Smoothie-Rezept mit Ingwer und Kurkuma gegen Erkältung

Eingestellt von am 18.01.2016
Grüner Smoothie gegen Erkältung mit Zutaten wie Ingwer, Kurkuma, Postelein, Petersilie und Ananas

Noch hat der Winter uns fest im Griff. Ein guter Zeitpunkt für eine kleine Reise nach Südostasien – zumindest in Gedanken. Und zwar mit dem stärkenden, wärmenden Smoothie ASIA CONNECTION. Ein Grüner Smoothie mit frischem Ingwer und Kurkuma sowie Ananas, der geschmacklich nicht nur in exotisch warme Länder entführt, sondern auch gleichzeitig vor Erkältung schützen kann.

Die Wärme der Knollen

Dank der beiden wärmenden Knollen Ingwer und Kurkuma ist dieser Smoothie ein perfekter Start in kalte Wintertage. Der scharfe Ingwer fördert die Durchblutung und der pfeffrig-erdige Kurkuma (Gelbwurz) soll mit antibakteriellen Eigenschaften das Immunsystem stärken. Ich empfehle, frischen Ingwer und Kurkuma in Bio-Qualität zu verwenden, denn gerade unterhalb der Schale sitzen wichtige Nährstoffe, die beim Schälen wegfallen. Beide Knollen lassen sich im Kühlschrank wochenlang aufbewahren. Falls man keinen frischen Kurkuma bekommt, kann auch Gemahlener verwendet werden.

 

Mixbehälter befüllt mit Grüne-Smoothie-Zutaten wie Postelein, Petersilie, Kurkuma, Ingwer

Erkältung vorbeugen mit Ingwer, Kurkuma, Petersilie und Postelein.

Rund im Geschmack

Grüne regionale Unterstützung erhalten die exotischen Knollen von dem milden Wintersalat und Vitamin-C-Lieferant Postelein sowie dem Star unter den Gartenkräutern – der Petersilie. Dabei bevorzuge ich die glatte Sorte, da sie feiner schmeckt als die krause Petersilie. Dieses natürliche Multivitamin-Präparat gehört für mich gerade in dieser kalten Jahreszeit mindestens 1x wöchentlich in den Grünen Smoothie. Denn Petersilie ist auch im Winter gut erhältlich und lässt sich außerdem geschmacklich gut mit den verschiedensten Früchten kombinieren.

Zum Beispiel mit Ananas und Orangen, die diesem Rezept eine exotische Frische verleihen, die sich wiederum gut mit der wärmenden Wirkung von Ingwer und Kurkuma verbindet. Vielleicht ist dies ein Verdienst der Cremigmacherin Avocado aus wärmenden Knollen und erfrischenden Früchten eine geschmacklich runde Sache zu machen. Daneben sorgt die Avocado mit ihren gesunden Fetten für einen wohlig weichen Schutz gegen die klirrende Winterkälte.

Zur Anwendung von Petersilie ist noch anzumerken: Während der Schwangerschaft sollte man nicht zu große Mengen von Petersilie verzehren. Der Grund: Die Inhaltsstoffe der Petersilie können den Uterus anregen und damit Wehen auslösen.

Zutaten Rezept Asia Connection (für 2 Personen)

  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 2 Handvoll Postelein (alternativ: Spinat)
  • 2 Bananen, geschält
  • 1 mittelgroßer Apfel oder zwei kleine Birnen, je mit Schale
  • 1 dicke Scheibe Ananas, 3 cm breit, geschält
  • Saft von 2 Orangen
  • 1/2 Avocado
  • 1/4 Stück Limette mit Schale
  • 1 Stück frischer Kurkuma mit Schale, ca. 3 cm lang
  • 1 Stück frischer Ingwer mit Schale, ca. 2 cm lang
  • 1 Prise Schwarzer Pfeffer bzw. 2 Körner Schwarzer Pfeffer (verbessert die Nährstoffaufnahme von Kurkuma bzw. dem enthaltenem Curcumin)
  • ca. 200 ml Wasser – abhängig vom Konsistenzwunsch

Ergibt +/- 1,8 Liter Grünen Smoothie. Genieße den Smoothie gemeinsam mit Deinen Freunden oder halbiere die Menge und gönne ihn Dir ganz allein.

Hast Du bereits andere Smoothie-Rezepte mit Kurkuma und Ingwer ausprobiert? Mit welchen Gewürzen „wärmst“ Du Deine Smoothies im Winter?

 

Passende Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,
Carla von GrüneSmoothies.de

Carla von GrüneSmoothies.de

Auf den ersten Schluck verliebt. Das war 2010. Da mixte mir eine Freundin meinen ersten Grünen Smoothie. Seitdem sind Grüne Smoothies mein absolutes Lieblingsfrühstück. Schnellstens zubereitet starte ich leckerst und wohlst genährt in den Tag. Soviel Superlativ am Morgen tut bis zum Abend gut. Der schöne Nebeneffekt: Ohne Verzicht oder Ernährungsdogma reguliert der Grüne Smoothie wie von selbst die Beziehung zu meinen Genussfreunden Kaffee, Schoko&Co.

Carla gibt Workshops für Einsteiger und ist u.a. zuständig für Social Media und Kommunikation.

Kommentare auf Facebook

Kommentar hinzufügen

E-Mail-Adresse ist schon registriert. Bitte benutze Login form oder nenne eine andere.

Du hast einen falschen Nutzernamen oder Passwort eingegeben

Entschuldige, aber Du musst eingeloggt sein, um Kommentare zu schreiben.

13 Kommentare

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst

Schönes Rezept, das werden wir bei Gelegenheit auch mal ausprobieren.

Lg, Christoph

Hallo,

danke für das Rezept.

Der Smoothie ist sehr lecker und auch noch gesund.

Danke für diesen Artikel, ist echt hilfreich.

Liebe Grüße,

Philipp

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Hallo Philipp,
danke Dir fürs schöne Rezepte-Feedback. Ja, ich mag die THAI CONNECTION auch sehr gerne. Kurkuma ist einfach großartig - vor allem im Winter.
lieben Gruß, Carla

Ist doch gut, mal ein Rezept vom Profi auszuprobieren. Eurer schmeckt einfach toll lecker und ausgewogen. Ich trinke seit 1 Jahr Grüne Smoothies mit wechselnder Begeisterung, da meine EigenKreationen nicht immer sooo doll waren. Könntet ihr nicht jede Woche ein saisonales Rezept der Woche aufs Handy schicken? Da hat man gleich die Einkaufsliste dabei.

Werde meinem Sohn zum Geburtstag eine Karte für euren Workshop schenken.

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Liebe Chrissi, das freut uns sehr, dass Dir THAI CONNECTION so gut geschmeckt hat. Manchmal braucht man einfach Variation und vor allem Inspiration auf etwas Neues. Kennst Du unsere kostenlosen Online-Kurs - wie z.B. die 21-Tage-Challenge? Da schicken wir Dir für 3 Wochen lang 21 Rezepte für Grüne Smoothies inkl. Einkaufsliste. Vielleicht wäre das interessant für Dich: https://gruenesmoothies.de/blog.php/21-tage-challenge/ - Saisaonle Rezepte findest Du hier: hhttps://gruenesmoothies.de/blog.php/rezepte/rezept-der-woche/ Freuen uns, Deinen Sohn im Workshop kennenzulernen. Viele Grüße, Carla

Und mich mit, denn ich will ihn natürlich begleiten. Vorausgesetzt, er lässt sich drauf ein! Söhne sind ja oft so störrisch bei allem, was Mutti vorschlägt. Obwohl er sich auch täglich Smoothies mixt. Mal sehen, was er am 13. Februar sagt. Lg

Hallo,

das Rezept schmeckt echt super lecker.

Kurkuma ist außerdem sehr gesund, die Website http://www.kurkuma-wurzel.info konnte mich super über die gesundheitliche Wirkung von Kurkuma aufklären. Leute probiert dieses Rezept aus, super Geschmack.

http://www.wissen-gesundheit.de/Aktuelles/News/6681--Birnen-besser-schaelen

Auch bei Bioprodukten ist manchmal Schälen besser. Bei Birnen auf jeden Fall.

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Liebe Jutta, vielen Dank für Deinen Beitrag. Gruß, Carla

Danke für das Rezept. Ich werde das heute ausprobieren.

Aber noch ein kleiner Tipp: Bei Verwendung von Kurkuma ist es empfehlenswert, der Mischung noch eine gute Prise schwarzen Pfeffer hinzuzufügen. Dadurch kann das enthaltene Curcumin um ein Vielfaches besser aufgenommen werden.

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Hallo Detlev, danke für den Hinweis mit Pfeffer. Wenn Du ASIA CONNECTION ausprobierst - wahrscheinlich mit der Prise Pfeffer - lass uns gerne wissen, wie der Smoothie geschmeckt hat, Viel Genuss und Freude damit, Carla

Klar mit Pfeffer 🙂

Schmeckt richtig gut und wärmt. Klasse Rezept.

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Hallo Det, habe es ebenfalls ausprobiert - passt gut. Habe den Schwarzen Pfeffer im Rezept ergänzt. Danke nochmal, Gruß, Carla