar zum nächstbesseren Modell Vitamix A2500i bietet er nur folgende Vorteile:

  1. Einfachheit: Schlichter kann eine Bedienung kaum sein. Wer es wirklich minimalistisch mag, wird an dem A2300i wahre Freude haben.
  2. Preis: 100 EUR Preisvorteil gegenüber dem A2500i.
Nachteile gegenüber dem Vitamix A2500i:
  1. Komfort: Die 3 Auto-Stop-Programme fehlen.

↑ nach oben

Vitamix A2300i vs. Vitamix TNC 5200 (Total Nutrition Center)

Der Vitamix A2300i bietet moderne Verbesserungen gegenüber dem TNC 5200:

  1. Einfache Reinigung: Der neue Behälter des A2300i ist spülmaschinenfest. Aber auch im Spülbecken macht er eine gute Figur. Durch die flache Behälterhöhe findet er unter jedem Wasserhahn genug Platz.
  2. Sicherheit: Der Behälterdeckel muss verschlossen sein, sonst startet der Mixer nicht. Versehentliches anschalten und herausspritzen aus dem Behälter sind damit ausgeschlossen.
  3. Zukunftssicher: Mit einer Bluetooth-Schnittstelle ist der A2300i ausgestattet. Wir sind gespannt darauf, mit welchen Innovationen uns Vitamix überraschen wird.
  4. Garantie: Beim der Garantiezeit wurde aufgestockt. 10 Jahre Nutzbarkeit werden beim A2300i versprochen, wenn er rein privat genutzt wird.
Nachteile gegenüber dem Vitamix TNC 5200:
  1. Bewährte Qualität: Der Vitamix TNC 5200 ist der über Jahrzehnte bewährte Beweis für einen langlebigen Mixer. Die Reparatur-Quote ist nämlich ungeschlagen. Nicht zuletzt sorgt der technische Minimalismus für langanhaltende Freude. Es gibt einfach wenig Teile am TNC, die kaputt gehen können.
  2. Zubereitungsmöglichkeiten: Der TNC 5200 hat den (!) Alles-in-einem-Behälter von Vitamix. Kleine Mengen, große Mengen, grob oder fein: Mit keinem Vitamix-Behälter gelingen mehr Rezepte im Handumdrehen als im TNC-5200-Behälter.
  3. Preis: Mit einem Aufpreis gegenüber dem TNC in der Sonderedition "Creations" von 200 EUR ist der A2300i spürbar teurer.

↑ nach oben

Fragen & Antworten zum Produkt

Fragenanzahl: 4

Grüezi
Möchte den a2300i gerne in die Schweiz bestellen. Wird da vor dem Versand ein Schweizer Netzstecker montiert?

Freundliche Grüsse

Frage gestellt von Ueli am 08.10.2018 um 17:33 Uhr

Hallo Ueli,

vielen Dank für die Frage.

Die Geräte sind mit Schuko-Stecker ausgestattet. Für den Einsatz in der Schweiz ist ein Adapter nötig, den wir NICHT beilegen.

Herzliche Grüße in den Süden

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 09.10.2018 um 15:16 Uhr

Wann kommt die 0,24L und 0,6L Behälter für die Ascent Serie auf dem Deutschen Markt? Oben habe sie geschrieben das die To-Go Behälter im Sommer 2018 hier erhältlich sein. Würde das Family Pack auch irgendwann in Deutschland erhältlich sein? (A2300i plus 0,6L, 2 x 0,24L und ein Messeradapter)
Gruß,
Emma.

Frage gestellt von Emma Jetter am 06.10.2018 um 17:17 Uhr

Hallo Emma,

vielen Dank für die Frage.

Zunächst einmal danke für den Hinweis auf den Erscheinungstermin der ToGo-Behälter. Dieser hat sich leider immer wieder verschoben.

Wir haben jetzt sehr kurzfristig erfahren dürfen, dass zumindest die ToGo-Behälter in 2 Größen ab Ende November verfügbar sein werden: 225 ml und 600 ml.

Ein Familiy Pack, wie in USA wird es voraussichtlich nicht geben. Wer die Behälter möchte, würde diese einfach mitbestellen.

Die Cups und Bowls sind jetzt in unserem Shop unter Vitamix Zubehör gelistet.

Herzliche Grüße

Dein GrüneSmoothies.de

Beanwortet am 08.10.2018 um 11:30 Uhr

Hallo, wozu brauchen die Geräte von der ascend Serie bluetooth?
Ist es dauerhaft eingeschaltet? Lässt es sich ausschalten wenn man es nicht benötigt? Sonst wird man ja dauerhaft bestrahlt.
Ich schwanke nämlich zwischen dem Pro300 und dem A2300i, die Antwort auf die Bluetooth frage wäre somit kaufentscheidend für mich.

Die ascend Serie drosselt ja die Geschwindigkeit in unterschiedlichen behältern, dadurch entstehen doch Nachteile? Also wird eventuell nicht alles richtig durchgemixt?

Frage gestellt von Dennis am 18.07.2018 um 17:21 Uhr

Hallo Dennis,

bisher wird die BT-Schnittstelle für die Kommunikation mit der Vitamix Perfect Blend App verwendet. Solange der Mixer eingeschaltet ist, ist auch Bluetooth aktiviert.

Über den echten(!) An-/Aus-Schalter an der rechten Seite, lässt der Mixer allerdings komplett und inkl. Bluetooth ausschalten.

Die Drosselung bei den Ascent-Modellen sehen wir nicht als Nachteil, da sie sich auf die Cup-Behälter beziehen, deren Nutzwert sich in Grenzen hält.

Für Smoothies ist die Behälterform suboptimal weshalb immer im größeren Behälter gemixt werden sollte und für Dips bzw. Pesto, wofür die Cups geeignet sein könnten, braucht man ohnehin keine Maximalgeschwindigkeit. Die Drosselung erfüllt übrigens den Zweck, dass die Behälter nicht explodieren aufgrund der Ausdehnung des Inhalts (durch Reibungshitze). Das macht schon Sinn...

Herzliche Grüße
Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 18.07.2018 um 17:26 Uhr

Guten Tag, funktioniert der A2300i auch mit der neuen Vitamix App? Danke

Frage gestellt von Petra am 18.05.2018 um 13:31 Uhr

Hallo Petra,

vielen Dank für die Frage.

Die Vitamix-Perfect-Blend-App ist mit allen A-Modellen (Smart Mixer) von Vitamix kompatibel, also auch mit dem Vitamix A2300i.

Aktuell ist sie auf Englisch für iOS und Android verfügbar.

Mit der App lässt sich auch bei Bedarf ein spezielles Auto-Stop-Programm auf den Vitamix A2300i laden, der ja über keine Programme von Haus aus verfügt.

So richtig Sinn für den Vitamix A2300i macht das aktuell vor allem wenn Suppen durch Reibungshitze im Mixer erwärmt werden sollen. Das dauert nämlich mehrere Minuten und da möchte man vielleicht nicht die ganze Zeit neben dem Mixer und seiner Geräuschskulisse stehen, obwohl die A-Modelle zu den leisesten Vitamix Mixern zählen.

Die App wird aktiviert und muss mit dem Mixer gekoppelt werden (Bluetooth aktivieren!). Anschließend kann man den gewünschten Programm-Modus auswählen und auf den Mixer hochladen und direkt am Mixer starten.

Für den täglichen Smoothie am morgen ist das für unseren Geschmack zu aufwendig mit der App und manuelles Mixen geht da schneller. Allerdings hält die App aktuell insgesamt 17 Programme und zahlreiche Rezeptideen bereit, von denen man sich inspirieren lassen kann und wird auch weiterentwickelt!

Egal ob mit Programmen oder ohne, wirst Du daher sicherlich lange Freude mit einem Vitamix haben!

Herzliche Grüße

Dein GrüneSmoothies.de-Team

Beanwortet am 18.05.2018 um 14:37 Uhr

Stelle eine Frage zu diesem Produkt

Bewertungen

[5 von 5 Sternen]
hinzugefügt: 04.05.2018 von Manuela
Super Mixer auf dem neuesten technischen Stand
Mein erster Vitamix war ein S30 - da mein Freund ebenfalls auf den Smoothie-Geschmack gekommen ist wurde mit der 1,2 Liter Behälter schnell zu klein und ein größeres Gerät musste her. Ich konnte mich anfangs nicht entscheiden ob es ein Pro 300 oder ein A2300i werden sollte (Automatik-Programme brauche ich nicht). Entschieden habe ich mich dann für den A2300i und bin begeistert! Zum einen gefällt mir das schlichte Design sehr gut - da er ja ständig benutzt wird und der Mixer immer in der Küche steht war mir das auch sehr wichtig. Der Pro 300 wäre von der Leistung sicher genauso gut gewesen - was mich aber letztlich am A2300i überzeugt hat ist der Deckel der einfach aufgeklickt wird und somit sicher und dicht schließt (beim S30 hatte ich oft das Problem dass die Flüssigkeit seitlich ausgetreten ist) und sich auch super leicht wieder öffnen lässt (beim S30 hat er sich oft verklemmt). Das Abtrocknen des Behälters und Deckel ist etwas aufwändiger als beim S30 stört mich aber nicht. Der Timer ist auch super praktisch da ich genau sehen kann wie lange der Mixer läuft. Ich freue mich schon darauf außer Smoothies noch viele andere Sachen auszuprobieren und werde mir sicher in 2019 noch weitere Behälter dazu kaufen.
Mein Fazit: absolute Kaufempfehlung :-)

Schreibe Deine eigene Bewertung

Bewertung für Vitamix A2300i

Wie bewertest Du dieses Produkt? *

  • Bewertung
  • Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.

Du könntest auch an folgenden Produkten interessiert sein