Rezept der Woche: »WILDE BLAUBEERE«

Eingestellt von am 03.06.2014
250GS_Titel_rs

Beifuß, Blaubeere, Blütenpollen und Brennnessel harmonieren erfrischend herb und passen vortrefflich zur sommerlichen Süße von Pfirsich. Im Rezept der Woche findet sich ausschließlich wildes Grün, denn der Juni bietet hier eine einladende Vielfalt, die wir gern nutzen.

 

 

 

Zutatenliste:

  • die oberen Blätter von 5 Brennnesseln
  • 5 Blätter Beifuß
  • 5 Blätter Löwenzahn
  • 10-20 Himbeerblätter
  • ein paar Kleeblüten
  • 2 Esslöffel Holunderblüten
  • 1 Esslöffel Blütenpollen
  • 2 reife Bananen
  • 2 Handvoll Blaubeeren
  • 2 reife Pfirsiche
  • Saft einer Orange
  • Wasser nach Bedarf

 

 

Anmerkung: Falls im Rezept Salz verwendet wird, dann handelt es sich um einen Teelöffel SalzSOLE, nicht um reines Salz! Außerdem verwenden wir grundsätzlich Himalaya- oder Steinsalz. Darüber hinaus gilt: Die Verwendung von Salz ist OPTIONAL!

Mehr Erfahren?

1. Wichtige Tipps für den Einstieg mit Grünen Smoothies

2. Brauche ich für Grüne Smoothies einen Hochleistungsmixer?

 

10 Grüne Smoothies Rezepte für Anfänger

Trag Dich ein und erhalte kostenlos die 10 besten Grüne Smoothies Rezepte für Anfänger als PDF zum Ausdrucken direkt in Dein E-Mail-Postfach.*

     

* Die Eintragung mit Deiner E-Mail-Adresse ist 100% kostenfrei. Durch die Eintragung erlaubst Du uns, Dir unseren Newsletter mit Rezepten, Angeboten und Infos zu schicken. Der Zusendung kannst Du natürlich jederzeit widersprechen. Hierfür ist in jeder E-Mail ein Link zur Abmeldung zu finden. Bei Problemen wende Dich bitte an hallo@gruenesmoothies.de.

Passende Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,
Grüne Smoothies

Grüne Smoothies

Kommentare auf Facebook

Kommentar hinzufügen

E-Mail-Adresse ist schon registriert. Bitte benutze Login form oder nenne eine andere.

Du hast einen falschen Nutzernamen oder Passwort eingegeben

Entschuldige, aber Du musst eingeloggt sein, um Kommentare zu schreiben.

Teile diesen Beitrag mit Freunden!