Rezept der Woche »Local Hero«

Eingestellt von am 28.08.2014
DSC_0716-HDR

Willkommen regionale Leckereien! Der August bietet wie kein anderer Monat im Jahr die Möglichkeit, Grüne Smoothies aus regionalen Zutaten zuzubereiten. Es gibt noch Beeren, gleichzeitig  bereits die ersten knackigen Äpfel und kleine süße Birnen. Dazu Grünes in Hülle und Fülle. Im Rezept der Woche haben 10 von 12 Zutaten einen Weg unter 15 km zurücklegen müssen, um in unserem Mixer Platz nehmen zu können 🙂

 

 

Zutatenliste:

1/2 Kopfsalat

3 Stangen Mangold

5 Kohlrabiblätter

1 handvoll Wildkräuter (Schafgarbe, Sauerampfer, Gundermann)

1 kleine Gurke

1/2 Fenchel

1 handvoll gemischte Beeren (z.B. Himbeeren & Brombeeren)

1 Apfel

1 Birne

1/2 Avocado

Saft einer halben Zitrone

Wasser nach Bedarf

 

ergibt circa 1 Liter Smoothie

 

rsGratisstarterpaket

 

Anmerkung: Falls im Rezept Salz verwendet wird, dann handelt es sich um einen Teelöffel SalzSOLE, nicht um reines Salz! Außerdem verwenden wir grundsätzlich Himalaya- oder Steinsalz. Darüber hinaus gilt: Die Verwendung von Salz ist OPTIONAL!

Mehr Erfahren?

1. Wichtige Tipps für den Einstieg mit Grünen Smoothies

2. Brauche ich für Grüne Smoothies einen Hochleistungsmixer?

 

10 Grüne Smoothies Rezepte für Anfänger

Trag Dich ein und erhalte kostenlos die 10 besten Grüne Smoothies Rezepte für Anfänger als PDF zum Ausdrucken direkt in Dein E-Mail-Postfach.*

     

* Die Eintragung mit Deiner E-Mail-Adresse ist 100% kostenfrei. Durch die Eintragung erlaubst Du uns, Dir unseren Newsletter mit Rezepten, Angeboten und Infos zu schicken. Der Zusendung kannst Du natürlich jederzeit widersprechen. Hierfür ist in jeder E-Mail ein Link zur Abmeldung zu finden. Bei Problemen wende Dich bitte an hallo@gruenesmoothies.de.

Passende Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , ,
Svenja von GrüneSmoothies.de

Svenja von GrüneSmoothies.de

Grüne Smoothies sind seit 2009 mein Müsli. Sie sind inspirierend, köstlich und sprechen für sich. Sie passen in unser Leben mit drei Kindern und viel Freude an der kreativen gesunden Küche. Sie machen Spaß. Vom Grünen Smoothie inspiriert vereine ich zwei Leidenschaften im Beruf: Das Fotografieren und die Beschäftigung mit Lebensmitteln.

Kommentare auf Facebook

Kommentar hinzufügen

E-Mail-Adresse ist schon registriert. Bitte benutze Login form oder nenne eine andere.

Du hast einen falschen Nutzernamen oder Passwort eingegeben

Entschuldige, aber Du musst eingeloggt sein, um Kommentare zu schreiben.

Teile diesen Beitrag mit Freunden!