Grünkohl-Smoothie mit tropischen Früchten

Aktualisiert von am 06.11.2014
Grünkohl

Grünkohl Smoothie aus dem wohl gesündesten Lebensmittel der Welt, bis in die Blattspitzen voll mit Vitaminen und Mineralstoffen.

Die Saison geht gerade los, und wir experimentieren wieder mit neuen Grünkohl Smoothie Rezepten. Er ist im Vergleich zu Schwarzkohl etwas kräftiger und ein Smoothie gelingt gut, wenn man verschiedenes Blattgrün mit dem Kohl kombiniert und ihn nicht ausschließlich verwendet. Postelein lässt sich zum Beispiel toll mit Grünkohl mischen, da es sich um einen besonders milden Wintersalat handel. Ihr findet ihn zur Zeit auf Wochenmärkten und in Bioläden.

Grünkohl Smoothie

Grüner Smoothie mit Dekoration
0 von 0 Bewertungen
Drucken

Grünkohl-Smoothie

"Großer Mix"

Speiseart Smoothie
Länder & Regionen Berlin
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 1500 ml
Kalorien 580 kcal
Autor Svenja von GrüneSmoothies.de

Zutaten

  • 3-4 Blätter Grünkohl ohne Stängel
  • 2 Handvoll Postelein
  • 1/2 Bund Petersilie glatt
  • 1 Mango reif
  • 1 Scheibe Ananas 1-2 cm
  • 2 Bananen klein
  • 1 Kaki
  • 1 Handvoll Granatäpfel
  • 1/8 Zitrone mit Schale
  • 1/2 Saft einer Zitrone

Anleitungen

  1. Zutaten reinigen und auf mixergemäße Größe zuschneiden!
  2. Alles in den Mixer tun und bis zur smoothen Konsistenz mixen!
  3. Grünkohl-Smoothie von Herzen genießen!

Grünkohl Smoothie im Herbst

Svenja von GrüneSmoothies.de

Svenja von GrüneSmoothies.de

Grüne Smoothies sind seit 2009 mein Müsli. Sie sind inspirierend, köstlich und sprechen für sich. Sie passen in unser Leben mit drei Kindern und viel Freude an der kreativen gesunden Küche. Sie machen Spaß. Vom Grünen Smoothie inspiriert vereine ich zwei Leidenschaften im Beruf: Das Fotografieren und die Beschäftigung mit Lebensmitteln.

Kommentare auf Facebook

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt habe ich gesehen, dass meine Frage unten quasi schon beantwortet wurde. Sorry...😌

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Doppelt gefragt, hält besser. 🙂 Wir entstrunken den Grünkohl oder Schwarzkohl, da er sonst sehr dominant schmeckt. Das würde ich auch bei großen Mangoldblättern empfehlen - schmecken sonst sehr erdig. Es sei denn, Du magst die Geschmäcker gerne. Herzlich, Carla

Ich bin Neuling was Grünkohl angeht. Schneidet man beim Grünkohl die krausigen Blätter am Strunk entlang ab? Oder schmeisst man das ganze "Blatt" in den grünen smoothie? Danke für die Antwort. Lg Nina

Hallo, was ist, wenn ich den Stängel des Grünkohls mitmixe? Ist das ungesund?
Danke im Voraus für Eure Rückemeldung.

Carla von GrüneSmoothies.de
Carla von GrüneSmoothies.de

Das ist nicht ungesund, das ist eine rein geschmackliche Entscheidung. Die Stängel von Grünkohl schmecken sehr kohlartig und sind auch leicht scharf. Wenn Dir das nichts ausmacht, kannst Du sie natürlich mitmixen. Einfach ausprobieren. LG, Carla

Grüne Smoothies Kurs

Teile diesen Beitrag mit Freunden!